Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 13 Jobs in Stuttgart

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 9
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Home Office 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Pharmazie

Scientist Process Development (w/m/d) Drug Product

So. 20.06.2021
Tübingen
Die CureVac AG ist ein globales bio­pharma­zeutisches Unternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwer­punkte liegen auf prophylaktischen Impfstoffen, innovativen Krebs­immun­therapien sowie protein­basierten Therapien. Aktuell engagieren sich rund 600 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen: Wir wollen mehrere Best-in-Class mRNA-Arzneimittel auf den Markt bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Scientist Process Development (w/m/d) Drug Product Kennziffer: 0301-2102 Entwicklung, Optimierung und Hochskalierung von GMP-fähigen Herstellungsprozessen für formulierte RNA-Produkte Planung, Durchführung, Interpretation und Dokumentation von Experimenten Entwicklung physiko- / biochemischer Charakterisierungen von formulierten Nukleinsäuren und prozessbedingten Verunreinigungen Charakterisierung und Entwicklung von Hilfsstoffen und Packmitteln Unterstützung bei Prozessentwicklungen von C(D)MOs und bei Technologietransfers in die GMP-Produktion Erstellung von Risikoanalysen, Laboranweisungen, Schulungsunterlagen und SOPs Mitwirkung in interdisziplinären Projektteams Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Promotion, z. B. in Biotechnologie, Pharmazie, Chemie, oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in der Prozessentwicklung, idealerweise in einem pharmazeutischen Unternehmen 1–2 Jahre relevante Erfahrung in der Herstellung von biopharmazeutischen Formulierungen sowie deren Charakterisierungen erwünscht Erfahrung in der Filtration, Formulierung, Abfüllung, Trocknung sowie Charakterisierung von Biomolekülen z. B. mittels HPLC, DLS, Viskosimetrie, Gelelektrophorese oder UV/VIS-Spektroskopie Kenntnisse in statistischer Versuchsplanung und Datenanalyse (DoE) wünschenswert Proaktive, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Teamorientierung Verhandlungssicheres Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechs­lungs­reiche Tätigkeit in einem inno­vativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Ver­antwortungs­bewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medi­zinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauens­volles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigen­initiative sind für uns selbst­verständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Operations Manager – Preclinical Safety (f/m/d)

Fr. 18.06.2021
Tübingen
CureVac AG is a global biopharmaceutical company researching and developing novel drugs based on the natural molecule Messenger RNA (mRNA). Our focus is on prophylactic vaccines, innovative cancer immunotherapies and protein-based therapies. Currently, about 600 RNA people are striving to achieve our main goal: To bring multiple best-in-class mRNA drugs to market. To strengthen our team in Tübingen near Stuttgart, we are currently looking to recruit a To strengthen our team in Tübingen, we are currently looking to recruit an Operations Manager – Preclinical Safety (f/m/d) Job-ID: 5601-2101 Oversee qualification and selection of preclinical CROs Support of preclinical development of drug candidates in collaboration with functional leaders (e.g., Toxicology, TechOps, Quality) Conduct virtual inspections and audits of CRO facilities and study activities Interface with CROs to request statements / scope of work (SOW) documents Serve as study monitor Apply project management and technical expertise to maintain a "Master Schedule" of preclinical studies to track and manage timelines, budgets, resources and deliverables of preclinical studies as well as archival of study-related materials Collaborate with Finance, Procurement and Legal business partners Manage study operations logistics Ensure that GLP studies are conducted in compliance with the current regulatory requirements Summarize key data in collaboration with study lead, plot data from preclinical safety studies Participate in annual budget reviews and maintain preclinical departmental budgets BSc, MSc or PhD in scientific or technical field, or equivalent experience 3+ years of pharmaceutical or CRO industry experience Meticulous document management practices and organizational skills Ability to multitask in a fast-paced, quickly changing environment Strong computer literacy in Microsoft Word, Excel, PowerPoint, GraphPad Prism and SharePoint Experience in simultaneously managing multiple research projects, priorities, studies and external contract research organizations (CROs) Highly detail-oriented with excellent grasp of verbal and written English Fluent in German With much passion and sense of responsibility, we work together on the medical revolution. We pride ourselves on maintaining an honest and trusting relationship with each other which is characterized by openness to new ideas and continuous progress. Mutual respect, reliability and personal initiative are self-evident for us. Design your future with us – become part of the RNA people!
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent (w/m/d) Commercial Production

Fr. 18.06.2021
Tübingen
Die CureVac AG ist ein globales biopharmazeutisches Unternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwerpunkte liegen auf prophylaktischen Impfstoffen, innovativen Krebsimmuntherapien sowie proteinbasierten Therapien. Aktuell engagieren sich rund 600 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen: Wir wollen mehrere Best-in-Class mRNA-Arzneimittel auf den Markt bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Technischer Assistent (w/m/d) Commercial Production Kennziffer: 0501-2106 Selbstständige, GMP-gerechte biotechnologische Herstellung von mRNA für die Marktversorgung Unterstützung bei dem Aufbau einer neuen Produktionseinheit Vor- und Nachbereitung von Räumen, Anlagen und Material (inkl. Reinigung, Desinfektion, Sterilisation) Bedienung und Betreuung von Prozessanlagen sowie ggf. Übernahme von Verantwortung für Geräte und Räume Durchführung von Inprozesskontrollen GMP-gerechte Dokumentation aller Arbeitsschritte Unterstützung bei der Optimierung von Produktionsprozessen Erstellung und Überarbeitung von Standardarbeitsanweisungen (SOPs) Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium mit praktischer Erfahrung in einem regulierten Umfeld, z.B. pharmazeutische Herstellung, Kosmetik, Lebensmittel, oder eine vergleichbare Qualifikation Praktische Erfahrung im GMP- oder GLP-regulierten Umfeld der pharmazeutischen Industrie von Vorteil Vorzugsweise erste Erfahrung im Bereich Molekularbiologie, Mikrobiologie, Fermentation, HPLC oder aseptische Herstellung Hohes Qualitätsverständnis und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein Bereitschaft zu Schichtarbeit Außerordentliche Zuverlässigkeit und Belastbarkeit Teamfähigkeit und ausgeprägte Hands-on-Mentalität Sicherer Umgang mit MS Office Fließendes Deutsch, Englischkenntnisse von Vorteil Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter für Herstellung (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Ebersbach an der Fils
Die DEMECAN ist der einzige deutsche Hersteller von medizinischem Cannabis und betreibt als pharmazeutischer Großhändler den Import von medizinischem Cannabis aus dem Ausland. Mit unseren qualitativ hochwertigen Produkten verhelfen wir Patienten wieder zu mehr Lebensqualität. Wir setzen neue Standards und gestalten den Markt für medizinisches Cannabis in Deutschland entlang der gesamten Wertschöpfungskette entscheidend mit. Zur Verstärkung unseres Teams in Ebersbach bei Dresden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter in der Herstellung (m/w/d) Durchführung sowie vertretungsweise Koordination des Produktionsablaufs in Zusammenarbeit mit dem Anbau und der Qualitätskontrolle Arbeit und Dokumentation nach Herstelldokumenten Unterstützung bei Erstellung und Aktualisierung GMP-gerechter SOP’s und Dokumente für den Bereich Herstellung Mitwirkung bei Validierung, Qualifizierung und Requalifizierung von Anlagen und Geräten Unterstützung bei der Untersuchung von Abweichungen und Produktbeanstandungen Unterstützung des Leiters der Herstellung eine abgeschlossene Berufsausbildung als Pharmakant, PTA, CTA oder BTA oder eine vergleichbare Qualifikation vorliegende Berufs- und GMP-Erfahrungen aus einer Tätigkeit in der pharmazeutischen oder chemischen Industrie wünschenswert hohe Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, Flexibilität sowie ausgeprägtes Zeitmanagement persönliche Integrität, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein eigenverantwortliche Arbeitsweise gute Englischkenntnisse spannende Entwicklungsmöglichkeiten in einem wachsenden Unternehmen interessante Herausforderungen in einem neuen Markt eine offene Arbeitskultur und ein unkompliziertes Arbeiten miteinander ein freundliches und professionelles Team eine faire Bezahlung entsprechend Qualifikation und Erfahrung
Zum Stellenangebot

Project Manager (f/m/d) Development Projects

Di. 15.06.2021
Tübingen
CureVac AG is a global biopharmaceutical company researching and developing novel drugs based on the natural molecule Messenger RNA (mRNA). Our focus is on prophylactic vaccines, innovative cancer immunotherapies and protein-based therapies. Currently, about 600 RNA people are striving to achieve our main goal: To bring multiple best-in-class mRNA drugs to market. To strengthen our team in Tübingen near Stuttgart, we are currently looking to recruit a Project Manager (f/m/d) Development Projects Job-ID: 5501-2107 Planning, managing and monitoring complex development projects and sub-projects in the area of infectious diseases Coordinating and managing interdisciplinary project teams including production, clinical and regulatory affairs Defining and adhering to deadline- and cost-related project goals Preparing and maintaining project schedules and the associated capacity planning following CureVac's PMO standards and processes Acting as the central interface and counterpart for both internal and external project team members Ongoing quality management and optimization of project contents and structures Master's Degree in biology, pharmacy, biochemistry or biotechnology, or higher/ equivalent qualification First work experience in managing complex projects and project structures at a pharmaceutical, biotech or medical company Experience in managing interdisciplinary teams Basic understanding of regulatory requirements for clinical trials (early phase and, preferably, also late phase) Basic knowledge of MS Project or equivalent applications A talent for organizing and a very hands-on approach Assertiveness and excellent communication skills at various levels A committed team player who is able to cope with pressure Excellent command of (spoken and written) English With much passion and sense of responsibility, we work together on the medical revolution. We pride ourselves on maintaining an honest and trusting relationship with each other which is characterized by openness to new ideas and continuous progress. Mutual respect, reliability and personal initiative are self-evident for us. Design your future with us – become part of the RNA people!
Zum Stellenangebot

Medical Education & Innovation Specialist (m/w/d) - Berlin

Mo. 14.06.2021
Ost
Medical Education & Innovation Specialist (m/w/d) - Berlin/Brandenburg/Sachsen-Ost Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 26,6 Milliarden USD (2020) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel schwerpunktmäßig in den drei Therapiebereichen Onkologie, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Atemwegserkrankungen. AstraZeneca agiert in über 100 Ländern und seine innovativen Medikamente werden von Millionen Patienten weltweit angewendet. Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir brechen die Norm und setzen Ihre Erwartungen an ein traditionelles Pharmaunternehmen zurück. Wir definieren Arbeit neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stehts unsere Unternehmenswerte im Blick: wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist. In unserer Business Unit Medical werden die Perspektiven der Medizin und der Patienten zusammengeführt, um die Wirkung unserer Medikamente vor Vermittlern, Regulatoren, Patienten und anderen medizinischen Entscheidungsträgern zu bestätigen. Aus diesem Grund beschäftigt sich die Abteilung unter anderem mit der strategischen Planung und Durchführung wissenschaftlicher Studien. Hierbei werden Patienten stets mit einbezogen, damit ihre Perspektiven in allen Bereichen des Unternehmens reflektiert werden können. Wir suchen Sie als Medical Education & Innovation Specialist (MEDIS) (m/w/d) für die Region Berlin/Brandenburg/Sachsen-Ost Einfluss nehmen:Abbilden und verstehen der lokalen Gesundheitsstrukturen, DMPs, Patient Journeys, Gesellschaften und HCP-Bedürfnisse (PCP)Ermitteln der Gründe/Herausforderungen, die eine frühzeitige Diagnose und/oder die Behandlung von CVRM-Patienten verzögernIdentifikation der etablierten Netzwerke zwischen Primary- und Secondary Care sowie enge Zusammenarbeit mit internen Stakeholdern, um diese zu verbessern oder Neue zu etablieren und den wissenschaftlichen Austausch zu fördernUnterstützung von medizinischem Fachpersonal (durch wissenschaftlichen Austausch, Trainings oder medizinische Fortbildungsprogramme im Bereich CVRM), um die Patienten zu identifizieren, die von einer frühzeitigen Diagnose / Überweisung oder einer gemeinsamen Behandlung durch Haus- und FachärztInnen profitieren könntenImplementierung einfacher Lösungen auf HCP-Ebene, die der Patientenversorgung im CVRM-Therapiebereich zugutekommen könnten (z. B. Diagnosetools, PoC-Implementierung, Tele-Monitoring usw.)Erarbeitung neuer Wege / Maßnahmen zur Steigerung des Bewusstseins und des Handelns (innerhalb des CVRM-Therapiebereichs), um den jeweiligen Krankheitszustand des Patienten frühzeitig zu erkennen und zu therapierenEnge Zusammenarbeit und Abstimmung mit den crossfunktionalen Teams im Innendienst, um Einblicke zu teilen und Wissen in Bezug auf die definierten Strategien zu erlangen, um somit Kundenbedürfnisse besser zu erkennen und zu erfüllen Stärken beweisen:Abgeschlossenes naturwissenschaftliches (bevorzugt medizinisch oder pharmazeutisches) Hochschulstudium, vorzugsweise mit PromotionMehrjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie, erste Erfahrung als Medical Science Liaison Manager von VorteilIdealerweise Erfahrung im Bereich Primary CareFähigkeit zur zügigen und selbstständigen Einarbeitung in neue Indikationen und SachverhalteErfahrung in der aktiven Gestaltung von Projekten sowie in der Arbeit in crossfunktionalen Teams gepaart mit entsprechender UmsetzungsstärkeSehr gut strukturierte & organisierte, sowie eigenständige und vorausschauende ArbeitsweiseAusgeprägte Kommunikationsstärke sowie sehr gute Gesprächs- und PräsentationstechnikenFähigkeit zum Aufbau nachhaltiger Beziehungen mit internen und externen Stakeholdern sowie ein hohes Maß Team- und KooperationsfähigkeitSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftFreuen Sie sich auf:Attraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible ArbeitszeitmodelleEin attraktives Benefit-PaketGesundheitsaktionen und Fitness Möglichkeiten vor OrtNachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus des Unternehmens Ein herausforderndes und hochkompetitives Umfeld motiviert Sie? Sie haben Lust sich einzubringen, sind ein echter Teamplayer und haben Spaß am Erfolg und daran ambitionierte Ziele zu erreichen? Dann bewerben Sie sich!
Zum Stellenangebot

Medical Education & Innovation Specialist (m/w/d) - Bremen

Mo. 14.06.2021
Nord
Medical Education & Innovation Specialist (m/w/d) - Bremen/Niedersachsen-Nord Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 26,6 Milliarden USD (2020) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel schwerpunktmäßig in den drei Therapiebereichen Onkologie, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Atemwegserkrankungen. AstraZeneca agiert in über 100 Ländern und seine innovativen Medikamente werden von Millionen Patienten weltweit angewendet. Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir brechen die Norm und setzen Ihre Erwartungen an ein traditionelles Pharmaunternehmen zurück. Wir definieren Arbeit neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stehts unsere Unternehmenswerte im Blick: wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist. In unserer Business Unit Medical werden die Perspektiven der Medizin und der Patienten zusammengeführt, um die Wirkung unserer Medikamente vor Vermittlern, Regulatoren, Patienten und anderen medizinischen Entscheidungsträgern zu bestätigen. Aus diesem Grund beschäftigt sich die Abteilung unter anderem mit der strategischen Planung und Durchführung wissenschaftlicher Studien. Hierbei werden Patienten stets mit einbezogen, damit ihre Perspektiven in allen Bereichen des Unternehmens reflektiert werden können. Wir suchen Sie als Medical Education & Innovation Specialist (MEDIS) (m/w/d) für die Region Bremen/Niedersachsen-Nord Einfluss nehmen:Abbilden und verstehen der lokalen Gesundheitsstrukturen, DMPs, Patient Journeys, Gesellschaften und HCP-Bedürfnisse (PCP)Ermitteln der Gründe/Herausforderungen, die eine frühzeitige Diagnose und/oder die Behandlung von CVRM-Patienten verzögernIdentifikation der etablierten Netzwerke zwischen Primary- und Secondary Care sowie enge Zusammenarbeit mit internen Stakeholdern, um diese zu verbessern oder Neue zu etablieren und den wissenschaftlichen Austausch zu fördernUnterstützung von medizinischem Fachpersonal (durch wissenschaftlichen Austausch, Trainings oder medizinische Fortbildungsprogramme im Bereich CVRM), um die Patienten zu identifizieren, die von einer frühzeitigen Diagnose / Überweisung oder einer gemeinsamen Behandlung durch Haus- und FachärztInnen profitieren könntenImplementierung einfacher Lösungen auf HCP-Ebene, die der Patientenversorgung im CVRM-Therapiebereich zugutekommen könnten (z. B. Diagnosetools, PoC-Implementierung, Tele-Monitoring usw.)Erarbeitung neuer Wege / Maßnahmen zur Steigerung des Bewusstseins und des Handelns (innerhalb des CVRM-Therapiebereichs), um den jeweiligen Krankheitszustand des Patienten frühzeitig zu erkennen und zu therapierenEnge Zusammenarbeit und Abstimmung mit den crossfunktionalen Teams im Innendienst, um Einblicke zu teilen und Wissen in Bezug auf die definierten Strategien zu erlangen, um somit Kundenbedürfnisse besser zu erkennen und zu erfüllen Stärken beweisen:Abgeschlossenes naturwissenschaftliches (bevorzugt medizinisch oder pharmazeutisches) Hochschulstudium, vorzugsweise mit PromotionMehrjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie, erste Erfahrung als Medical Science Liaison Manager von VorteilIdealerweise Erfahrung im Bereich Primary CareFähigkeit zur zügigen und selbstständigen Einarbeitung in neue Indikationen und SachverhalteErfahrung in der aktiven Gestaltung von Projekten sowie in der Arbeit in crossfunktionalen Teams gepaart mit entsprechender UmsetzungsstärkeSehr gut strukturierte & organisierte, sowie eigenständige und vorausschauende ArbeitsweiseAusgeprägte Kommunikationsstärke sowie sehr gute Gesprächs- und PräsentationstechnikenFähigkeit zum Aufbau nachhaltiger Beziehungen mit internen und externen Stakeholdern sowie ein hohes Maß Team- und KooperationsfähigkeitSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftFreuen Sie sich auf:Attraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible ArbeitszeitmodelleEin attraktives Benefit-PaketGesundheitsaktionen und Fitness Möglichkeiten vor OrtNachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus des Unternehmens Ein herausforderndes und hochkompetitives Umfeld motiviert Sie? Sie haben Lust sich einzubringen, sind ein echter Teamplayer und haben Spaß am Erfolg und daran ambitionierte Ziele zu erreichen? Dann bewerben Sie sich!
Zum Stellenangebot

(Senior) MSL oder (Senior) Medical Manager als National TOP-KOL Manager Respiratory (m/w/d) // Pharma / Immunologie / Original / innovatives Biologic

Fr. 11.06.2021
Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, Bremen
Chance beim Marktführer • virtuoses Netzwerken  – intern und extern Top-Unternehmen • stark in der Forschung • attraktive Pipeline • Blockbuster Homeoffice bundesweit möglich Unser Kunde – Ihr neuer Arbeitgeber: Als international agierendes, forschendes Pharmaunternehmen verbessern wir mit unseren innovativen und effizienten Therapieansätzen weltweit die Lebensqualität von Menschen mit den unterschiedlichsten Immunerkrankungen. Leisten Sie als Teil unseres erfolgreichen, von Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung geprägten Teams Ihren Beitrag zum weiteren Wachstum und bringen Sie Ihre medizinisch-wissenschaftliche Expertise für unsere Top-Produkte ein!Medizin auf höchstem Niveau • KOL-Management • Kommunikation mit Leidenschaft Sie übernehmen schnell Verantwortung für die Zusammenarbeit mit den Top-KOL (externe Experten) im Indikationsfeld Respiratory und arbeiten eng mit dem Medical Director zusammen. Die Aufgaben unterscheiden sich nur in Nuancen von denen der MSL – entscheidend ist jedoch die „Flughöhe“ auf der Sie unterwegs sein werden. Der enge Kontakt zu wenigen wichtigsten externen Experten (KOL) ist integraler Bestandteil Ihrer Arbeit. In dieser Rolle verstehen Sie sich als integrative Persönlichkeit, die alle relevanten Stakeholder im Unternehmen einzubinden weiß. Dabei prägen Sie einerseits die nationale Strategie und setzen diese andererseits mit hohen Freiheitsgraden um. Sie planen und organisieren Advisory Boards, präsentieren Studienergebnisse und beantworten medizinische Fragen auf höchstem Level. Als wichtiger Bestandteil der medizinischen Abteilung arbeiten Sie crossfunktional über Abteilungsgrenzen hinaus zusammen und berichten direkt an den Medical Director.Sind Sie (promovierter) Naturwissenschaftler, Mediziner oder Pharmazeut mit Erfahrung in der wissenschaftlichen Kommunikation sowie der exzellenten Interaktion mit Experten, Meinungsbildnern und Stakeholdern – bevorzugt in einer MSL-Rolle oder als Medical Manager? Ist Ihnen der Respiratory-Bereich ans Herz gewachsen? Haben Sie bereits Zugang zu den relevanten Experten bzw. wissen Sie, wie Sie diesen schnell und nachhaltig etablieren können? Bringen Sie den entscheidenden Mehrwert ein durch neue Projektideen und herausragenden Service? Begeistern Sie mit Vorträgen – sowohl in Deutsch als auch Englisch? Wenn für Sie die Inhalte im Vordergrund stehen und das gemeinsame Entwickeln einer für alle Beteiligten wertvollen Zusammenarbeit Triebfeder ist, dann sollten wir miteinander sprechen!
Zum Stellenangebot

Chemikanten (m/w/d)

Do. 10.06.2021
Bietigheim-Bissingen
Die FUMATECH BWT GmbH mit Sitz in Bietigheim-Bissingen ist ein Hersteller von innovativen Membranen und Separatoren für die Wasseraufbereitung, die Energiewandlung und Brennstoffzellen sowie für die Energiespeicherung in Batterien.   Wir suchen für unseren Standort in Bietigheim-Bissingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen motivierten Chemikanten (m/w/d) Herstellung von Zwischenprodukten im Pilotmaßstab sowie kontinuierliche Qualitätskontrolle Bedienung von Rührkesseln (100 l bis 1000 l) und Filtrationsanlagen Vorbereitung von Polymerlösungen für die Membran- und Folienfertigung Auftrag von Polymerlösungen an der Beschichtungsanlage Dokumentation und Verwaltung von Rezepturen in einem EDV-System Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemikant, Produktionsfachkraft Chemie oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im Umgang mit chemischen Vor- und Zwischenprodukten Bereitschaft zum 2-Schicht-Betrieb Teamfähigkeit sowie selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Leistungsgerechte Vergütung und flexible Arbeitszeiten Arbeiten in einer innovativen Branche Wertschätzende Arbeitsatmosphäre und ein gutes Betriebsklima Kostenloses Wasser und Kaffee sowie firmeneigene Kantine Kostenfreie Parkplätze und gute ÖPNV- Anbindung
Zum Stellenangebot

Scientific Manager Target Validation*

Do. 10.06.2021
Tübingen
Immatics combines the discovery of true targets for cancer immunotherapies with the development of the right T cell receptors with the goal of enabling a robust and specific T cell response against these targets. This deep know-how is the foundation for our pipeline of Adoptive Cell Therapies and TCR Bispecifics as well as our partnerships with global leaders in the pharmaceutical industry. Operating from Tuebingen, Munich and Houston, we are committed to delivering the power of T cells and to unlocking new avenues for patients in their fight against cancer. We are currently seeking a Scientific Manager Target Validation* to support our team in the research and development of innovative immunotherapeutic products. You will work in Tübingen (Germany) in an interdisciplinary environment with colleagues from research and preclinical / clinical development departments. Scientific Manager Target Validation* Permanent employee, Full-time · Tübingen – Paul-Ehrlich-StraßeA wealth of target candidates for cancer immunotherapies originates from our unique and proprietary XPRESIDENT® technology platform. Characterizing these targets and promoting them into development pipelines and ultimately therapeutic applications requires a close collaboration of experts from various disciplines. Orchestrating this process across different functions and for a variety of projects and development programs will be the core of your role. Design and prepare target validation plans tailored to the individual needs of targets and projects based on a continuous alignment with scientific experts and project leaders. Review the progress of target validation activities in close interaction with scientific experts for all different parts of Immatics’ target validation pipeline and ensure timely delivery of target validation packages. Carefully document and convincingly present the progress and results of these efforts in writing and in direct interaction with internal stakeholders and external parties like collaboration partners or regulatory authorities. Strive for excellence in execution by actively shaping, developing, and streamlining all processes and interactions within your area of responsibility. You hold a PhD degree in life sciences, biotechnology, medicine, pharmacy or have been comparably educated. You have proven your scientific excellence and your ability to account for complex projects. Ideally, you have gained insights into the validation of targets for cancer (immune) therapy, preferably in a pharmaceutical or biotech company. Knowledge of immunology and/ or oncology is an advantage. Your scientific competences and experience and your excellent communication skills enable you to successfully contribute to interdisciplinary projects as part of a team. You are interested in translating scientific findings into clinical applications. You cherish to be challenged to deal intensively with scientific input from various areas, to subsequently develop concepts and solutions as well as to implement and present them in a convincing manner. You enjoy coordinating interdisciplinary teams and you take careful processing and documenting of your results for granted. We expect a high degree of independent working, analytical reasoning and excellent communication skills in English. You embrace rapidly changing requirements with an open mind, think outside the box and show a high degree of flexibility. Your motivation is driven by your passion for innovation and science, which you want to deploy in project management.We are a committed and inspired team and cherish the collegial, highly motivated and family-friendly atmosphere within Immatics. Our culture allows for a high level of originality, independent thinking and initiative. We believe in supporting our employees’ professional and social skills: We enable them to join conferences and trainings as well as to enjoy our Immatics benefits – e.g. job bike, job ticket, Health Programs, childcare benefits, relocation allowance, Company summer and winter events.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal