Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 21 Jobs in Unterschleißheim

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 18
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Medizintechnik 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 21
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
Pharmazie

Leitung Patientensicherheit (m/w/d)

Fr. 29.05.2020
Unterföhring
Wir glauben daran, dass die bestmögliche Versorgung onkologischer Patienten in ihrer Nähe erreicht wird. Als Spezialist in der ambulanten onkologischen Versorgung schaffen wir einen spürbaren Mehrwert für Patienten und tragen als Plattform mit den drei Bereichen Spezialgroßhandel, Omnicare Qualitätsinitiative und dem Deutschen Onkologie Netzwerk zur Sicherung und Stärkung der ambulanten Onkologie in Deutschland bei. Für unsere Business Unit Herstellung & Versorgung, zu welcher die Omnicare Qualitätsinitiative mit ihren ca. 40 deutschlandweit vertretenen Apotheken gehört, und die stetig wächst und sich weiterentwickelt, suchen wir Menschen, die Lust haben, die massiven Veränderungen der ambulanten Onkologie aktiv mitzugestalten und gemeinsam mit uns tragfähige neue Lösungen zu entwickeln, um das Wohl der Patienten sicherzustellen und zum Erfolg unseres Unternehmens und unserer Partner beizutragen. Wir suchen im Rahmen der Omnicare Qualitätsinitiative zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Leitung Patientensicherheit (m/w/d) für unseren Standort in Unterföhring bei München. Verantwortung für die Konzeptionierung und Umsetzung von onkologisch geprägten Projekten mit dem Ziel eine lückenlose und nachweisbare Patientensicherheit zu schaffen Umsetzung einer transparenten und einheitlichen Qualitätssicherung in den Apotheken, von der Herstellung der Zytostatika bis zur Abgabe beim Patienten Qualifizierter Ansprechpartner für Apotheken Kontinuierliche Weiterentwicklung bereits bestehender Konzepte und Tools Gesamtverantwortung für die pharmazeutischen Inhalte und deren Umsetzung im Gesamtprojekt unter Einhaltung der gesetzlichen Regelungen (GMP, ApBetrO, AMG) Führung eines Teams von hochqualifizierten Apothekern und pharmazeutischen Experten und Aufbau nachhaltiger Strukturen für das zukünftige Wachstum der Abteilung Kontinuierliche enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit internen Schnittstellen Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches, idealerweise pharmazeutisches Studium Erfahren im Stakeholdermanagement intern (v.a. Marketing, Legal) sowie extern (v.a. Apotheker, Ärzte, Patienten) Führungspersönlichkeit mit mehrjähriger Erfahrung im Umfeld von produzierenden Unternehmen (Pharma / Biotech) im Reinraumumfeld und/oder in der Führung einer Apotheke Erfahrung im Bereich Zytostatika / parenterale Ernährung Mehrjährige Erfahrung mit Qualitätsmanagementsystemen und Qualitätskontrolle nach AMG und GxP Gutes Betriebswirtschaftliches Verständnis gepaart mit unternehmerischem Denken und Handeln und einem verbindlichen und überzeugenden Auftreten Kommunikative und proaktive Persönlichkeit mit diplomatischem Geschick und ausgeprägter Kundenorientierung Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in einem zukunftsorientierten, sinnstiftenden Unternehmen 30 Tage Urlaub und flexible Arbeitszeitgestaltung Freiraum für persönliche Entwicklung und Chance zur Mitgestaltung Dynamische, lockere Arbeitsatmosphäre Flache Hierarchien und offene, vertrauensvolle Unternehmenskultur Ein gutes, wertschätzendes Miteinander, welches auch bei regelmäßigen Teamevents gepflegt wird Attraktive Weiterbildungsangebote Getränke- und Kaffee-Flatrate sowie kostenlose Tiefgaragenparkplätze Zuschuss zur betrieblichen Altersversorge sowie Erfolgsbeteiligung Und ganz wichtig: wir nehmen uns nicht immer zu ernst. Es wäre schön, wenn wir miteinander Herausforderungen meistern und dabei Spaß haben könnten
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant (m/w/d) – Life Sciences, Market Access, Health Technology Assessment

Fr. 29.05.2020
München
IQVIA™ is The Human Data Science Company™, focused on using data and science to help healthcare clients find better solutions for their patients. Formed through the merger of IMS Health and Quintiles, IQVIA offers a broad range of solutions that harness advances in healthcare information, technology, analytics and human ingenuity to drive healthcare forward. IQVIA has 61,000 employees in more than 100 countries, all committed to making the potential of Human Data Science a reality.Join us on our exciting journey! (Senior) Consultant (m/w/d) – Life Sciences, Market Access, Health Technology Assessment IQVIA™ (NYSE:IQV) ist ein weltweit führender Anbieter von Informationen, innovativen Technologielösungen und Serviceleistungen im Bereich der klinischen Auftragsforschung. Auf der Basis umfangreicher Branchenkenntnisse liefert das Unternehmen Akteuren in der Gesundheitsbranche einzigartige Entscheidungsgrundlagen in der Verknüpfung von Big Data, zukunftweisender Technologie und moderner Analytik. Unser Real World Team in München berät Pharma-Kunden in den Bereichen Market Access, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie, indem wir auf Basis der verfügbaren klinischen Evidenz mit Unterstützung der IQVIA Datenbanken und Methoden die Lösung zu den unterschiedlichsten Fragestellungen unserer Kunden erarbeiten. Projektmanagement von internationalen und nationalen Beratungsprojekten im Bereich von Health Technology Assessments (HTA) Datenanalysen klinischer Evidenz (RCTs) und Erstellen von Dossiers für die HTA-Bewertung Umfassende Beratung zu Themen des nationalen Market Access im Bereich der Medizinprodukte, digitalen Gesundheitsanwendungen und innovativen Arzneimitteln Führung interdisziplinärer IQVIA-Projektteams, Projektmanagement und Kundenbetreuung Präsentation von Projektergebnissen und Handlungsempfehlungen beim Kunden Abgeschlossenes Studium in einer Naturwissenschaft, Informatik, Mathematik, Statistik, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaft oder einem vergleichbaren Studiengang Beratungserfahrung in einer Unternehmensberatung, idealerweise im Pharma-Umfeld und/oder Erfahrung in der Kommerzialisierung von pharmazeutischen Produkten Kenntnisse der evidenzbasierten Medizin, des IQWiG Methodenpapiers und Erfahrungen in der Erstellung von HTA Dossiers werde optimaler Weise vorausgesetzt Erfahrung im Projektmanagement Exzellente Team- und Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch (mündlich und schriftlich) Ausgeprägte Kundenorientierung, Präsentationssicherheit und souveränes Auftreten sind ein Muss Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen
Zum Stellenangebot

Production Support Manager (w/m/d)

Fr. 29.05.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
STADA Arzneimittel AG - Als global tätiger Konzern haben wir uns dem Wohlbefinden der Menschen verpflichtet. Seit über 120 Jahren stehen wir für höchste Qualität auf dem Gesundheitsmarkt. STADA setzt auf eine Mehr-Säulen-Strategie bestehend aus Generika, verschreibungsfreien OTC-Produkten und Spezialpharmazeutika. Weltweit erreichten wir im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von über 2 Milliarden EUR. Unsere rund 10.400 engagierten und qualifizierten Mitarbeiter tragen wesentlich zum Erfolg von STADA bei. Für das Team der Mobilat Produktions GmbH, ein 100%iges Tochterunternehmen der STADA Arzneimittel AG mit Sitz in Pfaffenhofen, suchen wir Sie als Production Support Manager (w/m/d) Vorbereitung der GMP-gerechten Dokumentation für die Herstellung und Verpackung (Batch Record) Batch Record Review und buchhalterischer Abschluss der Chargenprotokolle Bearbeitung von SOPs (Standard Operating Procedures), Betriebs- und  Herstellanweisungen im elektronischen Dokumentenmanagementsystem (EDMS), sowie Erstellung GMP-gerechter Dokumentation Unterstützung der Leitung Herstellung bei der Bearbeitung von Abweichungen, Maßnahmenplänen und Change Control im elektronischen System (EQMS) Betreuung des Temperaturmonitorings für die Lagerbereiche Unterstützung der Leitung Herstellung bei der Vorbereitung für Audits und Selbstinspektionen Koordination, Organisation und Durchführung von Schulungen am Standort Verwaltung der Sicherheitsdatenblätter, sowie Erstellung der Betriebsanweisungen nach §14 GefStoffV) Koordination der Verbrauchsmaterialbestellung im Bereich Herstellung sowie Bestellanforderungen bzw. Ersatzteilbeschaffung in Zusammenarbeit mit dem Einkauf Eine Ausbildung im pharmazeutischen Bereich ist wünschenswert Idealerweise erste Erfahrung in der Produktion oder im Qualitätsbereich von in der Pharma-, Kosmetik- oder Lebensmittelindustrie Kenntnisse in regulatorischen Regelwerken, insbesondere Arzneimittelrecht und GMP-Vorschriften Sehr gute PC-Kenntnisse, Kenntnisse in SAP sind vorteilhaft Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse Zuverlässigkeit, Flexibilität, Engagement und ein hohes Maß an Teamfähigkeit Lernbereitschaft und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgabengebieten sowie eine ergebnisorientierte und qualitätsbewusste Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Senior Research & Development Scientist (w/m/d)

Do. 28.05.2020
Gräfelfing
Als Teil der FUTRUE Gruppe konzentriert sich die PharmaSGP auf die Ent­wicklung und den Vertrieb von chemie­freien Arznei­mitteln mit dem Fokus Schmerz­therapie. Bereits 2015 ausge­zeichnet als bestes OTC-Unternehmen des Jahres, gehört es zu den am schnellsten wachsenden Pharma­unternehmen in Europa. Aufgrund unseres dynamischen Wachstums sowie der kontinuier­lichen Erwei­terung unseres Produkt­portfolios suchen wir nach moti­vierten und engagierten Talenten für unser erfolg­reiches Team. Werde Teil in einem der am schnellsten wachsenden OTC-Unternehmen in Europa!Im Team unseres Business Developments bist Du für unser weiteres Wachs­tum verantwortlich. Du entwickelst neue Produkt­konzepte und Rezepturen für unser inter­nationales Consumer-Healthcare-Geschäft. Du bist Teil des Führungs­teams der PharmaSGP und setzt strate­gische Impulse für unser zukünftiges Wachstum. In Zusammenarbeit mit unseren abteilungs­übergreifenden Projekt­teams entwickelst Du neue Produkt­ideen und -konzepte, angefangen von der wissenschaftlichen Grundlagen­basis bis hin zur finalen Rezeptur. Du begleitest zusammen mit unseren Lohn­herstellern und der QS die finale Produkt­entwicklung bis hin zur Markt­einführung. Du agierst als Treiber der wissenschaft­lichen Recherche und des Trend­scoutings und als Binde­glied zwischen den Abteilungen Marke­ting, Regulatory & Qualitäts­sicherung, Projekt­einkauf und Legal. Du hilfst bei der Auf­bereitung und Präsentation einschlägiger Studien­ergebnisse und unterstützt hierbei die Geschäfts­führung in den Entscheidungs­prozessen. Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium der Pharmazie, Biologie, Ernährungs­wissenschaften oder eines vergleichbaren natur­wissenschaftlichen Studiums. Du bringst drei bis fünf Jahre Erfahrung im Bereich Research & Development mit und hast das Gespür, neue Trends auf­zufinden – dabei gehst du auch gerne einmal andere Wege. Du verfügst über eine schnelle Auffassungs­gabe, kannst Dich schnell in komplexe Sach­verhalte einarbeiten und diese leicht ver­ständlich vermitteln. Du bist ein echter Team­player (w/m/d) mit einem hohen Maß an Eigen­initiative. Wir bieten Dir einen vielfältigen, anspruchs­vollen Job mit spannenden Aufgaben und einem breiten Spektrum an Gestaltungs­möglichkeiten! Wir bieten ein inno­vatives Umfeld zur beruf­lichen Entfaltung mit kurzen Entscheidungs­wegen und dem Frei­raum, auch einmal neue Wege zu gehen! Außerdem warten auf Dich: Flache Hierarchien und eine offene Kommunikation – nur so kannst Du Dich weiter­entwickeln und dazu bei­tragen, dass unsere Produkte von unserem gegenseitigen Aus­tausch leben. Verantwortung – nach einer Einarbeitungs­phase durch einen erfahrenen Kollegen oder Dein Team Lead bekommst Du die Gelegen­heit, Deinen eigenen Bereich zu betreuen. Hast Du das Entrepreneur­ship in Dir? Dann schaffen wir gemeinsam Großes! Frische Vitamine – wöchent­lich wirst Du mit unserem Obst­korb versorgt, der Dir die nötige Energie verleiht. Firmenfeiern sind für uns selbstverständlich – ob Sommer­fest, der traditionelle Wiesn-Besuch oder die all­jährliche Weihnachts­feier.
Zum Stellenangebot

Team Lead (w/m/d) Regulatory Affairs

Do. 28.05.2020
Gräfelfing
FUTRUE ist mehr als ein inter­national ausge­richteter Healthcare-Konzern: FUTRUE ist der Inkubator für die Trends von morgen! Mit mittler­weile mehr als 20 Unter­nehmen und über 70 Arzneimittel­zulassungen sind wir u.a. in den Bereichen intelli­gente Bakterien, inno­vative Schmerz­therapien, chemie­freie Arznei­mittel, medizi­nisches Cannabis, Derma­ceuticals, Functional Food und E-Health tätig. Zahl­reiche unserer Unter­nehmen, darunter z.B. Synformulas oder PharmaSGP, gehören zu den am schnellsten wachsenden Healthcare-Unter­nehmen in Europa. Um diesen Erfolg fortzu­führen, setzen wir auf eine neue Generation dynamischer Talente, die den Mut hat, ungewohnte Wege zu gehen. Aufgrund unseres dynamischen Wachstums sowie der konti­nuierlichen Erweiterung unseres Produkt­portfolios suchen wir nach moti­vierten und enga­gierten Talenten für unser erfolg­reiches Team. Werde Teil in einem der am schnellsten wachsenden OTC-Unternehmen in Europa!Für unser wachsendes Regulatory Affairs Team suchen wir derzeit ein Team Lead (w/m/d) am Standort Gräfelfing in Vollzeit. Als Team Lead (w/m/d) agierst Du nicht nur als Projekt­manager (w/m/d), sondern bist für die Ent­wicklung unserer Einreichungs­strategie im Bereich der Arznei­mittel­zulassung verant­wortlich (Rx, Voll- und Hybrid­antrag). Du überprüfst die Ent­wicklung neuer Medizin­produkte inklusive Richtlinien­sicherstellung mit regula­torischen Anforderungen Du bist dafür verant­wortlich, dass unsere Produkte recht­zeitig und unter den benötigten Anforderungen auf dem Markt gelauncht werden können. Daneben verant­wortest Du mit Deinem Team das gesamte Lifecycle Management und die Zusammen­stellung / das Schreiben der Dossiers. Du bist Ansprech­partner (w/m/d) für Kollegen (w/m/d) aus anderen Fach­bereichen und bist für die Kommuni­kation mit Behörden verantwortlich. Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium, bevorzugt aus dem natur­wissenschaft­lichen Bereich (Pharmazie, Biologie, Chemie o.Ä.). Du verfügst über mindestens fünf Jahre Berufs­erfahrung im Bereich der Arznei­mittel­zulassung in der pharma­zeutischen Industrie und bringst Erfahrung in der Personal­verantwortung mit. Neben Deinem analytischen, präzisen und proaktiven Arbeits­stil bist Du bereit, neue Wege zu gehen und findest immer einen Lösungsansatz. Du bist technikaffin, kennst den Umgang mit eCTD und verfügst neben Deinen sehr guten Englisch­kenntnissen über sehr gute Deutsch­kenntnisse auf mutter­sprachlichem Niveau. Wir bieten Dir einen viel­fältigen, anspruchs­vollen Job mit spannenden Aufgaben und einem breiten Spektrum an Gestaltungs­möglichkeiten! Wir bieten ein inno­vatives Umfeld zur beruflichen Ent­faltung mit kurzen Entscheidungs­wegen und dem Freiraum, auch einmal neue Wege zu gehen! Außer­dem warten auf Dich: Flache Hierarchien und eine offene Kommuni­kation – nur so kannst Du Dich weiter­entwickeln und dazu beitragen, dass unsere Produkte von unserem gegen­seitigen Austausch leben. Verantwortung – nach einer Einarbeitungs­phase durch einen erfahrenen Kollegen oder Dein Team Lead bekommst Du die Gelegen­heit, Deinen eigenen Bereich zu betreuen. Hast Du das Entre­preneur­ship in Dir? Dann schaffen wir gemeinsam Großes! Frische Vitamine – wöchentlich wirst Du mit unserem Obstkorb versorgt, der Dir die nötige Energie verleiht. Firmenfeiern sind für uns selbst­verständlich – ob Sommerfest, der tradi­tionelle Wiesn-Besuch oder die all­jährliche Weihnachtsfeier. Eine Dachterrasse mit Alpen­panorama – entspanne Dich während der Mittags­pause und tanke Sonnen­strahlen bei gutem Wetter.
Zum Stellenangebot

Pharmawerker für die Arzneimittelherstellung (m/w/d)

Mi. 27.05.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Ab sofort suchen wir für in unserer Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm eine/n engagierte/n Pharmawerker für die Arzneimittelherstellung (m/w/d) -befristet auf zwei Jahre- Pharmawerker für die Herstellung und Inprozess-Kontrolle von festen Arzneiformen Angaben zur Tätigkeit: Bedienen, Rüsten und Reinigen der Maschinen zur Herstellung von Tabletten, Filmtabletten, etc. nach Vorgabe von Herstellvorschriften Durchführung und Dokumentation von In-Prozess-Kontrollen sowie laufende Kontrolle der Prozess- und Qualitätsparameter Durchführung von Wartungs-, Kalibrierungs- und Reinigungstätigkeiten im Herstellbereich nach Vorgabe von Standardarbeitsanweisungen an Produktions- und Betriebsanlagen Durchführen und Dokumentieren von In-Prozess-Kontrollen Laufende Kontrolle der Prozess- und Qualitätsparameter Mitwirkung bei der verfahrenstechnischen Etablierung neuer pharmazeutischer Produkte Beachtung von Hygiene-, Sicherheits-, Betriebs- und Umweltvorschriften Arbeiten und Dokumentieren nach Vorgabe von GMP „Gute Herstellungspraxis für Arzneimittel und Wirkstoffe“ Abgeschlossene Berufsausbildung vorzugsweise als Pharmakant oder in einem technischen Beruf (z.B. pharmazeutisch-technischer Assistent, Laborant) oder Ausbildung in der Gesundheits- bzw. Lebensmittelbranche SAP-Kenntnisse von Vorteil Berufserfahrung in der Arznei- oder in der Lebensmittelherstellung oder im Labor von Vorteil GMP-Kenntnisse und Berufserfahrung im Hygienebereich von Vorteil Bereitschaft zur Wechsel-Schicht (derzeit 2-Schicht-System) Gutes technisches Verständnis im Umgang mit Produktionsmaschinen und/oder analytischen Geräten Zuverlässige, sorgfältige und flexible Arbeitsweise Hohe Teamorientierung und Interaktionsfähigkeit Sichere Deutsch-Kenntnisse Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein Firmenrestaurant, ein zeitgemäßes Mobilitätsangebot, diverse Sportkurse u.v.m.
Zum Stellenangebot

Director Regulatory Affairs CMC (m/f/x)

Mi. 27.05.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo and its 15.000 employees in more than 20 countries are dedicated to the creation and supply of innovative pharmaceutical products. In addition to a strong portfolio of medicines for cardiovascular diseases, under the Group’s 2025 vision to become a “Global Pharma Innovator with Competitive Advantage in Oncology,” Daiichi Sankyo is primarily focused on providing novel therapies in oncology. Our European headquarters are in Munich, Germany and we have affiliates in 13 European countries including Denmark, where Copenhagen acts as the Nordic headquarter. For our development site in Pfaffenhofen / Ilm we are seeking highly qualified candidates to fill the position: Director Regulatory Affairs CMC (m/f/x) Lead and conduct preparation of European filings, as the Quality Modules of MAAs and IMPDs for new drugs.Internal and interdisciplinary coordination for the preparation of filings. Companywide cooperation with RACMC and subject matter experts (SME). Review of technical documents Development of regulatory strategies Key responsibilities: Lead and conduct preparation of M2 and M3 CTD documents for EU MAAs and IMPDs filings of new drugs, incl. Quality Overall Summary (QOS) Represent EU RACMC function in global RACMC and CMC development teams and provide CMC regulatory guidance and strategy Review CMC documents, develop regulatory strategies, provide risk assessments Lead regulatory teams for the preparation and execution of Health Authority meetings Interpret, develop strategy and lead response preparation on Health Authorities information requests Keep close collaboration with RACMC and technical experts, across all regions Keep current with, review and interpret regulatory and scientific regulations, directives, guidelines and initiatives, communicate important changes and trends with the relevant stakeholders Represent EU RACMC for projects in managment and steering commitees Participate or lead assigned non-project tasks and process improvements Master degree in Life Science or Pharmacy, PhD preferred; Master Degree in Regulatory Affairs is a plus Minimum of 8 years of experience in the pharmaceutical industry Minimum of 5 years of experience in global regulatory affairs CMC with emphasis on late stage CMC drug development and marketing authorization applications in Europe; experience in the development of biologics preferred Proven ability to plan, coordinate and lead activities simultaneously on multiple projects Excellent personal and intercultural skills paired with the ability to work cross functionally in a multinational organisation Experience of working in global environment in interdisciplinary teams Solution and detail-oriented; well organised and self-motivated Excellent written and oral communication skills in English, German as a second language preferred Strong working knowledge of Microsoft Office We offer an interesting, diversified and challenging position, good contractual conditions, flexible working models, all the social benefits of a modern company and a professional environment where you will have the opportunity for personal growth.
Zum Stellenangebot

Project Manager Regulatory Affairs Operations (gn)

Mi. 27.05.2020
Planegg
MorphoSys’ mission is to make exceptional, innovative biopharmaceuticals to improve the lives of patients suffering from serious diseases. Innovative technologies and smart development strategies are central to our approach. Success is created by our people, who focus on excellence in all they do, collaborate closely across disciplines. We all are driven by a desire to make the medicines of tomorrow a reality. Guided by mutual respect and trust, each member of the MorphoSys team is given the opportunity to develop and flourish within this exciting and inspiring environment. Join us in Planegg near Munich! We would like to fill the following vacancy as soon as possible: Project Manager Regulatory Affairs Operations (gn) The regulatory Project Manager (gn) belongs to the regulatory operation group within the global regulatory organization The regulatory Project Manager (gn) works hand in hand with the regulatory strategist and is responsible and accountable for planning, managing, tracking and on time production of regulatory deliverables, with a focus on Europe and USA The function requires a candidate with highly collaborative skills to work cross-functionally within Morphosys and externally with partners and/or contract organisation. This position support the regulatory lead with regard to regulatory operation activities Key responsibilities include: Represents Regulatory Operations on project teams, driving timelines and deliverables related to submission documents. Communicate process, timelines, and document standards to stakeholders. Lead project management activities related to the preparation and tracking of regulatory documents/submissions. Initiate review / adjudication, QC cycle and approval for the regulatory relevant documents Point of contact re. timelines and status of submissions / approvals globally. Track progress and review project(s) tasks to meet deadlines appropriately Coordinate Regulatory Sub Team (RST) as project manager; agenda, minutes, follow up of activities. Support the coordination of the regulatory budget for the assigned product Contribute to setting up regulatory procedures and best working practices and ensure that these processes are adhered to Ensure databases for the archival of all regulatory information and documentation are to date Monitor and track on an on-going basis key regulatory affairs metrics and compliance indicators globally Supports GxP inspection or due diligence with regard to regulatory systems and regulatory documentation, when applicable Oversee dispatch of dossiers in liaison with other regulatory and/or other functions Good understanding of drug development requirements and activities involving Nonclinical, Clinical, CMC, Regulatory Affairs, and Commercial aspects Experience in Project Management in biological and/or drug development and in the management of cross functional (development) teams Experience in regulatory operations Proven people skills Strong organizational skills, work independently, self-motivated and proactive Proactive Team player with strong interpersonal and leadership skills, especially regarding indirect people leadership in a matrix organization. Ability to influence without authority Excellent organizational skills including knowledge of project management tools Excellent communication and presentation skills Goal-oriented and pragmatic approach to work Creative working in X-functional teams Open and appreciative corporate culture Multicultural environment Working in an attractive, high-quality equipped building with restaurant Free sports and language courses
Zum Stellenangebot

Clinical Trial Manager (gn)

Mi. 27.05.2020
Planegg
MorphoSys’ mission is to make exceptional, innovative biopharmaceuticals to improve the lives of patients suffering from serious diseases. Innovative technologies and smart development strategies are central to our approach. Success is created by our people, who focus on excellence in all they do, collaborate closely across disciplines. We all are driven by a desire to make the medicines of tomorrow a reality. Guided by mutual respect and trust, each member of the MorphoSys team is given the opportunity to develop and flourish within this exciting and inspiring environment. Join us in Planegg near Munich! We would like to fill the following vacancy as soon as possible: Clinical Trial Manager (gn) Contributes to planning of global clinical trials and designs site management processes from study start-up to closure in collaboration with global CRO(s) and sponsor Clinical Trial Team (CTT) meeting the requirements of the protocol and MorphoSys standards Set-up of performance metrics to oversee and monitor the performance of CRO(s) and site activities in international clinical studies Participates in trial risk assessment and management activities; recognizes potential challenges within the protocol and operational aspects of the trial Serves as main sponsor contact to CRO site management team Participates in the CRO selection process and approves key CRO site management staff (e. g. Clinical Trial Managers, Lead Clinical Research Associates (CRAs) and CRAs) Maintains a strong knowledge of the protocol and study procedures to be able to answer operational questions from CRO Contributes to and reviews study plans and documents (e. g. Drug Handling Manual, trial-level Informed Consent Forms (ICFs)) Approves country / site ICF customizations prepared by CRO(s) and oversees timely ICF implementation on global site level Reviews and approves CRO monitoring plan, monitoring visit report annotations and Investigator Site File templates prepared by CRO Develops and implements the sponsor Site Management Oversight Plan Supports operational trial feasibility and approves sites recommended by CRO(s) for trial participation Provides training on the protocol and key trial elements together with the MorphoSys Clinical Trial Leader (CTL) and Clinical Program Leader (CPL) to the CRO site management team as needed and drives any other activities that support site selection and recruitment Ensures that all essential documents are in place for approval of site initiation and release of Investigational Medicinal Products (IMP) to the sites Performs periodic review of protocol deviations, site issues and monitoring visit reports to identify trends, quality / compliance concerns or any other areas for improvement and initiates appropriate actions with CRO site management team and as required with CTL and/or Quality Assurance Performs co-monitoring visits with the CRO CRA in compliance with annual co-monitoring plan Provides governance on site-specific TMFs maintained by the CRO Communicates with CRO site management team on a regular basis to assure proper adherence to protocol, study plans, timelines and other trial related topics Participates in MorphoSys CTT meetings as a core member Participates in internal audits and HA inspections as required Coaches new CTMs during their onboarding as assigned Actively contributes or leads process improvement or acts as Subject Matter Experts Bachelor’s degree or equivalent qualification in life science / healthcare, Master degree is preferred Ideally more than five years pharmaceutical industry experience with three to five years strong experience in clinical research in a field monitor role or a role overseeing clinical trials Thorough knowledge of Good Clinical Practice, regulatory processes, and clinical trial process Previous experience in overseeing site management activities on a global level preferred Experience with health authority inspections (FDA and/or EMA) preferred Strong Project Management and leadership skills Strong interpersonal skills Highly proficient in negotiation skills Working experience in a global team, team player Ability to work in a matrix environment Ability to work under pressure Highly effective in influencing others Displays innovative ideas and solutions Fluent English (oral and written) Creative working in X-functional teams Open and appreciative corporate culture Multicultural environment Working in an attractive, high-quality equipped building with restaurant Free sports and language courses
Zum Stellenangebot

Pharmazeutisch-technischer Assistent / Chemisch-technischer Assistent / Chemielaborant (m/w/d) als Research Assistant (m/w/d)

Di. 26.05.2020
Martinsried
Die 4SC mit Sitz in Martinsried bei München entwickelt nieder­molekulare Medika­mente zur Behand­lung von Krebs. Diese sollen den Patienten innovative Behand­lungs­mög­lich­keiten bieten, die erträg­licher und wirk­samer sind als bestehende Therapien und eine bessere Lebens­quali­tät bieten. Unsere Produkt­pipe­line umfasst derzeit viel­ver­spre­chende Wirk­stoffe in verschiedenen Stadien der klinischen Ent­wicklung. Das Ziel von 4SC besteht darin, die eigenen Programme zur Medi­ka­men­ten­ent­wick­lung voran­zu­bringen und die letzt­en­dlich zu­gelas­senen Wirk­stoffe in bestimm­ten Gebieten wie Europa zu ver­markten und für weitere Gebiete Lizenz- und Vermarktungs­partner­schaften mit Pharma- und Biotech-Unter­nehmen einzugehen.Zur Verstärkung unserer pharmazeutisch-chemischen Entwicklungsarbeiten an unserem Standort in Planegg-Martinsried, bei München, suchen wir ab sofortPharmazeutisch-technischer Assistent / Chemisch-technischer Assistent / Chemielaborant (m/w/d) als Research Assistant (m/w/d)Mitarbeit bei der Entwicklung und Testung von pharmazeutischen Formulierungen Untersuchung der Freisetzung von Wirkstoffen aus pharmazeutischen Formulierungen (Dissolution)Analytik von niedermolekularen Wirkstoffen bzw. Formulierungen mittels HPLCBestimmung von Löslichkeit und Stabilität niedermolekularer Wirkstoffe und deren FormulierungenSystematische, sorgfältige und eigenverantwortliche Versuchsdurchführung und -dokumentationMitarbeit bei der Auswertung und Interpretation der VersucheMitarbeit bei der Organisation des LaborbetriebsAbgeschlossene naturwissenschaftliche Ausbildung als PTA / CTA / Chemielaborant (m/w/d) oder vergleichbar, vorzugsweise mit einer der Position angemessenen BerufserfahrungErfahrung in pharmazeutischer Formulierungsentwicklung und -analytik wünschenswertMotivation, sich in neue Bereiche einzuarbeitenGründliche, zuverlässige und eigenverantwortliche ArbeitsweiseFreude an wechselnden Tätigkeiten im Forschungsumfeld und an der Arbeit im TeamGute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftSicherer Umgang mit MS Office, insbesondere mit ExcelFundierte Einarbeitung, abwechslungsreiche Aufgaben in der Entwicklung von neuen Arzneimitteln, eigenständige Projektbearbeitung innerhalb des CMC-Labors, Möglichkeit zum fachübergreifenden AustauschEine unbefristete Festanstellung inkl. Sozialleistungen 30 Tage Urlaub, flexibles Gleitzeit-Arbeitsmodell, um Beruf und Privatleben in Balance zu haltenMitarbeiterparkplätze vor Ort bzw. gute Erreichbarkeit mit öffentlichen VerkehrsmittelnWir fördern selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und geben unseren Mitarbeitern die Chance, die Zukunft der 4SC aktiv mitzugestaltenDynamisches Arbeitsumfeld mit ausreichend Raum für eigene Ideen sowie für fachliche und persönliche Weiterentwicklung, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege verbunden mit einer offenen Unternehmens- und FührungskulturHarmonisches, professionelles Team, das engagiert, respektvoll und partnerschaftlich zusammenarbeitet und daneben auch bei diversen Team-Events gerne Zeit miteinander verbringt
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal