Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 11 Jobs in Golzheim

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 7
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Home Office 2
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
Pharmazie

(Senior) Scientist Immunology (m/f/d)

Sa. 31.07.2021
Wuppertal
AiCuris is a pharmaceutical company specializing in the discovery, research and development of novel, resistance‐breaking antiviral and antibacterial agents for the treatment of serious and potentially life-threatening infectious diseases. Founded in 2006 as a spin‐out from Bayer Infection Research, AiCuris today manages an innovative pipeline of anti-infective agents with a team of internationally recognized scientists in Research and Development. We are one of the few European biotech companies that have brought a drug with “blockbuster” potential to the market (Prevymis® 2017/18). Ready to fight against infectious diseases? Join our team! (Senior) Scientist Immunology (m/f/d) in full time / reporting to the Head of Research Supported by an established team of experienced industry and technical experts from multiple disciplines, your role will be to conduct translational research to characterize novel treatment options targeting viruses such as hepatitis B virus (HBV) via immunomodulatory pathways. The role entails taking responsibility as project champion in mode of action studies from initiation of the program to preclinical and clinical development, conducted either in-house or with external collaboration partners. Furthermore, you will act as immunology expert (m/f/d) in respective research and development project teams. Provide translational immunology expertise (both strategic and operational) to support AiCuris's antiviral research and development programs Conduct mode of action studies to characterize immunomodulators in a timely, scientifically sound and business-oriented manner in close collaboration with other disciplines as well as with external partners and CROs Act as immunology expert representing nonclinical pharmacology in internal research and development project teams Coordinate scientific projects and manage tasks and timelines Provide expert input to clinical research and business development Present research data internally and at scientific conferences Assess the competitor landscape and evaluate potential in-licensing products PhD in immunology, virology, molecular biology, human biology, biochemistry or related fields 2+ years of experience in research in a major pharma or biotech company or respective academic environment is mandatory Deep knowledge of immunology; experience with therapeutic/translational options and intervention, e.g., leading to functional cure of HBV infection in chronic hepatitis B patients is required Good experimental knowledge of a broad range of immunology and virology methodologies covering assays to address both innate and adaptive immune response; experience with respective in vivo infection models is a plus Scientific experience in designing, conducting and/or supervising experiments; experience in preparing scientific reports Experience in clinical HBV virology or other viruses is advantageous Strong organizational and analytical skills, ability to efficiently evaluate, to prioritize and to handle multiple project tasks strategically Excellent English (oral and written); German language skills would be an advantage Because of the nature of the work, HBV vaccination is required Cooperation in multinational and interdisciplinary teams An exciting field of activity in a promising research and development company Flexible working hours and self-determined time management Flexible combination of on-site work and mobile working Regular and targeted further training, and individual development opportunities Attractive remuneration and company pension scheme A wide range of offers in terms of health and reconciling work and family life
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager Labelling (m/w/d)

Do. 29.07.2021
Langenfeld (Rheinland)
neuraxpharm ist ein sehr erfolgreiches, renommiertes Generika-Unternehmen mit Präparaten für den Bereich der Neurologie und Psychiatrie. In über 35 Jahren haben wir uns zu dem generischen Marktführer im ZNS-Bereich entwickelt. Unsere Firma beschäftigt ca. 190 Mitarbeiter mit Firmensitz in der Nähe von Düsseldorf. Unser Erfolg beruht auf dem Engagement und der Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiter. Wir entwickeln uns weiter und unsere Produktpalette wächst. Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Arzneimittelzulassung suchen wir daher Sie als Regulatory Affairs Manager Labelling (m/w/d) Erstellung und Änderung von Texten für Fach- und Gebrauchsinformationen sowie die Kennzeichnung unserer Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel Erstellung und Anpassung der englischsprachigen „common Texte“ für EU Zulassungsverfahren (DCP, RUP, MRP) Vorbereitung und Einreichung von Variation Applications zur Anzeige von Änderungen der Informations- und Kennzeichnungstexte Durchführung von Renewal Verfahren Selbstständige Einreichung von nationalen Phasen in Deutschland und Österreich im Rahmen von europäischen Zulassungsverfahren Enge Zusammenarbeit mit unseren Länderorganisationen und anderen Abteilungen (Pharmakovigilanz, Medizin, Marketing) in unserem Unternehmen Abgeschlossenes Studium der Pharmazie oder einer anderen naturwissenschaftlichen Fachrichtung Erste Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie – idealerweise in den Bereichen Regulatory Affairs und Labelling Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent und eine strukturierte Arbeitsweise Flexible Arbeitszeiten Möglichkeit im FlexOffice zu arbeiten 30 Tage Urlaub Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits), Sportangebote sowie kostenloses Obst und Kaffee Ein gutes und der Position angemessenes Gehalt Möglichkeiten der aktiven Mitgestaltung von Prozessen / Strukturen Ein spannendes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem internationalen und inspirierenden Arbeitsumfeld Tätigkeitsbezogene Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

PTA – Pharmazeutisch-technischer Assistent (m/w/d)

Do. 29.07.2021
Mülheim an der Ruhr
Große und kleine Patienten mit akuten oder chronischen Erkrankungen, werdende Eltern, Menschen, die wieder gut in Bewegung kommen möchten, Senioren, die nicht mehr alleine zuhause leben können, Angehörige, die Rat und Informationen benötigen, und Schwerst­kranke auf ihrem letzten Weg – die Ategris ist mit ihren Einrichtungen für all diese Menschen da. Als ganz­heit­licher Gesund­heits­dienst­leister begleiten die Mit­arbeitenden der Ategris die Menschen im Ruhr­gebiet in gesund­heit­lichen Belangen von der Geburt bis zum würde­vollen Sterben. Sie bieten diagnostische, therapeu­tische und pflege­rische Leistungen auf höchstem Niveau. Im Mittel­punkt steht immer der Mensch – egal ob es der Patient, der Bewohner, der Angehörige oder der Mit­arbeitende ist. Für unser Team der Zentral­apotheke suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen PTA – Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d)in Teilzeit für 25 Stunden / Woche (Mo.–Fr.) und in unbefristeter Anstellung. Unsere Zentralapotheke ist für die Versorgung mit Arznei­mitteln in den Häusern der Ategris der Ev. Krankenhäuser Mülheim an der Ruhr und Oberhausen sowie für den die Rettungs­dienste der Stadt Mülheim an der Ruhr zuständig. Mitarbeit in allen Bereichen der modernen Kranken­haus­pharmazie Aseptische Herstellung von Zyto­statika und sonstigen sterilen Lösungen Pharmazeutische Tätig­keiten in Rezeptur, Defektur und Analytik Abgabe und Prüfung von Arznei­mitteln Beratung des Pflege­personals Abgeschlossene Ausbildung als PTA – Pharmazeutisch-technischer Assistent (m/w/d) Interesse an klinisch-pharmazeutischen Frage­stellungen Kenntnisse in Zytostatika-, bzw. Misch­beutel­herstellung nicht zwingend Voraussetzung Teamfähigkeit sowie ausgeprägte Sozial­kompetenz Vielseitigkeit und Engagement Ein abwechslungs­reiches und viel­seitiges Aufgaben­gebiet Wertschätzende Arbeits­atmo­sphäre mit offener Feedback-Kultur Sichere und leistungs­gerechte Vergütung nach dem Tarif­vertrag BAT-KF Betriebliche Alters­vorsorge über die Kirchliche Zusatz­versorgungs­kasse (KZVK) Aktive Gesundheits­förderung Arbeitgeberfinanzierte Fortbildung und Unter­stützung in Ihrer persön­lichen Weiter­entwicklung Hauseigenes Ategris Bildungs­institut mit div. Fach­weiter­bildungen und SoftSkill-Schulungen Vielseitige Mitarbeiter­vorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits) Hospitationsmöglichkeit in unserem Partner­schafts­krankenhaus in Tansania Belegplätze für unsere Mit­arbeitenden bei den Ruhr­zwergen (U3-Betreuung) Vergünstigung bei Bus- und Bahn­fahrkarten (Einzugs­gebiet des VRR)
Zum Stellenangebot

Anlagenbediener für pharmazeutische Industrie (m/w/d)

Do. 29.07.2021
Wuppertal
#WHATSNEXT - Kelly Services ist dein Partner und Spezialist für die Vermittlung von Fach- und Führungskräften. Wir bringen dich mit genau dem Unternehmen zusammen, das zu dir passt. Uns ist es wichtig, dich mit einem Job zu verbinden, der zu deinem Leben und deinen Erwartungen passt. Eine Vermittlung über uns ist persönlich, vertraulich und unkompliziert. Für unseren Kunden - einen internationalen Konzern der Pharmaindustrie am Standort Wuppertal - suchen wir einen Anlagenbediener - pharmazeutische Produktion (m/w/d) Herstellung von flüssigen Arzneimitteln Bedienung, Einrichtung und Umrüstung der Produktionsanlagen Arbeiten unter hohen Hygieneanforderungen (GMP) Durchführung kleinerer Reparaturen an der Anlage Selbstständiges und exaktes Einwiegen der Rohstoffe Durchführung von Inprozesskontrollen zur Steuerung von Produktionsprozessen Ausführliche Dokumentation der erledigten Arbeiten sowie Auswertung der Ergebnisse Abgeschlossene Berufsausbildung als Pharmakant/Chemikant, Produktionsfachkraft für Chemie oder Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d), alternativ gleichwertige naturwissenschaftliche oder technische Berufsausbildung Berufserfahrung im pharmazeutischen Bereich und GMP-Kenntnisse sind wünschenswert Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick Bereitschaft zur Schichtarbeit Sehr gute Deutschkenntnisse Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verständnis für Hygieneanforderungen ATTRAKTIVE Vergütung nach Tarif zzgl. Industrie- und Branchenzuschlägen Unbefristeter Arbeitsvertrag ab dem 1. Tag Langfristige Einsätze in internationalen Unternehmen der Pharmaindustrie mit sehr guten Chancen auf eine Übernahme Urlaubs- und Weihnachtsgeld Möglichkeit zur Nutzung eines JobTickets Zahlreiche Mitarbeitervorteile in Form von Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Projektmanager mit Schwerpunkt Produkttransfer (m/w/d)

Mi. 28.07.2021
Langenfeld (Rheinland)
neuraxpharm ist ein sehr erfolgreiches, renommiertes Generika-Unternehmen mit Präparaten für den Bereich der Neurologie und Psychiatrie. In über 35 Jahren haben wir uns zu dem generischen Marktführer im ZNS-Bereich entwickelt. Unsere Firma beschäftigt ca. 180 Mitarbeiter mit Firmensitz in der Nähe von Düsseldorf. Unser Erfolg beruht auf dem Engagement und der Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiter. Für unseren Unternehmensstandort in Langenfeld suchen wir in Vollzeit ab sofort einen Projektmanager mit Schwerpunkt Produkttransfer (m/w/d) Leitung und Steuerung von Transferprojekten bestehender Arzneimittel zu neuen Lohnherstellern Pharmazeutisch-technologische Optimierungen von etablierten Produkten Schnittstelle und Kommunikation mit externen Lohnherstellern und Laboren sowie im internen Team (insbesondere mit der Qualitätskontrolle, Qualitätssicherung, Zulassung, Einkauf und Marketing) Erstellung von Projektplänen inklusive Zeit- und Kostenplanung und -kontrolle, inkl. Angebotsanfrage und Verhandlungen Bewertung von pharmazeutisch-technologischen Änderungen im Herstellungsprozess wie auch in der Arzneimittelformulierung und deren Risikoeinstufungen Erstellung von internen Change Control Anträgen, Validierungsstrategien und Prüfung und Freigabe von GMP-relevanten Dokumenten Erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise in der Pharmazie oder einem ähnlichen Bereich Erste Berufserfahrung in der Pharmazeutischen Industrie von Vorteil Erfahrung im Projektmanagement Gute Deutsch- und Englischkenntnisse und in Wort und Schrift Flexibilität, Fähigkeit das Projektteam zu motivieren und zu leiten, gute Kommunikationsfähigkeiten Spaß am eigenverantwortlichen Arbeiten und Einarbeitung in neue Themengebiete Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit im FlexOffice zu arbeiten 30 Tage Urlaub Mitarbeitervergünstigungen, Sportangebote sowie kostenloses Obst und Kaffee Ein gutes und der Position angemessenes Gehalt Möglichkeiten der aktiven Mitgestaltung von Prozessen / Strukturen Ein spannendes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem internationalen und inspirierenden Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) Risk Advisory - Life Science

Mi. 28.07.2021
Düsseldorf, Berlin, Frankfurt am Main, München
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern.   Im Team von Regulatory & Legal Support entwickelst du für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei berätst du zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main) und München suchen wir engagierte Verstärkung. Du unterstützt bei der Durchführung spannender Kundenprojekte im Bereich Regulatory Affairs, Qualitäts-, Compliance- und Risikomanagement Du führst selbständige Research- & Analysetätigkeiten durch, u.a. zu neuen regulatorischen Standards, deren Umsetzung und Auswirkungen Du wirkst bei der Entwicklung neuer Lösungen und Services in Bereichen der Prozessverbesserung, Digitalisierung, neuer Technologien, Standardisierung/Automatisierung und Qualitätsoptimierung mit DU erstellst Präsentationsunterlagen und Auswertungen Du gewinnst umfassende Einblicke in die Beratungsbranche und wirst Teil eines dynamischen Teams Du befindest dich im fortgeschrittenen Studium einer Life Science Disziplin (z.B. Pharmazie, Biotechnologie, Medizintechnik) oder IT Disziplin (z.B. Bioinformatik, Wirtschaftsinformatik) mit ausgezeichneten Leistungen Du interessierst dich für aktuelle Herausforderungen in der Beratung, im Life Science und Healthcare Bereich und für technologische Trends Du besitzt gute MS-Office-Anwender-Kenntnisse Du beherrschst Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift Du hast Verständnis und Interesse an den neuesten Trends und strebst stets nach fachlicher Weiterentwicklung Du bringst analytische Fähigkeiten und Spaß an der Bearbeitung komplexer Themenstellungen mit Als Fair Company bieten wir dir nicht nur eine angemessene Vergütung. Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre findest du bei uns ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Du übernimmst eigenverantwortlich kleine Aufgabenpakete, wobei dir deine Teamkolleg:innen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. So kannst du deine theoretischen Kenntnisse in der Praxis anwenden.
Zum Stellenangebot

Apotheker (w/m/d) für schriftliche Anfragen auf 450,- €-Basis

Di. 27.07.2021
Düsseldorf
Douglas ist Europas führende Premium-Beauty-Plattform. Mit über 100.000 Beauty- und Lifestyle-Produkten in Online-Shops, Beauty-Marketplace und mehr als 2000 Filialen inspiriert Douglas in nie dagewesener Vielfalt, individuelle Schönheit zu leben. Der weitere Ausbau des wachstumsstarken E-Commerce steht im Zentrum des Strategieprogramms #FORWARDBEAUTY.DIGITALFIRST. Im Geschäftsjahr 2018/2019 erwirtschaftete Douglas einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro in den Bereichen Parfümerie, dekorative Kosmetik, Haut- und Haarpflege sowie Nahrungsergänzung und Accessoires. #letsdobeautiful Douglas setzt mit seinen innovativen Storekonzepten sowie exklusiven Sortimenten ganz neue Maßstäbe in der Parfümerie- & Beautylandschaft. Bei uns sind Schönheit & Gesundheit unmittelbar miteinander verknüpft, daher suchen wir für unseren neuen Markenbereich APOTHEKEN- / DERMOKOSMETIK  eine*n Sie sind Teil unseres neuen Pharma Beauty Boutique Konzepts Eigenständige und fachtechnische Beantwortung der schriftlichen Kundenanfragen per Mail Ganzheitliche & aktive Kundenansprache sowie ausführliche Beratung im schriftlichen Bereich Kundenservice mit Leidenschaft gemäß dem Servicestandard des Unternehmens, um die Kundenzufriedenheit sicherzustellen und zu verbessern Approbation als Apotheker/in, gerne in Verbindung mit mehrjähriger Berufserfahrung Erfahrung insbesondere im Bereich Apotheken- / Dermokosmetik Freude an der Kundenberatung sowie ausgeprägte Serviceorientierung für schriftliche Anfragen Positive Ausstrahlung und Proaktivität in der Kundenansprache Empathische und freundliche Kommunikationsweise Gute MS Office-Kenntnisse und sicherer Umgang mit PCs Stundenbasierte Arbeitszeiten ohne Not- und Bereitschaftsdienste aus dem Mobil-Office in der Zeit von Montag bis Freitag Ein motivierendes und inspirierendes Umfeld mit einem stark ausgeprägten Teamgedanken Trainingsmaßnahmen zu neuen Produkten und Trends
Zum Stellenangebot

(Senior) MSL oder (Senior) Medical Manager als National TOP-KOL Manager Respiratory (m/w/d) // Pharma / Immunologie / Original / innovatives Biologic

Mo. 26.07.2021
Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, Bremen
Chance beim Marktführer • virtuoses Netzwerken  – intern und extern Top-Unternehmen • stark in der Forschung • attraktive Pipeline • Blockbuster Homeoffice bundesweit möglich Unser Kunde – Ihr neuer Arbeitgeber: Als international agierendes, forschendes Pharmaunternehmen verbessern wir mit unseren innovativen und effizienten Therapieansätzen weltweit die Lebensqualität von Menschen mit den unterschiedlichsten Immunerkrankungen. Leisten Sie als Teil unseres erfolgreichen, von Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung geprägten Teams Ihren Beitrag zum weiteren Wachstum und bringen Sie Ihre medizinisch-wissenschaftliche Expertise für unsere Top-Produkte ein!Medizin auf höchstem Niveau • KOL-Management • Kommunikation mit Leidenschaft Sie übernehmen schnell Verantwortung für die Zusammenarbeit mit den Top-KOL (externe Experten) im Indikationsfeld Respiratory und arbeiten eng mit dem Medical Director zusammen. Die Aufgaben unterscheiden sich nur in Nuancen von denen der MSL – entscheidend ist jedoch die „Flughöhe“ auf der Sie unterwegs sein werden. Der enge Kontakt zu wenigen wichtigsten externen Experten (KOL) ist integraler Bestandteil Ihrer Arbeit. In dieser Rolle verstehen Sie sich als integrative Persönlichkeit, die alle relevanten Stakeholder im Unternehmen einzubinden weiß. Dabei prägen Sie einerseits die nationale Strategie und setzen diese andererseits mit hohen Freiheitsgraden um. Sie planen und organisieren Advisory Boards, präsentieren Studienergebnisse und beantworten medizinische Fragen auf höchstem Level. Als wichtiger Bestandteil der medizinischen Abteilung arbeiten Sie crossfunktional über Abteilungsgrenzen hinaus zusammen und berichten direkt an den Medical Director.Sind Sie (promovierter) Naturwissenschaftler, Mediziner oder Pharmazeut mit Erfahrung in der wissenschaftlichen Kommunikation sowie der exzellenten Interaktion mit Experten, Meinungsbildnern und Stakeholdern – bevorzugt in einer MSL-Rolle oder als Medical Manager? Ist Ihnen der Respiratory-Bereich ans Herz gewachsen? Haben Sie bereits Zugang zu den relevanten Experten bzw. wissen Sie, wie Sie diesen schnell und nachhaltig etablieren können? Bringen Sie den entscheidenden Mehrwert ein durch neue Projektideen und herausragenden Service? Begeistern Sie mit Vorträgen – sowohl in Deutsch als auch Englisch? Wenn für Sie die Inhalte im Vordergrund stehen und das gemeinsame Entwickeln einer für alle Beteiligten wertvollen Zusammenarbeit Triebfeder ist, dann sollten wir miteinander sprechen!
Zum Stellenangebot

Qualitätsmanager Pharma-Qualitätssicherung (m/w/d)

Sa. 24.07.2021
Leverkusen
Leverkusen​​​​​Ihre Karriere ist kein Zufall! Profitieren Sie von unserem einzigartigen Netzwerk: Aktuell suchen wir für unseren Klienten aus der Pharmabranche einen kompetenten Naturwissenschaftler bzw. Qualitätsmanager am Standort Leverkusen.   Durchführen von operativen Qualitätssicherungsaktivitäten, wie z.B. Überprüfung von Herstellungs-Chargenprotokollen, Freigabedokumentation von Chargen im Zusammenhang mit Arzneimittelprodukten und Arzneimittelsubstanzen Teilnahme an Eskalations-Task-Force-Sitzungen Überprüfung von Chargenprotokollen und Freigabe von BoM im Zusammenhang mit biologischen und parenteralen Produkten Anfertigen von relevanten Dokumenten Bereitstellung der Tracking- und Trending-Analysen/KPIs Durchführung von CMO-Standortbesuchen zur Überprüfung von Chargenprotokollen  Unterstützung bei Inspektionen und Anfragen der Aufsichtsbehörden Überprüfen und Genehmigen von Änderungen und Berichten (z.B. Stabilität, Qualifizierung, Validierung) Abgeschlossenes Master-Studium in (Bio-)Chemie, Pharmazie oder Biotechnologie bzw. eine vergleichbare Qualifikation Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Qualitätssicherung, Qualitätskontrolle, Validierung in der pharmazeutischen oder einer verwandten Industrie Kenntnisse im GMP/QA-Bereich sowie Erfahrung in der Herstellung von Schüttgütern, Zwischenprodukten und Endprodukten Routinierter Umgang mit MS Office  Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eigenständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit sowie offene und klare Kommunikation Übertarifliche Entlohnung je nach Qualifikation und Berufserfahrung Interessante und vielseitige Aufgaben in einem kompetenten Team Offene Unternehmenskultur Fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten Regelmäßige, gemeinschaftliche Veranstaltungen und Teamevents Monatlich wechselnde Rabattaktionen, z.B. für Technik, Mode, Autos usw.  Die Stelle ist dauerhaft zu besetzen; es bestehen gute Chancen auf Übernahme Erweiterung der fachlichen Qualifizierung durch den Ausbau der Berufserfahrung
Zum Stellenangebot

PostDoc Drug Metabolism & Pharmacokinetics in the Field of New Modalities (m/f/d)

Do. 22.07.2021
Wuppertal
Bayer is a global enterprise with core competencies in the Life Science fields of health care and agriculture. Its products and services are designed to benefit people and improve their quality of life. At Bayer you have the opportunity to be part of a culture where we value the passion of our employees to innovate and give them the power to change. PostDoc Drug Metabolism & Pharmacokinetics in the Field of New Modalities (m/f/d) This is a fixed-term PostDoc contract for 2 years. Develop bioanalytical pharmacokinetic and immunogenicity assays to support projects in preclinical and clinical development Evaluate and interpret toxicokinetic data Assure smooth transfers of methods to CROs Plan and coordinate the bioanalytical support for studies in the clinical development phase, assuring the timely delivery of high-quality data including scientific support to CROs Prepare dossiers that are submitted to health authorities and respond to questions related to bioanalytical methods Coordinate the availability of tool reagents Represent Drug Metabolism & Pharmacokinetics (DMPK) in global project teams PhD in the field of drug analytical chemistry, biochemistry, or pharmacy Experience in the field of ligand-binding and/or cell-based assays Preferably first experience in working on and supporting new modality projects (cell & gene therapy, oligonucleotides) GLP/GCP knowledge is advantageous Full understanding of the safety relevance of the results generated in the area of responsibility and absolute integrity in communicating the results Ability to assess results of own scientific area in the project and portfolio context and to communicate these results to non-experts in this field (both internally and externally) High ability to solve problems and to structure and simplify complex tasks Fluent in English, both written and spoken; German is a plus Bayer welcomes applications from all individuals, regardless of race, national origin, gender, age, physical characteristics, social origin, disability, union membership, religion, family status, pregnancy, sexual orientation, gender identity, gender expression or any unlawful criterion under applicable law. We are committed to treating all applicants fairly and avoiding discrimination. 
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: