Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Pharmazie: 23 Jobs in Markt Schwaben

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 18
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Personaldienstleistungen 2
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 12
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 23
  • Home Office möglich 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Praktikum 2
Pharmazie

Associate Regulatory Affairs - EU Regulatory Procedural Management (m/f/x)

Fr. 01.07.2022
München
Daiichi Sankyo and its 16,000 employees in more than 20 countries are dedicated to the creation and supply of innovative pharmaceutical products. In Europe, we focus on two areas: In the cardiovascular space, our strong portfolio of medicines reflects our long-standing commitment and shows that we care for every heartbeat; in oncology our goal is to become a global pharma innovator until 2025 by providing novel therapies to patients across the world. Our European headquarters are in Munich, Germany, and we have affiliates in 13 European countries. For our headquarter in Munich we are seeking highly qualified candidates to fill the position: Associate Regulatory Affairs - EU Regulatory Procedural Management (m/f/x)Provide support for EU Regulatory Procedural Management for assigned projectsincluding all pre- and post-authorisation activities ensuring a smooth run of regulatoryprocedures as well as regulatory compliance. Act as a representative at project teams assigned, working with EU regulatorystrategy leads, with affiliates, license partners and others to support proceduraldelivery of the projects. Roles and responsibilities: Support assigned regulatory submissions during development and lifecyclemanagement, in alignment with regulatory strategists, for European andother assigned non-EU authorities Serve as a link between regulatory strategists, product support, andotherdisciplines in RA (e.g. RA-CMC, Labelling, Regulatory Operations, ClinicalTrialOffice) As assigned, represent EU regulatory procedural management in globalregulatory and development teams and provide EU regulatory proceduralguidance and operational strategy for assigned projects As assigned by manager, act as the regulatory contact person for authoritiespertinent to procedural matters Support internal communications on regulatory status for the assigned assets Ensure consistency across projects and global alignment/synergies Participate in assigned non-project tasks designed to enhance the operationsand processes of Regulatory Affairs Keep current with, review and interpret regulatory and scientific regulations, directives, guidelines and initiatives University degree in Pharmacy, Life Sciences, Natural Sciences or MedicalScience, Master preferred; Master degree in Regulatory Affairs is a plus Minimum of 1-2 years of experience in Regulatory Affairs; experience with EMAand CAPs is a plus Experience of working in a global environment in interdisciplinary teams Proven ability to plan, coordinate and lead activities simultaneously on multipleprojects Excellent personal and intercultural skills paired with the ability to work crossfunctionally in a multinational organisation Ability to develop and maintain good relationships, challenge views, present andargue cases in a professional and respectful manner Solution and detail-oriented; well organised and self-motivated Strong working knowledge of Microsoft Office Excellent written and oral communication skills in English, second EU languagepreferred Excellent Benefits Work-Life-Balance Growth and Developement Health and Wellbeing Support
Zum Stellenangebot

Apotheker (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
München
Die Arnika-Apotheke am Herkomerplatz ist eine alteingesessene und etablierte öffentliche Apotheke in München-Bogenhausen mit breitem und hochwertigem Kosmetikangebot. Unsere Apotheke wurde gerade komplett neu renoviert, modernisiert und umgebaut. Sie zeichnet sich durch einen hohen Stammkundenanteil aus. Zusätzlich stellen wir anspruchsvolle Rezepturen her. Werden Sie Teil unseres erfahrenen Teams! Apotheker (m/w/d) Einsatz mit Schwerpunkt in der Offizin und Rezeptur Beratung unserer Stamm- und Neukunden Mitarbeit bei der Optimierung unserer Abläufe und Strukturen Approbation als Apotheker Hohes Engagement, Belastbarkeit und Zielorientierung Ausgeprägte Kontaktfreudigkeit und ein gutes Gespür für Beratung und Verkauf Übertarifliche Bezahlung und diverse Zusatzleistungen wie z.B. Jobticket oder alternativ Tankgutschein Starterbonus von € 1.500,-- Regelmäßige monatliche Weiterbildung durch die eigene Akademie Sehr gute interne Weiter­entwicklungs­möglichkeiten Familiäres Betriebsklima und abwechslungs­reiches Arbeits­umfeld Betriebliche Altersversorgung …und ein klasse Team
Zum Stellenangebot

PTA für die Sterilherstellung (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Unterhaching
Die Arnika-Apotheke in Unterhaching umfasst eine öffentliche Apotheke, eine Versandapotheke sowie eine eigene Manufaktur mit Schwerpunkt in der Rezeptur- und Defekturherstellung sowohl im oralen als auch parenteralen Bereich. Mit über 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir eine der größten Apotheken in der Region und bieten hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten. PTA für die Sterilherstellung (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Herstellung von aseptischen/sterilen Injektionsampullen, Infusionsflaschen und Spritzen Durchführung allgemeiner Labortätigkeiten, inklusive Geräteverantwortung und administrativer Tätigkeiten Herstellung von Produkten aus der orthomolekularen Medizin (keine Herstellung von Zytostatika!) Abgeschlossene Berufsausbildung als PTA Interesse an der eigenständigen Durchführung und Auswertung von Analysen sowie an moderner Produktionstechnik Sorgfältige und präzise Arbeitsweise Engagierte und selbstständig arbeitende Persönlichkeit Gute Deutschkenntnisse und sichere EDV-Kenntnisse Erfahrung in der Sterilherstellung oder im Arbeiten im Reinraum von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich (eine intensive Einarbeitung ist sichergestellt) Übertarifliche Bezahlung und diverse Zusatzleistungen wie z.B. Jobticket oder alternativ Tankgutschein Starterbonus von € 1.500,-- Regelmäßige monatliche Weiterbildung durch die eigene Akademie Sehr gute interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten Familiäres Betriebsklima und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld Betriebliche Altersversorgung …und ein klasse Team
Zum Stellenangebot

Manager Biostatistics (m/f/x)

Do. 30.06.2022
München
Daiichi Sankyo and its 16,000 employees in more than 20 countries are dedicated to the creation and supply of innovative pharmaceutical products. In Europe, we focus on two areas: In the cardiovascular space, our strong portfolio of medicines reflects our long-standing commitment and shows that we care for every heartbeat; in oncology our goal is to become a global pharma innovator until 2025 by providing novel therapies to patients across the world. Our European headquarters are in Munich, Germany, and we have affiliates in 13 European countries. We are seeking highly qualified candidates to fill the position Manager Biostatistics (m/f/x) Manager Biostatistics is responsible, under supervision, to provide statistical support to Medical Affairs (MA) and Health Economics and Outcome Research (HEOR) / Health Technology Assessment (HTA). This includes support and/or ownership of study level deliverables such as study design, protocol development, statistical analysis plan (SAP), statistical analyses, interpretation of results, study reports and publications. Additionally, the position holder provides statistical expertise, and acts as main statistical contact for the assigned studies, with Study team(s). The position holder works closely with internal Data managers and statistical programmers, and is also responsible, under supervision, for CRO management and oversight. The position will either be based in one of our offices in Europe or from home within one of these countries. Study level statistical activities For all assigned studies, provide input on the development of study protocol (design, sample size, statistical analysis strategy); Review CRF; Write SAP; Manage statistical analysis outputs with programming team; Ensure the interpretation of statistical results and provide input on reporting (CSR); CRO coordination and oversight (if applicable) Contribute, under supervision, to documents submitted to Health Authorities. May participate in meeting or teleconferences with Health Authorities Ensure inspection readiness as well as prepare potential audits linked to assigned studies Biostatistics activities to support Medical Affairs and HEOR/HTA strategies Planning, set-up and execution of additional statistical analyses required for HEOR activities, HTA submissions and pricing/reimbursement negotiations, at global and local levels, including review of value dossier Coordinate the statistical programmers involved in the development and execution of analyses HTA/HEOR activities Contribute to the analyses of patient-reported outcomes (PROs) and Health Economic endpoints for clinical studies, from protocols review to analysis and interpretation May participate in meetings with pricing authorities Biostatistics activities to support scientific communication Planning, set-up and execution of statistical analyses of clinical data required for scientific communications (publications, abstracts, posters, presentations) Coordinate the statistical programmers involved in the development and execution of analyses for scientific communications Provide guidance to Medical Affairs of the proper interpretation of statistical analyses for scientific communications Evidence Generation Department Operational Excellence  Ensure timely and accurate completion of biostatistical deliverables, including the oversight of external vendors Continued effort to enhance methodological and statistical knowledge and ensure implementation of state-of-the-art statistical methodology May contribute to departmental non-project Evidence Generation initiatives (e.g., to improve processes)  Master’s degree or PhD (preferable) in statistics, mathematics or related fields At least 2 years of experience as statistician supporting drug development and/or post marketing in a clinical research, Pharmaceutical or CRO setting Experience in oncology Therapeutic Area and/or in late phase projects is an advantage  Thorough and up-to-date knowledge of statistical methods related to clinical studies and/or to HEOR/HTA applications. Awareness of current developments in Real World Evidence (RWE) and/or Data-science methodologies is an advantage Thorough and up-to-date working knowledge of SAS and/or R with hands-on programming experience. Knowledge of Python is welcome Working knowledge of SDTM and ADaM data structure and CDISC standards Good verbal and written communication skills, including ability to explain strategies, approaches, methods, analyses, and findings to non-statisticians Excellent English language skills Excellent Benefits Work-Life-Balance Growth and Development Health and Wellbeing Support
Zum Stellenangebot

Praktikant Market Access Oncology (m/w/d)

Do. 30.06.2022
München
Unsere 16.000 Mitarbeiter*innen in mehr als 20 Ländern engagieren sich für die Entwicklung und den Vertrieb innovativer pharmazeutischer Produkte. In Europa konzentrieren wir uns auf zwei Bereiche: Unser starkes kardiovaskuläres Arzneimittelportfolio spiegelt unser langjähriges Engagement in diesem Bereich wider und zeigt, dass für uns jeder Herzschlag zählt. Mit dem Ziel, ein globaler Pharma-Innovator in der Onkologie zu werden, wollen wir Patient*innen auf der ganzen Welt neuartige onkologische Therapien zur Verfügung stellen. Unser europäischer Hauptsitz befindet sich in München, Deutschland, und wir haben Niederlassungen in 13 europäischen Ländern. Für weitere Informationen: www.daiichi-sankyo.de Ab sofort suchen wir bei der Daiichi Sankyo Deutschland GmbH für sechs Monate eine/n engagierte/n Praktikant Market Access Oncology (m/w/d)Als Teil unseres Teams und unserer schnell wachsenden Business Division Oncology verstärken Sie unsere Market Access Abteilung. In Ihrer Funktion arbeiten Sie eng mit unseren Market Access Managern zusammen. Die Kernaufgabe des Bereichs Market Access ist es, den Marktzugang unserer neuen Produkte vorzubereiten und die Erstattung unserer im Markt befindlichen Produkte sicherzustellen. Aufgabenbeschreibung: Unterstützung der Abteilung Market Access im Tagesgeschäft, z.B. Markteinführung und frühe Nutzenbewertung unserer innovativen Produkte Mitwirkung an der Erstellung von Value-Dossiers (AMNOG) und G-BA Beratungen Marktanalysen zu Wettbewerbern in relevanten Indikationen Recherchen zu gesundheitsökonomischen Fragestellungen Mitarbeit im Bereich Pricing und Reimbursement Mitgestaltung bei der Erstellung von Kommunikationsmaterialien Mitwirkung bei diversen Themen und Aufgabenstellungen im regionalen Market Access, z. B. Kooperationskonzepte mit Krankenkassen, Apotheken und Kassenärztlichen Vereinigungen sowie Kongressplanungen Fachliche Anforderungen: Bachelor- oder Masterstudium mit Schwerpunkt Gesundheitsökonomie, Public Health Health Care Management, Pharmazie, Biologie oder vergleichbar (z.B. Biomedizin, Medizin etc.) Gute Kenntnisse des deutschen Gesundheitssystems und idealerweise erste Erfahrungen in der pharmazeutischen Industrie oder Gesundheitswesen Interesse an gesundheitsökonomischen und -politischen Themen Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, dokumentierbar durch entsprechende Studienergebnisse Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Sicherer Umgang mit gängigen EDV Systemen (MS-Office) Persönliche Anforderungen: Freude an der Arbeit im Team und an der Übernahme von Verantwortung Hohe Eigenmotivation und Organisationstalent Hohes Maß an Selbständigkeit, intellektueller Neugierde und Engagement  Flexibilität, kommunikative Stärken und Teamorientierung Rasche Aufnahmefähigkeit, ausgeprägte Schreibkompetenz Eckdaten: Startdatum: ab sofort Dauer: mind. 6 Monate Praktikantentätigkeit: 37,5 St./Woche Home Office teilweise möglich Attraktive Benefits Work-Life-Balance Persönliches Wachstum Gesundheit und Wohlbefinden
Zum Stellenangebot

Medical Manager Oncology (m/w/d)

Mi. 29.06.2022
München
Unsere 16.000 Mitarbeiter*innen in mehr als 20 Ländern engagieren sich für die Entwicklung und den Vertrieb innovativer pharmazeutischer Produkte. In Europa konzentrieren wir uns auf zwei Bereiche: Unser starkes kardiovaskuläres Arzneimittelportfolio spiegelt unser langjähriges Engagement in diesem Bereich wider und zeigt, dass für uns jeder Herzschlag zählt. Mit dem Ziel, ein globaler Pharma-Innovator in der Onkologie zu werden, wollen wir Patient*innen auf der ganzen Welt neuartige onkologische Therapien zur Verfügung stellen. Unser europäischer Hauptsitz befindet sich in München, Deutschland, und wir haben Niederlassungen in 13 europäischen Ländern. Ab sofort suchen wir bei der Daiichi Sankyo Deutschland GmbH einen engagierten Medical Manager Oncology (m/w/d)In Ihrer Funktion betreuen Sie medizinisch-wissenschaftliche Projekte mit dem Schwerpunkt Onkologie und berichten direkt an den Leiter der medizinischen Abteilung Onkologie.Inhaltlicher Fokus wird unsere ADC (Antibody-Drug-Conjugate) Pipeline sein, insbesondere Trastuzumab-Deruxtecan in HER2+ und HER2low Mammakarzinom. Verantwortlich für strategische Ausrichtung, Konzeption, Organisation und Durchführung medizinisch-wissenschaftlicher Projekte (z.B. Advisory Boards, Symposien, Publikationen, uvm.) und Studien in der Indikation Onkologie Verantwortlich für den nationalen Medical Plan und x-funktionalen Brand Plan im Indikationsgebiet Beantwortung von medizinischen Fachfragen/ Ärzteanfragen sowie Erstellung & Freigabe von wissenschaftlichem Informationsmaterial Enge Zusammenarbeit mit Meinungsbildnern und Fachgesellschaften Ausbau des nationalen KEE (Key External Expert) Netzwerkes Kontinuierlicher Austausch & Wissenstransfer innerhalb des Medical Affairs Innen- und Außendienst Teams X-Funktionale Zusammenarbeit mit Marketing, Commercial, PR, Market Access (ggf. AMNOG Dossier) sowie anderen Fachfunktionen auf deutscher und EU Ebene (ggf. global) Liaison zum Diagnostik Team des Allianzpartners Unterstützung des Marketings/ Commercial bei der wissenschaftlichen Gestaltung von Fortbildungs-Konzepten/ Veranstaltungen, Materialien, Kongressauftritten etc. Betreuung des Außendienstes in verschiedenen medizinisch-wissenschaftlichen Belangen Schulungsaufgaben sowie Fachvorträge vor internen und externen Stakeholdern Budgetplanung Abgeschlossenes Studium bevorzugt im medizinischen Bereich wie z.B. Humanmedizin, Pharmazie oder Humanbiologie Mehrjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit in der pharmazeutischen Industrie oder im Life Science Umfeld (z.B. als MSL, Medical Advisor) erforderlich Onkologie Kenntnisse notwendig Expertise und/ oder Netzwerk in Indikation Gyn. Tumore/ Mammakarzinom von Vorteil Routiniert im Umgang mit medizinisch-wissenschaftlichen Meinungsbildnern Gute Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit wissenschaftlichen Studien und Projekten einschließlich der entsprechenden Regularien Erfahrung in Planungsprozessen (Finanz-/ Projekt-/ Brandplan) Sehr gute Englisch- und MS-Office Kenntnisse Persönliche Anforderungen Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Präsentationssicherheit Strategische Denkweise Hohe Eigenmotivation, Durchsetzungskraft und Zielorientierung Schnelle Auffassungsgabe Gute konzeptionelle Fähigkeiten sowie die Fähigkeit komplexe Zusammenhänge darzustellen Ausgeprägte Fähigkeit in einem Team zu arbeiten „Hands on“ Mentalität Reisebereitschaft Attraktive Benefits Work-Life-Balance Persönliches Wachstum und Entwicklung Gesundheit und Wohlbefinden
Zum Stellenangebot

Director Global Oncology Medical Affairs (ADC) (m/f/x)

Mi. 29.06.2022
München
Daiichi Sankyo and its 16,000 employees in more than 20 countries are dedicated to the creation and supply of innovative pharmaceutical products. In Europe, we focus on two areas: In the cardiovascular space, our strong portfolio of medicines reflects our long-standing commitment and shows that we care for every heartbeat; in oncology our goal is to become a global pharma innovator until 2025 by providing novel therapies to patients across the world. Our European headquarters are in Munich, Germany, and we have affiliates in 13 European countries. For our Global Oncology Medical Affairs Team (GOMA) team located in the US (DSI) and in EU (DSE), we are looking for a Director Global Oncology Medical Affairs (ADC) (m/f/x) The position: The Director Global Oncology Medical Affairs (ADC), under the direction of the Senior Director, GMA Oncology ADC (Global Medical Affairs team lead for compound), is responsible for assisting with defining compound/program medical strategies and for leading select medical affairs projects within a specific compound or indication. Leads the development of the Global Medical Affairs strategy and execution of the Global Medical Affairs plan for select indications/projects related to evidence generation, medical information and internal education, publications, scientific exchange and external data communication, and stakeholder scientific engagement. Responsible for managing budgets and resources for the assigned GMA plan activities, in collaboration with the Senior Director Leads medical readiness activities for market launches and life cycle management for select indications/projects. Gains strategic and planning alignment across regions and functions and supports review of Local Country/Regional Medical Affairs activities when applicable. Provide medical support/input into commercial and market access discussions for select indications Serve as medical lead for select company-sponsored GMA evidence generating studies/projects. Manages all medical aspects such as study document development and drives execution for assigned projects in collaboration with GMA Clinical Operations and other cross-functional and regional stakeholders Provides support in review of investigator-initiated studies (IIS) and may serve as deputy compound lead in Global IIS Review Committee meetings Leads external medical education and other scientific exchange activities in alignment with the Senior Director, such as scientific symposium and medical congresses, within legal and compliance regulations Collaborates across functions to support GMA MI&E activities in order to achieve approval of key scientific communications resources such as medical information response documents, (non-) promotional materials, educational slide deck and other internal training resources, within legal and compliance regulations. Provide training or communication of emerging data (internal or competitive), such as congress updates and development program highlights Provides medical leadership in interactions with key external stakeholders and lead Scientific Engagement activities such as planning advisory boards, managing individual stakeholder interactions and peer to peer discussions, congress engagement activities, and collation of insights for select indications related to the compound Provides support in the review of GMA Publications (abstracts, presentations, and manuscripts) and may serve as deputy compound lead on the Publication Planning Subteam (PPS) An advanced doctorate degree (PharmD, PhD, MD, DO or equivalent) in medical/ scientific area is required Ideally 10 or more years overall relevant work experience 4+ years experience in pharma at local, regional and/or global level Excellent knowledge of current clinical practice in Oncology / Hematology / Endocrinology or other relevant disease area Knowledge in and understanding of medical activities (including scientific communications, medical information, MSLs, and HEOR), relating to the commercialization of oncology products Demonstrates strong scientific expertise within assigned therapeutic area(s) within the franchise. Effectively manages activities and optimize resources and budget to meet business needs; have excellent project management skills Build strong internal and external relationships with diverse stakeholders to maximize alignment and organizational effectiveness Conduct medical/legal review Operational knowledge and experience in prospective and/or retrospective study design and all stages of study conduct (Start-up, Execution, Analysis, Reporting) Effectively engage external stakeholders across a broad range of audiences and activities such as evidence generation projects, publications, medical information and education, Advisory Boards, Scientific Exchange) Provide training to internal customers Review scientific communications resources and publications Expertly manage ambiguity and highly complex situations Have excellent communications skills and ability to convey complex scientific concepts simply and effectively Internal Project and Budget Accountability Fluent English (oral and written) Ability to travel up to 20% Excellent Benefits Work-Life-Balance Growth and Developement Health and Wellbeing Support
Zum Stellenangebot

Qualified Person als Quality Operations Group Lead (m/w/d)

Di. 28.06.2022
Unterschleißheim
Unsere Qualitätssicherung gewährleistet, dass alle in unseren Produkten enthaltenen Materialien und Stoffe unter Einhaltung unserer strengen Qualitätsstandards und aller behördlichen Auflagen hergestellt, verarbeitet, geprüft, verpackt, gelagert und geliefert werden. Durch die enge Zusammenarbeit unserer unternehmensinternen Produktionsstätten und Kooperation mit externen Herstellern und Zulieferern schaffen wir ein eng verflochtenes globales Produktionsnetzwerk, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kunden und Patienten weltweit in jedem Einzelfall zuverlässig und pünktlich mit Produkten zu beliefern, die den hohen Qualitätsstandards genügen. Zur Verstärkung unseres Produktionsstandort Unterschleißheim nahe München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit und unbefristet eine/n Qualified Person als Quality Operations Group Lead (m/w/d) Operative, disziplinarische und fachliche Leitung einer Gruppe Quality Operations für einen der drei Wertströme mit derzeit jeweils 3-7 Mitarbeitenden inkl. Coaching & Weiterentwicklung der Mitarbeitenden Selbstständiges Betreiben der Prozesse in den Qualitätssystemen sowie Sicherstellung eines effektiven und effizienten Qualitätsmanagements innerhalb des verantwortlichen Wertstroms, u.a.  Deviation Management, Complaint Handling und Change Control Übernahme eines Qualitätssystems inkl. Erstellung und Weiterentwicklung qualitätsrelevanter SOPs sowie Vertretung des Standortes im globalen Netzwerk Strategische Weiterentwicklung der Qualität und GMP-Compliance in den operativen Bereichen des verantwortlichen Wertstroms Sicherstellung von „QA on the shop floor“ im verantwortlichen Wertstrom Anleitung und Unterstützung der Produktion, Qualitätskontrolle und der relevanten Abteilungen in GMP Fragestellungen im Verantwortungsbereich des entsprechenden Wertstroms Wahrnehmung der Aufgaben als „Sachkundige Person“ zur Sicherstellung der relevanten Chargenfreigaben Unterstützung bei der Weiterentwicklung und kontinuierliche Verbesserung von qualitätsrelevanten Kennzahlen Unterstützung bei Behördeninspektionen, Lieferantenbewertungen und ggf. Teilnahme an Audits Unterstützung bei der Durchführung von Aseptischen Validierungen und Schulungen Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einschlägiger Fachrichtung (z.B. Chemie, Pharmazie, Lebensmitteltechnologie, Biotechnologie) Qualifikation als Sachkundige Person gemäß §19 AMG Mehrjährige Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie mit entsprechenden Kenntnissen der GMP-relevanten Anforderungen sowie sehr gute Kenntnisse im Bereich der sterilen Arzneimittelherstellung und -prüfung Mehrjährige Erfahrung in Mitarbeiterführung und -entwicklung Eigenverantwortliches, lösungsorientiertes und pro-aktives Handeln Prozessverständnis und Erfahrung im Umgang mit Problemlösungstechniken Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir sind in den USA und Kanada als Merck & Co., Inc., Rahway, New Jersey, USA und überall sonst als MSD bekannt. Seit mehr als einem Jahrhundert forschen wir zugunsten des Lebens und arbeiten an der Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen für viele der herausforderndsten Krankheiten der Welt. Unser Unternehmen steht nach wie vor an der Spitze der Forschung. Es liefert innovative Gesundheitslösungen und verbessert die Prävention und Behandlung von Krankheiten, die Menschen und Tiere weltweit gefährden. Unsere idealen Mitarbeiter:innen ... Stellen Sie sich vor, Sie stehen morgens für eine so wichtige Aufgabe auf, wie dabei zu helfen, Leben auf der ganzen Welt zu retten und zu verbessern. Hier haben Sie diese Möglichkeit. Sie können Ihr Einfühlungsvermögen, Ihre Kreativität, Ihr digitales Können oder Ihr wissenschaftliches Genie in Zusammenarbeit mit einer vielfältigen Gruppe von Kolleg:innen einsetzen, die unzähligen Menschen, die mit einigen der schwierigsten Krankheiten unserer Zeit kämpfen, nachgehen und ihnen Hoffnung bringen. Unser Team entwickelt sich ständig weiter. Wenn Sie also zu den Neugierigen gehören, schließen Sie sich uns an – und beginnen Sie noch heute, etwas zu bewirken. Wir sind stolz darauf, unterschiedliche Talente und motivierte Menschen bei uns zu begrüßen. Wir fördern Ideenvielfalt und ein respektvolles, offenes Klima, in dem Mitarbeitende sich austauschen und gemeinsam an neuen Lösungen arbeiten. Willkommen in einem Arbeitsumfeld, in dem Chancengleichheit und Vielfalt gelebt werden.
Zum Stellenangebot

Key Account Manager Einzelimport (m/w/d)

Di. 28.06.2022
Merzig (Saar), Saarbrücken, München, Schwalbach, Saar
Wir sind ein erfolgreiches pharmazeutisches Handelsunternehmen und langjähriger Marktführer. Wir importieren Arzneimittel aus Ländern der EU und vertreiben sie an den pharmazeutischen Großhandel und an Apotheken. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag auf dem Weg zu einer kostengünstigen Arzneimittelversorgung. Als regional verwurzeltes Familienunternehmen mit Sitz in Merzig bieten wir seit 40 Jahren mehr als 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowohl zukunftssichere und interessante Arbeitsplätze als auch gute Einkommensmöglichkeiten, z. T. schon in der zweiten Generation. Neben dem Zugang zu preisgünstigen und wirtschaftlichen Arzneimitteln möchten wir zukünftig Patienten und Apotheken auch den Zugang zu neuartigen Therapien (§73 Abs. 3 AMG) sowie zu Präparaten von außerhalb der EU ermöglichen. Dazu benötigen wir die Unterstützung erfahrener und kompetenter Spezialisten, die gemeinsam mit uns die Beschaffungsquellen und Absatzkanäle auch über den deutschen und europäischen Markt hinaus (international) aufbauen: Key Account Manager Einzelimport (m/w/d)In diesem neu gegründeten Bereich erarbeiten Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen die relevanten Prozesse und verantworten diese im Tagesgeschäft: Ausgestaltung von Absatzkanälen in Deutschland und international,Ermittlung und Umsetzung von Kundenbedarfen,Umsatz- und Erfolgsverantwortung für Ihren Bereich,Fortlaufende Pflege der Kundenkontakte.Mehrjährige relevante Erfahrung im Bereich Specialty Pharma, insbesondere Einzelimport nach §73, 3 AMGAbgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Hochschulstudium (B.A.)Eigeninitiative, Erfolgsorientierung, VertriebsaffinitätFremdsprachentalent, mit verhandlungssicherem Niveau mindestens in Englisch (weitere Sprachen ausdrücklich erwünscht)Die Möglichkeit, Teil eines erfolgreichen Teams an unserem innovativen Produktionsstandort Merzig zu seinEine attraktive Vergütung mit leistungsorientierten Komponenten, betrieblicher Altersvorsorge und weiteren LeistungenUmfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement, z. B. trainerunterstützte Bewegungs- und ErnährungsangeboteEine subventionierte KantineLeistungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. Kinderferienbetreuung, Home-Office-Regelung u. v. m.
Zum Stellenangebot

Senior Medical Director, Global Specialty Medical Affairs Rare Diseases (m/f/x)

Mo. 27.06.2022
München
Daiichi Sankyo and its 16,000 employees in more than 20 countries are dedicated to the creation and supply of innovative pharmaceutical products. In Europe, we focus on two areas: In the cardiovascular space, our strong portfolio of medicines reflects our long-standing commitment and shows that we care for every heartbeat; in oncology our goal is to become a global pharma innovator until 2025 by providing novel therapies to patients across the world. Our European headquarters are in Munich, Germany, and we have affiliates in 13 European countries. For our headquarter in Munich we are seeking highly qualified candidates to fill the position: Senior Medical Director, Global Specialty Medical Affairs Rare Diseases (m/f/x) The position: The major objective is to lead and support the implementation of the overall global medical affairs objectives for Specialty & Value Products (S&VP) therapeutic area, specifically for the assigned product(s), i. e. edoxaban. The Senior Medical Director will provide medical scientific and operational know-how, leadership, and direction to execute the defined global medical affairs projects in line with the strategic objectives for the S&VP products, most importantly edoxaban. Medical leadership of the edoxaban life cycle program, including global clinical studies, non-interventional studies, registries, investigator initiated studies (IIS), and medical communication and publication activities (including scientific symposia, advisory boards, authoring publications, medical education and training) are key activities. In collaboration with the operational and medical affairs teams in the regions, the Global Senior Medical Director will assume accountability for the timely planning, implementation, completion, and finalization of the studies and registries under her/his responsibility. In this role, execution of scientific projects at the highest scientific and technical level by managing internal and external partners under consideration of regional guidelines is of importance. Medical scientific communication and collaboration with internal functions and across geographies and with external partners (investigators, key external experts, regulators, CROs etc.) representing GMA S&VP is a critical part of the job. The Senior Medical Director represents the GMA S&VP function towards internal and external stakeholders as the deputy for the department head. Represents GSMA in committees and meetings related to rare disease providing the clinical and medical affairs perspective Co-develops with GSMA MI&E Head the medical strategies for Life Cycle Management (LCM) of rare disease products, Publications and Communication, Medical Information and Education taking into consideration regional and country needs Takes the lead and responsibility in assigned phase 3 b/4 studies including registries. Coordinates scientific projects with regional medical affairs and supporting departments cross-functionally. Takes responsibility for communication of the progress and results of the projects to internal and external stakeholders in alignment with R&D and the GSMA Publications Lead Serves as the GSMA expert for the new compounds for rare disease under evaluation in research and development and provides the clinical and medical affairs perspective through acquisition of the most updated knowledge by such as identifying and interacting with KEE and participation in conferences. Will impact all clinical trials of rare disease projects including such as first in human and proof of concept Supports GSMA Head in shaping the capabilities of Global Specialty Medical Affairs for rare diseases. The scope includes framing of the organizational structure, capabilities, and filling potential gaps Advanced training in a sub-specialty such as but not limited to endocrinology or immunology At least 10 years of experience in clinical medicine and clinical research in an academic environment OR minimum 5 years hands-on clinical research in the pharmaceutical industry Knowledge of scientific methods, study designs, and medical practices and procedures that will be acquired on a global level including phase 3b/4 studies and registries Basic knowledge and appropriate application of biostatistics Versed in GCP, ICH, CONSORT, and publication guidelines Advanced presentation skills as evidenced by numerous talks in front of audiences of different types (e.g., educational levels, medical specialties, conferences) and sizes Advanced and solid writing skills of scientific documents (in English) as proven by a track record of study documents such as protocols and study reports Experience in setting and adhering to project budgets Experience in rare diseases Ability to travel up to 20 % (Domestic and International Travel) Excellent Benefits Work-Life-Balance Growth and Development Health and Wellbeing Support
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: