Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 20 Jobs in Weichs

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 17
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Home Office 3
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Befristeter Vertrag 4
  • Praktikum 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Pharmazie

Manager Business Development (w/m/d) /// Pharma – CDMO – Sales – USA – Europa – global /// Contract Development & Manufacturing

Mi. 24.02.2021
Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, Bremen
International erfolgreiche Gruppe ● familiäre Strukturen ● geschätzter Partner der Pharmaindustrienachhaltige Strategie ● höchste QualitätsstandardsHome-Office bundesweit möglich – Unternehmensstandort in NRWAls Teil einer großen internationalen Gruppe entwickeln und produzieren wir innovative und einzigartige Darreichungsformen für Arzneimittel. Mit höchsten Qualitätsstandards und „Made in Germany“ sind wir geschätzter, zuverlässiger und bevorzugter Partner von Big Pharma und auch BioTech Unternehmen. Werden Sie Teil unserer weiteren Wachstumsstrategie und ergänzen Sie unser Know-how als Full-Service-CDMO.In dieser Position sind Sie für den Ausbau der Marktposition des Unternehmens als Contract Development and Contract Manufacturing Organisation (CDMO) verantwortlich. Der Schwerpunkt der Kundenkontakte liegt in Nordamerika und Europa. Die aktive Neukundenakquise gehört dabei ebenso zu Ihren Aufgaben, wie die Steuerung des gesamten Vertriebsprozesses, die abteilungsübergreifende Entwicklung kundenspezifischer Lösungen sowie kontinuierliche Markt- und Konkurrenzanalysen. Darüber hinaus fungieren Sie als Repräsentant des Unter­nehmens auf Messen, Fachkongressen und Vertriebsveranstaltungen. Dabei sind Ihre naturwissenschaftliche Expertise, Ihre Marktkenntnis sowie Ihr Sinn für den lohnenden Business Case ebenso gefordert, wie ein gewinnendes Auftreten mit exzellenten kommunikativen Fähigkeiten. In dieser verantwortungs­vollen Position berichten Sie direkt an die Ebene des Managementteams.Chance für Pharmazeuten & Naturwissenschaftler / auch Junior mit Potential willkommen Sind Sie Pharmazeut oder Naturwissenschaftler mit betriebswirtschaftlichem Gespür? Haben Sie Erfahrungen im internationalen B2B-Vertrieb mit der Pharmaindustrie bzw. BioTech als Kunde? Trauen Sie sich zu, neue Projekte zu generieren? Im kreativen Dialog mit R&D-Profis, Technologie­experten aber auch den Finanz- bzw. Einkaufsabteilungen? Auf internationalem Parkett sowie auf Entscheiderebene? Sind Sie ein guter Kommuni­kator, sowohl im Deutschen als auch im Englischen? Und sind Sie bereit, einen Teil Ihrer Arbeitszeit inter­national zu reisen, sobald dies wieder möglich wird? Dann ist diese Herausforderung mit Gestaltungspotential das Richtige für Sie!
Zum Stellenangebot

Regulatory Associate (m/f/x)

Mi. 24.02.2021
München
Daiichi Sankyo and its 15.000 employees in more than 20 countries are dedicated to the creation and supply of innovative pharmaceutical products. In addition to a strong portfolio of medicines for cardiovascular diseases, under the Group’s 2025 vision to become a “Global Pharma Innovator with Competitive Advantage in Oncology,” Daiichi Sankyo is primarily focused on providing novel therapies in oncology. Our European headquarters are in Munich, Germany and we have affiliates in 13 European countries including Denmark, where Copenhagen acts as the Nordic headquarter. For our headquarter in Munich we are seeking highly qualified candidates to fill the position: Regulatory Associate (m/f/x) Under supervision, provide regulatory operational support for assigned European and international development projects and approved products in a timely and accurate manner. To provide regulatory oversight and support regulatory compliance. May act as a specialist in a specific regulatory or technical area. Roles and responsibilities: Act as the primary contact for DSE affiliates and license partners Administrative and operational support for submission to regulatory health authorities (EMA, national EU and non-EU authorities): Plan, prepare or support the preparation of regulatory documents and dossiers for submission Coordinate and supervise translation and mock-up preparation Manage payment of fees Archive or support archiving of regulatory and other files Continuously monitor and track assigned regulatory deadlines and alert these in a timely manner to the regulatory responsible person Control the quality of regulatory documents and dossiers Ensure Regulatory Compliance Initiate and coordinate the preparation and/or supervise the implementation of packaging material for assigned countries including quality control. Enter data and documents into relevant databases and collaboration platforms (e.g. GRATIS, Sharepoint Teamsites). Prepare, distribute and archive the daily EU Regulatory Intelligence e-mail Alert Provide general administrative support when required Provide general administrative organizational support to the Regulatory Affairs department For assigned products and countries: Prepare budgets, forecasts and accruals and control invoices Education in pharmaceutical field would be ideal Team oriented and forward-thinking attitude Strong interpersonal and communication skills Structural and independently way to work Talent for organization Ability to prioritize Computer proficiency (e. g. MS office, document management systems, databases, SAP) Written and verbal communication skills in English and German Third language preferred We offer an interesting, diversified and challenging position, good contractual conditions, flexible working models, all the social benefits of a modern company and a professional environment where you will have the opportunity for personal growth.
Zum Stellenangebot

Production Unit Head (w/m/d) Pfaffenhofen Site

Mi. 24.02.2021
Pfaffenhofen an der Ilm
Unser Auftrag – Ihre Gesundheit. Die STADA Arzneimittel AG kümmert sich weltweit als vertrauensvoller Partner um die Gesundheit der Menschen. Ursprünglich von Apothekern gegründet, sind wir einer der führenden Hersteller von hochwertigen Pharmazeutika. Mehr als 11.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit leben unsere Werte Integrität, Unternehmertum, Agilität und One STADA, um unsere ambitionierten Ziele zu erreichen und um erfolgreich die Zukunft von STADA zu gestalten. Für das Team der Mobilat Produktions GmbH, ein 100%iges Tochterunternehmen der STADA Arzneimittel AG mit Sitz in Pfaffenhofen, suchen wir Sie als Production Unit Head (w/m/d) Pfaffenhofen Site Pfaffenhofen | Deutschland (DE) | Vollzeit | Unbefristet Verantwortung für die Leitung der Production Unit Organisation einschließlich Herstellung und Verpackung am Standort Verantwortung für die effiziente und effektive Herstellung von Produkten in Bezug auf Qualität, Kosten, Zeitplan und Ressourcen. Sicherstellung der Zusammenarbeit mit OPEX für Produkt-/Prozessverbesserungen (harmonisierte Agenda & Prioritäten) der gesamten Bereiche unter den o. g. Aspekten Systematische, strategische Weiterentwicklung der Bereiche hinsichtlich Produktportfolio und Kostenoptimierung, Kapazität und Lieferfähigkeit Troubleshooting-Bearbeitung auftretender Fragestellungen aus dem Tagesgeschäft Überwachung und Befolgung pharmazeutischer Vorschriften (AMG, cGMP, AMWHV, BtMG, etc.) im Zuständigkeitsbereich Vorschriftsmäßiges Handeln als "Leiter Herstellung nach AMWHV" Übernahme der Arbeitgeberpflicht nach §12UVV im Verantwortungsbereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie der Unfallverhütung (z.B. ArbSchG, UVEG-SGB, GUV, BGB, ASiG, etc.) Anleitung und Führung der direkt unterstellten Mitarbeiter sowie Gesamtverantwortung für die Herstellung und Verpackung Hochschulabschluss in Pharmazie, pharmazeutischer Technologie, Chemie oder gleichwertiger wissenschaftlicher Abschluss Gute Deutsch- und fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Tiefgreifende, umfassende Erfahrung im pharmazeutischen Bereich (Produktion / Qualitätssicherung) mit hohem Fokus auf cGMP Nachweisbare Kompetenz in der Herstellung von Arzneimitteln und Shopfloor Expertise Bewährtes Prozessverständnis (Pharma, GMP, regulatorische Aspekte) Ausgezeichneter Kommunikator und Coach, der in der Lage ist, eine bedeutende Transformation auf einer globalen und multifunktionalen Ebene zu leiten Ausgeprägte Fähigkeiten zur Einflussnahme sowie die Fähigkeit, Ergebnisse auf kooperative Weise zu erzielen
Zum Stellenangebot

Director Regulatory Affairs Oncology (m/f/x)

Di. 23.02.2021
München
Daiichi Sankyo and its 15.000 employees in more than 20 countries are dedicated to the creation and supply of innovative pharmaceutical products. In addition to a strong portfolio of medicines for cardiovascular diseases, under the Group’s 2025 vision to become a “Global Pharma Innovator with Competitive Advantage in Oncology,” Daiichi Sankyo is primarily focused on providing novel therapies in oncology. Our European headquarters are in Munich, Germany and we have affiliates in 13 European countries including Denmark, where Copenhagen acts as the Nordic headquarter. For our Headquarter in Munich we are seeking highly qualified candidates to fill the position: Director Regulatory Affairs Oncology (m/f/x) To serve as the European or global regulatory strategy lead for assigned projects, products and non-project work. Act as a specialist in the area of oncology. Represent Regulatory Affairs internally working on a collaborative basis both within Europe and globally to become a fully recognised member of a multi-disciplinary team, providing expertise on regulatory matters. Represent Regulatory Affairs in external interactions (e.g. authorities, affiliates, partners, CROs) providing expertise on regulatory strategy to achieve regional and global goals. Role and Responsibilities: European regulatory strategy leadership for assigned projects, covering product development plans, clinical trials and Marketing Authorizations Applications (MAA) as well as product life cycle management European or Global RA representation on global development teams providing regulatory guidance and strategy and leading EU MAA submissions Act as regulatory contact person for authorities Participate or lead assigned non-project tasks and process improvements Keep current with, review and interpret regulatory and scientific regulations, directives, guidelines and initiatives, communicate important changes and trends with the relevant stakeholders Provide regulatory expertise in participating or coordinating assigned due diligence opportunities and making recommendations to senior management Bachelor degree in Life Science or Medical Science; Degree in Pharmacy, Master and/or PhD preferred; Master Degree in Regulatory Affairs is a plus Minimum of 10 years of experience in the pharmaceutical industry and minimum of 8 years of experience in global regulatory affairs with emphasis on late stage drug development and marketing authorization applications in Europe, experience with clinical trials, orphan drugs and pediatric clinical development Experience of working in global environment as well as with National Health Agencies and EMA Proven ability to plan, coordinate and lead activities simultaneously on multiple projects Excellent personal and intercultural skills paired with the ability to work cross functionally in a multinational organisation Ability to develop and maintain good relationships, challenge views, present and argue cases in a professional and respectful manner Solution and detail-oriented; well organised and self-motivated Excellent written and oral communication skills in English, second language preferred We offer an interesting, diversified and challenging position, good contractual conditions, flexible working models, all the social benefits of a modern company and a professional environment where you will have the opportunity for personal growth.
Zum Stellenangebot

Senior Manager Regulatory Affairs Oncology (m/f/x)

Di. 23.02.2021
München
Daiichi Sankyo and its 15.000 employees in more than 20 countries are dedicated to the creation and supply of innovative pharmaceutical products. In addition to a strong portfolio of medicines for cardiovascular diseases, under the Group’s 2025 vision to become a “Global Pharma Innovator with Competitive Advantage in Oncology,” Daiichi Sankyo is primarily focused on providing novel therapies in oncology. Our European headquarters are in Munich, Germany and we have affiliates in 13 European countries including Denmark, where Copenhagen acts as the Nordic headquarter. For our Headquarter in Munich we are seeking highly qualified candidates to fill the position: Senior Manager Regulatory Affairs Oncology (m/f/x) To provide European regulatory strategy support for assigned projects, products and non- project work. Act as a specialist in the area of oncology. Represent Regulatory Affairs internally working on a collaborative basis both within Europe and globally as a member of a multi-disciplinary team, providing expertise on regulatory matters. Represent Regulatory Affairs in external interactions (e.g. authorities, affiliates, partners, CROs) providing expertise on regulatory strategy to achieve regional and global goals. Role and Responsibilities: European regulatory strategy support for assigned projects, covering product development plans, clinical trials and Marketing Authorizations Applications (MAA) as well as product life cycle management. European Regulatory Affairs representation on global development teams providing regulatory guidance and strategy and supporting EU MAA submissions Act as regulatory contact person for authorities for assigned projects Participate in assigned non-project tasks and process improvements Keep current with, review and interpret regulatory and scientific regulations, directives, guidelines and initiatives, communicate important changes and trends with the relevant stakeholders Bachelor degree in Life Science or Medical Science; Degree in Pharmacy, Master and/or PhD preferred; Master Degree in Regulatory Affairs is a plus Minimum of 8 years of experience in the pharmaceutical industry and minimum of 5 years of experience in global regulatory affairs with emphasis on late stage drug development and marketing authorization applications in Europe, experience with clinical trials, orphan drugs and pediatric clinical development Experience of working in global environment as well as with National Health Agencies and EMA Proven ability to plan, coordinate and lead activities simultaneously on multiple projects Excellent personal and intercultural skills paired with the ability to work cross functionally in a multinational organisation Ability to develop and maintain good relationships, challenge views, present and argue cases in a professional and respectful manner Solution and detail-oriented; well organised and self-motivated Excellent written and oral communication skills in English, second language preferred We offer an interesting, diversified and challenging position, good contractual conditions, flexible working models, all the social benefits of a modern company and a professional environment where you will have the opportunity for personal growth.
Zum Stellenangebot

Manager (w/m/d) Quality Assurance

Di. 23.02.2021
München
Die DENK PHARMA GmbH & Co. KG ist ein familiengeführtes, in mehr als 80 Ländern tätiges Unternehmen mit Sitz in München. Unser Ziel ist der Zugang zur Heilung. Deshalb bieten wir unseren Patienten weltweit die gleiche hochwertige Arzneimittelqualität an, wie sie in jeder deutschen Apotheke zu finden ist. Um dies sicherzustellen, werden unsere Produkte in Deutschland zugelassen, hergestellt und auf ihre Qualität kontrolliert. Um weiter zu wachsen, suchen wir für unser Team einen Manager (w/m/d) Quality Assurance In einem gelebten Qualitäts­sicherungs­system mitzu­arbeiten und dessen Weiter­entwicklung voran­zutreiben Systeme der Qualitäts­sicherung zu gestal­ten und konti­nuierlich zu über­prüfen Product Quality Reviews zu erstel­len und zu prüfen Herstell- und Verpackungs­vor­schriften inkl. Stück­listen zu prüfen und zu genehmigen Prozessvalidierungen zu prüfen und zu geneh­migen Change-Control-Anträge und Abwei­chungen zu bear­beiten Bei der Auditierung von Lohn­laboren, Lohn­herstellern und Liefe­ranten mitzu­wirken Eine enge Zusammen­arbeit mit allen Abteilungen zu pflegen und den Infor­mations­austausch zu qualitäts­relevanten Aspekten sicher­zustellen Bei Selbst- und Behörden­inspektionen mitzu­wirken Ein erfolgreich abgeschlossenes natur­wissen­schaftliches Studium (bevor­zugt im Bereich  Pharmazie / Chemie) Mehrjährige Berufs­erfahrung in der Qualitätssicherung im GMP-Bereich Die Qualifikation zur Sach­kundigen Person nach §14 AMG oder zum Groß­handels­beauftragten nach §2 AMHandelsV wäre wünschenswert Sehr gute EDV-Kenntnisse und einen sicheren Umgang mit MS Office Verhandlungs­sicheres Englisch in Wort und Schrift Eine selbstständige Arbeits­weise, ein analy­tisches Denk­vermögen und ein starkes Verantwortungs­gefühl Kommunikations­stärke mit hoher Ziel­orientierung und Proa­ktivität Die Bereitschaft, in einer offenen und konstruk­tiven Diskussions­kultur Lösungen für Problem­stellungen zu finden Den Wunsch, sich proaktiv zu ent­wickeln und zu wachsen sowie Teil eines starken Teams zu sein Teil eines traditionsreichen und dennoch modernen, dynamischen Unternehmens zu werden Die Möglichkeit, aktiv zu kreieren, mitzugestalten und dich und deinen Bereich weiterzuentwickeln Die Chancen und den stetigen Wandel eines wachsenden Unternehmens
Zum Stellenangebot

Manager (w/m/d) Quality Control

Di. 23.02.2021
München
Die DENK PHARMA GmbH & Co. KG ist ein familiengeführtes, in mehr als 80 Ländern tätiges Unternehmen mit Sitz in München. Unser Ziel ist der Zugang zur Heilung. Deshalb bieten wir unseren Patienten weltweit die gleiche hochwertige Arzneimittelqualität an, wie sie in jeder deutschen Apotheke zu finden ist. Um dies sicherzustellen, werden unsere Produkte in Deutschland zugelassen, hergestellt und auf ihre Qualität kontrolliert. Um weiter zu wachsen, suchen wir für unser Team einen Manager (w/m/d) Quality Control In einem gelebten Qualitätssicherungs­system mitzu­arbeiten und dessen Weiter­entwicklung voranzutreiben Spezifikationen und Prüf­anweisungen sowie Validierungs­pläne und -berichte zu prüfen Die Zulassungskonformität der Spezifi­kationen und Prüf­methoden sicher­zustellen QC-relevante Abwei­chungen und OOS-Ergeb­nisse zu bewer­ten Stabilitätsprüfungen zu pla­nen und zu beauf­tragen Trendanalysen und Aus­wertungen zu Stabilitäts­studien durch­zuführen Vorschläge zu Lauf­zeiten und Lager­hinweisen zu erstel­len Änderungsanträge zu bear­beiten Bei der Auditierung von Lohn­laboren, Lohn­herstellern und Liefe­ranten mitzuwirken Ein erfolgreich abge­schlossenes natur­wissen­schaft­liches Studium (bevor­zugt im Bereich  Pharma­zie / Lebens­mittelchemie) Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der Qualitäts­kontrolle im GMP-Bereich Sehr gute EDV-Kennt­nisse und einen sicheren Umgang mit MS Office Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Eine selbstständige Arbeits­weise, ein analy­tisches Denk­vermögen und ein starkes Verant­wortungs­gefühl Kommunikationsstärke mit hoher Ziel­orientierung und Pro­aktivität Die Bereitschaft, in einer offenen und konstruk­tiven Diskussions­kultur Lösungen für Problem­stellungen zu finden Den Wunsch, sich pro­aktiv zu ent­wickeln und zu wachsen sowie Teil eines starken Teams zu sein Teil eines traditionsreichen und dennoch modernen, dynamischen Unternehmens zu werden Die Möglichkeit, aktiv zu kreieren, mitzugestalten und dich und deinen Bereich weiterzuentwickeln Die Chancen und den stetigen Wandel eines wachsenden Unternehmens
Zum Stellenangebot

Assistenz (w/m/d) im Bereich Arzneimittelzulassung

Sa. 20.02.2021
München
Die DENK PHARMA GmbH & Co. KG ist ein familiengeführtes, in mehr als 80 Ländern tätiges Unternehmen mit Sitz in München. Unser Ziel ist der Zugang zur Heilung. Deshalb bieten wir unseren Patienten weltweit die gleiche hochwertige Arzneimittelqualität an, wie sie in jeder deutschen Apotheke zu finden ist. Um dies sicherzustellen, werden unsere Produkte in Deutschland zugelassen, hergestellt und auf ihre Qualität kontrolliert. Für unser globales Zulassungs­team suchen wir zur Unterstützung eine Assistenz (w/m/d) im Bereich Arzneimittelzulassung Das Zulassungs­team bei der Neu­registrierung von Arznei­mitteln/Nahrungs­ergänzungs­mitteln und der Pflege bestehender Zulas­sungen in unseren Export­ländern zu unterstützen Erstellung und Pflege regula­torischer Dokumente nach Anweisung Organisation von Dokumenten­beglaubigungen Die Pflege von Dokumenten-Management-Systemen und Daten­banken Kopier- und Sortier­arbeiten Abteilungs­intern organi­satorische und administrative Auf­gaben durchzuführen Eine erfolgreich abgeschlossene Berufs­ausbildung (z.B. PTA/MTA/CTA oder Fremd­sprachen­korrespondenz) oder eine ver­gleichbare Qualifi­kation Sehr gute Englisch- oder Französisch­kenntnisse Eine struktu­rierte, zuver­lässige und genaue Arbeits­weise Den Wunsch und die Fähig­keit, Teil eines starken Teams zu sein Gute PC-Kenntnisse, Interesse an elektronischer Bear­beitung und Ver­waltung von Dokumenten und Daten Teil eines traditionsreichen und dennoch modernen, dynamischen Unternehmens zu werden Die Möglichkeit, aktiv zu kreieren, mitzugestalten und dich und deinen Bereich weiterzuentwickeln Die Chancen und den stetigen Wandel eines wachsenden Unternehmens
Zum Stellenangebot

Verpackungsmitarbeiter Packaging Solids (m/w/d) -befristet auf 1 Jahr-

Fr. 19.02.2021
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Ab sofort suchen wir für unsere Abteilung Feststoffverpackung/Packaging Solids in unserer Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm eine/n engagierte/n  Verpackungsmitarbeiter Packaging Solids (m/w/d) -befristet auf 1 Jahr- Bedienen, Beschicken und Reinigen von Verpackungsmaschinen Teilweise auch Verpackungstätigkeiten von Hand Überwiegend stehende Arbeit bzw. Arbeit mit körperlicher Bewegung Arbeiten im Hygienebereich mit entsprechender Arbeitskleidung u.a. Haarschutz und zeitweises Tragen von Mundschutz und Handschuhen Abgeschlossene Berufsausbildung im pharmazeutischen Umfeld oder in einem lebensmittelverarbeitenden Beruf von Vorteil Idealerweise erste Berufserfahrung in der Verpackungsindustrie (Bereich Lebensmittel / Pharma) Zuverlässige, sorgfältige und hygienische Arbeitsweise Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit Sichere Deutschkenntnisse Bereitschaft zur Wechsel-Schicht (derzeit 2-Schicht-System und bei betrieblichen Erfordernissen auch Nachtschicht) Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt ist uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein Firmenrestaurant, ein zeitgemäßes Mobilitätsangebot, diverse Sportkurse u.v.m.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter in der Pharmaproduktion / Verpackung / Pharmazeutischen Entwicklung (m/w/d) -befristet auf zwei Jahre-

Fr. 19.02.2021
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Ab sofort suchen wir für unsere Abteilung Feststoffverpackung/Packaging Solids in unserer Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm  Flexibler Mitarbeiter in der Pharmaproduktion / Verpackung / Pharmazeutischen Entwicklung (m/w/d) -befristet auf zwei Jahre- Sie werden in drei verschiedenen Abteilungen – Pharmaproduktion, Pharmaverpackung und in der pharmazeutischen Entwicklung – eingesetzt und haben so die Möglichkeit verschiedene Teams und Technologien am Standort kennenzulernen.  Dabei können Sie sich abteilungsübergreifend einbringen und sich in vielseitige spannende Tätigkeiten und Aspekte der Pharmaproduktion und Verpackung einarbeiten. Angaben zur Tätigkeit: Bedienen, Rüsten und Reinigen der Maschinen zur Herstellung von Tabletten, Filmtabletten, etc. sowie von Verpackungsmaschinen nach der Vorgabe entsprechender Herstellvorschriften Durchführung und Dokumentation von In-Prozess-Kontrollen sowie laufende Kontrolle der Prozess- und Qualitätsparameter Verpackungsarbeiten, teilweise auch von Hand sowie Konfektionierung hinsichtlich Primär- und Sekundärverpackung Bearbeitung von zurückerhaltener Ware, sowie Mitarbeit in der Logistik Beachtung von Hygiene-, Sicherheits-, Betriebs- und Umweltvorschriften, d.h. Tragen von entsprechender Arbeitskleidung (u.a. Haarschutz, zeitweise Mundschutz und Handschuhe) Arbeiten und Dokumentation nach Vorgabe von GMP „Gute Herstellungspraxis für Arzneimittel und Wirkstoffe” Überwiegend stehende Arbeit bzw. Arbeit mit körperlicher Bewegung Abgeschlossene Berufsausbildung als Pharmakant oder Ausbildung in der Gesundheits- bzw. Lebensmittelbranche oder in einem technischen Beruf (z.B. Laborant) SAP-Kenntnisse wünschenswert Berufserfahrung in der Arznei- oder in der Lebensmittelherstellung von Vorteil bzw. idealerweise erste Berufserfahrung in der Verpackungsindustrie (Bereich Lebensmittel/Pharma) GMP-Kenntnisse und Berufserfahrung im Hygienebereich von Vorteil Bereitschaft zur Wechsel-Schicht (derzeit 2-Schicht-System und bei betrieblichen Erfordernissen auch Nachtschicht) Gutes technisches Verständnis im Umgang mit Produktionsmaschinen Flexible Arbeitsweise, verbunden mit der Bereitschaft sich in verschiedene Aufgabenbereiche einzuarbeiten Zuverlässiger, verantwortungsbewusster und sorgfältiger Arbeitsstil Hohe Teamorientierung und Interaktionsfähigkeit Sichere Deutschkenntnisse Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein zeitgemäßes Mobility Angebot, diverse Sportangebote u.v.m.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal