Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Physik: 6 Jobs in Lindweiler

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • It & Internet 1
  • Telekommunikation 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Promotion/Habilitation 3
Physik

Physiker, Mathematiker, Informatiker andere Naturwissenschaftler als Consultant (m/w/d)

Di. 08.06.2021
München, Düsseldorf
Als erfolgreiche naturwissenschaftlichgeprägte Unternehmensberatung unterstützen wir unsere Klienten – namhafte Konzerne und große Mittelständler – durchgängig von der Strategieentwicklung bis zur Umsetzung. Wir verbinden im Spannungsfeld zwischen Business und IT die Professionalität klassischer Unternehmensberatung mit fundiertem IT- und Fach-Know-how. Fundierte Lösungen und Umsetzungsstärke sind unsere Markenzeichen. Unsere Mitarbeiter haben alle einen MINT-Studiengang hervorragend abgeschlossen (Master/Diplom/Promotion) und zeichnen sich insbesondere durch ihr analytisches Denken und ihr Interesse an IT aus. Für unsere Geschäftsstellen in München und Düsseldorf suchen wir laufend Verstärkung für unser wachsendes, ca. 50-köpfiges Team. Bringen auch Sie sich mit Ihrem Können bei uns ein, als Consultant (m/w/d) Physiker / Mathematiker / Informatiker / andere Naturwissenschaftler Vertragslaufzeit: unbefristet, Vollzeit Eintrittstermin: ganzjährig   Als Einsteiger arbeiten Sie von Beginn an in einem Projektteam mit erfahrenen Kollegen. Sie entwickeln Konzepte und Lösungen für komplexe Problemstellungen und wirken an deren Umsetzung mit. Sie erarbeiten bei unseren Kunden Lösungen für anspruchsvolle analytische Fragestellungen – meist mit betriebswirtschaftlichem, finanzwirtschaftlichem und/oder IT-Hintergrund. Die Bandbreite der Projekte ist groß: Vom Aufbau neuer Geschäftsfelder über Risikomanagement bis hin zum Projektmanagement großer IT-Projekte Sehr gut abgeschlossenes Studium (Diplom, Master oder Promotion) in Physik, Mathematik, Informatik oder einem anderen naturwissenschaftlichen Studiengang Klares analytisches Denkvermögen Gute IT-Kenntnisse und Beherrschen einer Programmiersprache Sehr gute Deutschkenntnisse (C-Level) Lust, neue Aufgaben und Herausforderungen ganzheitlich zu durchdenken und Lösungsideen Realität werden zu lassen Sichere Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit Die Bandbreite unserer Projekte ist groß: Vom Aufbau neuer Geschäftsfelder über Risikomanagement bis hin zu IT-Großprojekten sind wir in vielen spannenden Projekten tätig. Als Einsteiger arbeiten Sie sofort in einem Projektteam mit erfahrenen Kollegen und haben die Chance, schnell Verantwortung in Projekten zu übernehmen. Bei uns gilt: 4 Tage / 3 Nächte vor Ort beim Kunden, freitags am Heimatstandort Wir unterstützen Ihre Weiterentwicklung mit umfangreichen Schulungen, Seminaren und individuellen Zertifizierungen. Uns ist die langfristige Entwicklung unserer Mitarbeiter wichtiger als kurzfristiger Erfolg. Daher haben wir kein „Up-or-out“ Prinzip, sondern ermöglichen auch Fachkarrieren, z.B. in den Bereichen Projektmanagement, Risikomanagement von Banken, IT-Consulting oder im SAP-Management. Ein attraktives Gehalt und eine unbefristete Stelle sind genauso selbstverständlich wie eine Ausgestaltung des Berater-Berufes, die es Ihnen auch langfristig ermöglicht, Arbeit mit Privatem zu vereinbaren. Die Freude an der Lösung immer neuer, herausfordernder Aufgaben verbindet uns. Zusammen bilden wir ein Team hochqualifizierter Kollegen und ein inspirierendes Arbeitsumfeld, in dem es Spaß macht zu arbeiten.
Zum Stellenangebot

PhD Position – Algorithms for Efficient Multiscale Molecular Dynamics

Mo. 07.06.2021
Köln
Conducting research for a changing society: This is what drives us at Forschungs­zentrum Jülich. As a member of the Helmholtz Association, we aim to tackle the grand societal challenges of our time and conduct research into the possibilities of a digitized society, a climate-friendly energy system, and a resource-efficient economy. Work together with around 6,800 employees in one of Europe’s biggest research centres and help us to shape change! The Institute of Neuroscience and Medicine – Computational Biomedicine (INM-9) – develops and uses computational methods going from multiscale molecular simulations to bioinformatics and drug design to face the challenge of understanding the molecular basis of cellular (especially neuronal) signaling processes, in healthy and disease conditions. The project aims at developing efficient and highly scalable software for molecular simulations, in particular for applications to biological systems. The PhD position will be located at the INM-9 and is performed in very close cooperation with the Jülich Supercomputing Center (JSC). This offers a highly cross-disciplinary environment for work and training. The work in our team requires constant validation by the experimental studies and we have access to state-of-the-art computing platforms located at JSC. Your responsibility as a part of our team will be to implement new methods and algorithms in our software for multiscale molecular dynamics simulations called MiMiC (pubs.acs.org/doi/abs/10.1021/acs.jctc.9b00093, pubs.acs.org/doi/abs/10.1021/acs.jctc.9b00424). We are offering a PhD Position – Algorithms for Efficient Multiscale Molecular Dynamics Take part in the ongoing development of the MiMiC multiscale simulation code Implement new parallel algorithms or parallelize existing ones Port the code to GPUs Test and validate the software Benchmark your code on the supercomputers at the JSC Master degree in Physics, Computer Science or a related field Basic knowledge of Unix operating system Experience with C++ or Fortran programming language Knowledge of at least one of the parallel computing techniques (OpenMP, MPI, CUDA) is desired Experience with molecular simulation software is a plus Knowledge of the Density Functional Theory or Molecular Mechanics is a plus Good spoken and written English Communication and teamwork skills We work on the very latest issues that impact our society and are offering you the chance to actively help in shaping the change! We offer ideal conditions for you to complete your doctoral degree: Working in a motivated and highly interdisciplinary environment Opportunities of being part of the national and international scientific community Comprehensive training courses and individual opportunities for personal and professional further development Extensive company health management Ideal conditions for balancing work and private life, as well as a family-friendly corporate policy A structured doctoral degree programme for you and your supervisors with a comprehensive further training and networking package on our doctoral researchers’ platform JuDocs Targeted services for international employees, e.g. through our International Advisory Service The position is initially for a fixed term of 3 years. Pay will be in line with 70% of pay group 13 of the Collective Agreement for the Public Service (TVöD-Bund) and additionally 60% of a monthly salary as special payment (“Christmas bonus”). Further information on doctoral degrees at Forschungszentrum Jülich including our other locations is available at fz-juelich.de/gp/Careers_Docs.
Zum Stellenangebot

EMF Manager (m/w/d)

Mo. 31.05.2021
Düsseldorf
Als innovativer Technologie- und Dienstleistungskonzern steht Vodafone Deutschland für Kommunikation und Service aus einer Hand. Jede:r zweite Deutsche ist Vodafone-Kund:in - ob surfen, telefonieren oder fernsehen; ob Büro, Bauernhof oder Fabrik - die Vodafone-Technologie vernetzt jeden und alles, immer und überall. Bei Vodafone haben wir seit über 30 Jahren das Leben von Milliarden von Menschen verändert. 2021 wird Vodafone 5G für 20 Millionen Menschen ausbauen und bis 2022 zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft von morgen, denn wir sind bereit für die beste Zukunft aller Zeiten. Together we can. Bei uns kannst Du DU sein und dazugehören. Du kannst Inspiration teilen, neue Möglichkeiten entdecken, Dich weiterentwickeln und einen echten Unterschied machen. Tausch Dich mit Kolleg:innen in verschiedenen Netzwerken aus und lernt voneinander. Egal, ob Women4Women, Väternetzwerk oder LGBT: von unseren Netzwerken passt bestimmt auch eins für Dich. Denn wir machen keine Unterschiede zwischen Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, ethnischer und sozialer Herkunft oder Behinderung. Sei bei uns ganz Du selbst. Vantage Towers ist Europas führende Tower Company. Unsere Infrastruktur und Technologien tragen dazu bei, Menschen, Unternehmen und Geräte wie nie zuvor miteinander zu verbinden. Wir kombinieren die Größe, Stabilität und Qualität unseres führenden Tower-Netzwerks mit der Agilität, dem Optimismus und der Energie eines Start-ups. Wir sind inspiriert von unseren Erfolgen in der Vergangenheit und begeistert von den Möglichkeiten, die sich in der Zukunft bieten. Werde Teil unserer Reise und treibe gemeinsam mit uns ein nachhaltig vernetztes Europa voran. EMF Manager (m/w/d) Bringst Du ausgeprägte Kenntnisse des deutschen Marktumfeldes mit? Gelingt es Dir, intensive Beziehungen mit internen und externen Partnern aufzubauen, um die EMF Verpflichtungs-Strategie voranzutreiben? Bist Du bereit für den nächsten Schritt in Deiner Karriere? Dann werde EMF Manager (m/w/d) bei unserer Tochtergesellschaft Vantage Towers AG und fungiere als zentraler Ansprechpartner in allen EMF Themen. Das Ziel Deiner Rolle ist es, die EMF Strategie sowie Richtlinien für alle internationalen Vantage Towers Märkte festzulegen, um die EMF-Konformität vor Ort zu berücksichtigen und Potenziale zu nutzen. Bist Du bereit die digitale Transformation Europas voranzubringen? Du fungierst als Single-Point-of-Contact in allen EMF-Angelegenheiten, indem Du Dein technisches EMF-Fachwissen in die lokalen Märkte und insbesondere den deutschen Markt miteinbringst, z.B. rund um die EMF-Gesetzgebung, EMF-Tools (z.B. WWm, PreHCM) und Prozesse. Du implementierst klare Guidelines, um sicherzustellen, dass alle Vantage Towers Standorte so gestaltet sind, dass die EMF-Kapazität vor Ort maximiert wird, um zukünftige Mietverträge oder MNO-Upgrades zu berücksichtigen. Du leitest und entwickelst Lösungen für schnelle EMF-Bewertungen an bestehenden Standorten, um lokale Märkte mit Mietverträgen zu unterstützen und auf digitalen Plattformen (TIMS, Digital Twin) aufzubauen. Du führst in Zusammenarbeit mit lokalen Märkten (gemäß den MSA- und Vantage-Richtlinien für die Gestaltung von Netzwerkstandorten) regelmäßige EMF-Konformitätsbewertungen durch, um eine klare Definition der Sperrzonen (EMF-Beschilderung) und die Ausrichtung der lokalen Märkte auf die globale EMF-Strategie sicherzustellen. Du stellst auf nationaler/lokaler Ebene sicher, dass effektive Beziehungen zu internen und externen relevanten Stakeholdern aufgebaut und gepflegt werden. Das bringst Du mit: Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Telekommunikation oder Physik Mindestens 5 Jahre relevante Erfahrung bei einem Mobilfunknetzbetreiber auf dem deutschen Markt oder einem Lieferanten im Bereich der Einhaltung elektromagnetischer Felder für Funkbasisstationen Breites Wissen der EMF Regularien sowohl national als auch international und vertiefte Kenntnisse des deutschen Marktumfeldes sowie aktueller rechtlicher, technischer und wissenschaftlicher Entwicklungen Enge Beziehungen zu internen und externen Partnern zur Unterstützung der EMF-Engagement-Strategie (z.B. Regulierungsbehörden, Mobilfunknetzbetreiber, Industrie und Wissenschaft) Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. C1 gemäß GER) Diese Stelle kann in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit (mind. 30 Stunden) ausgeübt werden.Wir besetzen diese Stelle für unsere Tochtergesellschaft Vantage Towers AG am Standort Düsseldorf. Das bieten wir Dir:Attraktive Vergütung und überdurchschnittliche Zusatzleistungen • Betriebliche Altersvorsorge • Umfassende Weiterbildung • Individuelle Förderung Deiner Talente • Flexible Arbeitszeitmodelle mit Teilzeit und Home Office • Aktive Unterstützung bei der Kinderbetreuung und der Pflege von Angehörigen • Vielfältige Gesundheitsangebote und - programme • Internationale Karriere-Chancen und Austauschmöglichkeiten Bereit für das Neue, das Unerwartete, das Eindrucksvolle? Dann bewirb Dich mit Angaben zum frühestmöglichen Eintrittstermin und Deiner Gehaltsvorstellung jetzt online. Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Telekommunikation oder Physik Mindestens 5 Jahre relevante Erfahrung bei einem Mobilfunknetzbetreiber auf dem deutschen Markt oder einem Lieferanten im Bereich der Einhaltung elektromagnetischer Felder für Funkbasisstationen Breites Wissen der EMF Regularien sowohl national als auch international und vertiefte Kenntnisse des deutschen Marktumfeldes sowie aktueller rechtlicher, technischer und wissenschaftlicher Entwicklungen Enge Beziehungen zu internen und externen Partnern zur Unterstützung der EMF-Engagement-Strategie (z.B. Regulierungsbehörden, Mobilfunknetzbetreiber, Industrie und Wissenschaft) Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. C1 gemäß GER) Diese Stelle kann in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit (mind. 30 Stunden) ausgeübt werden.Wir besetzen diese Stelle für unsere Tochtergesellschaft Vantage Towers AG am Standort Düsseldorf. Attraktive Vergütung und überdurchschnittliche Zusatzleistungen • Betriebliche Altersvorsorge • Umfassende Weiterbildung • Individuelle Förderung Deiner Talente • Flexible Arbeitszeitmodelle mit Teilzeit und Home Office • Aktive Unterstützung bei der Kinderbetreuung und der Pflege von Angehörigen • Vielfältige Gesundheitsangebote und - programme • Internationale Karriere-Chancen und Austauschmöglichkeiten Bereit für das Neue, das Unerwartete, das Eindrucksvolle? Dann bewirb Dich mit Angaben zum frühestmöglichen Eintrittstermin und Deiner Gehaltsvorstellung jetzt online.
Zum Stellenangebot

Mathematiker/Mathematikerin / Physiker/Physikerin für die Unternehmensberatung (w/m/d)

Sa. 29.05.2021
Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Ruhr
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 26 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten und Mandantinnen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen.Als Mathematiker/Mathematikerin oder Physiker/Physikerin erwartet Dich bei KPMG eine Vielzahl an spannenden Projekten. Vom Start-Up über Familienunternehmen bis hin zu großen Finanzdienstleistungen, in der Beratung von Unternehmen unterschiedlichster Größen und Branchen kannst Du Deine analytischen Fähigkeiten voll einbringen. Mit Deinem Know-how hilfst Du unseren Kunden und Kundinnen, die besten Entscheidungen für ihr Unternehmen zu treffen. Du willst Dich jeden Tag neuen Herausforderungen stellen und setzt auf stetige Veränderung statt Stillstand? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Gemeinsam mit Deinem Team übernimmst Du anspruchsvolle Beratungsprojekte. Hierbei kannst Du schon früh Verantwortung übernehmen. Deine mathematischen Skills setzt Du bei der Lösung von Analyseproblemen ein - meist mit betriebs- oder finanzwirtschaftlichem Hintergrund. Dabei entwickelst Du fortlaufend neue Analysemethoden, um große Datenmengen optimal prüfen und interpretieren zu können. Big Data bereitet Dir keine Kopfschmerzen, Du erkennst mithilfe von Data Mining, Predictive Analytics und Machine Learning Methoden Muster und leitest daraus Prognosen für die Zukunft ab. Zudem leistest Du einen wichtigen Beitrag bei der Digitalisierung und Optimierung der Prozesse unserer Kunden. Du hast Dein Studium der Mathematik oder Physik abgeschlossen. Idealerweise hast Du in Deinem Studium einen Schwerpunkt in Finanzmathematik und/oder Programmierung gelegt. Außerdem bist Du an finanzorientierten Prozessen und Systemen interessiert. Du hast eine strukturierte Denkweise, erkennst komplexe Zusammenhänge und löst Probleme auf kreative Weise. Bei Bedarf bist Du bereit, von Montag bis Donnerstag innerhalb Deutschlands zu reisen, um unsere KundInnen auch vor Ort beraten zu können. Deutsch beherrschst Du auf C1-Niveau und Englisch auf B2-Niveau. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

PhD Position in Physics / Microscopy - Scattering Polarimetry for Multi-Modal Imaging of Brain Fiber Architecture

Fr. 28.05.2021
Köln
Conducting research for a changing society: This is what drives us at Forschungs­zentrum Jülich. As a member of the Helmholtz Association, we aim to tackle the grand societal challenges of our time and conduct research into the possibilities of a digitized society, a climate-friendly energy system, and a resource-efficient economy. Work together with around 6,800 employees in one of Europe’s biggest research centres and help us to shape change! The Institute of Neuroscience and Medicine (INM) is investigating the organization of the human brain on its various spatial and temporal scales. The Institute of Neuroscience and Medicine – Structural and Functional Organization of the Brain (INM-1) is developing a 3D model of the human brain with the highest spatial resolution, integrating cytoarchitecture, connectivity, molecular organization as well as genetic and functional information. The department “Fiber Architecture” investigates nerve fiber pathways and their connections in the brain. With 3D-Polarized Light Imaging (3D-PLI), a powerful microscopy technique has been established that allows the reconstruction of three-dimensional nerve fiber tracts in whole brain sections. A new imaging technique, Scattered Light Imaging (SLI), has been added just recently: By illuminating brain sections from different angles and measuring the scattered light, crossing nerve fibers can be reconstructed with micrometer resolution. We are offering a PhD Position in Physics / Microscopy – Scattering Polarimetry for Multi-Modal Imaging of Brain Fiber Architecture The aim of this project is to co-develop and build a new Scattering Polarimeter that combines polarization (3D-PLI) and scattering (SLI) measurements in an integrated setup and enables fully automated, multi-modal imaging of brain tissue samples. To increase the measurement speed, the Scattering Polarimeter will be realized without moving elements, using liquid crystal retarders – dedicated optical elements that allow the generation of different polarization states by applying a voltage. Apart from 3D-PLI and SLI measurements, the setup allows to perform Müller polarimetry, making extensive studies on the optical properties of the tissue sample possible. Your tasks include: Co-development and construction of the new Scattering Polarimeter Testing and characterization of the optical components, including detailed error analysis Integration of optical components in combined setup, automation, and measurement control Optimization and further development of existing measurement techniques and analysis tools Realization of simultaneous measurements of 3D-PLI and SLI on various brain tissue samples Evaluation of multi-modal imaging data, generation of combined parameter maps, cross-validation Excellent university degree (Master) in Physics or a similar discipline Good knowledge of optics, microscopy, data analysis, and error calculation Experience in experimental work and interest in interdisciplinary research Solid programming skills, preferably in Python or C / C++ Excellent organizational skills Ability to work independently and self-driven in a team Good communication skills and high-quality writing in English We work on the very latest issues that impact our society and are offering you the chance to actively help in shaping the change! We offer ideal conditions for you to complete your doctoral degree: The opportunity to contribute to the development of cutting-edge neuroimaging techniques Work in a highly motivated team with other physicists, engineers, and software developers, and an interdisciplinary environment in one of the largest research centers in Europe, located between the cities of Bonn, Cologne, Düsseldorf, and Aachen Outstanding scientific and technical infrastructure Continuous scientific mentoring by your scientific advisor A structured doctoral degree program for you and your supervisors with a comprehensive further training and networking package on our doctoral researchers’ platform JuDocs: fz-juelich.de/judocs/EN Targeted services for international employees, e.g. through our International Advisory Service
Zum Stellenangebot

Doktorand (w/m/d) – Nanosonden-gestütztes Screeningverfahren zur Detektion von Pflanzenpathogenen

Mi. 19.05.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.800 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Klimawandel und zunehmender Personen- und Waren­transfer begünstigen die Einschleppung von Schad­organismen für Nutz­pflanzen. Der Instituts­bereich Bio­elektronik des Instituts für Biologische Informations­prozesse entwickelt ein innovatives Mess­gerät zur schnellen Vor-Ort-Erkennung schädlicher Pflanzen­viren mittels magnetischer Nanosonden-Marker, um ziel­gerichteten minimal­invasiven Pflanzen­schutz zu ermöglichen. Verstärken Sie diesen Bereich zum nächst­möglichen Zeitpunkt als Doktorand (w/m/d) – Nanosonden-gestütztes Screeningverfahren zur Detektion von Pflanzenpathogenen Die physikalischen Grundlagen des Nanosonden-basierten magnetischen Separations- und Detektions­verfahrens für Pflanzen­pathogene sollen erforscht und die technische Realisierung der neuen Methodik als Labor­muster demonstriert werden. Super­para­magnetische Nanosonden als Marker für die Schad­organismen werden mittels magnetischer Frequenz­mischung selektiv detektiert. Im Fokus steht die Weiter­entwicklung des Detektions­verfahrens im Hinblick auf die geräte­technische Umsetzung und die magnetische Anreicherung der Pflanzen­pathogene aus komplexen Pflanzen­proben. Ihre Aufgaben umfassen in diesem Zusammenhang unter anderem: Erforschung und Entwicklung der magnetischen Mess­technik Zusammenarbeit mit Projekt­partnern und Anwendern Teilnahme an nationalen und inter­nationalen Konferenzen (inklusive Präsentation Ihrer Forschungs­ergebnisse) Verfassen von Projekt­berichten und wissenschaftlichen Publikationen Betreuung von Studierenden Ein mindestens mit der Gesamtnote „gut“ abgeschlossenes wissen­schaft­liches Hoch­schul­studium (Master), vorzugs­weise im Bereich Physik, Elektro­technik oder Bio­physik Fachkenntnisse in Nano­technologie, Sensor­technik und Magnetfeld-Mess­technik sind von Vorteil Erfahrung in der Anwendungs­programmierung und Mess­daten­analyse (Python, LabVIEW) Fließende Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Hohes Maß an Selbst­ständigkeit und Bereitschaft zu großem Engagement Sehr zuverlässiger und gewissen­hafter Arbeits­stil Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit zur kooperativen Zusammen­arbeit Bitte bewerben Sie sich auch dann gerne auf die Position, wenn Sie nicht sämtliche geforderten Fähigkeiten und Kenntnisse voll­ständig mitbringen. Noch fehlende Kompetenzen können wir Ihnen im Rahmen der Ein­arbeitung vermitteln.Wir arbeiten an hoch­aktuellen gesellschaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglichkeit, den Wandel aktiv mit­zu­gestalten! Wir unter­stützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Eine hoch motivierte Arbeits­gruppe sowie ein inter­nationales und inter­disziplinäres Arbeits­umfeld in einer der größten Forschungs­einrichtungen in Europa Hervorragende wissenschaftliche und technische Infrastruktur Möglichkeit zur Teilnahme an (inter­nationalen) Konferenzen und Projekt­treffen Kontinuierliche fachliche Betreuung durch Ihre/n wissen­schaft­liche/n Betreuer/in Einen großen Forschungscampus im Grünen, der beste Möglichkeiten zur Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie zum sportlichen Ausgleich neben der Arbeit bietet Ein strukturiertes Promotions­programm für Sie und Ihre Betreuenden mit einem umfassenden Weiter­bildungs- und Vernetzungs­angebot über die Doktoranden­plattform JuDocs Die Position ist zunächst auf drei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt analog der Entgelt­gruppe 13 (50%) des Tarif­vertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund) zuzüglich eines 60%igen Monats­gehaltes als Sonder­zahlung („Weihnachtsgeld“). Eine über die Grund­vergütung hinaus­gehende Vergütung ist ggf. möglich.
Zum Stellenangebot


shopping-portal