Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 12 Jobs in Freising

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 9
  • Sonstige Branchen 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Pharmazie

Apotheker (m/w/d)

Mi. 08.04.2020
Bogenhausen
Die Arnika-Apotheke am Herkomerplatz ist eine alteingesessene und etablierte öffentliche Apotheke in München-Bogenhausen mit breitem und hochwertigem Kosmetikangebot. Unsere Apotheke verfügt über eine ansprechende Ausstattung und zeichnet sich durch einen hohen Stammkundenanteil aus. Zusätzlich bietet unsere Manufaktur in Unterhaching den Kunden die Möglichkeit auch äußerst anspruchsvolle Rezepturen zeitnah herzustellen. Werden Sie Teil unseres erfahrenen Teams! Apotheker (m/w/d) in München-Bogenhausen gesuchtEinsatz mit Schwerpunkt in der Offizin Beratung unserer Stamm- und Neukunden Mitarbeit bei der Optimierung unserer Abläufe und Strukturen Approbation als Apotheker, gerne auch Berufsanfänger Hohes Engagement, Belastbarkeit und Zielorientierung Mitarbeit bei der Optimierung unserer Abläufe und Strukturen Übertarifliche Bezahlung und diverse Zusatzleistungen wie z.B. Jobticket Flache Hierarchien Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten Familiäres Betriebsklima und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld Betriebliche Altersversorgung …und ein klasse Team
Zum Stellenangebot

Quality Assurance Officer (w/m/d)

Mi. 08.04.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
STADA Arzneimittel AG - Als global tätiger Konzern haben wir uns dem Wohlbefinden der Menschen verpflichtet. Seit über 120 Jahren stehen wir für höchste Qualität auf dem Gesundheitsmarkt. STADA setzt auf eine Mehr-Säulen-Strategie bestehend aus Generika, verschreibungsfreien OTC-Produkten und Spezialpharmazeutika. Weltweit erreichten wir im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von über 2 Milliarden EUR. Unsere rund 10.400 engagierten und qualifizierten Mitarbeiter tragen wesentlich zum Erfolg von STADA bei. Für das Team der Mobilat Produktions GmbH, ein 100%iges Tochterunternehmen der STADA Arzneimittel AG mit Sitz in Pfaffenhofen, suchen wir Sie als Quality Assurance Officer (w/m/d) Verantwortung für die Qualitätssicherung gemäß AMG, GMP Guideline und interner Standards Eigenständige Koordination und Ausführung von Root Cause Analysen bei GMP relevanten Abweichungen, Dokumentation und Berichterstattung sowie Erstellung eines geeigneten CAPA Plans und Nachverfolgung der Abarbeitung Shop floor management und regelmäßige GEMBA Walks in der Produktion als Teil des kontinuierlichen Verbesserungssystems Einberufung und Management von interdisziplinären Task Force Teams bei Vorfällen Ownership für qualitätssichernde Aktionen im elektronischen System z.B. SOP Review, Change Control, Complaints Mitarbeit am Inspection readiness programm des Standorts und Präsentation des Abweichungssystems in Inspektionen Eigenständige Durchführung von Trainings Erstellung von GMP Dokumenten z.B. SOPs, die als CAPA identifiziert werden Periodische Datenauswertung/Trendanalyse und Bewertung der Robustheit von Produkten/Prozessen Operative Unterstützung des Betriebes in allen GMP-Fragestellungen Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (bevorzugt Pharmazie, Chemie, Biotechnologie) oder vergleichbare Ausbildung Mind. drei Jahre Berufserfahrung im Bereich GMP/Arzneimittelherstellung Fundierte Kenntnisse der arzneimittelrechtlich relevanten Regularien: AMG, cGMP, AMWHV, etc. Hohes Maß an Qualitäts- und Verantwortungs­bewusstsein Eigeninitiative, Kreativität, Organisations- und Verhandlungsgeschick Äußerst sorgfältige strukturierte Arbeitsweise und analytisches Denkvermögen  Ausgeprägte Kommunikations-, Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse im Wort und Schrift Sicherer Umgang mit EDV
Zum Stellenangebot

Quality Assurance Manager (w/m/d)

Mi. 08.04.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
STADA Arzneimittel AG - Als global tätiger Konzern haben wir uns dem Wohlbefinden der Menschen verpflichtet. Seit über 120 Jahren stehen wir für höchste Qualität auf dem Gesundheitsmarkt. STADA setzt auf eine Mehr-Säulen-Strategie bestehend aus Generika, verschreibungsfreien OTC-Produkten und Spezialpharmazeutika. Weltweit erreichten wir im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von über 2 Milliarden EUR. Unsere rund 10.400 engagierten und qualifizierten Mitarbeiter tragen wesentlich zum Erfolg von STADA bei. Für das Team der Mobilat Produktions GmbH, ein 100%iges Tochterunternehmen der STADA Arzneimittel AG mit Sitz in Pfaffenhofen, suchen wir Sie als Quality Assurance Manager (w/m/d) Sicherstellung der Qualitätssicherung für den Standort Pfaffenhofen unter Einhaltung und Überwachung der gültigen pharmazeutischen Rechtsvorschriften (z.B. AMG, cGMP, AMWHV, BtMG, etc.) Etablierung robuster Quality Systeme, um alle Compliance Aktivitäten wie Change Control, Abweichungen, CAPA, Complaints, PQRs etc. GMP compliant und zeitgerecht bereit zu stellen Kennzahlenmanagement und bei Bedarf Erarbeitung und Umsetzung von erforderlichen Maßnahmen zur Verbesserung Anleitung der Mitarbeiter im Bereich Quality und enge Zusammenarbeit mit der Produktion im Sinne einer gehobenen Quality Culture Ansprechpartner für Kundenkontakt und Verantwortung für die Bereitstellung benötigter Dokumente für Kunden Bindeglied zwischen den Quality Einheiten in Pfaffenhofen und Bad Vilbel, um Synergien zu nutzen, Wissen zu transferieren und Prozesse zu harmonisieren Verantwortung für die lokale Implementierung globaler Prozeduren Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (bevorzugt Pharmazie, Chemie, Biotechnologie) Mind. fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich GMP/Arzneimittelherstellung sowie mehrjährige Führungsverantwortung Fundierte Kenntnisse der arzneimittelrechtlich relevanten Regularien: AMG, cGMP, AMWHV, etc. Hohes Maß an Qualitäts- und Verantwortungs­bewusstsein Eigeninitiative, Kreativität, Organisations- und Verhandlungsgeschick Äußerst sorgfältige strukturierte Arbeitsweise und analytisches Denkvermögen  Ausgeprägte Kommunikations-, Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse im Wort und Schrift Sicherer Umgang mit EDV
Zum Stellenangebot

Project Manager Technology Transfer for China (f/m/d)

Mo. 06.04.2020
Garching bei München
ITG Isotope Technologies Garching GmbH ITG is a subsidiary of ITM Isotopen Technologien München AG, a privately held group of companies dedicated to the development, production and global supply of innovative diagnostic and therapeutic radionuclides and radiopharmaceuticals. We are developing a proprietary portfolio and growing pipeline of targeted treatments in various stages of clinical development addressing a range of cancers such as neuroendocrine cancers or bone metastases. Our main objectives are to significantly improve outcomes and quality of life for cancer patients while at the same time reducing side-effects and improving health economics through a new generation of Targeted Radionuclide Therapies in Precision Oncology. The headquarters are directly located in the heart of the research center of the Technical University of Munich (TUM). About ITM Group ITM Isotopen Technologien München AG is a privately held group of companies dedicated to the development, production and global supply of innovative diagnostic and therapeutic radionuclides and radiopharmaceuticals. ITM's main objectives are to significicantly improve outcomes and quality-of-life for cancer patients while at the same time reducing side-effects and improving health economics through a new generation of targeted radionuclide therapies in precicion oncology. Produced by ITG. A Company of the ITM Group. Inhabit a strategic, cross-location and cross-functional key position for the technical project management of a site-to-site transfer from our German site to our new China site for our diverse product portfolio of GMP radiopharmaceuticals and radioisotopes Act as a key expert for technical matters to lead your transfer and project management process with our unique combination of GMP and radiation protection aspects Work with matrix responsibility for an interdisciplinary team including Business Leadership, Quality Assurance, Quality Control, Engineering, Validation, Manufacturing and Regulatory Affairs Communicate within the project team and between giving and receiving site, facilitate adequate project documentation, report and follow-up on project milestones, coordinate financial and resource requirements, mitigate risks and align the project team on the project Goal Graduation from a German or foreign institution of higher education (University level) preferably in Life Science, Chemistry, Biology or Pharmacy At least five years of professional GMP experience in technology transfer, strategic project management and product management of a pharmaceutical, radiopharmaceutical or medical technology industry Further practical experience in the field of Manufacturing or Quality Control, Regulatory Affairs, Research & Development or Radiation Protection advantageous Proficient use of common MS Office applications (Word, Excel etc.) Willingness to travel internationally, mostly to our Chinese partner (approx. 25 %) Fluent in German and English, both written and spoken, as well as conversational knowledge of Mandarin Flexibility, resilience, assertiveness and a high degree of organization and communication skills A modern workplace and exciting opportunities in the development of technologies with a secure future Cross-border intercultural cooperation and short communication channels A collegial corporate culture An attractive salary package and diverse corporate Benefits Applications are accepted either in German or English language.
Zum Stellenangebot

Clinical Quality Assurance Manager (m/f/d)

Fr. 03.04.2020
Hallbergmoos
Pieris Pharmaceuticals (Nasdaq: PIRS) is a publicly-traded, clinical-stage biotechnology company with operations in Germany and the United States. Pieris specializes in the discovery and development of Anticalin® protein-based drugs to target validated disease pathways in a unique and transformative way. Our pipeline includes inhalable Anticalin proteins to treat respiratory diseases, immuno-oncology multi-specifics tailored for the tumor microenvironment, and a half-life-optimized Anticalin protein to treat anemia. Proprietary to Pieris, Anticalin proteins are a novel class of therapeutics validated in the clinic and by partnerships with leading pharmaceutical companies. To strengthen our team, we are looking for an experienced: Clinical Quality Assurance Manager (m/f/d) Quality Assurance oversight of the clinical operations and other GxP activities to assure clinical trials are initiated, documented and reported in compliance with internal SOPs, GxP regulations and industry guidelines. Develop and maintain GCP/ICH compliant processes which control the quality of work and the clinical trials  Represent Quality on the clinical sub-teams, providing input and GCP compliance. Troubleshoot clinical trials and activities. Evaluate quality events, incidents, queries, and complaints. Create and maintain internal and external audit plan.  Lead or assist auditing activities to ensure that studies are conducted in accordance with sponsor protocols, GCP, industry guidelines, agency regulations. Communicate any critical compliance risks noted from these activities to senior management. Actively lead or assist activities in the areas of Self Inspections, CAPA (Corrective and Preventive Actions), Quality Management Reviews and Quality Audits. Create and maintain the training records for all GxP personnel including to update training matrix and maintain oversight of employees performing GxP tasks and qualification based off training. Support special projects requiring QA input. University degree within a life science related discipline 5+ years’ industry experience in Clinical Quality Assurance Expert knowledge of GCP, familiarity with GCLP and GMP Strong interpersonal skills Working experience in a global team and ability to work in a matrix environment Highly proficient in negotiation skills and effective in influencing others Fluency in spoken and written English We are a fast-growing biotechnology company with approximately 130 employees at our sites in Freising (Greater Munich Area) and Boston (USA). We work in flat hierarchies with short decision-making paths and offer a working environment characterized by cooperation and innovation. Each of our employees participates in a bonus program based on the achievement of individual and company-wide goals. In addition, we offer each employee the opportunity to participate in a stock savings plan and a stock option program that allows employees to benefit directly from the company's success. Numerous social benefits such as additional employer-financed company health insurance, free drinks, fruit baskets etc. as well as a bright, friendly and ultra-modern working environment with excellent technical equipment in our new company building in Hallbergmoos (from February 2020) round off our overall package. Creative employee events take place several times a year, as team spirit is essential for us. The joint creation of an innovative and participative corporate culture is an important concern for us.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter in der Pharmaproduktion / Verpackung / Pharmazeutischen Entwicklung (m/w/d) -befristet auf zwei Jahre-

Di. 31.03.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15 000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Arzneimittel für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen Hypertonie und thrombotische Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas. Ab sofort suchen wir für unsere Abteilung Feststoffverpackung/Packaging Solids in unserer Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm Flexibler Mitarbeiter in der Pharmaproduktion / Verpackung / Pharmazeutischen Entwicklung (m/w/d) -befristet auf zwei Jahre- Sie werden in drei verschiedenen Abteilungen – Pharmaproduktion, Pharmaverpackung und in der pharmazeutischen Entwicklung - eingesetzt und haben so die Möglichkeit verschiedene Teams und Technologien am Standort kennenzulernen. Dabei können Sie sich abteilungsübergreifend einbringen und sich in vielseitige spannende Tätigkeiten und Aspekte der Pharmaproduktion und Verpackung einarbeiten. Angaben zur Tätigkeit: Bedienen, Rüsten und Reinigen der Maschinen zur Herstellung von Tabletten, Filmtabletten, etc. sowie von Verpackungsmaschinen nach der Vorgabe entsprechender Herstellvorschriften Durchführung und Dokumentation von In-Prozess-Kontrollen sowie laufende Kontrolle der Prozess- und Qualitätsparameter Verpackungsarbeiten, teilweise auch von Hand sowie Konfektionierung hinsichtlich Primär- und Sekundärverpackung Bearbeitung von zurückerhaltener Ware, sowie Mitarbeit in der Logistik Beachtung von Hygiene-, Sicherheits-, Betriebs- und Umweltvorschriften, d.h. Tragen von entsprechender Arbeitskleidung (u.a. Haarschutz, zeitweise Mundschutz und Handschuhe) Arbeiten und Dokumentation nach Vorgabe von GMP „Gute Herstellungspraxis für Arzneimittel und Wirkstoffe“ Überwiegend stehende Arbeit bzw. Arbeit mit körperlicher Bewegung Abgeschlossene Berufsausbildung als Pharmakant oder Ausbildung in der Gesundheits- bzw. Lebensmittelbranche oder in einem technischen Beruf (z.B. Laborant) SAP-Kenntnisse wünschenswert Berufserfahrung in der Arznei- oder in der Lebensmittelherstellung von Vorteil bzw. idealerweise erste Berufserfahrung in der Verpackungsindustrie (Bereich Lebensmittel/Pharma) GMP-Kenntnisse und Berufserfahrung im Hygienebereich von Vorteil Bereitschaft zur Wechsel-Schicht (derzeit 2-Schicht-System und bei betrieblichen Erfordernissen auch Nachtschicht) Gutes technisches Verständnis im Umgang mit Produktionsmaschinen Flexible Arbeitsweise, verbunden mit der Bereitschaft sich in verschiedene Aufgabenbereiche einzuarbeiten Zuverlässiger, verantwortungsbewusster und sorgfältiger Arbeitsstil Hohe Teamorientierung und Interaktionsfähigkeit Sichere Deutschkenntnisse Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein Firmenrestaurant, ein zeitgemäßes Mobilitätsangebot, diverse Sportkurse u.v.m.
Zum Stellenangebot

Senior Specialist (m/w/d) Wirkstoff Projekte und Pharma Prozesse

Di. 31.03.2020
Unterschleißheim
Unsere Produktionsteams setzen sich aus den Menschen zusammen, die unsere Produkte effektiv herstellen. In unseren Produktionsstätten gilt stets die Devise „Safety First, Quality Always“ mit dem Ziel der kontinuierlichen Verbesserung. Als Teil unseres globalen Produktionsnetzwerks tragen unsere lokalen Produktionsstätten dafür Sorge, dass Rohstoffe, Zwischenprodukte und Endprodukte stets den höchsten Qualitätsstandards entsprechen. Zur Verstärkung unserer Gruppe PTS (Pharma Technology Solutions) am Produktionsstandort Unterschleißheim nahe München suchen wir zum nächstmöglichsten Eintritt, in Vollzeit unbefristet eine/n Senior   Senior Specialist (m/w/d) Wirkstoff Projekte und Pharma Prozesse Eigenverantwortliche Leitung, Koordination und Durchführung von Projekten im Zusammenhang mit Wirkstoffänderungen bei bestehenden Sterilprodukten (Lösungen, Suspensionen, Salben) Intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit am Produktionsstandort (Produktion, Qualitätssicherung, Kontrolllabor, Technik), mit regionalen Funktionen (Einkauf, API-Tech) und dem globalen Projektteam Im Zuge dessen Planen, Durchführen und Bewerten von Prozessvalidierungen (PPQ/CPV) Ursachenforschung und Lösungsfindung bei Abweichungen Prozessanalyse (CPP/CQA), Implementieren von Prozessverbesserungen Lifecycle Management von Pharma Herstellprozessen Erstellung jährlicher Produktbewertungen inkl. statistischer Auswertungen (PQR) Mitarbeit bei Performance Qualifizierungen (v.a. Sterilisationsprozesse, Reinigungen) Erstellung von GMP-Dokumenten (z.B. Transfer- und Validierungsdokumente, Risikoanalysen) Subsystem Ownership für ausgewählte Systeme Weiterentwickeln der aseptischen Kompetenz im PTS-Team Pharmazeutisch orientiertes technisches bzw. naturwissenschaftliches Studium (Pharmatechnik, Pharmaceutical Sciences, Pharmazie, Bioprozesstechnik o.ä.) Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Pharmaumfeld Ausgewiesene Expertise im Projektmanagement Erste Erfahrungen in der Verfahrenstechnik zur Herstellung von sterilen Arzneimitteln Starkes Qualitätsverständnis sowie sichere Beherrschung der GMP-Regeln Ausgeprägte Fähigkeiten zur Koordination und Motivation von interdisziplinären Teams in einer Matrix-Organisation Große Motivation sich in neue Aufgabenstellungen einzuarbeiten Hohes Maß an Eigeninitiative und Belastbarkeit Sehr gute Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift Erfahrung mit Tools zu Projektmanagement und Statistik (z.B. MS Project, Minitab) Das erklärte Ziel unseres Unternehmensbereichs Produktion & Lieferung ist es, als weltweit zuverlässigster Hersteller und Lieferant von Biopharmazeutika zu agieren. Unsere Produktionsstätten bilden gemeinsam mit unseren externen Auftragnehmern, Zulieferern und Partnern ein eng verflochtenes globales Produktionsnetzwerk, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kunden und Patienten in jedem Einzelfall zuverlässig und pünktlich mit qualitativ hochwertigen Produkten zu beliefern.Merck & Co., Inc. mit Sitz in Kenilworth, New Jersey, USA ist in den Vereinigten Staaten, in Kanada und in Puerto Rico unter dem Namen „Merck“ bekannt. In Europa, dem Nahen Osten, Afrika, Lateinamerika und im asiatisch-pazifischen Raum kennt man uns unter dem Namen „MSD“. Wir sind eines der weltweit führenden biopharmazeutischen Unternehmen mit einem breit gefächerten Produktportfolio, das sich aus verschreibungspflichtigen Medikamenten, Onkologika, Impfstoffen sowie Produkten für die Tiergesundheit zusammensetzt. Unser Bestreben ist es, innovative Produkte zu entwickeln und zur Verfügung zu stellen, die Leben retten und die Lebensqualität verbessern. Unsere 69.000 Mitarbeiter in über 140 Ländern arbeiten in den modernsten Labors, Betrieben und Büros. Diese schaffen ein Umfeld, in dem unsere Mitarbeiter sich inspiriert fühlen und gleichzeitig ihre Kompetenzen erfolgreich weiterentwickeln und ausbauen können. Wir sind stolz auf unsere 125-jährige Unternehmensgeschichte im Dienste der Menschheit und werden auch in Zukunft zu den Unternehmen mit den weltweit höchsten Investitionen in Forschung und Entwicklung zählen. Unsere idealen Mitarbeiter ... In einer durch rasante Innovationen geprägten Welt sind wir auf der Suche nach erfindungsreichen Köpfen, die in den unterschiedlichsten Bereichen unseres Unternehmens einen entscheidenden Beitrag zu bahnbrechenden Errungenschaften leisten möchten, von denen noch viele Generationen profitieren werden. Bringen Sie Ihre unkonventionellen Denkansätze, Ihren konsequenten Teamgeist und Ihren ganz eigenen Blick auf die Dinge in unser Unternehmen ein. Gemeinsam werden wir auch in Zukunft innovative Entwicklungen hervorbringen, die Leben retten und die Lebensqualität verbessern. Gleichzeitig fördern wir so Ihr berufliches Fortkommen. INVENT. IMPACT. INSPIRE Wir sind stolz darauf, unterschiedliche Talente und motivierte Menschen bei uns zu begrüßen. Wir fördern Ideenvielfalt und ein respektvolles, offenes Klima, in dem Mitarbeiter sich austauschen und gemeinsam an neuen Lösungen arbeiten. Willkommen in einem Arbeitsumfeld, in dem Chancengleichheit und Vielfalt gelebt werden.
Zum Stellenangebot

Referent Ambulant im Fachbereich Kranken-Leistung (m/w/d)

Sa. 28.03.2020
München, Unterföhring, Fürth, Bayern
Die Allianz ist das Zuhause für alle, die sich trauen– ein Arbeitgeber, der seinen Mitarbeitern den Raum bietet, sich zu entfalten und dadurch unsere weltweite Marktführerschaft aktiv mitzugestalten. Die Allianz kümmert sich aufrichtig um Menschen, sowohl um 85 Millionen Privat- und Firmenkunden als auch um mehr als 142.000 Mitarbeiter. Die Allianz fördert eine Unternehmenskultur, die ihre Mitarbeiter befähigt, gemeinsam Großes zu erschaffen, Höchstleistungen zu erzielen, neue Wege zu gehen und die Branche herauszufordern. Wir streben danach, der vertraute Partner an der Seite unserer Kunden zu sein und ihnen das Vertrauen zu geben, den nächsten Schritt zu wagen. Trauen Sie sich, und werden Sie Teil der Allianz Gruppe. Die Allianz ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit fördert. Bei uns sind alle willkommen, unabhängig von Merkmalen wie Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Rasse oder ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Behinderung oder sexueller Orientierung. Die Allianz Private Krankenversicherungs-AG ist mit ihrem Produktangebot ein Eckpfeiler der Allianz Deutschland AG. Als moderner Gesundheitsdienstleister sind wir einer der größten Ärzteversicherer in Deutschland und der drittgrößte Anbieter auf dem privaten Versicherungsmarkt. Bringen Sie Ihr Know-how und ihre Persönlichkeit mit an unseren Münchner Firmensitz. Referent Ambulant im Fachbereich Kranken-Leistung (m/w/d) Aufgaben Projektarbeit in Leitungsfunktion/Teilprojektleitung Aktive Unterstützung bei der Umsetzung von Gesetzesänderungen; v.a. im Bereich Gebührenordnung von Ärzten (GOÄ-Kenntnisse von Vorteil) Umsetzung von Maßnahmen im Leistungsmanagement zur Verfolgung strategischer Ziele und zur Leistungssteuerung Ansprechpartner für die operativen Einheiten in Betrieb, für Vertrieb und die internen Fachabteilungen im eigenen Verantwortungsbereich Planung und Durchführung von Schulungen für Betrieb Beratung und Aufbereitung von Entscheidungsvorlagen im eigenen Aufgabenbereich über sämtliche Hierarchieebenen der APKV Controllingaufgaben innerhalb von Projektaufgaben, Leistungssteuerung, Kausalanalysen, Potentialabschätzungen Anforderungen/Kenntnisse/Erfahrungen Abgeschlossenes Studium der BWL, VWL, Biologie, Chemie oder Medizin (Schwerpunkt Controlling) Mindestens 3-Jährige Berufserfahrung, z.B. in der pharmazeutischen Industrie oder anderen Bereichen des Gesundheitswesens Sehr gut ausgeprägte analytische Fähigkeiten und im Prozessdenken Sehr gute MS-Office Kenntnisse, Kenntnisse in Access von Vorteil Gute Präsentations- und Kommunikationskompetenz (Vorstandsattention) Ausgeprägte Kompetenzen in der Projektleitung bzw. hohe Affinität, sich in diesem Aufgabenfeld schnell zu etablieren Strukturiertes und selbstorganisiertes Arbeiten Ganzheitliches Denken und sehr gute konzeptionelle Fähigkeit Schnelle Auffassungsgabe, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen Sehr gute Sozialkompetenz und Teamgeist Zusätzliche Informationen Besetzungstermin: schnellstmöglich Bewerbungszeitraum: bis 21.04.2020 Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen sowie Gehaltswunsch unter Angabe des Referenzcodes und möglichem Eintrittsdatum online über unseren Stellenmarkt auf careers.allianz.com.Bei Fragen erreichen Sie unsere Bewerberhotline telefonisch von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter 089-9900-15652. Referenz Code APKV-7243849-1/jw/jp/ss Was uns als Arbeitgeber attraktiv macht, erfahren Sie unter Careers. Allianz Private Krankenversicherungs-AGMünchen Unterföhring
Zum Stellenangebot

Senior Manager Regulatory Affairs CMC (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15 000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Arzneimittel für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen Hypertonie und thrombotische Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort in Pfaffenhofen/Ilm bei München eine/n Senior Manager Regulatory Affairs CMC (m/w/d) Die Aufgabe dieser Position beinhaltet die Erstellung von CTD Dokumenten wie z. B. des Modul 3 für EU und US Zulassungen für neue Wirkstoffe. Interne, abteilungübergreifende Koordination der Zusammenstellung der Dokumentationen sowie die Konzernweite Zusammenarbeit mit CMC Regulatory Affairs und technischen Experten gehören ebenfalls zu dieser Position. Angaben zur Tätigkeit: Anleitung des Teams zur Erstellung von CTD Dokumenten des Modul 2 und 3 für EU von MAAs und IMPDs für neue Wirkstoffe, inkl. Quality Overall Summary (QOS) Review von CMC Dokumenten Erarbeitung von regulatorischen Strategien, incl Risk Assessments Sicherstellung der regulatorischen Compliance (EU Fokus) Zusammenarbeit in global RACMC Teams and CMC Teams Interpretation, Strategie und Beantwortung von Behördenanfragen Enge Zusammenarbeit mit CMC Regulatory Affairs und technischen Experten, konzernweit Sehr gute Kenntnisse der ICH und FDA Guidelines, GMP- und Qualitätsanforderungen Repräsentative Funktion von RACMC im Projekt gegenüber Management und Steering Commitees Anleitung des Zulassungsteams zur Erstellung und Durchführung von Behördenmeetings Abgeschlossenes Pharmaziestudium und Approbation als Apotheker/in oder entsprechendes naturwissenschaftliches Studium Berufserfahrung von > 5 Jahren in CMC Regulatry Affairs in der pharmazeutischen Industrie mit internationaler Ausrichtung, inkl. umfangreiches pharmazeutisches Wissen über unterschiedliche Darreichungsformen, deren Herstellung und analytischer Prüfung. Sehr gute Kommunikationskenntnisse im Umgang mit interdisziplinären multikulturellen Teams Sehr gute Englischkenntnisse Gute Kenntnisse in der Datenverarbeitung Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt ist uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein Firmenrestaurant, ein zeitgemäßes Mobilitätsangebot, diverse Sportkurse u.v.m.
Zum Stellenangebot

Director Regulatory Affairs CMC (m/f/x)

Fr. 27.03.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo and its 15.000 employees in more than 20 countries are dedicated to the creation and supply of innovative pharmaceutical products. In addition to a strong portfolio of medicines for hypertension and thrombotic disorders, under the Group’s 2025 Vision to become a “Global Pharma Innovator with Competitive Advantage in Oncology”. Our European headquarters are in Munich, Germany and we have affiliates in 13 European countries. For our development site in Pfaffenhofen / Ilm we are seeking highly qualified candidates to fill the position: Director Regulatory Affairs CMC (m/f/x) Lead and conduct preparation of European filings, as the Quality Modules of MAAs and IMPDs for new drugs.Internal and interdisciplinary coordination for the preparation of filings. Companywide cooperation with RACMC and subject matter experts (SME). Review of technical documents Development of regulatory strategies Key responsibilities: Lead and conduct preparation of M2 and M3 CTD documents for EU MAAs and IMPDs filings of new drugs, incl. Quality Overall Summary (QOS) Represent EU RACMC function in global RACMC and CMC development teams and provide CMC regulatory guidance and strategy Review CMC documents, develop regulatory strategies, provide risk assessments Lead regulatory teams for the preparation and execution of Health Authority meetings Interpret, develop strategy and lead response preparation on Health Authorities information requests Keep close collaboration with RACMC and technical experts, across all regions Keep current with, review and interpret regulatory and scientific regulations, directives, guidelines and initiatives, communicate important changes and trends with the relevant stakeholders Represent EU RACMC for projects in managment and steering commitees Participate or lead assigned non-project tasks and process improvements Master degree in Life Science or Pharmacy, PhD preferred; Master Degree in Regulatory Affairs is a plus Minimum of 8 years of experience in the pharmaceutical industry Minimum of 5 years of experience in global regulatory affairs CMC with emphasis on late stage CMC drug development and marketing authorization applications in Europe; experience in the development of biologics preferred Proven ability to plan, coordinate and lead activities simultaneously on multiple projects Excellent personal and intercultural skills paired with the ability to work cross functionally in a multinational organisation Experience of working in global environment in interdisciplinary teams Solution and detail-oriented; well organised and self-motivated Excellent written and oral communication skills in English, German as a second language preferred Strong working knowledge of Microsoft Office We offer an interesting, diversified and challenging position, good contractual conditions, flexible working models, all the social benefits of a modern company and a professional environment where you will have the opportunity for personal growth.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal