Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 25 Jobs in Obertshausen

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 17
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Medizintechnik 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 25
  • Home Office 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Befristeter Vertrag 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Pharmazie

Senior Regulatory Documentation Specialist (f/m/d)

Mi. 21.10.2020
Frankfurt am Main
CureVac AG is a biopharmaceutical company researching and developing novel drugs based on the natural molecule Messenger RNA (mRNA). Our focus is on innovative cancer immunotherapies, prophylactic vaccines and molecular therapies. Currently, about 470 RNA people are striving to achieve our main goal: To bring the first mRNA-based drug worldwide to the market. To strengthen our team in Frankfurt, we are currently looking to recruit a Senior Regulatory Documentation Specialist (f/m/d) Job-ID: 1400-2001 Preparing regulatory documents for submission to regulatory authorities within subject area (clinical/safety) with accountability for delivering regulatory documents and contributing to the functional excellence of regulatory documentation through process management Managing compilation and review of a suite of regulatory documents, e.g., Clinical Dossier, suite of safety documents Planning and creation of timelines for the production of assigned documents and dossiers and tracking of their timely delivery and reviewing by assigned writing/editing/review team Ensuring proper planning and resourcing of all documents assigned to writing/editing team including work to be outsourced Preparing specifications for outsourced work (writing/review of documents) and serving as liaison for project purposes Ensuring compliance with documentation quality standards and regulatory requirements across all documents when managing timely delivery of high-quality documentation for a product/within a Clinical Dossier Actively contributing to best practices and continuous improvement within regulatory documentation Representing the group in functional and cross-functional initiatives/projects when required Acting as a mentor to team members of the Documentation group Perceiving further role responsibilities as supporting the setup of systems and databases for archiving regulatory Degree in life sciences or other relevant field, PhD or equivalent preferred At least 5 years of project management experience in regulatory documentation generation Experience in regulatory affairs operations and project management or related functions in drug development, knowledge of international regulations, and previous experience of managing and generating high-quality regulatory documentation Strong knowledge about IT systems, electronic document management systems, databases, publishing systems, etc., relevant for regulatory affairs Proven leadership experience Consistently achieves multiple tasks and goals on-time Strong interpersonal, influencing and verbal communication skills Demonstrated clear, high-quality scientific writing style in English Ability to work effectively in a team environment, establishes strong collaborative relationships, resolves conflict by creating an atmosphere of openness and trust Fluency in English and German With much passion and sense of responsibility, we work together on the medical revolution. We pride ourselves on maintaining an honest and trusting relationship with each other which is characterized by openness to new ideas and continuous progress. Mutual respect, reliability and personal initiative are self-evident for us. Design your future with us – become part of the RNA people!
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison Manager (m/w/d) Biosimilars (Region West-/Südwestdeutschland)

Mi. 21.10.2020
Bad Homburg
Fresenius Kabi ist ein weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen, das Medikamente und Medizinprodukte zur Infusion, Transfusion und klinischen Ernährung anbietet. Unsere Produkte und Dienstleistungen werden in der Therapie und Versorgung von kritisch und chronisch kranken Patienten eingesetzt.Über FreseniusMehr als 290.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden. Verantwortlich für die vor Ort Betreuung von klinischen und wissenschaftlichen KOLs und Experten aus Medizin und Forschung, Fachärzten, externen Stakeholdern im nationalen Gesundheitssystem sowie medizinischen und wissenschaftlichen Fachgesellschaften der betreffenden Indikationsgebiete in der Region West-/Südwestdeutschland Definieren, identifizieren, entwickeln und ausbauen von langfristigen Kooperationspartnerschaften mit medizinischen und wissenschaftlichen Fachkreisen und Institutionen, den KOLs der betreffenden Indikationsgebiete sowie der Experten für die Produktgruppe der biologischen Arzneimittel und der Biosimilars Aufbereitung medizinisch-wissenschaftlicher Materialien für interne und externe Vorträge Konzeption, Organisation, Moderation und Durchführung von medizinisch-wissenschaftlichen Fachveranstaltungen (u.a. CME-zertifizierte wissenschaftliche Fortbildungen, Advisory Boards, Kongress-Symposien, Round-Table) Kontinuierliches Screening der aktuellen Fachliteratur zur Aufrechterhaltung der medizinisch-wissenschaftlichen Expertise, Beantwortung von Anfragen externer Stakeholder sowie Aufarbeitung relevanter Literatur für interne Mitarbeiter (u.a. Marketing, Vertrieb, Market Access) Analyse aktueller Trends und Entwicklungen im pharmakologischen, therapeutischen und diagnostischen Umfeld in der Patientenversorgung an interne Stakeholder sowie Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung geeigneter Produkteinführungsstrategien Medizinisch-wissenschaftliche Mitarbeit und Input für die Marketingabteilung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen, dem Review von Marketingmaterialien sowie bei der Entwicklung von medizinisch-wissenschaftlichen Argumentationsstrategien zur Positionierung der Biosimilars von Fresenius Kabi Konzeption und Durchführung regelmäßiger Schulungen und medizinisch-fachlicher Weiterbildungsmaßnahmen für die Marketing- und Vertriebsabteilungen des Geschäftsbereichs Biosimilar von Fresenius Kabi und bei Bedarf für externe Stakeholder Ansprechpartner für medizinisch-wissenschaftliche Anfragen der verschiedenen internen Stakeholder (u.a. Außendienst, Marketing) Mitarbeit bei produktübergreifenden Projekten (u.a. Kooperation mit anderen Unternehmen und Institutionen) Arzt / Ärztin der Human-, Zahn- oder Tiermedizin mit Approbation und klinischer Berufserfahrung oder abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften (z. B. Biologie, Chemie) oder Pharmazie mit fundiertem medizinisch-wissenschaftlichem Wissen Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einem pharmazeutischen Unter­nehmen oder bei einem klinischen Dienstleistungsanbieter (CRO) Erfahrungen im Indikationsbereich Autoinflammation (insbesondere Rheumatologie) Berufserfahrung im Zusammenhang mit biologischen Therapeutika, idealer­weise einschließlich der Biosimilars wünschenswert Erfahrung in der Aufbereitung medizinisch-wissenschaftlicher Literatur Fähigkeit komplexe medizinische Daten aus präklinischen und klinischen Studien sowie aus medizinisch-wissenschaftlichen Publikationen zu verstehen und zielgruppengerecht darzustellen und zu präsentieren Exzellentes Kommunikationsvermögen zur zusammenhängenden Darstellung der indikationsrelevanten und medizinisch-wissenschaftlichen Fakten der zugelassenen Biosimilars von Fresenius Kabi bei den wichtigen Fachkreisen in den betreffenden Indikationsgebieten Verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprache von Vorteil Sicherer Umgang mit MS Office und medizinischen Literaturdatenbanken Fließende Deutschkenntnisse Führerschein Klasse B notwendig Eine Unternehmens­kultur für "Unternehmer im Unter­nehmen", in der Sie sehr schnell Verantwortung übernehmen können.Unsere Leistungen:Gewinnorientierte Erfolgs­beteiligung, Langzeit­konten für Ihre Zukunfts­pläne und weitere Leistungen, die den individuellen Bedürfnissen gerecht werden.
Zum Stellenangebot

Medical Advisor DACH

Mi. 21.10.2020
Frankfurt am Main
Mallinckrodt Pharmaceuticals is a multibillion dollar specialty pharmaceutical company focused on our mission: Managing Complexity. Improving Lives. We provide medicines to address unmet patient needs, stemming from 150 years of using our unique strengths, experience and expertise to help improve people’s lives. Our goal with this position is to accelerate growth within Mallinckrodt International by expanding our existing and future portfolio into new markets. The overall remit of this role is to defend current business against continued pressure on pricing, reimbursement and funding as well as defining and implementing market access strategies for product launches of Mallinckrodt’s portfolio according to our International Strategy. The incumbent will act as the expert on all topics around market access for Hospital International in the CEU region. This includes managing of market access project to achieve optimal patient access for products of hospital international as well as proactive monitoring of any threats that could arise to access for the products in question.Responsible for the regional implementation of the Medical Affairs strategy in Europe (specifically in D/A/CH). Supporting the Senior Medical Director with Medical Affairs activities (e.g. advisory boards, KOL management). Being responsible for special strategic Medical programs across Europe. Supporting HEOR and Commercial Operations (sales and marketing) in their region. This position reports to the Sr. Medical Director International. The incumbent works home office based and should be based close to a major transport hub due to the significant travel requirements. Main Responsibilities Build advocacy for company products and research activities among KOLs, including physicians, key academic centers, professional organizations, patient advocacy groups, hospital administration and payers. Prepare and communicate scientific and medical information. Lecture at scientific meetings. Participate in advisory boards. Conduct face to face KOL meetings. Implement communication activities at local and global congresses. Provide responses to scientific requests. Represent company at relevant congress Provide input in Medical Affairs and Brand Strategy Support the strategic Publication Plan Support internal education with clinical data communication and knowledge transfer Provide scientific expertise to internal business partners. Compliant colaboration with Field Medical Affairs, Clinical Development, Research & Development, Health Economics & Reimbursement, and Sales & Marketing. Ensure compliance with regulatory and health care compliance guidelines. Organisation Chart/ Reporting Line Reports into Sr. Medical Director International Peers are all Medical Advisors across OUS Medical Affairs Organization Works closely with Professional Education Manager Collaborates with Global Medical Directors  and Field Medical Affairs No Subordinates in this role Other Working Relationships Works crossfunctionally with Commercial Operations (EU Marketing and Sales) Works crossfunctionally with Market Access and HEOR Works crossfunctionally with US based teams Medical Information and Scientific Communications Scientific Affairs Field Medical Affairs Global Brand Medical Director PhD, MD, or PharmD with ideally 5+ years of experience within the pharmaceutical or medical device industry in a similar role. Experience in any one or more of the therapeutic areas desirable: solid organ transplantation, hematology, immunology, oncology or dermatology. Experiences in implementing a medical strategy in the pharmaceutical or device industry Excellent presentation and teaching skills and to represent the company in a professional manner at medical, scientific and public events. Independent, self-driven, pro-active, extrovert and dynamic Ability to form relationships quickly and have demonstrable persuasive abilities Highly effective communicator both orally and in writing; can get ideas across oneon-in, in group settings as well as in presentations Exceptional leadership capabilities; ability to motivate, inspire Highly organized with attention to detail Strong team player and know how to collaborate and engage many stakeholders across a large organization Adaptability Innovative and pro-active Strategic thinking Results-oriented attitude Language skills: Fluency in German and English (Fluency in another European languages an advantage) Experience in working with MS office in a Windows environment Must have a EU work permit, a valid driver’s license and be willing to travel for 60% of time
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w/div.)

Mi. 21.10.2020
Rosbach vor der Höhe
GDF Gesellschaft für dentale Forschung und Innovationen GmbH ist ein international tätiges und erfolgreiches Industrieunternehmen mit circa 80 Mitarbeitern. Als Teil der japanischen MANI, Inc. Firmengruppe entwickeln und fertigen wir am Standort in Rosbach vor der Höhe seit mehr als 40 Jahren kundenspezifische Premiumprodukte für dentale Anwendungen. Wir suchen einenRegulatory Affairs Manager (m/w/div.)Planung, Einreichung und Betreuung von welt­weiten Zulassungen unserer DentalprodukteErstellung, Prüfung und Aktualisierung der technischen Dokumentation unserer Dental­produkte entsprechend nationaler und inter­nationaler Vorgaben inklusive Umsetzung von gesetzlichen Änderungen und NeuerungenEnge Zusammenarbeit und Kommunikation mit Entwicklungsabteilung und anderen Fach­bereichen sowie Behörden und Benannten StellenPrüfung und Freigabe von qualitätsrelevanten DokumentenBetreuung, Beratung und Schulung von MitarbeiternBetreuung interner und externer Audits sowie Unterstützung bei behördlichen PrüfungenErfolgreich abgeschlossene technische oder naturwissenschaftliche AusbildungGrundlagen im Bereich Regulatory Affairs für Medizinprodukte werden vorausgesetztKenntnisse der gesetzlichen Bestimmungen und Normen sowie Guidelines in der nationalen und internationalen Registrierung von Medizin­produktenErste Erfahrungen im Risikomanagement erwünschtKonformitätsbewertung und klinische Bewertung von Medizinprodukten erwünschtKommunikationsstark im Umgang mit Benannten Stellen sowie nationalen und internationalen Gesundheits- und ZulassungsbehördenBereitschaft zu abteilungsübergreifendem ArbeitenSehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseWir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet im Wachstumsmarkt Healthcare, ein angemessenes Einkommen und ein teamorientiertes Betriebsklima in einem dynamischen Unternehmen.
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison Manager (m/w/d) Biosimilars (Region Norddeutschland)

Mi. 21.10.2020
Bad Homburg
Fresenius Kabi ist ein weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen, das Medikamente und Medizinprodukte zur Infusion, Transfusion und klinischen Ernährung anbietet. Unsere Produkte und Dienstleistungen werden in der Therapie und Versorgung von kritisch und chronisch kranken Patienten eingesetzt.Über FreseniusMehr als 290.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden. Verantwortlich für die vor Ort Betreuung von klinischen und wissenschaft­lichen KOLs und Experten aus Medizin und Forschung, Fachärzten, externen Stakeholdern im nationalen Gesundheitssystem sowie medizinischen und wissenschaftlichen Fachgesellschaften der betreffenden Indikationsgebiete in der Region Norddeutschland Definieren, identifizieren, entwickeln und ausbauen von langfristigen Kooperationspartnerschaften mit medizinischen und wissenschaftlichen Fachkreisen und Institutionen, den KOLs der betreffenden Indikationsgebiete sowie der Experten für die Produktgruppe der biologischen Arzneimittel und der Biosimilars Aufbereitung medizinisch-wissenschaftlicher Materialien für interne und externe Vorträge Konzeption, Organisation, Moderation und Durchführung von medizinisch-wissenschaftlichen Fachveranstaltungen (u.a. CME-zertifizierte wissenschaftliche Fortbildungen, Advisory Boards, Kongress-Symposien, Round-Table) Kontinuierliches Screening der aktuellen Fachliteratur zur Aufrechterhaltung der medizinisch-wissenschaftlichen Expertise, Beantwortung von Anfragen externer Stakeholder sowie Aufarbeitung relevanter Literatur für interne Mitarbeiter (u.a. Marketing, Vertrieb, Market Access) Analyse aktueller Trends und Entwicklungen im pharmakologischen, therapeutischen und diagnostischen Umfeld in der Patientenversorgung an interne Stakeholder sowie Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung geeigneter Produkteinführungsstrategien Medizinisch-wissenschaftliche Mitarbeit und Input für die Marketingabteilung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen, dem Review von Marketing­materialien sowie bei der Entwicklung von medizinisch-wissenschaftlichen Argumentationsstrategien zur Positionierung der Biosimilars von Fresenius Kabi Konzeption und Durchführung regelmäßiger Schulungen und medizinisch-fachlicher Weiterbildungsmaßnahmen für die Marketing- und Vertriebs­abteilungen des Geschäftsbereichs Biosimilar von Fresenius Kabi und bei Bedarf für externe Stakeholder Ansprechpartner für medizinisch-wissenschaftliche Anfragen der verschiedenen internen Stakeholder (u.a. Außendienst, Marketing) Mitarbeit bei produktübergreifenden Projekten (u.a. Kooperation mit anderen Unternehmen und Institutionen) Arzt / Ärztin der Human-, Zahn- oder Tiermedizin mit Approbation und klinischer Berufserfahrung oder abgeschlossenes Studium der Natur­wissen­schaften (z. B. Biologie, Chemie) oder Pharmazie mit fundiertem medizinisch-wissenschaftlichem Wissen Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einem pharmazeutischen Unternehmen oder bei einem klinischen Dienstleistungsanbieter (CRO) Erfahrungen im Indikationsbereich Autoinflammation (insbesondere Rheumatologie) Berufserfahrung im Zusammenhang mit biologischen Therapeutika idealerweise einschließlich der Biosimilars wünschenswert Erfahrung in der Aufbereitung medizinisch-wissenschaftlicher Literatur Fähigkeit komplexe medizinische Daten aus präklinischen und klinischen Studien sowie aus medizinisch-wissenschaftlichen Publikationen zu verstehen und zielgruppengerecht darzustellen und zu präsentieren Exzellentes Kommunikationsvermögen zur zusammenhängenden Darstellung der indikationsrelevanten und medizinisch-wissenschaftlichen Fakten der zugelassenen Biosimilars von Fresenius Kabi bei den wichtigen Fachkreisen in den betreffenden Indikationsgebieten Verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprache von Vorteil Sicherer Umgang mit MS Office und medizinischen Literaturdatenbanken Fließende Deutschkenntnisse Führerschein Klasse B notwendig Eine Unternehmens­kultur für "Unternehmer im Unter­nehmen", in der Sie sehr schnell Verantwortung übernehmen können.Unsere Leistungen:Gewinnorientierte Erfolgs­beteiligung, Langzeit­konten für Ihre Zukunfts­pläne und weitere Leistungen, die den individuellen Bedürfnissen gerecht werden.
Zum Stellenangebot

Transfermanager (m/w/divers) - 2 Jahre befristet

Di. 20.10.2020
Darmstadt
Eine Karriere in unserem Unternehmen ist bereichernd: Unsere rund 57.000 Mitarbeiter verschieben täglich mit bahnbrechendem Fortschritt in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials die Grenzen des Machbaren. Das ermöglicht es uns, das Leben aller mit unseren hochwertigen Produkten besser zu machen. Das ist es, was wir seit mehr als 350 Jahren mit leidenschaftlicher Neugier tun. Ihre Aufgaben: Als Transfermanager (m/w/d) betreuen Sie eigenverantwortlich analytische Methodentransfers für Wirk- und Hilfsstoffe sowie Fertigprodukte unter Berücksichtigung etablierter GMP-Richtlinien. Als Projektmanager koordinieren Sie dabei die verschiedenen Schnittstellen innerhalb und ausserhalb der Abteilung und stellen sicher, dass die Projektzeitlinien eingehalten werden. Zudem unterstützen Sie mit ihrem breiten analytischem Fachwissen die Etablierung und Validierung der analytischen Methoden als Experte, erstellen GAP-Analysen, werten Daten aus und erstellen bzw. prüfen die erforderlichen GMP-Dokumente. Sie erkennen Probleme frühzeitig und lösen diese in enger Zusammenarbeit mit den Schnittstellen. Sie betreuen zudem die (Weiter-)Entwicklung und Validierung von Analysemethoden. Dabei leiten Sie zeitweise zugeordnete Mitarbeiter fachlich an. Auch die Koordination und Durchführung von Änderungsanträgen im Rahmen des Change Managements gehört zu Ihrem Aufgabengebiet. Ihre Qualifikationen: Hochschulabschluss im Fach Pharmazie oder verwandter naturwissenschaftlicher Fächer Vertiefte Fachkenntnisse der pharmazeutischen Analytik sowie tiefgehende GMP Kenntnisse in analytischer Validierung/Transfers Erfahrung im internationalen Projektmanagement, idealerweise analytische Transfererfahrung Eigeninitiative, Sorgfalt, selbstständiges Arbeiten gepaart mit ausgeprägter Kommunikations- und Teamfähigkeit Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse  Was wir bieten: Bei uns haben Sie unendliche Möglichkeiten, neue Pfade zu betreten: Wir befähigen unsere Mitarbeiter dabei, ihre Ziele zu verwirklichen – egal wie unkonventionell sie auch sein mögen. Unsere Geschäftsbereiche bieten viele verschiedene Entwicklungswege und Möglichkeiten an, Verantwortung zu übernehmen. Werden Sie ein Teil unseres Unternehmens und lassen Sie Ihrer Neugier freien Lauf! Neugierig? Mehr Infos zur Bewerbung auf https://jobs.vibrantm.com.
Zum Stellenangebot

Manager (w/m/d) Technology Transfer Product Scale-Up Optimization & Statistics

Di. 20.10.2020
Bad Vilbel
Unser Auftrag - Ihre Gesundheit. Die STADA Arzneimittel AG kümmert sich weltweit als verlässlicher Partner um die Gesundheit der Menschen. Ursprünglich von Apothekern gegründet, unterstützen wir bereits seit 125 Jahren Menschen dabei, gesund und fit zu bleiben und zu werden. Die Motivation und Hingabe unserer weltweit mehr als 11.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist unsere Stärke. Gemeinsam als "One STADA" erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und gestalten erfolgreich die Zukunft von STADA. Für unseren Bereich Manufacturing Science & Technology, welcher in der Muttergesellschaft des Konzerns, der STADA Arzneimittel AG, direkt angesiedelt ist, suchen wir Sie als Manager (w/m/d) Technology Transfer Product Scale-Up Optimization & Statistics Sie koordinieren und betreuen Scale-up Prozesse und etablieren sowohl neue als auch bereits existierender Produkte beim Routinehersteller im kommerziellen Maßstab Dabei arbeiten Sie in interdisziplinären Projektteams an der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Produktionsprozesse. Zur Gewährleistung des hohen Qualitätsstandards unserer Produkte sind Sie maßgeblich in die Verifizierung und Validierung von GMP-Prozessen sowie der Verbesserung bereits etablierter Produktionsabläufe eingebunden Sie bewerten Herstellungsprozesse nicht nur nach technologischen Gesichtspunkten, sondern beurteilen auch die Prozessfähigkeit und Performance mittels geeigneter statistischer Methoden Risikoanalyse sowie Prüfung und Freigabe GMP-relevanter Dokumente gehören ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet, wie die Unterstützung der Produktion vor Ort Abgeschlossenes Studium der Pharmazie oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Entwicklung oder Herstellung von Arzneimitteln Kenntnisse im Projektmanagement Kenntnisse über Zulassungs- und Variationsverfahren Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft Hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein sowie selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit
Zum Stellenangebot

Quality-Assurance-Experte (m/w/d) im Pharma-Umfeld

So. 18.10.2020
Frankfurt am Main
Sie sind bereit für eine neue Herausforderung? Möchten Ihre Talente in einem innovativen Umfeld beweisen? Und von den Vorteilen eines zuverlässigen Arbeitgebers profitieren? Willkommen bei FERCHAU. Als Marktführer im Engineering begleiten wir unsere namhaften Kunden mit Kompetenz und maßgeschneiderten Lösungen. Mehr als 7.400 Mitarbeiter an über 100 Standorten sind so in der ganzen Welt des Engineerings aktiv. Geben Sie Ihrer Karriere das passende Umfeld und unterstützen Sie uns - als Quality-Assurance-Experte (m/w/d) im Pharma-UmfeldQuality-Assurance-Experte (m/w/d) im Pharma-UmfeldRhein-Main-GebietAbwechslungsreich und komplex - Ihr Verantwortungsbereich ist vielfältig. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Durchführung von Validierungen, Bewertung von Abweichungen und Bearbeitung von Change-Controls Zu Ihren Tätigkeiten gehört die GMP-gerechte Dokumentation Die Koordination und Dokumentation von Abweichungen, Fehleruntersuchung und der Verfolgung der daraus resultierenden Maßnahmen sowie Analyse der Wirksamkeit der Maßnahmen (CAPA) gehören zu Ihren Aufgaben Sie arbeiten am Change-Control-Programm mit Review von Dokumentationen und Masterdokumenten zur Erfüllung der internationalen Vorgaben gehört zu Ihren Tätigkeiten Sie koordinieren Maßnahmen in Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen (Regulatory Affairs, Compliance Management, Quality Control, Engineering, Global etc.) Sie arbeiten an IQ-/OQ-Prozessen und unterstützen bei Behördeninspektionen Zielführend und persönlich - Ihre Entwicklungschancen sind einmalig. Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen Förderung Methodenkompetenz Qualifizierung im Bereich Projektmanagement Sie sind kompetent und vielseitig - Ihr Profil spricht für sich. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Naturwissenschaften, Pharmazie oder Ingenieurwissenschaften Sie besitzen fundierte Kenntnisse im Bereich der Qualifizierung und Validierung Sie bringen praktische Erfahrung im GMP-regulierten Umfeld mit Ihre zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise zeichnet Sie aus Gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab
Zum Stellenangebot

(Junior) Specialist (w/m/d) Medical Affairs, Quality Management

Sa. 17.10.2020
Bad Vilbel
Unser Auftrag - Ihre Gesundheit. Die STADA Arzneimittel AG kümmert sich weltweit als verlässlicher Partner um die Gesundheit der Menschen. Ursprünglich von Apothekern gegründet, unterstützen wir bereits seit 125 Jahren Menschen dabei, gesund und fit zu bleiben und zu werden. Die Motivation und Hingabe unserer weltweit mehr als 11.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist unsere Stärke. Gemeinsam als "One STADA" erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und gestalten erfolgreich die Zukunft von STADA. Für unseren Bereich Medical Affairs, welcher in der Muttergesellschaft des Konzerns, der STADA Arzneimittel AG, direkt angesiedelt ist, suchen wir Sie als (Junior) Specialist (w/m/d) Medical Affairs, Quality Management QM - Datenbanken Dateneingabe, Pflege und Organisation verschiedener Module zum Thema SOPs, Audit, CAPA, Training Unterstützung des Lebenszyklus eines Dokuments, z.B. Initiierung von Workflows; Verteilung, Start TBR, Berichte erstellen QM-Sachbearbeitung QM Review von SOP Dokumenten und projektbezogenen Dokumenten (z.B. Auditreport, Präsentationen etc.) Training: Planung, Organisation, Tracking, Erfolgskontrolle auswerten Audit: Erstellung von Standard – Auditplänen, Auditagenda und –zertifikat, Erstellen der CAPA Sheets, Tracking CA/PA Pflege der SOP Dokumente im SharePoint Dokumenten-Ablage, Pflege von Übersichtslisten, QM Aspekte Monthly Report Unterstützung bei den Meldungen der verantwortlichen Personen gemäß AMG/MPG an die Behörden (RP, BfArM) Unterstützung bei der Bearbeitung von CDAs und Verträgen Literatur (Zeitschriften-Umläufe des Bereichs, Rechnungsprüfung und –kontierung, Buchbestellungen für Medical Affairs Unit) Sachbearbeitung Medical Affairs Unit Anfragenbeantwortung inkl. Anfragenrecherche Eingabe von Fallberichten in die Arzneimittelsicherheitsdatenbank Reklamationsprozess Abgeschlossene Berufsausbildung mit pharmazeutisch-medizinischem Hintergrund, z.B. PTA, MTA, Gesundheits- und KrankenpflegerInnen Weiterbildungen im QM-Bereich erwünscht Erfahrung im Qualitätsmanagement erforderlich, vorzugsweise in der pharmazeutischen Industrie Erfahrung in der Arbeit mit Qualitätsmanagement-Datenbanken von Vorteil Eigenverantwortliches, sorgfältiges und selbstständiges Arbeiten Strukturiertes, ergebnisorientiertes Bearbeiten von Aufgaben Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität Gute kommunikative Fähigkeiten Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute PC-Kenntnisse (MS Office, Internet, Datenbanken)
Zum Stellenangebot

Medical Science Specialist (m/w/d)

Fr. 16.10.2020
Frankfurt am Main
Eisai zählt weltweit zu den führenden forschungsorientierten Pharmaunternehmen mit rund 10.500 Mitarbeitern. Unser Mutterkonzern hat seinen Sitz in Tokyo, Japan. Die Eisai GmbH in Frankfurt/Main vertreibt innovative Präparate zur Behandlung von Erkrankungen in den Bereichen Epilepsie und Onkologie. Für unsere Geschäftseinheit Neurologie, die von großer Dynamik, Innovationskraft und Internationalität geprägt ist, setzen wir auf Sie – einen klugen Kopf, der uns mit seiner fundierten Praxiserfahrung, seiner Kompetenz und seinen Ideen weiter voranbringt. Medical Science Specialist (m/w/d) Nicht-interventionelle Studien im Bereich Neurologie sind ein Schwerpunkt: Hier agieren Sie als zentraler Kontaktpunkt – intern wie extern. Studiendaten führen Sie in wissenschaftlichen Publikationen wie Abstracts, Posters und Originalarbeiten zusammen. Sie erstellen Reviews über medizinisch-wissenschaftliche Inhalte. Mit Know-how und Zielstrebigkeit konzipieren, planen und organisieren Sie wissenschaftliche Symposien sowie Workshops. Dazu gehört auch, dass Sie unser Unternehmen mit kompetenten Präsentationen auf nationalen und internationalen Meetings souverän vertreten. Kommunikation und Kooperation sind erfolgsrelevant: Unser Market Access verlässt sich auf Sie, wenn es um den Prozess der frühen Nutzenbewertung von Arzneimitteln geht. Auch unser Außendienst sowie andere Unternehmensbereiche lernen Sie fachlich wie persönlich schnell zu schätzen. Abgeschlossenes medizinisches oder naturwissenschaftliches Studium Mehrjährige Berufserfahrung, möglichst im medizinisch-wissenschaftlichen Bereich sowie in der Betreuung von Meinungsbildnern Hohe medizinisch-wissenschaftliche Kompetenz im Bereich Neurologie (idealerweise Epilepsie oder Alzheimer) Starker Teamplayer mit außerordentlichem Engagement, Erfolgswillen und Standing Sicheres Englisch – in Wort und Schrift – sowie absolut versiert in MS Office Ausgezeichnete Personalentwicklung Außergewöhnliche Sozialleistungen Großzügige Autoregelung – wir fördern nachhaltige Elektromobilität
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal