Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Pharmazie: 18 Jobs in Weingarten

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 17
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 12
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Pharmazie

Werkstudent - Pharmakovigilanz (m/w/d)

Sa. 25.06.2022
Freiburg im Breisgau
Die Laboratoires Pierre Fabre beschäftigen weltweit mehr als 11.500 Mitarbeiter. Die Produkte des Unternehmens sind in allen Bereichen des Gesundheitssektors zu finden, von verschreibungspflichtigen Medikamenten und frei verkäuflichen Arzneimitteln bis hin zur Dermo-Kosmetik.  Uns liegt das Wohlergehen des Menschen als Ganzes am Herzen. Deshalb entwerfen und entwickeln wir innovative Lösungen, die – von der Gesundheit bis zur Schönheit – zum Wohlergehen der Menschen beitragen Um unsere stark wachsenden Marken weiter ausbauen zu können, suchen wir an unserem Standort in Freiburg ab sofort eine/n: Werkstudent - Pharmakovigilanz  (m/w/d) für min. 12 Monate zur Unterstützung im Bereich Pharmakovigilanz 2 x wöchentlich Literatursuche beim BfArM. 2 x monatlich Literatursuche bei EMA und PRAC (jeweils am Monatsanfang und Monatsende). Ablage von Fällen (Fallmeldungen) und Prüfung auf Vollständigkeit und Korrektheit (elektronisch auf Laufwerk „N“). Betreuung und Aktualisierung der fallbezogenen Reminderliste auf Laufwerk „N“. Verfassen von Reminderbriefen und Weiterleitung an zuständigen Vigilanzofficer zum Versenden. Betreuung von Vigilanzschulungen: Korrektur der Fragebögen; Eintragung der jeweiligen Schulung in entsprechende Schulungsliste auf Laufwerk „N“; Korrekter Abschluss der jeweiligen Schulung durch Eintrag ins Schulungssystem; kurze Benachrichtigung über Schulungserfolg an Schulungsteilnehmer per Email.  Mitbetreuung und Aktualisierung des PhV-Fallarchivs. Nach Bedarf: DSURs und PSURs drucken und dazugehörige CDs brennen. Erweiterung und Aktualisierung von (Fall-) Ordnern. Erledigung von tagesaktuellen Aufgaben: z. B. Drucken und Bereitstellen von Dokumenten; Mithilfe bei diversen Vorbereitungen, z.B. zu Audits und Inspektionen.  Sie sind immatrikulierter Student (m/w/d) Haben eine freundliche und aufgeschlossene Persönlichkeit Haben idealerweise Vorkenntnisse im Bereich Pharmakovigilanz Können bis zu 20h/ Woche Teil unseres Teams sein Sie verfügen über gute Software-Kenntnisse Erfahrung in der Büroorganisation Arbeiten selbständig und absolut zuverlässig
Zum Stellenangebot

Apotheker, Pharmazeut, Chemiker (m/w/d) Re-Formulierung fester Darreichungsformen

Do. 23.06.2022
Freiburg im Breisgau
Modis ist Vorreiter der Smart Industry und zählt zu den führenden Anbietern. Mit über 30.000 Mitarbeitenden in 20 Ländern unterstützen wir unsere Kunden und Partner weltweit in den Bereichen IT und Digital Engineering. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns auf Augenhöhe Innovation und digitale Transformation für eine intelligente und nachhaltige Zukunft vorantreiben. Unsere Mitarbeitenden stehen bei uns an erster Stelle und wir glauben daran, gemeinsam viel bewegen zu können. Das belegt auch unser Platz 3 bei Kununu als bester Arbeitgeber Deutschlands 2021 im Bereich Beratung & Consulting.Für unseren Kunden suchen wir exklusiv Mitarbeiter in der Arzneimittelentwicklung / Produktion fester Darreichungsformen - im Rahmen einer unbefristeten Festanstellung im schönen Südbaden, im Dreiländereck.Verantwortlich für die Betreuung der Entwicklungs- und Transferaktivitäten fester Darreichungsformen inklusive deren Herstellung. Umsetzung geltender Regelungen zu Arbeitssicherheit und Umweltschutz, EU-GMP-Vorschriften und allen rechtlichen Bestimmungen, insbesondere des AMG, des EU-GMP Leitfadens und AMWHV. Sicherstellung der pharmazeutischen Qualität von klinischen und regulatorischen Prüfmustern, Erstellung regulatorischer Dokumentation und Inspektionen. Leitung von Projektarbeiten am Standort, die innovative Entwicklungsprojekte als auch Verbesserungen etablierter Produkte fester Darreichungsform betreffen. Planung und Koordination notwendiger zulassungsrelevanter Tech Transfer- und Fertigungsaktivitäten im Rahmen der Arzneimittelentwicklung und Zulassung Überwachung der Einhaltung von Zeitplänen und Unterstützung bei der Einhaltung der Kostenschätzungen Unterstützung der Pfizer Herstellungsstätten bei der Planung, Vorbereitung und technischen Durchführung der Transferaktivitäten Approbation als Apotheker, Studium der Pharmazie, Verfahrenstechnik oder entsprechendeakademische Ausbildung, einschließlich der Zusatzqualifikation gemäß § 15 AMG, Promotion in Pharmazeutischer Technologie wünschenswert Erfahrung in der Arzneimittelentwicklung oder Produktion fester Darreichungsformen Fließende Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift Teamspirit und Diversität Work-Life-Balance Attraktive Vergütung Sozialleistungen Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten Team- und Sportevents Globales Netzwerk Attraktives Mitarbeiterempfehlungsprogramm Die Benefits können je nach Position und Standort variieren. Eine Übersicht über unsere Benefits befindet sich auf unserer Webseite unterhalb Karriere und Benefits.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager - Global Labelling und Medizin (m/w/d)

Mi. 22.06.2022
Freiburg im Breisgau
Wir sind ein innovatives, global vernetztes pharmazeutisches Familien-Unternehmen und seit über 60 Jahren auf den Gebieten der Verdauungs- und Stoffwechselmedizin national und international führend tätig. Regulatory Affairs Manager - Global Labelling und Medizin (m/w/d) Erstellung und Lenkung der Company Core Data Sheets (CCDS) der FALK-Produkte weltweit Darauf basierend Erstellung der Produktinformationstexte für weltweite Zulassungsverfahren Übersetzung der Texte in die jeweiligen Landessprachen in Zusammenarbeit mit Übersetzungsbüros Management der Nutzen-/Risikoinformationen in Zusammenarbeit mit der Abteilung Arzneimittelsicherheit Änderungsmanagement und Überwachung der Implementierung von Textänderungen bei den ausländischen Vertriebs- und Tochterfirmen Zusammenstellung der präklinischen und klinischen Module (Module 2.4-2.7, 4, 5) für Neuzulassungen, Variations und Renewals und deren Abgleich mit den regulatorischen Anforderungen. Erstellung von Antwortschreiben auf behördliche Nachforderungen in Zusammenarbeit mit anderen betroffenen Abteilungen (insbesondere Medizinische Wissenschaft, Präklinische und Klinische Forschung, Arzneimittelsicherheit) Regulatorische Unterstützung bei der Entwicklung von Zulassungsstrategien Koordination und Umsetzung regulatorischer Tätigkeiten aus dem Bereich Pharmakovigilanz (z.B. PSUR-Einreichung) Beobachtung des regulatorischen Umfelds und proaktive Initiierung notwendiger  Anpassungsmaßnahmen Übernahme von Produkt- und Länderverantwortung Abgeschlossenes pharmazeutisches bzw. naturwissenschaftliches Studium Erfahrungen auf dem Gebiet der Arzneimittelzulassung, des Labelling Managements und / oder der Pharmakovigilanz sind wünschenswert Fundierte Kenntnisse in medizinischer Terminologie Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten, analytisches Denken, Freude an systematischem Arbeiten Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Fundierte Kenntnisse im Umgang mit gängigen EDV-Systemen Flexibilität und Belastbarkeit Selbständige und teamorientierte Arbeitsweise Interessante und anspruchsvolle Tätigkeit Kompetentes und aufgeschlossenes Team Wachsendes und innovatives Familienunternehmen Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und flache Hierarchien Attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

Gruppenleitung Regulatory Affairs - Global Labelling und Medizin (m/w/d)

Mi. 22.06.2022
Freiburg im Breisgau
Wir sind ein innovatives, global vernetztes pharmazeutisches Familien-Unternehmen und seit über 60 Jahren auf den Gebieten der Verdauungs- und Stoffwechselmedizin national und international führend tätig. Gruppenleitung Regulatory Affairs - Global Labelling und Medizin (m/w/d) Disziplinarische Führung des Teams RA – Global Labelling und Medizin Erstellung und Lenkung der Company Core Data Sheets (CCDS) der FALK-Produkte weltweit Darauf basierend Erstellung der Produktinformationstexte für weltweite Zulassungsverfahren Übersetzung der Texte in die jeweiligen Landessprachen in Zusammenarbeit mit Übersetzungsbüros Inhaltliche Bewertung behördlich veranlasster Textänderungen sowie anlassbezogene Überprüfung bestehender Texte, Bewertung der Abweichungen und ggf. Initiierung und Nachverfolgung von Korrekturmaßnahmen Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern und Tochterunternehmen weltweit bei Neuzulassungen und im Lifecycle-Management Gesamtkoordination von wissenschaftlichen Beratungsgesprächen mit den Zulassungsbehörden (Scientific Advices), Paediatric Investigation Plan (PIP) Verfahren und Orphan Drug Designation Anträgen sowie die inhaltliche und regulatorische Bewertung der wissenschaftlichen Unterlagen Zusammenstellung der präklinischen und klinischen Module (Module 2.4-2.7, 4, 5) für Neuzulassungen, Variations und Renewals und deren Abgleich mit den regulatorischen Anforderungen. Erstellung von Antwortschreiben auf behördliche Nachforderungen in Zusammenarbeit mit anderen betroffenen Abteilungen (insbesondere Medizinische Wissenschaft, Präklinische und Klinische Forschung, Arzneimittelsicherheit) Regulatorische Unterstützung bei Ein- und Auslizensierungsaktivitäten (Due Diligence) und bei der Entwicklung von Zulassungsstrategien Koordination und Umsetzung regulatorischer Tätigkeiten aus dem Bereich Pharmakovigilanz (z.B. PSUR-Einreichung) Überwachung des regulatorischen Umfelds; Analyse und Implementierung neuer regulatorischer Anforderungen Abgeschlossenes pharmazeutisches bzw. naturwissenschaftliches Studium und mehrjährige Berufserfahrung in der forschenden, pharmazeutischen Industrie Erfahrungen auf dem Gebiet der Arzneimittelzulassung, des Labelling Managements und der wissenschaftlichen Beratungsverfahren bei den Zulassungsbehörden (EMA, BfArM, ggf. FDA) Idealerweise Erfahrungen mit der Einreichung von Pädiatrischen Prüfprogrammen (PIP) und Orphan Drug Designations (ODD) Erste Führungserfahrung wünschenswert Verhandlungssichere Englischkenntnisse Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit guten organisatorischen und Projektmanagement-Fähigkeiten Fundierte Kenntnisse im Umgang mit gängigen EDV-Systemen Flexibilität und Belastbarkeit Selbständige und teamorientierte Arbeitsweise Interessante und anspruchsvolle Tätigkeit Kompetentes und aufgeschlossenes Team Wachsendes und innovatives Familienunternehmen Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und flache Hierarchien Attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler / Laborant / PTA / CTA als Mitarbeiter (m/w/d) Stabilitätsmanagement - Projekt Informa/Statistik

So. 19.06.2022
Freiburg im Breisgau
Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten. Derzeit suchen wir qualifizierte Kandidaten für die Stelle: Naturwissenschaftler / Laborant / PTA / CTA als Mitarbeiter (m/w/d) Stabilitätsmanagement - Projekt Informa/Statistik an unserem Standort in Freiburg, zunächst befristet für zwei JahreAls Mitarbeiter im Bereich Stabilitätsmanagement sind Sie für die statistische Auswertung von Stabilitätsdaten und die Implementierung einer neuen Statistiksoftware zuständig. Ihr Aufgabengebiet beinhaltet: Erstellung von jährlichen Qualitätsberichten für Arzneimittel, die nach EU GMP-Leitfaden verlangt werden.Zusammenstellung aller notwendigen Dokumente/Spezifikationen für die Erstellung der BerichteEntnahme und Prüfung der Prüfergebnisse aus LIMSStatistische Trendauswertung der Stabilitätstestergebnisse pro Produkt, Stabilitätsstudie, Klimabedingung und PrüfparameterProjektarbeit im Informa - Projekt zur automatisierten Abfrage von StabilitätsdatenImplementierung der Statistiksoftware Informa im StabilitätsmanagementEinführung von Produktanlagen in InformaPflege und Kontrolle der in Informa übertragenen SpezifikationenSonstige wiederkehrende Sonderaufgaben Ein abgeschlossenes naturwissenschaftlich-technisches Studium oder vergleichbare Ausbildung mit BerufserfahrungGute Kenntnisse in der pharmazeutischen Analytik, insbesondere der pharmazeutischen StabilitätsprüfungErfahrung mit statistischer AuswertungGründlichkeit und ein hohes QualitätsbewusstseinGute GMP-Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung in der GMP-AnalytikErfahrung mit Labordaten-Systemen und gängigen IT-SystemenSehr gute Deutsch- sowie mindestens gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftTeamfähigkeit und eine zuverlässige Arbeitsweise Eine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag des IG BCE (Chemische Industrie), inklusive Urlaubs- und JahresleistungWöchentliche Arbeitszeit 37,5 Stunden mit großzügiger Gleitzeitregelung30 Tage Urlaubsanspruch pro JahrEine sehr gute vollfinanzierte betriebliche AltersvorsorgeTeilnahme am ChemiepensionsfondsEin umfangreiches Gesundheitsmanagement für Mitarbeiter (m/w/d)Eine gute Anbindung an den öffentlichen NahverkehrFirmeneigene kostenlose ParkmöglichkeitenEine subventionierte Kantine mit einer gesunden und abwechslungsreichen Auswahl Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Julian Färber Überzeugt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Anschreiben - diese und weitere Unterlagen können Sie unter „Meine Berufserfahrung" unter Ihrem Lebenslauf hinzufügen und hochladen). Bitte beachten Sie, dass wir aus Datenschutzgründen ausschließlich Bewerbungen über unsere Plattform annehmen können. Pfizer garantiert Chancengleichheit während des gesamten Bewerbungsprozesses sowie die Einhaltung der lokalen Gesetzgebungen in den jeweiligen Ländern, in denen Pfizer agiert. Pfizer schließt jegliche diskriminierende Faktoren aus, die u. a. das Geschlecht und Alter, die ethnische Zugehörigkeit, Religion oder Weltanschauung, sexuelle Orientierung oder Behinderung betreffen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) in der Qualifizierung mit Fokus Datenintegrität

Sa. 18.06.2022
Freiburg im Breisgau
Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten. Derzeit suchen wir hochqualifizierte Kandidaten für die Stelle:Ingenieur (m/w/d) in der Qualifizierung mit Fokus Datenintegrität an unserem Standort in FreiburgProjektarbeit im Bereich Qualifizierungs- und Automatisierung Lifecycle-Management von qualifizierten Anlagen (‚Change Control') Kontinuierliche und eigenverantwortliche Verbesserung bestehender Qualitätssysteme (z.B. SOPs, Masterpläne, Mastervorlagen, Validierungskonzepte, …) unter Berücksichtigung der gültigen GMP-Regularien, insbesondere der Anforderungen an Datenintegrität Qualifizierung pharmazeutischer Anlagen und daran angebundener Computersysteme unter Anwendung von Risikomanagement-Werkzeugen und typischer Elemente wie URS/DQ, IQ, OQ, PQ Erstellung von Qualifizierungsdokumentation inkl. Testverfahren und deren praktische Durchführung Kosten- und Terminplanung, Organisation, Koordination und Durchführung von Qualifizierungen Systematische Identifizierung von Optimierungspotential bestehender Anlagen hinsichtlich Datenintegrität inklusive Risikoabschätzung und CAPA-Management Einstufung von anlagenspezifischen Alarmen hinsichtlich Kritikalität inkl. Festlegung von Handlungsempfehlungen bei Auftreten in funktionsübergreifenden Teams. Sehr gute Kenntnisse in der produzierenden pharmazeutischen Industrie und GMP Anforderungen, insbesondere den Anforderungen an Datenintegrität. Gute EDV-Kenntnisse inklusive gängiger Office-Softwares Sehr gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit Freude an Team- und Zusammenarbeit Strukturiertes, selbstständiges, ergebnisorientiertes Arbeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Eine Qualifikation als Ingenieur (m/w/d), Techniker (m/w/d) im Bereich Maschinenbau, Pharmatechnik, Verfahrenstechnik, Mechatronik oder vergleichbarEine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag des IG BCE (Chemische Industrie), inklusive Urlaubs- und JahresleistungWöchentliche Arbeitszeit 37,5 Stunden mit großzügiger Gleitzeitregelung30 Tage Urlaubsanspruch pro JahrEine sehr gute vollfinanzierte betriebliche AltersvorsorgeTeilnahme am ChemiepensionsfondsEin umfangreiches Gesundheitsmanagement für Mitarbeiter (m/w/d)Eine gute Anbindung an den öffentlichen NahverkehrFirmeneigene kostenlose ParkmöglichkeitenEine subventionierte Kantine mit einer gesunden und abwechslungsreichen Auswahl Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.Mara Wurm Überzeugt?Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Anschreiben - diese und weitere Unterlagen können Sie unter „Meine Berufserfahrung" unter Ihrem Lebenslauf hinzufügen und hochladen).Bitte beachten Sie, dass wir aus Datenschutzgründen ausschließlich Bewerbungen über unsere Plattform annehmen können.Pfizer garantiert Chancengleichheit während des gesamten Bewerbungsprozesses sowie die Einhaltung der lokalen Gesetzgebungen in den jeweiligen Ländern, in denen Pfizer agiert. Pfizer schließt jegliche diskriminierende Faktoren aus, die u. a. das Geschlecht und Alter, die ethnische Zugehörigkeit, Religion oder Weltanschauung, sexuelle Orientierung oder Behinderung betreffen.
Zum Stellenangebot

Produktionsapotheker (m/w/d) Abpackung

Sa. 18.06.2022
Freiburg im Breisgau
Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten. Derzeit suchen wir qualifizierte Kandidaten für die Stelle: Produktionsapotheker (m/w/d) in der pharmazeutischen Abpackung an unserem Standort in Freiburg, zunächst befristet für 2 JahreVerantwortung für die Vorgaben und die Freigaben der VerpackungsprozesseVerantwortung für die Umsetzung von GMP RichtlinienÜberwachung und Sicherstellung von Qualitätsstandards hinsichtlich Abweichungs- und Change Control-ManagementGestaltung der Vorgaben und Initiierung von Optimierungen hinsichtlich ProzessfähigkeitVerantwortung für Auditvorbereitung und AuditsFachliches Training der Mitarbeiter in der AbpackungFachliche Führung der Mitarbeiter in der AbpackungKommunikation und Zusammenarbeit mit anderen FachbereichenProjektleitung strategischer Projekte im Bereich AbpackungDie Möglichkeit nach entsprechender Einarbeitung die Position stellvertretender Leiter der Herstellung zu erlangen Ein abgeschlossenes Pharmaziestudium und ApprobationIdealerweise Berufserfahrung in Herstellung und Prüfung von ArzneimittelnIdealerweise erste FührungserfahrungErfahrung mit den gängigen EDV-SystemenGute EnglischkenntnisseBewusstsein für Qualität, Effizienz und EffektivitätTeamfähigkeit und gute KommunikationsfähigkeitenHohes Engagement, eigenverantwortliches und lösungsorientiertes Arbeiten in einem wachsenden UmfeldEntscheidungsstärke und DurchsetzungsvermögenSie haben Spaß daran Mitarbeiter fachlich zu führenEine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag des IG BCE (Chemische Industrie), inklusive Urlaubs- und JahresleistungWöchentliche Arbeitszeit 37,5 Stunden mit großzügiger Gleitzeitregelung30 Tage Urlaubsanspruch pro JahrEine sehr gute vollfinanzierte betriebliche AltersvorsorgeTeilnahme am ChemiepensionsfondsEin umfangreiches Gesundheitsmanagement für Mitarbeiter (m/w/d)Eine gute Anbindung an den öffentlichen NahverkehrFirmeneigene kostenlose ParkmöglichkeitenEine subventionierte Kantine mit einer gesunden und abwechslungsreichen Auswahl Überzeugt?Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Anschreiben - diese und weitere Unterlagen können Sie unter „Meine Berufserfahrung" unter Ihrem Lebenslauf hinzufügen und hochladen).Bitte beachten Sie, dass wir aus Datenschutzgründen ausschließlich Bewerbungen über unsere Plattform annehmen können.Pfizer garantiert Chancengleichheit während des gesamten Bewerbungsprozesses sowie die Einhaltung der lokalen Gesetzgebungen in den jeweiligen Ländern, in denen Pfizer agiert. Pfizer schließt jegliche diskriminierende Faktoren aus, die u. a. das Geschlecht und Alter, die ethnische Zugehörigkeit, Religion oder Weltanschauung, sexuelle Orientierung oder Behinderung betreffen.
Zum Stellenangebot

Manager Site Compliance (m/w/d)

Fr. 17.06.2022
Freiburg im Breisgau
Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten. Derzeit suchen wir qualifizierte Kandidaten für die Stelle: Manager Site Compliance (m/w/d) an unserem Standort in Freiburg, zunächst befristet für zwei JahreBetreuung von Projekten im Bereich Site Compliance unter Erreichung der projektspezifischen Zielvorgaben hinsichtlich Regulatory Compliance. Hier sind Sie verantwortlich fürVerantwortlich für Struktur, Planung sowie Erstellung der richtigen Dokumente unter Berücksichtigung vorgegebener Termine und die Koordination aller anfallenden Aktivitäten mit Kunden und den verschiedenen Abteilungen wie Produktion, Abpackung und QualitätskontrolleErstellung relevanter Teile von Zulassungsdokumenten (Common Technical Documents) mit, Sicherstellen der Einreichungskonformität mit den entsprechenden Vorgaben sowie der termingerechte AbwicklungBearbeitung und Beantwortung von Anfragen interner und externer KundenBeteiligung u.a. am Change Management (intern und global), den periodischen Produktreviews und den ProdukttransfersNaturwissenschaftliches Hochschul- oder Fachhochschulstudium oder Nachweis der entsprechenden QualifikationErfahrung im Bereich der Zulassung von Arzneimitteln wünschenswertKenntnisse des aktuellen regulatorischen und arzneimittelrechtlichen Umfeldes wünschenswertKenntnisse in pharmazeutischer Analytik und TechnologieGute Englischkenntnisse sowie sehr gute DeutschkenntnisseEDV-Kenntnisse gängiger Software (z.B. Office, SAP, Trackwise)Klare verbale und schriftliche KommunikationEine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag des IG BCE (Chemische Industrie), inklusive Urlaubs- und JahresleistungWöchentliche Arbeitszeit 37,5 Stunden mit großzügiger Gleitzeitregelung30 Tage Urlaubsanspruch pro JahrEine sehr gute vollfinanzierte betriebliche AltersvorsorgeTeilnahme am ChemiepensionsfondsEin umfangreiches Gesundheitsmanagement für Mitarbeiter (m/w/d)Eine gute Anbindung an den öffentlichen NahverkehrFirmeneigene kostenlose ParkmöglichkeitenEine subventionierte Kantine mit einer gesunden und abwechslungsreichen AuswahlBei weiteren Fragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Julian Färber Überzeugt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Anschreiben - diese und weitere Unterlagen können Sie unter „Meine Berufserfahrung" unter Ihrem Lebenslauf hinzufügen und hochladen). Bitte beachten Sie, dass wir aus Datenschutzgründen ausschließlich Bewerbungen über unsere Plattform annehmen können. Pfizer garantiert Chancengleichheit während des gesamten Bewerbungsprozesses sowie die Einhaltung der lokalen Gesetzgebungen in den jeweiligen Ländern, in denen Pfizer agiert. Pfizer schließt jegliche diskriminierende Faktoren aus, die u. a. das Geschlecht und Alter, die ethnische Zugehörigkeit, Religion oder Weltanschauung, sexuelle Orientierung oder Behinderung betreffen.
Zum Stellenangebot

Projektleiter (m/w/d) für komplexe Problemstellungen pharmazeutischer Produkte

Fr. 17.06.2022
Freiburg im Breisgau
Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten. Derzeit suchen wir qualifizierte Kandidaten für die Stelle: Projektleiter QO (m/w/d) für komplexe Problemstellungen pharmazeutischer Produkte an unserem Standort in Freiburg Im komplexen Umfeld der pharmazeutischen Fertigung und Analytik fester Formen können Problemfelder nicht ausgeschlossen werden, für deren Lösung die Standard-Werkzeuge (Laboruntersuchung oder Abweichungsberichte) nicht ausreichen. In solchen Fällen kommen Sie als "Projektleiter (m/w/d) für komplexe Problemstellungen " ins Spiel. Sie leiten die erforderlichen, zum Teil bereichsübergreifenden Untersuchungen, stellen ein Projekt-Team mit den Experten der verschiedenen involvierten Abteilungen zusammen (z.B. aus dem analytischen Labor, der Bulk-Fertigung oder dem OPEx-Team) und identifizieren mit diesem Team die tiefer liegende(n) Ursache(n). Nach Bedarf arbeiten Sie eng mit globalen Service Funktionen zusammen, z.B. mit Pfizer Laboren, die spezielle Untersuchungstechniken anbieten. Sie erarbeiten Lösungsvorschläge und initiieren deren Abarbeitung. Als Projektleiter (m/w/d) sind Sie überwiegend mit folgenden Aufgaben betraut:Verantwortung als Projektleiter für die Planung, Umsetzung und Nachverfolgung der anstehenden Untersuchungen sowie aktives Vorantreiben von Maßnahmen und Überwachung der Einhaltung von ZeitplänenAktive Unterstützung des Teammitglieder der involvierten Abteilungen bei der Ursachenfindung pharmazeutischer ProblemeKosten- und Aufwandsermittlung im Rahmen erforderlicher umfangreicher analytischer TestungenFortlaufende Dokumentation der Untersuchungen und Sicherstellung der GMP-gerechten Durchführung notwendiger TestungenAnsprechpartner (m/w/d) für lokale und globale Stakeholder sowie regelmäßige transparente Kommunikation des ProjektstatusDiese Position erfordert die Fähigkeit, Teams über eine Bandbreite an Fachrichtungen zu führen und zu coachen. Sie kommunizieren auch komplexe Zusammenhänge leicht über Hierarchiestufen hinweg und können die Kollegen für Ihre Lösungsansätze gewinnen. Akademischer Hintergrund in der Pharmazie oder einer anderen Naturwissenschaft, sowie mehrjährige Erfahrung in der pharmazeutischen IndustrieVerständnis pharmazeutischer Produktions- und Abpackprozesse, sowie Kenntnisse in der chemischen AnalytikBegeisterung dafür, Probleme zu lösen und „Dingen auf den Grund zu gehen"Die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte auf den Punkt bringen zu können und andere von den eigenen Ideen zu überzeugenFundierte Erfahrungen im Projektmanagement werden stark bevorzugtErste Erfahrungen zur Datenauswertung in Statistik-Software (z.B. Minitab)Erfahrung mit den gängigen Ursachenforschungs-/ Optimierungs- Tools wie: Kaizen, Six Sigma und/ oder Lean ManagementFähigkeit effektive Teams zu formen auch in einer Matrix StrukturSehr gute Englisch- sowie fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Eine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag des IG BCE (Chemische Industrie), inklusive Urlaubs- und JahresleistungWöchentliche Arbeitszeit 37,5 Stunden mit großzügiger Gleitzeitregelung30 Tage Urlaubsanspruch pro JahrEine sehr gute vollfinanzierte betriebliche AltersvorsorgeTeilnahme am ChemiepensionsfondsEin umfangreiches Gesundheitsmanagement für Mitarbeiter (m/w/d)Eine gute Anbindung an den öffentlichen NahverkehrFirmeneigene kostenlose ParkmöglichkeitenEine subventionierte Kantine mit einer gesunden und abwechslungsreichen AuswahlBei weiteren Fragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Julian Färber Überzeugt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Anschreiben - diese und weitere Unterlagen können Sie unter „Meine Berufserfahrung" unter Ihrem Lebenslauf hinzufügen und hochladen). Bitte beachten Sie, dass wir aus Datenschutzgründen ausschließlich Bewerbungen über unsere Plattform annehmen können. Pfizer garantiert Chancengleichheit während des gesamten Bewerbungsprozesses sowie die Einhaltung der lokalen Gesetzgebungen in den jeweiligen Ländern, in denen Pfizer agiert. Pfizer schließt jegliche diskriminierende Faktoren aus, die u. a. das Geschlecht und Alter, die ethnische Zugehörigkeit, Religion oder Weltanschauung, sexuelle Orientierung oder Behinderung betreffen.
Zum Stellenangebot

Pharmaziepraktikant Regulatory Affairs Medizin & Labelling für 6 Monate (m/w/d)

Do. 16.06.2022
Freiburg im Breisgau
Wir sind ein innovatives, global vernetztes pharmazeutisches Familien-Unternehmen und seit über 60 Jahren auf den Gebieten der Verdauungs- und Stoffwechselmedizin national und international führend tätig. Pharmaziepraktikant Regulatory Affairs Medizin & Labelling für 6 Monate (m/w/d) Mitwirkung bei der Erstellung der Produktinformationstexte weltweit (z.B. Faltschachteln, Beipackzettel, Fachinformationen), inhaltliche Überprüfung dieser und Dokumentation der Abweichungen gegenüber den Referenztexten Unterstützung bei Zulassungsaufgaben wie z. B. Recherche-Aktivitäten, interner Datenpflege in Datenbanken, elektronischer Aufarbeitung zulassungsrelevanter Unterlagen Zusammenarbeit mit Übersetzungsbüros Mitwirkung bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Zulassungsverfahren, Änderungsprojekten und Zulassungsverlängerungen Kooperation mit anderen internen Abteilungen und Teams wie Qualitätssicherung, Pharmakovigilanz und Medizinische Wissenschaft  Kommunikation in schriftlicher und telefonischer Form mit Vertriebspartnern und Tochterfirmen weltweit Umgang mit Datenbanken und SOPs Erfolgreich abgelegter zweiter Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung (2. Staatsexamen) Hohe Motivation, sich in das Gebiet der Arzneimittelzulassung, des Labellings und der Pharmakovigilanz einzuarbeiten Zielgerichtete, fokussierte und selbstständige Arbeitsweise Schnelle Auffassungsgabe, großes Engagement und Eigeninitiative Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil Sehr gute MS-Office Kenntnisse, idealerweise Erfahrung im Umgang mit Datenbanken Gute kommunikative Fähigkeiten Hohe Teamfähigkeit und kollegialer Arbeitsstil Interessante und anspruchsvolle Tätigkeit Kompetentes und aufgeschlossenes Team Wachsendes und innovatives Familienunternehmen Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und flache Hierarchien Attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: