Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 2 Jobs in Petershausen

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Pharmazie

Senior Manager Formulation Technology (m/f/x)

Sa. 10.04.2021
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo and its 15.000 employees in more than 20 countries are dedicated to the creation and supply of innovative pharmaceutical products. In addition to a strong portfolio of medicines for cardiovascular diseases, under the Group’s 2025 vision to become a “Global Pharma Innovator with Competitive Advantage in Oncology,” Daiichi Sankyo is primarily focused on providing novel therapies in oncology. Our European headquarters are in Munich, Germany and we have affiliates in 13 European countries including Denmark, where Copenhagen acts as the Nordic headquarter. For our location in Pfaffenhofen a.d. Illm we are seeking highly qualified candidates to fill the position Senior Manager Formulation Technology (m/f/x) The Senior Manager Formulation Technology is responsible for the planning, organization and technical support of development tasks in Formulation Technology for Parenteral Formulation and Process Development (e.g. lyophilization) incl. physicochemical characterization of Biologics (focus on oncology, e.g. ADCs). The functional and technical management of contract manufacturing organizations (Technical CMO Management) for parenteral dosage forms (Biologics, e.g. ADCs) in Europe is also within the scope of this position. Roles and responsibilities: Active involvement in extension of a new development area in a motivated and engaged team Active participation and collaboration in international project teams (e.g. Japan, US, CMOs in Europe) with project responsibility for formulation / process part Development, manufacturing and testing of parenteral dosage forms (Biologics, focus on oncology, e.g. ADCs) Responsibility for new technology process equipment, incl. preparation, operation and documentation of development experiments Creation of risk analysis and statistical design of experiments (DoE) within the framework of formulation and process development as well as method development on different analytical equipment (focus on physicochemical characterization of Biologics) Collaboration in advancement of the occupational safety concept regarding handling of high potent compounds Functional and technical management of contract manufacturing organizations (Technical CMO Management) for parenteral dosage forms (Biologics, e.g. ADCs): Technical support of transfers to CMOs in Europe as well as clinical trial material manufacturing, scale ups and process validation, incl. On Site presence Collaboration in creation and review of protocols, manufacturing documentation and reports Participation in creating and updating regulatory documents worldwide (e.g. IMPD, IND, MAA, NDA etc.) Technical management of employees University degree in Pharmacy or related subject, ideally with pharmacist license and PhD in Pharmaceutical Technology (Lyophilisation, Biologics) Several years of relevant work experience in pharmaceutical industry (formulation and process development and/or Technical CMO Management) in the area of lyophilisation of high potent Biologics Very good written and spoken communications skills in English Very good IT skills (MS Office, SAP etc.) Experience in Design of Experiments and statistical data analysis (e.g. JMP) Good knowledge of the regulatory framework Willingness to travel (up to 20%) Reliable, independent and accurate way of working High level of team responsibility and interaction skills Willingness to work with colleagues from other cultures We offer an interesting, diversified and challenging position, good contractual conditions, flexible working models, all the social benefits of a modern company and a professional environment where you will have the opportunity for personal growth.
Zum Stellenangebot

Head of Manufacturing Solids (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Ab sofort suchen wir für unsere Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm eine/n engagierte/n Head of Manufacturing Solids (m/w/d) Fachliche, organisatorische und personelle Leitung der Abteilung Manufacturing Solids zur Sicherstellung der ordnungsgemäßen und termingerechten Herstellung und Prüfung von festen Arzneiformen im Bulkbereich. Angaben zur Tätigkeit: Erstellung von Budget- (Investitionen / Personal) und Kostenplanung ebenso wie Organisationskonzepten Termingerechte Umsetzung der Produktionsgrobplanung in die Produktionsfeinplanung Entscheidungen über notwendige Maßnahmen bei Material-, Personal-, oder Maschinenengpässen sowie des Personaleinsatzes in der Abteilung, Kontrolle der Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien Sicherstellung der GMP-gerechten und zulassungskonformen Herstellung, Prüfung und Dokumentation einschließlich Qualifizierung, Validierung von Anlagen, Prozessen und Reinigungsverfahren sowie Sicherstellung der Durchführung von Mitarbeiter-Schulungen Untersuchung und Bewertung von Abweichungen und Reklamationen während der Herstellung oder Prüfung von Arzneimitteln sowie Durchführung von Änderungskontrollverfahren Durchführung von Produktionstransfers in Zusammenarbeit mit Pharmaceutical Development sowie zwischen Produktionsstandorten Kontinuierliche Verbesserung und Standardisierung von Herstellungsprozessen unter wirtschaftlichen, technologischen, GMP- und sicherheitstechnischen Gesichtspunkten Mitwirkung bei Inspektionen durch nationale und internationale Behörden und Kunden sowie Selbstinspektionen einschließlich Durchführung von Audits bei Lieferanten und Lohnherstellern Sicherstellung des reibungslosen innerbetrieblichen Ablaufes durch Information und Motivation der unterstellten Mitarbeiter sowie Delegation von Aufgaben und Verantwortungen an unterstellte Mitarbeiter Enge Zusammenarbeit mit dem globalen Netzwerk, insbesondere der globalen Supply Chain Organisation Abgeschlossenes Universitätsstudium (Pharmazie), Apotheker oder vergleichbare Qualifikation Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Arzneimitteln Fundierte Kenntnisse der gesetzlichen Vorschriften (national und international) Sehr gute pharmazeutisch-technologische Kenntnisse, Kenntnisse mathematischer und statistischer Methoden sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse Sehr gute MS-Office und SAP-Kenntnisse Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten (auch auf internationaler Ebene) sowie exakte Arbeitsweise und Flexibilität, Durchsetzungsvermögen, Fähigkeit zur Leitung und Motivation von Mitarbeitern, Engagement und Belastbarkeit, Fähigkeit zur interkulturellen Zusammenarbeit Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein zeitgemäßes Mobility Angebot, diverse Sportangebote u.v.m.
Zum Stellenangebot


shopping-portal