Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Physik: 89 Jobs

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Elektrotechnik 31
  • Feinmechanik & Optik 31
  • Wissenschaft & Forschung 11
  • Sonstige Branchen 8
  • Sonstige Dienstleistungen 8
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Bildung & Training 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • It & Internet 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Recht 2
  • Transport & Logistik 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Banken 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Druck- 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 75
  • Ohne Berufserfahrung 66
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 85
  • Teilzeit 10
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 56
  • Befristeter Vertrag 17
  • Promotion/Habilitation 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Praktikum 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Physik

Elektrochemiker (m/w/d)

Mi. 27.01.2021
Braak
Ihre Karriere bei H-TEC SYSTEMS! Das Unternehmen H-TEC SYSTEMS widmet sich seit 1997 der Forschung und Produktion im Bereich Wasserstofftechnologie. Mit innovativen Produkten wie PEM-Elektrolysestacks und Elektrolyseuren leistet H-TEC SYSTEMS so einen wichtigen Beitrag zur Energieversorgung von morgen. Verstärken Sie als Elektrochemiker (m/w/d) unser Team am Standort Braak zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Entwicklung neuer Strukturen und Verfahren um die Leistungsfähigkeit von PEM Elektrolysestacks zu erhöhen Planung und Auswertung von Versuchen um die Leistungsfähigkeit neuartiger Materialien und Komponenten zu bewerten Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten um die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer der Stacks zu erhöhen Auswahl und Charakterisierung von neuen Materialien und Beschichtungen Identifizierung und Vermeidung von Alterungsmechanismen Entwicklung von Maßnahmen um die Kosten von PEM Elektrolysestacks zu senken Promotion im Bereich der Elektrochemie oder Physik mit einem Schwerpunkt auf elektrochemische Verfahren Naturwissenschaftliches Studium, idealerweise im Bereich Physik, Chemie, Elektrochemie oder vergleichbar Erfahrung im Bereich Elektrolyse, bevorzugt PEM Elektrolysestack Ausgeprägte Organisations-, Koordinations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit Eigenverantwortliche, systematisch strukturierte und proaktive Arbeitsweise   Bringen Sie Ihre Tatkraft in ein fortschrittliches, dynamisches Unternehmen ein, das zu den führenden seiner Branche zählt, Ihren Einsatz honoriert und Ihnen persönliche Entwicklungsperspektiven bietet. Hier werden Sie Teil eines leistungsstarken Teams und stehen vor spannenden Aufgaben.
Zum Stellenangebot

Device Entwickler Wide-Bandgap-Leistungsbauelemente (m/w/div.)

Mi. 27.01.2021
Reutlingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: ReutlingenSie entwickeln neuartige GaN-Device-Konzepte und arbeiten bei der Auslegung, dem Design und der Simulation aktiv mit.Sie gestalten den Gesamtprozess zur Herstellung der GaN-Leistungsbauelemente mit und steuern Prozessdurchläufe sowie Maskenlayouts.Sie setzen Applikationsanforderungen im Device-Design um und sind verantwortlich für die Weiterentwicklung des Verständnisses der Wechselwirkungen zwischen Prozessen und elektrischen Eigenschaften.Sie übernehmen die Charakterisierung und Bewertung neuartiger Bauelementkonzepte.Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom/Promotion) im Bereich der Physik, der Halbleitertechnologie, der Mikrosystemtechnik oder vergleichbarPersönlichkeit: hohe Bereitschaft zu selbständiger, bereichsübergreifender Zusammenarbeit in komplexem UmfeldArbeitsweise: selbstständig, kommunikativ, teamfähigErfahrungen und Know-How: Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Physik elektronischer Bauelemente und deren Applikation, Vorkenntnisse im Bereich Halbleiterherstellungsprozesse, idealerweise Wide-Bandgap DevicesSprachen: verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und SchriftBewerbungsfrist bis einschließlich 26.01.2021Flexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

R&D Engineer (m/f/d)

Di. 26.01.2021
Dortmund
Innolume is a prosperous fast-growing development and manufacturing company of sophisticated GaAs & InP- based semiconductor devices. With full-cycle production from wafer growth to device packaging, we offer our customers solutions for industrial, medical, scientific, and communication applications. We are looking for an R&D Engineer to join our international team in Dortmund. Here, you will be part of a highly motivated and experienced team, developing cutting-edge optoelectronic solutions and devices for data telecom market. Among the products you will be working on COMB, DFB, DBR and tunable laser diodes, and short pulse generating devices, using high variety of free-space and fiber measurement setups. We are interested in a strong team-player with keen interest in experimental physics, who can generate and develop ideas. To be successful, you have to understand semiconductor physics and laser optics, have practical skills in experimental work with optical and electronical systems. Also, it is desirable to have some practical experience in engineering programming languages. You should be ready to adapt fast and be eager to learn new things every day. Work in an international team on development of semiconductor optoelectronic devices and solutions Generate ideas for new products and manage projects to implement products in real life Improve existing products to enhance functionality and reduce costs Deep cross-department collaboration for smooth and in-time project execution Develop and build measurement setups Design and conduct experiments to characterize and evaluate laser diode features and performance Analyze experimental data Present reports and discuss results with colleagues and customers, generate project documentation Collaboration with marketing department on customer needs PhD or MS in semiconductor/laser physics/engineering, or in related fields +3 years work in optical laboratory in industry or academia; experience in development of semiconductor optoelectronic devices or laser systems would be beneficial Analytical skills, understanding of optical and electrical engineering principles and theories Practical knowledge of semiconductor devices, ideally laser or/and light emitting diodes Experience in designing and building experimental setups Good understanding of software development methods; practical experience in any of programming languages for experiment automation, science and engineering (LabVIEW, Wolfram, MatLab, Python, etc.) Practical experience with electronics (soldering, programming, etc.) Experience with patent application or knowledge of engineering standards will be a plus Good communication and presentation skills Fluent English (spoken and written) a place within an internationally acting company with a diversified team that highly appreciates its employees contribution through extra benefits besides a competitive salary and providing a growth path within the company. Our experienced team members are ready to share their skills and provide support in everyday work. In addition to a spirited and homely working environment, we are offering social events such as Christmas and summer party, as well as free hot/cold beverages and fruit baskets.
Zum Stellenangebot

Scientist - Powder Diffraction at beamline P02.1 & P25

Di. 26.01.2021
Hamburg
DESY, with its 2700 employees at its two locations in Hamburg and Zeuthen, is one of the world's leading research centres. Its research focuses on decoding the structure and function of matter, from the smallest particles of the universe to the building blocks of life. In this way, DESY contributes to solving the major questions and urgent challenges facing science, society and industry. With its ultramodern research infrastructure, its interdisciplinary research platforms and its international networks, DESY offers a highly attractive working environment in the fields of science, technology and administration as well as for the education of highly qualified young scientists. With the storage ring PETRA III and the Free-Electron-Laser FLASH, DESY offers a unique combination of photon sources to the scientific community. PETRA III one of the most brilliant hard X-ray facilities worldwide, currently provides 23 undulator beamlines for experiments utilizing the extreme source brilliance. The new beamline P25 will be built for innovative industrially relevant applications and will also serve as a testbeam for new technical developments towards PETRA IV. We are looking for a highly motivated experienced scientist to plan and develop a fully automated instrument for high-throughput powder diffraction at P25 including commissioning and user support in synergy with the powder diffraction team at beamline P02.1. This beamline is specialized for high energy X-ray powder diffraction and PDF methods and works on in-situ crystallization and variable temperature studies, operando studies of battery materials and catalysts, through to stress-strain measurements and simple high-throughput rapid access data collections under ambient conditions. The candidate should also contribute to our in-house research program by own research projects. Development and commissioning of the new fully automized powder diffraction endstation at P25 in collaboration with scientists of the powder diffraction team at PETRA and engineers User support at P25 and P02.1 Work as part of a team of scientists and engineers to provide operational support for powder diffraction and PDF experiments, in close collaboration with the international user community and industry Develop and pursue an own in-house research program in the field of powder diffraction or total scattering PhD in chemistry, physics or equivalent field or qualification Profound knowledge in beamline instrumentation and data collection at 3rd generation synchrotron beamlines Experience in analysing data from either powder diffraction or total scattering experiments Knowledge in the field of pharmacy, in-situ catalytic or gas sorption studies and/or battery materials Experience in user operation and design & construction of automated experiments Excellent team worker and communication skills in English The position is limited to 3 years. Salary and benefits are commensurate with those of public service organisations in Germany. Classification is based upon qualifications and assigned duties. Persons with disabilities will be given preference to other equally qualified applicants. DESY operates flexible work schemes. DESY is an equal opportunity, affirmative action employer and encourages applications from women.
Zum Stellenangebot

Technischer Trainee (m/w/d) im Bereich Elektronenstrahl- und Lasertechnologie

Di. 26.01.2021
Gilching, Burg bei Magdeburg, Stollberg
Die pro-beam Gruppe ist mit fünf Standorten weltweit ein führendes Unternehmen im Bereich der Elektronenstrahl- und Lasertechnologie. Wir bieten Lösungen rund um das Schweißen und Bohren mit dem Elektronenstrahl sowie das Beschichten von Oberflächen. Über 430 Mitarbeiter sorgen dafür, dass unsere Produkte und Dienstleistungen bei Kunden in mehr als 40 Ländern im Einsatz sind und sichere Flüge in den Weltraum ermöglichen oder Millionen von Autos ausstatten. Zur Unterstützung an den deutschen Standorten suchen wir einen Technischen Trainee (m/w/d) im Bereich Elektronenstrahl- und Lasertechnologie Kennenlernen unterschiedlicher technischer Geschäftsbereiche im Rahmen unseres 2-jährigen "Young Talents Program" Analyse, Konzeption und Umsetzung von strategischen Projekten an verschiedenen Standorten Entwicklung und Umsetzung von Handlungs­empfehlungen Begleitung von strategischen Entscheidungs­prozessen der Geschäfts­leitung Ergebnispräsentation auf allen Ebenen Abgeschlossenes Studium im Bereich Physik oder Elektrotechnik Erste praktische Erfahrungen durch relevante Praktika oder Berufserfahrung, vorzugs­weise im industriellen Produktions- und Dienst­leistungsumfeld Projektmanagement-Erfahrungen wünschenswert Analytische Fähigkeiten zur Problemlösung und Ableitung von Handlungs­implikationen Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit hoher Einsatz­bereit­schaft sowie Durch­setzungs­vermögen und ganz­heit­lichem, unter­nehmerischem Denken Hohe Reisebereitschaft deutschlandweit und Freude an der Arbeit in unter­schiedlichen Teams Sehr gut Deutsch- und Englischkenntnisse Aufgrund einer positiven Unternehmensentwicklung wachsen wir stetig. Werden daher auch Sie Teil von uns und gestalten Sie die Zukunft. Wir fördern Ihre individuellen Stärken und ermöglichen eine zielorientierte Weiter­entwicklung. Hierfür bieten wir große Gestaltungs­spielräume, die Chance zum eigenverantwortlichen Arbeiten sowie ein umfassendes Schulungs­angebot. Darüber hinaus profitieren Sie von einer leistungsgerechten Vergütung und flexiblen Arbeitszeitmodellen in einem modernen Arbeitsumfeld.
Zum Stellenangebot

Physiker / Systemarchitekt (m/w/d)

Di. 26.01.2021
Böblingen
Wir sind ein schnell wachsender, globaler Entwickler und Anbieter von faseroptischer Sensortechnologie. Unsere Lösungen finden sich in Offshore-Windparks, Öl- & Gasbohrlöchern, im Eurotunnel sowie in vielen anderen spannenden weltweiten Infrastrukturprojekten. Als HP Spin-off vereinen wir 30 Jahre Erfahrung sowie die Leidenschaft eines erfolgreichen Technologieunternehmens. Werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte und stoßen Sie zu unserem starken und innovativen Team hinzu. In unserem Headquarter in Boeblingen suchen wir: Physiker / Systemarchitekt (m/w/d)Sie arbeiten in unserem innovativen Entwicklungsteam als Physiker/Systemarchitekt (m/w/d) für optische Messtechnik. Hierbei definieren Sie optische Architekturen und Messverfahren für innovative Applikationen. Sie entwickeln, testen und optimieren diese in enger Zusammenarbeit mit der Hardware- und Softwareentwicklung bis zur Produkteinführung. Sie wählen optische Komponenten aus und qualifizieren diese. Als Teil unserer Produktqualifikation definieren Sie die Kalibrations- und Verifikationsprozesse für die Produktion der Messgeräte und erstellen Testprogramme für die Performancetests.Sie haben ein Studium der Physik mit dem Schwerpunkt Optik oder eine gleichwertige QualifikationSie haben fundierte Erfahrung in der optischen MesstechnikSie haben gute Programmiergrundkenntnisse in C# / C++ und PythonSie überzeugen durch eigenverantwortliche Arbeitsweise und Begeisterungsfähigkeit für neue HerausforderungenSie pflegen einen kooperativen, verbindlichen Kommunikationsstil und haben gute Kenntnisse in der englischen SpracheHerausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben, basierend auf „state of the art technology“Ein offenes Betriebsklima basierend auf Vertrauen, Respekt und Unterstützung für jeden EinzelnenNette Kollegen und eine schöne Arbeitsumgebung in einem starken internationalen TeamWettbewerbsfähige Gehälter, Sozialleistungen und flexible ArbeitszeitenIdeale Lage, direkt neben der S-Bahnstation sowie der Autobahnausfahrt
Zum Stellenangebot

Post-Doc (d/f/m) in the area of nuclear physics, sensor technology, MAPS and instrumentation Posting ID: 21.05-771100

Di. 26.01.2021
Darmstadt
GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt operates one of the leading particle accelerators for science. In the next few years, the new FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research) one of the world’s largest research projects, will be built in international cooperation. GSI and FAIR offer the opportunity to work together in this international environment with a team of employees committed to ensure each day to conduct world-class science. GSI aims to strengthen the engagement in CMOS active pixel sensor technology. These novel highly granular and ultra-thin silicon pixel sensors provide ground breaking progress for numerous applications in subatomic physics including high-precision charged particle tracking and vertex reconstruction. Together with its international partners of the EU-Cremlin+ initiative, GSI participates in the development endeavor of a next generation of those sensors and the corresponding technologies for integration into complex detector systems. The related research activities cover commissioning and tests of latest sensor prototypes, the mechanical integration of the 50µm thin devices and building a suited high-bandwidth DAQ system. In this context FAIR opens a position for a Post-Doc (d/f/m) in the area of nuclear physics, sensor technology, MAPS and instrumentation Posting ID: 21.05-771100 who will work under the supervision and technical guidance of the GSI detector laboratory.The successful candidate will take over responsibility for projects within the above presented research activity and carry them out in an independent and responsible way. Moreover, the candidate will represent his/her activity within and beyond our international collaboration. Must have a PhD degree preferably in nuclear instrumentation and semiconductor detector technology. Must be fluent in spoken and written English. German skills are of advantage. Should have a robust basic understanding in subatomic physics and semiconductor physics. Knowledge in silicon detector technology, electronics, PCB-design, micro mechanics and software programming (C++/Root, VHDL) are of advantage. Should have a hands-on mentality and preferably first experience in project management. Should impress us with motivation and personality. A 3 years working contract according to TVöD standard of the public service in Germany including the related health insurance and retirement plan. Salary is equivalent to that for public employees as specified in the collective agreement for public employees (TVöD Bund). The opportunity to learn about and participate in leading edge research on numerous questions related to latest particle detector technologies. Joining an international research team (English as working language). FAIR supports the vocational development of women. Therefore, women are especially encouraged to apply for the position. Handicapped persons will be preferentially considered when equally qualified.
Zum Stellenangebot

Ingenieur/Absolvent Biologie, Physik, Chemie oder Geologie als umweltfachlicher Bauüberwacher (w/m/d)

Di. 26.01.2021
Regensburg
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als umweltfachlichen Bauüberwacher für das Geschäftsfeld DB Netz AG am Standort Regensburg. Deine Aufgaben: Als umweltfachlicher Bauüberwacher prüfst Du Baupläne und Notfallpläne, weist Firmen ein und dienst als Ansprechpartner für Behörden Du kontrollierst die Einhaltung allgemeiner Umweltvorschriften wie wasserrechtliche Auflagen, artenschutzrechtliche Umsiedlungsmaßnahmen bzw. sonstiger Kompensationsmaßnahmen und die Einhaltung abfall- und immissionsschutzrechtlicher Lagervorschriften Während der Umsetzung berätst Du die am Bauvorhaben Beteiligten in Umweltschutzfragen, stellst bei Schadensfällen Beweise sicher und greifst ein um Umweltschäden zu vermeiden Hierbei hast Du den sicheren und reibungslosen Bahnbetrieb bei der Bauausführung sowie die Einhaltung der geltenden betriebs- und sicherheitsrelevanten Vorschriften immer im Blick Du hast eine optimale Mischung aus Arbeit im Büro und auf der Baustelle, da Du für Deine Baumaßnahmen sowohl die Koordinierung in der Vorbereitung, die Überwachung der Ausführung und dann auch die Abschlussdokumentation übernimmst Dein Profil: Du hast ein abgeschlossenes umweltspezifisches Studium (Biologie, Physik, Chemie, Hydrologie oder Ingenieurwesen) Ausbildung zum umweltfachlichen Bauüberwacher oder Bereitschaft zum Erwerb Idealer Weise verfügst Du bereits über praktische Erfahrung im genannten Aufgabengebiet Außerdem bringst Du Kenntnisse der Probenahme und Analytik sowie der naturschutz-, und umweltschutzrechtlichen Vorschriften mit Für Dich zählen Flexibilität und Freude an der Arbeit - direkt vor Ort auf den Baustellen Du überzeugst durch ausgeprägte Verantwortungsbereitschaft, Koordinationskönnen, Kommunikationsgeschick, Durchsetzungsvermögen sowie eine engagierte, zuverlässige und selbständige Arbeitsweise Du besitzt den Führerschein Klasse B Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

(Wirtschafts-)Mathematiker / Physiker (m/w/d) Langlebigkeitsgeschäft

Di. 26.01.2021
Hannover
Hanno­ver Rück – als welt­wei­ter Rück­ver­si­che­rer über­neh­men wir Ri­si­ken an­de­rer Ver­si­che­run­gen und ent­wickel­n ge­mein­sam neue Pro­duk­te. Welt­weit tra­gen rund 3.000 Ex­per­ten aus un­ter­schied­li­chen Fach­rich­tun­gen täg­lich mit Know-how und Leiden­schaft für ihren Be­ruf da­zu bei, un­se­re heraus­ra­gen­de Markt­po­si­tion zu stär­ken und aus­zu­bauen. Weil wir mit Sicher­heit an­ders ar­bei­ten, sind wir eine der profit­abels­ten Rück­ver­si­che­rungs­grup­pen der Welt. Planen Sie mit uns Ihre berufliche Zukunft und unterstützen Sie uns im Fachbereich der Personen-Rück­versi­cherung am Standort Hannover ab sofort unbefristet in Vollzeit als (Wirtschafts-)Mathematiker / Physiker (m/w/d) für britisches und deutsches Langlebigkeitsgeschäft. Sie wirken beim Marketing und Underwriting im britischen und deutschen Langlebigkeitsgeschäft mit. Erarbeitung individueller Marketingstrategien und -konzepte für die Rückversicherung von Rentenprodukten Entwicklung und Pricing von Langlebigkeitslösungen unter Berücksichtigung von Solvency II-Aspekten Erstellung von Portfolio- und Produktanalysen Kundenbetreuung und Präsentation von Rückversicherungslösungen bei Übernahme und Abgabe von Rentenrisiken Datenanalyse und Festlegung von Sterblichkeitsannahmen in enger Zusammenarbeit mit unserem Data Analytics Team Studium der (Wirtschafts-)Mathematik/Physik Erste Erfahrung in der Erst- oder Rückversicherungsbranche, gern durch Praktika, wünschenswert Deutsch und Englisch auf verhandlungssicherem Niveau (mindestens C1) Routinierter Umgang mit Excel und VBA Persönlich überzeugen Sie durch ein hohes Maß an Kommunikationsstärke. Wenn Sie auch unternehmerisch denken und handeln können, gern im Team arbeiten und weltweite Reisebereitschaft mitbringen, sind Sie bei uns genau richtig!Atmosphäre: Bei uns tref­fen Sie auf ein in­ter­na­tio­na­les Ar­beits­um­feld mit kur­zen Ent­schei­dungs­we­gen, einer of­fe­nen Feed­back-Kul­tur und ei­nem Mit­ein­an­der, das von Wert­schät­zung und Hilfs­be­reit­schaft ge­prägt ist.Leistung: Eine struk­tu­rier­te Ein­ar­bei­tung, flex­ible Ar­beits­zei­ten, über­ta­rif­li­che Be­ne­fits, Fit­ness- und Ge­sund­heits­an­ge­bo­te sind nur ein Aus­schnitt un­se­rer Leis­tun­gen. Perspektive: Sie nut­zen Ge­stal­tungs­spiel­räu­me und über­neh­men Ver­ant­wor­tung, wo­durch Sie den Grund­stein für eine er­folg­rei­che Lauf­bahn legen. Wir un­ter­stüt­zen Sie dabei mit einem um­fang­rei­chen Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bot.
Zum Stellenangebot

Wiss. Mitarbeiter/-in (Praedoc) (m/w/d) Fachbereich Physik

Di. 26.01.2021
Berlin
Fachbereich Physik - SFB 1078: Proteinfunktion durch Protonierungsdynamik Institut für Experimentalphysik Wiss. Mitarbeiter/-in (Praedoc) (m/w/d) mit 65%-Teilzeitbeschäftigung, befristet bis 31.12.2024, Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: SFB1078-B9-1 Die Freie Universität Berlin gehört zu den wissenschaftlichen Top-Adressen. Sie zählt zu den deutschen Hochschulen, die in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder in allen drei Förderlinien erfolgreich abgeschnitten haben und deren Exzellenz-Zukunftskonzepte gefördert werden. Die Nachwuchsgruppe Kozuch untersucht die Eigenschaften von biologischen Membranen sowie die Funktion von (Membran-)proteinen, welche relevant für die Ausbildung antimikrobieller Resistenzen sind. Besonderes Augenmerk wird dabei auf Einflüsse durch elektrostatische Effekte gelegt. Hierzu werden insbesondere schwingungsspektroskische Methoden benutzt (FT-IR Spektroskopie, oberflächenverstärkte IR-Absorptionsspektroskopie - SEIRAS, etc.), welche mit Modellmembransystemen kombiniert werden, und durch biochemische sowie theoretische Methoden (quantenmechanische und molekularmechanische Simulationen) ergänzt. Ziel dieses Projekts ist die Untersuchung der Funktionsweise von viralen Ionenkanälen aus den Dengue und West-Nil Viren. Dieses Projekt dient der Qualifizierung einer Nachwuchswissenschaftlerin/eines Nachwuchswissenschaftlers, für welche eine wiss. Mitarbeiterin/ ein wiss. Mitarbeiter gesucht wird. Selbstständige Bearbeitung eines wissenschaftlichen Projektes Untersuchung der Funktionsweise von viralen Ionenkanälen aus den Dengue und West-Nil Viren mittels infrarotspektroskopischer Methoden Anwendung der oberflächenverstärkten IR-Absorptionsspektroskopie (SEIRAS) durch selbständige Anfertigung von plasmonischen Oberflächen Mitarbeit in der Lehre des Fachbereichs sowie Bereitschaft zur Teilnahme an internationalen Konferenzen Im Rahmen dieses drittmittelfinanzierten Projekts wird Gelegenheit zur Promotion gegeben Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom, Master) in Physik, Chemie, Biochemie, Biophysik oder in einer der angrenzenden Naturwissenschaften Erwünscht: Erfahrungen auf dem Gebiet der Spektroskopie an biologischen Systemen; Erfahrung im Umgang mit biologischen Proben (Proteine, Membranen, Zellen); Kenntnisse auf dem Gebiet der molekularen Biophysik; Bereitschaft zur Mitarbeit in einem interdisziplinären Umfeld; freundliches und kommunikatives Auftreten; Teamfähigkeit; strukturiertes und selbständiges Arbeiten; Englischkenntnisse; Spaß und Faszination an der Wissenschaft. den Einstieg in faszinierende und biomedizinisch relevante Thematiken der molekularen Biophysik die Entwicklung und Anwendung moderner schwingungsspektroskopischer Methoden die Gelegenheit zur Promotion innerhalb dieses drittmittelfinanzierten Projekts
Zum Stellenangebot


shopping-portal