Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 208 Jobs

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 159
  • Sonstige Dienstleistungen 12
  • Medizintechnik 11
  • Groß- & Einzelhandel 8
  • Verkauf und Handel 8
  • Wissenschaft & Forschung 7
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 6
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 4
  • It & Internet 3
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Druck- 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Glas- 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 188
  • Ohne Berufserfahrung 99
  • Mit Personalverantwortung 25
Arbeitszeit
  • Vollzeit 199
  • Teilzeit 22
  • Home Office 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 164
  • Befristeter Vertrag 21
  • Praktikum 10
  • Berufseinstieg/Trainee 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Ausbildung, Studium 2
Pharmazie

Manager (m/w/d) Health Economics & Outcomes Research

Di. 27.10.2020
Melsungen, Berlin
Es ist diese Leidenschaft, die uns zu großen Würfen motiviert.Mit Know-how und Begeisterung zu großen medizinischen Würfen beitragen: Das ist seit mehr als 175 Jahren ein Ziel von B. Braun. Dazu gehört auch die Entwicklung innovativer Stützverbände, dank deren Nutzung Michael Allendorf nach einem Mittelhand­knochenbruch seine Karriere als Handball-Profi zügig fortsetzen konnte. Um Menschen nachhaltig zu helfen, teilen weltweit über 60.000 engagierte Persönlichkeiten ihr Wissen und vernetzen ihre Kompetenz. Entfalten auch Sie Ihre Talente bei uns als Manager (m/w/d) Health Economics & Outcomes Research Kennziffer DE DB4820-52757 Innerhalb der Stabsabteilung des Vorstandes 'Global Government Affairs & Market Access' suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Manager (m/w/d) Health Economics & Outcomes Research für einen unserer deutschen Standorte, beispielsweise in Melsungen oder Berlin. Der Manager (m/w/d) Health Economics & Outcomes Research ist verantwortlich für die Entwicklung gesundheitsökonomischer Strategien und die anschließende taktische Umsetzung für derzeit vermarktete Produkte, künftige Produkte und potenzielle Akquisitionen. Analyse von gesundheitsökonomischen Daten und Marktstudien Enge Zusammenarbeit mit den Center of Excellence (CoEs) und den Sparten: frühzeitige Involvierung in klinische Studien um sicherzustellen, dass relevante Daten für zukünftige evidenzbasierte klinisch-ökonomische Aussagen berücksichtigt und maßgebliche Kosten-Nutzen-Daten generiert werden, um einen bestmöglichen Preis zu erzielen Entwicklung von gesundheitsökonomischen Modellen, die epidemiologische Daten integrieren und die Schlüsselelemente des Behandlungsprozesses beinhalten Erstellung von Modellen, die die Endpunkte klinischer Studien in Beziehung zueinander setzen sowie die Wirksamkeit zur Rechtfertigung eines Produktpreises bestimmen Anpassung der entwickelten Modelle an unterschiedliche Märkte, die diese Daten benötigen, um die Finanzierung oder Erstattung sowie den Verkauf der Produkte in ihren Märkten zu fördern Zusammenarbeit mit lokalen Marketing- und Market-Access-Teams, um lokale Marktzugangs- und Erstattungsstrategien sowie kosten-effektivitäts- und gesundheitsökonomische Argumente als Instrumente für Vertrieb und Marketing zu entwickeln Bewertung existierender klinischer Studiendaten, um festzustellen, ob die Evidenz für erfolgreiche Finanzierungs- oder Erstattungsanträge ausreicht, oder ob zusätzliche klinische Studien erforderlich sind Entwicklung eines persönlichen Netzwerkes sowie Aufbau vertrauensvoller und strategischer Beziehungen zu relevanten Entscheidungsträgern bei Kostenträgern, Behörden, wissenschaftlichen Institutionen und Industrieverbänden Kommunikation der value story der aktuellen und künftigen Produkte von B. Braun Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium im Bereich Gesundheitsökonomie/-management, Pharmazie oder vergleichbarer Abschluss im Bereich Life Sciences, Gesundheitsökonomie/-politik o. Ä. Eine zusätzliche Ausbildung im Bereich Gesundheitsökonomie, Wirtschaft oder Marketing ist von Vorteil 3-5 Jahre Berufserfahrung in Zusammenhang mit klinischen und ökonomischen Studien in der Gesundheitsökonomie in Unternehmen, pharmazeutischen oder anderen relevanten Organisationen und/oder 2 Jahre Berufserfahrung in Bezug auf das Gesundheitssystem und insbesondere Medizinprodukte eines Marktes Hervorragendes Fachwissen in den Bereichen Statistik und Modellierung (insbesondere der Markov-Modellierung) oder die Fähigkeit, sich diese Kenntnisse schnell anzueignen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Kenntnisse in einer weiteren Sprache sind von Vorteil Ausgeprägte Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten Hohe Eigenmotivation, Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit, komplexe Projekte zu koordinieren und in einer Matrixorganisation zu arbeiten Hohe nationale und internationale Reisebereitschaft Nehmen Sie teil an einer Unternehmenskultur, die den konstruktiven Austausch mit Kolleg*innen, Kund*innen und Partner*innen aktiv fördert. Arbeiten Sie mit uns daran, das Leben von Menschen nachhaltig zu verbessern. Wir bieten Ihnen vielseitige Aufgaben und hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine attraktive Vergütung mit umfangreichen Sozialleistungen in einem dynamischen Familienunternehmen.
Zum Stellenangebot

DMPK Scientist (m/f/d)

Di. 27.10.2020
Aachen
Grünenthal is a global leader in pain management and related diseases. We’re driven to seek effective, life-changing medicines and solutions for patients with severe diseases and high unmet medical needs. We’re focussing all of our activities and efforts on moving towards our vision of a world free of pain. As a science-based, privately-owned pharmaceutical company, we have a long track record of bringing innovative treatments and state-of-the-art technologies to people living with pain worldwide. Grünenthal is headquartered in Aachen, Germany, and has affiliates in 30 countries across Europe, Latin America and the US. Our products are sold in more than 100 countries. In 2018, we employed around 4,900 people and achieved sales of € 1.3 billion. As a player in an innovative, fast-paced market, we offer an exciting working environment and wide-ranging individual development opportunities. Our shared values form the basis for the way we work: We embrace diversity, put patients at the centre of our decisions, live entrepreneurship, join forces, drive performance and act with integrity. Join us at Grünenthal, unleash your full potential and help us change lives for the better. Job fact summary Job ID: 37035 DMPK Scientist (m/f/d) Research & Development Aachen published 08.10.2020 DMPK Scientist (m/f/d) You serve as DMPK project representative on global discovery and development programs You provide metabolism and drug-drug interaction guidance to discovery project teams to mitigate issues such as “soft spot identification,” “major metabolites” to enable identification of high quality “first in man” candidates You lead the interpretation of metabolite ID studies conducted at CROs and serve as internal expert on structure elucidation, metabolic pathways and reactive metabolite formation You serve as bio-transformation subject matter expert providing expert guidance on metabolic pathways of small molecules and alternate modalities such as anti-sense oligonucleotides, peptides, etc. You demonstrate high proficiency across a wide range of in vitro/ in vivo DMPK technologies and are capable of initiating new areas of investigation that are scientifically meaningful in supporting drug discovery projects You monitor project progress with CROs and provide timely and valuable guidance to enable studies being executed appropriately You support human dose projection calculations and support clinical pharmacology trial design based on DDI risk analysis based on nonclinical data and refining based on clinical data You hold a PhD in Drug Metabolism/ Pharmacokinetics or related discipline You have demonstrated extensive experience in conducting/ managing DMPK studies (in vitro and in vivo) at CROs You have demonstrated knowledge in interpreting met-id data and proposing metabolic pathways across species You have experience or knowledge in bioanalytical methods and technologies for small molecules and biologics and in biomarker assays You have experience in working and delivering projects within highly outsourced and matrixed environments across diverse geographies and working cultures You have a proven track record in leading and working in teams based upon a matrix reporting You have a broad understanding of various DMPK relevant areas such as physicochemical properties, drug metabolizing enzyme & transporter kinetics, pharmacokinetics, mechanistic biotransformation, analytical sciences and PK/dose modelling You have strong interpersonal, communication, presentation, and negotiation skill
Zum Stellenangebot

Manager Site Compliance (m/w/d)

Di. 27.10.2020
Freiburg im Breisgau
Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten. Derzeit suchen wir qualifizierte Kandidaten für die Stelle: Manager (m/w/d) Site Compliance an unserem Standort in Freiburg, zunächst befristet für zwei JahreIhr Fokus liegt auf der Betreuung von Projekten im Bereich Site Compliance unter Erreichung der projektspezifischen Zielvorgaben hinsichtlich Regulatory Compliance. Hier sind Sie verantwortlich für Struktur, Planung sowie Erstellung der richtigen Dokumente unter Berücksichtigung vorgegebener Termine und die Koordination aller anfallenden Aktivitäten mit Kunden und den verschiedenen Abteilungen wie Produktion, Abpackung und Qualitätskontrolle. Sie arbeiten bei der Erstellung relevanter Teile von Zulassungsdokumenten (Common Technical Documents) mit, stellen die Einreichungskonformität mit den entsprechenden Vorgaben und die termingerechte Abwicklung sicher und beurteilen die verfügbaren Unterlagen. Die Bearbeitung und Beantwortung von Anfragen interner und externer Kunden gehört ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet wie die Beteiligung u.a. am Change Management (intern und global), den periodischen Produktreviews und Produkttransfers.Naturwissenschaftliches Hochschul- oder Fachhochschulstudium oder Nachweis der entsprechenden QualifikationErfahrung im Bereich der Zulassung von Arzneimitteln wünschenswertKenntnisse des aktuellen regulatorischen und arzneimittelrechtlichen Umfeldes wünschenswertKenntnisse in pharmazeutischer Analytik und TechnologieGute Englischkenntnisse sowie sehr gute DeutschkenntnisseEDV-Kenntnisse gängiger Software (z.B. Office, SAP, Trackwise)Klare verbale und schriftliche KommunikationEine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag des IG BCE (Chemische Industrie), inklusive Urlaubs- und JahresleistungWöchentliche Arbeitszeit 37,5 Stunden mit großzügiger Gleitzeitregelung30 Tage Urlaubsanspruch pro JahrEine sehr gute vollfinanzierte betriebliche AltersvorsorgeTeilnahme am ChemiepensionsfondsEin umfangreiches Gesundheitsmanagement für Mitarbeiter (m/w/d)Eine gute Anbindung an den öffentlichen NahverkehrFirmeneigene kostenlose ParkmöglichkeitenEine subventionierte Kantine mit einer gesunden und abwechslungsreichen AuswahlÜberzeugt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Anschreiben - diese und weitere Unterlagen können Sie unter „Meine Berufserfahrung" unter Ihrem Lebenslauf hinzufügen und hochladen). Bitte beachten Sie, dass wir aus Datenschutzgründen ausschließlich Bewerbungen über unsere Plattform annehmen können. Pfizer garantiert Chancengleichheit während des gesamten Bewerbungsprozesses sowie die Einhaltung der lokalen Gesetzgebungen in den jeweiligen Ländern, in denen Pfizer agiert. Pfizer schließt jegliche diskriminierende Faktoren aus, die u. a. das Geschlecht und Alter, die ethnische Zugehörigkeit, Religion oder Weltanschauung, sexuelle Orientierung oder Behinderung betreffen. #LI-PFE
Zum Stellenangebot

(Junior) Spezialist (m/w/x) Computer System Validation

Di. 27.10.2020
Harsewinkel
Wir bewegen!Arvato Supply Chain Solutions ist Teil von Bertelsmann. Wir verbinden die Vorteile eines weltweit agierenden Konzerns mit der Zuverlässigkeit eines familiengeführten Unternehmens. Unsere 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 20 Ländern schätzen die bemerkenswerte Vielfalt an Benefits und Entwicklungsprogrammen. Unsere Kunden profitieren von unserer Leidenschaft für Logistik und E-Commerce. Du bist engagiert, bringst Dich mit Leidenschaft in Computervalidierungsprojekte ein und der Bereich Healthcare ist für Dich ein spannendes Arbeitsumfeld? Dann suchen wir Dich als (Junior) Spezialist (m/w/x) Computer System Validation an unserem Standort in Harsewinkel. Du planst, koordinierst und führst eigenverantwortlich europaweit Computervalidierungsprojekte (CSV) entlang der regulatorischen Vorgaben durch Selbstsicher verteidigst und präsentierst Du CSV-Projekte gegenüber Kunden, Behörden und dem Management Du überwachst Änderungsprojekte (Change Control) im CSV-Umfeld und kommunizierst hierbei sicher mit den beteiligten Fachabteilungen/Kunden Du optimierst selbstständig hausinterne Standards entsprechend der gesetzlichen Vorgaben und entwickelst diese in Zusammenarbeit mit Deinem Vorgesetzten stets weiter Gängige Methoden zur Durchführung von (Validierungs-)Projekten sowie Risikoanalysen sind Dir bekannt und Du moderierst Workshops zu diesen Themengebieten Du wendest Deine Kenntnisse zur Erstellung von lückenlosen GxP-gerechten Testergebnissen und Dokumente fach- und sachgerecht an Engagierter und motivierter Experte (m/w/x) mit erfolgreich abgeschlossenem Studium mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt Erste Erfahrungen in der Qualitätssicherung, einschlägige Kenntnisse im Bereich Computer System Validation (CSV) und sichere Kenntnisse der einschlägigen pharmazeutischen Regelwerke und Anforderungen Routinierte MS Office-Kenntnisse, idealerweise gute SAP-Kenntnisse Sichere mündliche und schriftliche Kommunikation in deutscher und englischer Sprache, auch im internationalen Umfeld Sicheres Auftreten, hohe Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Eigeninitiative sowie eine detailgenaue, qualitäts- und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Wir setzen auf kollegiale Arbeitsatmosphäre mit viel Gestaltungsspielraum für eigene Ideen Wir übertragen Dir verantwortungsvolle Aufgaben Wir setzen auf verschiedenste Weiterbildungs- und Entwicklungsmaßnahmen, um neue Fähigkeiten und Kenntnisse zu entdecken und auszubauen
Zum Stellenangebot

Head DMPK (m/f/d)

Di. 27.10.2020
Aachen
Grünenthal is a global leader in pain management and related diseases. We’re driven to seek effective, life-changing medicines and solutions for patients with severe diseases and high unmet medical needs. We’re focussing all of our activities and efforts on moving towards our vision of a world free of pain. As a science-based, privately-owned pharmaceutical company, we have a long track record of bringing innovative treatments and state-of-the-art technologies to people living with pain worldwide. Grünenthal is headquartered in Aachen, Germany, and has affiliates in 30 countries across Europe, Latin America and the US. Our products are sold in more than 100 countries. In 2018, we employed around 4,900 people and achieved sales of € 1.3 billion. As a player in an innovative, fast-paced market, we offer an exciting working environment and wide-ranging individual development opportunities. Our shared values form the basis for the way we work: We embrace diversity, put patients at the centre of our decisions, live entrepreneurship, join forces, drive performance and act with integrity. Join us at Grünenthal, unleash your full potential and help us change lives for the better. Job fact summary Job ID: 36976 Head DMPK (m/f/d) Research & Development Aachen published 08.10.2020 Head DMPK (m/f/d) You are accountable for developing DMPK strategies to build a portfolio of high quality clinical candidates, including translational PKPD understanding from non-clinical models, leading to a prediction of clinical pharmacokinetics, efficacious and tolerable dose/schedules and  potential drug-drug interaction profile and interpreting clinical studies You lead and develop DMPK team to support lead optimization, IND-enabling programs and clinical PoC You ensure in time delivery of preclinical and translational DMPK work package from early drug discovery to launch and life cycle management You establish DMPK strategies that align with program goals and strive for high quality clinical candidates You integrate CRO DMPK/PD, bioanalytical, and biotransformation data to address key issues and enable informed, timely decision making You design, manage and review CRO preclinical studies to understand  DMPK profile of candidates to influence discovery decisions and support IND-enabling studies and clinical development You drive human dose projection calculations and support clinical pharmacology trial design based on DDI risk analysis based on nonclinical data and refining based on clinical data You demonstrate high proficiency across a wide range of in vitro/ in vivo DMPK technologies and being capable of initiating new areas of investigation that are scientifically meaningful in supporting drug discovery and development programs You hold a PhD in Drug Metabolism/ Pharmacokinetics or related discipline You have several years of relevant experience in DMPK with several years of experience as a line manager in drug discovery and development with track record of taking molecules to the clinic and beyond You have a track record of developing and leading a strong scientifically data driven DMPK team to support both research and clinical stage programs You have a broad understanding of various DMPK relevant areas such as physicochemical properties, drug metabolizing enzyme & transporter kinetics, pharmacokinetics, mechanistic biotransformation, analytical sciences and PK/ dose modelling You are experienced in interpreting met-id data and proposing metabolic pathways across species You have extensive experience in managing CROs, GLP and other regulated activities You have outstanding problem-solving skills, with proven ability to integrate across disciplines to address issues and identify mitigation strategies
Zum Stellenangebot

Head Chemistry (m/f/d)

Di. 27.10.2020
Aachen
Grünenthal is a global leader in pain management and related diseases. We’re driven to seek effective, life-changing medicines and solutions for patients with severe diseases and high unmet medical needs. We’re focussing all of our activities and efforts on moving towards our vision of a world free of pain. As a science-based, privately-owned pharmaceutical company, we have a long track record of bringing innovative treatments and state-of-the-art technologies to people living with pain worldwide. Grünenthal is headquartered in Aachen, Germany, and has affiliates in 30 countries across Europe, Latin America and the US. Our products are sold in more than 100 countries. In 2018, we employed around 4,900 people and achieved sales of € 1.3 billion. As a player in an innovative, fast-paced market, we offer an exciting working environment and wide-ranging individual development opportunities. Our shared values form the basis for the way we work: We embrace diversity, put patients at the centre of our decisions, live entrepreneurship, join forces, drive performance and act with integrity. Join us at Grünenthal, unleash your full potential and help us change lives for the better. Job fact summary Job ID: 36957 Head Chemistry (m/f/d) Research & Development Aachen published 08.10.2018 Head Chemistry (m/f/d) You provide inspirational and proactive  leadership of Drug Discovery Chemistry (Medicinal Chemistry, Synthetic Chemistry and Computational Chemistry) from lead generation through to candidate selection You are responsible for creating and executing a chemistry strategy for drug discovery that ensures the delivery of high quality clinical candidates You are accountable to provide expert functional input to create, advance and deliver a project from target idea to successful proof-of-concept clinical trial You develop strong design solutions to medicinal chemistry challenges in drug discovery You regularly assess developments in the field beyond classical small molecules like e.g. oligonucleotide therapeutics and identify areas for future investment relevant for drug discovery in pain You are responsible to monitor and optimize performance and motivation of internal and external providers to maximize output for the research programs You have several years of industry experience in small molecule drug discovery, including experience in other modalities like PROTAC, oligonucleotide therapeutics, etc. You have a strong track record of scientific innovation in medicinal chemistry and success in delivering high quality clinical candidates You have proven expertise in Synthetic Chemistry/ Medicinal Chemistry/ Pre-clinical Development ranging from target identification to PoC You have a strong knowledge in chemical biology and proven experience of when to use various chemical modalities in drug discovery You are truth seeking and delivery focused, a driven/passionate scientist with strong focus on creating value, problem solving and making things happen You are a can-do person who can take a hands on approach driving projects forward
Zum Stellenangebot

Head of Analytics (m/w/d)

Di. 27.10.2020
Ennigerloh
Neue Wege einschlagen. Grenzen überwinden. Die Welt besser machen. Das ist die Mission von Rottendorf Pharma. Unser Erfolgsrezept: Innovation. Wir gehören zu den Top 20 Auftragsherstellern und -entwicklern der internationalen Pharmaindustrie und sind seit mehr als 90 Jahren Spezialist in der Herstellung, Verpackung sowie der Entwicklung von Formulierungen und analytischen Verfahren für feste orale Darreichungsformen. Unser Unternehmen produziert Arzneimittel für große, kleine, virtuelle und globale Pharma- und Biotechnologieunternehmen.Wir, Rottendorf Pharma, sind eine dynamische Familie mit über 1000 kreativen, hoch qualifizierten sowie motivierten Köpfen, denen es gelingt die Grenzen von Wissenschaft und Technik immer wieder neu zu verschieben. Wenn Sie viel Wert auf ein vertrauensvolles und offenes Miteinander legen, sich Freiräume zum Entwickeln und Einbringen neuer Ideen mit spannenden sowie herausfordernden Fach- und Führungsaufgaben wünschen – dann sind Sie bei uns genau richtig! Denn permanente Kompetenzentwicklung ist ein wichtiger Bestandteil und Schlüssel für unseren Erfolg.• Verantwortlich für die Freigabe von Rohstoffen und COBA-Erstellung für Fertigprodukte• Sicherstellung und Organisation eines qualitativ hochwertigen und zeitgerechten Crosschecks der Analyseergebnisse• Verantwortlich für die Weiterentwicklung der Prozesse und SOPs unter den Gesichtspunkten Compliance und Effizienz• Zeitgerechte Bearbeitung von Auditfindings und CAPA-Maßnahmen• Teilnahme an Projekten zur Optimierung von Arbeitsprozessen• Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder pharmazeutisches Studium oder vergleichbar• Mehrjährige Erfahrung in der Qualitätskontrolle, Methodenentwicklung, Validierung oder im Qualitätsmanagement (der pharmazeutischen Industrie von Vorteil)• Ausgeprägtes Verantwortungsgefühl sowie proaktive und qualitätsorientierte Arbeitsweise• Englischkenntnisse in Wort und Schrift• Selbständiges, strukturiertes und sorgfältiges Arbeiten• Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere ExcelRottendorf Akademie | individuelle Weiterbildung | verschiedene Berufsausbildungen | eigenes Ausbildungslabor| Firmenjubiläen, Betriebsfeste, Azubi-Events | tarifliche Leistungen | Gleitzeitregelungen | Urlaubs- und Weihnachtsgeld | Betriebliche Altersvorsorge | Einführungstage für neue Mitarbeiter | Rottendorf Kantine | Fahrtkostenzuschuss | Betriebsarzt | Büromassagen | Kindergartenplätze | Mitarbeiterrabatte | kostenlose Parkplätze
Zum Stellenangebot

Head Toxicology (m/f/d)

Di. 27.10.2020
Aachen
Grünenthal is a global leader in pain management and related diseases. We’re driven to seek effective, life-changing medicines and solutions for patients with severe diseases and high unmet medical needs. We’re focussing all of our activities and efforts on moving towards our vision of a world free of pain. As a science-based, privately-owned pharmaceutical company, we have a long track record of bringing innovative treatments and state-of-the-art technologies to people living with pain worldwide. Grünenthal is headquartered in Aachen, Germany, and has affiliates in 30 countries across Europe, Latin America and the US. Our products are sold in more than 100 countries. In 2018, we employed around 4,900 people and achieved sales of € 1.3 billion. As a player in an innovative, fast-paced market, we offer an exciting working environment and wide-ranging individual development opportunities. Our shared values form the basis for the way we work: We embrace diversity, put patients at the centre of our decisions, live entrepreneurship, join forces, drive performance and act with integrity. Join us at Grünenthal, unleash your full potential and help us change lives for the better. Job fact summary Job ID: 36975 Head Toxicology (m/f/d) Research & Development Aachen published 08.10.2020 Head Toxicology (m/f/d) You lead the Toxicology team and are responsible for all target-based safety assessments, preclinical safety assessments and implement discovery toxicology strategies to enable the progression of optimized drug candidates You develop overall toxicology plans for lead candidates for Ph I to Ph III You provide strategic guidance for project teams and senior management including evaluation of conclusions and potential impact of toxicology results on program and clinical/ regulatory strategy You lead the development of early hypothesis-driven investigation into mechanisms of toxicity for the proactive management of potential safety liabilities and communication of impact to teams You are responsible for the safety strategy and input to multi-disciplinary drug-hunting project teams You represent Preclinical Development on Discovery and Development teams and interface with internal and external colleagues to ensure timely and accurate dissemination of nonclinical safety strategies as well as results to drive the portfolio strategically You monitor toxicology studies; review, summarize, interpret and integrate complex data sets across multiple disciplines; finalize as submission-ready documents for regulatory authorities You address and resolve scientific issues arising in drug discovery/ development programs You hold a PhD in Toxicology or closely related field with several years' experience in a drug discovery/ development setting of a biopharmaceutical company You have a proven track record of making major contributions to the discovery of one or more marketed or in-development medicines, incl. designing, monitoring, and interpreting toxicology studies to support clinical development of candidate therapeutic agents You have expert knowledge of nonclinical data packages needed to support first in human studies, clinical development and product registration You have extensive experience of regulatory toxicology/ pathology You have strategic leadership/ managerial competencies You are familiar with more than one of the following therapeutic modalities preferred: small or large molecules, cell and gene therapy You are a can-do person, problem solver who takes hands on approach to driving projects forward You have expert knowledge of GLP regulations and experience in the oversight of contracted studies
Zum Stellenangebot

Expert Qualitätskontrolle (w/m/d) Abweichungsmanagement

Di. 27.10.2020
Tübingen
Die CureVac Real Estate GmbH, eine 100-prozentige Tochter der CureVac AG, ist ein biopharmazeutisches Produktionsunternehmen, das innovative Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) herstellt. Unsere Schwerpunkte liegen auf neuartigen Krebsimmuntherapien, prophylaktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 160 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Biotechnologen / Pharmazeuten / Chemiker / als Expert Qualitätskontrolle (w/m/d) Abweichungsmanagement Kennziffer: 7001-2001 Koordination und prozessuale Begleitung des Abweichungs­managements innerhalb der Qualitätskontrolle Prüfung, Bewertung und Verwaltung von GxP-relevanten Abweichungen sowie OOS- bzw. OOE-Ergebnissen Festlegung von Maßnahmen in Zusammen­arbeit mit den jeweiligen Verantwortlichen Aufgaben­verteilung sowie Nachverfolgung der durchzu­führenden Maßnahmen Selbst­ständige Klärung von offenen Punkten und Erstellung von Monatsberichten Erstellung, Prüfung und Freigabe von GxP-relevanten Dokumenten (z.B. Risikoanalysen, SOPs) Sicherstellung der Einhaltung von internen sowie gesetzlichen GxP-Vorschriften Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium, z.B. Pharmazie, (technische) Biologie, Biotechnologie, Chemie, Medizin oder eine vergleichbare Qualifikation Einschlägige mehrjährige Berufs­erfahrung in der bio­techno­logischen oder pharma­zeutischen Industrie und einem GMP-konformen Umfeld, idealer­weise im Bereich Qualitäts­kontrolle, Qualitäts­sicherung oder Qualitäts­management Kenntnisse in GMP-Compliance-Themen wie Abweichungsmanagement und Change Control Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen (AMWHV, Ph. Eur., internationale GMP-Regularien) Idealerweise Kenntnisse in Molekular­biologie und Analytik Ausgeprägte Team- und Kommu­nikations­fähigkeit Selbständige und strukturierte Arbeitsweise Fließendes Deutsch und Englisch Wir bieten Ihnen eine heraus­fordernde und abwechs­lungs­reiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungs­bewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison Manager (m/w)

Di. 27.10.2020
Köln, Kaiserslautern, Saarbrücken, Trier, Koblenz am Rhein, Bonn, Aachen
Vifor Pharma Group, formerly Galenica Group, is a global specialty pharmaceuticals company that researches, develops, produces and markets its own pharmaceutical products and is the partner of choice for innovative, patient-focused solutions. The company’s goal is to be a global leader in iron deficiency, nephrology and cardio-renal therapies and strives to help patients around the world with severe and chronic diseases to lead better, healthier lives. Vifor Pharma Group has production sites in Switzerland and Portugal as well as a dynamic network of affiliates and partners offering broad market coverage all over the world. The company has an ever-growing global presence while at the same time remaining firmly rooted in its home market, Switzerland. Vifor Pharma Group consists of Vifor Pharma; Vifor Fresenius Medical Care Renal Pharma, its joint company with Fresenius Medical Care; Relypsa; and OM Pharma. Medical Science Liaison Manager - Köln, Kaiserslautern, Saarbrücken, Trier, Koblenz, Bonn, Aachen Ort: Germany - Field based Funktion: Medical Affairs Firma: Vifor Pharma Senioritätslevel: ManagerWe are searching for a Medical Science Liaison Manager for the region Köln, Kaiserslautern, Saarbrücken, Trier, Koblenz, Bonn, Aachen. In this position, you will represent Medical Affairs externally to establish and maintain medical relationships with Key Opinion Leaders (KOLs), HCPs and key accounts on behalf of Vifor Pharma Group.  Yours tasks will include the following: Develop and maintain scientific and medical expertise (Indications and products) Identify, develop and maintain relationships with KOLs, HCPs and professional organizations KOL engagement, key account medical support, training and other appropriate activities Facilitate scientific engagement, scientific exchange and medical information Provide clinical presentations and respond to medical requests  Update medical team and other internal stakeholders on medical community interactions  Support the development, implementation and completion of medical activities (advisory boards, congress symposia, hospital meetings and speaker programs) and attend relevant scientific meetings and conferences Serves as a medical resource for internal medical and sales training Support company sponsored clinical research and IIS process  Ensure compliance with applicable local and global laws, regulations, guidelines and company policies and procedures Develop personal and professional capabilities to improve skills and professional capabilities MSc in Medical Field (e.g. Pharmacy, Chemistry or Biology)  Minimum of 3 years’ experience in research, pharmaceutical medical affairs or clinical practice Minimum of 3 years’ experience with pharma industry and healthcare compliance requirements locally and globally Demonstrated experience in KOL, HCP or medical community engagement Excellent oral and written communication skills in German and good oral and written communication skills in English Experience in public scientific presentations We are looking for a strong team player with good communication and networking skills. An entrepreneurial spirit with a humble approach and the ability to influence and persuade stakeholders are important competencies for this role.
Zum Stellenangebot


shopping-portal