Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Physik: 10 Jobs in Harburg

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
Physik

Physiker/ Mathematiker/ Naturwissenschaftler als Berater (m/w/d)

Do. 13.01.2022
Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart
Als Berater für Business IT-Transformationen gestalten wir mit über 600 Mitarbeiter:innen die IT führender Finanzdienstleister und Industrieunternehmen. Als verlässlicher Partner schaffen wir mit unseren Kunden wie z.B. Deutsche Bank, BMW, Daimler, GLS und Deutsche Bahn die Basis für deren Business von Morgen. Wir zählen seit Jahren zu den wachstumsstärksten Unternehmensberatungen Deutschlands.Nach dem Abschluss deiner Promotion oder deines Masters steigst du bei uns als (Senior) Consultant ein. Mit der passenden Projektauswahl, einem Mentor oder einer Mentorin und Einstiegstrainings sorgen wir dafür, dass du schnell auf dem Projekt ankommst und on the job das für deine Themen erforderliche Wissen erlangst. Du übernimmst zunehmend Verantwortung, bekommst regelmäßig Feedback und Coaching durch den Projektverantwortlichen und wir definieren gemeinsam deinen Entwicklungspfad. An diesen Themen arbeitest du typischerweise: Strategische Geschäftsmodelle zur Innovation und Effizienzsteigerung gemeinsam mit wesentlichen Entscheidern beim Kunden erarbeiten Je nach gewünschtem Fokus: fachliche oder technische Herausforderungen analysieren und Lösungsansätze entwickeln Im Programm-Management erste Steuerungsaufgaben für Transformationen und in IT-Umsetzungsprojekten übernehmen Sehr guter Hochschulabschluss in Physik, Mathematik oder einem anderen naturwissenschaftlichen Studiengang Interesse an strategischen Fragestellungen großer Konzerne, u.a. im Digitalisierungskontext Überdurchschnittliches Abstraktionsvermögen, Teamgeist und analytische Denkweise Sich nach eigenen Interessen entwickeln und die passenden Projekte dafür bekommen In interdisziplinären Projektteams zusammenarbeiten und von erfahrenen Kolleg:innen lernen - aus der Physik, über die Informatik bis zur Wirtschaftswissenschaft Unser 4-3-1 Prinzip: 4 Tage beim Kunden, max. 3 Nächte am Projektstandort und freitags an Ihrem Heimatstandort - Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart oder Wien
Zum Stellenangebot

Bereichsreferentin (w/m/d) für den Bereich Beschleuniger

Di. 11.01.2022
Hamburg
Für den Standort Hamburg suchen wir: Bereichsreferentin (w/m/d) für den Bereich Beschleuniger Unbefristet | Start: 01.04.2022 | ID: MMA087/2021 | Bewerbungsschluss: offen | Vollzeit/Teilzeit Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen mehr als 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hoch­modernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs. DESY entwickelt, baut und nutzt Beschleuniger und Detektoren für die Forschung mit Photonen und die Teilchenphysik. Der Beschleunigerbereich (M-Bereich) ist verantwortlich für den Betrieb aller Beschleuniger und der technischen Infrastruktur auf dem DESY-Campus, die Entwicklung neuer Beschleunigertechnologien sowie die Planung und den Bau neuer Beschleuniger und der dazugehörigen Infrastruktur. Der Bereich hat mehr als 700 Mitarbeiter:innen, die in 23 Gruppen organisiert sind. Die von uns betriebenen Großbeschleuniger sind das PETRA III-Synchrotron für harte Röntgenstrahlung, der VUV-FLASH FEL und der lineare supraleitende Beschleuniger für den European XFEL, Europas Flaggschiff Röntgen-FEL. Die:Der Referent:in des Beschleunigerbereichs unterstützt den Direktor als Ratgeber:in und als Stellvertretung insbesondere bei administrativen Angelegenheiten. Beratung des Direktors bei der Entwicklung der kurz-, mittel- und langfristigen Strategie für den Bereich Finanzplanung und -überwachung Personalplanung und -beschaffung Ansprechpartner:in und Berater:in für alle Mitarbeiter:innen des M-Bereichs bei technischen, wissenschaftlichen und administrativen Fragen im Zusammenhang mit dem Beschleunigerbetrieb Klärung bereichsübergreifender Fragen Bereitstellung von Beiträgen und Beratung zu den Dokumenten, die Teil der zweiwöchentlichen Sitzungen des Direktoriums sind Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung in Physik oder gleichwertiger Abschluss oder gleichwertige Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen; Promotion wünschenswert Fundierte Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Beschleunigerphysik und/oder -technologie Langjährige Erfahrung auf den Gebieten Beschleunigerbetrieb, Projektmanagement, Personalführung und Finanzkontrolle Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie Fähigkeit zum konstruktiven Konfliktmanagement und zur Mitarbeitermotivation Sehr gute Englischkenntnisse Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Arbeitsumfeld auf unserem internationalen Forschungscampus. Wir legen großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und das Wohlbefinden unserer DESYanerinnen und DESYaner. Die Gleichstellung aller Menschen ist uns ein wichtiges Anliegen. Für eine bessere Vereinbarkeit von beruflichem und privatem Leben bietet DESY flexible Arbeitszeiten, variable Teilzeit und Job-Sharing-Modelle. Sie profitieren von unserer familienfreundlichen und kollegialen Atmosphäre, unserem etablierten Gesundheitsmanagement sowie unserer betrieblichen Altersvorsorge. Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und unterstützen Ihre individuelle Entwicklung mit unseren umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangeboten. Die Vergütung dieser Position erfolgt außertariflich. DESY bietet seinen Beschäftigten an beiden Standorten einen Zuschuss zum Jobticket.
Zum Stellenangebot

Sachverständige:r zur Berechnung und Prüfung von Lastannahmen für Windenergieanlagen

Fr. 07.01.2022
Hamburg, Essen, Ruhr
Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Für die TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG ist wahlweise am Standort Hamburg oder Essen folgende Position zu besetzen: Sachverständige:r zur Berechnung und Prüfung von Lastannahmen für Windenergieanlagen Was Sie bei uns bewegen Sie prüfen die Lastannahmen von On- und Offshore-Windenergieanlagen. Sie führen unabhängige Lastberechnungen von Windenergieanlagen mit aeroelastischen Simulationsprogrammen durch. Sie programmieren Skripte und Tools zum Pre- und Post-Processing der Simulationen sowie zur allgemeinen Datenanalyse in MATLAB. Sie validieren Annahmen und Simulationsmodelle beispielsweise mit Messdaten. Sie erstellen gutachterliche Stellungnahmen im Rahmen von Zertifizierungen. Sie pflegen persönliche Kundenbeziehungen (auch international). Sie wirken bei der Gestaltung von internationalen Richtlinien mit. Sie nehmen an Weiterentwicklungsprojekten aktiv teil. Was Sie ausmacht Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Physik, Ingenieurwissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Sie bringen Kenntnisse und Erfahrung in der Modellierung und Simulation von Lastannahmen für Windenergieanlagen mit. Sie haben Erfahrung in der Auslegung und Analyse von mechanischen, dynamischen Systemen und der Regelungstechnik von Windenergieanlagen, sowie in der Anwendung mindestens einer gängigen aeroelastischen Software zur Lastberechnung von Windenergieanlagen.  Sie haben Kenntnisse in der Programmierung mit MATLAB und idealerweise in der Anwendung von Richtlinien zur Zertifizierung von Windenergieanlagen. Sie verfügen über ein hohes Maß an Kundenorientierung und Teamgeist. Sie initiieren und verfolgen Weiterentwicklungsprojekte. Sie arbeiten sich gerne in neue Themengebiete ein und verfolgen eine selbstständige Arbeitsweise. Warum Sie sich für uns entscheiden sollten Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch Freizeitausgleich, zu vereinbaren. Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation. Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket, Dienstwagen oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Die TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2022EnSys15867 Bewerbungsschluss: keiner TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KGTheresa Meyer, Tel. +49 511 998-62371 https://www.tuev-nord-group.com/de/karriere/
Zum Stellenangebot

Engineer or Physicist with a dedication for Energy Efficient Accelerators (PETRA IV)

Do. 06.01.2022
Hamburg
For our location in Hamburg we are seeking: Engineer or Physicist with a dedication for Energy Efficient Accelerators (PETRA IV) Remuneration Group 13 | Limited: 2 years | Starting date: earliest possible | ID: VMA077/2021 | Deadline: 16.01.2022 | Full-time/Part-time DESY, with its more than 2700 employees at its two locations in Hamburg and Zeuthen, is one of the world's leading research centres. Its research focuses on decoding the structure and function of matter, from the smallest particles of the universe to the building blocks of life. In this way, DESY contributes to solving the major questions and urgent challenges facing science, society and industry. With its ultramodern research infrastructure, its interdisciplinary research platforms and its international networks, DESY offers a highly attractive working environment in the fields of science, technology and administration as well as for the education of highly qualified young scientists. DESY is a world leading accelerator laboratory providing brilliant X-ray radiation to the national and international scientific community. In addition, the technology to build and operate these light sources is developed by DESY. Currently, DESY plans the upgrade of the PETRA III synchrotron storage ring into the ultra small emittance, diffraction-limited light source PETRA IV providing hard X-ray beams of unprecedented coherence that can be focused down into the nanometre-regime. The Sustainability Unit offers an exciting opportunity for an ambitious person who strives with us to develop PETRA IV in the most sustainable and energy efficient way. Assessment of the energy consumption of PETRA IV and different approaches to reduce it by the use of new accelerator technologies (permanent magnets; injection systems; plasma technologies; advanced RF systems, climatisation, ventilation, lighting and others) Assessment of the emission of climate affecting substances, especially CO2, point out ways to reduce the emissions Simulation of energy dissipations to identify loss pathways Development of an Energy-Efficiency-Review process Identification of critical materials being used in technological components Master's degree in environmental engineering, accelerator physics or equivalent experience in an appropriate branch of physics or engineering Expertise in accelerator technologies Expertise in identifying energy efficiency potentials and in life cycle management Expertise in simulations and optimisation of technical systems Expertise in CO2 accounting Very good analytical and conceptual skills Confident demeanour and communication skills Ability to confidently formulate technical texts Didactic skill in conveying sustainability and environmental information Look forward to a unique working environment on our international research campus. We attach particular importance to appreciative cooperation and the well-being of our DESY employees. Gender equality is an important aspect for us. To support work life balance we offer flexible working hours, variable part-time and job-sharing. You will benefit from our family-friendly and collegial atmosphere, our established health management and occupational pension provision. As a public employer, we offer you a secure workplace and facilitate your individual career with our compre­hensive training and development opportunities. Remuneration is according to the regulations of the TV-AVH. DESY offers its employees a financial supplement for a job ticket at both locations.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/d) für 2D/3D Oberflächen-Inspektion und Vermessung

Do. 06.01.2022
Hamburg
Die Hauni Maschinenbau GmbH ist die Führungsgesellschaft der Hauni Group und weltweit führender Anbieter von Technologien sowie technischen Services für die internationale Tabakindustrie. Mit rund 4.500 Mitarbeitern an über 20 Standorten ist die Hauni Group weltweit vertreten und vereint die Marken Hauni, Garbuio, Decouflé, Borgwaldt, Borgwaldt Flavor, Sodim und Kodis. Die Hauni Group bildet das Geschäftsfeld Tabak des Körber-Konzerns. Der Körber-Konzern ist ein internationaler Technologiekonzern mit weltweit rund 10.000 Mitarbeitern. Er vereint technologisch führende Unternehmen mit mehr als 100 Produktions-, Service- und Vertriebsstandorten und bietet Kunden Lösungen, Produkte und Services in den Geschäftsfeldern Körber Digital, Logistik-Systeme, Pharma-Systeme, Tissue und Tabak. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen: Entwicklungsingenieur (m/w/d) für 2D/3D Oberflächen-Inspektion und Vermessung Standort: Hamburg, DE Unternehmen: Hauni An unserem Standort Hamburg Bergedorf suchen wir für unsere Bereiche Konstruktion und R&D sowohl befristet als auch unbefristet Unterstützung. Sie übernehmen den Entwurf, das Design und die Adaption von Online-Messsystemen zur optischen Inspektion an schnellen Produktionsmaschinen sowie die Verbesserung und die Pflege bestehender Systeme mit dem Ziel der individuellen Technologiefindung für differenzierte Problemstellungen Dazu gehört das optische Design, die physikalische und mathematische Modellauslegung, Definition der Anforderungen an Auswerteelektronik-HW (FPGA, CPU, GPU…), Beleuchtung, Laser sowie Softwarealgorithmen Die Dimensionierung der Systeme, die Berechnung und die Bestimmung der erforderlichen Komponenten für eine gegebene Messaufgabe und die Erstellung der Vorgaben für die Konstruktion (M+E) liegen in Ihrem Aufgabengebiet Zudem bestimmen Sie geeignete physikalische Messmethoden, erstellen Konzepte und führen Vorversuche zur technischen Machbarkeit im Bereich von Sensoranwendungen in der Prozessmesstechnik durch Das Prototyping von Algorithmen liegt in Ihrer Verantwortung Zusätzlich erstellen Sie projektbegleitende Dokumentationen, Leistungsbeschreibungen, Lasten und Pflichtenhefte sowie Präsentationen von Entscheidungsvorlagen und Ergebnissen Sie stimmen sich technisch mit internen und externen Lieferanten sowie Instituten und Kunden ab, planen und führen Team- und Kundenmeetings durch. Zusätzlich liegen Inbetriebnahme und Test von Systemen auch bei internationalen Kunden bei Ihnen Sie übernehmen die (Teil-)Projektleitung im Produktentwicklungsprozess und sind verantwortlich für den Wissensaustausch mit anderen Körber Unternehmen zu Sensorthemen Sie bringen fundierte Kenntnisse und mehrjährige praktische Erfahrung im Bereich der physikalischen Messtechnik, der Entwicklung von Bildverarbeitungs- oder Messsystemen sowie deren Design mit Sie kennen sich mit der Berechnung und Auslegung optischer Strahlengänge sowie Abbildungseigenschaften optischer Komponenten aus Ihr Schwerpunkt liegt beim Umgang mit optischer Messtechnik genauso wie Kenntnisse in marktgängigen Messverfahren zur Ermittlung physikalischer Größen Eine systematische und selbstständige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungskompetenz zeichnen Sie aus Fließend auf Englisch zu kommunizieren stellt für Sie kein Problem dar Wir verbinden die Vorteile eines mittelständischen Unternehmens mit den Vorzügen eines Großkonzerns: Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem internationalen Umfeld Sie übernehmen von Anfang an Verantwortung Spannende Entwicklungsmöglichkeiten und Perspektiven in der Hauni Group und im Körber Konzern Flexible Arbeitszeiten mit Möglichkeiten des mobilen Arbeitens Attraktive Vorteile durch Tarifbindung (Urlaubs- & Weihnachtsgeld, 30 Tage Jahresurlaub, u.v.m.) Umfangreiches betriebliches Weiterbildungsangebot (eLearning und Präsenzschulungen) Betriebliche Altersvorsorge Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und Parkplatz vor Ort Betriebsgastronomie Betriebsarzt Ein großes Angebot an Betriebssportarten
Zum Stellenangebot

Principal Development Engineer (m/f/d) – Rectifiers

Do. 06.01.2022
Hamburg
Nexperia is a world-class company in semiconductor development and in-house production. A proven global player with an entrepreneurial mentality. At our core is an 11,000+ strong international network with a singular focus. Built on passion and commitment to our work, belief in our goals and a drive to succeed regardless of the challenges we face. We support, reward and challenge individuals equally, in a dynamic and energetic environment. About the role In this exciting role you will be responsible for the development of (power) semiconductor diodes/rectifiers. These products provide key functionalities in almost every electronic device. Define, develop, and release Recovery-, SiGe- and (Trench) Schottky rectifiers, Zener- and Switching diodes, based on silicon technology Contribute to a broad product portfolio, consumer to automotive applications with respective requirements and qualification standards Take over responsibility for overall product performance, given by product/package/chip and their interfaces, as product designer/system architect Focus on technical lead or take over project lead, too, depending on project size Use new or existing semiconductor processes and package technologies, for product creation and optimization projects Co-operate with internal and external development (simulations, layout) and production partners Analyze technology/application trends and derive innovative solutions. Provide development proposals. Build up a competency network and provide technical mentorship to colleagues Work in an engaged multi-cultural team with a global footprint Master or PhD degree in semiconductor physics or technology, microelectronics or similar Minimum 5 years of experience in industrial semiconductor R&D or technology, preferably power or diodes Team player with a strong drive for success Fluency in English, conversational German desirable. Good communication skills, both verbal and written Highly self-motivated and team-oriented attitude Willingness to travel occasionally When you join our company, you join our team. TeamNexperia, an 11,000+ strong international network that both supports and challenges you to grow. We listen to each other and work together with enthusiasm, energy and encouragement to get things done efficiently. Constantly pushing the boundaries, we collaborate with our customers, partners and local communities to meet ever-increasing expectations regardless of the challenges we face. Priding ourselves on going the extra mile to achieve world-class results. And valuing the passion, professionalism and perseverance each one of us brings, to make Nexperia the Efficiency Company. What we offer Flexible working hours Unlimited employment contract with a competitive salary and supplementary voluntary employee benefits A wide variety of training courses and career development options Numerous further benefits, such as retirement provisions, travel allowance for the HVV public transport ticket, company events, sports and leisure activities, employee discounts and even more
Zum Stellenangebot

Sachverständige:r im Bereich Schall- und Schwingungstechnik

Di. 04.01.2022
Hamburg
Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Für die TÜV NORD Umweltschutz GmbH & Co. KG ist wahlweise am Standort Hamburg oder Rostock folgende Position zu besetzen: Sachverständige:r im Bereich Schall- und Schwingungstechnik Was Sie bei uns bewegen Sie übernehmen die Betreuung und Beratung von Industrie- und Gewerbebetrieben zu schalltechnischen Fragestellungen. Sie sind zuständig für die Erarbeitung von Schallimmissionsprognosen sowie die Durchführung und Auswertung von Schallmessungen. Darüber hinaus erstellen Sie Schallimmissionsprognosen für die Bauleitplanung und führen bau- und raumakustische Untersuchungen durch. Beratungstätigkeiten zur Lärmminderung gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Des Weiteren führen Sie die schalltechnische Bewertung im Genehmigungsprozess von Industrieanlagen durch. Was Sie ausmacht Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im naturwissenschaftlichen/technischen Bereich (Physik, technischer Umweltschutz, Maschinenbau o. Ä.). Kenntnisse im Bereich Schall- und Schwingungstechnik sind von Vorteil. Eine selbstständige, verantwortungsbewusste Arbeitsweise zeichnet Sie ebenso aus wie Engagement und Zuverlässigkeit. Im Umgang mit Kunden überzeugen Sie durch Serviceorientierung, Kommunikationsstärke und souveränes Auftreten. Außendienstbereitschaft sowie einen Führerschein der Klasse B bringen Sie außerdem mit. Warum Sie sich für uns entscheiden sollten Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch Freizeitausgleich, zu vereinbaren. Wir bieten Ihnen zahlreiche interne Seminare sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten an. Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket, Dienstwagen oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Die TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2021TNU15130 Bewerbungsschluss: keiner TÜV NORD Umweltschutz GmbH & Co. KGAnnika Engelhard, Tel. 0511 9986-2377 https://www.tuev-nord-group.com/de/karriere/
Zum Stellenangebot

PhD student in cellulose-based sustainable sprayed green electronics

Mi. 22.12.2021
Hamburg
For our location in Hamburg we are seeking: PhD student in cellulose-based sustainable sprayed green electronics Limited: 3 years | Starting date: earliest possible | ID: FSDO030/2021 | Deadline: open | Full‑time/Part‑time DESY, with its more than 2700 employees at its two locations in Hamburg and Zeuthen, is one of the world's leading research centres. Its research focuses on decoding the structure and function of matter, from the smallest particles of the universe to the building blocks of life. In this way, DESY contributes to solving the major questions and urgent challenges facing science, society and industry. With its ultramodern research infrastructure, its interdisciplinary research platforms and its international networks, DESY offers a highly attractive working environment in the fields of science, technology and administration as well as for the education of highly qualified young scientists. Green electronics are a challenge for a future sustainable society. We are addressing the quest for novel materials. This includes suitable biomaterials and bio-derived colloids as well as their processing, avoiding fossil-based sources. During fabrication of green electronics, green solvents will play a major role. In view of circular economy, reuse of materials is a crucial issue. In this PhD thesis, you will thus investigate the use and interplay of cellulose, water-based polymers and green solvents in close collaboration with KTH Royal Institute of Technology, Stockholm, and TU München. Spray deposition as a scalable and facile technology will be the fabrication method of choice. You will investigate the fabrication of cellulose-based sustainable sprayed green electronics. You will evaluate the influence of cycling on their optoelectronic properties and the long-term stability of green electronics using sustainable materials. As PhD student, you will be stationed at DESY and enrolled at TU München. Investigating the fabrication and performance of cellulose-based sustainable sprayed green electronics using advanced characterization methods Observing and evaluating degradation mechanisms under operation and cycling of green electronics Publication and presentation of results at national and international meetings and conferences Master in physics, chemistry or related sciences Experience in polymer research or biomaterials Experience in thin film technology Experience in X-ray scattering Experience in flexible solar cell or electronics would be desirable Look forward to a unique working environment on our international research campus. We attach particular importance to appreciative cooperation and the well-being of our DESY employees. Gender equality is an important aspect for us. To support work life balance we offer flexible working hours, variable part-time and job-sharing. You will benefit from our family-friendly and collegial atmosphere, our established health management and occupational pension provision. As a public employer, we offer you a secure workplace and facilitate your individual career with our compre­hensive training and development opportunities. Remuneration is according to the regulations of the TV-AVH.
Zum Stellenangebot

Physiker, Mathematiker, Informatiker, Natur-, Ingenieur- oder Wirtschaftswissenschaftler als Consultant (m/w/d)

Di. 21.12.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München
d-fine ist ein europäisches, kontinuierlich wachsendes Beratungsunternehmen mit über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, das an acht Standorten in vier Ländern vertreten ist. Im Fokus liegen quantitative Fragestellungen rund um Data Analytics, Data Science, Modellierung und der Aufbau nachhaltiger technologischer Lösungen. Der Beratungsansatz von d-fine basiert auf langjähriger Praxiserfahrung und dynamischen Teams mit klarer analytischer und technologischer Prägung. Starten Sie Ihre Karriere bei d-fine als Physiker, Mathematiker, Informatiker, Natur-, Ingenieur- oder Wirtschaftswissenschaftler als Consultant (m/w/d). Sie haben dabei die Wahl zwischen der klassischen Beratungstätigkeit mit on-site und remote Projekteinsätzen für Kunden in ganz Europa und gleichzeitig flexibler Wohnortwahl in Deutschland („Blue“) und der regionalen Karriere an einem unserer Bürostandorte mit ausschließlich heimatnahmen Einsätzen („Orange“) oder überschaubarer Reisetätigkeit („Orange Flex“). Der Einstieg bei d-fine ist ganzjährig jeweils zum Monatsanfang möglich.Fachliche Konzeption von Modellen, Methoden, Prozessen sowie Design und Umsetzung technologischer Lösungen in allen Wirtschaftsbereichen und im Public-Sektor: Einsatz von Data-Science-Methoden Betriebswirtschaftliche Analysen und Simulationen Konzeption, Implementierung und Validierung mathematischer Modelle Verwendung moderner Technologien wie Machine Learning oder Big Data Lösungen Agile Full-Stack-Programmierung von anspruchsvollen Lösungen Fachliche Analyse und Umsetzung regulatorischer Vorgaben Analyse, Konzeption und Digitalisierung von Prozessen Auswahl, Parametrisierung und Integration von Systemen Herausragender Universitätsabschluss (Master/Promotion) in Physik, Mathematik, Informatik oder Natur-, Ingenieurs- oder Wirtschaftswissenschaften mit entsprechend quantitativ, analytisch oder technologisch ausgerichteter Vertiefungsrichtung Überdurchschnittliche mathematische Fähigkeiten und hohes Technologieverständnis Exzellente Kommunikationsfähigkeiten, hohe Teamfähigkeit sowie große Einsatzfreude Bereitschaft zur permanenten Weiterentwicklung und Erarbeitung neuer Themenfelder Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Unsere Mitarbeiter sollen sich bei uns wohlfühlen und langfristig motiviert sein. Daher bieten wir Ihnen eine vielfältige Auswahl an Benefits und Zusatzleistungen: Flexibilität durch die innovativen d-fine Arbeitsmodelle „Blue“ und „Orange“, bzw. "Orange Flex" Keine Festlegung auf ein Tätigkeitsfeld oder Kundensegment Ein attraktives Karriere- und Gehaltsmodell Abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben Frühzeitige Verantwortung und kurze Entscheidungswege Ein internationales und kollegiales Umfeld mit offener Kommunikation Freies Zeitkontingent für individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der „d-fine Academy“ oder für Forschungsprojekte im „d-fine e.lab“ Vielfältige Zusatzleistungen wie z. B. 30 Tage Urlaub, Betriebliche Altersvorsorge, Mobilitätsprogramm, Zuschuss zur Fitnessmitgliedschaft, flexible Teilzeitmodelle, Mobile Work Policy, Firmenevents und vieles mehr!
Zum Stellenangebot

Medizinphysiker (w/m/d) in Ausbildung

Mo. 20.12.2021
Hamburg
Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Die Asklepios Klinik St. Georg ist das älteste Krankenhaus der Hansestadt Hamburg - wir verbinden soziale Tradition mit medizinischem Fortschritt. Als Krankenhaus der Maximalversorgung mit über 651 Betten hat die Klinik mit den medizinischen Zentren und Fachabteilungen als Spezialanbieter von Hochleistungsmedizin eine überregionale Bedeutung. Jährlich lassen sich rund 30.000 Patienten stationär und 50.000 Patienten ambulant in der Asklepios Klinik St. Georg behandeln.Die Asklepios Klinik St. Georg sucht für das Hermann-Holthusen-Institut für Strahlentherapie zum nächstmöglichen Zeitpunkt zum Erwerb der Sachkundezeit mit anschließender Übernahme:Medizinphysiker (w/m/d) in AusbildungDas Hermann-Holthusen-Institut ist mit drei Elekta Beschleunigern inklusive der Möglichkeiten zur VMAT-Bestrahlung und zur IGRT, einem Afterloadinggerät und einem eigenen Philips Big Bore CT ausgestattet. Zum Atemgating und zur Überwachung der Patientenlagerung nutzen wir das C-RAD System. Als Patientenmanagementsystem wird MOSAIQ eingesetzt. Planungssysteme sind Monaco und Brachyvision. Darüber hinaus plant die Klinik im nächsten Jahr die Einführung einer intraoperativer Brachytherapie.  Bestrahlungsplanung Physikalisch-technische Betreuung und Qualitätssicherung der Bestrahlungsgeräte Mitwirkung bei der Implementierung moderner Techniken und Methoden abgeschlossenes oder fortgeschrittenes Physik- oder Ingenieurstudium entsprechender Fachrichtung Sie sind engagiert, kollegial und teamfähig Sie sind interessiert an interdisziplinärer Zusammenarbeit Ihnen ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet, ein aufgeschlossenes und leistungsfähiges Team, eine vergünstigte HVV Profi Card, eine Kita auf dem Klinikgelände, kostenlose Sportangebote auf dem Campus u.v.m.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: