Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 9 Jobs in Laubenheim

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 5
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Glas- 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Home Office 2
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 3
Pharmazie

Inspektor / wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Inspektionen biomedizinische Arzneimittel

Mo. 26.10.2020
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Fachgebiet 1/1 Inspektionen biomedizinische Arzneimittel zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Inspektor / wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) Im Fachgebiet 1/1 Inspektionen biomedizinische Arzneimittel übernehmen wir die Federführung von nationalen und internationalen/EMA-Inspektionen (GCP, PhV, PMF), vertreten das Paul-Ehrlich-Institut in nationalen und internationalen Fachgremien (z. B. PIC/S, Expertenfachgruppen der Länder, Inspectors Working Groups der EMA zu GCP, GMP und PhV etc.), begleiten nationale und Drittland-Inspektionen der Landesüberwachungsbehörden als Sachverständige, koordinieren und organisieren die Zusammenarbeit des Paul-Ehrlich-Instituts mit anderen Überwachungsbehörden (national und international) und schulen unsere Kollegen (m/w/d) im Bereich Inspektionen. Begleitung und Leitung von Inspektionen zur Überprüfung von Pharmakovigilanzsystemen (human und veterinär) Beteiligung als Sachverständiger (m/w/d) an Inspektionen der Landesbehörden im Zusammenhang mit Plasma zur Fraktionierung z. B. in Plasmaspendezentren im In- und Ausland (hier vor allem USA) Bewertung von Teilbereichen des Plasma-Master-Files im PMF-Zertifizierungsverfahren Zusammenarbeit und Informationsaustausch mit anderen Behörden und Einrichtungen Beantwortung inspektionsrelevanter Fragen Enge fachliche Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Instituts Unterstützung der Vertreter der „GMDP Inspectors Working Group“ oder der „PhV Inspectors Working Group“ der europäischen Arzneimittelagentur EMA Abgeschlossenes Hochschulstudium der Pharmazie, Humanmedizin, Veterinärmedizin oder Naturwissenschaften Abgeschlossene Promotion wünschenswert Erfahrung in der Arzneimittelüberwachung im Bereich Pharmakovigilanz, im Bereich Blut / Blutprodukte / Plasmapherese, oder allgemein im regulatorischen Bereich Kenntnisse im deutschen und europäischen Arzneimittelrecht, besonders der europäischen Pharmakovigilanz-Gesetzgebung inkl. PSMF-Bewertung und/oder der nationalen und europäischen Gesetzgebung zu Blut und Blutprodukten Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität Bereitschaft zu umfangreicher Reisetätigkeit, ggf. auch mehrwöchig und weltweit Analytisches und konzeptionelles Denken, Koordinations- und Verhandlungsgeschick Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit Entscheidungsfreude, zielorientiertes und pragmatisches Handeln Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Sprache und Schrift ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung.   Das Beschäftigungsverhältnis ist auf 3 Jahre befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 14 TVöD, Teil I der Anlage 1 des TV EntgO Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Portfolio Manager (m/w/d) Value Added Medicines

So. 25.10.2020
Ingelheim am Rhein
Unser Markt: die pharmazeutische und chemische Industrie. Unsere Kompetenz: überzeugende Lösungen entwickeln & umsetzen. In unserem internationalen Team bieten wir Ihnen neben einem starken partnerschaftlichen Teamgeist sowohl die Dynamik schnellen Wachstums als auch die Sicherheit eines etablierten, erfolgreichen Unternehmens. Mitarbeit bei der Portfoliostrategie pharmazeutischer Fertigprodukte unter besonderer Berücksichtigung von Value Added Medicines und Nischengenerika sowie Einbringen eigener ProjektvorschlägeKommerzielle Bewertung von Arzneimittelentwicklungs- und LizenzkandidatenKommunikation und Verhandlungen mit allen relevanten StakeholdernInterdisziplinäres Projektmanagement und Koordination mit Fachabteilungen und externen PartnerMarktanalysen und Business Intelligence AuswertungenAbgeschlossenes medizinisches, pharmazeutisches oder naturwissenschaftliches StudiumMindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie als Project Manager (m/w/d) im Bereich Portfolio Management, Business Development oder angegliederten BereichenAusgeprägtes Interesse an kommerziellen sowie medizinischen/wissenschaftlichen Fragestellungen und MarktrecherchenAnalytisches Denkvermögen auf interdisziplinärer Ebene zur Bewertung von pharmazeutischen ProjektenSpaß an Verhandlungen auf internationaler Ebene sowie Bereitschaft zu DienstreisenSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftSicherer Umgang mit MS-OfficeEine interessante und herausfordernde Aufgabe in einem international ausgerichteten pharmazeutischen UnternehmenEin sympathisches und partnerschaftliches Arbeitsklima im Team Wir pflegen eine Mittelstandskultur und legen daher viel Wert auf einen persönlichen und respektvollen UmgangFlache Hierarchien und kurze EntscheidungswegeZahlreiche Benefits wie z.B. flexible Arbeitszeiten, vielfältiges Sportangebot, frische Verpflegungsmöglichkeiten sowie individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Humanmediziner, Pharmazeut, Naturwissenschaftler (m/w/d) im Bereich Arzneimittelentwicklung

Sa. 24.10.2020
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Therapeutische Impfstoffe sind von zunehmender Bedeutung für die Immuntherapie maligner Erkrankungen, insbesondere für die Entwicklung personalisierter Therapien. Die ausgeschriebene Position beinhaltet die Mitarbeit im Fachgebiet `Mono- und polyklonale Antikörper´. Monoklonale Antikörper sind die am stärksten wachsende Produktklasse auf dem Biopharmamarkt. In Ihrer Position werden Sie innovative Produkte in nationalen und europäischen Zulassungs- und Genehmigungsverfahren im Hinblick auf das Nutzen-Risiko-Profil bewerten. Die Tätigkeit beinhaltet zudem die Beratung von Arzneimittelherstellern hinsichtlich klinischer Prüfungen und Zulassungsanträge sowie die Mitarbeit in den Gremien der European Medicines Agency (EMA). Wir suchen für unser Fachgebiet „Therapeutische Impfstoffe“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Humanmediziner, Pharmazeut, Naturwissenschaftler (m/w/d) Bewertung der klinischen Daten zur Prüfung und Kontrolle von biomedizinischen Arzneimitteln Beratung von Arzneimittelherstellern zu fachlichen und regulatorischen Fragen Erarbeitung wissenschaftlicher Expertisen zum Nutzen-Risiko-Profil von Arzneimitteln Mitarbeit bei der Entwicklung regulatorischer Leitlinien Vertretung des Instituts und Mitwirkung in nationalen und internationalen Gremien Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Human- oder Veterinärmedizin, Pharmazie, Naturwissenschaften Interesse an klinischen Fragestellungen zur Arzneimittelentwicklung Team- und Kommunikationsfähigkeit Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit Sicherer Umgang mit Microsoft Office und moderner Datenkommunikation Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Erfahrungen im Bereich Arzneimittelregulation und/oder klinische Forschung sind von Vorteil Bitte beachten Sie, dass bei Vertragsabschluss eine Declaration of Interests gegenüber der EMA sowie eine Erklärung gemäß § 77a AMG abgegeben werden müssen.ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögen­swirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst bis zum 24.02.2022 befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 14 TVöD, Teil I der Anlage 1 des TV EntgO Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Pharmazeutisch-Technischer Assistent / PTA (m/w/d) ABDATA Datenlogistik

Sa. 24.10.2020
Eschborn, Taunus
Die Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH ist ein Tochterunternehmen der Spitzenorganisation der Apotheker in Deutschland und bietet Fach- und Führungskräften im Apotheken- und Gesundheitsmarkt für deren tägliche Arbeit ein umfassendes Informationsangebot. Mit ihren Medien, Fortbildungsveranstaltungen, Messen und Kongressen, Arzneimitteldaten-banken sowie digitalen Diensten ist Avoxa eine wichtige Schnittstelle zwischen Apotheken und ihren Partnern.Die Verwaltungsgesellschaft Deutscher Apotheker mbH ist die zentrale Servicegesellschaft für die Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH sowie weitere verbundene Unternehmen am Standort Eschborn im Bereich Personal und Finanzen.Der Geschäftsbereich ABDATA recherchiert und produziert umfassende Daten für Arzneimittelinformations- und Warenwirtschaftssysteme und informiert insbesondere Arztpraxen und Apotheken über Fertigarzneimittel und sonstige apothekenübliche Waren.Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für eine unbefristete Stelle in der Abteilung Datenlogistik einenPharmazeutisch Technischen Assistenten / PTA (m/w/d) ABDATA DatenlogistikFestanstellung, Vollzeit · Eschborn Beschaffung von Fach-, Gebrauchsinformationen und Schulungsmaterialien (Educational Material) von Arzneimitteln und Produktinformationen zu anderen Artikelgruppen Akquise von Produktmustern zur fotografischen Erfassung und Einbindung in die ABDADatenbank² Durchführung der Bildkontrolle zu Quali­täts­sicherungs­zwecken Sicherstellung der Aktualität und Quali­tät der beschafften Dokumente inkl. inhaltlicher Bewertung, interner Weitergabe und Verwaltung Kommunikation mit verschiedenen Fachabteilungen der Pharmazeutischen Unternehmen, Koope­ra­tions­partnern und Kunden Mitarbeit bei der Aktualisierung von Standardarbeitsanweisungen Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur PTA mit guten FachkenntnissenInteresse im Bereich Fotografie und Bildbear­beitungSehr gute Kommunikationsfähigkeit verbunden mit einem positiven, empathischen und verbindlichen AuftretenSelbstständige, strukturiert-organisierte und lösungsorientierte Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative sich in neue Aufgabenstellungen einzuarbeitenKooperationsbereitschaft und Freude an der TeamarbeitEine schnelle Auffassungsgabe und gleichzeitige ZuverlässigkeitErfahrungen im Umgang mit Datenbanken und souveräne Kenntnisse im Umgang mit Office-Programmen werden vorausgesetztEin attraktives Gehalt und gute Sozialleistungen sowie einen Fahrtkosten- und EssensgeldzuschussEine 38,5 Stunden-Woche, 30 Tage Urlaub und eine unbefristete AnstellungEinen modern ausgestatteten Arbeitsplatz am Standort EschbornEine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem hochmotivierten und freundlichen TeamEine anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsorientierten und erfolgreichen Unternehmen
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler als Studienleiter für Analytical Services*

Fr. 23.10.2020
Mainz
SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automotive und Aviation. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.Internationaler Technologiekonzern • Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien • über 130 Jahre Erfahrung • über 16.000 Mitarbeiter in 34 Ländern • Innovationen für die Welt von morgen Was ist Ihr nächster Meilenstein? Naturwissenschaftler als Studienleiter für Analytical Services* Weil Gesundheit entscheidend ist. Wir entwickeln Lösungen, um sicherzustellen, dass Medikamente für Menschen auf der ganzen Welt sicher und einfach zu nutzen sind. Mehr als 600 Produktionslinien in 13 Ländern weltweit stellen mehr als 10 Milliarden Spritzen, Fläschchen, Ampullen, Karpulen und Spezialartikel aus Röhrenglas oder Kunststoff her. Wir denken vorrangig an Kunden, Nutzer und Patienten. Wir denken an Menschen! Wir sind die Business Unit Pharmaceutical Systems. Sie möchten Teil des innovativsten Vorreiters von pharmazeutischen Verpackungen sein?Sie möchten Teil eines aufgeschlossenen, flexiblen und inspirierenden Teams sein?Sie möchten Ihr Potential zum nächsten Level entwickeln? Dann wird es Zeit, dass Sie als Naturwissenschaftler als Studienleiter für Analytical Services* Teil unserer Business Unit Pharmaceutical Systems werden. Sie werden ab sofort in Mainz-Marienborn beschäftigt, um unser Team „Laboratory Pharma Services" zu unterstützen. Ihre Aufgaben Sie sind verantwortlich für eine effiziente und effektive Durchführung und Dokumentation/ Auswertung von analytischen Studien zur Kompatibilität von Medikamenten mit dem Packmittel (z.B. Extractables & Leachables und Arzneibuch-Prüfungen nach Normen wie USP, EP …). Im Rahmen dessen sind Sie für die Koordination solcher Studien im Labor und der zugehörigen Berichterstellung zuständig. Sie stellen sicher, dass die Qualitätsanforderungen bei der Durchführung der Studien (Dokumentation/ Labordatenverwaltung) eingehalten werden. Außerdem sind Sie für die Qualifizierung von analytischen Messgeräten sowie für die Erstellung und Validierung von Methoden zuständig. Sie arbeiten bei der kontinuierlichen Verbesserung des QM-Systems, der Labororganisation und der Dokumentationspraxis mit. Darüber hinaus arbeiten Sie in interdisziplinären Teams auch mit unterschiedlichen Laboren (Chemie, Oberfläche, Physik, u.a.) zusammen. Ihr Profil Hochschulabschluss in Chemie, Chemieingenieur, Biochemie oder verwandten Gebieten Fundierte Fachkenntnisse über die Durchführung und Dokumentation, bzw. Auswertung von Studien der organischen Analytik/Chromatographie (GC-MS, LC-MS, LC-UV, Headspace-GC-MS) sowie der zugehörigen Präparations- und Extraktionstechniken im Rahmen eines Vertragslabors Erfahrungen mit Arbeiten im Rahmen von Qualitätsnormen (ISO 17025, GMP) sind wünschenswert Umfangreiche Kenntnisse und Erfahrung mit organischer Analytik. Weitere Erfahrungen mit chemisch-analytischen Methoden sind wünschenswert (z.B. ICP-MS, IR, Raman) Eigenverantwortliche, strukturierte Arbeitsweise und gutes Zeitmanagement Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie ausgeprägte Kommunikationsstärke Hohe Servicebereitschaft und starkes Qualitätsbewusstsein sowie Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Durchsetzungsfähigkeit Ihr Benefit Mit SCHOTT werden Sie auf unserem Weg zum Wachstum in funktionsübergreifenden Teams wirken. Wir bieten Ihnen eine Karriere mit einer Vielzahl von interessanten Themen und viel Freiraum für Kreativität in einem kooperativen Arbeitsumfeld. Wir brauchen Sie und Ihre Ideen, um mit unserer unübertroffenen Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit weiterzukommen. Wir sind agil und inspirierend und dennoch zielorientiert. Wir stehen für eine erfolgreiche Umsetzung auf allen Ebenen. Es erwarten Sie sowohl interessante und herausfordernde Aufgaben in Feldern, die unsere Zukunft beeinflussen, als auch ein motiviertes und nettes Team. Wollen Sie mit uns erfolgreich sein? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung zu: SCHOTT AG, Mainz Human Resources, Cornelia Kempkes, +496131663571 *Die Persönlichkeit zählt - nicht das Geschlecht
Zum Stellenangebot

Pharmazeutisch-technischer Assistent / PTA (m/w/d) - Bereich Softwarelösungen für Vertragsmanagement

Fr. 23.10.2020
Eschborn, Taunus
Die NGDA – Netzgesellschaft Deutscher Apotheker mbH (NGDA) ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH. Ihre Hauptaufgabe ist die technische Entwicklung einer Infrastruktur für sicheren digitalen Austausch zwischen den Akteuren im Gesundheitswesen, die von Apothekern für Apotheker realisiert wird. Dafür arbeiten IT-Experten, Apotheker, PTA und weitere Mitarbeiter zusammen, die umfangreiche Erfahrungen in der Gesundheitsbranche vorweisen können.Für unsere Gesellschaft und unser dynamisch wachsendes Geschäftsfeld IT-Apothekendienste suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenPharmazeutisch-technischen Assistenten / PTA (m/w/d) - Bereich Softwarelösungen für VertragsmanagementFestanstellung, Vollzeit · EschbornErarbeitung und Dokumentation von fachlichen Anforderungen zusammen mit verschiedenen Arbeitsgruppen im VerbandsumfeldKonzeption und Erarbeitung von ApothekenworkflowsAktive Teilnahme an Regelterminen zur Abstimmung mit Entwicklern und technischen AnsprechpartnernFachlicher Support für das Vertragsmanagement der Landesverbände & ApothekenInternes und externes StakeholdermanagementSchulung neuer Mitarbeiter in die Prozesse der ApothekenBerufserfahrung im Apothekenumfeld (z. B. in Apotheken, Landesverbänden / -kammern o. Ä.), idealerweise abgeschlossene Berufsausbildung zur PTA, PKAKenntnisse im Bereich Anforderungsdokumentation für Software & Grundverständnis von Softwareentwicklungsprozessen sind wünschenswertSehr gute Deutschkenntnisse in Wort und SchriftSehr gute Kommunikationsfähigkeit verbunden mit einem positiven, empathischen und verbindlichen AuftretenTeamorientierte, flexible und selbständige ArbeitsweiseOrganisatorisches Talent und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schnell und effizient zu verstehen Ein attraktives Gehalt und gute Sozialleistungen Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem hochmotivierten und freundlichen Team Den Freiraum und die Verantwortung in unserem Geschäft wirklich etwas zu bewegen. Täglich – von Anfang an
Zum Stellenangebot

Transfermanager (m/w/divers) - 2 Jahre befristet

Di. 20.10.2020
Darmstadt
Eine Karriere in unserem Unternehmen ist bereichernd: Unsere rund 57.000 Mitarbeiter verschieben täglich mit bahnbrechendem Fortschritt in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials die Grenzen des Machbaren. Das ermöglicht es uns, das Leben aller mit unseren hochwertigen Produkten besser zu machen. Das ist es, was wir seit mehr als 350 Jahren mit leidenschaftlicher Neugier tun. Ihre Aufgaben: Als Transfermanager (m/w/d) betreuen Sie eigenverantwortlich analytische Methodentransfers für Wirk- und Hilfsstoffe sowie Fertigprodukte unter Berücksichtigung etablierter GMP-Richtlinien. Als Projektmanager koordinieren Sie dabei die verschiedenen Schnittstellen innerhalb und ausserhalb der Abteilung und stellen sicher, dass die Projektzeitlinien eingehalten werden. Zudem unterstützen Sie mit ihrem breiten analytischem Fachwissen die Etablierung und Validierung der analytischen Methoden als Experte, erstellen GAP-Analysen, werten Daten aus und erstellen bzw. prüfen die erforderlichen GMP-Dokumente. Sie erkennen Probleme frühzeitig und lösen diese in enger Zusammenarbeit mit den Schnittstellen. Sie betreuen zudem die (Weiter-)Entwicklung und Validierung von Analysemethoden. Dabei leiten Sie zeitweise zugeordnete Mitarbeiter fachlich an. Auch die Koordination und Durchführung von Änderungsanträgen im Rahmen des Change Managements gehört zu Ihrem Aufgabengebiet. Ihre Qualifikationen: Hochschulabschluss im Fach Pharmazie oder verwandter naturwissenschaftlicher Fächer Vertiefte Fachkenntnisse der pharmazeutischen Analytik sowie tiefgehende GMP Kenntnisse in analytischer Validierung/Transfers Erfahrung im internationalen Projektmanagement, idealerweise analytische Transfererfahrung Eigeninitiative, Sorgfalt, selbstständiges Arbeiten gepaart mit ausgeprägter Kommunikations- und Teamfähigkeit Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse  Was wir bieten: Bei uns haben Sie unendliche Möglichkeiten, neue Pfade zu betreten: Wir befähigen unsere Mitarbeiter dabei, ihre Ziele zu verwirklichen – egal wie unkonventionell sie auch sein mögen. Unsere Geschäftsbereiche bieten viele verschiedene Entwicklungswege und Möglichkeiten an, Verantwortung zu übernehmen. Werden Sie ein Teil unseres Unternehmens und lassen Sie Ihrer Neugier freien Lauf! Neugierig? Mehr Infos zur Bewerbung auf https://jobs.vibrantm.com.
Zum Stellenangebot

Senior Expert API & Chemical Process Development (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Ingelheim am Rhein
Senior Expert API & Chemical Process Development (m/w/d) Deutschland (Rheinland-Pfalz) Ingelheim Job-ID: 2010028 Job Level: Berufserfahrene Funktionsbereich: Forschung & Entwicklung Arbeitszeit: Vollzeit UNSER UNTERNEHMEN Bei Boehringer Ingelheim entwickeln wir bahnbrechende Therapien und innovative Gesundheitslösungen in Bereichen mit ungedecktem medizinischem Bedarf für Menschen und Tiere. Als Unternehmen im Familienbesitz liegt unser Schwerpunkt auf langfristiger Leistung. Wir sind überzeugt, dass es mit talentierten und ambitionierten Mitarbeitern mit einer Leidenschaft für Innovation keine Grenzen dafür gibt, was wir erreichen können. Wir haben schließlich mit einer Besetzung von nur 28 Personen begonnen. Heute beschäftigen wir weltweit 50.000 Mitarbeitende, die eine vielfältige, gemeinschaftliche und inklusive Kultur leben.   DIE STELLE Als Senior Expert API & Chemical Process Development übernehmen Sie die technische Verantwortung für Active Pharmaceutical Ingredients (APIs) aus dem Boehringer Ingelheim Animal Health Portfolio und steuern die API-relevanten Aktivitäten von R&D Projekten während der Entwicklungsphasen.   Stelleninhalte In dieser Rolle übernehmen Sie die technische Verantwortung für Active Pharmaceutical Ingredients (APIs) aus dem BIAH Portfolio und steuern die API-relevanten Aktivitäten von R&D Projekten während der Entwicklungsphasen. Das beinhaltet die vollständige Entwicklung von neuen APIs, das Sourcing von generischen APIs und den Transfer von API-Herstellprozessen in Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern. Sie bewerten die Aspekte der Synthese / Produktion von vielversprechenden neuen APIs aus dem BIAH Pharma Discovery & Research Portfolio. Sie leiten die Entwicklung von New Chemical Entities (NCEs) und sind das Bindeglied zwischen externen Partnern und internen Funktionen wie R&D, Einkauf und QA. Dies beinhaltet: Evaluierung und Selektion von Auftragsforschungs- und/der Produktionsorganisationen innerhalb oder außerhalb des BI-Netzwerks Auswahl von kommerziellen API Herstellern Beaufsichtigung und Koordination des technischen Transfers zu ausgewählten chemischen Produktionsstandorten Beitrag zur Erstellung der API Segmente von CMC- und anderer regulatorischer Einreichungsdokumentation Auf Anforderung von Analytical Sciences (AS), Drug Metabolism and Pharmacokinetic (DMPK) oder Operations steuern Sie die externe Herstellung von analytischen Standards und / oder Verunreinigungen. Anforderungen Promotion in Organischer Chemie mit relevanter Erfahrung im GMP-Umfeld, der chemischen Produktion sowie Erfahrung mit der Zusammenarbeit mit externen Kollaborationspartnern Langjährige relevante Erfahrung im pharmazeutischen R&D Umfeld mit langjähriger Erfahrung in einem R&D Labor und/oder Technikum /Produktionsbetrieb Profunde Kenntnisse in chemischer Prozessentwicklung und Produktion Sehr gute Kenntnisse in Projektmanagement und hervorragende Kommunikationsfähigkeit zur Erzielung der erwarteten Ergebnisse in der vorgegebenen Zeit und im Budget Starke zwischenmenschliche und interkulturelle Kompetenz, die eine effektive Interaktion mit anderen internen und externen Funktionen in R&D und Operations ermöglichen Sehr gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt und die Fähigkeit zur Kommunikation in einer anderen Sprache wie Französisch oder Deutsch sind vorteilhaft Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen auf Englisch ein!     WARUM BOEHRINGER INGELHEIM? This is where you can grow, collaborate, innovate and improve lives.Wir bieten Ihnen herausfordernde Tätigkeiten in einem respektvollen und kollegialen globalen Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von auf Innovation ausgerichteten Denkweisen und Methoden. Darüber hinaus sind für uns Qualifizierung und Entwicklung für alle Mitarbeitenden von zentraler Bedeutung, denn Ihr Wachstum ist unser Wachstum. Außerdem bieten wir eine wettbewerbsfähige Vergütung, eine großzügige Urlaubsregelung sowie viele Leistungen in den Bereichen Wohlbefinden, finanzielle Gesundheit und Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben. Dazu kommen neben vielen anderen Leistungen und Boni ein Fitnessstudio vor Ort (Ingelheim), Werksärzte sowie erstklassige Cafeterien und Cafés. So bleiben Sie voller Energie und gesund. In unserem Karrierebereich können Sie mehr über unsere Benefits, die Sie erwarten können, erfahren.Wünschen Sie weitere Informationen? Besuchen Sie https://www.boehringer-ingelheim.de/Boehringer Ingelheim ist ein globaler Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit einsetzt und stolz auf seine vielfältige und inklusive Kultur ist. Wir begrüßen die Vielfalt von Perspektiven und streben nach einem inklusiven Umfeld, wovon unsere Mitarbeitenden, Patient*innen und Communities profitieren. Wir begrüßen Vielfalt ausdrücklich, ungeachtet des Geschlechts, Alters, der Herkunft, Behinderungen, sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität. SIE WOLLEN MIT UNS IN KONTAKT TRETEN? Bitte wenden Sie sich an unser Recruiting EMEA Team: Frau Sabine Schätzlein, Tel.: +49 (6132) 77-92199  Nicht genau die Stelle, nach der Sie suchen - Sie kennen aber jemanden, der dafür perfekt wäre? Teilen Sie die Stellenanzeige über die Schaltfläche unten auf der Seite mit Freunden oder Kollegen, die vielleicht interessiert sind. Jetzt bewerben URL: https://tas-boehringer.taleo.net/careersection/global+template+career+section+28external29/jobapply.ftl?lang=de&job=2010028
Zum Stellenangebot

Gruppenleitung Pharmafertigung (m/w/d)

Mi. 14.10.2020
Dreieich
So international wie ein Konzern, so persönlich wie ein Mittelständler, das ist die Kultur bei Biotest. Als weltweiter Spezialist für Immunologie und Hämatologie heißt unsere Mission „Leben retten“. Mit innovativen Produkten und richtungsweisender Forschung geben wir chronisch Kranken neue Perspektiven. Motivierte Mitarbeiter sind da ein Muss. Individuelle Förderung und Entwicklungsperspektiven gehören darum zu unserem Alltag. Werden Sie Teil einer 1.600 Mitarbeiter starken Idee. Sie sind bei Ihrer Arbeit gut strukturiert, eigenständig und verlässlich? Sie suchen eine Aufgabe, bei der Sie nicht bloß verwalten, sondern aktiv mitgestalten können? Dann sollten wir uns kennenlernen. Fachliche und disziplinarische Führung von Produktionsteams Kontrolle und Freigabe produktionsrelevanter Dokumente Überprüfung und Einhaltung von GMP-Vorgaben Erstellen von Produktionsplänen, Statistiken und Monatsberichten Bearbeitung von Qualitätsmeldungen, Checklisten etc. Erstellen und aktualisieren von Änderungsanträgen, Stücklisten und Standardvorschriften Koordination von Qualifizierungs- und Validierungsmaßnahmen Mitarbeit bei der Einführung und Optimierung von Produktionsverfahren und –anlagen Schnittstellenkoordination, Sicherstellung und Optimierung von betrieblichen Prozessen Führung, Motivation und Entwicklung der ihm unterstellten Mitarbeiter Industriemeister (m/w/d) Fachrichtung Chemie/Pharma oder vergleichbare Ausbildung (Techniker (m/w/d), oder naturwissenschaftliches/technisches Studium) Mehrjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie und der aseptischen Herstellung wünschenswert Fundierte Erfahrung in der Bedienung von SPS gesteuerten Maschinen bzw. Prozessleitsystemen Mehrjährige Führungserfahrung Gute SAP und MS Office Kenntnisse Gute Kenntnisse in Englisch Hohe Sozialkompetenz, ausgeprägte Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
Zum Stellenangebot


shopping-portal