Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Physik: 22 Jobs in Maichingen

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Sonstige Branchen 9
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • It & Internet 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Recht 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 22
  • Home Office möglich 16
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Promotion/Habilitation 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Physik

Spezialist in Physikalischer Analyse an mikromechanischen Sensoren (Inertial/Druck) (w/m/div.)

Fr. 01.07.2022
Reutlingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: ReutlingenSie planen, stimmen ab und steuern hochkomplexe physikalische Analysen an mikromechanischen Sensoren und sonstigen mikromechanischen Bauelementen durch.Sie stellen die Analysefähigkeit für neue Sensoren durch die Entwicklung und Betreuung von komplexen Analyseverfahren und Geräteevaluierung sicher.Sie bewerten die Zuverlässigkeit der Bauelemente und beraten bei der Beseitigung von potenziellen Risiken.Sie untersuchen die Grundlagen zu den Degradationseffekten und Ausfallmechanismen und entwickeln geeignete Bewertungsrichtlinien.Sie bewerten die Erstmuster der Bauelemententwicklung.Sie beraten die Kollegen aus den Bereichen Entwicklung, Fertigung und Qualitätssicherung in allen Belangen der Qualität und Zuverlässigkeit von MEMS Sensoren.Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Master/Diplom) der Physik, Elektrotechnik, WerkstoffwissenschaftenPersönlichkeit: zielstrebig, selbstbewusst, durchsetzungsstark, kreativArbeitsweise: initiativ, flexibel, belastbarErfahrungen und Know-how:  fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der physikalischen Analyse von elektronischen Bauelementen; sehr gute Produkt- und Prozesskenntnisse im Bereich mikromechanische Sensoren; gute Kenntnisse auf den Gebieten Aufbau- und Verbindungstechnik Sensormodule, Technologie und Funktion elektronischer BauelementeSprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Flexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Prozess-Entwickler von PVD-Prozessen im Bereich piezo-elektrischer MEMS (w/m/div.)

Fr. 01.07.2022
Reutlingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: ReutlingenSie sind zuständig für die eigenverantwortliche Betreuung von Anlagen in der Halbleiter-Fertigung im Bereich MEMS mit Fokus auf Verbesserung von Maschinenverfügbarkeit, Prozessqualität und Ausbeute.Sie optimieren gesputterte piezoelektrische Schichten für MEMS und entwickeln diese weiter.Sie wirken bei der Entwicklung neuer Fertigungsverfahren unter Berücksichtigung neuer Technologien, Prüfung und Einführung neuer Verfahren sowie neuer komplexer Anlagen mit.Sie arbeiten in der Konzeption und -koordination sowie Analyse und Bewertung von Versuchen zur Optimierung neuer Fertigungsverfahren mit Zuarbeit durch interne und externe Stellen mit.Sie erarbeiten Maßnahmen zur Prozessflexibilisierung und Kostensenkung.Sie führen Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und Kostenvergleiche neuer Verfahren, Technologien und Anlagen unter den Rahmenbedingungen der technischen Realisierung, Kapazitäten sowie zukünftiger Anforderungen durch.Sie beraten Fachbereiche und unterstützen bei der Beschaffung von Anlagen. In diesem Zusammenhang prüfen Sie die Funktion und technische Ausführung und lassen Mängel beseitigen. Darüber hinaus planen und betreuen Sie die Einführung im Fertigungsbereich.Sie schulen Fertigungsmitarbeitende bezüglich Verfahren, Maschineneinstellung und Qualitätssicherung und erstellen die dazugehörige Dokumentation.Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom/Promotion) der Physik, Mikrosystemtechnologie, Chemie, Materialwissenschaften oder eines vergleichbaren StudiengangesPersönlichkeit: initiativ, motiviert, begeisterungsfähigArbeitsweise: selbstständig, strukturiert, eigenverantwortlich, kooperativ, lösungsorientiert, zielorientiertErfahrungen und Know-how: vertiefte Kenntnisse und Praxiserfahrung im Bereich Halbleitertechnologie und Anlagentechnik; Erfahrungen in statistischer Prozesskontrolle (SPC), im Bereich Datenanalyse und DatenverarbeitungSprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Physiker - Experimentelle Physik & Quantenoptik (m/w/d)

Di. 28.06.2022
Stuttgart, Ulm (Donau)
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung im MINT-Bereich. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht. Für unseren renommierten Kunden aus dem Hochtechnologiesektor suchen wir einen aufgeschlossenen Physiker (m/w/d), der sein Knowhow im Bereich der Messtechnikentwicklung in einem anwendungsnahen Forschungs- und Entwicklungsumfeld einbringen möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Diese spannenden Themengebiete erwarten Sie: Forschung & Entwicklung, Interferometrie / Spektroskopie, Messtechnikentwicklung, Laserphysik Entwicklung von Messtechniken / Messverfahren in einem innovativen Entwicklungsumfeld Theoretische und experimentelle Untersuchungen zur Evaluierung und Optimierung von Systemkomponenten / Messsystemen Entwicklung und Durchführung von Messprozessen / (optischen) Messverfahren Simulation, Datenauswertung und Algorithmenentwicklung Projekt- und Schnittstellenmanagement sowie Koordination und Steuerung von Arbeitspaketen Enge Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams und mit internen und externen Partnern Sehr gutes Studium der Physik, Nanotechnologie, Nanostrukturtechnik, optische Technologien, Ingenieurswissenschaften o. Ä., gerne mit Promotion zum Dr. rer. nat. Physik / Dr.-Ing., ggf. Erfahrung als Post-Doc Erfahrung in der Entwicklung neuer Messmethoden und im Umgang mit Laboraufbauten Programmierkenntnisse zur Datenanalyse, Simulation oder Automatisierung (z.B. Matlab, Python o. Ä.) Know-how bzw. Verständnis im Bereich der technischen Optik und/oder optischen Messtechnik Erste Erfahrung im Projektmanagement in der Forschung & Entwicklung und/oder Kollaborationsprojekten von Vorteil Ihr Herz schlägt für eines der folgenden Themen: Experimentelle Physik, Festkörperphysik, Halbleiterphysik, Laserphysik, Quantentechnologie, Röntgenphysik, Optoelektronik, Interferometrie, Raman-Spektroskopie, Ultrakurzpulslaser, Photonik, optische Messtechnik, Metrology, Vakuumtechnik, o. Ä.   Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Disziplin-übergreifende, analytische Denkweise und strukturierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ​​​​Familienfreundliches Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung mit Homeoffice-Anteil Interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit in wertschätzender Unternehmenskultur Sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten Gestaltungsspielraum und Offenheit für Innovationen Betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge
Zum Stellenangebot

Dr. rer. nat. Physik – Simulation & Algorithmenentwicklung (m/w/d)

Di. 28.06.2022
Stuttgart, Ulm (Donau)
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung im MINT-Bereich. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht. Für unseren renommierten Kunden aus dem anwendungsnahen Forschungs- und Technologieumfeld suchen wir einen engagierten Physiker (m/w/d) mit großer Freude am Programmieren im spannenden Bereich der Justage, wo die Algorithmen-, Software- und Prozessentwicklung zu einem funktionierenden Ganzen zusammengeführt wird. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Diese spannenden Themengebiete erwarten Sie: Softwareentwicklung, Matlab / Python, Algorithmik, Prozessentwicklung, Quantenmechanik Softwareentwicklung im Rahmen der Justage hochkomplexer Systeme Simulationen zur Vorhersage von Eigenschaften der Systeme und deren Auswertung Entwicklung von Fertigungsprozessen zur Überführung in die Produktion Präsentation der Ergebnisse gegenüber internen und externen Partnern Planung von eigenen Arbeitspaketen sowie Koordination von Projekten Sehr gutes Studium der Physik, Mathematik, Luft- und Raumfahrttechnik, Ingenieurswissenschaften o. Ä., Promotion von Vorteil Programmierkenntnisse, vorzugsweise in Matlab, Python und/oder C# Affinität für die Softwareentwicklung Know-how in den Bereichen Simulation, Optimierung, technischer Optik und/oder Messtechnik wünschenswert   Strukturierte und lösungsorientierte Denkweise sowie Kreativität und Ausdauer Eigenmotivation, Engagement und Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Familienfreundliches Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung mit Homeoffice-Anteil Interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit in wertschätzender Unternehmenskultur Sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten Gestaltungsspielraum und Offenheit für Innovationen Betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Reinforcement Learning-basierte Planung und Steuerung modularer Produktionssysteme ab September 2022

Di. 28.06.2022
Esslingen am Neckar
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001VM1_DEDie Mercedes-Benz Group AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG und den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Mercedes-Benz Vans und Mercedes-Benz Mobility AG, gehört der Fahrzeughersteller zu den größten und erfolgreichsten Anbietern von Premium-Pkw. Die IT Digitale Fabrik gestaltet neue Softwarelösungen für die Fabrik der Zukunft. Das Ziel der Digitalen Fabrik ist es, die durchgängige Planung, Realisierung und Steuerung aller wesentlichen Planungsprozesse mit Software-Bausteinen zu unterstützen und zu optimieren. Durch den Anstieg der Elektromobilität erhöht sich die Vielfalt im Karosseriebau rasant, was flexiblere Produktionssysteme als die herkömmliche Linienfertigung erfordert. Deshalb wird in unserem Team an neuartigen, modularen Produktionssystemen, die diesen neuen Flexibilitätsanforderungen gerecht werden, und dem Zusammenspiel zwischen Produktion und Logistik geforscht. Im Rahmen Ihres Praktikums werden Sie uns in dieser Forschung mitwirken. Zum aktuellen Zeitpunkt besteht ein simulationsbasierter Reinforcement Learning-basierter Ansatz, um den Materialfluss durch das modulare Produktionssystem zu optimieren. Dieser Ansatz zeigt gute Ergebnisse für kleine Beispiele. Das Ziel Ihres Praktikums ist es, diesen Ansatz zu skalieren, damit er für realistische Produktionsszenarien eingesetzt werden kann. Diese Herausforderungen kommen u. a. auf Sie zu Literaturrecherche Weiterentwicklung und Optimierung des Reinforcement Learning-Ansatzes Validierung des Ansatzes für verschiedene Testfälle Analyse der Vor- und Nachteile des Ansatzes unter realen Bedingungen Sehr gerne können ein Praktikum und eine Abschlussarbeit konsekutiv absolviert werden. Studiengang im Bereich Informatik, Mathematik, Physik, Ingenieurwesen oder ein anderer mathematisch-technischer MINT-Studiengang mit sehr gutem Studienerfolg Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Umfangreiche praktische Erfahrungen mit Tensorflow oder Pytorch Umfassende Kenntnisse im Bereich Machine Learing und neuronale Netze Gute Python-Kenntnisse Engagement Teamfähigkeit Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise Idealerweise haben Sie schon erste Erfahrungen mit Reinforcement Learning gesammeltZusätzliche Informationen: Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen sowie im Online-Formular Ihre Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung" zu markieren. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Sindelfingen@ mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbu ngsprozess unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com der auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Gelfgren aus dem Fachbereich.
Zum Stellenangebot

PreMaster Programm - Technische Serienfertigungsbetreuung (w/m/div.)

Di. 28.06.2022
Kusterdingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Bosch Sensortec GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: BefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: KusterdingenFür unser PreMaster Programm suchen wir motivierte Bachelorabsolventen (w/m/div.) die vor und während Ihrem Masterstudium in der Praxis durchstarten möchten.Als Teil unseres Teams erhalten Sie Einblicke über die Entwicklung von innovativen MEMS-SensorenSie unterstützen das Serienteam durch die Absteuerung, Auswertung und Dokumentation von Messungen und entwickeln automatisierte Auswertungsroutinen weiterSie führen einzelne Messungen und Analysen an Fehlerbauteilen durch und unterstützen das Customer Support Team bei technischen AnfragenSie bringen Ihre Ideen für innovative Anwendungen von Sensoren in der Zukunft in unser Projekt „Experience World“ ein und gestalten die Umsetzung aktiv mitPersönlichkeit: Eigeninitiative, Teamfähigkeit, BegeisterungsfähigkeitArbeitsweise: Selbstständigkeit, Strukturiertheit, GewissenhaftigkeitErfahrungen und Know-How: Sicherer Umgang mit MS Office, Interesse an MEMS-SensorenSprachen: Sehr gute Deutsch- und gute EnglischkenntnisseAusbildung: Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich Elektrotechnik, Physik, Maschinenbau, Mechatronik oder vergleichbarFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur Messtechnik für MEMS-Sensoren (w/m/div.)

Di. 28.06.2022
Reutlingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: ReutlingenSie sind verantwortlich für die technische Konzeption, die Entwicklung und den Aufbau von neuer Messtechnik für Charakterisierung und Erprobung.Ergänzend planen Sie neuartige Teststrategien und Abgleichverfahren und setzen diese in Labor und Serie um.Die eigenständige Entwicklung und Optimierung der Testkonzepte und -programme für die Erprobung, die Charakterisierung und für Kundenmuster liegen in Ihrer Verantwortung.Ihr Systemverständnis hinsichtlich Bauteilfunktionalität, Testbarkeit und Produktqualität bringen Sie innerhalb des Entwicklungsteams ein.Sie koordinieren Messtechnikentwicklung in enger Zusammenarbeit mit der Vorausentwicklung, verschiedenen Entwicklungsabteilungen und der Produktion inklusive Termin und Kostenverfolgung.In Ihrer täglichen Arbeit erstellen und gestalten Sie eigenständig Design for Test Strategien in enger Zusammenarbeit mit der ASIC Entwicklung.Die eigenverantwortliche Ansteuerung von internen und externen Dienstleistern liegt ebenfalls in Ihrem Aufgabenbereich.Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom/Promotion) der Physik, der Ingenieurswissenschaft oder eines vergleichbaren StudiengangesPersönlichkeit: kommunikativ, teamfähig, analytisches DenkenArbeitsweise: strukturiert, selbstständig, eigenverantwortlichErfahrungen und Know-how: mehrjährige Praxiserfahrung in Hardware-Entwicklung von Messtechnik im Laborumfeld und komplexer Software-Programmieraufgaben in C++/C#; fundierte Kenntnisse in State-of-the-art Messtechnik für SensorikQualifikation: fundierte Kenntnisse im Bereich analoge und digitale Schaltungstechnik sowie der Entwicklung und Freigabeverfahren von Messtechnik; fundierte Kenntnisse in objektorientierter Programmierung C++/C#; Erfahrung in der MEMS Welt wünschenswertSprachen: gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Flexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Prozessentwickler Wide-Bandgap-Leistungsbauelemente (GaN) (w/m/div.)

Mo. 27.06.2022
Reutlingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: ReutlingenSie sind verantwortlich für die Herstellung von GaN-Leistungsbauelementen und der Entwicklung des zugehörigen Gesamtprozesses.Sie gestalten das Design und die Auslegung der GaN-Leistungshalbleiter aktiv mit.Sie übernehmen die Charakterisierung der hergestellten Bauelemente (elektrisch und physikalisch).Sie werden Teil der Weiterentwicklung des Verständnisses der Wechselwirkungen zwischen Prozessen und elektrischen Eigenschaften.Sie untersuchen und bewerten neuartige Bauteilkonzepte inklusive der patentrechtlichen Absicherung.Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom/Promotion) der Physik, der Halbleitertechnologie, der Mikrosystemtechnik oder eines vergleichbaren StudiengangesPersönlichkeit: selbstständig, kommunikativ, teamfähigArbeitsweise: hohe Bereitschaft zu selbständiger, bereichsübergreifender Zusammenarbeit in komplexem UmfeldErfahrungen und Know-How: Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der Physik elektronischer Bauelemente und deren ApplikationSprachen: verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Chemiker / Physiker - Oberflächenanalytik & Röntgenphotoelektronenspektroskopie (XPS) (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Stuttgart, Ulm (Donau)
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung im MINT-Bereich. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht. Für unseren renommierten Kunden aus dem Hochtechnologiesektor suchen wir einen zielstrebigen und engagierten Physiker / physikalischen Chemiker / Materialwissenschaftler (m/w/d), der sein Know-how im Bereich Oberflächenanalytik / Ultrahochvakuumtechnik (UHV) in einem anwendungsnahen Forschungs- und Entwicklungsumfeld einbringen möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Diese spannenden Themengebiete erwarten Sie: Forschung & Entwicklung, Oberflächenphysik /-chemie, Oberflächentechnik, Oberflächencharakterisierung, Ultrahochvakuumtechnik (UHV) Entwicklung neuer Reinigungsprozessen für mechanische Komponenten in einem innovativen Hochtechnologieumfeld Betreuung und Weiterentwicklung von bereits etablierten chemischen und physikalischen Reinigungsprozessen in enger Zusammenarbeit mit Reinigungsdienstleistern Ermittlung, Bewertung und Umsetzung von Optimierungspotenzialen bei Reinigungsprozessen Eigenverantwortliche Koordination einzelner Arbeitspakete Enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen sowie externen Partnern und Experten Sehr gutes Studium der Physik, Physikalische Chemie, Chemie, Materialwissenschaften, Nanotechnologie, Nanoscience o. Ä.; Promotion von Vorteil Expertise im Bereich Oberflächenanalytik und Oberflächencharakterisierung, idealerweise hinsichtlich XPS und Restgasanalyse (RGA), TOF-SIMS o. Ä. Kenntnisse hinsichtlich Ultrahochvakuumtechnik bzw. Erfahrung an UHV Anlagen wünschenswert Ihr Herz schlägt für eines der folgenden Themen bzw. mehrere der folgenden Bereiche: Surface Science, Festkörperphysik, Dünnschichttechnik, Epitaxie, Spektroskopie / Mikroskopie, nasschemischen Reinigungsverfahren, Trockenreinigung, Nanomaterialien   Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Hands-on Mentalität und souveränes Auftreten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ​​​​Familienfreundliches Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung mit Homeoffice-Anteil Interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit in wertschätzender Unternehmenskultur Sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten Gestaltungsspielraum und Offenheit für Innovationen Betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge
Zum Stellenangebot

Physiker / Chemiker – Dünnschichttechnologie & Beschichtung (m/w/d)

Do. 23.06.2022
Stuttgart, Ulm (Donau)
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung im MINT-Bereich. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht. Für unseren renommierten Kunden aus dem Hochtechnologiesektor suchen wir einen engagierten Physiker / physikalischen Chemiker / Materialwissenschaftler (m/w/d), der sein Know-how im Bereich Schichtentwicklung in einem anwendungsnahen Forschungs- und Entwicklungsumfeld einbringen und weiterentwickeln möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Diese spannenden Themengebiete erwarten Sie: Forschung & Entwicklung Oberflächentechnologie, PVD/CVD, Vakuumtechnik (UHV), Oberflächenphysik Entwicklung von Beschichtungsprozessen in interdisziplinären Projektteams in einem innovativen Technologieumfeld Planung und Durchführung von Experimenten und Simulationen zur Modellierung aktueller und neuer Beschichtungsprozesse und Technologien Technologische Begleitung des Prozesstransfers von der Entwicklung in die Produktion Fachliche Führung von kleinen interdisziplinären Entwicklungsteams sowie Ergebnispräsentation Enge Zusammenarbeit mit internen Bereichen und externen Partnern und Experten Sehr gutes Studium der Physik, Materialwissenschaften, physikalische Chemie, Nanowissenschaften, o.Ä., idealerweise mit Promotion Kenntnisse hinsichtlich Vakuumtechnik / Ultrahochvakuumtechnik bzw. Erfahrung im Umgang mit UHV Anlagen Erfahrung im Bereich Beschichtung (PVD, CVD, ALD o.Ä.) wünschenswert Programmierkenntnisse (Matlab o.Ä.) Ihr Herz schlägt für eines der folgenden Themen bzw. mehrere der folgenden Bereiche: Oberflächenphysik, Festkörperphysik, Halbleiterphysik, dünne Schichten, Dünnschichttechnik, Beschichtungstechnik, Sputtern / Magnetronsputtern, Oberflächenanalytik, Nanotechnologie, Projektmanagement   Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Kreativität Hohe Selbstständigkeit sowie Konfliktlösungskompetenz Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ​​​​Familienfreundliches Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung mit Homeoffice-Anteil Interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit in wertschätzender Unternehmenskultur Sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten Gestaltungsspielraum und Offenheit für Innovationen Betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: