Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 35 Jobs in Heddernheim

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 17
  • Wissenschaft & Forschung 7
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Personaldienstleistungen 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Medien (Film 1
  • Funk 1
  • Bildung & Training 1
  • Recht 1
  • Tv 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verlage) 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 32
  • Ohne Berufserfahrung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 35
  • Home Office möglich 5
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 24
  • Arbeitnehmerüberlassung 4
  • Befristeter Vertrag 4
  • Praktikum 2
  • Promotion/Habilitation 1
Pharmazie

Validierungsmanager (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Dreieich
So international wie ein Konzern, so persönlich wie ein Mittelständler, das ist die Kultur bei Biotest. Als weltweiter Spezialist für Immunologie und Hämatologie heißt unsere Mission „Leben retten“. Mit innovativen Produkten und richtungsweisender Forschung geben wir chronisch Kranken neue Perspektiven. Motivierte Mitarbeiter sind da ein Muss. Individuelle Förderung und Entwicklungs­perspektiven gehören darum zu unserem Alltag. Werden Sie Teil einer 1.900 Mitarbeiter starken Idee. Sie sind gut strukturiert, eigenständig und verlässlich? Sie suchen einen Arbeitsplatz, bei dem Sie nicht bloß verwalten, sondern aktiv mitgestalten können? Dann sollten wir uns kennenlernen. Koordination und Planung der Prozess- und Reinigungsvalidierungen in der Produktion Unterstützung der Produktion bei der Planung neuer und Optimierung bestehender Herstellverfahren sowie bei der Neueinrichtung technischer Ausrüstungen Erstellung von Prozessaufnahmen und Risikoanalysen sowie Abgleich mit den aktuellen Regelwerken und damit Erarbeitung von Bedarfsermittlungen für Validierungen Durchführung von Validierungen sowie Verfassen der zugehörigen Berichte Analyse von Prozessdaten und Ermittlung von Fehlerursachen Ansprechpartner (m/w/d) zum Thema Validierung bei Kundenaudits und Inspektionen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften, des Ingenieurwesens, der Pharmatechnik o. Ä. Solide Erfahrung im GMP-Umfeld der Pharmaindustrie Sicherer Umgang mit Datenanalysen und -bewertungen Know-how im Projektmanagement wünschenswert Überdurchschnittliche MS-Office Kenntnisse Gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Humanmediziner (m/w/d) / Pharmazeuten (m/w/d) oder Naturwissenschaftler (m/w/d)

Di. 18.01.2022
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Fachgebiet „Therapeutische Impfstoffe“ der Abteilung für Immunologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Humanmediziner (m/w/d) / Pharmazeuten (m/w/d) oder Naturwissenschaftler (m/w/d) Das Fachgebiet „Therapeutische Impfstoffe“ der Abteilung Immunologie Therapeutische Impfstoffe sind von zunehmender Bedeutung für die Immuntherapie maligner Erkrankungen, insbesondere für die Entwicklung personalisierter Therapien. In Ihrer Position werden Sie innovative Produkte in nationalen und europäischen Zulassungs- und Genehmigungsverfahren im Hinblick auf das Nutzen-Risiko-Profil bewerten. Das Drittmittel-geförderte Projekt beinhaltet die regulatorische Bewertung und Interpretierbarkeit von Künstlicher-Intelligenz-Technologien (KI) in Zusammenarbeit mit den KI-Experten des Paul-Ehrlich-Instituts. Die Tätigkeit beinhaltet zudem die Beratung von Arzneimittel­herstellern hinsichtlich klinischer Prüfungen und Zulassungsanträge sowie die Mitarbeit in den Gremien der European Medicines Agency (EMA). Mitarbeit bei der Entwicklung regulatorischer Leitlinien zur Validierung des Einsatzes von künstlicher Intelligenz bei der Entwicklung und Herstellung von Arzneimitteln Koordination der Schnittstelle Therapeutische Impfstoffe und KI-Team, regulatorische Begleitung und Erstellung von Projektberichten in Zusammenarbeit mit dem KI-Team Bewertung der klinischen Daten zur Prüfung und Kontrolle von biomedizinischen Arzneimitteln Beratung von Arzneimittelherstellern zu fachlichen und regulatorischen Fragen Erarbeitung wissenschaftlicher Expertisen zum Nutzen-Risiko-Profil von Arzneimitteln Vertretung des Instituts und bidirektionale Interaktion mit maßgeblichen Arbeitsgruppen und Gremien auf der nationalen und europäischen Ebene Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Projektbeteiligten Abgeschlossenes Hochschulstudium der Human- oder Veterinärmedizin, Pharmazie, Naturwissenschaften Erfahrungen im Bereich Arzneimittelregulation und/oder klinische Forschung sind von Vorteil Interesse und idealerweise Erfahrung an klinischen Fragestellungen zur Arzneimittelentwicklung Interesse und idealerweise Erfahrung an Big Data und Bioinformatik-Methoden in der Entwicklung von Arzneimitteln Sicherer Umgang mit Microsoft Office und moderner Datenkommunikation Sehr gute englische und deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte soziale und persönliche Kompetenz Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit Bitte beachten Sie, dass bei Vertragsabschluss eine Erklärung gemäß § 77a AMG abgegeben werden muss.ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögens­wirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist bis 31.12.2024 befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 14 TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Pharmazeutisch-technischer Assistent (PTA) (m/w/d)

Mo. 17.01.2022
Alzenau in Unterfranken
Die trans-o-flex-Gruppe ist ein zukunftsorientiertes Logistik-Unternehmen und Spezialist für den Transport und Lagerung hochwertiger und sensibler Güter. Die Kernkompetenz besteht im Expressversand, sowie Logistiklösungen für die Branchen Pharma, Kosmetik, Consumer Electronics und anderen hochwertigen Gütern. National wie international stellt trans-o-flex sowohl Pakete als auch Paletten zu. Das vielfältige Produktportfolio umfängt die gesamte Logistikkette von der aktiven Temperaturführung, Gefahrguttransporten, zeitsensiblen Sendungen, Direktfahrten und Lagerlogistik. Wir suchen für unser Team einen Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d) für die Unterstützung im Bereich Qualitätssicherung, Herstellung und Retouren.   Starte bei uns durch! Bewerbe Dich noch heute und werden Teil unseres Teams! Umsetzung des Qualitätssicherungssystems für die Herstellung und für die besonders überwachten Pharmaprodukte Erstellung von Abweichungsberichten Kontrolle der korrekten Einhaltung der Arbeitsanweisungen/Prozessbeschreibungen Sicherstellung der sachgerechten Herstellung gemäß Herstellungsauftrag des Kunden (Umpacken, Serialisierung) Bearbeitung von Kundenreklamationen im Verantwortungsbereich Sicherstellung der Einhaltung von Rechtsvorschriften und Auflagen Sicherstellung der ordnungsgemäßen Dokumentation sowie deren Archivierung Fachliche Führung der Abteilung Retouren Führen von entsprechenden Statistiken Kommunikation mit dem Kunden Schulung von Mitarbeitern Mitarbeiterführung Abgeschlossene Ausbildung als PTA Berufserfahrung in der Pharmalogistik und im Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Arzneimitteln nach AMG, GDP Sehr gute IT-Kenntnisse Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Strukturierte, zielorientierte Arbeitsweise Hohes Maß an Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft Flexibilität
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) im Bereich Projektmanagement Biomedizin

Mo. 17.01.2022
Bad Homburg vor der Höhe
Ja, wir heißen Fresenius. Nein, wir testen kein Nutella. Als Gesundheitskonzern tragen wir weltweit zum medizinischen Fortschritt bei. Appetit auf mehr? Starte jetzt deine #karrieremitsinn. Fresenius Medical Care – Zukunft lebenswert gestalten. Für Patienten. Weltweit. Jeden Tag. Mehr als vier Jahrzehnte Erfahrung in der Dialyse, zukunftsweisende Forschung, Weltmarktführer bei Dialysetherapien und Dialyseprodukten – dafür steht Fresenius Medical Care. #karrieremitsinn bei Fresenius Mehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden. Sie interessieren sich für den Bereich Biomedizin, begeistern sich für Projektarbeit und möchten schon während des Studiums hinter die Kulissen eines internationalen Gesundheits­unternehmens blicken? Dann unterstützen Sie ab 01.04.2022 oder zu einem späteren Zeitpunkt unser Team im Bereich Medical Science Liaison & Grant Office. Im Rahmen Ihres Einsatzes haben Sie 6 Monate lang die Gelegenheit, spannende Erfahrungen im bio­medizinischen Projektmanagement zu sammeln, Ihr theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden und damit maßgeblich zur Verbesserung der Versorgung unserer Patienten beizutragen.Sie unterstützen unser Team tatkräftig bei der Bearbeitung medizinischer, wissen­schaftlicher und pharmazeutischer Fragestellungen mit besonderem Fokus auf die BiomedizinZudem helfen Sie bei der Zusammenstellung und Verfolgung aktueller wissen­schaftlicher Trends im Bereich Dialyse und Chronic Kidney Disease (CKD)Auch die Planung, Aufarbeitung und statistische Auswertung von Projektdaten gehört zu Ihren spannenden und vielfältigen AufgabenDes Weiteren führen Sie Literatur-, Patent- und Datenbankrecherchen zu Fragen aus dem Themengebiet der Niereninsuffizienz und CKD durch und helfen bei der Erstellung von Medical Reports und PublikationenMehr noch: Sie arbeiten eng mit Key Opinion Leadern im Bereich der Nephrologie zusammen und unterstützen aktiv bei der Planung medizinisch-wissenschaftlicher VeranstaltungenKlar, dass Sie auch bei der Entwicklung und Evaluierung neuer Produktideen und therapeutischer Konzepte mitwirken und dadurch Ihren wertvollen Beitrag leisten könnenMomentanes Masterstudium der Epidemiologie, Statistik, Humanmedizin, Bioinformatik, Biomathe­matik, Biostatistik, Biochemie, Molekularbiologie, Humanbiologie, Biomedizin oder Life ScienceAußerordentliches Interesse an medizinisch-wissenschaftlichen FragestellungenFreude und Erfahrung mit Datenanalysen und Auswertungen von Big Data DatensätzenHohes Maß an Engagement, selbstständige Arbeitsweise sowie EigeninitiativeSicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, PowerPoint, Excel)Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftKreativität im Erstellen wissenschaftlicher PräsentationenErste Erfahrungen in einer studentischen Unternehmensberatung von Vorteil, betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse hilfreichEs gibt viel, was wir Ihnen als Praktikant (m/w/d) im naturwissenschaftlichen Bereich bei Fresenius bieten können – für Ihre Zukunft mit Sinn:Umfassende Betreuung, spannende Forschungsfelder sowie Einblicke in Entwicklungen, die Leben erhalten und die Lebensqualität kranker Menschen verbessertDie Chance, eigene Ideen einzubringen und umzusetzenFachliche und persönliche Weiterentwicklung durch das Sammeln praktischer Erfahrungen bereits während des StudiumsMöglichkeiten der Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie Nachwuchskräften aus anderen Unternehmensbereichen in unserer Praktikanten-CommunityDen Grundstein für eine mögliche Festanstellung bei Fresenius: Das beweisen die Erfolgsstorys ehemaliger Praktikant*innen sowie Werkstudent*innenBeginn: ab 01.04.2022 oder späterDauer: 6 MonateEinsatzort: Bad Homburg
Zum Stellenangebot

Medical Advisor (m/w/d) Therapie mit Med. Cannabis/ Schmerztherapie

Mo. 17.01.2022
Frankfurt am Main
HORMOSAN ist ein mittelständisches Pharmaunternehmen, welches 2008 von der internationalen LUPIN Gruppe übernommen wurde. An unserem Standort im Frankfurter Ostend erwartet dich ein Team, dass sich durch eine moderne Organisation mit flachen Hierarchien, einen freundlichen und persönlichen Umgang sowie eine ambitionierte Leistungskultur auszeichnet. Mit unserer breiten Palette von innovativen Medika­menten bis hin zu Generika unterstützen wir die erfolgreiche Behandlung von diversen akuten und chronischen Erkrankungen. Unsere besonderenProdukt-Innovationen stellen die Versorgung von bisher nicht gedeckten medizinischen Bedürfnissen von PatientInnen sicher. Dabei liegt unser Fokus auf drei Therapiefeldern: Neurology, Schmerztherapie sowie Sexualgesundheit & HIV. Wir wollen uns weiter vergrößern und suchen ab dem 01.04.2022 (zunächst befristet auf 2 Jahre) einen Medical Advisor (m/w/d) Therapie mit Med. Cannabis/ Schmerztherapie Du agierst als medizinisch wissenschaftlicher Ansprechpartner des Unternehmens und bist verantwortlich für medizinische Information und Fortbildung von Kollegen im Innen- und Außendienst sowie von Ärzten, Apothekern und anderen Partnern. Dabei arbeitest du eng mit den Kollegen im Medical Affairs Team zusammen sowie cross-funktional mit den Abteilungen Marketing & Sales, Regulatory Affairs, PV etc. Du führst Symposien, Advisory Boards, Weiterbildungen und Experten Briefings durch – digital oder analog und in Übereinstimmung mit dem cross-funktional erstellten Brandplan. Und du erstellst Beiträge für Fachmedien. Du unterstützt die Abteilung Marketing und Sales bei der Analyse und Zusammenstellung von Daten, der Entwicklung von Slide-Sets sowie bei der inhaltlichen Erstellung von Marketingmaterialien und Pressemitteilungen. Du betreust Experten im Bereich Med. Cannabis und Schmerztherapie und bist in der Lage, ein vertrauensvolles Kundenverhältnis aufzubauen sowie einen fachlich hochwertigen Austausch zu pflegen. Du stellst die inhaltliche Korrektheit und strategische Ausrichtung von Texten, Slide Kits, und Abgabematerialien etc. sicher und beantwortest externe Kundenfragen. Du unterstützt mit wissenschaftlichem Input das funktionsübergreifende Team bei Produktneueinführungen und Indikationserweiterungen. Du bist Humanmediziner/in oder hast ein naturwissenschaftliches Studium mit Promotion (Biologie, Pharmazie) absolviert. Du verfügst über mindestens 3- 5 Jahre Industrieerfahrung im Bereich Medical Affairs oder als MSL. Du hast bereits im Bereich Med. Cannabis / Schmerztherapie gearbeitet. Du beherrschst Deutsch und Englisch verhandlungssicher (sprachlich und schriftlich) und verfügst über sehr gute PC-Kenntnisse. Du arbeitest gerne im Team, cross-funktional sowie mit externen Experten und anderen externen Stakeholdern zusammen. Reisebereitschaft 20% Wenn du zudem begeisterungsfähig, zielorientiert und flexibel sind, freuen wir uns auf Deine Bewerbung. Willkommen an Board: Du bekommst ein intensives Onboarding Tolle Arbeitsatmosphäre: Flache Hierarchien, schnelle Entscheidungen und Duz-Kultur, unabhängig von der Position, zeichnen unseren Team Spirit und unsere Arbeitsatmosphäre aus. Erstklassiges Umfeld:  Eine spannende Tätigkeit in einem wachsenden und internationalen Umfeld mit Entwicklungsperspektiven Gestaltungsspielraum: Von Beginn an bekommst du die Freiheit, deine Ideen einzubringen und umzusetzen. Deinen Aufgabenbereich gestaltest du eigenverantwortlich.   Work-Life-Balance: Deine Arbeitszeit kannst du dir auf Vertrauensbasis flexibel einteilen. Finanzielle Zusatzleistungen: Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge oder Vermögenswirksame Leistungen. Nachhaltigkeit: Wir möchten alle Prozesse digital umsetzen und sind dabei unsere Produkte nachhaltiger zu gestalten. Weiterentwicklung: Wir legen Wert darauf, unsere Mitarbeiter durch fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten individuell zu fördern Mobilität: Wenn du mit dem Auto zur Arbeit kommst, stehen dir kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Weitere Benefits: Unbefristete Stelle, 30 Tage Urlaub, Urlaubsgeld, Sonderurlaub, Jobrad, Bürotag, Firmenevents und jede Menge Teamgeist
Zum Stellenangebot

Technischer Mitarbeiter Support (m/w/d)

So. 16.01.2022
Dreieich
So international wie ein Konzern, so persönlich wie ein Mittelständler, das ist die Kultur bei Biotest. Als weltweiter Spezialist für Immunologie und Hämatologie heißt unsere Mission „Leben retten“. Mit innovativen Produkten und richtungsweisender Forschung geben wir chronisch Kranken neue Perspektiven. Motivierte Mitarbeiter sind da ein Muss. Individuelle Förderung und Entwicklungs­perspektiven gehören darum zu unserem Alltag. Werden Sie Teil einer 1.900 Mitarbeiter starken Idee. Sie sind bei Ihrer Arbeit gut strukturiert, eigenständig und verlässlich? Sie suchen eine Aufgabe, bei der Sie nicht bloß verwalten, sondern aktiv mitgestalten können? Dann sollten wir uns kennenlernen. Durchführung der Reinigung und Sterilisation sowie das GMP-gerechte Bereitstellen von Ausrüstungen im Produktionsprozess Kontrollieren der benutzten bzw. bearbeiteten Ausrüstungen auf Mängel und Funktionsfähigkeit Eigenständige Durchführung von wiederkehrenden Maßnahmen sowie Unterstützung bei Wartungs-, Kalibrierungs-, Validierungs- und Qualifizierungsaufgaben im Bereich Support Umgang mit Flurförderzeugen Dokumentieren und Bewerten von Reinigungs- und Sterilisationsvorgänge im Arbeitsbereich inkl. digitale Trendauswertung am Datenschreiber Bedienen von SPS gesteuerten Reinigungsmaschinen und Autoklaven Einschleusen von Verbrauchs- und Hilfsmaterialien in die Produktionsbereiche der Reinraumklasse Überwachen und Absetzen der Bestellung von Verbrauchs- und Hilfsmaterialien im Supportbereich Einhalten der allgemeinen GMP, Hygiene und Sicherheitsvorschriften im Arbeitsbereich Abgeschlossene Berufsausbildung im pharmazeutischen Bereich, in der Lebensmittelindustrie oder in vergleichbaren Bereichen 1-2 Jahre Berufserfahrung in der pharmazeutischen Produktion im GMP geregelten Umfeld wünschenswert Geübt im Umgang mit Flurförderzeugen Vorkenntnisse in GMP und Hygiene wünschenswert Geübt in der Bedienung von automatisierten Maschinen (Spülmaschinen, Dampfautoklaven, Reinigungsbädern (z.B. Ultraschall) und Heißluftschränke) Erfahrung in der Reinigung und Sterilisation von Ausrüstungen und Geräteteilen wünschenswert Gute EDV und SAP Kenntnisse
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) / Humanmediziner (m/w/d) / Pharmakologen (m/w/d)

Fr. 14.01.2022
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Ver­netzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Referat S1 „Arzneimittelsicherheit (Pharmakovigilanz I)“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) / Humanmediziner (m/w/d) / Pharmakologen (m/w/d) Das Referat „Arzneimittelsicherheit (Pharmakovigilanz I)“ ist für die Bewertung der Sicherheit von Impfstoffen, Allergenen und monoklonalen Antikörpern verantwortlich. Ziel ist es, potentielle Arzneimittelrisiken rasch zu detektieren, zu untersuchen sowie geeignete risikominimierende Maßnahmen zu ergreifen. Das Projekt Im Rahmen eines Drittmittel-geförderten Projektes zur Anwendbarkeit von Künstlicher Intelligenz (KI)‑Technologie im regulatorischen Bereich Pharmakovigilanz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Kollegen (m/w/d). Nutzen-Risiko-Bewertung von Arzneimitteln nach der Zulassung Bewertung von Sicherheitsstudien, periodischen Sicherheitsberichten Auswertung der Meldungen von unerwünschten Arzneimittelwirkungen Erarbeitung eines Konzeptes zur Erfassung relevanter Parameter zur Anwendung von KI Identifizierung, Vorbereitung und Bereitstellung relevanter Metadaten zur elektronischen Erfassung in Abstimmung mit dem KI-Team Koordination Schnittstelle Pharmakovigilanz und KI-Team Statistische Analysen von Spontanberichten zu neuen Risikosignalen Einleitung von Maßnahmen zur Risikovorsorge und -abwehr Beratung der Fachkreise (Ärzte und Apotheker) Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Projektbeteiligten Abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin oder Pharmazie mit Approbation Berufserfahrung im Bereich klinischer Medizin oder Pharmazie Interesse an Fragestellungen der klinischen Pharmakologie Interesse an Fragestellungen der Pharmako-Epidemiologie und statistischer Analysen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Fähigkeit zu analytischem Denken und interdisziplinärer Zusammenarbeit im Team Ausgeprägte soziale und persönliche Kompetenz und die Fähigkeit zur selbständigen Arbeitsorganisation Sicherer Umgang mit Microsoft Office, Datenbanken und moderner elektronischer Datenkommunikation Bitte beachten Sie, dass bei Vertragsabschluss eine Erklärung gemäß § 77a AMG abgegeben werden muss.ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist bis 31.12.2024 befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 14 TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Manager (w/m/d) Technology Transfer

Fr. 14.01.2022
Frankfurt am Main
Die STADA Arzneimittel AG kümmert sich weltweit als vertrauensvoller Partner um die Gesundheit der Menschen. Ursprünglich von Apothekern gegründet, sind wir einer der führenden Hersteller von hochwertigen Pharmazeutika. Mehr als 12.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit leben unsere Werte Integrity, Entrepreneurship, Agility und One STADA, um unsere ambitionierten Ziele zu erreichen und um erfolgreich die Zukunft von STADA zu gestalten. Unser globaler Standort, STADA Arzneimittel AG befindet sich in Bad Vilbel bei Frankfurt am Main. Für den Bereich Manufacturing Sience & Technology suchen wir Sie als Manager (w/m/d) Technology TransferBad Vilbel | Deutschland (DE) | Vollzeit | Befristet Abteilungsübergreifende Koordination von Transferprojekten Unterstützung bei Business Cases u.a. bei der Erstellung der Masterdokumentation für die Business Case Berechnung und Klärung der Machbarkeit und Umsetzung mit dem Zielstandort Dossierharmonisierung, Erstellung und Weiterbearbeitung des Transferprotokolls (Masterdokumentation für den Transfer) Inhaltliche Prüfung von GMP-Dokumenten auf Richtigkeit und Vollständigkeit Koordination und Unterstützung der Werke bei der Herstellung von Test- und Validierungschargen Statistische Auswertung der Ergebnisse von Test- und Validierungschargen, Überprüfung der Stabilitätsergebnisse Erstellung des Updates zu Modul 3 ausgehend von den Transferergebnissen und Variation Dokumentation unter Berücksichtigung länderspezifischer Anforderungen und Koordination der Einreichungstermine mit allen teilnehmenden Ländern Datenerhebung in Zusammenarbeit mit Produktion und Labor zur Beantwortung von Mängelrügen Abgeschlossenes Hochschulstudium der Pharmazie / Chemie / Biologie oder vergleichbare Ausbildung Berufserfahrung (> 2 Jahre) in der Zulassung, Qualitätssicherung oder Produktion Fundierte Kenntnisse der EU Guidelines Hohe Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Selbstständigkeit bei wechselnden und komplexen Themen Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

(Junior) Manager Regulatory CMC (New Products), Global Regulatory Affairs

Fr. 14.01.2022
Bad Vilbel
Die STADA Arzneimittel AG kümmert sich weltweit als vertrauensvoller Partner um die Gesundheit der Menschen. Ursprünglich von Apothekern gegründet, sind wir einer der führenden Hersteller von hochwertigen Pharmazeutika. Mehr als 12.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit leben unsere Werte Integrity, Entrepreneurship, Agility und One STADA, um unsere ambitionierten Ziele zu erreichen und um erfolgreich die Zukunft von STADA zu gestalten. Unser globaler Standort, STADA Arzneimittel AG befindet sich in Bad Vilbel bei Frankfurt am Main. Für den Bereich Regulatory Affairs suchen wir Sie als (Junior) Manager Regulatory CMC (New Products), Global Regulatory AffairsBad Vilbel | Deutschland (DE) | Vollzeit | Unbefristet Eigenverantwortliche Erstellung, Überprüfung, Über­arbeitung, Nachbearbeitung und Pflege von regulator­ischen Dokumenten bzgl. chemisch-pharmazeutischer Qualität (Modul 2.3 und 3) für Neuzulassungen, Main­tenance-Aktivitäten und IMPDs Erstellung von Dokumenten zur Bearbeitung von Deficiency Reports Bewertung von Unterlagen im Rahmen von Dossier­ein­sichten sowie bei Due Diligence Projekten Aktive CMC Evaluierung, Bewertung, Projektbegleitung sowie Dokumentreview für Speciality Products (komplexe generische Produkte) Erstellung, Überprüfung, Überarbeitung, Nachbearbeitung und Pflege von regulatorischen Dokumenten Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Projekten und Fällung projektbezogener Entscheidungen; Projektsteuerung und –reporting Übernahme von Produktverantwortung Hochschulabschluss (idealerweise naturwissen­schaft­liches Studium) oder Berufsausbildung mit Erfahrung im Fachbereich Idealerweise 2 Jahre Berufserfahrung in der Arzneimittel­zulassung im CMC Bereich mit Erfahrungen auch auf dem Gebiet der Specialties (komplexe generische Produkte) Berufserfahrungen aus angrenzenden Bereichen in der pharmazeutischen Industrie, z.B. Pharmazeutische Entwicklung oder Quality Assurance wünschenswert Fundiertes Wissen über die rechtlichen Rahmen­beding­ungen für Arzneimittelzulassungen in der EU und Erfahr­ungen im Umgang mit nationalen Arzneimittel­zulas­sungs­regularien Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten, Entscheidungskompetenz Strukturiertes, ergebnisorientiertes Bearbeiten von Aufgaben Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Flexibilität Analytisches, prozess- und lösungsorientiertes Denken und Handeln
Zum Stellenangebot

Executive Quality Advisor (m/w/d) - Life Science Quality Management

Fr. 14.01.2022
Düsseldorf, Berlin, Frankfurt am Main, München, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kund:innen bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Im Team von Regulatory & Legal Support entwickeln Sie für unsere Kund:innen individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei beraten Sie zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main), München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Die Digitalisierung in einem regulierten Umfeld wie die Life Science Industrie wird nur ganzheitlich gelingen, wenn wir das Herzstück, das Qualität Management System, zu einem digitalen intelligenten Informationsmanagement transformieren. Dieser Herausforderung nehmen wir uns an. Als Kernmitglied des cross-disziplinären Entwicklungsteams verantworten Sie die regulatorische Sicherstellung digitaler Assets und Managed Services für ein digitales Qualitätsmanagementsystem Sie leiten die regulatorische Betrachtung/Impact Analyse/Risikobewertung neuartiger digitaler Lösungen und Haftungsfragen und leiten den Austausch mit Behörden Sie beraten das Team über den aktuellen Stand der regulatorischen Anforderungen mit einem Fokus auf Data Integrity und Computerized System Validation Als Quality Advisor in den Umsetzungsprojekten verantworten Sie die regulatorische Beratung in der Anwendung innovativer Technologien und leiten Quality Maturity/Performance Assessments Mit Ihrer regulatorischen Expertise und Ihrem Industrie Wissen tragen Sie maßgeblich zu einer erfolgreichen Go-to-Market Strategie bei Als „Ambassador“ sind Sie aktive:r Netzwerker:in in der Life Science Industrie (inklusiver entsprechender Publikationen/Präsentationen) und fungieren als Meinungsbilder:in und aktive:r Gestalter:in im Austausch mit Expertengremien und Behörden Sie überschauen die weltweiten regulatorischen Trends und treiben aktiv den Deloitte internen Wissensaustausch voran Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master Degree) der Fachrichtung Pharmazie, Medizin, Ingenieurswissenschaften oder vergleichbarer Naturwissenschaften. Idealerweise verfügen Sie ergänzend über eine Business Zertifizierung (MBA) Exzellentes, breites regulatorisches Wissen mit Fokus auf Data Integrity, Computerized System Validation in der digitalen Anwendung Mindestens 15 Jahre Berufserfahrung in Senior Quality Positionen in der Life Science/Healthcare Industrie oder Behörden, davon mehrjährige Erfahrung in der Produktion in QA/QC, Quality Management System, und/oder Audit Management Exzellentes analytisches Denkvermögen, sowie ausgeprägte, cross-disziplinäre Teamorientierung Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, um komplexe Zusammenhänge kundenspezifisch, präzise und überzeugend darzustellen Sehr hohe Verhandlungskompetenz (auch mit Behörden) und ausgeprägte Lösungsorientierung Gute MS-Office- Anwender-Kenntnisse Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Flexibilität und Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Wir bieten eine Vielzahl von Entwicklungsprogrammen, insbesondere für das Senior Management. Hierdurch unterstützen wir aktiv Ihre berufliche und persönliche Entwicklung. Ein weiterer Pluspunkt: Ihre leitende Mitarbeit an einem neuartigen Quality Management System für die Life Science Industrie, und die damit verbundene Reputation, stellen eine einzigartige Karrierechance für Sie dar.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: