Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Physik: 14 Jobs in Kleiner Grasbrook

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • It & Internet 1
  • Druck- 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Teilzeit 6
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Befristeter Vertrag 3
  • Promotion/Habilitation 1
Physik

Sachverständiger*Sachverständige im Bereich Strahlenschutztechnik

Fr. 03.12.2021
Hamburg
Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Für die TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG ist am Standort Hamburg folgende Position zu besetzen: Sachverständiger*Sachverständige im Bereich Strahlenschutztechnik Was Sie bei uns bewegen Sie prüfen und begutachten Strahlenschutz-Überwachungseinrichtungen bei der Errichtung, der Änderung, dem Betrieb und der Stilllegung von genehmigungspflichtigen Anlagen. Sie übernehmen die Prüfung und Begutachtung von Strahlenschutzmessverfahren und -messungen unter Einbeziehung von Messunsicherheiten. Sie sind verantwortlich für die Durchführung und Bewertung eigener Strahlenschutzmessungen sowie für strahlenschutztechnische Fragestellungen in Industrie und Medizin. Sie führen Dichtheitsprüfungen gemäß § 89 Strahlenschutzverordnung an umschlossenen radioaktiven Stoffen durch. Was Sie ausmacht Sie haben ein Studium der Fachrichtung Physik, Strahlenschutz oder Ingenieurwissenschaften erfolgreich abgeschlossen. Sie verfügen idealerweise über Grundlagenkenntnisse im Bereich Strahlenschutz und über Erfahrung in der Strahlenschutzmesstechnik.  Sie kommunizieren auch auf Englisch souverän und sind mit dem Verfassen von Berichten vertraut.  Sie zeichnen sich durch eine engagierte und zielorientierte Arbeitsweise sowie durch analytisches Verständnis, Team- und Kundenorientierung aus.  Sie sind geeignet für Tätigkeiten in Kontrollbereichen.  Sie besitzen den Führerschein der Klasse B und sind bereit, Reisetätigkeiten (auch im Ausland) wahrzunehmen. Warum Sie sich für uns entscheiden sollten Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch Freizeitausgleich, zu vereinbaren. Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation. Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket, Dienstwagen oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Die TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2021EnSys15556 Bewerbungsschluss: keiner TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KGTheresa Meyer, Tel. +49 511 998-62371 https://www.tuev-nord-group.com/de/karriere/
Zum Stellenangebot

Scientist at CMS – Tenure Track

Fr. 03.12.2021
Hamburg
For our location in Hamburg we are seeking: Scientist at CMS – Tenure Track Remuneration Group 14 | Limited: 5 years, after around 2 years there will be an evaluation for a permanent position | Starting date: 01.03.2022 | ID: FHMA035/2021 | Deadline: 26.12.2021 DESY, with its more than 2700 employees at its two locations in Hamburg and Zeuthen, is one of the world's leading research centres. Its research focuses on decoding the structure and function of matter, from the smallest particles of the universe to the building blocks of life. In this way, DESY contributes to solving the major questions and urgent challenges facing science, society and industry. With its ultramodern research infrastructure, its interdisciplinary research platforms and its international networks, DESY offers a highly attractive working environment in the fields of science, technology and administration as well as for the education of highly qualified young scientists. The DESY CMS group will expand its efforts for searches for new physics in the top quark sector. To strengthen this effort, successful candidates will work at DESY in collaboration with Prof. F. Blekman. Once top quarks are isolated, searching for new particles will still require innovative machine learning techniques to be sensitive also to the most interesting new physics scenarios. The techniques developed in this effort are expected to also be beneficial to other research projects in the CMS collaboration, and potentially broader in collider physics. The successful candidate is expected to develop leadership in the CMS program, including upgrades for the high-luminosity LHC, and to be instrumental to the preparation for future colliders. Analysis efforts focussing on the search for new phenomena in the top quark sector Contribution to studies of future colliders with preferably a focus on Higgs factories Involvement in the successful installation and commissioning of the CMS Phase 2 upgrades of the Silicon Trackers and/or the High Granularity Calorimeter Participation in the supervision of interns and students Science communication or a choice of other efforts that improve the diversity in particle physics PhD in physics or a physics-related discipline Experience performing experimental particle physics research, preferably in a collider context Demonstrated ability to conduct independent research Experience in aspects of particle physics research beyond physics analysis, for example, detector operations or development, instrumentation, algorithmic development or proven detailed experience with simulation tools Good communication skills and the potential for leadership within the field of particle physics Excellent research output on either measurements using top quarks or with the development of searches for new physics Look forward to a unique working environment on our international research campus. We attach particular importance to appreciative cooperation and the well-being of our DESY employees. Gender equality is an important aspect for us. To support work life balance we offer flexible working hours, variable part-time and job-sharing. You will benefit from our family-friendly and collegial atmosphere, our established health management and occupational pension provision. As a public employer, we offer you a secure workplace and facilitate your individual career with our compre­hensive training and development opportunities. Remuneration is according to the regulations of the TV-AVH.
Zum Stellenangebot

Sachverständiger*Sachverständige für die Entsorgung radioaktiver Abfälle

Fr. 03.12.2021
Hamburg
Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Für die TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG ist am Standort Hamburg folgende Position zu besetzen: Sachverständiger*Sachverständige für die Entsorgung radioaktiver Abfälle Was Sie bei uns bewegen Sie beurteilen Einrichtungen und Verfahren zur Konditionierung radioaktiver Abfälle. Sie bearbeiten Abfallkampagnen und prüfen Dokumentationen. Sie führen Kontrollen im Rahmen der Konditionierung von radioaktiven Abfällen durch. Sie bewerten Konzepte für die Lagerung von radioaktiven Abfällen. Sie bearbeiten Fragestellungen zur Wasserchemie in Kernkraftwerken. Was Sie ausmacht Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium einer naturwissenschaftlichen Fachrichtung, bzw. sind Chemiker*Chemikerin oder Physiker*Physikerin. Sie haben idealerweise kernphysikalische bzw. kernchemische Grundkenntnisse. Sie bringen idealerweise Kenntnisse im Bereich radioaktiver Abfälle mit. Sie gehen mit den MS-Office-Programmen routiniert um.  Sie können komplexe technische Sachverhalte sowohl schriftlich als auch anschaulich darstellen und zeichnen sich durch Kundenorientierung, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke aus. Warum Sie sich für uns entscheiden sollten Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch Freizeitausgleich, zu vereinbaren. Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation. Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket, Dienstwagen oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Die TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2021EnSys15580 Bewerbungsschluss: keiner TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KGTheresa Meyer, Tel. +49 511 998-62371 https://www.tuev-nord-group.com/de/karriere/
Zum Stellenangebot

PhD student - dielectric diagnostics for charged particle beams

Do. 02.12.2021
Hamburg
For our location in Hamburg we are seeking: PhD student – dielectric diagnostics for charged particle beams Limited: 3 years | Starting date: earliest possible | ID: MDO006/2021 | Deadline: open | Part‑time DESY, with its more than 2700 employees at its two locations in Hamburg and Zeuthen, is one of the world's leading research centres. Its research focuses on decoding the structure and function of matter, from the smallest particles of the universe to the building blocks of life. In this way, DESY contributes to solving the major questions and urgent challenges facing science, society and industry. With its ultramodern research infrastructure, its interdisciplinary research platforms and its international networks, DESY offers a highly attractive working environment in the fields of science, technology and administration as well as for the education of highly qualified young scientists. Short electron bunches with durations in the femtosecond regime are sought after in a growing number of applications. For example, accelerator-driven X-ray sources like the EuXFEL require them to produce comparatively short light flashes. The current state-of-the-art diagnostic methods for such short bunches, based on radio-frequency deflecting structures, reach the required time resolution. However, they are high in cost and destructive for the electron bunches, preventing them to provide a live characterization of the bunches during operation. DESY is developing novel charged particle beam diagnostics at the dedicated accelerator research and development facility ARES, and is looking for a PhD student to join this effort within the team running the radio frequency linear accelerator ARES. The main topic will be the development of a non-destructive dielectric structure-based charged particle beam diagnostic from simulation to device design to the proof-of-principle experiment at ARES. This will be complemented by operation and further development of the ARES linac. This research will be conducted in a very collaborative environment with SLAC, Stanford University, UCLA, FAU Erlangen and PSI already working together on experiments at the ARES linac. Simulation of charged particle beam interaction with dielectric micro-structures Development of a prototype design Planning and running of proof-of-principle experiment Participation in the operation of ARES linac Software development for machine control and data analysis Participation in the on-going dielectric laser acceleration experiments Master's degree / Diplom in physics, electrical engineering or related field or equivalent qualification Experience in electromagnetic field simulations Knowledge of programming languages (esp. Python, C++) Good understanding of electromagnetics, optics Good communication skills in English Working in a team Experience with ultra-short infrared lasers is a plus Experience with electron linacs is a plus Look forward to a unique working environment on our international research campus. We attach particular importance to appreciative cooperation and the well-being of our DESY employees. Gender equality is an important aspect for us. To support work life balance we offer flexible working hours, variable part-time and job-sharing. You will benefit from our family-friendly and collegial atmosphere, our established health management and occupational pension provision. As a public employer, we offer you a secure workplace and facilitate your individual career with our compre­hensive training and development opportunities. Remuneration is according to the regulations of the TV-AVH.
Zum Stellenangebot

Principal Development Engineer (m/f/d) – Rectifiers

Do. 02.12.2021
Hamburg
Nexperia is a world-class company in semiconductor development and in-house production. A proven global player with an entrepreneurial mentality. At our core is an 11,000+ strong international network with a singular focus. Built on passion and commitment to our work, belief in our goals and a drive to succeed regardless of the challenges we face. We support, reward and challenge individuals equally, in a dynamic and energetic environment. About the role In this exciting role you will be responsible for the development of (power) semiconductor diodes/rectifiers. These products provide key functionalities in almost every electronic device. Define, develop, and release Recovery-, SiGe- and (Trench) Schottky rectifiers, Zener- and Switching diodes, based on silicon technology Contribute to a broad product portfolio, consumer to automotive applications with respective requirements and qualification standards Take over responsibility for overall product performance, given by product/package/chip and their interfaces, as product designer/system architect Focus on technical lead or take over project lead, too, depending on project size Use new or existing semiconductor processes and package technologies, for product creation and optimization projects Co-operate with internal and external development (simulations, layout) and production partners Analyze technology/application trends and derive innovative solutions. Provide development proposals. Build up a competency network and provide technical mentorship to colleagues Work in an engaged multi-cultural team with a global footprint Master or PhD degree in semiconductor physics or technology, microelectronics or similar Minimum 5 years of experience in industrial semiconductor R&D or technology, preferably power or diodes Team player with a strong drive for success Fluency in English, conversational German desirable. Good communication skills, both verbal and written Highly self-motivated and team-oriented attitude Willingness to travel occasionally When you join our company, you join our team. TeamNexperia, an 11,000+ strong international network that both supports and challenges you to grow. We listen to each other and work together with enthusiasm, energy and encouragement to get things done efficiently. Constantly pushing the boundaries, we collaborate with our customers, partners and local communities to meet ever-increasing expectations regardless of the challenges we face. Priding ourselves on going the extra mile to achieve world-class results. And valuing the passion, professionalism and perseverance each one of us brings, to make Nexperia the Efficiency Company. What we offer Flexible working hours Unlimited employment contract with a competitive salary and supplementary voluntary employee benefits A wide variety of training courses and career development options Numerous further benefits, such as retirement provisions, travel allowance for the HVV public transport ticket, company events, sports and leisure activities, employee discounts and even more
Zum Stellenangebot

Marine - Geophysiker (m/w/d) im Bereich der Kampfmittelbergung

Mi. 01.12.2021
Tangstedt, Bezirk Hamburg
Als führendes Unternehmen im Bereich der Rüstungs- und Kriegsaltlastenbeseitigung unter dem Dach der EGGERS-Gruppe sind wir spezialisiert auf die Suche und Bergung von Kampfmitteln zu Land und im Wasser. Neben unserem Schwerpunkt Norddeutschland mit Hamburg und Schleswig-Holstein in der Hauptsache, sind wir bundesweit tätig. Unser Team mit Verwaltungsstandort in Tangstedt bei Hamburg braucht langfristig Verstärkung. Zusammen mit unserem Marineservice sorgen Sie für die Sicherheit an Land und unter Wasser. Sie sind überwiegend auf unseren maritimen Räumstellen in Binnengewässern und küstennahen Gebieten tätig. Sie erheben und interpretieren geophysikalische Daten zur Kampfmittelerkundung. Sie nutzen hydroakustische Methoden auch in ingenieurtechnologischen Fragestellungen. Sie halten engen Kontakt zu unseren Fachabteilungen und unterstützen den Räumstellenleiter. Sie dokumentieren einzelne Schritte und erstellen entsprechende Berichte. Sie haben einen geowissenschaftlichen Hintergrund, bevorzugt im Bereich Geophysik. Kenntnisse in den Methoden der Geomagnetik, Elektromagnetik und Hydroakustik sind von Vorteil Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung in der Kampfmittelbergung. Sie sind seetauglich, haben einen Führerschein (Kl. B) und weisen eine selbständige eigenverantwortliche Arbeitsweise auf. Gute Computer- und  gute Deutschkenntnisse bringen Sie ebenfalls mit. Ein zukunftssicheres und unbefristetes Arbeitsverhältnis mit beruflichen Perspektiven und interdisziplinären, persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten Arbeiten in einem familiengeführten Unternehmen mit flachen Hierarchien Eine leistungsgerechte und pünktliche Vergütung Firmenwagen (auch zur privaten Nutzung) und Firmenhandy werden Ihnen zur Verfügung gestellt Betriebliche Altersvorsorge und andere Benefits Müsliküche mit frischem Obst und Gemüse Mitarbeit an interessanten Projekten, vorwiegend im Norddeutschen Raum Wir freuen uns auf Sie!  
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter im technischen Vertrieb (Bachelor of Science / Engineering) (m/w/d)

Di. 30.11.2021
Hamburg
Die Firma Schäfter+Kirchhoff GmbH in Hamburg ist ein seit 60 Jahren bestehendes innovatives Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Fertigung hochwertiger optomechanischer und optoelektronischer Systeme wie Faseroptikkomponenten, Laserlinien und Zeilenkameras spezialisiert hat. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der erfolgreichen Kombination von hoher optischer Qualität und mechanischer Präzision, die die Grundlage für die hohe Qualität, Stabilität und Langlebigkeit unserer Produkte bildet. Die Entwicklung und die Produktion unserer Produkte finden ebenso wie der weltweite Vertrieb an unserem Firmensitz in Hamburg statt. Unsere Produkte werden sowohl im industriellen Umfeld, als auch in Forschungsinstituten eingesetzt und haben speziell in den Bereichen Laserphysik und Quantenoptik weltweit eine hohe Verbreitung. Für unser Vertriebs-Team suchen wir kurzfristig einen Mitarbeiter im technischen Vertrieb (Bachelor of Science / Engineering) (m/w/d) Technischer Vertrieb im Bereich Faseroptik, Laserlinien und Zeilenkameras Erstellung von Angeboten und technische Kundenberatung sowohl per Mail als auch am Telefon Teilnahme an Messeveranstaltungen und kompetentes Auftreten bei Industrie- und Forschungskunden Technische Dokumentation und Erstellung kleiner technischer Texte Unterstützung bei vertriebsnahen Projekten Sie verfügen über einen erfolgreichen Abschluss (z.B. Bachelor of Science) im Bereich Physik, physikalische Technik, Lasertechnik, Photonik, Optische Technologien etc. Sie können selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten und haben Interesse und Spaß an einer auf technischer Beratung basierenden Vertriebstätigkeit Sie haben ein breites Interesse an vielen Bereichen der Messtechnik und Optik und wollen sich schnell in unser breites Produktportfolio einarbeiten Sie besitzen hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse und können technische Sachverhalte in beiden Sprachen beschreiben Sie haben Freude an Kundenkontakt und kommunizieren gerne Kurze Kommunikationswege und abwechslungsreiche Aufgaben in einem aufgeschlossenen und sympathischen interdisziplinären Team Flache Hierarchien und eine offene Unternehmenskultur Freiräume für Eigeninitiative und Engagement Flexible Arbeitszeit- und Teilzeitmodelle bei fairer Bezahlung Anteiliges Arbeiten im Homeoffice, auch nach COVID-19 Teilnahme am JobTicket-Programm des Hamburger Verkehrsverbunds und einen mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz Arbeitsstätte: Hamburg mit gelegentlichen Dienstreisen (zu Messen o.ä.)
Zum Stellenangebot

Promovierter Physiker (m/w/d)

Di. 30.11.2021
Hamburg
Die Firma Schäfter+Kirchhoff GmbH in Hamburg ist ein seit 60 Jahren bestehendes innovatives Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Fertigung hochwertiger optomechanischer und optoelektronischer Systeme wie Faseroptikkomponenten, Laserlinien und Zeilenkameras spezialisiert hat. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der erfolgreichen Kombination von hoher optischer Qualität und mechanischer Präzision, die die Grundlage für die hohe Qualität, Stabilität und Langlebigkeit unserer Produkte bildet. Die Entwicklung und die Produktion unserer Produkte finden ebenso wie der weltweite Vertrieb an unserem Firmensitz in Hamburg statt. Unsere Produkte werden sowohl im industriellen Umfeld, als auch in Forschungsinstituten eingesetzt und haben speziell in den Bereichen Laserphysik und Quantenoptik weltweit eine hohe Verbreitung. Für den Faseroptik-Bereich suchen wir kurzfristig einen Promovierten Physiker (m/w/d) Eigenverantwortliches Projektmanagement und Durchführung von Entwicklungsprojekten im Bereich Faseroptik, speziell zur Entwicklung von Komponenten für die Quantenoptik. Teilnahme an internationalen Tagungen, Pflege von Kontakten zur Forschenden und Beobachtung von aktuellen Forschungsthemen. Marktrecherche und Bedarfsanalyse für neue Produkte im Bereich Komponenten für die Quantenoptik. Unterstützung des Vertriebs im Bereich Faseroptik Sie verfügen über einen erfolgreichen Hochschulabschluss im Fach Physik Sie haben eine Promotion in Physik erfolgreich abgeschlossen Sie haben Ihren Abschluss im Bereich Laserphysik erworben und langjährige experimentelle Erfahrungen mit quantenoptischen Experimenten und den entsprechenden quantenoptischen Kühl- und Manipulationsverfahren sammeln können Sie haben selbstständig und eigenverantwortlich Forschungsprojekte durchgeführt, inklusive ihrer Umsetzung im Labor Sie haben Erfahrung in der Planung und Realisierung von Experimenten und Testaufbauten. Sie besitzen Programmierkenntnisse und haben Erfahrung in der hardwarenahen Programmierung Kurze Kommunikationswege und abwechslungsreiche Aufgaben in einem aufgeschlossenen und sympathischen interdisziplinären Team Flache Hierarchien und eine offene Unternehmenskultur Freiräume für Eigeninitiative und Engagement Flexible Arbeitszeit- und Teilzeitmodelle bei fairer Bezahlung Anteiliges Arbeiten im Homeoffice, auch nach COVID-19 Teilnahme am JobTicket-Programm des Hamburger Verkehrsverbunds und einen mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Engineer Metrology (m/w/d)

Di. 30.11.2021
Hamburg
Minebea Intec GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Hamburg eine/nauf Basis von 35 Stunden pro Woche (Vollzeit) Engineer Metrology (m/w/d) Minebea Intec ist führender Hersteller industrieller Wäge- und Inspektionstechnologien. Mit Hauptsitz in Hamburg, Deutschland, bieten wir Produkte und Dienstleistungen, die seit rund 150 Jahren für Innovation, Performance und Zuverlässigkeit stehen. Unser Produktportfolio beinhaltet u.a. hochauflösende Plattformwaagen, Wägezellen, Behälter- und Silowaagen, Kontrollwaagen, Metalldetektoren, Röntgeninspektionssysteme sowie intuitive Softwarelösungen. Rund 1.000 Mitarbeiter an 19 Standorten weltweit und ein Netzwerk aus über 200 zertifizierten Distributionspartnern machen uns zu einem globalen Player unserer Branche. Sie sind Mitglied unseres Metrologie-Teams und maßgeblich zuständig für autom. Waagen im eichpflichtigen Einsatzbereich Sie entwickeln Konzepte zur Zulassung von Waagen innerhalb des gesetzlichen Messwesens und betreuen den Zulassungsprozess im internationalen Umfeld (Schwerpunkt MID, selbsttätige Waagen) Sie arbeiten in abteilungsübergreifenden Projekten mit und vertreten die metrologischen Aspekte selbsttätiger Waagen von der Analyse der Kundenanforderungen bis zur Abnahme Sie gewährleisten die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung von Herstellerzertifizierungen und –zulassungen im Bereich der Metrologie Sie arbeiten aktiv in internationalen Gremien mit und haben engen Kontakt zu nationalen Behörden Sie führen (inter-)nationale Schulungen im Rahmen von metrologischen Zertifizierungen und Zulassungen durch Sie werden fundiert fachlich eingearbeitet Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Physik oder des Ingenieurwesens der Fachrichtung Messtechnik oder ähnliches Verständnis von messtechnischen Abläufen und wägetechnischen Prozessen Erfahrung in der Anwendung von nationalen und internationalen Richtlinien für Messinstrumente Kenntnisse im Bereich des gesetzlichen Messwesens, idealerweise für Wägeinstrumente Erfahrung in der Durchführung von Schulungen sowie sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein familienfreundliches Unternehmen mit einem flexiblen Arbeitszeitsystem und 30 Urlaubstagen Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge Einen HVV-Zuschuss Mittelständisch geprägtes Unternehmen, eingebettet in einen internationalen Konzern
Zum Stellenangebot

Nachwuchswissenschaftlerin (w/m/d) für das DFG-Projekt „openCost“

Di. 30.11.2021
Hamburg
Für den Standort Hamburg suchen wir: Nachwuchswissenschaftlerin (w/m/d) für das DFG-Projekt „openCost“ Befristet: 3 Jahre | Start: frühestmöglich | ID: FHMA038/2021 | Bewerbungsschluss: 19.12.2021 | Vollzeit/Teilzeit Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen mehr als 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hoch­modernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs. Die DESY Bibliothek ist als Spezialbibliothek für die gesamte Literatur- und Informationsversorgung an den DESY Standorten Hamburg und Zeuthen verantwortlich und zentraler Ansprechpartner bei Fragen zum wissenschaftlichen Publizieren und Open Access. Als Gründungspartner von join² entwickelt sie mit internationalen Partnerschaften eine innovative Publikationsplattform und betreibt mit pubdb ihre eigene Instanz. Sie fördert aktiv alle Formen von Open Access und engagiert sich für die Herstellung von Kostentransparenz im Publikationsprozess. Für das DFG-Projekt „openCost" ist baldmöglichst die Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin (w/m/d) zu besetzen. Mitarbeit an der Planung eines standardisierten, international anschlußfähigen Metadatenschemas zur Erfassung aller Kosten im wissenschaftlichen Publikationsprozess in Abstimmung mit nationalen und internationalen Expert:innen Mitarbeit an der Entwicklung einer offenen Harvestingschnittstelle zum automatisierten Austausch der erfassten Daten (http, XML) Mitarbeit beim nationalen und internationalen Kommunikationsprozess zur Etablierung des Standards Dokumentation und Präsentation des Projekts und seiner Ergebnisse im nationalen und internationalen Kontext Implementation im Rahmen join2 Abgeschlossenes Universitätsstudium der Informatik (Master) oder vergleichbares einschlägiges Masterstudium (z. B. Physik, Mathematik) Sehr gute Kenntnisse und ausgeprägte Erfahrungen in Programmier- und Skriptsprachen (Python vorteilhaft) Bereitschaft, entwickelte Software unter freien Lizenzen (Open Source) zur Verfügung zu stellen Erfahrungen in der Entwicklung und im Betrieb von Web-Applikationen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Engagement und Flexibilität Analytisches, problemlösendes und kreatives Denkvermögen Selbständige, zielorientierte und verantwortungs­bewusste Arbeitsweise Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Arbeitsumfeld auf unserem internationalen Forschungscampus. Wir legen großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und das Wohlbefinden unserer DESYanerinnen und DESYaner. Die Gleichstellung aller Menschen ist uns ein wichtiges Anliegen. Für eine bessere Vereinbarkeit von beruflichem und privatem Leben bietet DESY flexible Arbeitszeiten, variable Teilzeit und Job-Sharing-Modelle. Sie profitieren von unserer familienfreundlichen und kollegialen Atmosphäre, unserem etablierten Gesundheits­management sowie unserer betrieb­lichen Altersvorsorge. Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und unterstützen Ihre individuelle Entwicklung mit unseren umfangreichen Aus- und Weiterbildungs­angeboten. Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des TV-AVH.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: