Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Physik: 17 Jobs in Erdweg

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Elektrotechnik 8
  • Feinmechanik & Optik 8
  • It & Internet 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 4
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Physik

Physiker / Ingenieur (m/w/d) Optik / Simulation

Mi. 03.03.2021
Garching bei München
Innovative Produkte für namhafte Kunden in einem zukunfts­orientierten, inter­nationalen Markt – das ist SÜSS MicroTec. Die SÜSS-Gruppe, mit Hauptsitz in Garching bei München, entwickelt und fertigt Prozess­lösungen für die Mikrostruktur­anwendungen in der Halbleiter­industrie und verwandten Märkten – ein Bereich, in dem SÜSS MicroTec über mehr als siebzig Jahre Erfahrung verfügt. Unser Portfolio umfasst ein breites Spektrum an Produkten und Lösungen für die Bereiche Backend-Litho­grafie, Wafer-Bonding und Foto­masken­reinigung. Hinzu kommen hoch­spezialisierte Lithografie-Tools für das Imprinting und optische Linsen. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams zum frühestmöglichen Eintrittstermin tatkräftige Unterstützung.Physiker / Ingenieur (m/w/d) Optik / Simulation Entwicklung innovativer optischer Systeme in interdisziplinären Frage­stellungen Abteilungsüber­greifende Entwicklung von Systemen zur Validierung und Verifizierung optischer Komponenten Eigenverantwortliches Erarbeiten von Konzepten, Machbarkeits­studien sowie Individual­lösungen Selbstständige Klärung komplexer Aufgaben­stellungen in Abstimmung mit angrenzenden Fach­abteilungen Planung, Durch­führung und Über­wachung von Versuchen sowie Aus­wertung und Beurteilung der Ergebnisse Erfolgreich abgeschlossenes naturwissen­schaftliches Studium oder vergleich­bare Qualifikation Mehrjährige Berufs­erfahrung im optischen Design Berufserfahrung im industriellen Umfeld sowie mit Laser­optik von Vorteil Kenntnisse mit Zemax, FRED oder Matlab wünschenswert Eigenverantwortliche und zuver­lässige Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse Unsere starke Rolle auf dem Weltmarkt verdanken wir unseren Mitarbeitern – jedem Einzelnen. Wir arbeiten in flachen Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen und bieten unseren Mitarbeitern so die Möglichkeit, sich einzubringen und weiterzuentwickeln. Wir freuen uns auf Menschen, die Spaß daran haben, mit uns zu wachsen und unsere Produkte jeden Tag besser zu machen.
Zum Stellenangebot

Mathematiker/Mathematikerin / Physiker/Physikerin für die Unternehmensberatung (w/m/d)

Mi. 03.03.2021
Freiburg im Breisgau, Hamburg, Hannover, Karlsruhe (Baden), Kiel, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Münster, Westfalen
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen am Standort Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart, Münster oder Ulm.Als Physiker oder Mathematiker (w/m/d) erwartet Dich bei KPMG eine Vielzahl an spannenden Projekten. Vom Start-Up über Familienunternehmen bis hin zu großen Finanzdienstleistern, in der Beratung von Unternehmen unterschiedlichster Größen und Branchen kannst Du Deine analytischen Fähigkeiten voll einbringen. Mit Deinem Know-how hilfst Du unseren Kunden, die besten Entscheidungen für ihr Unternehmen zu treffen. Du willst Dich jeden Tag neuen Herausforderungen stellen und setzt auf stetige Veränderung statt Stillstand? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Gemeinsam mit Deinem Team übernimmst Du anspruchsvolle Beratungsprojekte. Hierbei kannst Du schon früh Verantwortung übernehmen. Deine mathematischen Skills setzt Du bei der Lösung von Analyseproblemen ein - meist mit betriebs- oder finanzwirtschaftlichem Hintergrund. Dabei entwickelst Du fortlaufend neue Analysemethoden, um große Datenmengen optimal prüfen und interpretieren zu können. Big Data bereitet Dir keine Kopfschmerzen, Du erkennst mithilfe von Data Mining, Predictive Analytics und Machine Learning Methoden Muster und leitest daraus Prognosen für die Zukunft ab. Zudem leistest Du einen wichtigen Beitrag bei der Digitalisierung und Optimierung der Prozesse unserer Kunden. Du hast Dein Studium der Mathematik oder Physik abgeschlossen. Idealerweise hast Du in Deinem Studium einen Schwerpunkt in Finanzmathematik und/oder Programmierung gelegt. Außerdem bist Du an finanzorientierten Prozessen und Systemen interessiert. Du hast eine strukturierte Denkweise, erkennst komplexe Zusammenhänge und löst Probleme auf kreative Weise. Bei Bedarf bist Du bereit, von Montag bis Donnerstag innerhalb Deutschlands zu reisen, um unsere Kunden auch vor Ort beraten zu können. Deutsch beherrschst Du auf C1-Niveau und Englisch auf B2-Niveau. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Attraktive & vielfältige Karriereperspektiven Wir wollen langfristig mit Dir zusammenarbeiten. Deshalb erhältst Du von Beginn an einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Herausfordernde Aufgaben prägen Deinen Arbeitsalltag bei uns - So kannst Du gemeinsam mit Deinem Team Impulse für zukunftsweisende Technologien setzen. Die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken fördern wir durch systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir zahlreiche Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und eröffnen Dir neue Perspektiven, Deine fachliche Expertise in spannenden Projekten einzubringen und weiterzuentwickeln. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Lebenslanges Lernen steht bei uns im Fokus. Mit Trainings, Workshops und Weiterbildungen sorgen wir dafür, dass Du bei uns Dein volles Potenzial entfalten kannst. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit.   Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Referent (m/w/d) Physik, Mathematik, Informatik oder Meteorologie

Mi. 03.03.2021
Oberschleißheim
Sie übernehmen Verantwortung für Mensch und Umwelt. Bewerben Sie sich beim Bundesamt für Strahlenschutz als Wissenschaftlicher Referent (m/w/d) Physik, Mathematik, Informatik oder Meteorologie in der Abteilung „Radiologischer Notfallschutz“ Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) arbeitet für die Sicherheit und den Schutz der Menschen und der Umwelt vor Schäden durch Strahlung. Als wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde gehört das BfS zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Sie erstellen und bearbeiten Konzepte und Strategien für den radiologischen und nuklearen Notfallschutz Sie unterstützen das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) bei der Erarbeitung und Weiterentwicklung von radiologischen Notfallplänen Sie verfolgen und gestalten den aktuellen Stand der Wissenschaft und Technik in den Bereichen Radiologische Lageermittlung sowie anlageninterner/ anlagenexterner Notfallschutz (Methoden zur Ermittlung der radilogischen Lage, Störfallanalysen für kerntechnische Anlagen, mögliche Freisetzungen bei allen Arten von radiologischen Notfällen, etc.) und setzen diesen in Ihren Fachaufgaben um Sie initiieren und begleiten Forschungsvorhaben in den Bereichen Radiologische Lageermittlung und anlagenexterner Notfallschutz Sie führen selbstständig angewandte Forschung im Bereich Lageermittlung und anlagenexterner Notfallschutz (z. B. Weiterentwicklung von Modellen zur Dosisabschätzung) durch Sie nutzen und administrieren technische Systeme zur Erstellung des Lagebilds im Rahmen der Radiologischen Lagebewertung Sie wirken bei der Konzeption und Durchführung von Trainingsmaßnahmen im Radiologischen Notfallschutz mit Sie unterstützen bei der Vorbereitung nationaler und internationaler Notfallschutzübungen und wirken bei deren Durchführung und Auswertung mit Sie unterstützen die nationale und internationale Zusammenarbeit im Bereich Radiologischer Notfallschutz und wirken in entsprechenden Fachgremien mit Sie haben ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium (universitäres Diplom oder Master) vorzugsweise in Physik, Mathematik, Informatik oder Meteorologie Sie verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen im Strahlenschutz Idealerweise bringen Sie Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Notfallschutz mit (Stabsarbeit in einem Notfallzentrum, Mitarbeit an Regelwerken und Fachdokumenten, Messung von radioaktiven Stoffen, Vorbereitung und Durchführung von Notfallschutzübungen, Vorbereitung und Durchführung von Schulungen, nationale und internationale Zusammenarbeit, Projektmanagement) Sie verfügen über sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Sie sind belastbar und bereit, an Rufbereitschaftsdiensten, Übungen und Einsätzen im nationalen sowie internationalen Rahmen teilzunehmen Wir bieten Ihnen in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis im Rahmen flexibler Arbeitszeiten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer wissenschaftlich-technischen Bundesoberbehörde (Dienstort: 85764 Oberschleißheim) sowie Bezahlung nach Tarifvertrag (Entgeltgruppe 14 TVöD) mit der späteren Möglichkeit einer Verbeamtung bzw. bei schon bestehendem Beamtenverhältnis BesGr A 14 BBesO Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Das BfS gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Von schwerbehinderten Bewerber*innen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns, wenn sich von dieser Ausschreibung alle Nationalitäten angesprochen fühlen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.
Zum Stellenangebot

Physiker/ Mathematiker/ Naturwissenschaftler als Berater (m/w/d)

Di. 02.03.2021
Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart
Als Berater für Business IT-Transformationen gestalten wir mit über 550 Mitarbeitern die IT führender Finanzdienstleister und Industrieunternehmen. Als verlässlicher Partner schaffen wir mit unseren Kunden wie z.B. Deutsche Bank, BMW, Daimler, GLS und Deutsche Bahn die Basis für deren Business von Morgen. Wir zählen seit Jahren zu den wachstumsstärksten Unternehmensberatungen Deutschlands.Nach dem Abschluss deiner Promotion oder deines Masters steigst du bei uns als (Senior) Consultant ein. Mit der passenden Projektauswahl, einem Mentor und Einstiegstrainings sorgen wir dafür, dass du schnell auf dem Projekt ankommst und on the job das für deine Themen erforderliche Wissen erlangst. Du übernimmst zunehmend Verantwortung, bekommst regelmäßig Feedback und Coaching durch den Projektverantwortlichen und wir definieren gemeinsam deinen Entwicklungspfad. An diesen Themen arbeitst du typischerweise Strategische Geschäftsmodelle zur Innovation und Effizienzsteigerung gemeinsam mit wesentlichen Entscheidern beim Kunden erarbeiten Je nach gewünschtem Fokus: fachliche oder technische Herausforderungen analysieren und Lösungsansätze entwickeln Im Programm-Management erste Steuerungsaufgaben für Transformationen und in IT-Umsetzungsprojekten übernehmen Sehr guter Hochschulabschluss in Physik, Mathematik oder einem anderen naturwissenschaftlichen Studiengang Interesse an strategischen Fragestellungen großer Konzerne, u.a. im Digitalisierungskontext Überdurchschnittliches Abstraktionsvermögen, Teamgeist und analytische Denkweise Sich nach eigenen Interessen entwickeln und die passenden Projekte dafür bekommen In interdisziplinären Projektteams zusammenarbeiten und von erfahrenen Kollegen lernen - vom Physiker, über den Informatiker bis zum Wirtschaftswissenschaftler Unser 4-3-1 Prinzip: 4 Tage beim Kunden, max. 3 Nächte am Projektstandort und freitags an Ihrem Heimatstandort - Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart oder Wien
Zum Stellenangebot

Optik-Entwickler* für Scan-Spiegel ​

Mo. 01.03.2021
Puchheim, Oberbayern
Die SCANLAB GmbH entwickelt und fertigt Ablenkungs- und Fokussiersysteme zur hochpräzisen Positionierung von Laserstrahlen in unterschiedlichsten Anwendungen. Mit unseren Produkten für Industrie, Medizintechnik und Wissenschaft sind wir der führende Anbieter in unserem Markt. Basis für unseren Erfolg sind gut funktionierende Abläufe und die enge Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern. Bringen Sie Ihr fachliches Know-How und Ihre Leidenschaft für Technik bei uns ein. Sie entwickeln zusammen mit Ihren Kollegen Systeme zur hochdynamischen Strahlablenkung Ihr Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung von Scan-Spiegeln als einer der Kernkomponenten, insbesondere deren Geometrien, Materialien und Beschichtungen   Sie unterstützen die zuverlässige Herstellung dieser technisch anspruchsvollen Komponenten durch geeignete Auswahl, Bewertung und Entwicklung von Lieferanten Darüber hinaus entwickeln Sie passende Lösungen zur Anbindung von Scan-Spiegeln an Galvanometer-Antriebe und sorgen für eine optimierte Anordnung der Ablenkeinheiten Sie pflegen und erweitern das Portfolio an Komponenten, Produkten und Technologien Sie unterstützen die Bereiche Vertrieb, Einkauf, Qualitätssicherung und Produktion Naturwissenschaftliches oder technisches Studium Berufserfahrung in vergleichbarem Umfeld (Optik, Coatings, Laser, Konstruktion und Strukturoptimierung) Erfahrung im Umgang mit Optik-Design-, CAD- und Finite-Elemente-Software, zusätzliche Programmiererfahrung hilfreich  Gute Englischkenntnisse Neben einer selbständigen und kundenorientierten Arbeitsweise sowie einem kommunikativen und sicheren Auftreten zählen Teamfähigkeit, Organisationsgeschick und Flexibilität zu Ihren persönlichen Stärken. Bei uns erwarten Sie zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten, viel Freiraum für ziel- und ergebnisorientiertes Handeln, kurze Entscheidungswege sowie motivierte und kooperative Kollegen. * Sämtliche Bezeichnungen in dieser Stellenanzeige richten sich gleichermaßen an alle Geschlechter.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Physik (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
München, Regensburg, Jena
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur, Physiker, Mathematiker - Simulation & Methodenentwicklung (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Stuttgart, München, Ingolstadt, Donau
Sie haben Ihr Studium oder Ihre Promotion erfolgreich abgeschlossen und suchen neue Herausforderungen, vielfältige Projekte, interdisziplinäre Teams und flache Hierarchien? Dann werden Sie Teil der TWT GmbH Science & Innovation! TWT steht für Technisch-Wissenschaftlicher Transfer – als Schnittstelle zwischen Forschung und Industrie übertragen wir seit mehr als 30 Jahren neuestes wissenschaftliches Know-How für unsere Kunden und Partner wie Daimler, BMW, Audi, Porsche, IBM und Samsung direkt in die praktische Anwendung. Unser Portfolio umfasst Leistungen an der Schnittstelle zwischen IT, Engineering und Consulting.  Sie sind maßgeblich an der Entwicklung und Analyse neuer Konzepte und Methoden im Bereich der globalen Regelung der Energie- und CO2-Effizienz beteiligt. Sie sind für die Modellierung und Simulation des Gesamtfahrzeugs mit Fokus auf alternative Antriebs­arten zuständig und werten diese aus. Sie planen virtuelle und reale Fahrversuche und bewerten anhand deren Ergebnisse neue Technologien in der Automobilindustrie. Sie modellieren komplexe technische Systeme und physikalische Zusammenhänge. Sie lösen technische Fragestellungen durch numerische Methoden und verantworten deren Durchführung und Analyse. Sie sind maßgeblich an der Entwicklung von Methoden zur Prozessoptimierung bei unseren Kunden beteiligt. Gemeinsam mit Kollegen entwickeln Sie Software im simulationsnahen Umfeld. Sie beraten unsere Kunden proaktiv in allen Dimensionen der virtuellen Produktentwicklung und arbeiten eng mit diesen zusammen. Überzeugend abgeschlossenes Masterstudium einer Ingenieurswissenschaft (z.B. Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt, Mechatronik oder Elektrotechnik), Mathematik oder Physik, gerne mit Promotion Sehr gute Kenntnisse in einer höheren Programmiersprache wie C++, C# oder Java und Spaß am Programmieren Kenntnisse in Simulations- oder Konstruktionssoftware, wie z.B. Matlab/Simulink, Dymola, Abaqus, StarCCM+ oder OpenFOAM sowie Adams oder Simpack, Siemens NX, Catia oder Creo Idealerweise erste praktische Erfahrungen im Automotive-Bereich Innovationsgeist, Eigeninitiative sowie Freude am Lernen und Tüfteln Gute kommunikative Fähigkeiten, Spaß am stetigen Austausch im Team und mit dem Kunden, gewinnendes Auftreten und eine gute Portion Humor Sehr gute Englischkenntnisse Innovative Industrie- und Forschungsprojekte, interdisziplinäre Teams und hochqualifizierte Kollegen Flache Hierarchien, offene Türen und schnelle Übernahme von Verantwortung – mitbestimmen, mitgestalten, den eigenen Fingerabdruck hinterlassen Großartige Kollegen, mit denen die tägliche Arbeit gleich doppelt Spaß macht Neue Talente entdecken und den eigenen Karriereweg selbst gestalten: Werden Sie mit uns zum Fachexperten, Projektleiter oder Manager Flexible Arbeitszeitgestaltung durch unser attraktives Gleitzeitmodell Strukturierte Einarbeitung und ein persönlicher Pate, der für alle Fragen ein offenes Ohr hat Attraktive Benefits, frisches Obst, Kaffee und Tee kostenlos sowie natürlich der obligatorische Tischkicker 
Zum Stellenangebot

Technischer Trainee (m/w/d) im Bereich Elektronenstrahl- und Lasertechnologie

Do. 25.02.2021
Gilching, Burg bei Magdeburg, Stollberg
Die pro-beam Gruppe ist mit fünf Standorten weltweit ein führendes Unternehmen im Bereich der Elektronenstrahl- und Lasertechnologie. Wir bieten Lösungen rund um das Schweißen und Bohren mit dem Elektronenstrahl sowie das Beschichten von Oberflächen. Über 430 Mitarbeiter sorgen dafür, dass unsere Produkte und Dienstleistungen bei Kunden in mehr als 40 Ländern im Einsatz sind und sichere Flüge in den Weltraum ermöglichen oder Millionen von Autos ausstatten. Zur Unterstützung an den deutschen Standorten suchen wir einen Technischen Trainee (m/w/d) im Bereich Elektronenstrahl- und Lasertechnologie Kennenlernen unterschiedlicher technischer Geschäftsbereiche im Rahmen unseres 2-jährigen "Young Talents Program" Analyse, Konzeption und Umsetzung von strategischen Projekten an verschiedenen Standorten Entwicklung und Umsetzung von Handlungs­empfehlungen Begleitung von strategischen Entscheidungs­prozessen der Geschäfts­leitung Ergebnispräsentation auf allen Ebenen Abgeschlossenes Studium im Bereich Physik oder Elektrotechnik Erste praktische Erfahrungen durch relevante Praktika oder Berufserfahrung, vorzugs­weise im industriellen Produktions- und Dienst­leistungsumfeld Projektmanagement-Erfahrungen wünschenswert Analytische Fähigkeiten zur Problemlösung und Ableitung von Handlungs­implikationen Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit hoher Einsatz­bereit­schaft sowie Durch­setzungs­vermögen und ganz­heit­lichem, unter­nehmerischem Denken Hohe Reisebereitschaft deutschlandweit und Freude an der Arbeit in unter­schiedlichen Teams Sehr gut Deutsch- und Englischkenntnisse Aufgrund einer positiven Unternehmensentwicklung wachsen wir stetig. Werden daher auch Sie Teil von uns und gestalten Sie die Zukunft. Wir fördern Ihre individuellen Stärken und ermöglichen eine zielorientierte Weiter­entwicklung. Hierfür bieten wir große Gestaltungs­spielräume, die Chance zum eigenverantwortlichen Arbeiten sowie ein umfassendes Schulungs­angebot. Darüber hinaus profitieren Sie von einer leistungsgerechten Vergütung und flexiblen Arbeitszeitmodellen in einem modernen Arbeitsumfeld.
Zum Stellenangebot

Prozess Ingenieur Lithografie (w/m/d)

Do. 25.02.2021
München
Die RF360 Europe GmbH, ein Qualcomm Unternehmen, ist Innovationstreiber auf dem Gebiet des Radio Frequency Front End (RFFE). Mit mehr als 4500 Beschäftigten weltweit entwickelt und fertigt RF360 fortschrittliche RFFE-Filter-Lösungen für mobile Geräte und schnell wachsende Geschäftsfelder wie IoT, Robotik, die Automobil-Elektronik und mehr.   Für unsere Operations, Technologie Entwicklung am Standort München suchen wir ab sofort einen Prozess Ingenieur Lithografie (w/m/d) Prozessentwicklung im Bereich Photollithographie für Wafer Level Packages Entwicklung von neuen Lithografieprozessen, Evaluierung von neuen Materialien und Anlagenkonzepten, standortübergreifende Entwicklungen in einem internationalen Umfeld Leitung von Prozessentwicklungsprojekten Ingenieur aus den Bereichen Physik, Mikrosystemtechnik & Prozesstechnik Kenntnisse im Bereich Lithographie Kenntnisse in statistischen Verfahren wie SPC & DoE Zielorientiertes und selbstständiges Bearbeiten komplexer Aufgabenstellungen Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und entsprechende Entscheidungen voranzutreiben Projektleitung Fließende Deutschkenntnisse ein attraktives Gesamtpaket im Rahmen der Tarifverträge der Bayerischen Metall- und Elektroindustrie: Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge Mitarbeiteraktienprogramm Intensive Einarbeitung Betriebskantine Betriebsarzt vor Ort Weiterbildungsmöglichkeiten Hervorragende zentrale Lage in München, Nähe Ostbahnhof/Werksviertel   Sie werden Teil eines hoch motivierten und erfahrenen Teams, das von mehreren Standorten aus weltweit zusammenarbeitet.   Bei Interesse an einem nächsten Schritt meldet sich unsere Personalabteilung bei Ihnen - bitte haben Sie Verständnis, dass die Sichtung der Bewerbungseingänge einige Zeit in Anspruch nehmen kann.   Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung!   EEO-Arbeitgeber: Qualcomm ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit fördert. Alle qualifizierten Bewerber werden für eine Beschäftigung berücksichtigt, unabhängig von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, nationaler Herkunft, Behinderung, Veteranenstatus oder einer anderen geschützten Klassifizierung.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Instrumentenbau (m/w/d)

Do. 25.02.2021
Garching bei München
Die Technische Universität München betreibt mit der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) in Garching bei München eine der leistungsfähigsten und modernsten Neutronenquellen weltweit. Als Serviceeinrichtung für die Wissenschaft und Dienstleister für die Industrie nehmen wir eine Spitzenstellung im Bereich der Forschung mit Neutronen und deren technischer Nutzung ein. Im Bereich Experimentierbetrieb, Neutronenspektroskopie, suchen wir in Vollzeit (40.1 h /Woche) eine/n Ingenieur Instrumentenbau (m/w/d)Das Dreiachsenspektrometer FLEXX wird im Rahmen eines BMBF-geförderten Projektes vom Helmholtz-Zentrum Berlin an die Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) in Garching transferiert und dort in einer erneuerten Version aufgebaut. Das Spektrometer ist ein hochpräzises wissenschaftliches Instrument, das zur Untersuchung von Struktur und Dynamik von Materie mit atomarer Auflösung verwendet wird. Sie unterstützen die Durchführung der Umzugsmaßnahme und führen diese gemeinsam in einem Team aus Wissenschaftlern und technischen Mitarbeitern durch. Sie betreuen die technische Umsetzung des Umzuges, d.h. den Abbau des Instrumentes in Berlin, die Anpassung und Ertüchtigung von einzelnen Komponenten, den Aufbau der Abschirmung sowie die Integration des Instrumentes in die Infrastruktur des FRM II. Nach dem Wiederaufbau begleiten sie die Inbetriebnahme bis zum Experimentierbetrieb.Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Feinwerktechnik, Physikalische Technik, Elektrotechnik oder Maschinenbau als Ingenieur (BSc.) oder eine vergleichbare Qualifikation. Erfahrungen im Instrumentenbau bzw. Sonderanlagenbau an Großforschungseinrichtungen sind hilfreich. Sie zeichnen sich durch präzises und selbständiges Arbeiten aus und verfügen über vertiefte Kenntnisse im Bereich Konstruktion sowie Grundlagen der Automatisierungs- und Steuerungstechnik. Sie zeichnen sich durch eine teamorientierte Arbeitsweise und das Interesse aus, sich ständig weitere Kenntnisse anzueignen. Englischkenntnisse sind erforderlich.Am FRM II gilt ein flexibles Arbeitszeitmodell mit elektronischer Zeiterfassung, in dem Mehrarbeit voll ausgeglichen wird. Weitere Vorzüge sind die betriebliche Altersvorsorge und neben 30 Urlaubstagen noch zwei weitere freie Tage (24.12. & 31.12.), sowie ein unterstützender Personalrat.   Als Mitarbeiter*in des FRM II können Sie von vielen weiteren Angeboten der TUM profitieren, wie den Gesundheitsangeboten der TUM den Sprachkursen in 11 verschiedenen Sprachen und weiteren TUM-internen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Kinderbetreuung der TUM (nach Verfügbarkeit) der Vergünstigung für das MVV Jobticket Die Stelle wird nach TV-L vergütet und ist zunächst befristet.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal