Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Physik: 9 Jobs in Briesnitz

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Telekommunikation 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Teilzeit 4
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 4
Physik

Senior Experte für den Immissionsschutz Mobilfunk & Umwelt (m/w/d) an mehreren Standorten

Sa. 13.08.2022
Hannover, Berlin, Unterföhring, Dresden
Als innovativer Technologie- und Dienstleistungskonzern steht Vodafone Deutschland für Kommunikation und Service aus einer Hand. Jede:r zweite Deutsche ist Vodafone-Kund:in - ob surfen, telefonieren oder fernsehen; ob Büro, Bauernhof oder Fabrik - die Vodafone-Technologie vernetzt jeden und alles, immer und überall. Bei Vodafone haben wir seit über 30 Jahren das Leben von Milliarden von Menschen verändert. 2021 wird Vodafone 5G für 20 Millionen Menschen ausbauen und bis 2022 zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft von morgen, denn wir sind bereit für die beste Zukunft aller Zeiten. Together we can. Bei uns kannst Du DU sein und dazugehören. Du kannst Inspiration teilen, neue Möglichkeiten entdecken, Dich weiterentwickeln und einen echten Unterschied machen. Tausch Dich mit Kolleg:innen in verschiedenen Netzwerken aus und lernt voneinander. Egal, ob Women4Women, Väternetzwerk oder LGBT: von unseren Netzwerken passt bestimmt auch eins für Dich. Denn wir machen keine Unterschiede zwischen Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, ethnischer und sozialer Herkunft oder Behinderung. Sei bei uns ganz Du selbst. Senior Experte für den Immissionsschutz Mobilfunk & Umwelt (m/w/d) an mehreren Standorten Bei Vodafone arbeiten wir jeden Tag an einer besseren Zukunft. Für eine Welt, die besser vernetzt, inklusiver und nachhaltiger ist. Denn für uns ist Technologie nur so stark wie die Menschen, die sie nutzen. Sei dabei und lass uns gemeinsam die Welt von morgen gestalten. Unsere Vision ist es, innerhalb der Branche führend zu sein im Immissionsschutz und wenn es darum geht, auf die Bedenken der Öffentlichkeit in Bezug auf Mobiltelefone, Masten und Gesundheit zu reagieren, indem wir vorbildliche Praktiken demonstrieren und andere ermutigen, es uns gleichzutun. Du agierst als Senior Expert:in als verantwortliche:r regionale:r Ansprechpartner:in für externe und interne Stakeholder im Rahmen von EMF und Umwelt und gibst damit dem Thema EMF Geltung und Sympathie. Du erkennst Chancen und Risiken und bist für das Risikomanagement in Deinem Arbeitsgebiet und dessen strategische Weiterentwicklung in Bezug auf mögliche Gesundheits-, Umwelt- und Akzeptanzrisiken durch elektromagnetische Felder verantwortlich. Hierzu führst Du eigenständig Maßnahmen zur Qualitätssicherung und -steuerung durch. Du bist verantwortlich für die Sicherstellung des sicheren Betriebs der Sendeanlagen zum Schutz der allgemeinen Bevölkerung und der Vodafone Arbeitnehmer:innen. Hierbei übernimmst Du Aufgaben im Bereich des Standortbescheinigungsverfahrens, der Bewertung von Anlagen und technischen Produkten. Du sorgst für rechtzeitige und korrekte Anträge und Genehmigungen im Standortbescheinigungsverfahren der Bundesnetzagentur und führst auch Bewertungen für den Arbeitsschutz von Sendeanlagen durch. Du nutzt hierzu auch komplexe feldtheoretische Bewertungsmethoden, wie Wattwächter-mobil der Bundesnetzagentur. Du übernimmst Verantwortung im Prozessmanagement und sorgst mit dem Management von Verbesserungsprojekten für die Weiterentwicklung im EMF Management, und bist Ansprechpartner für Deine Kolleg:innen in technischen und prozessualen EMF-Fragen. Du kümmerst Dich um die Entwicklung, Verarbeitung und Umsetzung von Reportinganforderungen, um faktenbasierte Entscheidungen zu ermöglichen. Dies beinhaltet die Entwicklung und Validierung neuer Kennzahlen und Reports und deren Einführung in die Reportingstandards auf Basis eines hohen Automatisierungsgrads. Du bringst Dein praktisches Wissen und Deine Erfahrung bei der Weiterentwicklung der IT-Tools im Rahmen des Anforderungsmanagement ein. Eine abgeschlossene Hochschulausbildung oder vergleichbare Qualifikation, vorzugsweise im Bereich Nachrichten- und Hochfrequenztechnik oder Physik Mindestens 5 Berufserfahrung oder Promotion, idealerweise im Bereich Telekommunikation oder angrenzenden Industrien Umfassende Kenntnisse in den Themengebieten elektromagnetische Felder, Telekommunikationstechnik und -infrastruktur und Kenntnisse des Marktumfeldes runden Dein Wissen ab Sehr gute Kenntnisse über die Prozesse und Arbeitsabläufe im Bereich Planning & Deployment und in den angrenzenden Fachbereichen sowie sehr gute Kenntnisse im professionellen Projektmanagement und Erfahrung in der fachlichen Führung von Teams Sehr gute PC-Kenntnisse und Kenntnis in Basis-Anwenderprogrammen (z.B. Word, Excel, PowerPoint) und in der Datenanalyse und -auswertung Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (C2 nach GER) Führerschein Klasse B Diese Stelle kann in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit (mind. 30 Stunden) ausgeübt werden.Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.Wir besetzen diese Stelle am Standort Hannover, Berlin, Unterföhring oder Dresden für die Vodafone GmbH. Wir sind Future Ready, Du auch? An unseren Standorten als Team zusammenkommen, ist uns wichtig, aber unsere individuelle Flexibilität auch. Nutze unser Full Flex Office Arbeitsmodell und arbeite nach Rücksprache mit Deiner Führungskraft nicht nur am Dienstsitz, sondern auch überall von dort, wo Du es gut kannst und bis zu 20 Tage pro Jahr aus dem europäischen Ausland. Und auch sonst unterstützen wir Dich z. B. mit flexiblen Arbeitszeiten und Gesundheitsangeboten bei einer ausgeglichenen Work-Life-Balance. Wir helfen Dir und Deiner Familie in allen Lebenslagen. Neben einer großzügigen Elternzeit-Regelung unterstützen wir Dich z.B. aktiv bei der Kinderbetreuung oder der Pflege von Angehörigen. Du entscheidest, mit welchen unserer Trainings- und Weiterbildungsprogramme Du Deine individuelle Entwicklung förderst und wendest Dein Wissen direkt an. Unsere Gesundheits- und Achtsamkeitsprogramme bieten Dir einen guten Ausgleich. Du arbeitest in internationalen Teams und bringst dort Deine Fähigkeiten ein. Tausch Dich mit Kolleg:innen in verschiedenen Netzwerken aus und lernt voneinander. Bei uns erhältst Du eine attraktive Vergütung und eine moderne Altersvorsorge. Was brauchst Du noch? Wähl aus vielen Zusatzleistungen genau das, was in Dein Leben passt. Technologie von und für Menschen - damit geht alles. Als Teil von Vodafone unterstützen wir Dich bei einer Karriere, die sich auszahlt. In jeder Hinsicht. Sie beginnt mit Dir. Sie beginnt jetzt.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in – Prozessintegration

Fr. 12.08.2022
Dresden
Ort: Dresden Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in – Prozessintegration Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Wir am Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS arbeiten auf internationalem Spitzenniveau an nanoelektronischen, mechanischen und optischen Komponenten und ihrer Integration in winzigste, »intelligente« Bauelemente und Systeme.Ihr Projektteam entwickelt mikromechanische Ultraschallwandler für eine Vielzahl von Applikationen von der medizinischen Bildgebung bis zur industriellen Prozessüberwachung. Sie entwerfen Halbleiter- und MEMS Prozessabläufe zur Herstellung kapazitiver mikromechanischer Ultraschallwandler (CMUTs). Sie realisieren die komplette Prozesskette und beraten mit Ihren Kenntnissen bei der Design- und Layouterstellung. Sie sind verantwortlich für alle Teilaspekte in der Fertigung komplexer mikromechanischer Bauelemente und deren Optimierung im Hinblick auf Funktionalität und Ausbeute. Übersetzung von Bauelementanforderungen in Technologiekonzepten Eigenverantwortliche Entwicklung von technologischen Teilschritten und Modulen sowie deren Integration in komplexe Prozessabläufe Aufsetzen von Versuchsplänen im Rahmen der Entwicklung von Prozessfolgen und Bewertung der Ergebnisse Koordination verschiedener Teilarbeiten im Rahmen der Prozessentwicklung Bewertung von Abweichungen in der Bearbeitung und Ursachenforschung bei Fehlern Sicherstellen technologiegeeigneter Layouts und Designs QM-gerechte Dokumentation des Gesamtprozesses Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Physik oder Elektrotechnik mit Vertiefungen in Halbleiterphysik oder Halbleitertechnologie Sie besitzen Erfahrung in der Halbleitertechnik Sie haben Spaß an praktischen, anwendungsrelevanten Aufgaben sowie Neugier und Interesse für innovative Technologien Unabdingbare Voraussetzung sind die sichere Beherrschung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise Freuen Sie sich auf ein inspirierendes Arbeitsumfeld, das von Vertrauen, Kreativität und Teamgeist lebt. Wir bieten Ihnen eigenverantwortliche Aufgaben mit Gestaltungsfreiraum für Ihre Talente und Ideen. Ihre individuelle Entwicklung fördern wir mit einer intensiven Einarbeitung, regelmäßigen Feedbackgesprächen und individuellen Trainings. Zudem unterstützen wir Sie bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten, verschiedene Sport- und Gesundheitsangebote sowie weitere Fraunhofer-Programme. Wir verbinden aktuelle Forschungsarbeiten mit Kundenprojekten für Unternehmen in einmaliger Weise.Ihre Karriere: Anspruchsvoll, abwechslungsreich, mit besten Entwicklungschancen.Ihr Umfeld: Hochprofessionell und innovativ.Ihr neuer Arbeitgeber: Die Fraunhofer-Gesellschaft.Ihre Zukunftsadresse: Das Fraunhofer IPMS. Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in – MEMS Entwicklung

Fr. 12.08.2022
Dresden
Ort: Dresden Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in – MEMS Entwicklung Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Wir am Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS arbeiten auf internationalem Spitzenniveau an nanoelektronischen, mechanischen und optischen Komponenten und ihrer Integration in winzigste, »intelligente« Bauelemente und Systeme. Gemeinsam mit der Industrie, Dienstleistungsunternehmen und der öffentlichen Hand entwickeln wir Technologien für die Zukunft.Das Geschäftsfeld Spatial Light Modulators entwickelt Flächenlichtmodulatoren in Form von Mikrospiegelarrays. Derartige Bauelemente beinhalten eine Vielzahl einzelner Mikrospiegel auf einem aktiven Halbleiterchip oder aber auf passiven Substraten (ohne integrierte On-Chip-Elektronik).Hauptanwendungsgebiete für Spiegelmatrizen liegen in den Bereichen Mikrolithographie im tiefen Ultraviolett-Bereich, Herstellung von Leiterplatten (PCB), Halbleiterinspektion und -messtechnik sowie in der Augenheilkunde, der Astronomie, der Holografie und der Mikroskopie. Entwicklung mikro-elektro-mechanischer Systeme (MEMS), speziell von neuartigen Mikrospiegelarrays mit dem Ziel der Optimierung der Eigenschaften für gegebene Kundenanforderungen Analytische Modellierung und / oder Simulation von MEMS-Aktuatoren mittels finite-Elemente-Tools: elektrostatische Kräfte, Strukturdeformationen, Eigenfrequenzen, Dämpfung und Schaltdynamik, Einfluss von Fertigungstoleranzen Variation von System-Parametern und Finden einer optimalen Auslegung des MEMS für die jeweilige Anwendung Vergleichende Auswertung der theoretischen Annahmen mit den Messdaten und daraus die Ableitung von Vorgaben für die Fertigung Simulation der optischen Wirkung des Mikrospiegelarrays Mitarbeit in innovativen und faszinierenden Projekten mit dem Ausblick auf Projektleitung Erfolgreich abgeschlossenes ingenieur- oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium, z. B. mit dem Schwerpunkt Mikrosystemtechnik, Physik oder verwandten Fächern, gern auch mit Promotion Breite Kenntnis von physikalischen Zusammenhängen, insbesondere in Strukturmechanik, Elektrostatik und (Fourier-) Optik Wünschenswert sind Kenntnisse in MEMS Fertigungsprozessen der Oberflächenmikromechanik Vorzugsweise Erfahrung mit finite-Elemente-Simulationen, besonders im Bereich MEMS Kreativität und Begeisterungsfähigkeit für wissenschaftlich-technische Fragestellungen Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch Sicherer Umgang mit MS Windows, MS Office und idealerweise Linux Freuen Sie sich auf ein inspirierendes Arbeitsumfeld, das von Vertrauen, Kreativität und Teamgeist lebt. Wir bieten Ihnen eigenverantwortliche Aufgaben mit Gestaltungsfreiraum für Ihre Talente und Ideen. Ihre individuelle Entwicklung fördern wir mit einer intensiven Einarbeitung, regelmäßigen Feedbackgesprächen und individuellen Trainings. Zudem unterstützen wir Sie bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum ortsunabhängigen Arbeiten, verschiedene Sport- und Gesundheitsangebote sowie weitere Fraunhofer-Programme. Wir verbinden aktuelle Forschungsarbeiten mit Kundenprojekten für Unternehmen in einmaliger Weise.Ihre Karriere: Anspruchsvoll, abwechslungsreich, mit besten Entwicklungschancen.Ihr Umfeld: Hochprofessionell und innovativ.Ihr neuer Arbeitgeber: Die Fraunhofer-Gesellschaft.Ihre Zukunftsadresse: Das Fraunhofer IPMS. Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot

Mathematiker/Mathematikerin / Physiker/Physikerin für die Unternehmensberatung (w/m/d)

Do. 11.08.2022
Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Stuttgart, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Dresden, Essen, Ruhr
Es gibt gute Gründe für eine Karriere bei KPMG: In unseren Teams arbeiten rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 26 Standorten in Deutschland. Dabei stehen wir für Vielfalt und eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung. Aufgrund dieser diversen und vielschichtigen Kompetenzen in unseren Teams können wir interdisziplinär an innovativen Themen arbeiten und gemeinsam auch große Projekte stemmen. Du begleitest mit uns unsere Mandantinnen und Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Consulting, oder agierst hinter den Kulissen in Central Services. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen. Schon gewusst? Wir stellen nicht nur Absolventinnen und Absolventen aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften ein. Auch motivierte Absolventinnen und Absolventen und (Young) Professionals mit naturwissenschaftlichem Hintergrund (Mathematik, Physik oder Informatik) erwarten bei uns spannende Projekte.Als Mathematiker/Mathematikerin oder Physiker/Physikerin erwartet Dich bei KPMG eine Vielzahl an spannenden Projekten. Vom Start-Up über Familienunternehmen bis hin zu großen Finanzdienstleistungen, in der Beratung von Unternehmen unterschiedlichster Größen und Branchen kannst Du Deine analytischen Fähigkeiten voll einbringen. Mit Deinem Know-how hilfst Du unseren Kunden und Kundinnen, die besten Entscheidungen für ihr Unternehmen zu treffen. Du willst Dich jeden Tag neuen Herausforderungen stellen und setzt auf stetige Veränderung statt Stillstand? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Gemeinsam mit Deinem Team übernimmst Du anspruchsvolle Beratungsprojekte. Hierbei kannst Du schon früh Verantwortung übernehmen. Deine mathematischen Skills setzt Du bei der Lösung von Analyseproblemen ein - meist mit betriebs- oder finanzwirtschaftlichem Hintergrund. Dabei entwickelst Du fortlaufend neue Analysemethoden, um große Datenmengen optimal prüfen und interpretieren zu können. Big Data bereitet Dir keine Kopfschmerzen, Du erkennst mithilfe von Data Mining, Predictive Analytics und Machine Learning Methoden Muster und leitest daraus Prognosen für die Zukunft ab. Zudem leistest Du einen wichtigen Beitrag bei der Digitalisierung und Optimierung der Prozesse unserer Kund:innen. Du hast Dein Studium der Mathematik oder Physik abgeschlossen. Idealerweise hast Du in Deinem Studium einen Schwerpunkt in Finanzmathematik und/oder Programmierung gelegt. Außerdem bist Du an finanzorientierten Prozessen und Systemen interessiert. Du hast eine strukturierte Denkweise, erkennst komplexe Zusammenhänge und löst Probleme auf kreative Weise. Bei Bedarf bist Du bereit, von Montag bis Donnerstag innerhalb Deutschlands zu reisen, um unsere KundInnen auch vor Ort beraten zu können. Deutsch beherrschst Du auf C1-Niveau und Englisch auf B2-Niveau. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Attraktive & vielfältige Karriereperspektiven Wir wollen langfristig mit Dir zusammenarbeiten. Deshalb erhältst Du von Beginn an einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Herausfordernde Aufgaben prägen Deinen Arbeitsalltag bei uns - So kannst Du gemeinsam mit Deinem Team Impulse für zukunftsweisende Technologien setzen. Die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken fördern wir durch systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir zahlreiche Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und eröffnen Dir neue Perspektiven, Deine fachliche Expertise in spannenden Projekten einzubringen und weiterzuentwickeln. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice-Option, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Lebenslanges Lernen steht bei uns im Fokus. Mit Trainings, Workshops und Weiterbildungen sorgen wir dafür, dass Du bei uns Dein volles Potenzial entfalten kannst. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Ingenieur für Schallimmissionsschutz und Technische Akustik (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Frankfurt am Main, Dresden, Hamburg
Die Müller-BBM GmbH ist Teil der Müller-BBM Gruppe und mit über 450 hochqualifizierten Mitarbeitenden eine der führenden Ingenieurgesellschaften für Beratungsleistungen, Prüfungen und Planungen in allen Bereichen der Akustik, in der Schwingungstechnik, der Bauphysik und der Luftreinhaltung. Mit Stolz blicken wir zurück auf sechzig Jahre Firmengeschichte – eine Geschichte, die unsere Mitarbeitenden geschrieben haben: Menschen mit Sachverstand und Gestaltungswillen finden bei Müller-BBM ein Umfeld, in dem sie zeigen können, was in ihnen steckt. Ingenieur für Schallimmissionsschutz und Technische Akustik (m/w/d) Frankfurt-Linsengericht, Dresden und Hamburg ab September 2022 Festanstellung Technikist die Beratung von Betreibern, Planern, Herstellern und Lieferanten von Industrieanlagen (z.B. Kraftwerke, Betriebe zur Metallherstellung und -verarbeitung, Raffinerien oder Chemieanlagen) hinsichtlich Schallimmissions­schutz sowie Geräusch- und Schwingungsminderung. Dies umfasst in erster Linie folgende Tätigkeiten: Durchführung von Geräusch- und Schwingungsmessungen an Anlagen und Einzelaggregaten sowie deren Auswertung Erstellung von Geräuschimmissionsprognosen und Gutachten im Rahmen von Genehmigungsverfahren Ausarbeitung von Geräuschminderungskonzepten und Begleitung der Kund:innen bei deren Umsetzung Bearbeitung komplexer akustischer und schwingungstechnischer Fragestellungen Mitwirkung beim Ausbau des Fachgebiets in der Niederlassung Linsengericht Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom / Master) einer Ingenieurwissenschaft oder der Physik Fundierte Kenntnisse in der Technischen Akustik Im Idealfall Erfahrung mit akustischer und schwingungstechnischer Messtechnik sowie Kenntnis der einschlägigen Normen und Richtlinien Belastbare, engagierte und flexible Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und Teamfähigkeit Kontaktfreude und Verbindlichkeit im Umgang mit Kund:innen und Projektbeteiligten Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen im Zusammenhang mit Projektbearbeitung Anspruchsvolle Projekte in einem abwechslungsreichen und modernen Arbeitsumfeld Eine offene, kreative Arbeitsatmosphäre in einem leistungsstarken Unternehmen mit flachen Hierarchien Die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten und Ideen in unsere interdisziplinären Teams einzubringen Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit attraktiven Sozialleistungen und einer umfassenden betrieblichen Altersversorgung Ein außergewöhnliches Mitarbeiterbeteiligungsmodell
Zum Stellenangebot

Research Assistant – BEOL integration

Di. 09.08.2022
Dresden
Location: Dresden Research Assistant – BEOL integration The Fraunhofer-Gesellschaft currently operates 76 institutes and research institutions throughout Germany and is the world's leading applied research organization. Around 30,000 employees work with an annual research budget of 2.9 billion euros. Calling all experts in process integration! Are you looking for the possibility to apply your broad knowledge in CMOS processing to a diverse and continuously expanding R&D Fab Line? Do you want to work independently with international scientific and industrial partners? Positioned at the crossroad of applied science and industrial technology, Fraunhofer IPMS provides you a versatile platform to take the next step in your career!We are looking for an integration research assistant willing to support our device integration, technology convergence and process improvement activities. You will be a member of the high-performance technology group, working on improved process flows (e.g., NVM/MIM integration), streamlined metallization schemes (Cu/Co based) as well as related electrical and physical characterization. The main research task of this position is to define, develop and implement process modules to be transferred from promising lab-based concepts to IPMS' 300mm state-of-the-art cleanroom. Here, the midterm focus will be set on new materials for next generation computing. A university degree in Electrical Engineering, Microelectronics, Physics, or other suitable subjects Knowledge in solid state physics, semiconductor technology e.g., thin film deposition, test structure design First contact to analytics (e.g., AFM, SEM, 4PP, XPS) Interest in integrated circuit design Analytic thinking and problem-solving skills Good speaking and reading skills in English are required, German is recommended Technical understanding of CMOS device integration or state-of-the-art BEOL metallization is preferred. As a self-motivated team player, you can work on BEOL integration together with our scientific and industry partners. You will grow with us in an emerging field. We encourage an inspiring, international working environment made up of trust, creativity, and team spirit. We offer you independent tasks with creative freedom for your talents and ideas. At Fraunhofer, we support your individual development with intensive onboarding, regular feedback sessions, and individual training. We also help you achieve a work-life balance through flexible working hours, various sports and health offers, and other Fraunhofer programs. Additionally, we combine current research work with customer projects for companies in a unique way. We value and promote the diversity of our employees' skills and therefore welcome all applications - regardless of age, gender, nationality, ethnic and social origin, religion, ideology, disability, sexual orientation and identity. In case of identical qualifications preference will be given to severely disabled candidates. The weekly working time is 39 hours. The position is initially limited to 2 years. Appointment, remuneration and social security benefits based on the public-sector collective wage agreement (TVöD). With its focus on developing key technologies that are vital for the future and enabling the commercial utilization of this work by business and industry, Fraunhofer plays a central role in the innovation process. As a pioneer and catalyst for groundbreaking developments and scientific excellence, Fraunhofer helps shape society now and in the future.
Zum Stellenangebot

Mikrotechnologin (w/m/d)

Mo. 08.08.2022
Dresden
Jenoptik ist ein global agierender Photonik-Konzern mit Präsenz in über 80 Ländern. Optische Technologien sind die Basis unseres Geschäfts. Weltweit beschäftigen wir ca. 4.000 Mitarbeiter. Je nach Einsatzbereich gehört zu den Aufgaben: Fertigung/ Montage mikrooptischer, mechanischer und elektronischer Komponenten zu Mikrosystemen unter Reinraumbedingungen Organisation von Teilprozessen der Fertigung Montage und Prüfung von Prototypen Messung verschiedenster Fertigungsparameter nach Prüfanweisung (z.B. CD- Messung am SEM, Schichtdickenmessung mit Hilfe von taktilen Messverfahren) sowie deren Dokumentation und Protokollierung Ggf. Durchführung von Lithographieprozessen Ihr Profil: Abgeschlossene Ausbildung als Mikrotechnologin (m/w/d), Feinmechanikerin (m/w/d) oder Uhrmacherin (m/w/d) Erfahrungen im Bereich der Halbleiterbranche, der Mikrosystemtechnik oder verwandten Bereichen und Arbeit unter Reinraumbedingungen Gute PC-Anwenderkenntnisse und sicherer Umgang mit Chemikalien Hohes Qualitätsbewusstsein sowie eine selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise Sicheres deutsches Sprachverständnis und gute Englischkenntnisse Bereitschaft zur Schichtarbeit (2-Fach-Schicht, Mo-ggf. Sa) Abgeschlossene Ausbildung als Mikrotechnologin (m/w/d), Feinmechanikerin (m/w/d) oder Uhrmacherin (m/w/d) Erfahrungen im Bereich der Halbleiterbranche, der Mikrosystemtechnik oder verwandten Bereichen und Arbeit unter Reinraumbedingungen Gute PC-Anwenderkenntnisse und sicherer Umgang mit Chemikalien Hohes Qualitätsbewusstsein sowie eine selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise Sicheres deutsches Sprachverständnis und gute Englischkenntnisse Bereitschaft zur Schichtarbeit (2-Fach-Schicht, Mo-ggf. Sa) Sonderurlaub Diversität Sonderzahlungen Altersvorsorge Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Medizinphysik-Expert*in

Sa. 06.08.2022
Dresden
Wissen gemeinsam erweitern, um die Medizin voranzubringen. In der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin werden radioaktive Stoffe zur Diagnostik und Therapie von Schilddrüsen­erkrankungen, Skelettveränderungen, Nieren-, Herzkreislauf- und Lungenerkrankungen eingesetzt. Einen hohen Stellenwert besitzt die funktionelle Bildgebung der Nuklearmedizin in der onkologischen Diagnostik und Therapiekontrolle, wobei an unserer Klinik PET / CT und PET / MRT mit zahlreichen Radiopharmaka zur Verfügung stehen. Die nuklearmedizinischen Therapieoptionen umfassen das breite Spektrum der Schilddrüsenerkrankungen (benigne und maligne), die Behandlung neuroendokriner Tumoren und des metastasierten Prostatakarzinoms, entzündlicher Gelenkveränderungen, Schmerzen bei Knochenmetastasen und die selektive Therapie von Lebermetastasen. Ein eigenes Forschungslabor steht zur Verfügung. Die Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin ist in der interdisziplinären Initiative „OncoRay“ (Strahlenforschung in der Onkologie) stark engagiert, ist Partner im Nationalen Zentrum für Tumorerkrankungen (NCT) und unterstützt den Studien­gang „Medical Radiation Science“. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als Medizinphysik-Expert*in in Vollzeitbeschäftigung, zunächst befristet zu besetzen.Zu Ihren Aufgaben gehören alle Aufgaben einer*es Medizinphysik-Expert*in gemäß § 132 Strahlenschutzverordnung, wie die Tätigkeit als Strahlenschutzbeauftragte*r (gesetzliche Aufgaben im medizinisch-technischen Bereich), die Durchfüh­rung von Therapieplanung und Applikationsunterstützung sowie die Qualitätssicherung und Dosimetrie an den Geräten. Weiterhin zählt die Weiterentwicklung und Neuimplementierung von Qualitätssicherungs- und -Kontrollmaßnahmen und Reparatur- und Wartungsmaßnahmen an den Geräten zum Aufgabengebiet. Sie fungieren als technische*r Berater*in für die Gerätebeschaffung und -Installation und nehmen an der Rufbereitschaft im Rahmen des Regionalen Strahlenschutz­zentrums und auf der Therapiestation (Abklinganlage) teil. Zusätzlich beteiligen Sie sich an der medizinphysikalischen Weiterbildung des Personals und erarbeiten wissenschaftliche Publikationen. Diplom- oder Masterabschluss in Physik oder einer vergleichbaren natur- oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung sowie Erfahrungen bei der Anwendung ionisierender Strahlung gemäß StrSchV sicherer und zuverlässiger Umgang mit offenen und umschlossenen radioaktiven Stoffen Sie besitzen die Fachkunde im Strahlenschutz als Medizinphysik-Expert*in Erfahrungen und Kenntnisse in einschlägigen EDV-Systemen (SAP, Windows, PACS, RIS) sind vorteilhaft teamorientierte, kooperative, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise Erfahrungen im medizinphysikalischen Bereich und im Strahlenschutz Erlangung der Qualifikation als Medizinphysik-Expert*in für das Anwendungsgebiet Nuklearmedizin bei Vorhandensein einer anderen MPE-Fachkunde. Es besteht die Möglichkeit zur Promotion Tätigkeit in der medizinisch führenden Forschung, Lehre und Krankenversorgung, verbunden mit einem hochspeziali­sierten Arbeitsumfeld Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen interdisziplinären Team Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Uniklinikums Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness im Gesundheitszentrum Carus Vital berufsorientierte Fort- und Weiterbildung mit individueller Planung Ihrer beruflichen Karriere Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblichen Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Physiker / Ingenieur als wissenschaftlicher Berater für innovative & nachhaltige Kommunikationstechnologien (d/m/w)

Do. 04.08.2022
Berlin, Dresden, Erfurt
Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ist ein führender Dienstleister, wenn es um Fragen zu Innovation und Technik geht. Unsere Mit­arbeiter:innen arbeiten in inter­disziplinären Teams als Expert:innen aus Natur-, Ingenieur-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften zu­sammen. Wir unterstützen und beraten bei der Analyse komplexer Vorhaben oder Marktsituationen, bei der Förderung mit Forschungs­programmen aus Bund, Ländern und EU und organisieren Geschäftsstellen oder Kontaktbüros für Forschung und Wirtschaft.Physiker / Ingenieur als wissenschaftlicher Berater für innovative & nachhaltige Kommunikations­technologien (d/m/w)in Voll- oder Teilzeit mit mind. 30 StundenStandorte: Berlin, Dresden, ErfurtKennziffer: 180761­Begutachtung und Betreuung von Forschungs- und Entwicklungs­projekten mit Schwerpunkt Kommunikationstechnologien im Auftrag von öffentlichen Auftrag­geber:innenAnalyse und Bewertung neuer Trends in der industriellen Forschung und Entwicklung sowie deren gesellschaftlichen ImplikationenWissenschaftliche Beratung zu technologischen Fragestellungen in der Hochfrequenztechnik, Kommunikationstechnik, deren Anwendungen sowie Nach­haltigkeits­aspekten ("GreenICT")Mitarbeit bei der Konzeption und Durchführung von Strategie­prozessen und Fach­ver­an­stal­tun­gen zum Thema Kommu­ni­ka­tions­technologie und GreenICTErfolgreich abgeschlossenes Studium (Master oder Diplom) der Ingenieurwissenschaften oder Naturwissenschaften (bspw. Informatik, Elektrotechnik, Informationstechnik, Physik oder vergleichbar)Interesse an den Themengebieten Hochfrequenztechnik, Kommu­ni­kationstechnik, 5G, 6G, RANBerufserfahrung in Industrie oder Forschung vorteilhaft, aber keine VoraussetzungOffenheit für die Bearbeitung technologischer und gesell­schaftlicher Fragestellungen in interdisziplinären TeamsSehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher und englischer SpracheArbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit Bei uns arbeiten Sie 38,5 Stunden pro Woche bei einer Vollzeitbeschäftigung, dazu bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub im Jahr. Sollten Überstunden anfallen, können Sie diese über Ihr Gleitzeit­konto ausgleichen. Im Bedarfsfall und wenn Ihre Position es zulässt, können Sie nach Abstimmung auch mobil von zu Hause arbeiten. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist oft nicht so einfach. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass dies gelingt. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Bewerbung direkt an, ob Sie in Teilzeit arbeiten möchten. Entwicklungsmöglichkeiten Sie haben bei uns die Möglichkeit direkt Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen einzu­brin­gen und neue Impulse zu geben. Ob bei der Akquisition neuer Projekte, als Expert:in oder bei der Verbesserung interner Abläufe – Ihre Ideen sind gern gesehen! Im Einführungsseminar erhalten Sie wichtige Informationen für Ihren erfolgreichen Start. Ihre persönlichen und fachlichen Entwick­lungsziele halten Sie zudem jährlich gemeinsam mit Ihrer Führungskraft fest. Attraktive Konditionen Sie profitieren von einer attraktiven Vergütung einschließlich Weihnachts-, Urlaubsgeld, vermö­gens­wirksamen Leistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem übernehmen wir Ihre ÖPNV-Fahrtkosten im Stadtgebiet.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: