Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 33 Jobs in Ruppertshain

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 18
  • Wissenschaft & Forschung 6
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Verlage) 2
  • Funk 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Medien (Film 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Tv 2
  • Bildung & Training 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 30
  • Ohne Berufserfahrung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 33
  • Home Office möglich 5
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 24
  • Befristeter Vertrag 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Praktikum 2
  • Promotion/Habilitation 1
Pharmazie

Validierungsmanager (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Dreieich
So international wie ein Konzern, so persönlich wie ein Mittelständler, das ist die Kultur bei Biotest. Als weltweiter Spezialist für Immunologie und Hämatologie heißt unsere Mission „Leben retten“. Mit innovativen Produkten und richtungsweisender Forschung geben wir chronisch Kranken neue Perspektiven. Motivierte Mitarbeiter sind da ein Muss. Individuelle Förderung und Entwicklungs­perspektiven gehören darum zu unserem Alltag. Werden Sie Teil einer 1.900 Mitarbeiter starken Idee. Sie sind gut strukturiert, eigenständig und verlässlich? Sie suchen einen Arbeitsplatz, bei dem Sie nicht bloß verwalten, sondern aktiv mitgestalten können? Dann sollten wir uns kennenlernen. Koordination und Planung der Prozess- und Reinigungsvalidierungen in der Produktion Unterstützung der Produktion bei der Planung neuer und Optimierung bestehender Herstellverfahren sowie bei der Neueinrichtung technischer Ausrüstungen Erstellung von Prozessaufnahmen und Risikoanalysen sowie Abgleich mit den aktuellen Regelwerken und damit Erarbeitung von Bedarfsermittlungen für Validierungen Durchführung von Validierungen sowie Verfassen der zugehörigen Berichte Analyse von Prozessdaten und Ermittlung von Fehlerursachen Ansprechpartner (m/w/d) zum Thema Validierung bei Kundenaudits und Inspektionen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften, des Ingenieurwesens, der Pharmatechnik o. Ä. Solide Erfahrung im GMP-Umfeld der Pharmaindustrie Sicherer Umgang mit Datenanalysen und -bewertungen Know-how im Projektmanagement wünschenswert Überdurchschnittliche MS-Office Kenntnisse Gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Pharmazeut/Apotheker (m/w/d) als Herstellungsleitung

Mi. 19.01.2022
Königstein im Taunus
Die Eurozyto GmbH stellt als pharmazeutischer Herstellungsbetrieb nach § 13 AMG patientenindividuelle Infusionslösungen für die Therapiebereiche Mangelernährung, Onkologie, Infektologie, seltene Erkrankungen und Palliativmedizin her. Mit den von uns entwickelten Therapiesystemen verbessern wir die personalisierte ambulante Versorgung von Patienten in kritischen Lebenssituationen, geben dem Arzt zusätzliche Therapieoptionen und ermöglichen ihm, die Therapie in den Alltag zu integrieren. Gemeinsam mit unseren Schwestergesellschaften Pharventia GmbH (strategischer Spezialgroßhandel und Logistikmanagement), Ligetis GmbH (Rezeptmanagement, Patientenbetreuungsprogramme) und Ligetis Healthcare GmbH (Versorgungsmanagement, Ernährungsberatung) bieten wir als Teil der Eurozyto-Gruppe integrierte Systemlösungen für ambulante Services und arbeiten kontinuierlich mit Apotheken, Ärzten, Kliniken sowie Pflegediensten zusammen, um weitere innovative Gesundheitsprodukte, Versorgungsmodelle und Forschungsprojekte zu entwickeln und dadurch die ambulante Versorgung erkrankter Patienten sicherzustellen und systematisch zu verbessern. Für unseren Betrieb in Königstein im Taunus (nahe Frankfurt am Main) suchen wir ab sofort einenapprobierten Apotheker (m/w/d) als Herstellungsleitung.Sicherstellung der vorschriftsgemäßen Herstellung und Lagerung von patientenindividuellen IV-Zubereitungen Genehmigung, Umsetzung und Einhaltung von Herstellungsanweisungen nach §13 AMG Abs. 1 Kontrolle der Wartung der Räumlichkeiten und der Ausrüstung für die HerstellungDurchführung und kontinuierliche Verbesserung der erforderlichen anfänglichen und fortlaufenden Schulungen des Personals im HerstellungsbereichFestlegen des notwendigen Schulungsumfangs im Bereich der Herstellung und sicherstellen, dass die erforderliche anfängliche und fortlaufende Schulung durchgeführt und entsprechend den jeweiligen Erfordernissen angepasst wirdFestlegung des Umfangs und Durchführung des notwendigen Validierungs- und Qualifizierungsumfangs im Bereich der HerstellungVerantwortung für das Qualitätsmanagementsystem im Bereich der Herstellung: Erstellung, Prüfung, Genehmigung und Aktualisierung von VerfahrensbeschreibungenDurchführung von Abweichungs- und Änderungskontrollverfahren im Bereich der HerstellungMitwirkung bei der Bewertung von Retouren und ReklamationenMitwirkung bei der Bewertung der Produktqualitätsüberprüfung und Erstellung und Auswertung der PQRsMitwirkung bei der Durchführung von Audits & SelbstinspektionenMitwirkung bei der Genehmigung und Überwachung von LeistungserbringernSicherstellung der rechtzeitigen Lieferung von qualitätsgemäßen Produkten an KundenKontinuierliche Analyse, Überwachung und Optimierung der vorhandenen Prozesse und Abläufe im Hinblick auf Effizienz und Kundenzufriedenheit (u.a. durch den Einsatz von KPIs) sowie regelmäßige Erfassung der Ergebnisse in Form von Berichten an die GeschäftsleitungAufbau und Steuerung der ProduktionskapazitätOrganisation und Management der Schnittstelle zwischen der Herstellung und anderen Abteilungen innerhalb der Gesellschaft zur unternehmensweiten Prozessverbesserung und -optimierungMitwirkung bei der Entwicklung neuer Produkte und DienstleistungenAbteilungs- und unternehmensspezifische ProjektleitungMitarbeit bei der Steuerung der Kundenbetreuung im Herstellungsbereich Abgeschlossenes Studium der Pharmazie und Approbation als Apotheker Berufserfahrung in der Pharma-Branche, z.B. in pharmazeutischer Herstellung, einem Apothekenlabor oder in den Abteilungen Qualitätskontrolle und/oder QualitätssicherungFundierte Kenntnisse der aktuellen EU-GMP RegelwerkeSehr gute Kenntnisse in der pharmazeutischen Herstellung von aseptischen ArzneiformenSicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, PowerPoint, Access) und einer Herstellungssoftware, z.B. Steribase; Kenntnis von DocuWare von Vorteil Unternehmerisches Denken Führungsfähigkeit und OrganisationsvermögenAusgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Teamorientierung Flexibilität und BelastbarkeitSehr gute Englischkenntnisse in Wort in Schrift... ein nettes, motiviertes Team, professionelle Einarbeitung, eine herausfordernde und vielfältige Position mit guter Entwicklungsmöglichkeit und ein Ihrer Qualifikation und Leistung entsprechendes Vergütungspaket.
Zum Stellenangebot

Medical Manager Hepatitis C (all genders)

Di. 18.01.2022
Wiesbaden
AbbVies Mission ist es innovative Medikamente zu entdecken, die im Heute schwerwiegende Gesundheitsprobleme lösen und die medizinischen Herausforderungen von morgen angehen. Wir streben danach, in verschiedensten therapeutischen Schlüsselbereichen einen bemerkenswerten Einfluss auf das Leben der Menschen auszuüben: Immunologie, Onkologie, Neurowissenschaften, Augenheilkunde, Virologie, Frauengesundheit und Gastroenterologie sowie Produkte und Dienstleistungen aus dem gesamten Portfolio von AbbVie im Bereich der Allergan Ästhetik.  Für unseren Standort in Wiesbaden suchen wir einen Medical Manager Hepatitis C (all genders) REF: 2200241Hauptverantwortliche Entwicklung und Umsetzung der medizinischen Strategie für den Indikationsbereich Hepatitis C für Deutschland in Abstimmung mit der globalen ProduktstrategieFachlicher Ansprechpartner und nationaler Vertreter bei nationalen und globalen (Studien-)projektenErstellung und erfolgreiche Umsetzung lokaler (Studien-)Projekte inkl. Erstellung von Publikationen in Anlehnung an verabschiedete medizinische StrategienPflegen von engen Kundenbeziehungen zu Meinungs­bildnern im Indikationsgebiet Hepatitis CMedizinischer Hauptansprechpartner für die globalen Kollegen im Bereich Hepatitis CPlanung und Durchführung von internen und externen FortbildungsveranstaltungenWissenschaftliche Repräsentation des Unternehmens bei nationalen und internationalen Kongressen, Investigator Meetings und medi­zinischen FortbildungenPlanung und Durchführung von Advisory Boards, Symposien und sonstigen medizinischen Veran­staltungenPlanung und Überwachung des Budgets für medizinische AktivitätenBetreuung des medizinischer Review- und Freigabe­prozessEnge Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Brand Teams und der „in-field“-TeamsAktive Mitwirkung an Planung und Implementierung von Strategien im Rahmen eines medizinischen Multi­channel­engagements Du denkst gerne auch einmal quer und schaust über den Tellerrand hinaus? Dann lerne uns kennen und werde Teil eines Teams, das wirklich einen Unterschied im Leben von Patienten mit chronischer Hepatitis C macht. Wir suchen einen Medical Manager, der Spaß an der Übernahme von Verantwortung und crossfunktionaler Zusammen­arbeit hat.Wir freuen uns auf dich, wenn duErfolgreich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin mit Promotion oder naturwissenschaftliches / pharmazeutisches Hochschulstudium mit anschließender PromotionMehrjährige Berufserfahrungen im Bereich Medical Affairs in der pharmazeutischen IndustrieErfahrung im Bereich der Gastroenterologie, Infektiologie oder SuchtmedizinNachgewiesene wissenschaftliche Kompetenz durch eigene Fachpublikationen und nachgewiesene Stärke in den Bereichen Projektmanagement und Strategie…und noch mehr, wenn duAusgeprägte Kommunikations- und TeamfähigkeitEigenverantwortliches ArbeitenSympathisches und überzeugendes AuftretenBegeisternde und gewinnende PersönlichkeitHohes Organisationstalent, Flexibilität und selbst­ständige ArbeitsweisePioniergeist und hohes Maß an Fähigkeiten, sich kontinuierlich auf ändernde Markt­bedingungen einzustellen und die Arbeitsmethodik innovativ und eigeninitiativ daran auszurichtenAusgeprägte Fähigkeit, vernetzt zu denkenSehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schriftmitbringst. 
Zum Stellenangebot

Apotheker (m/w/d) bzw. Pharmazeutisch-technischer-Assistent (m/w/d) im Qualitätsmanagement oder einen Mitarbeiter (m/w/d) mit vergleichbarer Qualifikation

Di. 18.01.2022
Eschborn, Taunus
Die Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH ist ein Tochterunternehmen der Spitzenorganisation der Apotheker in Deutschland und bietet Fach- und Führungskräften im Apotheken- und Gesundheitsmarkt für deren tägliche Arbeit ein umfassendes Informationsangebot. Mit ihren Medien, Fortbildungsveranstaltungen, Messen und Kongressen, Arzneimitteldatenbanken sowie digitalen Diensten ist Avoxa eine wichtige Schnittstelle zwischen Apotheken und ihren Partnern.Der Unternehmensbereich ABDATA recherchiert und produziert umfassende Daten für Arzneimittelinformations- und Warenwirtschaftssysteme und informiert insbesondere Apotheken und Arztpraxen über Fertigarzneimittel und sonstige apothekenübliche Waren.Zur Verstärkung unseres Teams im ABDATA Pharma-Daten-Service suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für eine unbefristete Stelle.Apotheker (m/w/d) bzw. Pharmazeutisch-technischer-Assistent (m/w/d) im Qualitätsmanagement oder einen Mitarbeiter (m/w/d) mit vergleichbarer QualifikationFestanstellung, Vollzeit · EschbornIn dieser Position erhalten Sie einen Einblick in alle Bereiche von ABDATA. Sie sind ein Quality-Sprachrohr, welches sich gerne aktiv einbringt, koordinieren alle qualitätsrelevanten Themen und stehen mit allen Fachabteilungen im Austausch. Mit Ihrer Tätigkeit unterstützen Sie die Arbeit der Kolleginnen und Kollegen in der Offizin – die Arbeit bei ABDATA wird zur Realität in allen Apothekenwarenwirtschaften. Mitarbeit bei der Aufrechterhaltung, Verbesserung und Weiterentwicklung unseres Qualitäts­management-systems nach ISO 9001:2015 inklusive der zugehörigen QM-Dokumentation im elektronischen QM-Handbuch Organisation, Planung und Durchführung von internen und externen Audits Regelhafter Austausch mit den verschiedenen Fachabteilungen von ABDATA und den unter­nehmenseigenen QM-Ansprechpartnern zu allen qualitätsrelevanten Themen inklusive Steuerung der notwenigen Abstimmungs­prozesse Überwachung des Risiko- und Reklamations­managements und Initiierung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses Approbation als Apotheker (m/w/d) oder erfolg­reich abgeschlossene Ausbildung zum PTA (m/w/d) mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung und guten FachkenntnissenBerufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement und/oder QualitätssicherungSehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift verbunden mit einem positiven und verbind­lichen AuftretenSelbstständige, strukturiert-organisierte und lösungsorientierte ArbeitsweiseKooperationsbereitschaft und Freude an der TeamarbeitAttraktiver und unbefristeter Arbeitsvertrag sowie ein krisensicherer Arbeitsplatz inklusive gezielter WeiterbildungenAbwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen kollegialen, sympathischen TeamLeistungsgerechtes Gehalt mit Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie andere soziale LeistungenEine 38,5 Stunden-Woche, 30 Tage Urlaub mit flexiblen Arbeitszeiten von Montag bis Freitag im Gleitzeitmodell
Zum Stellenangebot

Humanmediziner (m/w/d) / Pharmazeuten (m/w/d) oder Naturwissenschaftler (m/w/d)

Di. 18.01.2022
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Fachgebiet „Therapeutische Impfstoffe“ der Abteilung für Immunologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Humanmediziner (m/w/d) / Pharmazeuten (m/w/d) oder Naturwissenschaftler (m/w/d) Das Fachgebiet „Therapeutische Impfstoffe“ der Abteilung Immunologie Therapeutische Impfstoffe sind von zunehmender Bedeutung für die Immuntherapie maligner Erkrankungen, insbesondere für die Entwicklung personalisierter Therapien. In Ihrer Position werden Sie innovative Produkte in nationalen und europäischen Zulassungs- und Genehmigungsverfahren im Hinblick auf das Nutzen-Risiko-Profil bewerten. Das Drittmittel-geförderte Projekt beinhaltet die regulatorische Bewertung und Interpretierbarkeit von Künstlicher-Intelligenz-Technologien (KI) in Zusammenarbeit mit den KI-Experten des Paul-Ehrlich-Instituts. Die Tätigkeit beinhaltet zudem die Beratung von Arzneimittel­herstellern hinsichtlich klinischer Prüfungen und Zulassungsanträge sowie die Mitarbeit in den Gremien der European Medicines Agency (EMA). Mitarbeit bei der Entwicklung regulatorischer Leitlinien zur Validierung des Einsatzes von künstlicher Intelligenz bei der Entwicklung und Herstellung von Arzneimitteln Koordination der Schnittstelle Therapeutische Impfstoffe und KI-Team, regulatorische Begleitung und Erstellung von Projektberichten in Zusammenarbeit mit dem KI-Team Bewertung der klinischen Daten zur Prüfung und Kontrolle von biomedizinischen Arzneimitteln Beratung von Arzneimittelherstellern zu fachlichen und regulatorischen Fragen Erarbeitung wissenschaftlicher Expertisen zum Nutzen-Risiko-Profil von Arzneimitteln Vertretung des Instituts und bidirektionale Interaktion mit maßgeblichen Arbeitsgruppen und Gremien auf der nationalen und europäischen Ebene Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Projektbeteiligten Abgeschlossenes Hochschulstudium der Human- oder Veterinärmedizin, Pharmazie, Naturwissenschaften Erfahrungen im Bereich Arzneimittelregulation und/oder klinische Forschung sind von Vorteil Interesse und idealerweise Erfahrung an klinischen Fragestellungen zur Arzneimittelentwicklung Interesse und idealerweise Erfahrung an Big Data und Bioinformatik-Methoden in der Entwicklung von Arzneimitteln Sicherer Umgang mit Microsoft Office und moderner Datenkommunikation Sehr gute englische und deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte soziale und persönliche Kompetenz Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit Bitte beachten Sie, dass bei Vertragsabschluss eine Erklärung gemäß § 77a AMG abgegeben werden muss.ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögens­wirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist bis 31.12.2024 befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 14 TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Manager Health Economics and Outcomes Research (HEOR) Germany (m/f/d)

Di. 18.01.2022
Wiesbaden
Abbott is a global healthcare leader that helps people live more fully at all stages of life. Our portfolio of life-changing technologies spans the spectrum of healthcare, with leading businesses and products in diagnostics, medical devices, nutritionals and branded generic medicines. Our 109,000 colleagues serve people in more than 160 countries. In Germany, Abbott has more than 3,000 employees working in manufacturing, research and development, logistics, sales and marketing. They are located at Abbott`s German headquarters in Wiesbaden and its sites in Hanover, Neustadt am Rübenberge, Wetzlar, Eschborn, Cologne, Jena and Hamburg. Abbott Automation Solutions in Hamburg (formerly GLP Systems) is now Abbott. Abbott Diabetes Care (ADC) is looking for a MANAGER HEALTH ECONOMICS AND OUTCOMES RESEARCH (HEOR) (M/ F/ D) based in Wiesbaden, Germany.Collaborate within the Market Access Team and other functional areas (across Germany and HQ) and provide key Health Economics and Outcomes Research (HEOR) into Abbott’s initiatives Formulate the unmet need and requirements to access stakeholders (e.g. payers, hospital management, KVs and patients) with respect to Abbott’s solutions for diabetes patients Develop messages and tools to communicate the value of Abbott’s solutions to market access and reimbursement stakeholders through the use of information such as competitive clinical data, economic data and real-world evidence (RWE) Define payer and HTA relevant evidence (and other) requirements to achieve/expand access Monitor and analyze market developments in the field of payer requirements, digital opportunities and other strategic areas that are expected to play an important role in the health care system of the future Monitor and analyze the reimbursement landscape in the field of Diabetes and identify opportunities for reimbursement expansion/protection Advanced academic degree (i.e. master or diploma) in health economics, public health, epidemiology, biology, pharmacy or medicine First working experience in Industry (diagnostic, medtech, pharmaceutical), healthcare consulting or with payers First HEOR and/or HTA experience is a plus Ability to effectively work and communicate across functions and levels Analytical competencies to structure complex issues, synthesize key points and communicate and present in an easy to understand manner Strategic thinking, organization and planning skills Fluent in German and English Abbott Germany has a range and variety of jobs on offer in a positive and dynamic environment that allows you to maintain a healthy work-life balance. We provide development opportunities as part of our comprehensive Talent Management Program. Your contribution to the company’s success will be rewarded with a competitive salary package. We offer comprehensive benefits to suit the lifestyles of all our employees, from a retirement plan that is far above market average, a save-as-you-earn program, to educational scholarships for children, and health management initiatives for staff and their dependents.
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) im Bereich Projektmanagement Biomedizin

Mo. 17.01.2022
Bad Homburg vor der Höhe
Ja, wir heißen Fresenius. Nein, wir testen kein Nutella. Als Gesundheitskonzern tragen wir weltweit zum medizinischen Fortschritt bei. Appetit auf mehr? Starte jetzt deine #karrieremitsinn. Fresenius Medical Care – Zukunft lebenswert gestalten. Für Patienten. Weltweit. Jeden Tag. Mehr als vier Jahrzehnte Erfahrung in der Dialyse, zukunftsweisende Forschung, Weltmarktführer bei Dialysetherapien und Dialyseprodukten – dafür steht Fresenius Medical Care. #karrieremitsinn bei Fresenius Mehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden. Sie interessieren sich für den Bereich Biomedizin, begeistern sich für Projektarbeit und möchten schon während des Studiums hinter die Kulissen eines internationalen Gesundheits­unternehmens blicken? Dann unterstützen Sie ab 01.04.2022 oder zu einem späteren Zeitpunkt unser Team im Bereich Medical Science Liaison & Grant Office. Im Rahmen Ihres Einsatzes haben Sie 6 Monate lang die Gelegenheit, spannende Erfahrungen im bio­medizinischen Projektmanagement zu sammeln, Ihr theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden und damit maßgeblich zur Verbesserung der Versorgung unserer Patienten beizutragen.Sie unterstützen unser Team tatkräftig bei der Bearbeitung medizinischer, wissen­schaftlicher und pharmazeutischer Fragestellungen mit besonderem Fokus auf die BiomedizinZudem helfen Sie bei der Zusammenstellung und Verfolgung aktueller wissen­schaftlicher Trends im Bereich Dialyse und Chronic Kidney Disease (CKD)Auch die Planung, Aufarbeitung und statistische Auswertung von Projektdaten gehört zu Ihren spannenden und vielfältigen AufgabenDes Weiteren führen Sie Literatur-, Patent- und Datenbankrecherchen zu Fragen aus dem Themengebiet der Niereninsuffizienz und CKD durch und helfen bei der Erstellung von Medical Reports und PublikationenMehr noch: Sie arbeiten eng mit Key Opinion Leadern im Bereich der Nephrologie zusammen und unterstützen aktiv bei der Planung medizinisch-wissenschaftlicher VeranstaltungenKlar, dass Sie auch bei der Entwicklung und Evaluierung neuer Produktideen und therapeutischer Konzepte mitwirken und dadurch Ihren wertvollen Beitrag leisten könnenMomentanes Masterstudium der Epidemiologie, Statistik, Humanmedizin, Bioinformatik, Biomathe­matik, Biostatistik, Biochemie, Molekularbiologie, Humanbiologie, Biomedizin oder Life ScienceAußerordentliches Interesse an medizinisch-wissenschaftlichen FragestellungenFreude und Erfahrung mit Datenanalysen und Auswertungen von Big Data DatensätzenHohes Maß an Engagement, selbstständige Arbeitsweise sowie EigeninitiativeSicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, PowerPoint, Excel)Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftKreativität im Erstellen wissenschaftlicher PräsentationenErste Erfahrungen in einer studentischen Unternehmensberatung von Vorteil, betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse hilfreichEs gibt viel, was wir Ihnen als Praktikant (m/w/d) im naturwissenschaftlichen Bereich bei Fresenius bieten können – für Ihre Zukunft mit Sinn:Umfassende Betreuung, spannende Forschungsfelder sowie Einblicke in Entwicklungen, die Leben erhalten und die Lebensqualität kranker Menschen verbessertDie Chance, eigene Ideen einzubringen und umzusetzenFachliche und persönliche Weiterentwicklung durch das Sammeln praktischer Erfahrungen bereits während des StudiumsMöglichkeiten der Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie Nachwuchskräften aus anderen Unternehmensbereichen in unserer Praktikanten-CommunityDen Grundstein für eine mögliche Festanstellung bei Fresenius: Das beweisen die Erfolgsstorys ehemaliger Praktikant*innen sowie Werkstudent*innenBeginn: ab 01.04.2022 oder späterDauer: 6 MonateEinsatzort: Bad Homburg
Zum Stellenangebot

Medical Advisor (m/w/d) Therapie mit Med. Cannabis/ Schmerztherapie

Mo. 17.01.2022
Frankfurt am Main
HORMOSAN ist ein mittelständisches Pharmaunternehmen, welches 2008 von der internationalen LUPIN Gruppe übernommen wurde. An unserem Standort im Frankfurter Ostend erwartet dich ein Team, dass sich durch eine moderne Organisation mit flachen Hierarchien, einen freundlichen und persönlichen Umgang sowie eine ambitionierte Leistungskultur auszeichnet. Mit unserer breiten Palette von innovativen Medika­menten bis hin zu Generika unterstützen wir die erfolgreiche Behandlung von diversen akuten und chronischen Erkrankungen. Unsere besonderenProdukt-Innovationen stellen die Versorgung von bisher nicht gedeckten medizinischen Bedürfnissen von PatientInnen sicher. Dabei liegt unser Fokus auf drei Therapiefeldern: Neurology, Schmerztherapie sowie Sexualgesundheit & HIV. Wir wollen uns weiter vergrößern und suchen ab dem 01.04.2022 (zunächst befristet auf 2 Jahre) einen Medical Advisor (m/w/d) Therapie mit Med. Cannabis/ Schmerztherapie Du agierst als medizinisch wissenschaftlicher Ansprechpartner des Unternehmens und bist verantwortlich für medizinische Information und Fortbildung von Kollegen im Innen- und Außendienst sowie von Ärzten, Apothekern und anderen Partnern. Dabei arbeitest du eng mit den Kollegen im Medical Affairs Team zusammen sowie cross-funktional mit den Abteilungen Marketing & Sales, Regulatory Affairs, PV etc. Du führst Symposien, Advisory Boards, Weiterbildungen und Experten Briefings durch – digital oder analog und in Übereinstimmung mit dem cross-funktional erstellten Brandplan. Und du erstellst Beiträge für Fachmedien. Du unterstützt die Abteilung Marketing und Sales bei der Analyse und Zusammenstellung von Daten, der Entwicklung von Slide-Sets sowie bei der inhaltlichen Erstellung von Marketingmaterialien und Pressemitteilungen. Du betreust Experten im Bereich Med. Cannabis und Schmerztherapie und bist in der Lage, ein vertrauensvolles Kundenverhältnis aufzubauen sowie einen fachlich hochwertigen Austausch zu pflegen. Du stellst die inhaltliche Korrektheit und strategische Ausrichtung von Texten, Slide Kits, und Abgabematerialien etc. sicher und beantwortest externe Kundenfragen. Du unterstützt mit wissenschaftlichem Input das funktionsübergreifende Team bei Produktneueinführungen und Indikationserweiterungen. Du bist Humanmediziner/in oder hast ein naturwissenschaftliches Studium mit Promotion (Biologie, Pharmazie) absolviert. Du verfügst über mindestens 3- 5 Jahre Industrieerfahrung im Bereich Medical Affairs oder als MSL. Du hast bereits im Bereich Med. Cannabis / Schmerztherapie gearbeitet. Du beherrschst Deutsch und Englisch verhandlungssicher (sprachlich und schriftlich) und verfügst über sehr gute PC-Kenntnisse. Du arbeitest gerne im Team, cross-funktional sowie mit externen Experten und anderen externen Stakeholdern zusammen. Reisebereitschaft 20% Wenn du zudem begeisterungsfähig, zielorientiert und flexibel sind, freuen wir uns auf Deine Bewerbung. Willkommen an Board: Du bekommst ein intensives Onboarding Tolle Arbeitsatmosphäre: Flache Hierarchien, schnelle Entscheidungen und Duz-Kultur, unabhängig von der Position, zeichnen unseren Team Spirit und unsere Arbeitsatmosphäre aus. Erstklassiges Umfeld:  Eine spannende Tätigkeit in einem wachsenden und internationalen Umfeld mit Entwicklungsperspektiven Gestaltungsspielraum: Von Beginn an bekommst du die Freiheit, deine Ideen einzubringen und umzusetzen. Deinen Aufgabenbereich gestaltest du eigenverantwortlich.   Work-Life-Balance: Deine Arbeitszeit kannst du dir auf Vertrauensbasis flexibel einteilen. Finanzielle Zusatzleistungen: Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge oder Vermögenswirksame Leistungen. Nachhaltigkeit: Wir möchten alle Prozesse digital umsetzen und sind dabei unsere Produkte nachhaltiger zu gestalten. Weiterentwicklung: Wir legen Wert darauf, unsere Mitarbeiter durch fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten individuell zu fördern Mobilität: Wenn du mit dem Auto zur Arbeit kommst, stehen dir kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Weitere Benefits: Unbefristete Stelle, 30 Tage Urlaub, Urlaubsgeld, Sonderurlaub, Jobrad, Bürotag, Firmenevents und jede Menge Teamgeist
Zum Stellenangebot

Technischer Mitarbeiter Support (m/w/d)

So. 16.01.2022
Dreieich
So international wie ein Konzern, so persönlich wie ein Mittelständler, das ist die Kultur bei Biotest. Als weltweiter Spezialist für Immunologie und Hämatologie heißt unsere Mission „Leben retten“. Mit innovativen Produkten und richtungsweisender Forschung geben wir chronisch Kranken neue Perspektiven. Motivierte Mitarbeiter sind da ein Muss. Individuelle Förderung und Entwicklungs­perspektiven gehören darum zu unserem Alltag. Werden Sie Teil einer 1.900 Mitarbeiter starken Idee. Sie sind bei Ihrer Arbeit gut strukturiert, eigenständig und verlässlich? Sie suchen eine Aufgabe, bei der Sie nicht bloß verwalten, sondern aktiv mitgestalten können? Dann sollten wir uns kennenlernen. Durchführung der Reinigung und Sterilisation sowie das GMP-gerechte Bereitstellen von Ausrüstungen im Produktionsprozess Kontrollieren der benutzten bzw. bearbeiteten Ausrüstungen auf Mängel und Funktionsfähigkeit Eigenständige Durchführung von wiederkehrenden Maßnahmen sowie Unterstützung bei Wartungs-, Kalibrierungs-, Validierungs- und Qualifizierungsaufgaben im Bereich Support Umgang mit Flurförderzeugen Dokumentieren und Bewerten von Reinigungs- und Sterilisationsvorgänge im Arbeitsbereich inkl. digitale Trendauswertung am Datenschreiber Bedienen von SPS gesteuerten Reinigungsmaschinen und Autoklaven Einschleusen von Verbrauchs- und Hilfsmaterialien in die Produktionsbereiche der Reinraumklasse Überwachen und Absetzen der Bestellung von Verbrauchs- und Hilfsmaterialien im Supportbereich Einhalten der allgemeinen GMP, Hygiene und Sicherheitsvorschriften im Arbeitsbereich Abgeschlossene Berufsausbildung im pharmazeutischen Bereich, in der Lebensmittelindustrie oder in vergleichbaren Bereichen 1-2 Jahre Berufserfahrung in der pharmazeutischen Produktion im GMP geregelten Umfeld wünschenswert Geübt im Umgang mit Flurförderzeugen Vorkenntnisse in GMP und Hygiene wünschenswert Geübt in der Bedienung von automatisierten Maschinen (Spülmaschinen, Dampfautoklaven, Reinigungsbädern (z.B. Ultraschall) und Heißluftschränke) Erfahrung in der Reinigung und Sterilisation von Ausrüstungen und Geräteteilen wünschenswert Gute EDV und SAP Kenntnisse
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) / Humanmediziner (m/w/d) / Pharmakologen (m/w/d)

Fr. 14.01.2022
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Ver­netzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Referat S1 „Arzneimittelsicherheit (Pharmakovigilanz I)“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) / Humanmediziner (m/w/d) / Pharmakologen (m/w/d) Das Referat „Arzneimittelsicherheit (Pharmakovigilanz I)“ ist für die Bewertung der Sicherheit von Impfstoffen, Allergenen und monoklonalen Antikörpern verantwortlich. Ziel ist es, potentielle Arzneimittelrisiken rasch zu detektieren, zu untersuchen sowie geeignete risikominimierende Maßnahmen zu ergreifen. Das Projekt Im Rahmen eines Drittmittel-geförderten Projektes zur Anwendbarkeit von Künstlicher Intelligenz (KI)‑Technologie im regulatorischen Bereich Pharmakovigilanz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Kollegen (m/w/d). Nutzen-Risiko-Bewertung von Arzneimitteln nach der Zulassung Bewertung von Sicherheitsstudien, periodischen Sicherheitsberichten Auswertung der Meldungen von unerwünschten Arzneimittelwirkungen Erarbeitung eines Konzeptes zur Erfassung relevanter Parameter zur Anwendung von KI Identifizierung, Vorbereitung und Bereitstellung relevanter Metadaten zur elektronischen Erfassung in Abstimmung mit dem KI-Team Koordination Schnittstelle Pharmakovigilanz und KI-Team Statistische Analysen von Spontanberichten zu neuen Risikosignalen Einleitung von Maßnahmen zur Risikovorsorge und -abwehr Beratung der Fachkreise (Ärzte und Apotheker) Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Projektbeteiligten Abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin oder Pharmazie mit Approbation Berufserfahrung im Bereich klinischer Medizin oder Pharmazie Interesse an Fragestellungen der klinischen Pharmakologie Interesse an Fragestellungen der Pharmako-Epidemiologie und statistischer Analysen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Fähigkeit zu analytischem Denken und interdisziplinärer Zusammenarbeit im Team Ausgeprägte soziale und persönliche Kompetenz und die Fähigkeit zur selbständigen Arbeitsorganisation Sicherer Umgang mit Microsoft Office, Datenbanken und moderner elektronischer Datenkommunikation Bitte beachten Sie, dass bei Vertragsabschluss eine Erklärung gemäß § 77a AMG abgegeben werden muss.ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist bis 31.12.2024 befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 14 TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: