Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 23 Jobs in Medenbach

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 14
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Medizintechnik 3
  • Medien (Film 1
  • Glas- 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Funk 1
  • Recht 1
  • Tv 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verlage) 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 23
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 23
  • Home Office 2
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Befristeter Vertrag 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Pharmazie

Senior Expert API & Chemical Process Development (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Ingelheim am Rhein
Senior Expert API & Chemical Process Development (m/w/d) Deutschland (Rheinland-Pfalz) Ingelheim Job-ID: 2010028 Job Level: Berufserfahrene Funktionsbereich: Forschung & Entwicklung Arbeitszeit: Vollzeit UNSER UNTERNEHMEN Bei Boehringer Ingelheim entwickeln wir bahnbrechende Therapien und innovative Gesundheitslösungen in Bereichen mit ungedecktem medizinischem Bedarf für Menschen und Tiere. Als Unternehmen im Familienbesitz liegt unser Schwerpunkt auf langfristiger Leistung. Wir sind überzeugt, dass es mit talentierten und ambitionierten Mitarbeitern mit einer Leidenschaft für Innovation keine Grenzen dafür gibt, was wir erreichen können. Wir haben schließlich mit einer Besetzung von nur 28 Personen begonnen. Heute beschäftigen wir weltweit 50.000 Mitarbeitende, die eine vielfältige, gemeinschaftliche und inklusive Kultur leben.   DIE STELLE Als Senior Expert API & Chemical Process Development übernehmen Sie die technische Verantwortung für Active Pharmaceutical Ingredients (APIs) aus dem Boehringer Ingelheim Animal Health Portfolio und steuern die API-relevanten Aktivitäten von R&D Projekten während der Entwicklungsphasen.   Stelleninhalte In dieser Rolle übernehmen Sie die technische Verantwortung für Active Pharmaceutical Ingredients (APIs) aus dem BIAH Portfolio und steuern die API-relevanten Aktivitäten von R&D Projekten während der Entwicklungsphasen. Das beinhaltet die vollständige Entwicklung von neuen APIs, das Sourcing von generischen APIs und den Transfer von API-Herstellprozessen in Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern. Sie bewerten die Aspekte der Synthese / Produktion von vielversprechenden neuen APIs aus dem BIAH Pharma Discovery & Research Portfolio. Sie leiten die Entwicklung von New Chemical Entities (NCEs) und sind das Bindeglied zwischen externen Partnern und internen Funktionen wie R&D, Einkauf und QA. Dies beinhaltet: Evaluierung und Selektion von Auftragsforschungs- und/der Produktionsorganisationen innerhalb oder außerhalb des BI-Netzwerks Auswahl von kommerziellen API Herstellern Beaufsichtigung und Koordination des technischen Transfers zu ausgewählten chemischen Produktionsstandorten Beitrag zur Erstellung der API Segmente von CMC- und anderer regulatorischer Einreichungsdokumentation Auf Anforderung von Analytical Sciences (AS), Drug Metabolism and Pharmacokinetic (DMPK) oder Operations steuern Sie die externe Herstellung von analytischen Standards und / oder Verunreinigungen. Anforderungen Promotion in Organischer Chemie mit relevanter Erfahrung im GMP-Umfeld, der chemischen Produktion sowie Erfahrung mit der Zusammenarbeit mit externen Kollaborationspartnern Langjährige relevante Erfahrung im pharmazeutischen R&D Umfeld mit langjähriger Erfahrung in einem R&D Labor und/oder Technikum /Produktionsbetrieb Profunde Kenntnisse in chemischer Prozessentwicklung und Produktion Sehr gute Kenntnisse in Projektmanagement und hervorragende Kommunikationsfähigkeit zur Erzielung der erwarteten Ergebnisse in der vorgegebenen Zeit und im Budget Starke zwischenmenschliche und interkulturelle Kompetenz, die eine effektive Interaktion mit anderen internen und externen Funktionen in R&D und Operations ermöglichen Sehr gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt und die Fähigkeit zur Kommunikation in einer anderen Sprache wie Französisch oder Deutsch sind vorteilhaft Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen auf Englisch ein!     WARUM BOEHRINGER INGELHEIM? This is where you can grow, collaborate, innovate and improve lives.Wir bieten Ihnen herausfordernde Tätigkeiten in einem respektvollen und kollegialen globalen Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von auf Innovation ausgerichteten Denkweisen und Methoden. Darüber hinaus sind für uns Qualifizierung und Entwicklung für alle Mitarbeitenden von zentraler Bedeutung, denn Ihr Wachstum ist unser Wachstum. Außerdem bieten wir eine wettbewerbsfähige Vergütung, eine großzügige Urlaubsregelung sowie viele Leistungen in den Bereichen Wohlbefinden, finanzielle Gesundheit und Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben. Dazu kommen neben vielen anderen Leistungen und Boni ein Fitnessstudio vor Ort (Ingelheim), Werksärzte sowie erstklassige Cafeterien und Cafés. So bleiben Sie voller Energie und gesund. In unserem Karrierebereich können Sie mehr über unsere Benefits, die Sie erwarten können, erfahren.Wünschen Sie weitere Informationen? Besuchen Sie https://www.boehringer-ingelheim.de/Boehringer Ingelheim ist ein globaler Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit einsetzt und stolz auf seine vielfältige und inklusive Kultur ist. Wir begrüßen die Vielfalt von Perspektiven und streben nach einem inklusiven Umfeld, wovon unsere Mitarbeitenden, Patient*innen und Communities profitieren. Wir begrüßen Vielfalt ausdrücklich, ungeachtet des Geschlechts, Alters, der Herkunft, Behinderungen, sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität. SIE WOLLEN MIT UNS IN KONTAKT TRETEN? Bitte wenden Sie sich an unser Recruiting EMEA Team: Frau Sabine Schätzlein, Tel.: +49 (6132) 77-92199  Nicht genau die Stelle, nach der Sie suchen - Sie kennen aber jemanden, der dafür perfekt wäre? Teilen Sie die Stellenanzeige über die Schaltfläche unten auf der Seite mit Freunden oder Kollegen, die vielleicht interessiert sind. Jetzt bewerben URL: https://tas-boehringer.taleo.net/careersection/global+template+career+section+28external29/jobapply.ftl?lang=de&job=2010028
Zum Stellenangebot

Quality-Assurance-Experte (m/w/d) im Pharma-Umfeld

So. 18.10.2020
Frankfurt am Main
Sie sind bereit für eine neue Herausforderung? Möchten Ihre Talente in einem innovativen Umfeld beweisen? Und von den Vorteilen eines zuverlässigen Arbeitgebers profitieren? Willkommen bei FERCHAU. Als Marktführer im Engineering begleiten wir unsere namhaften Kunden mit Kompetenz und maßgeschneiderten Lösungen. Mehr als 7.400 Mitarbeiter an über 100 Standorten sind so in der ganzen Welt des Engineerings aktiv. Geben Sie Ihrer Karriere das passende Umfeld und unterstützen Sie uns - als Quality-Assurance-Experte (m/w/d) im Pharma-UmfeldQuality-Assurance-Experte (m/w/d) im Pharma-UmfeldRhein-Main-GebietAbwechslungsreich und komplex - Ihr Verantwortungsbereich ist vielfältig. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Durchführung von Validierungen, Bewertung von Abweichungen und Bearbeitung von Change-Controls Zu Ihren Tätigkeiten gehört die GMP-gerechte Dokumentation Die Koordination und Dokumentation von Abweichungen, Fehleruntersuchung und der Verfolgung der daraus resultierenden Maßnahmen sowie Analyse der Wirksamkeit der Maßnahmen (CAPA) gehören zu Ihren Aufgaben Sie arbeiten am Change-Control-Programm mit Review von Dokumentationen und Masterdokumenten zur Erfüllung der internationalen Vorgaben gehört zu Ihren Tätigkeiten Sie koordinieren Maßnahmen in Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen (Regulatory Affairs, Compliance Management, Quality Control, Engineering, Global etc.) Sie arbeiten an IQ-/OQ-Prozessen und unterstützen bei Behördeninspektionen Zielführend und persönlich - Ihre Entwicklungschancen sind einmalig. Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen Förderung Methodenkompetenz Qualifizierung im Bereich Projektmanagement Sie sind kompetent und vielseitig - Ihr Profil spricht für sich. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Naturwissenschaften, Pharmazie oder Ingenieurwissenschaften Sie besitzen fundierte Kenntnisse im Bereich der Qualifizierung und Validierung Sie bringen praktische Erfahrung im GMP-regulierten Umfeld mit Ihre zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise zeichnet Sie aus Gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab
Zum Stellenangebot

Medical Science Specialist (m/w/d)

Fr. 16.10.2020
Frankfurt am Main
Eisai zählt weltweit zu den führenden forschungsorientierten Pharmaunternehmen mit rund 10.500 Mitarbeitern. Unser Mutterkonzern hat seinen Sitz in Tokyo, Japan. Die Eisai GmbH in Frankfurt/Main vertreibt innovative Präparate zur Behandlung von Erkrankungen in den Bereichen Epilepsie und Onkologie. Für unsere Geschäftseinheit Neurologie, die von großer Dynamik, Innovationskraft und Internationalität geprägt ist, setzen wir auf Sie – einen klugen Kopf, der uns mit seiner fundierten Praxiserfahrung, seiner Kompetenz und seinen Ideen weiter voranbringt. Medical Science Specialist (m/w/d) Nicht-interventionelle Studien im Bereich Neurologie sind ein Schwerpunkt: Hier agieren Sie als zentraler Kontaktpunkt – intern wie extern. Studiendaten führen Sie in wissenschaftlichen Publikationen wie Abstracts, Posters und Originalarbeiten zusammen. Sie erstellen Reviews über medizinisch-wissenschaftliche Inhalte. Mit Know-how und Zielstrebigkeit konzipieren, planen und organisieren Sie wissenschaftliche Symposien sowie Workshops. Dazu gehört auch, dass Sie unser Unternehmen mit kompetenten Präsentationen auf nationalen und internationalen Meetings souverän vertreten. Kommunikation und Kooperation sind erfolgsrelevant: Unser Market Access verlässt sich auf Sie, wenn es um den Prozess der frühen Nutzenbewertung von Arzneimitteln geht. Auch unser Außendienst sowie andere Unternehmensbereiche lernen Sie fachlich wie persönlich schnell zu schätzen. Abgeschlossenes medizinisches oder naturwissenschaftliches Studium Mehrjährige Berufserfahrung, möglichst im medizinisch-wissenschaftlichen Bereich sowie in der Betreuung von Meinungsbildnern Hohe medizinisch-wissenschaftliche Kompetenz im Bereich Neurologie (idealerweise Epilepsie oder Alzheimer) Starker Teamplayer mit außerordentlichem Engagement, Erfolgswillen und Standing Sicheres Englisch – in Wort und Schrift – sowie absolut versiert in MS Office Ausgezeichnete Personalentwicklung Außergewöhnliche Sozialleistungen Großzügige Autoregelung – wir fördern nachhaltige Elektromobilität
Zum Stellenangebot

Spezialist (m/w/d) Validierung/Qualifizierung mit Perspektive

Do. 15.10.2020
Frankfurt am Main
Unser Kunde ist Teil eines global agierenden Unternehmens im Umfeld der pharmazeutischen Industrie. Mehrere hundert Mitarbeiter/-innen tragen im Zuge einer teamorientierten und familiär mittelständischen Arbeitsatmosphäre zum stetigen Erfolg des Unternehmens bei. Die Verbundenheit mit dem Unternehmen spiegelt sich in langen Betriebszugehörigkeiten und einer geringen Fluktuation wider. Aufgrund von Wachstum suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort des Kunden im Großraum Frankfurt am Main einen erfahrenen Spezialisten (m/w/d) in der Validierung und Qualifizierung. Die Position glänzt durch ein hohes Maß an Gestaltungsfreiraum und Eigenverantwortung sowie durch die Möglichkeit zur Teamleitung.Sie bringen fundierte Berufserfahrung im Bereich Qualifizierung und/oder Validierung mit? Sie haben darüber hinaus bereits im GMP-regulierten Umfeld gearbeitet und möchten sich perspektivisch zur Führungskraft weiterentwickeln? Dann freue ich mich auf Ihre Bewerbung! Stellenbeschreibung Koordination verschiedener Projekte mit Konzepterstellung zu Qualifizierungs- und Validierungsstrategien Bedarfs- und Anforderungsanalyse rund um Qualifizierungs- und Validierungsthematiken im Zuge neuer Anlagen oder Produktionsprozesse Klärung der technischen Umsetzbarkeit inklusive Ausarbeitung der Implementierungsschritte Anfertigung von Risikoanalysen unter Beachtung einzuhaltender GMP-Regularien gemeinsam mit Ihrem Team Koordination einer entsprechenden GMP-getreuen Dokumentation (z.B. Mastervalidierungspläne, Qualifizierungsberichte, Abweichungsmanagement, Standardarbeitsanweisungen) Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit angrenzenden Abteilungen Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Validierung und/oder Qualifizierung Branchenkenntnisse im GMP-regulierten Umfeld Projektmanagementerfahrung ist wünschenswert Idealerweise ist (fachliche) Führungsverantwortung vorhanden Teamorientierte und strukturierte Arbeitsweise Kommunikationsstärke und ausgeprägte Beratungskompetenzen Innovatives und lösungsorientiertes Denken Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Attraktives Gehaltspaket Perspektive Teamführung Spannende Projekte Flexible Arbeitszeiten Spannende Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Specialist - Pharma (m/w/d)

Do. 15.10.2020
Bad Homburg
Sie sind auf der Suche nach Ihrem Wunschjob? Orizon unterstützt Sie dabei! Mit individueller Beratung und persönlicher Betreuung finden wir für Sie den Job, der am besten zu Ihnen passt. Orizon gehört zu den zehn größten Personaldienstleistern in Deutschland. Als einer der Marktführer für den deutschen Mittelstand überlassen und vermitteln wir Fach- und Führungskräfte aus allen Berufsfeldern an namhafte Unternehmen. Finden auch Sie mit uns Ihren Platz! Für unseren Auftraggeber, ein weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen mit Sitz in Bad Homburg, dass lebensnotwendige Medikamente und Medizintechnik zur Infusion, Transfusion und klinischen Ernährung anbietet, suchen wir im Rahmen einer Elternzeitvertretung einen Mitarbeiter im Bereich Regulatory Affairs. Administrative Unterstützung der Abteilung in Bezug auf Wartung von Tracking-Systemen und Datenbanken und kleinerer Übersetzungen und des Artwork-Managements Vorbereitung von Verlängerungen und Bericht über regelmäßige Sicherheitsupdates (PSUR) und der Pflege lokaler Dateien sowie Mitarbeit bei anderen regulatorischen Aufgaben Planung und Koordination von regulatorischen Aktivitäten am Standort zur Aufrechterhaltung oder Erlangung von Zulassungen Schnittstelle für Diskussionen im Zusammenhang mit regulatorischen Strategien Einleitung von Änderungen mit regulatorischen Auswirkungen im lokalen Change Control-System sowie Koordination von Aktivitäten und damit verbundenen Aufgaben zur Umsetzung von Änderungen Vorbereitung und Follow-up von regulatorischen Verpflichtungen Abgeschlossenes Studium (Universität/ FH-Diplom) im Bereich Pharmazie, Biologie oder Chemie Erste Erfahrung mit regulatorischen Zulassungsanträgen von der frühen Entwicklung bis zur Zulassung Erfahrungen im Erstellen von Jahresberichte, Änderungen und Ergänzungen Gute MS - Office Kenntnisse Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch werden vorausgesetzt Attraktives Arbeitsumfeld mit guten Perspektiven Start bevorzugt 01.11.2020 befristet bis 30.04.2022 - Elternzeitvertretung 37,5 Stunden / Woche Persönliche Einsatzbegleitung und qualifizierte Beratung BJG 64.000 € Bis zu 30 Tage Jahresurlaub
Zum Stellenangebot

Gruppenleitung Pharmafertigung (m/w/d)

Mi. 14.10.2020
Dreieich
So international wie ein Konzern, so persönlich wie ein Mittelständler, das ist die Kultur bei Biotest. Als weltweiter Spezialist für Immunologie und Hämatologie heißt unsere Mission „Leben retten“. Mit innovativen Produkten und richtungsweisender Forschung geben wir chronisch Kranken neue Perspektiven. Motivierte Mitarbeiter sind da ein Muss. Individuelle Förderung und Entwicklungsperspektiven gehören darum zu unserem Alltag. Werden Sie Teil einer 1.600 Mitarbeiter starken Idee. Sie sind bei Ihrer Arbeit gut strukturiert, eigenständig und verlässlich? Sie suchen eine Aufgabe, bei der Sie nicht bloß verwalten, sondern aktiv mitgestalten können? Dann sollten wir uns kennenlernen. Fachliche und disziplinarische Führung von Produktionsteams Kontrolle und Freigabe produktionsrelevanter Dokumente Überprüfung und Einhaltung von GMP-Vorgaben Erstellen von Produktionsplänen, Statistiken und Monatsberichten Bearbeitung von Qualitätsmeldungen, Checklisten etc. Erstellen und aktualisieren von Änderungsanträgen, Stücklisten und Standardvorschriften Koordination von Qualifizierungs- und Validierungsmaßnahmen Mitarbeit bei der Einführung und Optimierung von Produktionsverfahren und –anlagen Schnittstellenkoordination, Sicherstellung und Optimierung von betrieblichen Prozessen Führung, Motivation und Entwicklung der ihm unterstellten Mitarbeiter Industriemeister (m/w/d) Fachrichtung Chemie/Pharma oder vergleichbare Ausbildung (Techniker (m/w/d), oder naturwissenschaftliches/technisches Studium) Mehrjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie und der aseptischen Herstellung wünschenswert Fundierte Erfahrung in der Bedienung von SPS gesteuerten Maschinen bzw. Prozessleitsystemen Mehrjährige Führungserfahrung Gute SAP und MS Office Kenntnisse Gute Kenntnisse in Englisch Hohe Sozialkompetenz, ausgeprägte Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Qualitätssicherung (m/w/d)

Mi. 14.10.2020
Frankfurt am Main
Die Märkte für medizinisches Cannabis wachsen weltweit rasant. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich dem größten und bekanntesten Produzenten für medizinisches Cannabis anzuschließen und aktiv mitzugestalten.  Ihr neuer Arbeitgeber Mit Millionen von Quadratmetern lizenzierter und GMP-konformer Betriebe und Produktionsstätten, die sich über fünf Kontinente erstrecken, ist Canopy Growth Corporation ("Canopy Growth") der größte legale Cannabisproduzent der Welt. Canopy Growth ist ein an der Toronto Stock Exchange (WEED), der New York Stock Exchange (CGC) notiertes Unternehmen und Teil des S&P Composite Index. Canopy Growth mit Hauptsitz in Smiths Falls, Ontario, ist sich bewusst, dass der Erfolg des Unternehmens den eigenen Mitarbeitern zu verdanken ist, und stolz auf eine Unternehmenskultur, die auf Mitbestimmung, Zusammenarbeit und Vielfalt setzt. Unsere Mitarbeiter kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen, jeder bringt seine eigenen einzigartigen Fähigkeiten und Talente mit und arbeitet im Team, um unsere unglaubliche Wachstumsdynamik fortzusetzen und zu steigern. Ihre Gelegenheit Als Teil unserer globalen Medizinmarke Spectrum Therapeutics, forschen, entwickeln und vertreiben die Spectrum Therapeutics GmbH und die THC-Pharm GmbH innovative cannabinoidbasierte Wirkstoffe zur Herstellung von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln. Hierbei legen die Spectrum Therapeutics GmbH und die THC-Pharm GmbH größten Wert auf eine Produktion auf höchstem pharmazeutischem Niveau und intensive klinische Forschung, um schwerkranken Patienten zu helfen. Durch langjährige Erfahrung und einen hohen Qualitätsanspruch sind wir Pionier und eines der führenden pharmazeutischen Unternehmungen auf diesem Gebiet in Deutschland. Als Teil der weltweit agierenden Canopy Growth ermöglichen wir unseren Mitarbeitern vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten in spannenden und abwechslungsreichen Positionen, in denen sie unseren Innovationsgeist und unsere Wachstumsstrategie aktiv mitgestalten können. Für unseren Standort in Frankfurt (Deutschland) suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter Qualitätssicherung (m/w/d) Pflege und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems Durchführung des Chargenreviews nach GMP Vorgaben Koordination und Überwachung von Kalibrierungen und Wartungen Überwachung des Schulungsstatus am Standort Durchführung von Risikoanalysen und FMEAs Erstellen und Bearbeiten von Abweichungen und OOS Management von Dokumenten und Weiterentwicklung unseres SOP-Systems Zentraler Ansprechpartner (m/w/d) hinsichtlich Fragestellungen zu allen Aspekten der Qualitätssicherung Überprüfung, Genehmigung und Nachverfolgung von Change Control Anträgen und Aufgaben aus dem Bereich CAPA Durchführung von Audits (1-2 Audits pro Jahr) Abgeschlossene Ausbildung mit Berufserfahrung (2-5 Jahre) oder abgeschlossenes Studium Berufserfahrung im GMP Umfeld Kenntnisse im Bereich Analytik (HPLC, GC, IR) sind von Vorteil Selbstständige Arbeitsweise in Verbindung mit der Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
Zum Stellenangebot

Pharmacovigilance Manager (m/w/d)

Sa. 10.10.2020
Ingelheim am Rhein
Unser Markt: die pharmazeutische und chemische Industrie. Unsere Kompetenz: überzeugende Lösungen entwickeln & umsetzen. In unserem internationalen Team bieten wir Ihnen neben einem starken partnerschaftlichen Teamgeist sowohl die Dynamik schnellen Wachstums als auch die Sicherheit eines etablierten, erfolgreichen Unternehmens.Übernahme der Funktion des Deputy-QPPV (m/w/d)Aufrechterhaltung des PV-Systems inkl. Erstellung und Review von SOPsUmgang mit XVMPD und EMA-DatenbankManagement der Schnittstelle zwischen Medical and Regulatory AffairsErstellung von EU-Zulassungsdokumentationen, z.B. RMP oder safety-relevante Dokumentationen (in Zusammenarbeit mit anderen Bereichen)Begleitung von europäischen Zulassungsverfahren für Arzneimittel und von internationalen Projekten mit Schwerpunkt ArzneimittelsicherheitRegulatorische Begleitung von EntwicklungsprojektenMitarbeit an der gemeinsamen Evaluation von Produktkandidaten und Beratung in wissenschaftlichen Fragestellungen aus regulatorischer SichtBeantwortung von Anfragen unserer internationalen Partner und der EU-Behörden im In- und AuslandAbgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften (bevorzugt Pharmazie) sowie mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Arzneimittelsicherheit, idealerweise im Bereich ZulassungGute Kenntnisse der regulatorischen und PV-Anforderungen für Arzneimittel in der EU, insbesondere der einschlägigen GVP-AnforderungenSehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftSicherer Umgang mit MS-Office, XEVMPD und idealerweise eCTD-SoftwareSpaß an interdisziplinärer TeamarbeitHohes Engagement, Eigeninitiative und BegeisterungsfähigkeitBereitschaft zu gelegentlicher ReisetätigkeitEine interessante und herausfordernde Aufgabe in einem international ausgerichteten pharmazeutischen UnternehmenEin sympathisches und partnerschaftliches Arbeitsklima im Team Wir pflegen eine Mittelstandskultur und legen daher viel Wert auf einen persönlichen und respektvollen UmgangFlache Hierarchien und kurze EntscheidungswegeZahlreiche Benefits wie z.B. flexible Arbeitszeiten, vielfältiges Sportangebot, frische Verpflegungsmöglichkeiten sowie individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Portfolio Manager (m/w/d) Value Added Medicines

Sa. 10.10.2020
Ingelheim am Rhein
Unser Markt: die pharmazeutische und chemische Industrie. Unsere Kompetenz: überzeugende Lösungen entwickeln & umsetzen. In unserem internationalen Team bieten wir Ihnen neben einem starken partnerschaftlichen Teamgeist sowohl die Dynamik schnellen Wachstums als auch die Sicherheit eines etablierten, erfolgreichen Unternehmens. Mitarbeit bei der Portfoliostrategie pharmazeutischer Fertigprodukte unter besonderer Berücksichtigung von Value Added Medicines und Nischengenerika sowie Einbringen eigener ProjektvorschlägeKommerzielle Bewertung von Arzneimittelentwicklungs- und LizenzkandidatenKommunikation und Verhandlungen mit allen relevanten StakeholdernInterdisziplinäres Projektmanagement und Koordination mit Fachabteilungen und externen PartnerMarktanalysen und Business Intelligence AuswertungenAbgeschlossenes medizinisches, pharmazeutisches oder naturwissenschaftliches StudiumMindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie als Project Manager (m/w/d) im Bereich Portfolio Management, Business Development oder angegliederten BereichenAusgeprägtes Interesse an kommerziellen sowie medizinischen/wissenschaftlichen Fragestellungen und MarktrecherchenAnalytisches Denkvermögen auf interdisziplinärer Ebene zur Bewertung von pharmazeutischen ProjektenSpaß an Verhandlungen auf internationaler Ebene sowie Bereitschaft zu DienstreisenSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftSicherer Umgang mit MS-OfficeEine interessante und herausfordernde Aufgabe in einem international ausgerichteten pharmazeutischen UnternehmenEin sympathisches und partnerschaftliches Arbeitsklima im Team Wir pflegen eine Mittelstandskultur und legen daher viel Wert auf einen persönlichen und respektvollen UmgangFlache Hierarchien und kurze EntscheidungswegeZahlreiche Benefits wie z.B. flexible Arbeitszeiten, vielfältiges Sportangebot, frische Verpflegungsmöglichkeiten sowie individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Humanmediziner, Pharmazeut, Naturwissenschaftler (m/w/d) im Bereich Arzneimittelentwicklung

Fr. 09.10.2020
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Therapeutische Impfstoffe sind von zunehmender Bedeutung für die Immuntherapie maligner Erkrankungen, insbesondere für die Entwicklung personalisierter Therapien. Die ausgeschriebene Position beinhaltet die Mitarbeit im Fachgebiet `Mono- und polyklonale Antikörper´. Monoklonale Antikörper sind die am stärksten wachsende Produktklasse auf dem Biopharmamarkt. In Ihrer Position werden Sie innovative Produkte in nationalen und europäischen Zulassungs- und Genehmigungsverfahren im Hinblick auf das Nutzen-Risiko-Profil bewerten. Die Tätigkeit beinhaltet zudem die Beratung von Arzneimittelherstellern hinsichtlich klinischer Prüfungen und Zulassungsanträge sowie die Mitarbeit in den Gremien der European Medicines Agency (EMA). Wir suchen für unser Fachgebiet „Therapeutische Impfstoffe“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Humanmediziner, Pharmazeut, Naturwissenschaftler (m/w/d) Bewertung der klinischen Daten zur Prüfung und Kontrolle von biomedizinischen Arzneimitteln Beratung von Arzneimittelherstellern zu fachlichen und regulatorischen Fragen Erarbeitung wissenschaftlicher Expertisen zum Nutzen-Risiko-Profil von Arzneimitteln Mitarbeit bei der Entwicklung regulatorischer Leitlinien Vertretung des Instituts und Mitwirkung in nationalen und internationalen Gremien Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Human- oder Veterinärmedizin, Pharmazie, Naturwissenschaften Interesse an klinischen Fragestellungen zur Arzneimittelentwicklung Team- und Kommunikationsfähigkeit Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit Sicherer Umgang mit Microsoft Office und moderner Datenkommunikation Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Erfahrungen im Bereich Arzneimittelregulation und/oder klinische Forschung sind von Vorteil Bitte beachten Sie, dass bei Vertragsabschluss eine Declaration of Interests gegenüber der EMA sowie eine Erklärung gemäß § 77a AMG abgegeben werden müssen.ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögen­swirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst bis zum 24.02.2022 befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 14 TVöD, Teil I der Anlage 1 des TV EntgO Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal