Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Physik: 11 Jobs in Kirchheim unter Teck

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Sonstige Branchen 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Physik

Physiker / Materialwissenschaftler / Chemiker (m/w/d) Beschichtung & Vakuumtechnik

Mo. 19.04.2021
Stuttgart
ist für potentielle Kandidaten die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung und für Unternehmen der Ansprechpartner bei der aufwendigen Suche nach den umkämpften Leistungsträgern in Forschung, Entwicklung und Technologie. Schichtentwicklung, Dünnschichttechnologie, optische Schichten, Sputtern, UHV Anlagentechnologie Für unseren renommierten Kunden aus dem Hochtechnologiesektor suchen wir einen engagierten Physiker / Materialwissenschaftler / Chemiker / Nanotechnologe / Ingenieur (m/w/d), der sein Know-How im Bereich Entwicklung von Beschichtungsprozessen in einem innovativen Umfeld einbringen und weiterentwickeln möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Technologisch anspruchsvoll: dafür steht das Unternehmen. Hier haben Sie individuelle und vielfältige Möglichkeiten Verantwortung zu übernehmen und sich stetig weiter zu entwickeln. (Weiter-) Entwicklung von Beschichtungsprozessen sowie Optimierung von Beschichtungsanlagen in einem Technologieumfeld Planung und Durchführung von Experimenten und Simulationen bzgl. aktuellen und neuen Prozessen und Technologien Identifizierung von kritischen Prozesskenngrößen bzw. Anwendung statistischer Auswerteverfahren Technologische Begleitung des Prozesstransfers in die Produktion Fachliche Führung von kleinen interdisziplinären Entwicklungsteams und Ergebnispräsentation gegenüber Projektleitung / Kunden Enge Zusammenarbeit mit internen Bereichen (Entwicklung, Fertigung, etc.) und externen Partnern und Experten Sehr gutes Studium der Physik, Materialwissenschaften, Chemie, Nanotechnologie, Ingenieurswissenschaften o.Ä., idealerweise mit Promotion Kenntnisse auf dem Gebiet (UHV) Anlagentechnologie Erfahrung im Bereich Beschichtung, idealerweise bzgl. optischer Schichten und/oder Vakuumtechnik Kenntnisse bzgl. einer oder mehreren der folgenden Methoden / Themengebiete: Oberflächenphysik, Festkörperphysik, Dünnschichttechnologie, Ultrahochvakuumtechnik / Vakuumtechnik, Oberflächenanalytik (XPS, XRD o.Ä.), Messtechnik, PVD, physikalische Gasphasenabscheidung, Magnetronsputtern Von Vorteil sind Kenntnisse bzgl. der Simulation und Auswertung von experimentellen Ergebnissen mit numerischen Methoden (Matlab / Python o.ä.) Interesse und ggf. bereits Erfahrung in der lateralen Führung von Teams und im Bereich Projektmanagement wünschenswert   Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Konfliktlösungskompetenz Hohe Eigeninitiative und Selbstständigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Physiker / Ingenieur (m/w/d) Teilprojektleitung & Quantenoptik

Fr. 16.04.2021
Stuttgart
ist für potentielle Kandidaten die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung und für Unternehmen der Ansprechpartner bei der aufwendigen Suche nach den umkämpften Leistungsträgern in Forschung, Entwicklung und Technologie. Entwicklung, Messtechnik, Optik, Experimentelle Physik, Projektmanagement Für unseren renommierten Kunden aus dem Hochtechnologiesektor suchen wir einen engagierten Physiker / Ingenieur (m/w/d), der seine fachliche Expertise im Bereich Messtechnikentwicklung einbringen möchte und sowohl fachlich arbeiten möchte, als auch Freude am Projektmanagement mitbringt. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Technologisch anspruchsvoll: dafür steht das Unternehmen. Als Mitarbeiter haben Sie individuelle und vielfältige Möglichkeiten Verantwortung zu übernehmen und sich stetig weiter zu entwickeln. Entwicklung, Inbetriebnahme und Betreuung komplexer Anlagen und Prozesse im Bereich Messtechnikentwicklung Auslegung von Komponenten und Modulen, Ableiten von Spezifikationen etc. Entwicklung und Optimierung von Kalibrier- und Auswertealgorithmen sowie dazugehöriger Softwaretools Planung, Durchführung und Bewertung von Laborversuche zur Verifizierung von neuen Messtechniken, Komponenten und Modulen Teilprojektmanagement eines kleinen Fachteams, inkl. Erstellung der Kosten-, Zeit- und Ressourcenplanung sowie Sicherstellung der Termin-, Qualitäts- und Kostenziele Arbeit in interdisziplinären Entwicklungsteams sowie Schnittstellenfunktion zu verschiedenen internen Bereichen und externen Partnern Sehr gutes Studium der Physik, Physikalische Technik / Technische Optik, Optoelektronik, Ingenieurswissenschaften o.Ä., idealerweise mit Promotion oder alternativ mit Berufserfahrung Gutes Verständnis bzgl. des Zusammenspiels von komplexen Komponenten der Optik, Mechanik, Elektronik, Sensorik Praktische Erfahrung im Umgang mit komplexen Systemen / Messanlagen im Rahmen einer Promotion / Postdoc Tätigkeit oder alternativ durch eine Berufserfahrung in der Industrie Idealerweise (aber keine Voraussetzung) Kenntnisse im Bereich Rauheitsmesstechnik (AFM, Interferometrie o.Ä.) oder alternativ bzgl. Reflektometrie und Infrarot-Messtechnik Kenntnisse in Datenanalyse und/oder Bildverarbeitung (Matlab o.Ä.) gewünscht (Erste) Erfahrung in der Leitung kleinerer Entwicklungsprojekte / Forschungsprojekte   Ausgeprägte Kommunikations-, Organisations- sowie Teamfähigkeit Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Physiker/ Mathematiker/ Naturwissenschaftler als Berater (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart
Als Berater für Business IT-Transformationen gestalten wir mit über 550 Mitarbeitern die IT führender Finanzdienstleister und Industrieunternehmen. Als verlässlicher Partner schaffen wir mit unseren Kunden wie z.B. Deutsche Bank, BMW, Daimler, GLS und Deutsche Bahn die Basis für deren Business von Morgen. Wir zählen seit Jahren zu den wachstumsstärksten Unternehmensberatungen Deutschlands.Nach dem Abschluss deiner Promotion oder deines Masters steigst du bei uns als (Senior) Consultant ein. Mit der passenden Projektauswahl, einem Mentor und Einstiegstrainings sorgen wir dafür, dass du schnell auf dem Projekt ankommst und on the job das für deine Themen erforderliche Wissen erlangst. Du übernimmst zunehmend Verantwortung, bekommst regelmäßig Feedback und Coaching durch den Projektverantwortlichen und wir definieren gemeinsam deinen Entwicklungspfad. An diesen Themen arbeitst du typischerweise Strategische Geschäftsmodelle zur Innovation und Effizienzsteigerung gemeinsam mit wesentlichen Entscheidern beim Kunden erarbeiten Je nach gewünschtem Fokus: fachliche oder technische Herausforderungen analysieren und Lösungsansätze entwickeln Im Programm-Management erste Steuerungsaufgaben für Transformationen und in IT-Umsetzungsprojekten übernehmen Sehr guter Hochschulabschluss in Physik, Mathematik oder einem anderen naturwissenschaftlichen Studiengang Interesse an strategischen Fragestellungen großer Konzerne, u.a. im Digitalisierungskontext Überdurchschnittliches Abstraktionsvermögen, Teamgeist und analytische Denkweise Sich nach eigenen Interessen entwickeln und die passenden Projekte dafür bekommen In interdisziplinären Projektteams zusammenarbeiten und von erfahrenen Kollegen lernen - vom Physiker, über den Informatiker bis zum Wirtschaftswissenschaftler Unser 4-3-1 Prinzip: 4 Tage beim Kunden, max. 3 Nächte am Projektstandort und freitags an Ihrem Heimatstandort - Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart oder Wien
Zum Stellenangebot

Physiker / Physikalischer Chemiker (m/w/d) Oberflächenanalytik & Entwicklung

Do. 15.04.2021
Stuttgart
ist für potentielle Kandidaten die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung und für Unternehmen der Ansprechpartner bei der aufwendigen Suche nach den umkämpften Leistungsträgern in Forschung, Entwicklung und Technologie. Prozessentwicklung, Reinigungsprozesse, Surface Science, Oberflächenphysik, Grenzflächen Für unseren renommierten Kunden aus dem Hochtechnologiesektor suchen wir einen zielstrebigen und engagierten Physiker / Chemiker / Materialwissenschaftler (m/w/d), der seine Begeisterung für die Oberflächenanalytik in der Entwicklung von Reinigungsprozessen einsetzen möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Technologisch anspruchsvoll: dafür steht das Unternehmen. Hier haben Sie individuelle und vielfältige Möglichkeiten Verantwortung zu übernehmen und sich stetig weiter zu entwickeln. Weiterentwicklung der Untersuchung von Oberflächen auf anorganische, molekulare und partikuläre Kontaminationen anhand von analytischen Methoden Entwicklung und Einführung von neuen wässrigen und physikalischen Reinigungsprozessen für mechanische oder optische Bauteile, Komponenten und Gesamtmodule Betreuung und Optimierung bereits bestehender Reinigungsprozesse, Verfahren sowie Analytikmethoden Begleitung der Qualifizierung von Modullieferanten und Dienstleistern Eigenverantwortliche Koordination einzelner Arbeitspakete sowie Tracking und Reporting der Einhaltung von Terminen, Kosten und Performance gegenüber dem entsprechenden Projektleiter Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern und Experten Sehr guter Abschluss in Physik, Chemie, Materialwissenschaften o.Ä., idealerwiese mit dem Schwerpunkt Oberflächenphysik, Oberflächenchemie oder Dünnschichttechnik Promotion von Vorteil Praktische oder experimentelle Erfahrung im Bereich Oberflächenphysik, Oberflächenchemie Kenntnisse auf dem Gebiet der Oberflächenanalytik (z.B. XPS, Restgasanalyse, ToF-SIMS, AFM o.a.) Erfahrung im Umgang mit UHV oder Hochvakuumtechnik / Hochvakuumanlagen wünschenswert Expertise bezüglich Reinigungsverfahren oder der Entwicklung von Reinigungsprozessen von Vorteil   Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Hands-on Mentalität und praktische Veranlagung Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Schrift und Sprache
Zum Stellenangebot

Physiker / Mathematiker (m/w/d) Numerische Simulation & Modellierung

Di. 13.04.2021
Stuttgart
ist für potentielle Kandidaten die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung und für Unternehmen der Ansprechpartner bei der aufwendigen Suche nach den umkämpften Leistungsträgern in Forschung, Entwicklung und Technologie. Theoretische Physik, Numerik, Algorithmik, Optik, Quantenmechanik Für unseren renommierten Kunden aus dem Hochtechnologiesektor suchen wir einen kommunikativen Physiker / theoretischen Chemiker / Mathematiker / Informatiker (m/w/d), der seine Kenntnisse in der Simulation und Modellierung für die Vorausentwicklung und Systemperformance innovativer optischer Systeme einbringen möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Technologisch anspruchsvoll: dafür steht das Unternehmen. Als Mitarbeiter haben Sie individuelle und vielfältige Möglichkeiten Verantwortung zu übernehmen und sich stetig weiter zu entwickeln. Simulation und Bewertung physikalisch-optischer Eigenschaften hochgenauer optischer Systeme Entwicklung und Optimierung von Algorithmen sowie komplexen Simulationsprogrammen Vorhersage und Bewertung möglicher Störfaktoren und deren Einfluss auf das Gesamtsystem Erstellung von leistungs- sowie kostenoptimierten Komponentenspezifikationen Formulierung und Verhandlung von Fertigungstoleranzen Analyse von Messdaten und Bewertung von Komponenten im Fertigungsprozess Koordination von projektübergreifenden Aufgaben in Abstimmung und Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern  Sehr gutes Studium der Physik, theoretischen Chemie, Mathematik, Informatik o.Ä., idealerweise mit anschließender Promotion Sehr gute Kenntnisse in der numerischen Simulation und Modellierung Know-how in der Datenauswertung und Programmierung mit Matlab, Python und / oder C++ Erfahrung in der Algorithmenentwicklung & -optimierung Erste Erfahrung mit Teilchenbeschleunigern oder Kollaborationen mit CERN / ATLAS / DESY / BESSY von Vorteil   Sehr strukturierte und analytische Arbeitsweise Ausgeprägte Eigeninitiative und lösungsorientierte Denkweise Hohe Kommunikationsfähigkeit und Zielstrebigkeit
Zum Stellenangebot

Produkt Manager Radar SOC (m/w/div.)

Di. 13.04.2021
Reutlingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: ReutlingenSie verantworten als Produktowner das Radar SOC Produktportfolio bei NE-IC.Sie sind dem Produktsektor zugeordnet, stehen aber in enger Kooperation mit den KPM.Sie verantworten die Produktplanung und Generationenplanung und nutzen hierfür den Produktplanungsprozess (Einbindung aller Stakeholder).Sie tragen zusammen mit der Entwicklung die Verantwortung für die Freigabe der Produktspezifikation und kooperieren mit dem KPM bei der Initiierung neuer Produkte.Sie koordinieren die Preisfindung basierend auf den USP, PPC und OVC Zielen bei der externen Vermarktung sowie für die Zielkostenableitung (HEK-MZ) für die Werke und die Entwicklung.Sie tragen die Verantwortung für das Erreichen des im Businessplan vereinbarten Marketanteils.Sie gestalten den Innovationsprozess, wirken bei der Freigabe von IGs mit und unterstützen die Erschließung neuer Märkte (Business Development). Des Weiteren planen und verantworten Sie Wettbewerbsanalysen auf Produktebene und führen Marktanalysen durch.Sie unterstützen Pre-selling Aktivitäten und Akquisen bei externen und internen Kunden, u.a. in Form von Präsentationen und Kundengesprächen.Ausbildung: abgeschlossenes Studium (Master/Diplom) der Elektrotechnik, Physik oder vergleichbarPersönlichkeit: kooperativ, kommunikativ, intrinsisch motiviert, proaktivArbeitsweise: analytisch, strukturiert, verhandlungssicher, souveränErfahrungen und Know-How: Erfahrung in der Entwicklung oder Applikation von Halbleitern, im Bereich Automotive Electronics sowie im Produktmanagement von Komponenten und elektronischen Systemen.Begeisterung: Fähigkeit kreative Lösungsvorschläge im Team zu erarbeitenSprachen: gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Medizinphysik-Experten (m/w/d) mit Fachkunde Strahlenschutz (Teletherapie)

Fr. 09.04.2021
Aalen (Württemberg), Schwäbisch Gmünd, Bad Mergentheim, Winnenden (Württemberg)
Das RadioOnkologieNetzwerk ist ein dynamisch wachsendes und familiengeprägtes Unternehmen mit derzeit rund 600 Beschäftigten. Unser bundesweit aufgestellter Praxenverbund zählt zu den größten strahlentherapeutischen Anbietern in Deutschland und verfügt aktuell über ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung sowie sechs Medizinische Versorgungszentren mit insgesamt 14 Praxen. In unserem Unternehmen vereinen wir Spitzenmedizin, Mitarbeiterorientierung, Professionalität aber auch Leidenschaft, Kompetenz und Begeisterung für unsere Arbeit. Zur Verstärkung unserer Teams in Aalen, Schwäbisch Gmünd, Bad Mergentheim und Winnenden suchen wir ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt Medizinphysik-Experten (m/w/d) mit Fachkunde Strahlenschutz (Teletherapie) Bestrahlungsplanung (3D-konformal, IMRT, Brachytherapie) Qualitätssicherung und Dosimetrie Tätigkeit als Strahlenschutzbeauftragter Physikalisch-technische Betreuung am Linearbeschleuniger Einführung neuer Techniken und Verfahren Fachkunde im Strahlenschutz für MPE (Teletherapie), Fachkunde Brachytherapie oder Nuklearmedizin wünschenswert Ein abgeschlossenes Physikstudium oder Master in Medizinischer Physik oder gleichwertige Qualifikation Berufserfahrung auf den Gebieten Bestrahlungsplanung und Qualitätssicherung am Beschleuniger sowie als Strahlenschutzbeauftragter Bereitschaft zur Implementierung neuer Verfahren Engagement und Zuverlässigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein Strukturierte, selbstständige und zugleich teamorientierte Arbeitsweise einen weiten Handlungsspielraum und Arbeit mit modernster medizintechnischer Ausstattung einen sicheren Arbeitsplatz in einem angenehmen und kollegialen Umfeld eine familiäre und offene Unternehmenskultur, die unsere Arbeitsatmosphäre und flache Hierarchien widerspiegelt ein kollegiales Arbeitsklima in einem engagierten Team ein sehr angenehmes Arbeitsumfeld, das auf Teamarbeit und kurze Entscheidungswege setzt und Freiraum für die Verwirklichung eigener Ideen und Initiativen zulässt geregelte Arbeitszeiten ohne Nacht-, Wochenend- und Bereitschaftsdienste eine leistungsgerechte Vergütung, betriebliche Altersvorsorge Möglichkeiten einer familienfreundlichen Teilzeitbeschäftigung Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein breites Spektrum an modernen Bestrahlungstechniken wie konformale Teletherapie, IMRT, Stereotaxie, Gating, IGRT Varian TrueBeam oder Clinac, CBCT, 120MLC, R&V Aria,TPS Eclipse, Portal Dosimetry, Planungs-CT QA Ausstattung PTW
Zum Stellenangebot

Analog Layout Spezialist für Automotive ASICs (m/w/div.)

Mi. 07.04.2021
Reutlingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: ReutlingenSie setzen analoge Halbleiterschaltungen, unter Berücksichtigung aller technischen Anforderungen, in ein entsprechendes Layout um. Sie entwickeln ganzheitliche Lösungskonzepte für komplexe Layout-PCells und setzen diese um. Sie betreiben Vorausentwicklung für zukünftige Generationen.Sie sind verantwortlich für das Layout der Analog-Schaltungen in ASIC Entwicklungsprojekten und koordinieren die PCell-Aktivitäten.Sie übernehmen die termin- und funktionsgerechte Bereitstellung des analogen Layouts entsprechend vorgegebener Entwicklungszielen. Sie führen alle notwendigen Prozessschritte wie Layout-Erstellung, PCell-Konzept und PCell-Erstellung, Checks und Dokumentationen durch. Darüber hinaus sorgen Sie für die qualitative und zielgerichtete Umsetzung.Sie sind Teil eines internationalen und interdisziplinären ASIC Entwicklungsteams für innovative Automotive Applikationen.Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) der Ingenieurwissenschaften, der Physik oder eines vergleichbaren StudiengangsPersönlichkeit: teamfähig, kreativ, organisiert, analytisch denkend, lösungsorientiertArbeitsweise: initiativ, verantwortungsbewusst, selbstständigErfahrungen und Know-How: langjährige Erfahrung im ASIC-Entwurf im Bereich Layout von Analog- und Mixed-Signal-Schaltungen, gute Kenntnisse im analogen Schaltungsentwurf, Toolkenntnisse in Cadence® Virtuoso (LayoutXL & Schematic Editor), Cadence® Assura und Mentor® Calibre, Erfahrung mit dem Cadence® PCell Designer.Qualifikation: Cadence® SKILL von VorteilSprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Chemisch-/ physikalisch-technische*r Assistent*in Mechanische Fertigung / Reinraumbetrieb

Mi. 07.04.2021
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS CHEMISCH-TECHNISCHE*R / PHYSIKALISCH-TECHNISCHE*R ASSISTENT*IN Das Fraunhofer IPA – eines der größten Institute der Fraunhofer- Gesellschaft – wurde 1959 gegründet und beschäftigt annähernd 1.000 Mitarbeitenden. Zu unseren Leit- und Zukunftsthemen gehören Batterie­produktion, Biointelligente Wertschöpfung, Digitale Transformation, Frugale Produktionssysteme, Künstliche Intelligenz für die Produktion sowie Resiliente Wertschöpfung. Kleinste Kontaminationen können in einer Fertigung unter reinen Bedingungen schädigend wirken. Partikuläre, schichtartige, mikrobiologische oder sogar molekulare Verunreinigungen beeinträchtigen die Produktqualität und -funktionalität so stark, dass ohne geeignete Maßnahmen mit hohen Ausschussraten und Qualitätseinbußen zu rechnen ist. Deshalb ist es bei der Planung, Einrichtung und dem Betrieb einer Fertigung wichtig, reinheitsrelevante Faktoren zu betrachten und die Reinheitsaspekte konsequent umzusetzen. Durchführung von reinheitstechnischen Untersuchungen an Anlagen, Komponenten, Verbrauchsmaterialien und Werkstoffen für internationale Industriekunden der Branchen Elektronik, Pharmazie, Flatpanel, Halbleiter, Optik, Raumfahrt etc. Konzeption und Aufbau von Prüfanordnungen Durchführung von Messungen Auswertung von Messergebnissen Dokumentation der Ergebnisse Projektorganisation Abschluss als Chemisch-technische*r / Physikalisch-technische*r Assistent*in oder vergleichbare Qualifikationen Erfahrung im Bereich Messtechnik, Versuchsplanung, Laborbetrieb Fundierte Laborkenntnisse Praktische Erfahrung im Bereich mechanische Fertigung Wünschenswert sind Softwarekenntnisse – idealerweise Laborsoftware Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen Ausreichend gute Englischkenntnisse Interesse an interdisziplinärer Arbeit Sicheres Auftreten, Kreativität und Freude an Hightech Interessante Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung in engem Kontakt zur Industrie Erstklassig ausgestattete Versuchsfelder und eine einzigartige Forschungsinfrastruktur Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten Professionelle und kreative Arbeitsatmosphäre in engagierten Teams Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein Anliegen. Um unsere Mitarbeitenden zu unterstützen, stehen ihnen unter anderem eine institutsnahe Kindertagesstätte und eine Kinderferienbetreuung zur Verfügung sowie Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Werkstudententätigkeit im Bereich Optikentwicklung (WiSe 2021 / 2022)

Mo. 29.03.2021
Owen (Teck)
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir: Werkstudententätigkeit im Bereich Optikentwicklung (WiSe 2021 / 2022) Bereich: Research & Development Standort: Owen bei Kirchheim / Teck Beschäftigungsart: Werkstudententätigkeit Mitarbeit bei der Ent­wicklung und Analyse von neu­artigen optischen Sensor­konzepten in aktuellen Projekten Nachweis der Funktions­fähigkeit und Bewertung der Eigen­schaften von Sensoren mit optischen Mess­aufbauten Ent­wicklung von Prüf­plätzen für den auto­matisierten Test optischer Sensoren oder Komponenten Selbst­ständige Konzeption, Planung und Aufbau von Demonstrations­mustern und Messplätzen Auswertung und Analyse von Messdaten, gegebenen­falls optische Simulation Studium im Bereich der Optik, Optoelektronik, Physik oder ver­gleich­barer Studien­gang Gute Kenntnisse in der Optik wünschenswert Idealer­weise praktische Vor­erfahrung in optischer Mess­technik und Grund­kenntnisse in der Programmierung (Matlab, C++, C#, Python) Strukturierte Arbeits­weise sowie gute Auffassungsgabe Verantwortungs­bewusstsein und Engagement Motivierendes Arbeits­umfeld bei einem konti­nuierlich wachsenden mittel­ständischen, inter­national tätigen Technologie­führer Vielseitige und anspruchs­volle Aufgabe mit hohem Maß an Gestaltungs­freiheit Umfassende Einar­beitung und umfang­reiche Einblicke in die Praxis Spannende Einstiegs­möglich­keiten nach dem Studienabschluss Regel­mäßige Veran­staltungen für Studierende Flexible Arbeits­zeiten Unter­stützung bei der Wohnungs­suche
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal