Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Physik: 18 Jobs in Garching bei München

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Elektrotechnik 6
  • Feinmechanik & Optik 6
  • It & Internet 3
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Versicherungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Teilzeit 5
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
Physik

Patentreferent (m/w/d)

Fr. 24.09.2021
München
Die Rodenstock Group ist ein weltweiter Innovationsführer im Bereich Augengesundheit und bedeutender Hersteller von Premium Brillengläsern und -fassungen. Dabei steht die Philosophie „B.I.G. VISION FOR ALL – Biometric Intelligent Glasses“ für einen Paradigmenwechsel bei individuellen Gleitsichtgläsern. Das 1877 gegründete Unternehmen mit Sitz in München beschäftigt weltweit rund 4.900 Mitarbeiter, unterhält Produktionsstätten an 14 Standorten in 13 Ländern und ist in mehr als 85 Ländern mit Vertriebsniederlassungen und Distributionspartnern vertreten.Durch die Kombination aus deutscher Markenqualität, technischer Innovationen, modischen Trends und einem internationalen Wachstumskurs finden Sie bei Rodenstock ein vielfältiges Aufgabengebiet mit großem Freiraum für neue Ideen und Ihre persönliche Weiterentwicklung. Sie sehen Freiheiten als Chance für neue Wege? Sie sagen, was Sie denken, und Sie tun, was Sie sagen? Erfolge treiben Sie an, neue Herausforderungen anzunehmen und diese mit Leidenschaft zu meistern? Dann sind Sie bei Rodenstock genau richtig! Durchführung von Recherchen zum Stand der Technik, zu Freedom-to-Operate-Analysen und strategischen Patentanalysen von Wettbewerbern unter Anwendung moderner Techniken wie Datenbanken, Patentrecherche-Software etc. Ermittlung aller Informationen zum Thema Intellectual Property im Rahmen von Rechercheprojekten Enger fachlicher Austausch mit der Abteilung Forschung & Entwicklung bzgl. der Patentierbarkeit von neuen Produkten sowie Begleitung der Erfinder im Patent­anmeldeprozess und Ansprechpartner für Fragen Begleitung unserer Schutzrechte sowie Überwachung, Analyse und Bewertung von fremden Schutzrechten Betreuung von Patenterteilungs- sowie Einspruchs- und Verletzungsverfahren Führung von Patentportfolien Koordination und Steuerung externer Anwälte und Dienstleister Erstellung von Patentreports Abgeschlossenes naturwissenschaftliches bzw. technisches Studium, z.B. Physik, Optik, Elektrotechnik Erste Berufserfahrung im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes, in einer Forschungseinrichtung oder bevorzugt in der Patentabteilung eines Industrie­unternehmens, ist von Vorteil Nach Absprache: Perspektive zur berufsbegleitenden Ausbildung zum Patentanwalt (Industrielaufbahn) Patentrelevante und optische Fachkenntnisse sind erwünscht Sicherer Umgang mit MS Office, ggf. mit Patentverwaltungs-/-recherche-Software Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch Proaktiver Teamplayer mit einer termingerechten, eigenständigen und analytischen Arbeitsweise Freude an einer interdisziplinären sowie interkulturellen Zusammenarbeit, gute Auffassungsgabe sowie souveränes Auftreten Sorgfalt, Flexibilität und Belastbarkeit Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, internationale Prozesse und Teams, flache Hierarchien, Onboarding-Programm für neue Mitarbeiter, Ideenmanagement, Weiterbildung in der Rodenstock-Akademie
Zum Stellenangebot

Application Scientist (m/w/d) Quantum Technologies

Fr. 24.09.2021
Gräfelfing
TOPTICA Photonics entwickelt, produziert und vertreibt seit über 20 Jahren weltweit High-End Laser und Lasersysteme für Wissenschaft, Forschung und Industrie. Wissenschaftler - darunter zahlreiche Nobelpreisträger - und Industriekunden vertrauen den außergewöhnlichen Spezifikationen der TOPTICA-Laser.Hohe Motivation und Eigenverantwortung im Dienste des Kunden prägen die Firmenphilosophie des privat geführten "Hidden Champion", welche von den derzeit 370 Mitarbeitern mit großem Engagement gemeinsam gelebt wird.Zur Erweiterung unseres Teams in der Abteilung Quantum Technologies suchen wir ab sofort bzw. nach Vereinbarung - Vollzeit - einenApplication Scientist (m/w/d) Quantum TechnologiesEntwicklung von Speziallösungen und komplexen Lasersystemen für Anwendungen im Bereich der Quantentechnologien auf Basis des TOPTICA ProduktportfoliosKoordination und Durchführung von Forschungsprojekten zu Quantentechnologien mit Partnern aus Wissenschaft und IndustrieIdentifikation und Definition des technologischen Bedarfs in spezifischen Quantentechnologie-Anwendungen und Entwicklung technologischer LösungenOptimierung von High-End-Lasersystemen jenseits des aktuellen Stands der TechnikErforschung und Entwicklung von Kundenlösungen, beispielsweise eines optischen Kontrollsystems für Quantencomputer und andere QuantentechnologienDurchführung applikationsbezogener Charakterisierungsmessungen und Erstellung anwendungsbezogener Publikationen wie Application Notes, Whitepaper und wissenschaftliche FachveröffentlichungenAktive Beteiligung an der strategischen Ausrichtung sowie an operativen Aufgaben in der Business Unit QuantentechnologieBegeisterung für Quantentechnologien und die Bereitschaft dazuzulernenein abgeschlossenes Studium der Physik oder einer verwandten Disziplin sowie mehr als 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung, gerne auch in Form einer Promotionmehrjährige Laborerfahrung, idealerweise in der Quantenoptik, der Atomphysik oder anderen optischen oder optisch kontrollierten Quantentechnologien mit komplexen Optikaufbautenidealerweise Kenntnisse und praktische Erfahrung mit schmalbandigen Lasersystemen, optischen Frequenzreferenzen und der Frequenzstabilisierungeinen gewissen Überblick über aktuelle wissenschaftliche und technologische Entwicklungen in der Quantentechnologiedie analytische und methodische Fähigkeit, technologische Anforderungen von Kunden und zukünftige Produktstrategien zu stimmigen Projekten zu kombinierenFreude an der Arbeit in einem motivierten Team und mit internationalen Partnern wie hochrangigen Wissenschaftlerndiplomatisches Geschick und Einsatzfreude, um die Zusammenarbeit in Ihrem Verantwortungsbereich zu optimiereneinen sehr abwechslungsreichen und anspruchsvollen Job mit Eigenverantwortung und dem Potential, die Zukunft der Quantentechnologien mitzubestimmenBeteiligung an Verbundprojekten zu Erforschung und Bau von Quantencomputern oder zu anderen Anwendungen der Quantentechnologien wie der Quantenkommunikation sowie der Quantensensorik bzw. der QuantenmetrologieInteraktion mit internationalen Spitzenforschern aus Wissenschaft und Industrie im Bereich der Quantentechnologienein motiviertes, kollegiales und sympathisches Team mit kurzen Entscheidungswegeneine familiäre Arbeitsatmosphäre mit transparenter Firmenphilosophie, die sich durch Offenheit, respektvolle Zusammenarbeit und regelmäßigen Mitarbeiterevents auszeichnetindividuelle Einarbeitung mit Patensystem30 Urlaubstage im Jahr und zusätzlich zwei freie Tage am 24.12. und 31.12.betriebliche Altersvorsorge und weitere Sozialleistungen wie VWL etc.
Zum Stellenangebot

Technischer Support Ingenieur (m/w/x)

Do. 23.09.2021
Bergkirchen, Kreis Dachau
Optische und optoelektronische Produkte sind unsere Leidenschaft. In der Photonik Branche sind wir die Experten. Das wissen zahlreiche namhafte Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen sowie Industriekunden zu schätzen und setzen unsere Produkte weltweit in ihren Laboren ein. Am Standort Bergkirchen entwickeln und fertigen wir Komponenten, Module sowie Geräte zur Erzeugung, Transport und Messung von Licht. Dabei gewährleistet unser technischer Vertrieb eine kompetente Beratung und Betreuung unserer Kunden. Das Lager an unserem Standort ist verantwortlich für den Versand aller Thorlabs Produkte innerhalb Europas. Unser Unternehmen wächst stetig weiter – wachsen Sie mit uns! Wir suchen ab sofort einen Technischen Support Ingenieur (m/w/d) Technische Beratung und Betreuung unserer internationalen Kunden aus Wissenschaft und Industrie in allen Bereichen der Photonik Enge Zusammenarbeit mit unseren Entwicklungsingenieuren und unserem weltweiten Vertriebsteam Vielfältige Einblicke in Kundenanwendungen erlangen und kundenorientierte Lösungen erarbeiten Entwicklung, Aufbau und Präsentation von Messedemos und Interaktion mit Kunden auf Konferenzen und Messen Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Physik, Optik, Chemie oder vergleichbar Erste Erfahrung mit optischen Aufbauten Interesse, die im Studium erlangten Kenntnisse im wirtschaftlichen Kontext zu nutzen Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Freude an Weiterbildung und der Aneignung neuer Kenntnisse Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Erste Erfahrung in der Anwendung von LabView, Matlab oder Zemax und der Programmierung in C/C++ Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben Freiraum, eigene Ideen umzusetzen Kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten Kostenlose Getränke Jährliche Mitarbeiterevents Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten Angebot zur betrieblichen Altersvorsorge Ladestation für E-Bikes und E-Autos (kostenlos)
Zum Stellenangebot

Physiker / Ingenieur (m/w/d) Teilchenstrahltechnolgie / Halbleiterkontrolle

Do. 23.09.2021
Kirchheim bei München
Applied Materials ist Weltmarktführer für Spezialanlagen und Herstellungsverfahren in der Halbleiter-, Elektronik- und Displaytechnologie. Wir bieten die Technologie, mit der nahezu jeder neue Chip und jedes fortschrittliche Display der Welt hergestellt werden. Die Innovationen von Applied Materials formen die Technologie die Zukunft. Mehr als 22.000 Mitarbeiterarbeiten weltweit arbeiten in Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service. Unsere Tochtergesellschaft, ICT GmbH mit ihren derzeit 100 Mitarbeitern, entwickelt und produziert elektronenmikroskopische Säulen, dem Herzstück unserer Maschinen, die Defekte auf Halbleitern kontrollieren. Um die stark steigende Nachfrage unserer Kunden in der Chipindustrie zu erfüllen, wächst unser Standort in Kirchheim bei München stetig. Daher suchen wir zur Verstärkung unseres R&D-Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Physiker oder Ingenieur (m/w/d) für Entwicklung und Erprobung unserer zukünftigen Generationen von Elektronenstrahl-Säulen.Physiker / Ingenieur (m/w/d) Teilchenstrahltechnolgie /Halbleiterkontrolle Entwicklung und Berechnung von Teilchenstrahlsystemen, aufbauend auf den hohen Anforderungen für die Halbleiterinspektion Umsetzung von technischen Anforderungen an die elektronenoptischen Komponenten Aufbau und Erprobung von Prototypen im Labor Mitarbeit bei der kontinuierlichen Verbesserung und Leistungsfähigkeit unserer Produkte Enge Zusammenarbeit in einem internationalen und multidisziplinären Team Naturwissenschaftlich- technischer Studienabschluss, vorzugsweise mit Promotion in Physik oder vgl. Fachdisziplin (z.B. Physikalische Technik, Optik,) Idealerweise Erfahrung im Entwurf, Aufbau und Betrieb von Teilchenstrahlsystemen Kenntnisse im Bereich Elektronenmikroskopie (SEM/TEM) und Elektronenoptiken wünschenswert Systematische, analytische und zielorientierte Arbeitsweise Flexibilität und Bereitschaft zu interdisziplinärer Arbeit Spaß an der Arbeit in einem leistungstarken Team in enger Abstimmung mit den verschiedenen Fachabteilungen am Standort und im Konzern Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Das erwartet Sie bei uns: Ein spannendes, internationales und dynamisches Umfeld Individuelle Einarbeitung und Zusammenarbeit mit erfahrenen Mitarbeitern Wissens- und Erfahrungsaustausch innerhalb eines global agierenden Unternehmen Betriebliche Altersvorsorge mit der Möglichkeit der Aufstockung über Gehaltsumwandlung und Arbeitsunfähigkeitsversicherung Reiseversicherung, auch privat einsetzbar VWL Freiwillige Teilnahme am Aktienkaufprogramme mit Mitarbeiterrabatt in Höhe von 15% Flexible Arbeitszeiten mit der Möglicheit Home- und Officearbeit zu kombinieren 30 Tage Urlaub Mitgliedschaft in ausgewählten Sportstudios Umfangreiche Weiterbildungsangebote (Online- und Präsenzkurse) sowie Studienförderprogramme Mehrmals im Jahr stattfindende Firmenevents kostenloser Kaffee, Wasser und Säfte
Zum Stellenangebot

Medizinphysik-Expertin/-en / Medizinphysiker/in (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
München
Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung von Frauen in Deutschland. Das MammographieScreening ist ein Programm zur Früherkennung von Brustkrebs. Es ist das erste systematische Krebsfrüherkennungsprogramm nach europäischen Qualitätsstandards in Deutschland und das größte Screening-Programm in Europa. Das Referenzzentrum München übernimmt regional die Aufgaben der Qualitätssicherung, Zertifizierung und Evaluation des Mammographie-Screening-Programms. Es ist auch für die Fortbildung der am Programm teilnehmenden Ärzte und Ärztinnen sowie der radiologischen Fachkräfte verantwortlich. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Medizinphysik-Expertin/-en bzw. Medizinphysiker/in (m/w/d) Voll- oder Teilzeit Als Medizinphysiker sind Sie verantwortlich für die Überwachung der physikalisch technischen Qualitätssicherung im Mammographiescreening. Das schließt insbesondere ein: Prüfung von Röntgengeräten an den Standorten des Screenings in Bayern und Thüringen Ansprechpartner bei Fragstellungen zur Technik und Medizintechnik Pflege der physikalisch technischen Datenbank im Referenzzentrum Analyse und Auswertung der Expositionsdaten aus dem Screening Vortragstätigkeit bei Fortbildungsmaßnahmen für Ärzte und MTRAs Unterstützung bei Forschungsprojekten Abgeschlossenes Studium auf Master Niveau in Medizinphysik, Physik oder ähnlich, gerne auch ohne Berufserfahrung Idealerweise Fachkunde als Medizinphysikexperte in der Röntgendiagnostik gemäß StrlSchG, diese kann aber auch im Job erlangt werden Bereitschaft zur Tätigkeit im Außendienst nach gemeinsamer Absprache Bereitschaft zur weiteren Qualifikation, ggf. durch Aufbaustudium und Fortbildungen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise Teamfähigkeit, Neugierde Abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Attraktiver Arbeitsplatz im Herzen von München (Hbf zu Fuß zu erreichen) Hervorragende technische Ausstattung und Arbeit an modernsten medizinischen Großgeräten Mitarbeiter-Laptop und Firmenhandy Flexible Arbeitszeiten Ein kollegiales und interdisziplinäres Team Umfassende Einarbeitung Leistungsgerechte Vergütung 30 Urlaubstagen (bei einer Fünftagewoche) Freizeitausgleich bei Mehrarbeitszeit Gratis Kaffee/Tee Pausenmöglichkeit auf unserer Dachterrasse Medizinische Angebotsvorsorge, Betriebsarzt Team-Events-/ Ausflüge Gute Work-Life-Balance mit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Zum Stellenangebot

Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) in Teilzeit (50 %) Medizinische Physik, Technische Physik, Strahlenschutz

Mi. 22.09.2021
Oberschleißheim
Sie übernehmen Verantwortung für Mensch und Umwelt. Bewerben Sie sich beim Bundesamt für Strahlenschutz als Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) in Teilzeit (50 %) Medizinische Physik, Technische Physik, Strahlenschutz Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) arbeitet für die Sicherheit und den Schutz der Menschen und der Umwelt vor Schäden durch Strahlung. Als wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde gehört das BfS zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Sie arbeiten im Fachgebiet „Externe und interne Dosimetrie, Biokinetik“ und leisten Zuarbeit zu Planung, Aufbau, Durchführung und Auswertung von Untersuchungen mittels anthropomorpher Phantome und der Thermolumineszenzdosimetrie für medizinische Expositionen von Patienten Sie wirken bei Messungen zur Qualitätssicherung in der Röntgendiagnostik und interventionellen Radiologie mit Sie leisten Zuarbeit zu Planung, Aufbau, Durchführung und Auswertung von Untersuchungen mittels der Thermolumineszenzdosimetrie für verschiedene berufliche Expositionsszenarien beim Umgang mit offenen radioaktiven Stoffen und Expositionen durch Betastrahler Sie beteiligen sich an der Beantwortung von Anfragen zu Themen des beruflichen und medizinischen Strahlenschutzes Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder FH-Diplom) in Medizinischer Physik, Technischer Physik, Strahlenschutz oder einer vergleichbaren Fachrichtung Sie verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen auf den Gebieten Dosimetrie, Strahlenschutz und Qualitätssicherung Sie verfügen über gute Kenntnisse hinsichtlich IT- und EDV-Anwendungen Sie verfügen über ausgezeichnete deutsche und gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Sie zeichnen sich durch soziale Kompetenz aus. Insbesondere sind Sie bereit, sich neues Wissen anzueignen, selbstständig zu arbeiten, sind teamfähig und kommunikativ Wir bieten Ihnen in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit im Rahmen flexibler Arbeitszeiten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer wissenschaftlich-technischen Bundesoberbehörde (Dienstort: 85764 Oberschleißheim) sowie Bezahlung nach Tarifvertrag (Entgeltgruppe 11 TVöD) Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Das BfS gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Von schwerbehinderten Bewerber*innen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns, wenn sich von dieser Ausschreibung alle Nationalitäten angesprochen fühlen.
Zum Stellenangebot

Physiker/ Mathematiker/ Naturwissenschaftler als Berater (m/w/d)

Mo. 20.09.2021
Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart
Als Berater für Business IT-Transformationen gestalten wir mit über 600 Mitarbeiter:innen die IT führender Finanzdienstleister und Industrieunternehmen. Als verlässlicher Partner schaffen wir mit unseren Kunden wie z.B. Deutsche Bank, BMW, Daimler, GLS und Deutsche Bahn die Basis für deren Business von Morgen. Wir zählen seit Jahren zu den wachstumsstärksten Unternehmensberatungen Deutschlands.Nach dem Abschluss deiner Promotion oder deines Masters steigst du bei uns als (Senior) Consultant ein. Mit der passenden Projektauswahl, einem Mentor oder einer Mentorin und Einstiegstrainings sorgen wir dafür, dass du schnell auf dem Projekt ankommst und on the job das für deine Themen erforderliche Wissen erlangst. Du übernimmst zunehmend Verantwortung, bekommst regelmäßig Feedback und Coaching durch den Projektverantwortlichen und wir definieren gemeinsam deinen Entwicklungspfad. An diesen Themen arbeitest du typischerweise: Strategische Geschäftsmodelle zur Innovation und Effizienzsteigerung gemeinsam mit wesentlichen Entscheidern beim Kunden erarbeiten Je nach gewünschtem Fokus: fachliche oder technische Herausforderungen analysieren und Lösungsansätze entwickeln Im Programm-Management erste Steuerungsaufgaben für Transformationen und in IT-Umsetzungsprojekten übernehmen Sehr guter Hochschulabschluss in Physik, Mathematik oder einem anderen naturwissenschaftlichen Studiengang Interesse an strategischen Fragestellungen großer Konzerne, u.a. im Digitalisierungskontext Überdurchschnittliches Abstraktionsvermögen, Teamgeist und analytische Denkweise Sich nach eigenen Interessen entwickeln und die passenden Projekte dafür bekommen In interdisziplinären Projektteams zusammenarbeiten und von erfahrenen Kolleg:innen lernen - aus der Physik, über die Informatik bis zur Wirtschaftswissenschaft Unser 4-3-1 Prinzip: 4 Tage beim Kunden, max. 3 Nächte am Projektstandort und freitags an Ihrem Heimatstandort - Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart oder Wien
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/m/d) Quantentechnologien im Referat Forschung des Geschäftsfeldes Kryptoanalyse.

Do. 16.09.2021
München
Als zentrale Forschungs- und Entwicklungsstelle unterstützen wir Sicherheitsbehörden im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat dabei, den Herausforderungen im Cyberraum zu begegnen. Wir entwickeln Werkzeuge, Lösungen und Strategien, mit denen die Sicherheitsbehörden ihre gesetzlichen Aufgaben jetzt und in Zukunft optimal erfüllen können - für die innere Sicherheit Deutschlands. Dazu braucht es Fachkräfte mit Innovationsgeist und Freude am Tüfteln. Wir suchen kreative Köpfe, die Lust auf die Arbeit in einer jungen, etwas anderen Behörde haben und ihr fundiertes Wissen zum Schutz der Bevölkerung einsetzen möchten. Dazu gehört selbstverständlich auch das Einstehen für die freiheitlich demokratische Grundordnung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Sitz in München eine Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/m/d) Quantentechnologien im Referat Forschung des Geschäftsfeldes Kryptoanalyse. Sie kombinieren das Beste aus zwei Welten: Sie starten mit dem Gestaltungsfreiraum einer strategisch/planerischen Stelle und nutzen Ihre wissenschaftlichen Erfahrungen im Sinne einer Post-Doc Stelle, um interessante Forschungsthemen der Quantentechnologie für Sicherheitsbehörden zu identifizieren und zu definieren. Je nach Ihren persönlichen Neigungen können Sie im weiteren Verlauf die Gewichtung anpassen und den Fokus auf Strategie oder Forschungsaktivitäten setzen. So oder so: Sie behalten einen strategischen Überblick und haben fachliche Einblicke in aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Quantencomputer, Quantenalgorithmen, Quantenschlüsselaustausch und Quantenkommunikation sowie Post-Quantum Cryptography. Sie unterstützen die strategische Planung zur Ausrichtung der ZITiS im Quantenforschungsfeld und deren Umsetzung. Sie integrieren sich in bestehende Forschungsprojekte (z. B. MuQuaNet) und setzen Impulse für neuer Forschungsprojekte. Sie bereiten Forschungsergebnisse verständlich auf und beraten unsere Kunden in Fragen zu den oben genannten Quantentechnologien. Sie bauen Verbindungen zu wissenschaftlichen Einrichtungen auf, pflegen Netzwerke und bahnen Forschungskooperationen an. Sie nehmen an relevanten (wissenschaftlichen) Konferenzen teil, um auf dem Stand der Forschung zu bleiben und persönliche Kontakte zu pflegen. abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Uni-Diplom) in der Fachrichtung Physik, Mathematik, Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbar eine bis Ende des Jahres abgeschlossene Promotion oder mindestens fünfjährige Berufserfahrung mit wissenschaftlichem oder strategischem Bezug Grundlegende Erfahrung in mindestens einem der folgenden Quantentechnologie-Bereiche Quantencomputer Quantenalgorithmen Quantenschlüsselaustausch Quantenkommunikation Post-Quantum Cryptography tiefgehende Erfahrung bei der Präsentation wissenschaftlicher Inhalte vor nationalem und internationalem Publikum sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Zusätzlich sollten Sie mitbringen: Interesse an den thematischen Schwerpunkten der ZITiS und den Auswirkungen von Quantentechnologien auf diese unterschiedlichen Bereiche mehrjährige wissenschaftliche Erfahrung mit Bezug zu Quantentechnologie die Fähigkeit, komplexe technische und organisatorische Sachverhalte prägnant und verständlich darzustellen, selbstständige, strukturierte und systematische Arbeitsweise, ausgeprägte Teamfähigkeit souveränes, diplomatisches Auftreten konzeptionelle, strategische Denkweise Vergütung Wir können Ihr Know-how im Tarifbeschäftigtenverhältnis mit EG 14 TVöD Bund bzw. im Beamtenverhältnis mit A14 BBesO sowie unserer ZITiS-Zulage in Höhe von monatlich 240,00 Euro brutto honorieren. Teilzeitbeschäftigte erhalten die ZITiS-Zulage anteilig. IT-Fachkräftezulage Wir können Tarifbeschäftigten, für den Zeitraum von zunächst fünf Jahren, die Zahlung einer IT-Fachkräftezulage in Höhe von derzeit bis zu 1.000,00 Euro brutto monatlich gewähren, sofern Sie die hierfür notwendigen Voraussetzungen erfüllen. Teilzeitbeschäftigte erhalten die IT-Fachkräftezulage anteilig. Sicherheit Wir wollen Sie nicht nur vorübergehend für unser Team gewinnen. Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Freiraum In unserem Team haben Sie Raum, sich zu entfalten. Fachlich wie persönlich. Kreativ und produktiv sowie über Fachgrenzen hinaus. Work-Life-Balance Familienfreundliches Arbeiten ist für uns selbstverständlich. Wir haben deshalb z. B. ein Eltern-Kind-Büro und bieten die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten. 30 Tage Jahresurlaub gehören natürlich dazu. Überstunden werden durch Freizeit ausgeglichen und die Arbeitszeiten sind flexibel, sowohl in Teilzeit wie auch Vollzeit. Fortbildungsangebot Wir bieten Ihnen interne und externe Fort- und Weiterbildungen, mit denen Sie sich in Ihrem Fachbereich wie in Ihren persönlichen Kompetenzen weiterentwickeln können. Internationalität Sie wollen über den Tellerrand schauen? Sie erwartet ein internationales Arbeitsgebiet mit Dienstreisen zu interessanten Akteuren.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Physik (m/w/d)

Mi. 15.09.2021
München, Regensburg, Jena
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler/Ingenieure (m/w) für das Patentwesen

Mi. 15.09.2021
München
Sie haben Physik, Elektrotechnik oder Informatik studiert und interessieren sich für aktuelle Technologien? Sie möchten gerne wissen, wie die Zukunft von Produkten aussieht, zum Beispiel von Mobiltelefonen, Kameras, Fernsehgeräten, Computer, Fahrzeugen?  Dann sind Sie im Patentwesen an der richtigen Stelle. Als junge, renommierte und dynamisch wachsende Patentanwaltskanzlei suchen wir  Naturwissenschaftler/Ingenieure (m/w) für das Patentwesen  Wir bilden Sie mit Umsicht, Verstand und viel Einsatz aus und passen die Einarbeitung und Tätigkeit an Ihr bereits vorhandenes Fachwissen, aber auch an Ihre Wünsche und Ziele an.  Ihre Aufgabengebiete sind typischerweise: Ausarbeitung von Patent- und Gebrauchsmusteranmeldungen auf Deutsch und Englisch Bearbeitung von Amtsbescheiden auf Deutsch und Englisch Beteiligung an Beschwerde-, Einspruchs-, Nichtigkeits- und Verletzungsverfahren Verletzungs- und Rechtsbeständigkeitsanalysen Ausarbeiten von Schutzrechtsstrategien für große Unternehmen, aber auch für Kleinunternehmen und Startups Markenanmeldungen Designanmeldungen  Ihre Fähigkeiten: Neben einem Studium der Physik, Elektrotechnik oder Informatik sollten Sie Spaß am Formulieren von Texten auf Deutsch und Englisch mitbringen, sich gerne in neue technische Gebiete einarbeiten, Sachverhalten analysieren und durchdringen sowie Freude an der Teamarbeit haben.  Wenn Sie ein sympathisches, kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld schätzen, passen Sie zu uns.  Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, die Sie gerne per E-Mail übermitteln können. Wir bieten Ihnen: Umfangreiche und intensive Ausbildung durch einen der Gründungspartner von MFG Patentanwälte Aufstiegsperspektiven in einer sich dynamisch entwickelnden Kanzlei Arbeiten in einem internationalen Umfeld Interessante und vielfältige Projekte im gewerblichen Rechtsschutz Spannende Technologien Sympathisches Team Gute Lage der Kanzlei nahe der U-Bahnstation Universität  Flexible Arbeitszeitmodelle Attraktive Vergütungsoptionen 
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: