Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Pharmazie: 18 Jobs in Sinnersdorf

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 9
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • It & Internet 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Medizintechnik 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Versicherungen 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Home Office möglich 7
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Pharmazie

Manager Qualitätssicherung Pharma m/w/x

Sa. 14.05.2022
Berlin, Leverkusen
ist ein international agierender Pharma- und Chemiekonzern. Auf Basis jahrzehntelanger Forschungsaktivitäten entwickelt unser Mandant führende pharmazeutische und chemische Produkte, die auf globaler Ebene produziert und vertrieben werden. Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Manager Qualitätssicherung Pharma m/w/x für den Standort in Berlin oder Leverkusen. Als Ansprechpartner für die Qualitätssysteme sind Sie verantwortlich für die Beratung und Schulung von Mitarbeitern und für die Koordinierung bei entsprechenden Änderungen der aktuellen Verfahren  Zudem analysieren Sie Geschäfts-/Systemprozesse um Abweichungen zu ermitteln und um zukünftige Verbesserungskonzepte zu erstellen Des Weiteren zählt die Aktualisierung und Aufbereitung von Standardarbeitsanweisungen und von Untersuchungsberichten sowie die Begleitung von behördlichen Inspektionen und Anfragen ebenfalls zu Ihren Tätigkeiten Die Sicherstellung von Standards und Compliance-Regelungen, die kontinuierliche Weiterentwicklung der Qualitätssicherung sowie die Pflege entsprechender Datenbanken runden Ihre Tätigkeit ab  Sie verfügen über ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder pharmazeutisches Studium, alternativ eine vergleichbare Qualifikation Sie bringen Berufserfahrung im Bereich Qualitätssicherung und/oder im Umfeld von Qualitäts-Compliance Funktionen mit Routinierter Umgang mit MS Office sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, eine strukturierte Arbeitsweise sowie Flexibilität runden Ihr Profil ab 
Zum Stellenangebot

Projektleiter (m/w/d) Pharma / Arzneimittel

Fr. 13.05.2022
Köln
Die LM+ Leistungsmanagement GmbH ist ein von privaten Krankenversicherungen gegründetes Dienstleistungsunternehmen zur Bündelung des Leistungsmanagements, um die Qualität und die Wirtschaftlichkeit der Versichertenversorgung zu verbessern.Für den weiteren Auf- und Ausbau des Unternehmens wird ein Spezialist gesucht, dessen Fokus auf dem Management von Kooperationen mit Arzneimittelherstellern liegt. Die gesuchte Persönlichkeit ist dabei vor allem für folgende Hauptaufgaben zuständig: Eigenverantwortliche Projektsteuerung zur Entwicklung von Pharmastrategien für private Krankenversicherungen Auswahl geeigneter Kooperationspartner im Pharmabereich und Begleitung der Kooperationsverhandlungen bis zum Vertragsabschluss Enge Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen der beteiligten Gesellschaften und weiterer privater Krankenversicherungen zur zielgerichteten Umsetzung der Kooperationsverträge mit Pharmaunternehmen Beratung und Unterstützung der privaten Krankenversicherungen zur Umsetzung der Pharmastrategie Aufbau und Weiterentwicklung eines effektiven Projektcontrollings Unterstützung der Geschäftsführung bei der strategischen Ausrichtung des Unternehmens Für die vakante Position wird idealerweise eine unternehmerisch denkende und handelnde Persönlichkeit gesucht, die im Wesentlichen folgende Anforderungen erfüllen sollte: Erfolgreich abgeschlossenes Studium z.B. der Pharmazie, Wirtschaftswissenschaften, Gesundheitsökonomie oder vergleichbare Ausbildung bzw. Berufserfahrung als Pharmareferent Mehrjährige Tätigkeit bei einem Unternehmen des Gesundheitsmarktes mit dem Schwerpunkt Kooperationspartnermanagement im Pharmabereich, einem Pharmaunternehmen oder bei einem Versicherungsunternehmen Ausgeprägte strategische, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Innovationsfähigkeit und vernetztes Denken Hohes Engagement, Begeisterungsfähigkeit und „Pioniergeist“ Sicheres, selbstbewusstes Auftreten und ausgeprägtes diplomatisches Geschick in der Kommunikation mit unterschiedlichsten Gesprächspartnern Konfliktfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Dienstleistungsorientierung, Teamgeist sowie ausgeprägte soziale Kompetenz Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative, verbunden mit hoher persönlicher Flexibilität Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten Anspruchsvolle, herausfordernde Aufgabenstellung mit der einzigartigen Chance, neue Maßstäbe bei der Arzneimittelsteuerung der Privaten Krankenversicherung zu setzen. Attraktive Vergütung Arbeiten im Hause WeWork (Barista Bar, Sportangebote, Events) Firmenticket / Parkplatz 30 Urlaubstage Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Regelungen Das Angebot wendet sich an Personen jeden Geschlechts (m/w/d).
Zum Stellenangebot

Life Science Experte Regulatory und Quality Document Management (w/m/d)

Mi. 11.05.2022
Frankfurt am Main, Köln, Mannheim
Standort(e): Frankfurt am Main, Köln, Mannheim Art: Festanstellung, Vollzeit, Teilzeit, Home Office möglich Die BridgingIT GmbH besteht seit 2008 und ist heute Teil der bridgingIT-Gruppe. Bei uns bist du an einem unserer 10 kundennahen, zentralen Standorte in Deutschland Teil einer herstellerunabhängigen und produktneutralen Technologie- und Unternehmensberatung. In deinen Projekten setzt du für Start-ups, Mittelständler und globale Konzerne Digitalisierungsstrategien in den Themenfeldern Technologien, Methoden und Wertschöpfung ganzheitlich um. Wir sind eine wertebasierte Organisation mit Verantwortungskultur: Werte wie menschliche Nähe, Vielfalt und Vertrauen begleiten dich täglich. Die 550 Kolleginnen und Kollegen unserer Gruppe finden bei uns Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Flexibilität und Familienfreundlichkeit. Zu unseren Top Themen im Bereich Healthcare und Life Science gehören die Unterstützung von Digitalisierungsbestrebungen in den Bereichen Herstellung, Labor und Qualitätsmanagement. Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden fundierte Beratung bei Optimierungen im Bereich der Produktentwicklung sowie bei Markteinführungen und Produktverbesserungen. Die Schwerpunkte liegen hierbei in der Unterstützung, Erstellung und Beratung im Lebenszyklus von Systemen und Lösungen einschlägiger MES, LIMS, RIM, PV, CTMS sowie QM Systemanbieter. Unser Fachwissen als Berater*innen in Bezug auf Clinical Trial Management, Regulatory Information und Vigilance ist bei unseren Kunden sehr gefragt. Für alle Top Themen bieten wir unseren Kunden eine kompetente Unterstützung und Beratung bezüglich der Computer System Validierung nach modernen Standards. Wir suchen dich als Life Science Experte*in für Regulatory und Quality Document Management und bieten dir ein Team bei einem Arbeitgeber mit einer gelebten Unternehmenskultur. Entwicklung und Umsetzung von Strategien und Konzepten für Unternehmen der Life Science Industrie (Pharma und Medtech) mit dem Fokus auf EDMS im Bereich Zulassung und Qualitätsmanagement Vernetzer*in und Brückenbauer*in zwischen Zulassung von Arzneimitteln und Medizinprodukten sowie Qualitätsmanagement und der IT Kundenberatung als Projektleiter*in oder Projektmitarbeiter*in bei der Erhebung, Abstimmung und Dokumentation von Anforderungen an spezialisierte DMS Lösungen für Regulatory Affairs sowie den QM Bereich Beratung unserer Kunden bei der Umsetzung von Anforderungen der RA und QM in Zusammenarbeit mit einem DMS Lösungsanbieter Planung, Koordination bis hin zur hands-on Unterstützung bei der Validierung von DMS Systemsen in Abstimmung mit dem Softwareanbieter Beobachtung von Weiterentwicklung der regulatorischen Anforderungen seitens der Behörden sowie daraus resultierende Anpassungen der Systeme Beobachtung von Weiterentwicklungen in der Funktionalität der Softwarelösung, Abstimmungen von Releases mit dem Hersteller und den Anwendern Erstellung von Trainingsmaterialien und Begleitung von Workshops, Meetings und Entscheidungsfindungsprozessen Begleitung von Rollouts sowie auch Übernahme von Verantwortung im Rahmen von Rollouts Ausarbeitung von Konzepten für Prozessoptimierung für den Bereich Regulatory Affairs und QM Anleitung unserer Junioren-Berater*innen in den Projekten Akademische Ausbildung, vorzugsweise in einer technischen oder (natur-) wissenschaftlichen Fachrichtung Gerne Erfahrung mit Systemen und Prozessen der Bereiche Arzneimittelzulassung und Qualitätsmanagement Kenntnisse der einschlägigen Prozesse im Bereich Dossierverwaltung und Verwaltung kontrollierter Dokumente Gerne Erfahrung und Kenntnisse der relevanten Regularien und Richtlinien maßgebender Zulassungbehörden (EMA, FDA) sowie gängige Industriestandards (eCTD, NeeS etc.) Idealerweise know-how über die Zusammenhänge von regulatorischen Informationen sowie Erfahrung im Management von EDMS-Projekten Ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenz Erfahrungen im Projektmanagement Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute kommunikative und analytische Fähigkeiten IT-Affinität​ Durch die geographische Nähe zu unseren Kunden, flexible Arbeitszeitmodelle sowie der Option vom Home-Office zu arbeiten, können wir bei der Planung unserer Projekte deine besondere Lebenssituation berücksichtigen. Bei uns genießt du die Vorteile eines stabilen, stark wachsenden Mittelständlers mit dem Unternehmergeist eines Start-ups, bei dem Arbeiten Spaß macht. Unsere respektvolle und wertschätzende Firmenkultur ist geprägt von Innovationskraft und Teamgeist sowie intensivem, themenübergreifendem Wissens- und Erfahrungsaustausch. Persönliches Mentoring für den optimalen Einstieg, kontinuierliche interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen sind bei uns ebenso selbstverständlich wie individuelle Coachings, um dir den unternehmensinternen Aufstieg zu ermöglichen. Vom (elektrischen) Dienstwagen, über die Bahncard bis hin zum Firmenfahrrad über die betriebliche Altersvorsorge. Du kannst verschiedenste Benefits wählen. Und wenn du möchtest, kannst du dich sehr gerne in unsere gelebten Werteinitiativen – von story&identity, smart&professional, green&social bis hin zu fun&sports – einbringen. Mehrmals im Jahr bieten wir dir die Möglichkeit, dich mit Gleichgesinnten auf unseren internen Konferenzen, wie den Community Days und den Entwicklertagen, auszutauschen. Egal, ob es sich um moderne Technologien, Projekterfahrungen oder methodische Vorgehensweisen handelt – es werden immer spannende IT-Trends diskutiert, in Vorträgen präsentiert oder einfach ausprobiert. Jeder ist herzlich willkommen, mitzuwirken und teilzunehmen.
Zum Stellenangebot

Life Science Spezialist Regulatory Information Management / IDMP (w/m/d)

Mi. 11.05.2022
Frankfurt am Main, Köln, Mannheim
Standort(e): Frankfurt am Main, Köln, Mannheim Art: Festanstellung, Vollzeit, Teilzeit, Home Office möglich Die BridgingIT GmbH besteht seit 2008 und ist heute Teil der bridgingIT-Gruppe. Bei uns bist du an einem unserer 10 kundennahen, zentralen Standorte in Deutschland Teil einer herstellerunabhängigen und produktneutralen Technologie- und Unternehmensberatung. In deinen Projekten setzt du für Start-ups, Mittelständler und globale Konzerne Digitalisierungsstrategien in den Themenfeldern Technologien, Methoden und Wertschöpfung ganzheitlich um. Wir sind eine wertebasierte Organisation mit Verantwortungskultur: Werte wie menschliche Nähe, Vielfalt und Vertrauen begleiten dich täglich. Die 550 Kolleginnen und Kollegen unserer Gruppe finden bei uns Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Flexibilität und Familienfreundlichkeit. Zu unseren Top Themen im Bereich Healthcare und Life Science gehören die Unterstützung von Digitalisierungsbestrebungen in den Bereichen Herstellung, Labor und Qualitätsmanagement. Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden fundierte Beratung bei Optimierungen im Bereich der Produktentwicklung sowie bei Markteinführungen und Produktverbesserungen. Die Schwerpunkte liegen hierbei in der Unterstützung, Erstellung und Beratung im Lebenszyklus von Systemen und Lösungen einschlägiger MES, LIMS, RIM, PV, CTMS sowie QM Systemanbieter. Unser Fachwissen als Berater*innen in Bezug auf Clinical Trial Management, Regulatory Information und Vigilance ist bei unseren Kunden sehr gefragt. Für alle Top Themen bieten wir unseren Kunden eine kompetente Unterstützung und Beratung bezüglich der Computer System Validierung nach modernen Standards. Wir suchen dich als Life Science Spezialist*in für Regulatory Information Management / IDMP und bieten dir ein Team bei einem Arbeitgeber mit einer gelebten Unternehmenskultur. Entwicklung und Umsetzung von Strategien und Konzepten für Unternehmen der Life Science Industrie (Pharma und Medtech) mit dem Fokus auf Regulatory Information Management / IDMP Vernetzer*in und Brückenbauer*in zwischen Management, Arzneimittelzulassung und der IT Kundenberatung als Projektleiter*in oder Projektmitarbeiter*in bei der Erhebung, Abstimmung und Dokumentation von Anforderungen an spezialisierte IT Lösungen für die Arzneimittelzulassung Beratung unserer Kunden bei der Umsetzung von Anforderungen der Arzneimittelzulassung in Zusammenarbeit mit einem RIM Lösungsanbieter Planung, Koordination bis hin zur hands-on Unterstützung bei der Validierung von RIM Systemen in Abstimmung mit dem Softwareanbieter Beobachtung von Weiterentwicklungen der regulatorischen Anforderungen seitens der Behörden sowie daraus resultierende Anpassungen von RIM Systemen Beobachtung von Weiterentwicklungen in der Funktionalität der Softwarelösungen sowie Abstimmungen von Releases mit dem Hersteller und der Anwender Erstellung von Trainingsmaterialien und Begleitung von Workshops, Meetings und Entscheidungsfindungsprozessen Begleitung von Rollouts sowie auch Übernahme von Verantwortung im Rahmen von Rollouts Ausarbeitung von Konzepten für Prozessoptimierung für den Bereich Regulatory Affairs Anleitung unserer Junioren-Berater*innen in den Projekten Akademische Ausbildung, vorzugsweise in einer technischen oder (natur-) wissenschaftlichen Fachrichtung Gerne Erfahrung mit Systemen und Prozessen einer Arzneimittelzulassung Kenntnisse der einschlägigen Prozeduren zur Marktzulassung eines Arzneimittels (DCP, MRP, CP etc.) Gerne Erfahrung und Kenntnisse der relevanten Regularien und Richtlinien maßgebender Zulassungbehörden (EMA, FDA) sowie gängige Industriestandards (eCTD, IDMP, UDI etc.) Idealerweise know-how über die Zusammenhänge von regulatorischen Informationen sowie Erfahrung im Management von RIMS-Projekten (z. B. RIM, EDMS, Tracking- und Dossier Publishing Systeme) Gerne Erfahrungen mit xEVMPD, SPOR, TOM, CESP und verwandten Prozessen und Richtlinien Ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenz Erfahrungen im Projektmanagement Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute kommunikative und analytische Fähigkeiten IT-Affinität​ Durch die geographische Nähe zu unseren Kunden, flexible Arbeitszeitmodelle sowie der Option vom Home-Office zu arbeiten, können wir bei der Planung unserer Projekte deine besondere Lebenssituation berücksichtigen. Bei uns genießt du die Vorteile eines stabilen, stark wachsenden Mittelständlers mit dem Unternehmergeist eines Start-ups, bei dem Arbeiten Spaß macht. Unsere respektvolle und wertschätzende Firmenkultur ist geprägt von Innovationskraft und Teamgeist sowie intensivem, themenübergreifendem Wissens- und Erfahrungsaustausch. Persönliches Mentoring für den optimalen Einstieg, kontinuierliche interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen sind bei uns ebenso selbstverständlich wie individuelle Coachings, um dir den unternehmensinternen Aufstieg zu ermöglichen. Vom (elektrischen) Dienstwagen, über die Bahncard bis hin zum Firmenfahrrad über die betriebliche Altersvorsorge. Du kannst verschiedenste Benefits wählen. Und wenn du möchtest, kannst du dich sehr gerne in unsere gelebten Werteinitiativen – von story&identity, smart&professional, green&social bis hin zu fun&sports – einbringen. Mehrmals im Jahr bieten wir dir die Möglichkeit, dich mit Gleichgesinnten auf unseren internen Konferenzen, wie den Community Days und den Entwicklertagen, auszutauschen. Egal, ob es sich um moderne Technologien, Projekterfahrungen oder methodische Vorgehensweisen handelt – es werden immer spannende IT-Trends diskutiert, in Vorträgen präsentiert oder einfach ausprobiert. Jeder ist herzlich willkommen, mitzuwirken und teilzunehmen.
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Patentanwalt (m/w/d) für Chemiker / Pharmazeut (m/w/d)

Mi. 11.05.2022
Düsseldorf
COHAUSZ & FLORACK ist eine Sozietät aus Patent- und Rechtsanwälten, spezialisiert auf gewerblichen Rechtsschutz, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht sowie die angrenzenden Rechtsgebiete – national und international. Unsere Expertise umfasst alle technischen und naturwissenschaftlichen Fachrichtungen. Zur Verstärkung unseres Chemie-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n  Chemiker (m/w/d) oder Pharmazeut (m/w/d) (Organische Chemie, Pharmazeutische Chemie oder Polymerchemie) für die Ausbildung zur Patentanwältin / zum PatentanwaltFür Sie als Naturwissenschaftler (m/w/d) eröffnet sich mit dieser Ausbildung ein außergewöhnliches Berufsfeld mit glänzenden Zukunftsaussichten. Als Patentanwalt (m/w/d) agieren Sie an der Schnittstelle von Technik und Recht und arbeiten national und international stets an Themen aktuellsten technologischen Standards. Während Ihrer Ausbildung bereiten wir Siegezielt und umfassend auf diese Tätigkeit vor: Sie lernen, worauf es bei der Anmeldung und Verteidigung von Schutzrechten ankommt, und unterstützen unsere Patentanwälte bei der Beratung und Betreuung von Mandanten. In Lerngruppen bereiten Sie sich zusammen mit anderen Patentanwaltskandidaten auf die Praxis und die Prüfungen vor.Sie sind promoviert oder Ihre Promotion steht kurz bevor und Sie verfügen über einen erstklassigen Universitätsabschluss mit breiten Kenntnissen und Fähigkeiten auch über Ihr Studienfach hinaus. Neben der deutschen Sprache beherrschen Sie mindestens die englische Sprache in Wort und Schrift und haben optimaler Weise im Rahmen eines Auslandsaufenthalts Ihre Sprachkompetenz verbessert. Sie verstehen es, Sprache als Mittel zur Darstellung komplexer chemischer, technologischer und rechtlicher Zusammenhänge einzusetzen. Professionalität, Engagement und ein hoher Anspruch an Ihre Arbeit zeichnen Ihre Persönlichkeit aus.Wir bieten Ihnen eine vielseitige Ausbildung mit der Perspektive, sich in einer seit über 65 Jahren bestehenden, zukunftsorientierten Kanzlei langfristig beruflich zu etablieren. Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten und verschiedenste Sozialleistungen bilden für unser Team aus ca. 140 Kolleginnen und Kollegen den perfekten Rahmen für ein partnerschaftliches Miteinander. Zudem bietet unsere Kindertagesstätte die Möglichkeit einer Betreuung Ihrer Kinder bis zum Alter von drei Jahren.
Zum Stellenangebot

Auditor / Produktexperte Medical für nicht aktive Medizinprodukte (w/m/d)

Mi. 11.05.2022
Köln
Referenzcode: 413 Gesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie auditieren eigenverantwortlich Medizinproduktehersteller auf Grundlage der EU-Verordnung 2017/745, EG-Richtlinie 93/42/EWG und der Normen EN ISO 13485 sowie EN ISO 9001 und weiterer internationaler Regularien, wie MDSAP oder TCP. Sie führen unangekündigte Audits gemäß MDD 93/42/EEG und MDR (EU) 2017/745 bei Herstellern durch. Sie begutachten Produktdokumentationen (Technische Dokumentation) im Bereich nicht-aktive Medizinprodukte auf Basis der EU-Verordnung 2017/745 und EG-Richtlinie 93/42/EWG. Sie sind kompetenter Ansprechpartner für unsere Kunden aus der Medizinprodukteindustrie. Sie stellen termingerechte Berichte und Dokumentationen zu Kundenprojekten sicher. Eine umfassende Einarbeitung und entsprechende Weiterbildung ist für uns selbstverständlich. Wir unterstützen Sie bei der Befugung zum Auditor / Lead Auditor / Produkt Spezialisten und fördern Ihre berufliche Weiterbildung und Weiterentwicklung in Ihrer Produktexpertise. Sie haben einen Abschluss in einem medizintechnischen, medizinischen oder naturwissenschaftlichen (Fach-)Hochschulstudium in relevanten Studiengängen, z. B. Medizin, Pharmazie, Ingenieurwesen oder andere einschlägige Wissenschaften Sie verfügen über mindestens 4 Jahre Berufserfahrung. Davon mindestens 2 Jahre im Bereich der Entwicklung, Produktion oder Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement oder Regulatory Affairs von nicht-aktiven Medizinprodukten Sie können Kenntnisse ausgewählter Medizinproduktegruppen nachweisen (z.B. stoffliche Produkte, nicht aktive funktionelle Implantate oder nicht aktive Weichteilimplantate, Zahnimplantate, ophthalmische Produkte etc.) und verfügen idealerweise über eine abgeschlossene Auditorenausbildung Der Umgang mit der relevanten EU-Verordnung, den relevanten EG-Richtlinien sowie mit den zutreffenden Standards für Qualitätsmanagementsysteme und Medizinprodukte ist Bestandteil Ihrer täglichen Arbeit Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Ihre Englischkenntnisse sind sehr gut (ab B2.2 bzw. besser) und Sie sind routiniert im Umgang mit den MS Office-Anwendungen Sie freuen sich auf regelmäßige Dienstreisen (ca. 50 % Reisetätigkeit als Auditor), auch international. (Reisemittel: Flugzeug, Bahn und PKW) Sie besitzen einen gültigen PKW Führerschein Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Pharmaceutical Scientist (w/m/x) Business Group: Pharma

Di. 10.05.2022
Köln
Pharmaceutical Scientist (w/m/x)Business Group: Pharma Die IMCD Gruppe ist ein weltweiter Marktführer im Vertrieb, Marketing und der Distribution von Spezialchemikalien und Inhaltsstoffen. Mit einem Netzwerk aus globalen Standorten und Lägern in EMEA, Amerika und im asiatisch pazifischen Raum bietet IMCD seinen Partnern maßgeschneiderte Lösungen für ein überregionales Distributionsmanagement. Fast 3.800 Mitarbeiter in über 50 Ländern beraten führende globale Hersteller durch ihre herausragende Expertise. Mit ihrem Hauptsitz in Rotterdam erzielte die IMCD Gruppe in 2021 einen Umsatz von € 3.400 Mio.Heute sind wir als IMCD ein zunehmend digitalisierter Chemiedistributeur wie kein anderer. Unser Team aus erfahrenen technischen Verkaufsexperten leistet herausragenden Service, um einen schnellen Erfolg für unsere Lieferanten und Kunden zu garantieren. IMCD Deutschland als Tochter der IMCD Group verfügt mit über 250 Mitarbeitern am Hauptsitz in Köln und einem weiteren Standort in Hamburg über 60 Jahre Erfahrung und Expertise. Die Position: Zur Verstärkung unseres Pharma Technical Center Teams suchen wir einen motivierten Pharmaceutical Scientist.Das Pharmaceutical Technical Center in Köln ist verantwortlich für den technischen Kundensupport und die Entwicklung von Proof-of-Concept-Formulierungen für Vertrieb und Marketing. Es dient als Center für interne und externe Schulungen für pharmazeutische und nutrazeutische Wissenschaftler in der gesamten EMEA-Region. Planung und Durchführung wissenschaftlicher Experimente zur Entwicklung von Produktprototypen Entwicklung von Versuchsprogrammen, Arbeits- und Zeitplänen zur Erreichung vorgegebener Ziele Identifizierung komplexer Probleme und Erarbeitung effektiver Lösungen durch Entwicklung oder Modifizierung der Testmethodik Überprüfung von Testergebnissen in Übereinstimmung mit Projektzielen, Ermittlung von Abweichungen sowie Empfehlung von Lösungen zur Erreichung von Zielen Planen von Experimenten und Setzen von Prioritäten zur Einhaltung von Projektzielen und Terminen Durchführung von Laborexperimenten und Erstellung von Berichten mit Schlussfolgerungen (und Empfehlungen) Entwicklung neuer Laborverfahren sowie Verbesserung bestehender Verfahren Identifizierung von potenziellen Risiken innerhalb komplexer Projekte und Ableitung von Maßnahmen Aufzeichnung genauer und vollständiger der Versuchsmethoden und Ergebnisse Sichere Wartung von Laborgeräten und Chemikalien Kontrolle und Verwaltung der Bestände an Vorräten und Rohstoffen Einhaltung der Sicherheitsstandards und SOPs des Unternehmens für Labortätigkeiten Einhaltung von Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltvorschriften Leitung und Unterstützung wissenschaftlicher Teams bei Projekten Wissenschaftlicher Kontakt zu externen Mitarbeitern Studium der Pharmazie mit Bachelor-Abschluss oder einer verwandten Wissenschaft (pharmazeutische Technologie, Chemie) Mindestens 5 Jahre Erfahrung im Bereich halbfester Formulierungen (z. B. topische Produkte, Cremes, Gele usw.) Kenntnisse der grundlegenden und fortgeschrittenen Konzepte im Zusammenhang mit der Materialwissenschaft und pharmazeutischen Entwicklungsstudien Zusätzliche Erfahrungen und Kenntnisse in der Formulierungsentwicklung sind sehr wünschenswert. Erfahrung im Umgang mit Laborgeräten und grundlegenden analytischen Instrumenten Affinität zur Digitalisierung, gute Kommunikationsfähigkeiten und Teamfähigkeit Praktische Erfahrung in der Anwendung von DoE-Software wäre von Vorteil Erfahrung mit einem elektronischen Laborjournal wünschenswert Gute Kenntnisse des MS Office Pakets, insbesondere Excel und Powerpoint Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch Mitarbeit in einem kompetenten und kollegialen Team mit flachen Hierarchien Vielfältige Weiterbildungsangebote und leistungsfördernde Unternehmenskultur Attraktiver Arbeitsplatz im Herzen von Köln Moderne IT-Ausrüstung (Diensthandy, Laptop) Zuschüsse zur vermögenswirksamen Leistung und betrieblichen Altersvorsorge Vergünstigte Mitgliedschaft im Urban Sports Club Weihnachtsgeld und 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

CRO Manager for Global Technical Development (m/f/d)

Mo. 09.05.2022
Monheim am Rhein
Elanco Animal Health Incorporated (NYSE: ELAN) is a global leader in animal health dedicated to innovating and delivering products and services to prevent and treat disease in farm animals and pets, creating value for farmers, pet owners, veterinarians, stakeholders, and society as a whole. With nearly 70 years of animal health heritage, we are committed to helping our customers improve the health of animals in their care, while also making a meaningful impact on our local and global communities. At Elanco, we are driven by our vision of Food and Companionship Enriching life and our Elanco Healthy Purpose™ CSR framework – all to advance the health of animals, people and the planet. Interested in joining a cause-driven, customer focused company dedicated to positively impacting the health of animals, people and the planet? Search our job listings below. Support planning and coordination of the external technical development activities in Global Technical Development, e.g.: support the selection of suitable service providers planning and coordination of timelines, support ordering and financial management of the external projects In coordination with Technical Project Leads and other Technical Development stakeholders, develop and optimize workflows for the externalization of technical development activities together with R&D procurement, IT, P2P, finance Responsibility for cost tracking / cost control of the external projects Act as Global Technical Development interface to R&D procurement for 3rd party service activities Vendor relationship management and performance tracking Proactively identify and lead evaluation of potential new partners, focusing on both the existing and future technologies/needs of Technical Development. Partner with Quality and HSE to ensure 3rd parties are appropriately audited and qualified to perform contracted work. Leader of the CRO Management team for Global Technical Development MSc., Engineer or PhD (preferred) in a scientific discipline (e.g. chemistry, (bio)pharmacy, etc.) with strong background in (bio)pharmaceutical development Specialist knowledge and preferably several years’ experience of (veterinary) pharmaceutical development with a curiosity and willingness to develop in new areas Preferably several years’ experience of externalizing (veterinary) (bio)pharmaceutical development activities and collaborating with external partners (CROs, CDMOs, etc.) Proven ability to collaborate with and to integrate different internal stakeholders e.g. technical development scientists, R&D procurement, finance, P2P etc. in the context of outsourcing Organizational and personnel leadership skills High ability to solve problems and to structure and simplify complex tasks Very good communication and presentation skills (fluent in English, German is a plus) Elanco is an EEO/Affirmative Action Employer and does not discriminate on the basis of age, race, color, religion, gender, sexual orientation, gender identity, gender expression, national origin, protected veteran status, disability or any other legally protected status
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager CMC / Quality (m/w/d)

Fr. 06.05.2022
Leverkusen
Biofrontera ist ein mittelständisches, börsennotiertes Spezial-Pharma Unternehmen im Bereich Dermatologie, das sich auf die Weiterentwicklung und den Vertrieb innovativer Medikamente zur photodynamischen Therapie und medizinische Kosmetik fokussiert. Auf Basis unserer zentralisierten europäischen sowie unserer US-Zulassungen vertreiben wir unsere Produkte. Zu den wichtigsten Produkten gehört Ameluz®, ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von hellem Hautkrebs und dessen Vorstufen. Die Anwendung unseres Medikaments erfolgt gemeinsam mit einer als Medizinprodukt zertifizierten LED-Leuchte, die wir seit 2012 in der EU und seit 2016 in USA vertreiben. Diese Leuchte wird in unseren eigenen Produktionsräumen hergestellt. Sie erstellen und aktualisieren die pharmazeutisch-technische Dokumentation (Module 3 und 2.3) im Rahmen von Neuzulassungen, Verlängerungen und Änderungsanträgen unter Berücksichtigung der gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen des jeweiligen Landes (Schwerpunkt USA und EU) Sie recherchieren über neue Entwicklungen und Anforderungen im Bereich RA-CMC in der EU und USA und halten sich selbst und Ihre Kolleg:innen auf dem laufenden Sie beantworten Fragen von Arzneimittel-Zulassungsbehörden im Bereich CMC/Quality und nehmen an Meetings mit diesen Behörden teil Sie bewerten CMC-Änderungen auf ihre Relevanz für das regulatorische Dossier Sie pflegen die pharmazeutisch-technische Dokumentation im eCTD-System Sie unterstützen interne Fachbereiche in RA-CMC-relevanten Fragestellungen Sie kommunizieren mit Lohnhersteller:innen, Wirkstoffhersteller:innen oder anderen externen Partner:innen in Bezug auf regulatorische Themen Sie prüfen Herstellungs- und Prüfdokumentation hinsichtlich ihrer Compliance mit dem Zulassungsdossier Sie übernehmen die fachliche Vertretung der Abteilungsleiter:innen bei Abwesenheit ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder pharmazeutisches Studium mit mehrjähriger Berufserfahrung im Regulatory Affairs Umfeld in vergleichbarer Position sehr gute Kenntnisse internationaler Richtlinien für die Erstellung von CMC-Zulassungsdokumenten (Schwerpunkt EU und USA) sowie einen routinierten Umgang mit dem internationalen GMP–Regelwerk wünschenswert sind Erfahrung in der pharmazeutischen Entwicklung und Qualitätssicherung und/oder Fachkenntnisse im Bereich Produktion von Wirkstoffen und halbfesten Arzneiformen verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse fundiertes Know-how in den MS Office-Anwendungen, einschlägige Erfahrung im Umgang mit IT-Systemen, idealerweise auch mit Systemen zur elektronischen Einreichung von Zulassungsanträgen (eCTD) eine zuverlässige, präzise, eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeits- und Denkweise eine kommunikative Persönlichkeit, die Teamarbeit schätzt und eine schnelle Auffassungsgabe, kritisches Urteilsvermögen sowie sehr gutes Organisationsvermögen Lust in einer dynamischen Wachstumsumgebung Verantwortung zu übernehmen und operative Qualitäts- und Leistungsstandards weiterzuentwickeln Interessante Aufgaben in einem dynamischen, wachstumsorientierten Pharmaunternehmen mit internationaler Ausrichtung Festanstellung mit unbefristetem Vertrag und flexiblen Arbeitszeiten Möglichkeit zum Mobile Working Betriebliche Altersvorsorge Angenehme und persönliche Arbeitsatmosphäre in einem hochmotivierten Team Interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Category / Product Manager (m/w/d)

Do. 05.05.2022
Leverkusen
Die Orifarm GmbH mit Sitz in Leverkusen gehört zur dänischen Orifarm-Gruppe – Europas Arzneimittelimporteur Nummer 1. Neben dem Import von Originalarzneimitteln produziert und vertreibt das Unternehmen OTC-Produkte sowie rezeptpflichtige Generika. Mit rund 2.000 Mitarbeitern ist Orifarm in Däne­mark, Deutsch­land, Schweden, Norwegen, Finnland, der Tschechischen Republik, Polen, den Nieder­landen, Österreich, Belgien, dem Vereinigten Königreich sowie Estland international aufgestellt. Mit vereinten Kräften schaffen wir Zugang zu qualitativ hochwertigen sowie bezahlbaren Arzneimitteln und Medikamenten und haben dabei stets den Kunden im Fokus.Zur Verstärkung unserer Abteilung Forecast & Pricing am Standort Leverkusen suchen wir baldmöglichst einenCategory / Product Manager (m/w/d)Tätigkeitsbeginn: baldmöglichstEinsatzort: LeverkusenVertragsart und Arbeitszeit: VollzeitProduktsteuerung eines definierten Sortiment­bereichs unter Berücksichtigung von Umsatz, Deckungsbeitrag, Wett­bewerb und MarktanteilenErstellung und kontinuierliche Optimierung des Demand Forecast (Bedarfsplanung) auf ProduktebenePreismanagement und strategische Preissetzung Initiierung von ambitionierten Absatzzielen für die verschiedenen VertriebskanäleEtablierung und Weiterentwicklung von Neuprodukten in unserem SortimentEnge Zusammenarbeit mit dem Portfolio Management in unserer Zentrale in Odense (Dänemark)Übernahme der Schnittstellen­kommunikation und Lösungsfindung bei Herausforderungen im Bereich Supply Chain zwischen Vertriebskanälen, Einkauf sowie Produktion und Lager Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, eine kaufmännische oder eine vergleichbare AusbildungProduktkenntnisse im pharmazeutischen Markt und/oder Berufserfahrung in einem vergleichbaren GebietErfahrungen im Category Management sind ein PlusAusgeprägtes analytisches Denkvermögen und strukturierte ArbeitsweiseLiebe zum Detail, ohne jedoch den Blick für das große Ganze zu verlierenHands-on-Mentalität Freude an der Arbeit in einem inter­nationalen Umfeld sowie in funktions­übergreifenden MatrixorganisationenHohe soziale Kompetenz gepaart mit Überzeugungskraft und EigeninitiativeProfessioneller Umgang mit MS Office, insbesondere Excel – Solide Erfahrung mit Planungstools und Microsoft AX von VorteilSehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftEine gründliche Einarbeitung in die PositionVielfältige Aufgaben beim Arzneimittel­importeur Nummer 1 in EuropaEin familiäres Miteinander in einem engagierten Team, das füreinander da ist und gemeinsam wachsen möchteEin attraktives Festeinkommen Flexible ArbeitszeitenSehr gute Sozialleistungen (z. B. Fahrt­geld, Essenszuschüsse, Mobile Office Massage und diverse Zusatz­versicherungen) 
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: