Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 4 Jobs in Freiberg

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 3
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 3
  • Feste Anstellung 1
Pharmazie

Naturwissenschaftler (m/w/d) mit Schwerpunkt Qualitätsmanagement und /oder Pharmakovigilanz

Di. 02.03.2021
Stuttgart
Wir sind ein etabliertes Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für die pharmazeutische Industrie. Mit derzeit 14 Mitarbeitern sind wir für eine Vielzahl von pharmazeutischen Unternehmen in ganz Deutschland sowie den angrenzenden Ländern tätig. Unsere Aufgaben sind sehr abwechslungsreich, da wir neben einer Mischung von langfristigen Dienstleistungsprojekten auch diverse temporäre Mandate, z. B. als Interimsmanager zur Überbrückung von Vakanzen oder bei betrieblichen Veränderungsprozessen übernehmen. Unsere Spezialisten benötigen dazu häufig qualifizierte Zuarbeit. Genauso gut ist die eigenständige Übernahme von Projekten für oder bei Kunden bei entsprechendem Interesse und Einarbeitung möglich. Der Einsatzort ist dementsprechend in unserem Office in Stuttgart, remote, oder auch beim Kunden. Daher suchen wir baldmöglichst eine/n Naturwissenschaftler/in (m/w/d) z. B. mit Abschluss in Biologie, Pharmazie, Medizin, Chemie oder vergleichbar Erstellung, Bearbeitung und Pflege von Dokumenten und Vorschriften aus dem Bereich des Qualitätsmanagements (GMP, GDP) bzw. der Pharmakovigilanz Erstellung von Schulungsunterlagen und ggf. Durchführung von Schulungen Durchführung und Auswertung von Literaturrecherchen und Nebenwirkungsmeldungen Unterstützung und Zuarbeit für unsere Berater in vielfältigen Projekten in der Pharmazeutischen Industrie Abgeschlossenes Studium z.B. in Biologie, Pharmazie, Medizin, Chemie oder vergleichbare Studiengänge Routinierter Umgang mit dem MS-Office Paket Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise Ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten sowie Teamgeist Erfahrung im Qualitätsmanagement in der pharmazeutischen Industrie sind von Vorteil ein angenehmes Arbeitsumfeld mit netten Kollegen vielseitige Aufgaben, vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung natürlich eine angemessene leistungsorientierte Vergütung ggf. Teilzeit Die Stelle ist zunächst befristet auf 1,5 Jahre (Elternzeitvertretung), eine Verlängerung ist angestrebt.
Zum Stellenangebot

Manager Business Development (w/m/d) /// Pharma – CDMO – Sales – USA – Europa – global /// Contract Development & Manufacturing

Mi. 24.02.2021
Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, Bremen
International erfolgreiche Gruppe ● familiäre Strukturen ● geschätzter Partner der Pharmaindustrienachhaltige Strategie ● höchste QualitätsstandardsHome-Office bundesweit möglich – Unternehmensstandort in NRWAls Teil einer großen internationalen Gruppe entwickeln und produzieren wir innovative und einzigartige Darreichungsformen für Arzneimittel. Mit höchsten Qualitätsstandards und „Made in Germany“ sind wir geschätzter, zuverlässiger und bevorzugter Partner von Big Pharma und auch BioTech Unternehmen. Werden Sie Teil unserer weiteren Wachstumsstrategie und ergänzen Sie unser Know-how als Full-Service-CDMO.In dieser Position sind Sie für den Ausbau der Marktposition des Unternehmens als Contract Development and Contract Manufacturing Organisation (CDMO) verantwortlich. Der Schwerpunkt der Kundenkontakte liegt in Nordamerika und Europa. Die aktive Neukundenakquise gehört dabei ebenso zu Ihren Aufgaben, wie die Steuerung des gesamten Vertriebsprozesses, die abteilungsübergreifende Entwicklung kundenspezifischer Lösungen sowie kontinuierliche Markt- und Konkurrenzanalysen. Darüber hinaus fungieren Sie als Repräsentant des Unter­nehmens auf Messen, Fachkongressen und Vertriebsveranstaltungen. Dabei sind Ihre naturwissenschaftliche Expertise, Ihre Marktkenntnis sowie Ihr Sinn für den lohnenden Business Case ebenso gefordert, wie ein gewinnendes Auftreten mit exzellenten kommunikativen Fähigkeiten. In dieser verantwortungs­vollen Position berichten Sie direkt an die Ebene des Managementteams.Chance für Pharmazeuten & Naturwissenschaftler / auch Junior mit Potential willkommen Sind Sie Pharmazeut oder Naturwissenschaftler mit betriebswirtschaftlichem Gespür? Haben Sie Erfahrungen im internationalen B2B-Vertrieb mit der Pharmaindustrie bzw. BioTech als Kunde? Trauen Sie sich zu, neue Projekte zu generieren? Im kreativen Dialog mit R&D-Profis, Technologie­experten aber auch den Finanz- bzw. Einkaufsabteilungen? Auf internationalem Parkett sowie auf Entscheiderebene? Sind Sie ein guter Kommuni­kator, sowohl im Deutschen als auch im Englischen? Und sind Sie bereit, einen Teil Ihrer Arbeitszeit inter­national zu reisen, sobald dies wieder möglich wird? Dann ist diese Herausforderung mit Gestaltungspotential das Richtige für Sie!
Zum Stellenangebot

Medical Scientific Relation Manager (m/w/d) Rare Disease - Amyloidose

Do. 18.02.2021
Nord
Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten. Derzeit suchen wir Sie als: Medical Scientific Relation Manager (m/w/d) Rare Disease - Amyloidose, Region Nord-Ost-Deutschland zunächst befristet auf zwei Jahre Management von medizinischen Meinungsbildnern in den IndikationsgebietenAktive Entwicklung von Meinungsbildnern und ReferentenAufbau und systematische Pflege von Kontakten zu medizinischen Institutionen, Fachgesellschaften, Netzwerken, Forschungsgruppen usw.Sammeln von medizinisch-wissenschaftlichen Insights im FeldMedizinisch-wissenschaftlicher Ansprechpartner für Ärzte und KollegInnenExterne Referentenbetreuung und eigene ReferatstätigkeitVorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Satellitensymposien bei nationalen und regionalen KongressenWissenschaftliche Unterstützung von promotionellen VeranstaltungskonzeptenKonzeptionelle und inhaltliche Gestaltung, Pflege und Weiterentwicklung von Medical Education Programmen im Rahmen der ProduktstrategienSchulung des VertriebsaußendienstesUnterstützung von Studien im Rahmen des life-cycle managementsAbgeschlossenes humanmedizinisches oder naturwissenschaftliches Studium, idealerweise mit PromotionMehrjährige Erfahrung in der pharmazeutischen IndustrieFundiertes medizinisches Fachwissen (inkl. wissenschaftlicher Methodik, Durchführung klinischer Studien)Produkt-, Markt-, Mitbewerber- und Fachkenntnisse im Indikationsgebiet sind von VorteilErfahrungen im ProjektmanagementSehr gute Arbeitsorganisation (Selbstorganisation, Administration und Berichtswesen)Präsentations- und ModerationsfähigkeitSehr gute TeamfähigkeitFließende Deutsch und sehr gute EnglischkenntnisseSpaß an häufiger Reisetätigkeit in Deutschland/EuropaBereitschaft für Kongress- und Veranstaltungsbesuche auch am Wochenende zu arbeitenEDV-Kenntnisse: gängige MS Office Software… flexible Arbeitszeiten und -orte … vielfältige Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten … Teil eines interdisziplinären Teams zu sein … eine attraktives Vergütungspaket … Gesundheitsprogramme für Mitarbeiter in Form von Gympass-Zuschuss, Kursen etc. … eine gute betriebliche Altersvorsorge … die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren … eine offene Unternehmenskommunikation und Spielraum für eigene Ideen Mut: Groß denken. Meinungen vertreten. Entscheidungen treffen Excellenz: Fokussieren auf das, was wichtig ist. Eigenverantwortung übernehmen. Fortschritte messen. Fairness: Verschiedene Meinungen einbeziehen. Mit Integrität handeln. Ungleichheiten in der Gesundheitsversorgung reduzieren. Freude: Stolz auf unseren Beitrag sein. Uns gegenseitig wert-schätzen. Spaß haben.
Zum Stellenangebot

Medical Scientific Relation Manager (m/w/d) Rare Disease - Endokrinologie, Region Ost-Deutschland

Do. 18.02.2021
Ost
Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten. Derzeit suchen wir Sie als: Medical Scientific Relation Manager (m/w/d) Rare Disease - Endokrinologie, Region Ost-Deutschland zunächst befristet auf zwei JahreMedical Science Relation Manager (MSR) Rare Disease im Bereich der Endokrinologie sind in erster Linie Experten für alle medizinischen/wissenschaftlichen Belange bei der Behandlung mit Wachstumshormon, sowie für die Diagnostik und Therapie von Akromegalie als auch für die lokale Unterstützung von Pipeline-Produkten zuständig. Sie bauen stabile Kontakte zu medizinisch-wissenschaftlichen Meinungsbildnern und medizinischen Entscheidern auf und pflegen diese durch regelmäßige Kommunikation und Interaktionen. Zudem unterstützen sie die Produktstrategien durch eigene Vortragstätigkeit, Schulung des Vertriebsaußendienstes und Gestaltung und Durchführung von ärztlichen Fortbildungen. Das zu betreuende Gebiet umfasst etwa 1/3 Deutschlands. Das erwartet Sie: Management von medizinischen Meinungsbildnern in den IndikationsgebietenAktive Entwicklung von Meinungsbildnern und ReferentenAufbau und systematische Pflege von Kontakten zu medizinischen Institutionen, Fachgesellschaften, Netzwerken, Forschungsgruppen usw.Sammeln von medizinisch-wissenschaftlichen Insights im FeldMedizinisch-wissenschaftlicher Ansprechpartner für Ärzte und KollegInnenExterne Referentenbetreuung und eigene ReferatstätigkeitVorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Satellitensymposien bei nationalen und regionalen KongressenWissenschaftliche Unterstützung von promotionellen VeranstaltungskonzeptenKonzeptionelle und inhaltliche Gestaltung, Pflege und Weiterentwicklung von Medical Education Programmen im Rahmen der ProduktstrategienSchulung des VertriebsaußendienstesUnterstützung von Studien im Rahmen des life-cycle managements Abgeschlossenes humanmedizinisches oder naturwissenschaftliches Studium, idealerweise mit PromotionMehrjährige Erfahrung in der pharmazeutischen IndustrieFundiertes medizinisches Fachwissen (inkl. wissenschaftlicher Methodik, Durchführung klinischer Studien)Produkt-, Markt-, Mitbewerber- und Fachkenntnisse im Indikationsgebiet sind von VorteilErfahrungen im ProjektmanagementSehr gute Arbeitsorganisation (Selbstorganisation, Administration und Berichtswesen)Gute Präsentations- und ModerationsfähigkeitSehr gute TeamfähigkeitFließende Deutsch und sehr gute EnglischkenntnisseSpaß an häufiger Reisetätigkeiten in Deutschland/EuropaBereitschaft für Kongress- und Veranstaltungsbesuche auch am Wochenende zu arbeitenEDV-Kenntnisse: gängige MS Office Software … flexible Arbeitszeiten und -orte… vielfältige Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten… Teil eines interdisziplinären Teams zu sein… eine attraktives Vergütungspaket… Gesundheitsprogramme für Mitarbeiter in Form von Gympass-Zuschuss, Kursen etc.… eine gute betriebliche Altersvorsorge… die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren… eine offene Unternehmenskommunikation und Spielraum für eigene IdeenMut: Groß denken. Meinungen vertreten. Entscheidungen treffenExcellenz: Fokussieren auf das, was wichtig ist. Eigenverantwortung übernehmen. Fortschritte messen.Fairness: Verschiedene Meinungen einbeziehen. Mit Integrität handeln. Ungleichheiten in der Gesundheitsversorgung reduzieren.Freude: Stolz auf unseren Beitrag sein. Uns gegenseitig wert-schätzen. Spaß haben.
Zum Stellenangebot


shopping-portal