Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Physik: 12 Jobs in Korntal

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Promotion/Habilitation 2
Physik

Laserentwickler (w/m/d) für Ultrakurzpulslaser-Scheibenlaser (UKP-Scheibenlaser)

Do. 21.10.2021
Stuttgart
Dausinger + Giesen GmbH entwickelt und baut ultrakurzgepulste Hochleistungslaser basierend auf der von unserem Gründer und Gesellschafter Adolf Giesen erfundenen Scheibenlasertechnologie.  Scheibenlaser werden weltweit in großer Zahl für Forschung und in der industriellen Produktion eingesetzt. Wir sind ein kleines motiviertes Team und bieten flexible Arbeitszeiten in kooperativem Betriebsklima an. Der Arbeitsplatz liegt im Herzen Stuttgarts und ist gut mit öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln zu erreichen. Wenn Sie es lieben, ganzheitlich zu arbeiten und die weitgefächerte Arbeitsteilung größerer Betriebe eher weniger schätzen sind Sie bei uns richtig. Auslegung und Justage laseroptischer Systeme (z.B. Prototypen, Testinstallationen) und Komponenten Projektierung, Projektmanagement beim Aufbau von Prototypen Erarbeitung von Lasten- und Pflichtenheften für Zukaufkomponenten und deren Abnahme Auslegung von Produktionsabläufen Inbetriebnahme unserer Produkte Installation und Reparatur von Laserverstärkersystemen weltweit Weiterentwicklung von Laserverstärkersystemen Mitarbeit in öffentlich geförderten Verbund-Forschungsprojekten Master in Lasertechnik oder vergleichbarer Abschluss (z.B. Physik, oder ingenieurwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Lasertechnik) Promotion von Vorteil Industrieerfahrung Erfahrung in der Auslegung, Aufbau und Inbetriebnahme von gepulsten Lasersystemen hoher Leistung Deutsch- und Englischkenntnisse für Arbeitskommunikation Ausgezeichnete analytische Fähigkeiten, sowie selbstständiges und systematisches Arbeiten Beherrschung der üblichen Software-Tools, wie Microsoft Office Wir sind ein kleines motiviertes Team und bieten flexible Arbeitszeiten in kooperativem Betriebsklima an. Der Arbeitsplatz liegt im Herzen Stuttgarts und ist gut mit öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln zu erreichen. Wenn Sie es lieben, ganzheitlich zu arbeiten und die weitgefächerte Arbeitsteilung größerer Betriebe eher weniger schätzen sind Sie bei uns richtig.
Zum Stellenangebot

Physiker/ Mathematiker/ Naturwissenschaftler als Berater (m/w/d)

Mo. 18.10.2021
Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart
Als Berater für Business IT-Transformationen gestalten wir mit über 600 Mitarbeiter:innen die IT führender Finanzdienstleister und Industrieunternehmen. Als verlässlicher Partner schaffen wir mit unseren Kunden wie z.B. Deutsche Bank, BMW, Daimler, GLS und Deutsche Bahn die Basis für deren Business von Morgen. Wir zählen seit Jahren zu den wachstumsstärksten Unternehmensberatungen Deutschlands.Nach dem Abschluss deiner Promotion oder deines Masters steigst du bei uns als (Senior) Consultant ein. Mit der passenden Projektauswahl, einem Mentor oder einer Mentorin und Einstiegstrainings sorgen wir dafür, dass du schnell auf dem Projekt ankommst und on the job das für deine Themen erforderliche Wissen erlangst. Du übernimmst zunehmend Verantwortung, bekommst regelmäßig Feedback und Coaching durch den Projektverantwortlichen und wir definieren gemeinsam deinen Entwicklungspfad. An diesen Themen arbeitest du typischerweise: Strategische Geschäftsmodelle zur Innovation und Effizienzsteigerung gemeinsam mit wesentlichen Entscheidern beim Kunden erarbeiten Je nach gewünschtem Fokus: fachliche oder technische Herausforderungen analysieren und Lösungsansätze entwickeln Im Programm-Management erste Steuerungsaufgaben für Transformationen und in IT-Umsetzungsprojekten übernehmen Sehr guter Hochschulabschluss in Physik, Mathematik oder einem anderen naturwissenschaftlichen Studiengang Interesse an strategischen Fragestellungen großer Konzerne, u.a. im Digitalisierungskontext Überdurchschnittliches Abstraktionsvermögen, Teamgeist und analytische Denkweise Sich nach eigenen Interessen entwickeln und die passenden Projekte dafür bekommen In interdisziplinären Projektteams zusammenarbeiten und von erfahrenen Kolleg:innen lernen - aus der Physik, über die Informatik bis zur Wirtschaftswissenschaft Unser 4-3-1 Prinzip: 4 Tage beim Kunden, max. 3 Nächte am Projektstandort und freitags an Ihrem Heimatstandort - Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart oder Wien
Zum Stellenangebot

Dr. rer. nat. Physiker / Mathematiker (m/w/d) Algorithmik & Machine Learning

Sa. 16.10.2021
Jena, München, Stuttgart
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung und für Unternehmen der Ansprechpartner bei der aufwendigen Suche nach den umkämpften Leistungsträgern in Forschung, Entwicklung und Technologie. Für unseren renommierten Kunden aus dem Hochtechnologiesektor suchen wir einen kommunikativen theoretischen Physiker / Mathematiker (m/w/d), der seine Kenntnisse in der Algorithmenentwicklung und Auswertung großer Datenmengen mit Machine Learning effizient einbringt, um die daraus resultierenden Lösungen im Produkt zu implementieren. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung an den möglichen Standorten Jena, München oder im Großraum Stuttgart. Technologisch anspruchsvoll: dafür steht das Unternehmen mit Schwerpunkt in der Messtechnik. Als Mitarbeiter haben Sie individuelle und vielfältige Möglichkeiten Verantwortung zu übernehmen und sich stetig weiter zu entwickeln. Familienfreundliches Arbeiten und eine moderne Arbeitsumgebung sowie flexible Arbeitszeitgestaltung sind hier selbstverständlich. Freuen Sie sich auf diese spannenden Themengebiete: Simulation & Modellierung, Numerik, Algorithmenentwicklung, Bildverarbeitung, Projektmanagement Koordination komplexer Entwicklungsaufgaben sowie Einflussnahme auf die technologische Strategie Entwicklung von hochgenauen mathematisch-optischen Modellen und deren numerischen Lösungen Entwicklung und Optimierung von Algorithmen zur Bildverarbeitung Analyse und Auswertung von großen Datenmengen mittels Machine Learning Entwicklung von Mustererkennungsalgorithmen (Machine Learning) Auf- und Ausbau des internen Netzwerks und enge Zusammenarbeit mit Forschungspartnern Sehr gutes Studium der Theoretischen Physik, Angewandten Mathematik, Technomathematik, Informatik, Simulation Technology, Theoretischen Chemie o.Ä., idealerweise mit anschließender Promotion Erfahrungen in der Projektsteuerung bzw. im Projektmanagement Sehr gute Kenntnisse in der numerischen Simulation & Modellierung sowie in der Auswertung großer Datenmengen (Machine Learning) Expertise in der Algorithmenentwicklung & -optimierung Know-how in der Programmierung mit Python, MatLab und/oder C++, bevorzugt auch mit parallelem Rechnen (CUDA, OpenMP, Cloud) Begeisterung für interdisziplinäres Arbeiten   Strukturierte Denk- und Arbeitsweise sowie Sorgfalt Eigenmotivation, Engagement und Teamfähigkeit Kommunikationsfähigkeit und zielgerichtete Arbeitsweise Sehr gute Englischkenntnisse Ihre Vorteile einer Zusammenarbeit mit uns liegen u.a. in einem direkten Kontakt zu High-Tech-Unternehmen mit spannenden Aufgaben im MINT-Bereich sowie der persönlichen und fachgerechten Betreuung über Ihren gesamten Bewerbungsprozess hinweg. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht.
Zum Stellenangebot

System-Ingenieur / Development Integration Support (w/m/d) für Laser Linienfokussysteme

Fr. 15.10.2021
Ditzingen
Als Hochtechnologieunternehmen für Werkzeugmaschinen und Lasertechnik suchen wir Menschen, die sich neuen Herausforderungen mit frischem Denken und tatkräftigem Handeln stellen. Dafür ermöglichen wir Ihnen die Freiräume, mutige Ideen in unserem Familienunternehmen einzubringen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die digitale Vernetzung der fertigenden Industrie vorantreiben. Unsere Leidenschaft und der Gestaltungswille machen uns dabei zum Garanten für Innovationskraft – und das weltweit an über 70 TRUMPF Standorten. System-Ingenieur / Development Integration Support (w/m/d) für Laser Linienfokussysteme Betreuung von komplexen Laser-Optik-Systemen als Entwicklungsingenieur in technischen Fragestellungen oder bei Produktneueinführungen bei Kunden Inbetriebnahme und Abnahme solcher Systeme im Feld Identifizierung von Verbesserungspotential der Produkte in enger Zusammenarbeit mit der Entwicklung und Unterstützung bei der Umsetzung Unterstützung bei Schulungen für Produktion und Service Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Physik, Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs Fundierte Optik- und Laserkenntnisse Elektrotechnik und Steuerungskenntnisse, idealerweise mit Beckhoff Steuerungssystemen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, ausgeprägte Kundenorientierung und Stressresistenz Internationale Reisebereitschaft (ca. 40%) Hochmoderne Arbeitsumgebung mit neuester Technologie   Frühe Verantwortungsübernahme und abwechslungsreiche Aufgaben  Umfangreiches Schulungs- und Weiterbildungsangebot  Aktiv geförderte Work-Life-Balance, z. B. mit Sport- und Fitnessprogrammen  Respektvolle und wertschätzende Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot

Promotion im Bereich der technologischen Bewertung von Wasserstoffspeichertechnologien in Zusammenarbeit mit einer Universität ab Januar 2022

Fr. 15.10.2021
Böblingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: MER0001DMMIn der Konzernforschung & Mercedes Benz Cars Entwicklung (RD) gestalten wir die Fahrzeuggenerationen der Zukunft. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden. Ihre Aufgabe ist die Bewertung möglicher Wasserstoffspeichertechnologien für Fahrzeuganwendungen. Dies beinhaltet die theoretischen und praktischen Potentiale der jeweiligen Technologie im Fahrzeug sowie die Betrachtung der benötigten Betankungstechnologie sowie der Wasserstoffbereitstellung. Mögliche Inhalte sind: Analyse der Wasserstoffbereitstellung von der Erzeugung bis zur Tankstelle Bewertung der Betankungsverfahren unterschiedlicher Speicherformen Bewertung des physikalischen Potentials verschiedener Speicherkonzepte Bewertung der technologischen Herausforderungen der einzelnen Speichertechnologie Untersuchung sinnvoller thermodynamischer Betriebsgrenzen Analyse geeigneter Werkstoffe Untersuchung Dauerhaltbarkeit Konzeptionelle Tankentwicklung Passive Sicherheit von Wasserstoffspeichern Analyse der Prozess- sowie Materialkosten für die Herstellung von Energiespeichern CO2-Bilanzierung für Wasserstoffspeicher Einstellungsvoraussetzung ist die Betreuung des Promotionsvorhabens durch einen Hochschullehrer. Die Auswahl eines entsprechenden Betreuers obliegt dem Doktoranden.Erfolgreicher Studienabschluss im Fachbereich Physik, Chemie, Maschinenbau oder vergleichbaren Studiengängen (Master) Fundierte Kenntnis thermodynamischer Grundlagen des Wasserstoffs Fundierte Kenntnis der Werkstofftechnik, insbesondere der faserverstärkten Kunststoffe Kenntnisse der Herstellprozesse von Wasserstoffspeichern Idealerweise Kenntnisse im Bereich Energiesysteme und Energiespeicherung sowie Kenntnisse im Bereich Betriebswirtschaft Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Hohe analytische und konzeptionelle Fähigkeit sowie ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung Flexibilität und Veränderungsbereitschaft, Pioniergeist Hohes Maß an Selbständigkeit sowie eigenständige, flexible Arbeitsweise Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeit Interkulturelle Kompetenz und hohe Bereitschaft und Fähigkeit zur Zusammenarbeit in gemischten Teams Offene, kommunikative Arbeitsweise Interesse an neuartigen TechnologienSie möchten Ihre Promotion in Zusammenarbeit mit Daimler machen? Wir bieten Ihnen ein internationales Experten-Netzwerk, Forschungsmaterialien, Arbeitseinblicke und persönliche Mentor*innen, die Ihnen zusätzlich zu Ihrer Fakultät als Ansprechpartner*in zur Seite stehen. Promovieren Sie an einer renommierten Hochschule mit der Unterstützung von Daimler als nicht-akademischen Partner – und nutzen Sie das Know-How eines weltweit agierenden Konzerns. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online. Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Unter sbv-sindelfingen@daimler.com können Sie sich zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Mail hrservices@daimler.com oder am Telefon unter +49 711/17-99000.
Zum Stellenangebot

Doktorand (m/w/d) Einfluss neuartiger SiC- und GaN-Topologien auf die Regelungselektronik von Wechselrichtern für die E-Mobilität

Do. 14.10.2021
Stuttgart
SEG Automotive steht für über 100 Jahre Inno­va­tionen in seinem Produkt­bereich: von Anlasser und Licht­ma­schine über Start-Stopp bis zur Mild­hybri­di­sierung. Durch die Redu­zierung von Emis­si­onen über alle Antriebs­techno­logien hin­weg leistet der globale Auto­mobil­zu­lieferer einen wesent­lichen Beitrag zum Klima­schutz: Ange­spornt von einer Leiden­schaft für Inno­vation treibt SEG Automotive den Wandel zu effi­zien­teren Ver­brennungs­motoren, 48V-Hybriden und der Elektri­fi­zierung voran. Doktorand (m/w/d) Einfluss neuartiger SiC- und GaN-Topologien auf die Regelungselektronik von Wechselrichtern für die E-Mobilität Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Mobilität. Und Ihre eigene. SEG Automotive verbindet die Stärke eines Global Players mit den kur­zen Entscheidungs­wegen und der Kul­tur eines mittel­ständischen Unter­nehmens. Wir bieten Ihnen einen erfüllenden, anspruchs­vollen und zukunfts­sicheren Arbeits­platz: Bei uns kön­nen Sie einen Beitrag zur Gesell­schaft leisten – und haben gleich­zeitig viel­fältige Mög­lichkeiten zur persön­lichen und inter­nationalen Entwick­lung. Werden Sie Teil unseres inter­kulturellen Teams von über 7.000 Mitarbei­tern in 14 Ländern. So nehmen Sie Ein­fluss – auf die Automobil­branche und Ihre eigene Karriere. Vergleich von SiC- und GaN-Halbleiter­technologien für Traktions­inverter Definition und Design neuer Topologien inklusive entsprechender Spezifikationen und Erstellung des topologischen Modells eines neuartigen Wechsel­richters Ent­wicklung geeigneter Regelungs­schaltungen für Wide-Bandgap-Halbleiter einschließlich Definition der entsprechenden Schutzlogik und -schaltungen für die funktionale Sicherheit Unter­suchung der Schalt­strategie für Wide-Bandgap-Bauelemente sowie der Konsequenzen für die Logik­architektur Entwurf eines hochoptimierten Inverters inklusive experimenteller Bewertung der Performance-Kenngrößen unter allen relevanten Betriebs­bedingungen Voll­ständige Validierung der Technologie, die zu einer kom­merziellen Nutzung des entwickelten Wechsel­richters führen könnte Enge Zusammen­arbeit mit anderen Forschungs­gruppen und Instituten der Leistungs­elektronik Repräsentation unseres Unternehmens in Publikationen sowie auf Konferenzen Aus­gezeichneter Hochschul­abschluss in Elektro­technik, Elektronik, Physik oder einer vergleich­baren Fachrichtung Kontakte zu einem betreuenden Lehrstuhl oder Institut sind wünschens­wert Exzellente analytische Fähig­keiten, selbst­ständige und ziel­orientierte Arbeits­weise sowie aus­geprägte Kommunikationsstärke Praxis­erfahrung in Aufbau und Test elektronischer Schaltungen Fach­kenntnisse in den Bereichen Leistungs­elektronik und Regelungs­technik sowie Elektro­magnetik und Optimierung Praktikums­erfahrung in der industriellen Forschung ist vorteil­haft Erfahrung mit Finite-Elemente-Analyse und -Programmierung ist von Vorteil Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Innovation, Gestaltungs­spiel­räume und Ver­ant­wortung können bei uns gelebt werden. Dieses wird unter­stützt mit attrak­tiven Zusatz­leistungen, wie z. B. flexible Arbeits­zeiten, mobiles Arbeiten, inter­natio­nale Ent­wicklungs­möglich­keiten sowie eine betrieb­liche Alters­vor­sorge.
Zum Stellenangebot

System Engineer Audio-MEMS (f/m/div.)

Mi. 13.10.2021
Renningen
Do you want beneficial technologies being shaped by your ideas? Whether in the areas of mobility solutions, consumer goods, industrial technology or energy and building technology - with us, you will have the chance to improve quality of life all across the globe. Welcome to Bosch.The Robert Bosch GmbH is looking forward to your application!Employment type: UnlimitedWorking hours: Full-TimeJoblocation: RenningenMicro-electromechanical microphones (MEMS) are used in smartphones, wearables, and hearables. In addition to sensing, MEMS technologies can also perform actuator functionalities to produce sound. Achieving high dynamic range, very good signal quality and improved efficiency are key challenges.As a system engineer your tasks are:Deriving novel concepts and device requirements for MEMS microphones and MEMS speakers from a system architecture and use-case perspectiveDesign, modeling and simulation of MEMS as a differentiating element of modern audio systems (e.g. hearables)Development of system integration concepts including identification of required micro technologiesProof of concept with demonstrators and key performance indicators.Close collaboration in a team of experts on simulation and fabrication technology and developers in our business unitsEducation: Master or PhD degree in electrical engineering, physics or acoustics with excellent gradesPersonality: self-motivated, open-minded team player, like to make decisions, strong communication skillsWorking practice: analytical, structured, and result-orientedExperience and knowledge: Detailed knowledge on system engineering in the audio domain, experience with the development of micro sensors and micro actuators, preferably experience with micro technologies and MEMS fabrication, preferably experience in the field of psychoacousticsLanguages: proficient English language skills, German is beneficialFlexible and mobile work: Flexible and mobile working. Health & Sport: Wide range of health and sports activities. Childcare: Intermediary service for childcare services. Employee discounts: Discounts for employees. Room for creativity: Space for creative work. In-house social counseling and care services: Social counselling and intermediary service for care services. The recruitment contact or superior will be happy to provide information about the individual benefit plan.
Zum Stellenangebot

Medizinphysik-Experten (m/w/d) mit Fachkunde Strahlenschutz (Teletherapie)

Di. 12.10.2021
Aalen (Württemberg), Schwäbisch Gmünd, Neckarsulm, Winnenden (Württemberg)
Das RadioOnkologieNetzwerk ist ein dynamisch wachsendes und familiengeprägtes Unternehmen mit derzeit rund 600 Beschäftigten. Unser bundesweit aufgestellter Praxenverbund zählt zu den größten strahlentherapeutischen Anbietern in Deutschland und verfügt aktuell über ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung sowie sechs Medizinische Versorgungszentren mit insgesamt 16 Praxen. In unserem Unternehmen vereinen wir Spitzenmedizin, Mitarbeiterorientierung, Professionalität aber auch Leidenschaft, Kompetenz und Begeisterung für unsere Arbeit. Zur Verstärkung unserer Teams in Aalen, Schwäbisch Gmünd, Neckarsulm und Winnenden suchen wir ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt Medizinphysik-Experten (m/w/d) mit Fachkunde Strahlenschutz (Teletherapie) Bestrahlungsplanung (3D-konformal, IMRT, Brachytherapie) Qualitätssicherung und Dosimetrie Tätigkeit als Strahlenschutzbeauftragter Physikalisch-technische Betreuung am Linearbeschleuniger Einführung neuer Techniken und Verfahren Fachkunde im Strahlenschutz für MPE (Teletherapie), zusätzliche Fachkunde Brachytherapie oder Nuklearmedizin von Vorteil Master in Medizinischer Physik, Medizintechnik oder in einem vergleichbaren Studiengang Berufserfahrung auf den Gebieten Bestrahlungsplanung und Qualitätssicherung am Beschleuniger sowie als Strahlenschutzbeauftragter Bereitschaft zur Implementierung neuer Verfahren Engagement, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein Strukturierte, selbstständige und zugleich teamorientierte Arbeitsweise einen weiten Handlungsspielraum und Arbeit mit modernster medizintechnischer Ausstattung (Varian Beschleuniger, TPS Eclipse, Portal Dosimetry, QA Ausstattung PTW) ein breites Spektrum an modernen Bestrahlungstechniken (z.B. IMRT, VMAT, Stereotaxie, Gating) vernetzter Austausch mit Medizinphysikern in unserem gesamten Unternehmensverbund sowie die Möglichkeit, auf Wunsch vertretungsweise an anderen Standorten eingesetzt zu werden Mitwirkung in unseren Kompetenzteams (Integration neuer Standorte, Kommissionierung, Risikoanalyse, Physical Board, Mentoring-Programm für Medizinphysiker in Ausbildung) geregelte Arbeitszeiten ohne Nacht-, Wochenend- und Bereitschaftsdienste Fünf Weiterbildungstage pro Jahr Leben und Arbeiten in einer naturnahen Region mit hohem Freizeit- und Kulturwert in unmittelbarer Nähe zu zahlreichen Wanderwegen und Ausflugszielen
Zum Stellenangebot

Theoretischer Physiker / Mathematiker (m/w/d) Algorithmik & Numerische Simulation

Mo. 11.10.2021
Stuttgart
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung und für Unternehmen der Ansprechpartner bei der aufwendigen Suche nach den umkämpften Leistungsträgern in Forschung, Entwicklung und Technologie. Sie sind Physiker oder Mathematiker und kommen aus einem der folgenden Bereiche und sind auf der Suche nach einem spannenden Berufseinstieg in die Industrie? Numerik, Simulation, Modellierung, Algorithmenentwicklung, Data Science, High Performance Computing, Parallel Computing, Computational Physics, FEM-Simulation, Thermodynamik, Strömungsphysik/Strömungsmechanik (CFD), Turbulenzmodellierung, physikalische Optik, technische Optik, Lithografie, Quantenmechanik, Quantenfeldtheorie, Kosmologie, Astronomie, Astrophysik. Für unseren renommierten Kunden aus dem Hochtechnologiesektor suchen wir einen kommunikativen theoretischen Physiker / Mathematiker (m/w/d), der seine Kenntnisse in der numerischen Simulation und Modellierung in einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet einbringen möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Technologisch anspruchsvoll: dafür steht das Unternehmen. Als Mitarbeiter haben Sie individuelle und vielfältige Möglichkeiten, Verantwortung zu übernehmen und sich stetig weiterzuentwickeln. Familienfreundliches Arbeiten und eine moderne Arbeitsumgebung sowie flexible Arbeitszeitgestaltung sind hier selbstverständlich. Freuen Sie sich auf diese spannenden Themengebiete: Modellierung, Algorithmenentwicklung, Matlab / Python, Mathematik, Lithografie Numerische Simulation, Modellierung und Bewertung physikalisch-optischer Eigenschaften von Lithografieobjektiven Entwicklung und Optimierung von Algorithmen sowie komplexen Simulationsprogrammen Systematische Analyse und Bewertung von Messdaten Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse Koordination von projektübergreifenden Aufgaben Enge Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern  Sehr gutes Studium der Theoretischen Physik, Angewandten Mathematik, Technomathematik, Theoretischen Chemie, Informatik, Simulation Technology o. Ä. Idealerweise Promotion zum Dr. rer. nat. / Dr.-Ing. und Erfahrung als Post-Doc Sehr gute Kenntnisse in der numerischen Simulation und Modellierung Expertise in der Algorithmenentwicklung & Algorithmenoptimierung Know-how in der Datenauswertung und Programmierung mit Matlab, Python und / oder C++ Erfahrung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Numerik, Simulation, Modellierung, Algorithmenentwicklung, Data Science, High Performance Computing, Parallel Computing, Computational Physics, FEM-Simulation, Thermodynamik, Strömungsphysik/Strömungsmechanik (CFD), Turbulenzmodellierung, physikalische Optik, technische Optik, Lithografie, Quantenmechanik, Quantenfeldtheorie, Kosmologie, Astronomie, Astrophysik Begeisterung für interdisziplinäres Arbeiten   Sehr strukturierte und analytische Arbeitsweise Ausgeprägte Eigeninitiative und lösungsorientierte Denkweise Hohe Kommunikationsfähigkeit und Zielstrebigkeit Ihre Vorteile einer Zusammenarbeit mit uns liegen u.a. in einem direkten Kontakt zu High-Tech-Unternehmen mit spannenden Aufgaben im MINT-Bereich sowie der persönlichen und fachgerechten Betreuung über Ihren gesamten Bewerbungsprozess hinweg. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht.
Zum Stellenangebot

Physiker / Materialwissenschaftler (m/w/d) Oberflächenphysik & Halbleitertechnologie

Sa. 09.10.2021
Stuttgart
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung und für Unternehmen der Ansprechpartner bei der aufwendigen Suche nach den umkämpften Leistungsträgern in Forschung, Entwicklung und Technologie. Sie kommen aus einem der folgenden Bereiche und sind auf der Suche nach einem spannenden Berufseinstieg in die Industrie? Physikalische Chemie, Materialwissenschaften, Nanotechnologie, Halbleiterphysik / Halbleiter, Festkörperphysik, Grenzflächenphysik, Grenzflächenchemie, Oberflächenbearbeitung, Oberflächenstrukturierung, Vakuumtechnologie, Ultrahochvakuum (UHV), (optische) Lithographie, Reinraum, Sauberkeitsanalytik, Reinigung, Beschichtung. Für unseren renommierten Kunden aus dem Hochtechnologiesektor suchen wir einen engagierten Physiker / (physikalischen) Chemiker / Materialwissenschaftler / Nanotechnologen / Ingenieur (m/w/d), der im Bereich Technologieentwicklung seine Expertise in der Oberflächenbearbeitung oder/und Oberflächenanalytik sowie seine Begeisterung für das Thema Prozessentwicklung einbringen möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Technologisch anspruchsvoll: dafür steht das Unternehmen. Hier haben Sie individuelle und vielfältige Möglichkeiten Verantwortung zu übernehmen und sich stetig weiter zu entwickeln. Familienfreundliches Arbeiten und eine moderne Arbeitsumgebung sowie flexible Arbeitszeitgestaltung sind hier selbstverständlich. Freuen Sie sich auf diese spannenden Themengebiete: Forschung & Entwicklung, physikalische Chemie, Oberflächenanalytik, Optikbearbeitung, Vakuumtechnik (UHV) Prozessentwicklung im Rahmen komplexer Technologieprojekte in einem innovativen Umfeld Entwicklung technischer Lösungen hinsichtlich der Bearbeitung von optischen oder mechanischen Oberflächen Koordination und Abstimmung in interdisziplinären Projektteams Sicherstellung von Zeit-, Kosten- und Entwicklungszielen Kontinuierliche Prozessoptimierung Schnittstellenfunktion zu internen (Entwicklungs-) Bereichen und externen Partnern Sehr gutes Studium der Physik, Materialwissenschaften, Physikalische Chemie, Nanotechnologie, Ingenieurswissenschaften o.Ä. Promotion wünschenswert Erfahrung in der Entwicklung von komplexen Systemen / Prozessen im wissenschaftlichen oder industriellen Kontext im Bereich Oberflächenphysik (z.B. durch Promotion / Postdoc) Anknüpfungspunkte zu einem oder idealerweise mehreren der folgenden Bereiche / Themengebiete: Festkörperphysik, Grenzflächenchemie oder -physik; Oberflächenbearbeitung (z.B. strahlbasierte Optikbearbeitungsverfahren, Teilchenstrahlen), Beschichtung (PVD, Sputtern o.Ä.); Oberflächenanalytik (XPS, AFM, Restgasanalyse, REM, FIB o.Ä.); Halbleiter, Nanotechnologie, Oberflächenstrukturierung, optische Lithographie, Vakuumtechnologie, Dünnschichttechnologie, Reinraumerfahrung oder Sauberkeitsanalytik (Nass- oder Trockenätzen) Erfahrung mit Anlagen / Versuchsaufbauten / Experimenten, idealerweise im UHV Bereich Erste Projektmanagementkenntnisse wünschenswert   Sehr gute organisatorische Fähigkeiten sowie Hands-on-Mentalität Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit sowie Kreativität Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Ihre Vorteile einer Zusammenarbeit mit uns liegen u.a. in einem direkten Kontakt zu High-Tech-Unternehmen mit spannenden Aufgaben im MINT-Bereich sowie der persönlichen und fachgerechten Betreuung über Ihren gesamten Bewerbungsprozess hinweg. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: