Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Physik: 156 Jobs

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Elektrotechnik 66
  • Feinmechanik & Optik 66
  • Wissenschaft & Forschung 26
  • Sonstige Dienstleistungen 16
  • Sonstige Branchen 11
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 9
  • Maschinen- und Anlagenbau 7
  • Bildung & Training 4
  • Medizintechnik 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • It & Internet 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Glas- 2
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 2
  • Luft- und Raumfahrt 2
  • Metallindustrie 2
  • Recht 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Unternehmensberatg. 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 145
  • Ohne Berufserfahrung 115
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 151
  • Home Office möglich 26
  • Teilzeit 16
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 115
  • Befristeter Vertrag 27
  • Promotion/Habilitation 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Physik

Physiker / Entwicklungsingenieur (m/w/d) elektro-optische Sensoren

Do. 21.10.2021
Überlingen (Bodensee)
Über 17.000 Beschäftigte in unseren fünf Teil­konzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering arbeiten an den Techno­logien von heute und morgen. Diehl Defence ist ein ver­läss­licher Partner inter­natio­naler Streit­kräfte und ein global führender Anbieter von Ver­teidigungs­systemen. Bewerben Sie sich bei Diehl und entdecken Sie faszi­nierende Techno­logien und eine einzig­artige Unter­nehmens­tradition der Stabilität und des gelebten Vertrauens. Für unseren Standort Diehl Defence GmbH & Co. KG in Überlingen am Bodensee suchen wir Sie als: Physiker / Entwicklungs­ingenieur (m/w/d) elektro-optische Sensoren Sie entwickeln in Zusammenarbeit mit Kollegen anderer Fach­abteilungen elektro-optische Sensoren für die Anwendung in Flug­körpern, Munition sowie Über­wachungs- und Aufklärungs­systemen. Im Schwerpunkt entwickeln Sie Messeinrichtungen und Verfahren zur Prüfung und Kali­bration elektro-optischer Sensoren sowie deren Kom­ponenten. Dies beinhaltet sowohl Hard- als auch Soft­ware-Entwicklung. Die Spezifikation von Baugruppen sowie die Planung und Durch­führung von Hard- und Software­integration gehören dabei ebenso zu Ihren Auf­gaben wie die zugehörige Inbetrieb­nahme und Prüfung. Die Identifikation, Erprobung und Bewertung von Sensor­technologien im Rahmen von Forschungs- und Technologie­projekten runden Ihr spannendes Tätigkeits­spektrum ab. Für diese Position ist Ihr Studium der Physik, der technischen Informatik oder einer vergleichbaren Studien­richtung, in Kombination mit einem ausgeprägten physikalisch-technischen Grund­verständnis, gerne auch mit Promotion, die ideale Voraussetzung. Sie verfügen über erste Berufs­erfahrung und überzeugen uns durch Ihre Fähig­keiten und Erfahrungen auf dem Gebiet der Optik, Sensorik, Elek­tronik und Halb­leiterphysik. Des Weiteren verfügen Sie über Kenntnisse zur Erstellung und Implemen­tierung mathematisch-physika­lischer Modelle für die Auslegung und Leistungs­bewertung über die Erstellung von Mess­einrichtungen sowie der (teil-)auto­matisierten Durch­führung und Auswertung von Prüfungen. Zielorientiertes und strukturiertes Handeln, eine analytische Arbeits­weise sowie fließende Englisch­kenntnisse sind für Sie selbst­verständlich. Sie arbeiten gerne im Team und verfügen zudem über eine gute Präsentations- sowie Kommunikations­kompetenz. Flexible Arbeits­zeiten Tarifliche Vergütung Onboarding-Programm Berufliche und persönliche Weiter­entwicklung Sportangebot Betriebliches Gesund­heits­management
Zum Stellenangebot

Laserentwickler (w/m/d) für Ultrakurzpulslaser-Scheibenlaser (UKP-Scheibenlaser)

Do. 21.10.2021
Stuttgart
Dausinger + Giesen GmbH entwickelt und baut ultrakurzgepulste Hochleistungslaser basierend auf der von unserem Gründer und Gesellschafter Adolf Giesen erfundenen Scheibenlasertechnologie.  Scheibenlaser werden weltweit in großer Zahl für Forschung und in der industriellen Produktion eingesetzt. Wir sind ein kleines motiviertes Team und bieten flexible Arbeitszeiten in kooperativem Betriebsklima an. Der Arbeitsplatz liegt im Herzen Stuttgarts und ist gut mit öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln zu erreichen. Wenn Sie es lieben, ganzheitlich zu arbeiten und die weitgefächerte Arbeitsteilung größerer Betriebe eher weniger schätzen sind Sie bei uns richtig. Auslegung und Justage laseroptischer Systeme (z.B. Prototypen, Testinstallationen) und Komponenten Projektierung, Projektmanagement beim Aufbau von Prototypen Erarbeitung von Lasten- und Pflichtenheften für Zukaufkomponenten und deren Abnahme Auslegung von Produktionsabläufen Inbetriebnahme unserer Produkte Installation und Reparatur von Laserverstärkersystemen weltweit Weiterentwicklung von Laserverstärkersystemen Mitarbeit in öffentlich geförderten Verbund-Forschungsprojekten Master in Lasertechnik oder vergleichbarer Abschluss (z.B. Physik, oder ingenieurwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Lasertechnik) Promotion von Vorteil Industrieerfahrung Erfahrung in der Auslegung, Aufbau und Inbetriebnahme von gepulsten Lasersystemen hoher Leistung Deutsch- und Englischkenntnisse für Arbeitskommunikation Ausgezeichnete analytische Fähigkeiten, sowie selbstständiges und systematisches Arbeiten Beherrschung der üblichen Software-Tools, wie Microsoft Office Wir sind ein kleines motiviertes Team und bieten flexible Arbeitszeiten in kooperativem Betriebsklima an. Der Arbeitsplatz liegt im Herzen Stuttgarts und ist gut mit öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln zu erreichen. Wenn Sie es lieben, ganzheitlich zu arbeiten und die weitgefächerte Arbeitsteilung größerer Betriebe eher weniger schätzen sind Sie bei uns richtig.
Zum Stellenangebot

Application Scientist Quantum Technologies

Mi. 20.10.2021
München
Zurich Instruments ist Technologieführer für innovative Test- und Messinstrumente und ein Pionier im Bereich der Quantencomputer-Kontrollsysteme. Unsere Produkte werden von ambitionierten Forschern auf der ganzen Welt in vielfältigen Anwendungsbereichen eingesetzt. 2018 haben wir das ersten, kommerzielle Quanten Computer Control System (QCCS) lanciert, um den Fortschritt der Community auf dem Weg zu einem anwendungsreifen Quantencomputer zu beschleunigen. Derzeit arbeiten wir in mehreren Projekten mit führenden Forschungsgruppen und Unternehmen zusammen, um die Leistungsfähigkeit und den Funktionsumfang unseres QCCS zu erweitern. Hierfür suchen wir an unserer neuen Niederlassung in München eine/n Application Scientist Quantum Technologies der/die entscheidend beim Aufbau unseres neuen Teams mitwirkt. Aufbau neuer und Pflege etablierter Kundenkontakte im Bereich Quantencomputing  Kundenbesuche und Representation von Zurich Instruments auf Messen und Fachkonferenzen Unterstützung der Kunden bei technischen Fragestellungen und Systemintegrationen vor Ort Enge Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern zur anwendungsspezifischen Softwareerweiterung Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Funktionalität unserer Arbitrary Waveform Generatoren, Quantenanalysatoren und Quantenstack-Produkte, um Zurich Instruments Position als Technologieführer zu festigen Durchführung von Akzeptanztests am QCCS zur Sicherstellung der hohen wissenschaftlichen Standards Erstellung von Produktdokumentationen, Inhalten für unsere Website, Blog Beiträgen, Videos etc. Promotion in Physik und Kenntnisse im Bereich der Quantentechnologien Wissenschaftliche Erfolgsbilanz mit mehrjähriger praktischer Laborerfahrung einschliesslich Signalerzeugung und Messung bis in den GHz-Bereich  Fähigkeit komplexe Experimente zu Steuern und Automatisieren, bevorzugt mit Python Vertriebserfahrung und/oder Interesse zur Weiterentwicklung in diese Richtung Hervorragende mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Unternehmergeist, Kenntnis grundlegender Marketingstrategien und Motivation beim Aufbau der Niederlassung aktiv mitzuwirken Zurich Instruments bietet ein vielfältiges Arbeitsumfeld in einer internationalen High-Tech-Community mit einer offenen und transparenten Unternehmenskultur, in der die persönliche Entwicklung die Grundlage unseres Erfolgs bildet. Es erwartet Dich ein Umfeld mit effizienten, dezentralen Entscheidungsprozessen, in dem Du Deine volle Kreativität und Umsetzungskraft auf vielen Ebenen direkt zum Einsatz bringen kannst. Jetzt ist ein gutet Zeitpunkt, Teil des neuen Teams in Deutschland zu werden. Wir freuen uns auf Deinen Lebenslauf mit Motivationsschreiben.
Zum Stellenangebot

Data Scientist (w/m/d)

Mi. 20.10.2021
Frankfurt am Main, Bonn
Als eine der führenden Allfinanzauf­sichtsbehörden Europas ist die BaFin Deutschlands staatliche Instanz zur Kontrolle und Über­wachung des Finanz- und Kapital­markts. Die Bundesbehörde beauf­sichtigt Kreditinstitute, Versicherer, Finanzdienstleister und den Wert­papierhandel. Im Ernstfall wickelt sie Unternehmen ab. Die BaFin geht präventiv gegen Geldwäsche und Terrorismus­finanzierung vor. Zudem wirkt sie an der Entwicklung globaler und europäischer Auf­sichtsstandards mit. Die rund 2.800 Beschäftigten der BaFin arbeiten dafür, Bankkundinnen/-kunden, Versicherte, Anleger/innen und Verbraucher/innen vor unange­messenen Finanzrisiken zu schützen. Die BaFin sorgt auf diese Weise für Finanzstabilität und sichert die Funktions- und Wettbe­werbsfähigkeit sowie Integrität des deutschen Finanzplatzes. Sie leistet damit einen gesellschaft­lichen Beitrag zur Stärkung der deutschen und europäischen Wirtschaft.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenData Scientist (w/m/d)für die Stabsstelle Data Intelligence Unit im Präsidialbereichfür eine unbefristete Tätigkeit in Vollzeit oder Teilzeit an unserem Dienstsitz Frankfurt am Main oder Bonn.Ziel der BaFin ist die Sicherstellung der Stabilität und Integrität des Finanz- und Kapitalmarktes. Im Rahmen ihrer Digitalisierungs­strategie will die BaFin zu einer der weltweit modernsten Aufsichten werden und die Verwertung von Daten zu Aufsichtszwecken noch stärker in den Fokus rücken. Hierfür hat sie – neben der zentralen Data Intelligence Unit – mehrere Analyse­einheiten aufgebaut, die weitere Spezialistinnen/Spezialisten zur Verstärkung suchen. Gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen entwickeln und erarbeiten Sie als Data Scientist modernste Analytics-Methoden und -Werkzeuge, um Auffälligkeiten und Entwicklungen auf den Finanz- und Kapitalmärkten frühzeitig zu entdecken und ent­sprechend eingreifen zu können. Dabei machen Sie die Potenziale modernster Technologien (u. a. KI/Machine Learning) nutzbar und zeigen den Mehrwert der Daten sowie Methoden für den Fachbe­reich auf.Als Data Scientist setzen Sie Ihre quantitativ-analytische Daten­lösungen gemeinsam mit einem Team aus Data Architects und Data Engineers um.Fortentwicklung von Analyse­systemen zur frühzeitigen Identifikation von Risiken und Entwicklungen im europäischen FinanzmarktÜbersetzung von komplexen Datenanalyseanforderungen der Fachbereiche in IT-spezifische (analytische) Lösungsstrategien und Umsetzung in PrototypenWeiterentwicklung des IT-seitigen Analytics-FeaturesetsEntwicklung und Forschung zu einsetzbaren (KI-)Methoden Sie haben ein mindestens mit der Note „gut“ abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Uni­versitätsdiplom) der (Wirt­schafts-)Informatik oder Sie haben mindestens mit der Note „gut“ ein Hochschulstudium der Mathematik, Physik oder Wirtschaftswissenschaften (Master/Universitätsdiplom) mit dem Schwerpunkt (Wirtschafts-)Informatik abgeschlossen. Alternativ können Sie bei fehlendem oder abweichendem Schwerpunkt mindestens zwei Jahre rele­vante Berufserfahrung vor­weisen Kolleginnen und Kollegen sowie Externe schätzen Sie aufgrund Ihres wertschätzenden Um­gangs sowie Ihrer klar auf die Sache ausgerichteten Vorge­hensweise Sie können sich sehr gut schrift­lich und mündlich ausdrücken, d.h. Ideen und Standpunkte adressatengerecht vermitteln bzw. vertreten Sie besitzen die digitalen Kom­petenzen, um in einem durch Digitalisierung geprägten Um­feld neue Entwicklungen zu verstehen und einzuordnen Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache; das ermöglicht Ihnen, sicher auf internationaler Ebene zu agieren Von Vorteil sind: Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Statistik/Ökonometrie und Programmiersprachen, wie bspw. SQL, Python, R Erfahrung im Finanzmarkt­sektor, Mustererkennung, Clusteranalysen, Fraud- oder Outlier-Detection Sehr gute Kenntnisse mit BI-Tools, wie bspw. Tableau, Cognos und in der Datenvisuali­sierung Erfahrung mit modernen Met­hoden der KI, ggf. Erfahrung aus Forschung und Lehre Erfahrung bei der Anforderungs­definition und –spezifikation Gute Kenntnis gängiger Projekt­planungs- und Projektmanage­menttechniken Erfahrung beim Einsatz agiler Projektvorgehensweisen (z.B. SCRUM) Erfahrung bei der Modellierung und Transformation von Daten Wir setzen voraus, dass Sie bereit sind, Dienstreisen zu unternehmen. Dienstreisen können auch mehrere Tage dauern, sind aber in der Regel planbar. Bei einer Einstellung für den Dienstsitz Frankfurt am Main sind insbesondere häufige, auch mehrtägige Dienstreisen an den Dienstsitz Bonn erforderlich.Einbindung in ein Team von Spezialistinnen und Spezial­isten, für die der Informations- und Wissensaustausch selbst­verständlich ist Eine umfassende Einarbeitung und individuelle Qualifizierungs­möglichkeiten Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung und -bedingungen (durch Teilzeit, Gleitzeit, Home Office)Umfangreiche Sozialleistungen und Benefits (u.a. eigene Kindertagesstätte, vergünstigtes Jobticket, Kantine, kostenlose Parkplätze)Die Möglichkeit einer vorüber­gehenden Verwendung außer­halb der BaFin auf nationaler oder europäischer Ebene, z.B. beim BMF, der EZB oder den Europäischen Aufsichtsbe­hörden und InstitutionenEine Einstellung im öffentlichen Dienst nach Entgeltgruppe 14 TVöD – zuzüglich einer Stellen­zulage und Weihnachtsgeld. Die Zahlung einer IT-Fach­kräftezulage ist grundsätzlich möglichDie grundsätzliche Möglichkeit einer Verbeamtung; es können sich auch Beamte/innen des höheren Dienstes bis Besol­dungsgruppe A 14 BBesO be­werbenSpannende Entwicklungspers­pektiven für Menschen, die als führende Experten die Digita­lisierung des deutschen Staats und der Europäischen Union vorantreiben möchten
Zum Stellenangebot

Scientist at the high resolution diffraction beamline P08

Mi. 20.10.2021
Hamburg
For our location in Hamburg we are seeking: Scientist at the high resolution diffraction beamline P08 Limited: 3 years | Starting date: earliest possible | ID: FSMA069/2021 | Deadline: 31.10.2021 | Full-time/Part-time DESY, with its more than 2700 employees at its two locations in Hamburg and Zeuthen, is one of the world's leading research centres. Its research focuses on decoding the structure and function of matter, from the smallest particles of the universe to the building blocks of life. In this way, DESY contributes to solving the major questions and urgent challenges facing science, society and industry. With its ultramodern research infrastructure, its interdisciplinary research platforms and its international networks, DESY offers a highly attractive working environment in the fields of science, technology and administration as well as for the education of highly qualified young scientists. DESY looks back on a long tradition in synchrotron radiation experiments in a wide range of applications and has developed into one of the leading centers in this field worldwide. For high end synchrotron radiation applications, the 3rd generation source PETRA III is available since 2009 as one of the most brilliant hard X-ray sources worldwide. The "High Resolution Diffraction Beamline P08" at PETRA III is dedicated for highly resolved structure determination of hard and soft condensed matter with options for reflectivity measurements, grazing incidence diffraction and small angle scattering. Currently, we are expanding our capabilities in X-ray scattering from Langmuir monolayers. Development of own independent research program on Langmuir monolayers at the beamline and participation in collaborative projects with external groups and publication of results Support of academic and industrial users at the beamline Development and support of automated sample delivery systems and subphase exchange for Langmuir troughs PhD in physics, biophysics, or related discipline Experience with Preparation and lnvestigation of Langmuir monolayers Experimental skills and interest in instrumentation development Experience with X-ray scattering experiments using synchrotron radiation sources is desirable Knowledge in Python or similar programming language is desirable Excellent knowledge of English Look forward to a unique working environment on our international research campus. We attach particular importance to appreciative cooperation and the well-being of our DESY employees. Gender equality is an important aspect for us. To support work life balance we offer flexible working hours, variable part-time and job-sharing. You will benefit from our family-friendly and collegial atmosphere, our established health management and occupational pension provision. As a public employer, we offer you a secure workplace and facilitate your individual career with our compre­hensive training and development opportunities. Remuneration is according to the regulations of the TV-AVH.
Zum Stellenangebot

Physiklaborant (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Essen, Ruhr
Seit mehr als 90 Jahren arbeitet DEKRA als eine der weltweit führenden Expertenorganisationen für die Sicherheit im Verkehr, bei der Arbeit und zu Hause. DEKRA steht für qualifizierte und unabhängige Expertendienstleistungen und fast 44.000 Mitarbeiter in rund 60 Ländern setzen sich täglich mit Know-how, Verantwortung und Leidenschaft für unsere Vision ein, der globale Partner für eine sichere Welt zu werden. Die DEKRA Testing and Certification GmbH beschäftigt sich als unabhängiges Produktprüfunternehmen mit der Prüfung und Zertifizierung beispielsweise von Verbraucherprodukten, Elektrogeräten, Komponenten in explosionsgefährdeten Bereichen, Beleuchtung, Medizinprodukten, Persönlicher Schutzausrüstungen sowie Möbeln und Spielzeug. Sie übernehmen messtechnische Prüfungen an Gasmess- und Gaswarngeräten im Rahmen von Baumusterprüfungen in enger Abstimmung mit dem verantwortlichen Prüfingenieur Sie dokumentieren die Prüfungen und Prüfergebnisse Sie führen die Wartung und Kalibrierung unserer Prüfeinrichtungen durch Ausbildung als Physiklaborant, Mess- und Regeltechniker oder vergleichbar Gute Kenntnisse in Physik und Chemie Vorteilhaft wäre Erfahrung im Umgang mit flüssigen und gasförmigen Gefahrstoffen Gute Kenntnisse in Microsoft Office Gute Englischkenntnisse PKW-Führerschein erforderlich Sicherheit beginnt mit mir bei DEKRA – daher ist auch als Arbeitgeber auf uns Verlass und wir sorgen für Sicherheit in Ihrem Leben. Neben einem attraktiven Gehalt, umfassenden Sozialleistungen sowie einer betrieblichen Altersvorsorge, erhalten Sie bei uns die Möglichkeit, eigenständig zu arbeiten und frühzeitig Verantwortung zu übernehmen. Wir bieten vielfältige Karrieremöglichkeiten und investieren in Ihre Weiterentwicklung.
Zum Stellenangebot

Produktmanager Bildqualität (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Wedel
Die TRIOPTICS GmbH ist ein international ausgerichtetes Unternehmen mit seinem Stammsitz in Deutschland und Tochtergesellschaften in China, Frankreich, Japan, Korea, Singapur, Taiwan und den USA. Händler vertreiben TRIOPTICS Produkte in Indien, Israel, Russland, Türkei, Vereinigtes Königreich und Vietnam.TRIOPTICS bietet weltweit das umfangreichste Portfolio an optischer Mess-, Prüf- und Fertigungstechnik für die Entwicklung, Qualitätssicherung und Produktion. Unsere Expertise reicht von der Prüfung einzelner Optikkomponenten bis zur Montage und Test komplexer Kamerasysteme. TRIOPTICS Produkte werden in allen Branchen eingesetzt, die sich mit der Herstellung, Prüfung und Anwendung optischer Baugruppen befassen. Dazu gehören insbesondere die Konsumgüterindustrie, der Automotive-Bereich, die Medizinoptik sowie die Luft- und Raumfahrt.Seit 2020 ist TRIOPTICS Teil der Jenoptik Gruppe in der Sparte Light & Optics. Die Jenoptik AG ist ein weltweit tätiges Hightech-Unternehmen mit rund 4.100 Mitarbeitern und dem Geschäftsschwerpunkt Optische Technologien. Erarbeiten von Konzepten für neue Geräte oder Messtechniken (Angebotsunterstützung / Kundenanfragen, Entwicklungsideen) Projektleitung von Produktentwicklungen mit Software und Konstruktionsanteilen Unterstützung des Vertriebs in der Kundenbetreuung und Angebotsanbahnungsphase Produktentwicklung auf Basis eines freigegebenen Pflichtenheftes Spezifizierung der erforderlichen Qualitätssicherungsschritte und -prüfungen zur Sicherstellung der Herstellungs- und Produktqualität Sicherstellung der Erstellung und Aktualisierung von technischen Unterlagen zum Produkt Nachweisführung zu den gestellten und realisierten Produktanforderungen Spezifikation des Produkts für Marketing und Vertrieb Ansprechpartner für Vertrieb, Service und Kunden in allen produktspezifische Fragen Beobachtung des Marktes, Erkennen von Trends und Ideenentwicklung zur Sicherung des technologischen Vorsprungs oder Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit des Produkts Abgeschlossenes Studium in Physik, physikalischer Technik, technische Optik oder eine vergleichbare Qualifikation  Mehrjährige Berufserfahrung in der Messtechnik, idealerweise in der technischen Optik Kenntnisse Feinwerktechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik Sehr gute Kenntnisse und Deutsch und Englisch Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) Bereitschaft zu internationalen Dienstreisen Ein sicherer Arbeitsplatz und hervorragende Entwicklungs- und Karriereperspektiven in einem wachsenden Unternehmen mit flachen Hierarchien Es erwartet Sie eine Ihrer Qualifikation entsprechende und erfolgsorientierte Vergütung und ein ausgezeichnetes Weiterbildungsangebot Eine Unternehmenskultur, in der es Spaß macht Ideen, Kraft und Initiative einzubringen Wir bieten Ihnen eine thematisch außergewöhnlich umfassende Herausforderung im Bereich modernster Spitzentechnologie in einem weltweit agierenden Unternehmen Sie erhalten die Chance, zukunftsweisende Entwicklungen in der optischen Messtechnik auf höchstem Niveau und unter erstklassigen technischen Bedingungen mitzugestalten und sich dadurch stets auf dem neuesten Stand der Technik im Bereich der Optik zu bewegen Neben einer fachlichen Einarbeitung bieten wir unternehmensweite, einheitliche Einführungsveranstaltungen an Arbeitgeberbeitrag/-zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Monatliche Sachzuwendung in Höhe von € 44,00 Kindergartenzuschuss, Kooperation mit „Notfallmamas“ Zuwendungen für besondere private Anlässe (z. B. Hochzeit) Jubiläumsprämien ab fünf Jahren Unternehmenszugehörigkeit Job-Ticket (HVV-Proficard) Fahrradleasing Kostenloser Mitarbeiterparkplatz Fitnessraum mit modernster Ausstattung zur freien Nutzung Betriebskantine Dachterrasse mit Blick auf die Elbe
Zum Stellenangebot

Physiker/in Modellierung & Simulation (m/w/x)

Mi. 20.10.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. physikalisch-optische Eigenschaften von Lithographieobjektiven modellieren, simulieren und bewerten optische Anforderungen an Komponenten aus der Systemspezifikation ableiten sowie Komponentenspezifikationen erstellen und mit internen und externen Partnern verhandeln komplexe Simulationswerkzeuge effizient nutzen und mathematisch weiterentwickeln Messungen planen und Ihre Modelle anhand von Messdaten verifizieren Ihre Entwicklungsergebnisse und Analysen verständlich und prägnant dokumentieren sowie intern und gegenüber Kunden präsentieren ein sehr gut abgeschlossenes Studium in Physik oder einem vergleichbaren Fach, bevorzugt mit Promotion Grundkenntnisse in physikalischer/ technischer Optik sowie Neugier und Ausdauer, diese auszubauen und kontinuierlich dazuzulernen sehr gute Programmier-Kenntnisse (Python/Matlab), gerne auch Erfahrung in der Softwareentwicklung oder in der Entwicklung mathematischer Algorithmen eine systematisch-wissenschaftliche, kreative und selbstmotivierte Herangehensweise an neue und herausfordernde Aufgabenstellungen Spaß am Arbeiten im Team sowie Interesse an Planung und Koordination verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur für MEMS-Design und physikalische Modellbildung für Environmental MEMS-Sensoren (w/m/div.)

Mi. 20.10.2021
Reutlingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: ReutlingenZu Ihren Aufgaben gehört Design und Simulation von MEMS Environmental Sensoren und Aktoren mit Fokus Drucksensoren sowie die physikalische Modellbildung der Sensorfunktionen und Robustheitsanforderungen.Die Softwareentwicklung von Sensor Modellbibliotheken unter Matlab oder vergleichbaren Programmiersprachen gehört ebenfalls zur Ihrer Tätigkeit.Sie führen die ganzheitliche Bewertung des elektrischen und mechanischen Verhaltens von MEMS-Strukturen unter Berücksichtigung aller einfließenden Prozesstoleranzen durch.In internationalen Engineering-Teams übernehmen sie die eigenständige Präsentation und Mitarbeit bzw. Leitung.Sie überwachen und steuern selbstständig Entwicklungsstufen im Produktentstehungsprozess und entwickeln Optimierungs- und verbesserte Simulationsalgorithmen.Sie arbeiten an Wirkketten- und Einflussstärkenanalysen bei Fehlersuchen neuer Technologien mit.Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom/Promotion)  der Physik, Ingenieurwissenschaft, Informationstechnik, Mathematik oder eines vergleichbaren StudiengangesPersönlichkeit: präsentationsfähig, teamfähig auch in interdisziplinären TeamsArbeitsweise: autonom, strukturiertQualifikation: fundierte Kenntnisse im Bereich MEMS-Design und physikalische Modellbildung von MEMS, Softwareentwicklung (Matlab, Python, FEM (ANSYS, Comsol), C/C++ vorteilhaft)Sprachen: verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Applikationsspezialist (m/w/x) | Elektronenmikroskopie | Sales | Microelectronics | Halbleiter | Naturwissenschaft / Ingenieurwissenschaft / Materialwissenschaften / Physik

Mi. 20.10.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie die Zukunft von ZEISS!Wussten Sie schon, dass unsere Systeme in der Entwicklung neuer Materialien auf dem Weg zur globalen Energiewende unterstützen?Wussten Sie, dass unsere Kunden zu den Nobelpreisträgern gehören?…und wussten Sie, dass Sie dazu beitragen, wenn Sie mit uns die Zukunft einer innovativen Technologie definieren?Weshalb zuschauen, wenn man auch mitgestalten kann? Sie bringen die Dinge zum Laufen und machen sie jeden Tag ein bisschen besser?Sie lieben kniffligen Aufgaben mit smarten Lösungen zu begegnen? In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. Durchführung von Produktvorführungen, Kundenschulungen und Applikationsentwicklung im Bereich FIB-SEM mit Schwerpunkt Halbleiter und Electronics Erarbeitung, Dokumentation und Präsentation von Applikationsbeispielen applikativer Ansprechpartner (m/w/x) für Kunden, Vertrieb, Marketing und Produktmanagement Erstellung von Produktspezifikationen und Systemvalidierung für Produktmanagement und Entwicklungsabteilung Teilnahme und Präsentationen auf Kundenworkshops und Konferenzen Aufarbeitung neuer wissenschaftlicher Kenntnisstände für Produktmanagement, Vertrieb und Marketing erfolgreich abgeschlossenes natur- oder ingenieurwissenschaftliches Studium (Physik, Elektrotechnik, Mikroelektronik, Mikrotechnologie, Werkstoff- oder Materialwissenschaft) oder eine vergleichbare Qualifikation mehrjährige Berufserfahrung in Halbleiterindustrie oder -forschung mehrjährige Anwendungserfahrung in Focused ion Beam (FIB) und Scanning Electron Microscopy (SEM) Erfahrung mit Standardsoftware (Office-Anwendungen) sowie Programmiererfahrung sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur internationalen Reisetätigkeit Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: