Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 5 Jobs in Jena

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Medizintechnik 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 1
Pharmazie

Regulatory Affairs Manager (m/w/x)

Mo. 11.10.2021
Jena
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeitende täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeitende bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. regulatorische Strategien und Pläne für die weltweite Zulassung der zugewiesenen Produkte verantworten insbesondere bei komplexen Registrierungsprojekten strategische Gesichtspunkte berücksichtigen eigenständig Einreichdokumentationen für die globale Zulassung von Medizinprodukten, insbesondere für EU, US, China erstellen Den Zulassungsstatus überwachen, nachhalten und berichten strategischer Ansprechpartner für interne Bereiche (Entwicklung, Produktmanagement, Marketing Communications, internationale RA Ansprechpartner/innen in den jeweiligen Märkten) sowie extern für Partner und Behörden sein Verantwortung für globale standortübergreifende Projekte für Zulassungen oder durch Gesetzesänderungen ausgelöste, veränderte Anforderungen übernehmen kontinuierlich die Optimierung globaler standortübergreifender Regulatory Affairs Prozesse vorantreiben abgeschlossene Hochschulausbildung in einem technischen, wirtschaftswissenschaftlichen, betriebswirtschaftlichen oder vergleichbaren Studiengang langjährige Erfahrung im Bereich Regulatory Affairs in der Medizintechnik oder vergleichbare Berufserfahrung Projektmanagementerfahrung sowie Kenntnisse wirtschaftlicher Zusammenhänge verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift; eine weitere Fremdsprache ist von Vorteil sehr gute Kenntnisse in MS Office und gängigen Softwaretools Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Medical Advisor Pharma m/w/x

Do. 07.10.2021
Jena
ist ein national agierendes Pharmaunternehmen mit Hauptsitz in Thüringen. Auf Basis jahrzehntelanger Forschungsaktivitäten entwickelt und vertreibt unser Mandant ein breites Spektrum an pharmazeutischen Produkten. Für den Standort Jena suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medical Advisor Pharma m/w/x. Sie wirken bei der Erstellung medizinisch-wissenschaftlicher Konzepte und Materialien für die Einführung von neuen Produkten mit Weiterhin unterstützen Sie bei der Betreuung des Frauengesundheits-Produktportfolios während des gesamten Lifecycles Sie fungieren als Ansprechpartner/in für externe und interne Anfragen zu den Produkten und koordinieren die Freigabe wissenschaftlicher Informationen bezüglich der Arzneimittel Abschließend begleiten Sie lokale Studien und organisieren Weiterbildungsveranstaltungen und Schulungen Sie bringen ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder pharmazeutisches Studium mit, vorzugsweise im Bereich Medizin Fundierte Berufserfahrung im Bereich Medical Affairs oder relevante klinische Erfahrung Sie verfügen über Kenntnisse auf dem Gebiet der Arzneimittelanwendung und können entsprechende Gesetze, Verordnungen und Richtlinien einsetzen Ein routinierter Umgang mit MS Office sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Wenn Sie sich in dieser anspruchsvollen Aufgabenstellung wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit.
Zum Stellenangebot

Assay-Entwickler (w/div/m) Pharmakologie / automatisierte Wirkstoffcharakterisierung

Di. 05.10.2021
Jena
Stellenausschreibung Leibniz-HKI-47/2021 Am Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie – Hans-Knöll-Institut – (Leibniz-HKI) erforschen wir die Pathobiologie von Mikroorganismen und untersuchen Targets für die Entwicklung neuer Naturstoff-basierter Wirkstoffe. Die Transfergruppe Antiinfektiva zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Assay-Entwickler (w/div/m) Pharmakologie / automatisierte Wirkstoffcharakterisierung Die Position ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Transfergruppe Antiinfektiva untersucht vielversprechende Zielstrukturen infektionsrelevanter Erreger hinsichtlich der Entwicklung neuer Wirkstoffe. Das Leibniz-HKI ist in der „Wissenschaftsstadt“ Jena am Beutenberg-Campus beheimatet und Teil des Exzellenzclusters „Balance of the Microverse“. Jena bietet als wirtschaftliches Zentrum Thüringens ein attraktives Umfeld im „Grünen Herzen“ Deutschlands mit umfangreichen Freizeit- und Kulturangeboten sowie beruflichen Perspektiven. Im Fokus Ihrer Arbeiten steht die Entwicklung und Qualifizierung durchsatzfähiger Tests für die Wirkstoff-Forschung sowie deren Transfer auf Automationsplattformen innerhalb des Leibniz-HKI. Sie sind verantwortlich für die projektübergreifende Charakterisierung von Wirkstoffen bezüglich diverser pharmakologisch relevanter Parameter auf integrierten Systemen. Sie erarbeiten gemeinsam mit Experten im Bereich der Wirkstoff-Forschung SOPs, Wartungspläne für Gerätesysteme sowie Qualitätskontroll- und Dokumentationsstrukturen, schreiben diese kontinuierlich fort und entwickeln Strategien zur Erweiterung des Test-Portfolios. Die Anleitung von Techniker*Innen und Technischen Angestellten im Umfeld der automatisierten Wirkstoffcharakterisierung gehört zu Ihrem Verantwortungsspektrum. Ein überdurchschnittlich absolviertes Studium und Promotion in einem pharmazeutischen, biologischen oder chemischen Studienfach sowie nachgewiesene Erfahrung im Bereich der Assay-Entwicklung (chemische, biochemische, biophysikalische und/oder mikrobiologische Tests) zeichnen Ihr Profil aus. Sehr gutes Verständnis relevanter Parameter von Wirkstoffen mit Bezug zur Pharmakokinetik und Pharmakodynamik sind von Vorteil. Sie verfügen über eine sehr gute Auffassungsgabe bei technischen Abläufen sowie ein ausgezeichnetes analytisches Verständnis. Eine strukturierte Kommunikationsweise, hohe Eigeninitiative, Lösungsorientiertheit und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab. Sie sind bereit zur Mitwirkung in diversen wissenschaftlichen Projekten und binden dabei effizient technisches Personal ein, um Meilensteine planmäßig zu erreichen. Sehr guter deutscher und englischer Schrift- und Sprachgebrauch ist für Sie selbstverständlich. Ein praxisnahes und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung in einem engagierten und innovationsorientierten Team Eine hervorragende Labor-, Server- und Rechner-Infrastruktur Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L, Vollzeit) sowie umfangreiche Qualifizierungsmöglichkeiten Das Leibniz-HKI strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen am Personal an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Medical Advisor (m/w/d)

Di. 05.10.2021
Jena
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile - und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.Mitwirkung beim Life Cycle-Management des Frauengesundheits-Produktportfolios unter medizinischen Aspekten in funktionsübergreifenden TeamsMitwirkung bei der Erstellung medizinisch-wissenschaftlicher Konzepte und Materialien für die Einführung bzw. Vermarktung von ProduktenTätigkeit als Informationsbeauftragte/r Women's Health & Men's Health hinsichtlich Freigabe wissenschaftlicher Informationen über die Arzneimittel des Produktportfolios gemäß § 74a AMGMitwirkung bei der Weiter-/Entwicklung und inhaltlichen Gestaltung von digitalen Konzepten und StrategienInteraktionen mit Meinungsbildnern und Institutionen sowie Planung und Durchführung von Symposien und Weiterbildungsveranstaltungen, auch in Form von digitalen Aktivitäten und AngebotenBeratung von Marketing/Vertrieb bei medizinisch-wissenschaftlichen Fragestellungen (inkl. Schulung des Außendienstes)Ansprechpartner/in für externe und interne medizinisch-wissenschaftliche Anfragen zu ProduktenZusammenarbeit mit globalen und regionalen Teams, um die lokale Produktperspektive einzubringenLokale medizinisch-wissenschaftliche Begleitung von StudienAbgeschlossenes Studium der Pharmazie oder der Naturwissenschaften, vorzugsweise medizinisches Studium (Promotion wünschenswert)Erfahrung im Medical Affairs Bereich der pharmazeutischen Industrie oder relevante klinische ErfahrungKenntnisse über einschlägige Gesetze, Verordnungen und Richtlinien auf dem Gebiet der Arzneimittelanwendung (z.B. HWG, AMG, GCP)Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftSehr gute Deutschkenntnisse in Wort und SchriftHohe Einsatzbereitschaft sowie Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb DeutschlandsUmfassende IT-Kenntnisse Hybride Arbeitsweise Zoom/ Teams (Erfahrungen bei der Erstellung von digitalen Angeboten und Services sind ein Vorteil)Erfahrung im Bereich der Gynäkologie und Geburtshilfe wünschenswert Betreuung im gesamten BewerbungsprozessBetreuung im laufenden Projekt durch unser Team
Zum Stellenangebot

Clinical Application Manager (m/w/x)

So. 03.10.2021
Jena
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. klinische Applikationsschulungen (Präsenz und Online) für Kunden und Mitarbeiter erstellen und aktualisieren, um eine möglichst hohe Qualität und Standardisierung der globalen Applikationsunterstützung zu gewährleisten klinische Applikationsspezialisten zu allen relevanten Lösungen der refraktiven Chirurgie schulen, um sicherzustellen, dass alle Applikationsspezialisten den gleichen, aktuellen Wissensstand haben Entwicklungsprojekte und anderen HQ Funktionen die klinisch-applikatives Wissen benötigen, unterstützen unsere lokalen Applikationsspezialisten und Kunden weltweit durch second level support unterstützen. Der second level suppport dient sowohl zur Unterstützung von weniger erfahrenen Applikationsspezialisten als auch zur direkten Applikationsunterstützung vor Ort bei Kunden in Regionen mit unzureichendem Applikationssupport Dienstleistungen des Applikationsteams für refraktive Laser entwickeln und unterstützen ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium in medizinischer Gerätetechnik, Optometrie, Ophtalmologie, Physik, Medizin oder eine vergleichbare Ausbildung mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im klinischen Applikationssupport für refraktive Laser Bereitschaft zu und Erfahrung in internationalen Reisen Erfahrung in der Projektarbeit Ein hohes Maß an Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Ausgeprägte Fähigkeiten im Umgang mit Kunden sowie in der verständlichen Präsentation von komplexen Inhalten für große Gruppen Sehr gute Kenntnisse in den wesentlichen MS-Office Programmen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: