Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 19 Jobs in Gernsheim

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 12
  • Medizintechnik 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
  • Teilzeit 4
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 3
Pharmazie

Pharmazeuten (m/w/d) / Gesundheitsökonomen (m/w/d) / Epidemiologen (m/w/d) im Bereich Digitalisierung

Fr. 24.09.2021
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Zur Gründung eines Pandemiebereitschaftsteams unter Federführung der Abteilungsleitung 1 mit dem Ziel des Aufbaus nachhaltiger Infrastruktur sowie der konzeptionellen Vorbereitung zukünftiger pandemischer Ereignisse suchen wir zum nächstmöglichen Termin mehrere  Pharmazeuten (m/w/d) / Gesundheitsökonomen (m/w/d) / Epidemiologen (m/w/d) im Bereich Digitalisierung Datenanalysen zu epidemiologischen und gesundheitsökonomischen Fragestellungen Datenbankauswertungen zu verteilungsrelevanten Aspekten der Impfstoffsicherheit und –wirksamkeit im Kontext der Pandemie Unterstützung von Digitalisierungskonzepten und -maßnahmen im Bereich GCP, post-marketing Studien und Pharmakovigilanz Beteiligung an der Entwicklung von Big Data-Anwendungen für die Integration von Versorgungsdaten, Nebenwirkungsmeldungen, klinischen Studiendaten und Real world evidence in der Pandemie Mitarbeit in nationalen und internationalen Netzwerken und Gremien zur Standardisierung und Validierung von Real World Evidence Daten Bewertung von Konzepten zur Integration von Real life data in der Pandemiesituation Abgeschlossenes universitäres Hochschulstudium der Pharmazie (Staatsexamen), der Gesundheitsökonomie oder Epidemiologie (Master) Promotion auf einem relevanten Gebiet vorteilhaft Berufserfahrung in der Pharmaindustrie und/oder in der universitären Forschung und/oder bei Krankenversicherungsträgern oder ähnlichen Institutionen Gute Kenntnisse des deutschen Gesundheitswesens und der Arzneimittelentwicklung Gute Kenntnisse in der Infektionsmedizin Sehr gute Kenntnisse in GCP und/oder Pharmakovigilanz und/oder Erfahrung mit Krankenkassendatenanalysen zu epidemiologischen und gesundheitsökonomischen Fragestellungen oder der Analyse klinischer Datensätze Erfahrung im Projektmanagement und/oder der Durchführung von IT-Projekten und Digitalisierung im Gesundheitswesen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständiger und verantwortungsbewusster Arbeitsstil Hohe Flexibilität und Freude an der Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung.   Das Beschäftigungsverhältnis ist bis 31.12.2025 befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E14  TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Qualified Person - AMPTEC (m/f/n)

Fr. 24.09.2021
Darmstadt
Die AmpTec GmbH ist als Tochterunternehmen unserer Unternehmensgruppe ein dynamisch wachsendes Biotechnologieunternehmen in Hamburg. Unternehmensziel ist die Herstellung von Produkten für die molekularbiologische Diagnostik (gem. den Richtlinien für Medizinprodukte), sowie von mRNA-Produkten für die personalisierte Medizin und Immuntherapie (gem. GMP-Richtlinien). Wir bieten Ihnen ein sehr interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet sowie hervorragende Entwicklungs- und Karriereperspektiven in einem engagierten Team. Ihre Aufgaben:  Durchführen der Aufgaben einer Sachkundigen Person (Qualified Person) für auf gentechnischem Wege hergestellte Wirkstoffe gemäß § 15 (3a) Arzneimittelgesetz, Chargenfreigabe und –zertifizierung von Wirkstoffen für Handelsprodukte bzw. klinische Prüfpräparate Bestätigung der Übereinstimmung mit der guten Herstellungspraxis bezüglich der Wirkstoffherstellung für Arzneimittel als Sachkundige Person (Qualified Person) gemäß Arzneimittelgesetz für erlaubnispflichtige Wirkstoffe. Erarbeiten, Entwickeln, Vermitteln und Aktualisieren von Qualitätsstandards für Wirkstoffe, die auf gentechnischem Wege hergestellt werden Verfolgen, Analysieren und Interpretieren von nationalen und internationalen gesetzlichen Anforderungen und Richtlinien Bewerten der Compliance von Prozessen und Dokumenten im Verantwortungsbereich gegenüber nationalen und internationalen Gesetzen und Richtlinien Entwickeln, Umsetzen und Aktualisieren eines systematischen und effizienten QS/GMP-Management-Systems im Bereich der Quality Operations Erstellen, Überprüfen und Genehmigen QS-relevanter Dokumente Erkennen und Lösen von komplexen und schwierigen Problemen in Zusammenarbeit mit anderen Bereichen, Kunden Kommunizieren und Präsentieren der Ergebnisse Präsentieren des Bereichs und der Abteilung nach außen Erarbeiten, Durchführen und Verantworten von Schulungen zu Qualitätssicherungsthemen Leiten von oder Mitarbeiten in bereichsübergreifenden / internationalen Projekten Ihre Qualifikation: Sachkenntnis nach § 15 (3a) AMG und idealerweis auch nach § 15 (1) bzw. EU-Richtlinie 2001/83/EU Artikel 49 Abgeschlossenes Hochschulstudium der Pharmazie, der Chemie, der pharmazeutischen Chemie und Technologie, der Biologie, der Human- oder der Veterinärmedizin Umfassende Kenntnisse im Bereich GMP/Qualitätssicherung mindestens zweijährige Tätigkeit in der Herstellung oder Prüfung von Wirkstoffen Idealerweise mindestens zweijährige Erfahrung in der Pharmazeutischen Produktion, Qualitätskontrolle/-sicherung und / oder Entwicklung, bevorzugt bezüglich molekular biologischer Techniken, einschließlich biotechnologischer Verfahren zur RNA / DNA-Amplifikation Erfahrung auf dem Gebiet von Arzneimitteln für neuartige Therapien Anwenderkenntnisse von arbeitsplatz- bzw. bereichsspezifischer Software Englisch in Wort und Schrift Fachübergreifend orientiert Kompetenz zur Erkennung und Lösung von Problemen Analytische Denkweise Was wir bieten: Bei uns haben Sie unendliche Möglichkeiten, neue Pfade zu betreten: Wir befähigen unsere Mitarbeiter dabei, ihre Ziele zu verwirklichen – egal wie unkonventionell sie auch sein mögen. Unsere Geschäftsbereiche bieten viele verschiedene Entwicklungswege und Möglichkeiten an, Verantwortung zu übernehmen. Werden Sie ein Teil unseres Unternehmens und lassen Sie Ihrer Neugier freien Lauf! Neugierig? Mehr Infos zur Bewerbung auf https://jobs.vibrantm.com
Zum Stellenangebot

Qualified Patent Counsel Diabetes Care (m/w/d)

Fr. 24.09.2021
Mannheim
Bei Roche leisten rund 10.000 Menschen in mehr als 100 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt. Roche in Mannheim ist mit über 8.300 Mitarbeitenden drittgrößter Standort des Roche Konzerns. Mannheim ist Sitz des Geschäftsbereiches Diabetes Care, Drehscheibe des weltweiten Diagnostika-Geschäftes sowie Sitz des Vertriebes für Diagnostika-Produkte. Vom ersten Tag an werden Sie bei Roche von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Neben zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer attraktiven Vergütung erwarten Sie Angebote zum Thema Familie Beruf. Job-Fakten Job ID: 202109-125134 Standort: Mannheim Firma/ Division: Diabetes Care Diabetes Care bietet ein herausforderndes wirtschaftliches Umfeld, in dem eigene und fremde Patente oft einen entscheidenden Einfluss auf die Wettbewerbssituation haben. Die breite Palette der in Diabetes Care Produkten zum Einsatz kommenden Technologien (Maschinenbau, Chemie, Elektrotechnik, Software und Digitalisierung) macht es zu einem reizvollen und vielseitigen Arbeitsgebiet für Patentanwälte. In der Funktion als Qualified Patent Counsel in der globalen Patentabteilung Diabetes Care gestalten Sie die Patentaktivitäten aktiv und unterstützen die wirtschaftlichen Ziele der Geschäftseinheit auf der Patentebene.                                      Ihr vielfältiges Aufgabengebiet beinhaltet: Sie stellen sicher, dass die relevanten IP-Aspekte für Projekte der Geschäftseinheit koordiniert, mit lokalen und globalen Führungsgremien sowie der jeweiligen Patentgeschäfte abgestimmt und konform mit den Geschäftsstrategien durchgeführt werden Sie untersuchen Roche Forschungs- und Entwicklungsergebnisse der Geschäftseinheit Diabetes Care auf Schutzfähigkeit und Wert eines erreichbaren Schutzes und verantworten deren Absicherung durch gewerbliche Schutzrechte Weiterhin stellen Sie sicher, dass Fremdschutzrechte auf ihren Schutzbereich und ihre Wirkung auf eventuelle Roche-Produkte hin untersucht ggf. patentrechtliche Schritte initiiert werden bzw. eine Lizenznahme oder Maßnahmen zur Projekt- bzw. Produktentwicklungsänderung mit der Leitung des jeweiligen Bereichs angestrebt oder Produktstrategien angepasst werden Sie tragen Sorge dafür, dass Verletzungshandlungen Dritter an Roche-Schutzrechten beurteilt und verfolgt und ggf. im Rahmen einer Lizenzstrategie berücksichtigt werden      Wer Sie sind: Ihr naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Studium (Diplom, Master nach Möglichkeit Promotion), haben Sie erfolgreich abgeschlossen Sie haben das Interesse und die Befähigung, sich sowohl mit technischen als auch mit rechtlichen Fragestellungen im Detail auseinander zu setzen und diese an unterschiedliche Empfängerkreise lösungsorientiert zu kommunizieren Darüber hinaus verfügen Sie über die Qualifikation zum European Patent Attorney Ihre mehrjährige praktische Berufserfahrung haben Sie in der Patentabteilung eines Industrieunternehmens oder einer Patentanwaltskanzlei erworben Sie verfügen über Kenntnisse des deutschen Patentrechts, der wichtigsten nationalen Patentrechte (US, JP, CN) sowie der internationalen Übereinkommen wie EPÜ, PVÜ, PCT Idealerweise haben Sie bereits patentrechtliche Erfahrungen auf dem Gebiet der Medizinprodukte gesammelt Neben guten Kenntnissen in angrenzenden Rechtsgebieten (z.B. Designschutz, BGB, GG, ZPO) besitzen Sie Kenntnisse in Lizenz- und Vertragsrecht Ihre guten Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch ermöglichen Ihnen dabei einen verhandlungssicheren Umgang mit Gesprächspartnern auf allen Ebenen Ausgeprägte Ergebnisorientierung, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Genauigkeit und Verantwortungsbereitschaft zeichnen Sie aus Es besteht die Bereitschaft, Dienstreisen ins Ausland durchzuführen Bewerben Sie sich jetzt – wir freuen uns! Bewerbungsunterlagen: Wir bitten Sie um einen aktuellen Lebenslauf und ein Anschreiben. Weitere Dokumente werden derzeit nicht benötigt. Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können. With people for people Antworten auf Fragen bieten unsere FAQ. Und sollten Sie keine passende Antwort gefunden haben, ist unser Talent Acquisition Team für Sie da!  Sie erreichen uns von Mo-Fr von 9-12 Uhr und von 13-16 Uhr unter 0621-759 1616. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und helfen gerne weiter. 
Zum Stellenangebot

Associate Director, Regulatory Compliance and Regulatory Information Manager (all genders)

Fr. 24.09.2021
Darmstadt
A career at our company is an ongoing journey of discovery: our 58,000 people are shaping how the world lives, works and plays through next generation advancements in Healthcare, Life Science and Electronics. For more than 350 years and across the world we have passionately pursued our curiosity to find novel and vibrant ways of enhancing the lives of others. United As One for Patients, our purpose in Healthcare is to help create, improve and prolong lives. We develop medicines, intelligent devices and innovative technologies in therapeutic areas such as Oncology, Neurology and Fertility. Our teams work together across 6 continents with passion and relentless curiosity in order to help patients at every stage of life. Joining our Healthcare team is becoming part of a diverse, inclusive and flexible working culture, presenting great opportunities for personal development and career advancement across the globe. Your Role: We are looking for a self-driven, detail-oriented and enthusiastic individual to take on an exciting challenge in Regulatory Affairs. As an expert for Regulatory Compliance and Regulatory Information Management you will ensure efficient processes, manage and guide personnel and oversee data management operations to ensure quality and timely delivery of high-quality regulatory data. You will drive the regulatory transformation at Merck to the next level considering advanced technologies like advanced analytics, process mining, automation and artificial intelligence. Further aspects of the role include: Contribution as Subject Matter Expert with dedicated business process know how for Regulatory Compliance and Regulatory Information Management and Standards to our cross-functional projects and strategic initiatives like IDMP as well as the implementation of Veeva Vault RIM for IDMP Ensure data governance rules (master/meta data dictionaries, processes and data flow across multiple applications) are implemented and followed to achieve as well as maintain global data consistency of IDMP related applications and systems (RIMS, xEVMPD, IDMP) Develop reporting and analytics strategy and implement the concept, considering data principles (e.g. FAIR) Ensure that the future – merged of Regulatory Data (e.g. xEVMPD, IDMP, ePI) and dossier submission processes (eCTD, eAF, CESSP, EU-CTR) – are properly taken into account in Merck processes Fostering of a data driven mindset within GRA Partner with GRA and other functions, departments and divisions for regulatory data management related topics Provide support, documentation, training and end user communication for regulatory data management related topics Provide data management methodology knowhow to support the processes in GRA Operations Support user community to analyze system data and provide recommendations for these analysis   Who you are: This position requires an advanced university degree in a scientific discipline combined with sound background in regulatory, data management and IT affinity At least 8 years of experience from a pharmaceutical industry or service provider with strong business focus within EEA At least 5 years in Regulatory Affairs with a knack for data/information management Good understanding of Regulatory Affairs business processes and experience in delivering improvements/ changes to business processes Excellent data management experience including data governance and master data management Practical knowledge of data management principles ALCOA+ and FAIR In-depth expertise on both regulatory processes for submission of data and documents for medicinal products (e.g. xEVMPD, IDMP, IND, CTA, MAA, lifecycle management) and utilisation of regulatory systems (RIMS, DMS, SAP) Experience in Veeva Vault RIM is a plus Fluent English Strategic, innovative, and lateral thinking along with a pragmatic approach to work Strong in conceptional work with ability to implement practically Strong customer orientation and excellent stakeholder management and communication skills and being an pro-active change driver Work independently, Results-oriented, entrepreneurial and self-motivated Goal-oriented, pragmatic, meticulous working style, high attitude to quality Agile mindset and change oriented Work experience in multi-cultural/ multi-national organizations is highly desired, and cultural awareness a given What we offer:  With us, there are always opportunities to break new ground. We empower you to fulfil your ambitions, and our diverse businesses offer various career moves to seek new horizons. We trust you with responsibility early on and support you to draw your own career map that is responsive to your aspirations and priorities in life. Join us and bring your curiosity to life! Curious? Apply and find more information at https://jobs.vibrantm.com
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter/in im Dokumenten­management (m/w/d)

Do. 23.09.2021
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Ver­netzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Referat Z5 „Informationstechnik“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Sachbearbeiter/in im Dokumenten­management (m/w/d) Im Referat Z5 unterstützen wir die Abteilungen des Instituts durch die Bereitstellung und Weiterentwicklung der IT‑Infra­struktur in den Bereichen Verwaltung, Arzneimittelregulation und Forschung. Ein kleines, motiviertes Team wird Sie bei der Einarbeitung unterstützen und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in interdisziplinären Projektteams. Mitarbeit bei der Pflege verschiedener Teildatenbanken des nationalen Arzneimittel­informations­systems für Arzneimittel in PEI-Zuständigkeit (AmAnDa, PI, PEI-CR, Katalogdaten, DE-SRS) Interpretation der im nationalen Arzneimittelinformationssystem zu erfassenden Tatbestände unter Anwendung des Arzneimittelgesetzes und der Tierimpfstoffverordnung Mitarbeit bei der Erfassung und Finalisierung von Chargenanträgen über das Portal PEI-CR Mitarbeit im First-Level-Support der oben genannten Datenbanken inklusive Beantwortung externer Anfragen Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Softwareanwendungen und Datenbanken sowie deren Schnittstellen zu angegliederten Systemen (DokuCup/LIMS, DMS/VBS, internationale Systeme) Unterstützung der Weiterentwicklung des nationalen Arzneimittelinformations­systems (z. B. Testung von Change Requests, Überprüfung und Bündelung von neuen fachlichen Anforderungen und Fehlern inkl. Dokumentation und Abbildung in angewendeten Trackingsystemen von PEI und Dienstleistern) Kommunikation mit internen und externen IT-Partnern und Teilnahme an externen und internen Sitzungen Entwicklung und Dokumentation neuer Prozessabläufe Abgeschlossene Berufsausbildung als medizinischer Dokumentar (m/w/d), Dokumentations­assistent (m/w/d), abgeschlossene Berufsausbildung als PTA, BTA, MTA (m/w/d) oder vergleichbare Berufsaus­bildungen Grundkenntnisse in Englisch Grundkenntnisse im Bereich der Arzneimittelzulassung und der entsprechenden gesetzlichen Grundlagen Umgang mit komplexen EDV-Systemen (z. B. DMS/VBS, Helpdesksystem Mantis, Reviewtool EURS) Kommunikations- und Teamfähigkeit, sprachliche Ausdrucksfähigkeit Logisches und strukturiertes Denken Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit sowie zu service- und kundenorientiertem Handeln ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögens­wirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist auf 3 Jahre befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E7 TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
Laudenbach (Bergstraße)
Wir sind eine mittelständische, international führende Unternehmensgruppe der chemischen Industrie auf dem Gebiet der Herstellung von Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmitteln und verfügen über zahlreiche Tochtergesellschaften im In- und Ausland. Am Firmensitz in Laudenbach in der Metropolregion Rhein-Neckar suchen wir für unseren Zulassungsbereich einen Regulatory Affairs Manager (m/w/d) Unterstützen und Verteidigen des aktuellen internationalen Produkt-Portfolios, vorrangig in der EU Erstellen und eigenverantwortliches Einreichen von Zulassungs-Dossiers Schnittstelle zwischen den Behörden und unserer Unternehmensgruppe Umsetzen von internationalen Gesetzen und EU-Direktiven, insbesondere im Pflanzenschutzmittel-, Biozid-, Chemikalien- und Gefahrstoffrecht Regulatorisches und strategisches Beraten insbesondere der Abteilungen „Anwendungstechnik“, „International Product Management“ sowie „Forschung & Entwicklung“ über einzuhaltende Vorschriften Sicherstellen aller rechtlichen Anforderungen für das Detia®-Produktsortiment (z. B. Kontrolle von Produktetiketten) Gewissenhaftes Auswerten externer Daten und Literaturrecherchen Erstellen von Studienzusammenfassungen und Statements erfolgreich abgeschlossene akademische Ausbildung in einer naturwissenschaftlichen Fachrichtung (Pharmazie, Agrarwissenschaften, Lebensmittelchemie, Biochemie, Biologie oder Chemie) idealerweise mind. dreijährige Berufserfahrung im Bereich „Regulatory Affairs“ verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sehr gute Kenntnisse in Standard-IT-Programmen Kommunikationsstärke, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und zielorientierte Arbeitsweise hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem mittelständisch geprägten, global agierenden und sehr erfolgreichen Unternehmen leistungsgerechtes Gehalt und gute Sozialleistungen in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis intensive Einarbeitung und Fortbildungsmöglichkeiten hohe Arbeitsplatzsicherheit
Zum Stellenangebot

Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in / PTA (m/w/d) bis zu 22€ Stundenlohn

Di. 21.09.2021
Köln, Düsseldorf, Koblenz am Rhein, Dortmund, Bielefeld, Braunschweig, Darmstadt, Erfurt
Astriol pharmaceutics ist die Lösung, wenn es um Fachpersonal in den Bereichen Pharmazie und Apothekenwesen geht. Wir schaffen leistungsstarke Verbindungen zwischen Apotheken und Fachpersonal. Unser Antrieb ist stets die größtmögliche Zufriedenheit für beide Seiten. Mit uns an Deiner Seite stehen Dir deutschlandweit vielseitige Wege zu exklusiven Einsätzen offen. Profitiere von unserer langjährigen Erfahrung und tiefgründigen Marktkenntnis im Rahmen unserer Spezialisierung. Arbeite in starken Teams und lerne Apotheken, Krankenhäuser, öffentliche Träger sowie Pharmaunternehmen jeglicher Größen kennen. Wir wissen was wir machen und sind genau deshalb so gut, indem was wir tun. Astriol pharamceutics gehört zur erfahrenen und wachstumsstarken Astriol Gruppe. Du möchtest in einen abwechslungsreichen Alltag mit facettenreichen Aufgaben starten? Dann bist Du bei Astriol pharmaceutics genau richtig. Wir bieten Dir die Chance, Deine Expertise rasch auszubauen, indem Du an Aufgaben wächst und Herausforderungen meisterst. Gestalte die Zukunft am Puls der Zeit und genieße sowohl die Freiheit selbstbestimmt zu arbeiten, als auch von allen Sicherheiten eines Angestellten zu profitieren. Durch uns erfährst Du die Wertschätzung, die gute Arbeit verdient. Jetzt bewerben und schon bald zu den Besten gehören. Von den Besten - mit den Besten - für die Besten.   Wir suchen Dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Pharmazeutisch-technischen Assistenten / PTA (m/w/d) Kundenberatung und -betreuung Bearbeitung, Kontrolle und Beratung der Rezeptbestellungen Kunden und Patienten über Arzneimittel und Medizinprodukte informieren Verkauf von Arzneimitteln und Medizinprodukten Bearbeitungen von Bestellungen - persönlich, telefonisch oder per Mail Arzneimittelherstellung nach Rezept Meldungen der Arzneimittelrisiken aus den Apotheken bearbeiten und dokumentieren Verwaltungstätigkeiten und Überwachung der Warenbestände Du besitzt eine abgeschlossene Ausbildung zum pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d) Gutes Fachwissen und EDV-Kenntnisse Zertifikat zum Anmessen von Kompressionsstrümpfen von Vorteil Du bist kommunikativ, kontaktfreudig und hast Spaß an persönlichen Beratungen Zuverlässige, kundenorientierte und teamfähige Arbeitseinstellung Engagierte, strukturierte und selbstständige Vorgehensweise Du verfügst über sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift Du hast die Wahl zwischen zwei verschiedenen modern working Modellen Work-Life-Balance unbefristeter Arbeitsvertrag 35-Stunden-Woche Vollzeit Dienstwagen/Fahrgeld Urlaubs u. Weihnachtsgeld Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Krankenversicherung Fitnessstudio Zuschläge Fort- und Weiterbildungen zusätzlicher Familienurlaub mgl. Kitazuschuss mgl. Sabbatical mgl.   Work & Travel unbefristeter Arbeitsvertrag 40-Stunden-Woche Vollzeit Dienstwagen / Fahrgeld Urlaubsgeld - Weihnachtsgeld- Jahresprämie Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Krankenversicherung Verpflegungsmehraufwand (VMA) Fitnessstudio Zuschläge Fort- und Weiterbildungen
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Regulatory Affairs & Science / Stufenplanbeauftragten (m/w/d)

Di. 21.09.2021
Egelsbach, Hessen
delta pronatura – Wir sind die Menschen hinter den Erfolgsmarken Dr. Beckmann, Bullrich, Blistex und Bi-Oil. Mittelständisch, wachstumsorientiert und international aufgestellt arbeiten wir als inhabergeführtes Familienunternehmen und Global Player mit weltweit über 400 Mitarbeitenden am Ausbau und dem Erhalt von allem, was uns wichtig ist: Mutig, Neues zu gestalten und im Team die Leidenschaft für traditionelle Werte und zeitgemäße Produkte zu teilen. Begleite uns dabei! Am Hauptsitz im hessischen Egelsbach (zwischen Frankfurt am Main und Darmstadt) suchen wir ab sofort einen Manager (m/w/d) Regulatory Affairs & Science / Stufenplanbeauftragten Diese Stelle ist in Teilzeit (mind. 25 Stunden/Woche) oder Vollzeit möglich DEINE MISSION: In dieser neu geschaffenen Funktion verantwortest Du die regulatorische Begleitung unserer Health-Beauty-Care-Produkte, hauptsächlich unserer Medizinprodukte und Arzneimittel. Zusätzlich übst Du eigenverantwortlich die Funktion des Stufenplanbeauftragten (m/w/d) aus. Unterstützung regulatorischer Projekte mit Schwerpunkt Medizinprodukte und Arzneimittel Erstellen von Berichten und Bewertungen für Behörden Ansprechpartner (m/w/d) für Zulassungsbehörden und bei Inspektionen Überwachung und Einhaltung nationaler und internationaler regulatorischer Anforderungen Führung und Organisation des Pharmakovigilanz-Systems Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Pharmazie, Biologie oder Humanbiologie Erfahrung in der Qualitätskontrolle und/oder pharmazeutischer Hintergrund von Vorteil Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, insbesondere in der Pharmakovigilanz Kenntnisse der aktuellen Gesetzeslage und über Anforderungen von Arzneimitteln und Medizinprodukten Sehr gute Kenntnisse in deutscher und englischer Sprache Hohes Maß an Qualitätsbewusstsein Eigenständige, sorgfältige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise Ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten sowie Teamgeist Mehr PS für Performance – Hohe Dynamik, schnelle Entscheidungen und kurze Wege, inmitten eines internationalen und kollegialen Arbeitsumfelds Mehr Zeit für Mehrwert – 37,5 Stunden/Woche Vertrauensarbeitszeit plus 30 Tage Urlaub/Jahr mit zusätzlichen Sonderurlaubstagen bei besonderen Ereignissen Mehr Geld für Leistung – Marktkonforme Vergütung und betriebliche Altersvorsorge plus RVM JobTicket, Teilnahme am Corporate-Benefits-Programm und die Möglichkeit zum Staff Sales (Mitarbeiterkauf)
Zum Stellenangebot

Apotheker/in (m/w/d) bis zu 33€ Stundenlohn

Di. 21.09.2021
Köln, Düsseldorf, Koblenz am Rhein, Dortmund, Bielefeld, Braunschweig, Darmstadt, Erfurt
Astriol pharmaceutics ist die Lösung, wenn es um Fachpersonal in den Bereichen Pharmazie und Apothekenwesen geht. Wir schaffen leistungsstarke Verbindungen zwischen Apotheken und Fachpersonal. Unser Antrieb ist stets die größtmögliche Zufriedenheit für beide Seiten. Mit uns an Deiner Seite stehen Dir deutschlandweit vielseitige Wege zu exklusiven Einsätzen offen. Profitiere von unserer langjährigen Erfahrung und tiefgründigen Marktkenntnis im Rahmen unserer Spezialisierung. Arbeite in starken Teams und lerne Apotheken, Krankenhäuser, öffentliche Träger sowie Pharmaunternehmen jeglicher Größen kennen. Wir wissen was wir machen und sind genau deshalb so gut, indem was wir tun. Astriol pharamceutics gehört zur erfahrenen und wachstumsstarken Astriol Gruppe. Du möchtest in einen abwechslungsreichen Alltag mit facettenreichen Aufgaben starten? Dann bist Du bei Astriol pharmaceutics genau richtig. Wir bieten Dir die Chance, Deine Expertise rasch auszubauen, indem Du an Aufgaben wächst und Herausforderungen meisterst. Gestalte die Zukunft am Puls der Zeit und genieße sowohl die Freiheit selbstbestimmt zu arbeiten, als auch von allen Sicherheiten eines Angestellten zu profitieren. Durch uns erfährst Du die Wertschätzung, die gute Arbeit verdient. Jetzt bewerben und schon bald zu den Besten gehören. Von den Besten - mit den Besten - für die Besten. Wir suchen Dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Apotheker/in (m/w/d)  Kundenberatung und -betreuung Bearbeitung, Kontrolle und Beratung der Rezeptbestellungen Verwalten von verschreibungspflichtigen Medikamenten Verkauf von Arzneimitteln und Medizinprodukten Pharmazeutische Kontrolltätigkeiten und Sicherstellung der Arzneimittel Schulung des Personals Labortätigkeiten im Rahmen apothekenüblicher Durchführungen Arzneimittelherstellung nach Rezept Ansprechpartner für Pharmazeutisch- technische Assistenten Du besitzt ein abgeschlossenes Studium der Pharmazie und eine deutsche Approbation zum/als Apotheker/in Umfangreiches Fachwissen und EDV-Kenntnisse Grundlegende Kenntnisse von MS Office und Warenwirtschaftssystemen Hohes Verantwortungsbewusstsein Zuverlässige, kundenorientierte und teamfähige Arbeitseinstellung Engagierte, strukturierte und selbstständige Vorgehensweise Du verfügst über sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift Du hast die Wahl zwischen zwei verschiedenen modern working Modellen Work-Life-Balance unbefristeter Arbeitsvertrag 35-Stunden-Woche Vollzeit Dienstwagen/Fahrgeld Urlaubs u. Weihnachtsgeld Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Krankenversicherung Fitnessstudio Zuschläge Fort- und Weiterbildungen zusätzlicher Familienurlaub mgl. Kitazuschuss mgl. Sabbatical mgl.   Work & Travel unbefristeter Arbeitsvertrag 40-Stunden-Woche Vollzeit Dienstwagen / Fahrgeld Urlaubsgeld - Weihnachtsgeld- Jahresprämie Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Krankenversicherung Verpflegungsmehraufwand (VMA) Fitnessstudio Zuschläge Fort- und Weiterbildungen
Zum Stellenangebot

Qualified Person gemäß §15 AMG (m/w/d)

Mo. 20.09.2021
Darmstadt
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Bei Bayer sind wir Visionäre und entschlossen, die größten Herausforderungen unseres Planeten zu überwinden und zu einer Welt beizutragen, in der genug Nahrung und ausreichende medizinische Versorgung für alle Menschen keine unerreichbaren Ziele mehr darstellen. Wir tun dies mit Energie, Neugier und purer Hingabe, lernen stets von den Menschen um uns herum, erweitern unsere Denkweise, verbessern unsere Fähigkeiten und definieren das „Unmögliche“ neu. Es gibt viele Gründe, sich uns anzuschließen: Wenn Sie nach einer abwechslungsreichen und bedeutungsvollen beruflichen Zukunft streben, in der Sie gemeinsam mit anderen brillanten Köpfen wirklich etwas bewegen können, möchten wir Sie in unserem Team haben. Qualified Person gemäß §15 AMG (m/w/d) Unterstützung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems (QMS) unter Berücksichtigung globaler Konzernvorgaben sowie der relevanten nationalen und internationalen Vorschriften zur Good Manufacturing Practice (GMP) am Phyokompetenzcenter Darmstadt Ausübung der Freigabeverantwortung als „Sachkundige Person“ gemäß §15 Arzneimittelgesetz der am PSDC Darmstadt hergestellten und geprüften Fertigarzneimittel Direkter Ansprechpartner von Lohnherstellern in allen relevanten Qualitätsfragen (CMO-Management) Leitung von internen und externen Inspektionen als Auditor Erstellung, Überprüfung und Genehmigung von GMP-relevanten Dokumenten im Verantwortungsbereich (SOPs, Risikoanalysen) Bewertung von Abweichungen und out-of-specification-Ereignissen (OOS)  im Verantwortungsbereich Genehmigung von Product Quality Reviews (PQR) Mitarbeit und Leitung von qualitätsrelevanten Projekten Abgeschlossenes Studium der Pharmazie oder einer vergleichbaren Naturwissenschaft Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im GMP-regulierten Bereich Sachkenntnis zur Qualified Person gemäß §15 AMG Hohes Maß an Genauigkeit im Umgang mit geltenden nationalen und internationalen cGMP-Vorschriften (EU-GMP, ICH, Annex 16) Ausgezeichnete Kommunikations- und Analysefähigkeiten sowie ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen Erfahrungen und Kenntnisse als GMP-Auditor sind wünschenswert Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit als aktives Mitglied eines Teams und/oder funktionsübergreifender Arbeitsgruppen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: