Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 16 Jobs in Delkenheim

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 9
  • Funk 2
  • Medien (Film 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Tv 2
  • Verlage) 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Glas- 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Befristeter Vertrag 1
Pharmazie

Reviewer (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Ginsheim-Gustavsburg
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. Reviewer (m/w/d) Ort: Ginsheim-Gustavsburg Unterstützung beim Review der Herstelldokumentation von Insulinprodukten in einer Prozessgruppe Sicherstellung, dass die Dokumentation gemäß cGMP erfolgt ist und alle Vorgaben des Prozesses gemäß Herstellprotokoll und SOPs eingehalten werden Mitarbeit an der Vorbereitung der QP-Freigabe der Chargen Unterstützung bei der Ablage von Dokumenten/Archivierung Erstellung und Bearbeitung von Dokumenten im GMP-Umfeld Unterstützung bei Qualifizierungs- / Validierungsaktivitäten Unterstützung bei der Einführung neuer Produkte Arbeiten in der Reinraum Klasse D Ausbildung im pharmazeutisch-chemischen bzw. naturwissenschaftlichen Bereich (Chemikant/Pharmakant/Laborant) Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie, insbesondere im GMP-Umfeld (z.B. Qualitätssicherung, Qualitätskontrolle, Produktion, Reinraum) Kenntnisse in nationalen und internationalen current GMPs (incl. EU, FDA) Erfahrung im Bereich Review Qualität Genaue Arbeitsweise und Organisationsvermögen Kontaktfreudigkeit und Teamfähigkeit Englische Sprachkenntnisse  Verantwortungsvolle Aufgaben   Patenmodell   Eigenverantwortliches Arbeiten   Konzernweites "Netzwerken"   Rabatte   Parkplätze  Öffentliche Verkehrsanbindung   Internes Gesundheitsmanagement   Mitarbeiter-Events   Betriebliche Altersvorsorge und BU-Versicherung 
Zum Stellenangebot

Pharmazeutisch-Technischer Assistent / PTA (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Eschborn, Taunus
Die Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH bietet Fach- und Führungskräften im Apotheken- und Gesundheitsmarkt für deren tägliche Arbeit ein umfassendes Informationsangebot. Mit ihren Medien, Messen und Kongressen, Arzneimitteldatenbanken sowie digitalen Diensten ist Avoxa eine wichtige Schnittstelle zwischen Apotheken und ihren Partnern.Der Geschäftsbereich ABDATA recherchiert und produziert umfassende Daten für Arzneimittelinformations- und Warenwirtschaftssysteme und informiert insbesondere Arztpraxen und Apotheken über Fertigarzneimittel und sonstige apothekenübliche Waren. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für eine unbefristete Stelle bei ABDATA Pharma-Daten-Service einenPharmazeutisch-Technischen Assistenten / PTA (m/w/d) oder einen Mitarbeiter (m/w/d) mit vergleichbarer Qualifikation.In dieser Position arbeiten Sie in einem kompetenten, motivierten und aufgeschlossenen Team am Ausbau und der Aktualisierung der ABDADatenbank². Ihr Wissen bleibt dadurch immer auf dem neuesten Stand. Sie erleichtern mit Ihrer Tätigkeit die Arbeit der Kolleginnen und Kollegen in der Offizin – Ihre Arbeit bei ABDATA wird zur Realität in allen Apothekenwarenwirtschaften. Beschaffung, inhaltliche Bewertung, Weitergabe und Verwaltung von regulativen Dokumenten von Arznei­mitteln und Produktinformationen zu anderen Artikelgruppen Akquirierung von Arzneimittelmustern zur Erstellung von Fotos und deren Kontrolle Kommunikation mit verschiedenen Fachabteilungen der Pharmazeutischen Unternehmen, Kooperations­partnern und Kunden Mitarbeit bei der Aktualisierung von Standard­arbeitsanweisungen Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als PTA (m/w/d) mit guten FachkenntnissenSehr gute Kommunikationsfähigkeit verbunden mit einem positiven und verbindlichen AuftretenSelbstständige, strukturiert-organisierte und lösungsorientierte ArbeitsweiseHohes Maß an Genauigkeit und ZuverlässigkeitKooperationsbereitschaft und Freude an der TeamarbeitAttraktiver und unbefristeter Arbeitsvertrag sowie ein krisensicherer Arbeitsplatz inklusive gezielter Weiter­bildungenMitarbeit in einem kollegialen, sympathischen Team, das offen für neue Herausforderungen ist und den Spaß an der Arbeit nicht vergisstLeistungsgerechtes Gehalt mit Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie andere soziale LeistungenEine 38,5 Stunden-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten von Montag bis Freitag im Gleitzeitmodell sowie 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Pharmazeutisch Technische Assistenz (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Mainz
Profil ist ein 1999 gegründetes, international tätiges und renommiertes Auftragsforschungsinstitut im Bereich der Stoffwechselerkrankungen. Wir arbeiten seit vielen Jahren gemeinsam mit der Pharmaindustrie an der Entwicklung neuer Arzneimittel für die Behandlung von Diabetes und damit einhergehenden Erkrankungen. Auch die Weiterentwicklung bekannter Wirkstoffe sowie der technischen Möglichkeiten zur Verabreichung von Insulin und der Messung der Blutzuckerkonzentration wird von uns intensiv unterstützt. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrungen konnten wir umfassendes wissenschaftliches Know-how und einzigartige Expertise im Bereich der Stoffwechselerkrankungen aufbauen. An unseren Unternehmensstandorten beschäftigen wir derzeit ca. 450 Mitarbeiter, die einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die Lebensqualität von Menschen mit Diabetes zu verbessern. Für unseren Standort Mainz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pharmazeutisch Technische Assistenz (m/w/d) in Teilzeit (20 St.) Sie sind studienspezifische*r Ansprechpartner*in in Bezug auf die Prüfmedikation sowohl für Profil-interne Projekt-Teams und Ärzte als auch für internationale Sponsoren Sie übernehmen die Vorbereitung, Rekonstitution und Verabreichung von Prüfmedikationen Sie sind verantwortlich für die Prüfmedikation inklusive der dazugehörigen Dokumentation für die Vorbereitung und Durchführung von klinischen Studien, u.a. für die Beschaffung, Lagerung und Vernichtung Sie bereiten Initiierungs- und Monitoringbesuche vor und nehmen an diesen teil Sie haben eine pharmazeutische Ausbildung (PTA oder BTA) Sie können gute Englischkenntnisse vorweisen Erfahrungen im GCP/GMP-Umfeld wären wünschenswert, werden jedoch nicht vorausgesetzt Ihre zuverlässige, verantwortungsbewusste und strukturierte Arbeitsweise zeichnet Sie aus Flexible Arbeitszeiten und eine leistungsgerechte Entlohnung Bei uns erwartet Sie ein gutes Betriebsklima sowie ein offener und respektvoller Umgang miteinander Sie erhalten bei uns eine gründliche und praxisorientierte Einarbeitung
Zum Stellenangebot

Vigilance Specialist für Medizinprodukte & In-vitro-Diagnostika (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Wiesbaden
Abbott ist ein führendes, globales Gesundheitsunternehmen, das innovative Lösungen entwickelt, damit Menschen jeden Alters ein erfülltes Leben führen können. Unser Portfolio an lebensverändernden Produkten umfasst das gesamte Gesundheitsspektrum, mit führenden Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Diagnostik, Medizintechnik, Ernährungsprodukte sowie bewährte Arzneimittel. Unsere 109.000 Mitarbeiter helfen Menschen in mehr als 160 Ländern. In Deutschland ist Abbott mit mehr als 3.000 Mitarbeitern in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Logistik und Vertrieb vertreten. Neben dem deutschen Hauptsitz in Wiesbaden hat Abbott Standorte in Hannover, Neustadt am Rübenberge, Wetzlar, Eschborn, Witten, Jena und Köln. Abbott Automation Solutions GmbH in Hamburg (ehemals GLP Systems) ist nun Teil von Abbott. Die Abbott Diagnostics Division am Standort Wiesbaden sucht ab sofort einen VIGILANCE SPECIALIST FÜR MEDIZINPRODUKTE & IN-VITRO-DIAGNOSTIKA (M/W/D) (als Vigilance Officer). Durchführung von Vigilanz-Aufgaben gemäß internationaler, regulatorischer Anforderungen für Medizinprodukte und In-vitro-Diagnostika für Produkte der Abbott Diagnostics Division und Abbott Molecular Division Überprüfung und Übermittlung von Vorkommnisberichten an die zuständigen Behörden im EWR und der Schweiz und soweit erforderlich an die Benannte Stelle Erstellung von Berichten zu Trends oder Sicherheitskorrekturmaßnahmen im Feld auf Grundlage der vom Hersteller zu Verfügung gestellten Informationen und deren Meldung an die zuständigen Behörden des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und der Schweiz und soweit erforderlich der Benannten Stelle Bearbeiten von Behördenanfragen innerhalb gegebener Fristen durch Zusammentragung und Konsolidierung der erforderlichen Informationen von verschiedenen Fachabteilungen Auf dem Laufenden bleiben über die für die EU- und EWR-Länder und die Schweiz geltenden Vigilanz-Vorschriften und Richtlinien Solider naturwissenschaftlicher Hintergrund (erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches, medizinisches oder pharmazeutisches Studium/Ausbildung, Diplom- oder Promotionsabschluss ist von Vorteil) Erfahrung in der In-Vitro-Diagnostika, Medizinprodukte- und/oder Pharmaindustrie Erste Erfahrung in den unterschiedlichen Bereichen der Pharmakovigilanz oder im Bereich Vigilanz innerhalb der Medizintechnik sind von Vorteil Erfahrung in einem internationalen Arbeitsumfeld oder bei internationalen Projekten ist erforderlich; Arbeitserfahrung im Ausland ist von Vorteil Fließende Englischkenntnisse, eine weitere europäische Sprache ist von Vorteil Kenntnisse in PC- und internetbasierten Anwendungen Gute Projektmanagement- und Verhandlungsfähigkeiten Kulturelle Sensibilität und Teamfähigkeit Sie finden bei uns einen spannenden Job und vielfältige Mitarbeiterangebote, die Ihnen bei der Gestaltung Ihrer Work-Life-Balance helfen. Daneben bieten wir Ihnen mehr als ein attraktives Gehalt für die Arbeitsleistung. Wir bieten Ihnen Entwicklungsmöglichkeiten durch ein gezieltes Talent-Management-Programm sowie eine positive, lebendige Unternehmenskultur, in der Ihre Leistung anerkannt und entsprechend vergütet wird. Dazu gehören eine weit überdurchschnittliche betriebliche Altersvorsorge, interessante Möglichkeiten zur Vermögensbildung sowie Stipendien für Kinder und ein aktives Gesundheitsmanagement.
Zum Stellenangebot

Produktionsmitarbeiter Pharma (m/w/div.) - Granulierung und Coating

Mo. 12.04.2021
Flörsheim am Main
HENNIG ARZNEIMITTEL ist ein modernes und unabhängiges Pharmaunternehmen mit einer mehr als 120jährigen Tradition und rund 350 Mitarbeitern. Für unseren Bereich Produktion suchen wir einen Mitarbeiter (m/w/div.). Bedienung von Produktionsanlagen für Tabletten, Filmtabletten, Kapseln Schwerpunkt Granulation und Film-Coating Einrichten und Rüsten von Produktionsanlagen Verwiegung von Rohstoffen Reinigung und Unterstützung bei der vorbeugenden Instandhaltung der Maschinen Ordnungsgemäße Dokumentation der Herstellungsprozesse Abgeschlossene technische Ausbildung zum Pharmakanten oder Chemikanten Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Pharmaproduktion (Granulierung und Coating) Umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit pharmazeutischen Produktionsanlagen Kenntnisse der Anforderungen im GMP-Umfeld Technisches Verständnis und Interesse Kenntnisse im Umgang ERP- und Computersystemen Bereitschaft zur Schichtarbeit (3-Schicht) Sie erwartet ein zukunftssicherer und attraktiver Arbeitsplatz in unserem Unternehmen mit einem interessanten, vielfältigen Aufgabengebiet. Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und Jubiläumszahlungen Qualifikations- und erfahrungsabhängige Vergütung: Entsprechend den Anforderungen und dem Verantwortungsumfang Übergesetzlicher Urlaub sowie Sonderurlaub zu besonderen Anlässen Firmeneigene, kostenfreie Parkplätze, subventioniertes Mittagessen in unserer unternehmenseigenen Kantine, Kaffee und Mineralwasser kostenfrei, täglicher Besuch des Frühstückmobils Naherholungsgebiet (Spaziergänge direkt im Park am Main) Rückenschule mit ausgebildeter Physiotherapeutin
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w/d) Drug-Device Combinations

So. 11.04.2021
Ingelheim am Rhein
Unser Markt: die pharmazeutische und chemische Industrie. Unsere Kompetenz: überzeugende Lösungen entwickeln & umsetzen. In unserem internationalen Team bieten wir Ihnen neben einem starken partnerschaftlichen Teamgeist sowohl die Dynamik schnellen Wachstums als auch die Sicherheit eines etablierten, erfolgreichen Unternehmens. Regulatorische Steuerung, Koordination und Begleitung von Entwicklungsprojekten (von der Entwicklung bis zur Einreichung)Mitarbeit an der gemeinsamen Entwicklung und Beratung in wissenschaftlichen Fragestellungen aus regulatorischer Sicht insbesondere für Combination ProductsBewertung von zulassungsrelevanten UnterlagenErstellung von EU-ZulassungsdokumentationenAntragstellung und Begleitung von europäischen Zulassungsverfahren für ArzneimittelInterner und externer Ansprechpartner für die Beantwortung von Anfragen unserer Partner und der Behörden im In- und AuslandAbgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften (bevorzugt Pharmazie, Biochemie oder Biotechnologie) mit mindestens 3 Jahren praktischer Berufserfahrung im Bereich Regulatory AffairsGute Kenntnisse der aktuellen Regelungen für Combination Products sowie der Qualitätsanforderungen für FertigarzneimittelGute Kenntnisse der nationalen und internationalen regulatorischen Anforderungen für die Neuzulassung und Maintenance von Arzneimitteln und Drug-Device-Kombinationsprodukten (MDR, EU-Arzneimittelgesetze und Richtlinien, WHO-Guidelines, ICH-Guidelines, etc.)Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftAusgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit sowie Freude am interdisziplinärem ArbeitenHohe Eigeninitiative, Kreativität und BegeisterungsfähigkeitBereitschaft zu gelegentlicher ReisetätigkeitEine interessante und herausfordernde Aufgabe in einem international ausgerichteten pharmazeutischen UnternehmenEin sympathisches und partnerschaftliches Arbeitsklima im Team Wir pflegen eine Mittelstandskultur und legen daher viel Wert auf einen persönlichen und respektvollen UmgangFlache Hierarchien und kurze EntscheidungswegeZahlreiche Benefits wie z.B. flexible Arbeitszeiten, vielfältiges Sportangebot, frische Verpflegungsmöglichkeiten sowie individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager Health Technology Assessment (m/w/d)

So. 11.04.2021
Ingelheim am Rhein
(Senior) Manager Health Technology Assessment (m/w/d) Deutschland (Rheinland-Pfalz) Ingelheim Job-ID: 2015234 Job Level: Berufserfahrene Funktionsbereich: Marketing & Market Access Arbeitszeit: Vollzeit UNSER UNTERNEHMEN Bei Boehringer Ingelheim entwickeln wir bahnbrechende Therapien und innovative Gesundheitslösungen in Bereichen mit ungedecktem medizinischem Bedarf für Menschen und Tiere. Als Familienunternehmen zielen wir auf langfristigen Erfolg ab. Wir sind überzeugt, dass es mit talentierten und ambitionierten Mitarbeitenden mit einer Leidenschaft für Innovation keine Grenzen dafür gibt, was wir erreichen können. Wir haben schließlich mit einer Belegschaft von nur 28 Personen begonnen. Heute beschäftigen wir weltweit 50.000 Mitarbeitende, die eine vielfältige, gemeinschaftliche und inklusive Kultur leben. DIE STELLE Als Manager Health Technology Assessment (m/w/d) sind Sie für die Erzielung eines optimalen Marktzugangs und für die Sicherstellung der Verordnungs- und Erstattungsfähigkeit über den Produkt-Lebenszyklus ab Phase III verantwortlich. Dies erreichen Sie durch eine bestmögliche Marktzugangsstrategie, mit dem Ziel Patienten die betreffenden Produkte zur Verfügung zu stellen und den Deckungsbeitrag zu maximieren. Aufgaben und Zuständigkeiten Sie leiten das interdisziplinäre Projektteam zur Durchführung der frühen Nutzenbewertung nach § 35a SGB V (G-BA Beratung, Dossier, Stellungnahme, Anhörung), zusammengesetzt aus Kollegen der Medizin, Biostatistics, Payer Evidence & Value Demonstration und Pricing & Contracting. Die Entwicklung und Implementierung von Marktzugangsstrategien für Launch- und Marktprodukte in Zusammenarbeit mit Medizin, Biostatistics, Payer Evidence & Value Demonstration, Pricing & Contracting und Marketing fällt in Ihren Verantwortungsbereich. Sie bereiten die Argumentationen und Informationen für relevante Institutionen und Stakeholder im deutschen Gesundheitswesen auf. Zu Ihren Aufgaben gehört ebenso das Monitoring der Rahmenbedingungen für Market Access in Deutschland, die Ableitung der strategischen Handlungsempfehlungen sowie Information der relevanten Stakeholder Sie gewährleisten den Wissenstransfer zu Junior Manager und Businesspartnern.   Zu den Aufgaben des Senior Manager gehört darüber hinaus: Die eigenverantwortliche Entwicklung der Strategie und Implementierung von Produkt-spezifischen Value Argumentationen und Informationen für relevante Institutionen und externe Stakeholder im deutschen Gesundheitswesen sowie Interaktion mit diesen. Das Monitoring der Rahmenbedingungen für Market Access in Deutschland, die eigenverantwortliche Ableitung der strategischen Handlungsempfehlungen sowie Information der relevanten Stakeholder bei BI (lokal und global) Sie gewährleisten den Wissenstransfer zu (Junior) Manager und Businesspartnern Anforderungen Abschluss: Masterabschluss (e.g. MBA, MSc) / Diplom, Staatsexamen, idealerweise Promotion (e.g. PhD, MD) in der Fachrichtung: Pharmazie, Medizin, Gesundheitsökonomie, Naturwissenschaften, Epidemiologie oder Public Health Erfahrung im Gesundheitswesen mit Fokus auf den Arzneimittelmarkt und die frühe Nutzenbewertung von Arzneimitteln nach AMNOG Ausgeprägte HTA-Expertise und Kenntnisse der Evidenz-basierten Medizin Medizinisches Verständnis erforderlich sowie Vorerfahrungen in verschiedenen Indikationsgebieten wünschenswert Strategische und analytische Expertise im Hinblick auf Erstellung von überzeugenden Argumentationen  Fundiertes Projektmanagementwissen und Fähigkeit, interdisziplinäre Teams zu führen Hohe soziale und sprachliche Kompetenz in der crossfunktionalen Zusammenarbeit sowohl intern als auch im externen Austausch Hohe intrinsische Motivation zur eigenen Weiterentwicklung und zur Gestaltung bzw. Weiterentwicklung der Stelle Gute Fähigkeit, komplizierte Inhalte anschaulich, nachvollziehbar und zielgruppengerecht darzustellen, Präsentationssicherheit (auf Deutsch und Englisch) Sehr strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Problemlösungskompetenz Flexibilität, hohe Aufnahme- und Umsetzungskompetenz Zu den Anforderungen an den Senior Manager gehören darüber hinaus: Langjährige Erfahrung im Gesundheitswesen mit Fokus auf den Arzneimittelmarkt und die frühe Nutzenbewertung von Arzneimitteln nach AMNOG Sehr ausgeprägte Problemlösungskompetenz Eigenverantwortliches Priorisieren der parallelen Projekte WARUM BOEHRINGER INGELHEIM? This is where you can grow, collaborate, innovate and improve lives.  Wir bieten Ihnen herausfordernde Tätigkeiten in einem respektvollen und kollegialen globalen Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von auf Innovation ausgerichteten Denkweisen und Methoden. Darüber hinaus sind für uns Qualifizierung und Entwicklung für alle Mitarbeitenden von zentraler Bedeutung, denn Ihr Wachstum ist unser Wachstum. Außerdem bieten wir eine wettbewerbsfähige Vergütung, eine großzügige Urlaubsregelung sowie viele Leistungen in den Bereichen Wohlbefinden, finanzielle Gesundheit und Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben. Dazu kommen neben vielen anderen Leistungen und Boni ein Fitnessstudio vor Ort (Ingelheim), Werksärzte sowie erstklassige Cafeterien und Cafés. So bleiben Sie voller Energie und gesund. In unserem Karrierebereich können Sie mehr über unsere Benefits, die Sie erwarten können, erfahren. Wünschen Sie weitere Informationen?   Besuchen Sie https://www.boehringer-ingelheim.de/ Boehringer Ingelheim ist ein globaler Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit einsetzt und stolz auf seine vielfältige und inklusive Kultur ist. Wir begrüßen die Vielfalt von Perspektiven und streben nach einem inklusiven Umfeld, wovon unsere Mitarbeitenden, Patient*innen und Communities profitieren. Wir begrüßen Vielfalt ausdrücklich, ungeachtet des Geschlechts, Alters, der Herkunft, Behinderungen, sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität. SIE WOLLEN MIT UNS IN KONTAKT TRETEN?  Bitte wenden Sie sich an unser Recruiting EMEA Team: Sunhild Steimle, Tel: +49 (0)6132 77-8245 Nicht genau die Stelle, nach der Sie suchen - Sie kennen aber jemanden, der dafür perfekt wäre? Teilen Sie die Stellenanzeige über die Schaltfläche unten auf der Seite mit Freunden oder Kollegen, die vielleicht interessiert sind. Jetzt bewerben URL: https://tas-boehringer.taleo.net/careersection/global+template+career+section+28external29/jobapply.ftl?lang=de&job=2015234
Zum Stellenangebot

Manager Regulatory Affairs* Business Unit Pharma

Fr. 09.04.2021
Mainz
SCHOTT is a leading international technology group in the areas of specialty glass and glass-ceramics. With more than 130 years of outstanding development, materials and technology expertise we offer a broad portfolio of high-quality products and intelligent solutions. SCHOTT is an innovative enabler for many industries, including the home appliance, pharmaceutical, electronics, optics, life sciences, automotive and aviation industries. SCHOTT strives to play an important part of everyone's life and is committed to innovation and sustainable success. The parent company, SCHOTT AG, has its headquarters in Mainz (Germany) and is solely owned by the Carl Zeiss Foundation. As a foundation company, SCHOTT assumes special responsibility for its employees, society and the environment.International technology group • specialty glasses and glass-ceramics • more than 130 years experience • 16,500 employees in around 34 countries • innovative ideas for the world of tomorrow Be the ONE whose ideas help saving lives. Manager Regulatory Affairs* Business Unit Pharma Because human health matters: Join a team where your visions, your creativity and our mutual collaboration can make a difference contributing to something as meaningful as saving lives. At SCHOTT Pharma (P), we design solutions to ensure medicines are safe and easy to use for people around the world. Today, we play an essential role in delivering a COVID-19 vaccine to hospitals and patients. You perform best in an inclusive environment that is based on mutual trust and respect among each other. You are a strong communicator - clear, concise, and persuasive in style always having the best solution for our products and thus customers in mind. You look for a role with a great deal of influence in a highly successful company. Then you are right with us! Be our Manager Regulatory Affairs* for our Business Unit Pharmaceutical Systems at the SCHOTT headquarter in Germany, Mainz. Your Tasks As Manager Regulatory Affairs, you are responsible for negotiating regulatory aspects for product registrations and regulatory issues with agents and consultants worldwide. Moreover, you coordinate the resulting measures for product registrations in cooperation with local agents. In your role, You are advisor and trainer for internal BU-P-specific regulatory topics, such as national product registrations or Drug Master Files (DMF's) You implement standards and central specifications for the DMF structure of the BU P locations in consultation, as well as monitor the DMF's of the sites and ensure their compliance You issue response documents to official enquiries, as well as statements/LoA's for product registrations You identify and define regulatory requirements for primary packaging systems and Medical Devices You are responsible for the availability and review of required standards, international pharmacopoeias and guidelines You evaluate and provide necessary software tools as well as adjust processes together with IT to increase efficiency in regulatory activities You support the harmonization of the BU-P quality management system in the regulatory area Your Profile You have a university degree in Science (biotechnology, pharmacy, pharmaceutical technology), PhD is preferred. You have 5-10 years of professional experience in regulatory affairs / medical devices with interfaces to quality management. It is mandatory that you have profound knowledge of the regulatory framework for parenteral packaging, combination products and medical devices. Experience of regulatory and medical device business in Asia is beneficial. You are a proactive team player and have already worked with your structured working methods in international teams. You display precise communication skills by abstracting and explaining complex data in simplified illustrations with your business fluent English language skills; German is a plus. Your Benefits SCHOTT is a leading international technology group in the areas of specialty glass, glass-ceramics and related high-tech materials as well as in the field of parenteral packaging for the pharmaceutical industry with over 130 years of experience. We foster a unique company culture that emphasizes authenticity, diversity and inclusivity, because we know: Motivated and committed employees are the cornerstone of our success. As a Corporate Foundation with a research mission, we feel responsible to focus on the wellbeing of our employees. We support your professional growth through systematic personnel development. We work together to design your personal career path without losing focus on the balance between work and family, your health and well-being and flexible work schedules. Our benefits program offers you a brought range of interesting options. Sounds right for you? Then get in touch and let's make a difference together: SCHOTT AG, Human Resources, Cornelia Kempkes *profile and personality matter to us - gender, identity or origin don´t.
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager Market Access Immunology (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Wiesbaden
AbbVies Mission ist es innovative Medikamente zu entdecken, die im Heute schwerwiegende Gesundheitsprobleme lösen und die medizinischen Herausforderungen von morgen angehen. Wir streben danach, in verschiedensten therapeutischen Schlüsselbereichen einen bemerkenswerten Einfluss auf das Leben der Menschen auszuüben: Immunologie, Onkologie, Neurowissenschaften, Augenheilkunde, Virologie, Frauengesundheit und Gastroenterologie sowie Produkte und Dienstleistungen aus dem gesamten Portfolio von AbbVie im Bereich der Allergan Ästhetik. Wir suchen für unser Standort in Wiesbaden einen(Senior) Manager Market Access Immunology (m/w/d)REF: 2102007Als Mitglied des Brand-Teams bei AbbVie bist du als Manager Market Access direkt an der Entwicklung der Strategie für unsere Produktpalette beteiligt. Dabei gestaltest du auch Brand- und Finanzplanungs­prozesse aktiv mit und trägst somit entscheidend zum Gesamterfolg der von dir betreuten Produkte bei.Gemeinsam mit dem funktionsübergreifenden Market-Access-Team planst du die Market Access- und Erstattungsstrategien für unsere innovativen Produkte während des gesamten Produktlebenszyklus und setzt diese entsprechend um. In den funktionsüber­greifenden Teams wirst du unterstützt von Spezialisten für Pricing, Contracting, HTA, Verhand­lungs­führung und regionales Market-Access-Management. Für das Brand-Team und unsere internationalen Kollegen bist du unser Vertreter nach innen und außen, wenn es um Market-Access-Fragestellungen geht.Du analysierst kontinuierlich das Marktumfeld unserer innovativen Produkte und erstellst Materialien, die anderen Kolleg*innen und Ärzten verständlich Fragen zur Erstattungsfähigkeit unserer Produkte erklären. Weiterhin stellst du übergreifend den Aufbau, die Entwicklung und die Pflege eines Beziehungs­netz­werks zur Optimierung des Marktzugangs unserer innovativen Produkte sicher. Mit deinen Ideen und deinem Input wirkst du aktiv und entscheidend an der Weiterentwicklung unseres Portfolios mit.Job beschreibungAuf den Punkt gebracht: AbbVies Mission ist es, innovative Medikamente zu entdecken, die schwerwiegende Gesund­heits­probleme lösen und die medizinischen Herausforderungen von morgen angehen – gestalte als Manager Market Access die Strategien unserer innovativen Produkte in der Immunologie maßgeblich mit und setze deine Ideen in interdisziplinären Teams in die Realität um. Deine Market-Access-Expertise mit dem Blick für optimale Erstattungs­bedingungen ist sowohl bei der Einführung neuer Präparate als auch zur Optimierung der Strategie für unsere bereits verfügbaren innovativen Arzneimittel gefragt. Unser interdisziplinäres, dynamisches Team in Wiesbaden freut sich auf deine Fachexpertise, deinen strategischen Input und nicht zuletzt auf dich als Kollegen.Wie wirst du erfolgreich in dieser Rolle?Naturwissenschaftlicher, pharmakologischer oder wirtschaftswissenschaftlicher Studienabschluss (Master oder vergleichbar)Umfassende Kenntnisse des deutschen Gesundheits­wesens und des Bereichs Market Access, idealerweise tiefer gehende Erfahrungen mit der frühen Nutzen­bewertung und den Erstattungsbetragsverhandlungen gemäß AMNOGMindestens 2-3 Jahre Erfahrung im Bereich Market AccessAusgeprägte kooperative Teamplayer-Qualitäten und die Fähigkeit, strategische Projekte & interdisziplinäre Teams zu leitenStrategische und analytische Denkweise mit hohem Maß an EigeninitiativeÜberzeugende Kommunikations- und Präsentations­fähigkeitenStarke analytische Fähigkeiten und innovatives DenkenSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Informationsbeauftragter (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Mainz
Als Informationsbeauftragter für Novo Nordisk Deutschland nehmen Sie die Aufgabe der AMG Funktion des wissenschaftlichen Informationsbeauftragten über die durch NNPG vertriebenen Arzneimittel (gemäß § 74a AMG) und Medizinprodukte eigenverantwortlich wahr.Sie sind für die Prüfung von Informations- und Werbematerialien und die Entscheidung über die Freigabe, der Sicherstellung der Dokumentation, Archivierung und Rückverfolgbarkeit des verbreiteten Werbematerials verantwortlich sowie ggf. Ansprechpartner der für die Kontrolle der Arzneimittelwerbung verantwortlichen Behörden oder Stellen. In der Position als Informationsbeauftragter obliegt Ihnen die Erfüllung der Pflichten bei der Beachtung des Täuschungs- und Irreführungsverbots nach § 8 Abs. 1 Nr. 2 AMG/§ 3 HWG, bei der Übereinstimmung der Produktinformationstexte (Kennzeichnung, Packungsbeilagen, Fachinformationen, Gebrauchsanleitungen) mit den Inhalt der arzneimittelrechtlichen Zulassung bzw. bei Medizinprodukten den Vorschriften des MPG sowie bei der Übereinstimmung der Werbung mit dem Inhalt der Zulassung bzw. des Konformitätsbewertungsverfahrens und der Einhaltung der Vorschriften des HWG/UWG. In dieser Funktion berichten Sie organisatorisch an den Manager Pharmacovigilance & Promotional Material ReviewSie haben ein medizinisches oder naturwissenschaftliches Studium, gerne mit Promotion, erfolgreich abgeschlossen und besitzen mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem medizinisch-wissenschaftlichem Berufsumfeld, bevorzugt in der pharmazeutischen Industrie oder in der klinischen Forschung, idealerweise im Indikationsgebiet Diabetes/Metabolismus. Sie haben erste Erfahrung im Umgang mit den Anforderungen des AMG, HWG und des UWG und deren praktischer Umsetzung hinsichtlich der Erstellung und Freigabe von Packmitteln, Werbematerialien und nicht werblichen Materialien sind von Vorteil. Ein Verständnis für medizinisch-wissenschaftliche Fragestellungen runden Ihr Profil ab. Ihre hohe kommunikative Kompetenz, sicheres Auftreten, Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten, Genauigkeit und Flexibilität zeichnen Sie aus. Sie haben bereits Erfahrung in der Zusammenarbeit mit crossfunktionalen Teams, um bei komplexen Fragstellungen gemeinsam konstruktive Lösungsansätze zu erarbeiten. Ihre sehr guten Deutsch- und Englischkenntnisse sowie umfassende MS-Office Kenntnisse runden Ihr Profil ab. Darüber hinaus ist gegenüber der zuständigen Aufsichtsbehörde der Nachweis der erforderlichen Zuverlässigkeit mittels polizeilichen Führungszeugnisses obligat.Region Germany Mit Sitz in Mainz beschäftigt Novo Nordisk Deutschland rund 500 Mitarbeiter. Wir bereiten uns derzeot darauf vor, die zukünftigen Wachstumschancen bei anderen schweren chronischen Krankheiten (OSCDs) zu maximieren und gleichzeitig die Marktanteile an unserem Diabetes-Portfolio weiter auszubauen. Millionen verlassen sich auf uns Um für Novo Nordisk tätig zu sein, benötigen Sie die Fähigkeiten, das Engagement und den Ehrgeiz, um das Leben von Millionen Patienten, die unter Diabetes und anderen chronischen Erkrankungen leiden, zu verbessern. Im Gegenzug bieten wir Ihnen die Chance auf einen wirklich globalen Arbeitsplatz, der durch Leidenschaft und Engagement geprägt ist sowie Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung eröffnet.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal