Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Physik: 5 Jobs in Feldkirchen-Westerham

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
Physik

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Bereiche Quantenkommunikation und Quantenkryptographie

Do. 13.05.2021
Neubiberg
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Forschungsinstitut CODE und der Fakultät für Informatik für die Bereiche „Quantenkommunikation“ und „Quantenkryptographie“ im Forschungsprojekt Aufbau, Test und Forschungsbetrieb eines Quantenkommunikationsnetzes mit ausgewählten Anwendungen (MuQuaNet) im Rahmen des Zentrums für Digitalisierungs- und Technologieforschung der Bundeswehr (dtec.bw) (Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2024 in Vollzeit gesucht. Die Universität der Bundeswehr München (UniBw M) ist in der nationalen wie auch internationalen Forschungslandschaft fest verankert. Als Campusuniversität mit exzellenter Grundausstattung bietet sie beste Voraussetzungen für hochqualitative Lehre und Forschung. Die Mitarbeiterin bzw. der Mitarbeiter arbeitet im von dtec.bw geförderten Forschungsprojekt „MuQuaNet“ unter der Leitung von Prof. Dr. Udo Helmbrecht. In diesem Projekt wird im Münchner Raum ein quantensicheres Kommunikationsnetz für Forschung und Evaluierung entwickelt, aufgebaut und betrieben. An beispielhaften Anwendungsszenarien soll die Praxistauglichkeit der Quantum Key Distribution (QKD) gezeigt werden. Die neue Mitarbeiterin bzw. der neue Mitarbeiter unterstützt auf der praktischen Seite den Aufbau und Forschungsbetrieb der Quantenkommunikationsinfrastruktur, wertet Messdaten aus und führt unter Leitung von Herrn Dr. Matthias Lienert theoretische Forschung im Bereich der Quantenkommunikation durch, beispielsweise über QKD-Protokolle, Sicherheitsbeweise sowie Postprocessing-Verfahren des Quantenschlüsselmaterials. Das Einbringen eigener Ideen zur Forschung in Quantenkommunikation und Quanteninformation ist möglich und erwünscht. Mit diesen Arbeiten begleitet und ergänzt sie bzw. er von der theoretischen Seite her die Teilprojekte zum Aufbau einer QKD-Freistrahlstrecke sowie zur Entwicklung optischer und elektronischer QKD-Komponenten, die in Zusammenarbeit mit externen Partnern stattfinden. theoretische Forschung über QKD-Protokolle, Sicherheitsbeweise sowie Postprocessing-Verfahren des Quantenschlüsselmaterials wie Quantum Error Correction und Privacy Amplification praktische Unterstützung beim Aufbau und Testen der QKD-Infrastruktur, sowie der Auswertung von Messdaten Projektarbeit im Projekt MuQuaNet: Mitarbeit bei der Koordination interner und externer Kooperationsbeteiligter sowie bei organisatorischen und administrativen Prozessen Publikation von Forschungsergebnissen auf anerkannten Konferenzen bzw. in renommierten Fachzeitschriften Bereitschaft zur Mitarbeit in der universitären Lehre und bei der Betreuung von Studienarbeiten (ca. 3 Trimesterwochenstunden) sehr gut abgeschlossenes Master-/Diplomstudium oder Promotion in Informatik, Physik, Mathematik, Elektrotechnik, oder einem vergleichbaren Fachgebiet solide Grundkenntnisse in der Quantenmechanik und ihrem mathematischen Formalismus spezielle Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Bereiche sind wünschenswert: Quanten- und klassische Kryptographie, Quanteninformation, Quantenoptik, Informationssicherheit gute IT- und Programmierkenntnisse Was erwarten wir: Interesse an Quantentechnologien und Informationssicherheit Interesse an der fachlichen Weiterentwicklung in Informatik hervorragendes mathematisch-analytisches Denkvermögen und Kreativität Bereitschaft zur Arbeit in einem multinationalen Team mit externen Kooperationen hohe Selbstständigkeit, strukturierte, sorgfältige und systematische Arbeitsweise fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Die Möglichkeit zur eigenständigen wissenschaftlichen Weiterentwicklung (i.d.R. Promotion oder Habilitation) im Fach Informatik ist gegeben. optimales Forschungs- und Betreuungsumfeld zur Promotion oder Habilitation an der Fakultät für Informatik Gestaltungsspielraum in einem innovativen, sehr gut ausgestatteten Projekt Zusammenarbeit mit internationalen Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen Möglichkeit zur hochschuldidaktischen Weiterbildung und Zertifizierung selbstständiges Arbeiten in einem motivierten, dynamischen Team hervorragende Hardwareausstattung der Arbeitsplätze, Server- und Praktikumsräume Eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 erfolgt unter der Beachtung des § 12 TVöD im Hinblick auf die tatsächlich auszuübenden Tätigkeiten und der Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Anforderungen. Mobiles Arbeiten ist nach Absprache mit den Projektverantwortlichen bzw. Projektvorgesetzten eingeschränkt möglich. Die Beschäftigung kann auf Wunsch auch in Teilzeit erfolgen. Die Universität der Bundeswehr München strebt eine Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen und Arbeitnehmerinnen an, Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Personen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Student (m/w/d) für eine Master-/Abschlussarbeit: Erarbeitung eines Bewertungssystems zur subjektiven und objektiven Lautstärke- / Geräuschbewertung von mechatronischen Geräten im Reisemobil

Do. 06.05.2021
Putzbrunn
Ungezwungenheit macht Lea Göhring (Duale Studentin) und Roman Schreiber (Auszubildender) den beruflichen Einstieg ganz leicht.  Genau das ist es, was uns als Familienunternehmen ausmacht: Räume für eigene Ideen, modernste Arbeitsweisen, ein wertschätzendes Miteinander und eine nachhaltige Unternehmenskultur. Als Europas marktführender Systemlieferant für Reisemobile und Wohnwagen suchen wir einen Student (m/w/d) für eine Master-/Abschlussarbeit: Erarbeitung eines Bewertungssystems zur subjektiven und objektiven Lautstärke- / Geräuschbewertung von mechatronischen Geräten im Reisemobil. Komfort und Ruhe im Caravaning haben einen sehr hohen Stellenwert. Unsere Geräte für das Klimatisieren im Caravan gehören bereits zu den leisesten auf dem Markt und sollen weiterhin die hohen Erwartungen unserer Kunden erfüllen. Ziel dieser Abschlussarbeit ist es, eine Geräuschkomfort- und Lautstärkenbewertung zu erarbeiten, die geeignet ist, um unabhängig vom jeweiligen Probanden Geräusche zu bewerten und die subjektive Wahrnehmung des Kunden beschreibt und messbar macht. Recherche zum aktuellen Stand der Technik über subjektive und objektive Verfahren zur Beurteilung von Akustikkomfort von unterschiedlichen Geräteklassen (Haushaltsgeräte, KFZ, Bahnverkehr etc.) in der Wissenschaft und Industrie Möglichkeiten der reproduzierbaren Erfassung der subjektiven Wahrnehmung und Bewertung von Geräuschen durch Geräte, die im Caravan verbaut sind Übertragung und Dokumentation des subjektiven Empfindens in ein Bewertungssystem (Fragebögen, Vergleiche etc.) Unterstützung der Bewertungsmöglichkeiten durch geeignete Messtechniken Ausblick: Objektivierung des subjektiven Empfindens – Herstellen einer Korrelation zwischen subjektivem Empfinden und objektiven Daten, um Geräuschkomfort messbar zu machen Studium der Fachrichtung Ingenieurpsychologie, Psychoakustik, Maschinenbau, Physikalische Technik, Physik o. ä. – Idealerweise mit Schwerpunkt Akustik(-optimierung) Gute Kenntnisse in Akustik, allgemeiner Physik, Thermodynamik, Messtechnik, Strömungstechnik Eigenverantwortliches, zielgerichtetes, methodisches und strukturiertes Arbeiten Hohe Affinität zu technischen Produkten Es erwartet Dich eine spannende Aufgabe, die Du nicht nur in einem hohen Maße selbstständig bearbeiten darfst, sondern in die Du dich selbst stark einbringen kannst. Flexibilität: Mit unseren flexiblen Arbeitszeiten und freien Brückentagen bringst Du Ausbildung und Freizeit leicht unter einen Hut! Gesundheit: Yoga, Rückensport und viele weitere Aktivitäten – mit unserem Gesundheitsprogramm "Take care" bleibst Du fit! After-Work: Entspann Dich mit den anderen Azubis am firmeneigenen Badeseegrundstück oder im Truma Club mit Dachterrasse, Kicker und Grill Urlaub: Du hast Lust aufs Campen? Dann leih Dir ein Reisemobil oder einen Wohnwagen aus unserer Firmenflotte gegen ein geringes Entgelt aus Ernährung: Regionale Produkte, höchste Qualität und große Abwechslung: Unser Betriebsrestaurant macht es Dir leicht, sich gesund zu ernähren
Zum Stellenangebot

Microscope & Cryogenic Test Engineer (m/w/d)

Mi. 05.05.2021
Haar bei München
Die attocube systems AG steht international für Innovation und Exzellenz in der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb anspruchsvollster Lösungen für Nanotechnologie-Anwendungen in Industrie und Forschung. Das Portfolio umfasst ultrapräzise Nano-Antriebe, Sensoren und ganzheitliche Mikroskopsysteme, die nah an der Grenze des physikalisch-technisch Machbaren arbeiten. attocube’s Produktportfolio umfasst komplexe kryogene Mikroskopsysteme, die nah an der Grenze des physikalisch-technisch Machbaren arbeiten. Als Microscope & Cryogenic Test Engineer sind Sie verantwortlich für die Durchführung von Systemtests und die Installation der Mikroskope in den Laboren unserer anspruchsvollen Kunden aus weltweiten Forschungseinrichtungen. Microscope & Cryogenic Test Engineer (m/w/d)Die breite Palette kryogener Systeme umfasst Tieftemperatur-Konfokal- und Rasterkraftmikroskope sowie die zugehörigen Kryomagnetsysteme; oft in neuartigen Kombinationen und mit kundengewünschten Anpassungen. Durchführung und Dokumentation von Systemtests an attocube’s kryogenen Systemen Weltweite Installation von Systemen im Kundenlabor Kundenbetreuung und -support inklusive der Durchführung von Testmessungen an Kundenproben Mitarbeit an der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Systeme und Prozesse Ein abgeschlossenes Studium der Physik, Materialwissenschaften, Optik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Mikrosystemtechnik oder Ähnliches Fließende Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse von Vorteil Technikaffinität und besonderes Interesse an Messtechnologien Fähigkeit komplexe Systeme und Systemfehler zu durchschauen und Lösungen zu finden Teamfähigkeit, Engagement, Flexibilität sowie eine offene und wissbegierige Persönlichkeit Ein technologisch anspruchsvolles, innovationsgeladenes und internationales Hightech-Umfeld Entscheidungsfreiheit, um eigene Ideen in die Tat umzusetzen und eine sehr gute Arbeitsatmosphäre an unserem neuen Standort in Haar bei München Eine unbefristete, sichere Festanstellung mit attraktiven Sozialleistungen sowie umfassende gesundheitsfördernde Maßnahmen (z.B. private Zusatzversicherung, Nutzung des firmeneigenen Fitnessraums, kostenloses Obst, bezuschusste Mittagsverpflegung an unserem Standort)
Zum Stellenangebot

Physiker / Experimentalphysiker (m/w/d)

Sa. 01.05.2021
Geretsried
Wir wollen führend sein in allem, was wir tun. Deshalb legen wir bei ALTANA besonderen Wert auf die Menschen, die sich bei uns engagieren. Auf ihre Innovations- und Tatkraft. Und auf die Entfaltungsmöglichkeiten, die wir ihnen bieten können. Aus diesem Grund sind die Spezialisten in unseren Labors nicht nur Individualisten, sondern auch Teamplayer, die ihre Ideen gemeinsam zur Perfektion bringen. Möchten Sie Ihr Leben um dieses entscheidende Plus bereichern? Die ALTANA Gruppe entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte der Spezialchemie. Bei uns können Sie die Welt von morgen mitgestalten. Denn unsere vier Geschäftsbereiche BYK, ECKART, ELANTAS und ACTEGA setzen weltweit Maßstäbe in ihren Märkten. Mit innovativen Produkten ermöglichen wir schon heute Technologien der Zukunft, die das Leben einfacher, sicherer und komfortabler machen. Wir gehören mit einem Umsatz von 2,2 Mrd. Euro zu den innovativsten, wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen der Welt. Wir beschäftigen aktuell rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gute Ideen für die Welt von morgen mitbringen. Entdecken auch Sie bei uns das entscheidende Plus für Ihre Zukunft. Mit vielen Vorteilen für Sie. BYK ist ein führender Anbieter im Bereich der Additive und Messgeräte für die Lack-, Druckfarben- und Kunststoffindustrie und sorgt für Oberflächenglanz und Kratzfestigkeit. Unsere Inno­va­tions­kraft und die welt­wei­te Nähe zum Kun­den machen uns zu einem Top-Ent­wick­lungs­part­ner und überzeugen im Wettbewerb. BYK-Gardner bietet umfassende Lösungen zur Qualitätskontrolle mit Messgeräten und weltweitem Service. Physiker / Experimentalphysiker (m/w/d) Standort: Geretsried Sie führen eigenständig Grundlagenforschung für neue Messprinzipien im Produktbereich "Appearance" mit direktem Bezug zur Kundenapplikation durch und stehen in engem Kundenkontakt Sie überführen neue Messprinzipien in neue Messinstrumente: Neugeräteentwicklung in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Konstruktion, Elektronik-Entwicklung und Firmware-Programmierung von Grundlagenversuchen bis zur Serienfertigung Sie bieten fachliche Unterstützung bei der Markteinführung in Zusammenarbeit mit Produktmanagement und Produktion Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Physik (ggfs. mit Promotion), bevorzugt im Bereich Angewandte Physik / Experimentalphysik, gerne auch Absolventen/innen oder Berufsanfänger/innen Erfahrung im Aufbau und in der Durchführung von Versuchen bringen Sie mit Zudem verfügen Sie über praktische Programmierkenntnisse (vorzugsweise in C++) Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse Eine selbstständige, systematische und strukturierte Arbeitsweise sowie Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten in einem internationalen Umfeld zeichnen Sie aus Sie bringen ausgeprägte Sozialkompetenz sowie Selbstorganisation, Eigeninitiative und eine flexible Arbeitsweise mit In der ALTANA Gruppe arbeiten Sie in einer einzigartigen Innovationskultur, in der die Förderung individueller Ideen und Fähigkeiten und ein offenes, vertrauensvolles Miteinander großgeschrieben werden. BYK-Gardner bietet Ihnen eine Menge Vorteile. Im Detail: eine angenehme Betriebsgröße, in der man sich persönlich kennt und austauscht, kurze Informations- und Entscheidungswege, umfangreiche Weiterbildungsangebote, flexibles Arbeiten in Gleitzeit, eine überzeugende Vergütung mit guten Sozialleistungen und zusätzlicher Altersversorgung sowie ein attraktiver Standort in der Nähe zu Bergen und Seen.
Zum Stellenangebot

GALILEO Satellite Navigation Signal Processing Engineer (d/f/m)

Fr. 30.04.2021
Ottobrunn
Airbus is a global leader in aeronautics, space and related services. In 2019 it generated revenues of € 70.5 billion and employed a workforce of around 134,000. Airbus offers the most comprehensive range of passenger airliners. Airbus is also a European leader providing tanker, combat, transport and mission aircraft, as well as one of the world’s leading space companies. In helicopters, Airbus provides the most efficient civil and military rotorcraft solutions worldwide. Our people work with passion and determination to make the world a more connected, safer and smarter place. Taking pride in our work, we draw on each other's expertise and experience to achieve excellence. Our diversity and teamwork culture propel us to accomplish the extraordinary - on the ground, in the sky and in space.A vacancy for a Galileo Satellite Navigation Signal Processing Engineer (d/m/f) has arisen within Airbus Defence and Space in Ottobrunn. The successful applicant will join “GNSS Signals”. Tasks & accountabilities Your main tasks and responsibilities will include: Support signal processing implementation of navigation signals on G2G satellites Develop or adapt mathematical models, algorithms and data analysis tools e.g. for digital and analogue signal processing of multiplexed CDMA signals in navigation satellites, parametric performance assessment of signals and satellite characteristics, performance evaluation of signal distortions due to linear/non-linear signal distortions, interference, multipath etc. representative signal processing within GNSS receivers (incl. sensor fusion) performance evaluation of GNSS receiver measurements, etc. Define and perform analysis for design justification, error debugging and effect demonstration Perform numeric simulations and generate conclusive result documentation Perform self-organized analysis of complex technical relations and apply to requested tasks Presentation of results in front of national and international customers Contribute to design and development of future GNSS signals Define, plan, conduct and evaluate laboratory experiments We are looking for candidates with the following skills and experience: University degree in Electrical Engineering, Physics or similar Experience in signal processing (especially CDMA or Radar-signals, filters, non-linearities, antennas, S-parameters etc.) Experience in mathematical modelling / simulation analysis / measurement data evaluation for transmission path distortions and its signal performance impact Experience and passion for efficient and well structured Matlab-programming and technical analysis Self-organized, reliable and team-oriented working style Skill for clear and efficient communication in spoken and written form You are ready to handle EU confidential data and for occasional business trips within Europe. Participation to an innovative and dynamic design, development and verification for the Galileo 2nd Generation satellites within a team of highly motivated experts distributed over Europe Pleasant working atmosphere in a professional and international work environment Exciting development opportunities and perspectives Extensive company training offers (eLearning Trainings) Flexible working hours Compatibility of work and family life Attractive remuneration Company Pension Scheme Good connections to public transport and local parking facilities Catering facilities on site This job requires an awareness of any potential compliance risks and a commitment to act with integrity, as the foundation for the Company’s success, reputation and sustainable growth.
Zum Stellenangebot


shopping-portal