Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Physik: 3 Jobs in Mainz

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Glas- 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Physik

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter für den Bereich Ballistik (m/w/d)

Di. 24.05.2022
Wiesbaden
Wir als Zentralstelle der deutschen Polizei tragen zusammen mit den Sicherheitsbehörden des Bundes und der Länder aktiv zur inneren Sicherheit Deutschlands bei. Wir führen Ermittlungsverfahren, schützen die Mitglieder der Verfassungsorgane des Bundes, arbeiten national und international eng mit anderen Sicherheitsbehörden zusammen, analysieren, forschen und entwickeln neue Techniken und Methoden zur Kriminalitätsbekämpfung im 21. Jahrhundert – und das in einem Team mit über 70 verschiedenen Berufsgruppen. Standort: Wiesbaden Arbeitszeit: Vollzeit/Teilzeit Bewerbungsfrist: 08.06.2022 Arbeitsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Vergütung: EG 14 TV EntgO Bund mit dem Ziel der Verbeamtung Unterstützen Sie uns als wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Ballistik im Kriminaltechnischen Institut des Bundeskriminalamtes. Machen auch Sie das Richtige und bewerben Sie sich jetzt! Bearbeitung kriminaltechnischer Untersuchungsaufträge (ggf. auch am Ereignis- bzw. Tatort) und Erstellung wissenschaftlich begründeter Untersuchungsberichte als Grundlage für die Gutachtenerstellung im Aufgabengebiet der ballistischen Tatrekonstruktion. Erstellung wissenschaftlich begründeter Gutachten sowie deren Vertretung vor Gericht im Aufgabengebiet des Fachbereichs Konzeption und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsarbeiten einschließlich Weiterentwicklung / Optimierung kriminaltechnischer Untersuchungsmethoden in Abstimmung mit der Fachbereichsleitung / Projektleitung Vertretung der Interessen der deutschen Kriminaltechnik auf nationaler / europäischer / internationaler Ebene; u. a. Arbeits- und Expertengruppen Lehr- und Vortragstätigkeit Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Magister, Master) der Physik, Ingenieurwissenschaften, Forensik oder vergleichbare Fachrichtung möglichst mit dem Schwerpunkt Ballistik oder (strömungs-)mechanischer Analytik On Top (wünschenswert) Sie verfügen über Erfahrungen in der Analyse komplexer ballistischer Vorgänge und deren Auswertung Sie verfügen über räumliches Denkvermögen Sie verfügen über Erfahrungen in der Bearbeitung, Vermessung und Rekonstruktion von Tatorten Sie verfügen über gute Englischkenntnisse; ein Nachweis gemäß des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (Niveau B2) ist wünschenswert Sie sind team- und kommunikationsfähig und zeichnen sich durch Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft aus Sie haben eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, verfügen über gute kognitive und organisatorische Fähigkeiten, sind belastbar sowie selbstständig und flexibel bei der Aufgabenerledigung Ein gutes Gefühl: sinnstiftender Job in einer oberen Bundesbehörde, krisensicher und unbefristet mit spannenden, vielseitigen und herausfordernden Aufgaben Work-Life-Balance: 30 Tage Urlaub, Überstundenausgleich, 24. und 31.12. arbeitsfrei, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeit in verschiedenen Modellen und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Immer up to date: umfassendes internes und externes Aus- und Fortbildungsangebot Langfristige Planbarkeit: sicherer Job im Öffentlichen Dienst mit der Möglichkeit der Verbeamtung Vergütung: Entgeltgruppe 14 TV EntgO Bund, Planstelle A 13h/14 BBesG hinterlegt; Eingruppierung nach tariflichen Bestimmungen TV EntgO Bund und vorliegenden persönlichen Voraussetzungen, Verbeamtung bei Vorliegen der beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen; Abordnung von Beamtinnen und Beamten mit dem Ziel der Versetzung ins BKA, BKA-Zulage
Zum Stellenangebot

Hochschulabsolventen (m/w/d) Mathematik / Wirtschaftsmathematik / Physik

So. 22.05.2022
Wiesbaden
Im Business Technology and Administration Solutions berät Willis Towers Watson mit ca. 300 Mitarbeitern in Deutschland Unternehmen in der Konzeption, Ausgestaltung, Einführung und im operativen Management von betrieblichen Altersversorgungen bAV und zählt hier zu den marktführenden Unternehmen. Für den Geschäftsbereich Anwartschaftsverwaltung suchen wir ab sofort für den Standort Wiesbaden einen Hochschulabsolventen (m/w/d) Mathematik / Wirtschaftsmathematik / Physik(Kennziffer 220002E6) Mitarbeit im Prozess der Bestandsfortführung wie Management großer Datenbestände unter Nutzung / Entwicklung eigener Abfragetools wie MSExcel, MS-Access oder SQL Erledigung aller zur Betreuung und laufenden Abwicklung der Versorgungspläne unserer Kunden notwendigen Arbeiten sowie Durchführung und Kontrolle von komplexen Berechnungen Regelmäßiger Kontakt mit der HR-Abteilung der Kunden zu bestandsbezogenen Fragen und Aufnehmen und Erfragen von Kundenbedürfnissen mit Weitergabe an interne Schnittstellen Sicherstellung der Qualitätsstandards im laufenden Betrieb wie Permanente Überprüfung der eingesetzten Systeme, der geführte Daten und Prozesse Aufspüren und Initiieren von Prozessoptimierungen bei Workflow, Schnittstellen, Strukturen Mitarbeit bei der Erstellung von Programmieranforderungen für die IT Nutzung / Entwicklung eigener Abfragetools wie MS-Excel, MS-Access oder SQL Mitarbeit in Projekten zu Neueinrichtungen, Zusammenführung oder Harmonisierung von Kundenbeständen, Weiterentwicklung von Prozessen und technischen Systemen, etc. Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor / Master / Promotion) in Mathematik, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftswissenschaften, als Wirtschaftsjurist (m/w/d) oder Physik Engagement und Bereitschaft, sich in die definierten Aufgaben der Position einzuarbeiten Fähigkeit zum Führen von Fachgesprächen zur allgemeinen Beratung und Kundenbetreuung Zahlenaffinität und vorhandene Fähigkeit zur Bearbeitung großer Datenmengen IT-technisches Interesse und sicherer Umgang mit MS-Excel, MS-Access, SQL, etc. Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse Analytische Stärke, hinterfragende Grundhaltung im Blick auf Prozesse und Strukturen und gewandt, eigene Standpunkte argumentativ zu vertreten Bewusstsein für eine eigenverantwortliche, engagierte und mitdenkende Arbeitsweise Teamorientierung, Kommunikationsfähigkeit und kunden- sowie serviceorientierte Haltung Kundenkontakt - schnell Verantwortung übernehmen Zusammenarbeit - kollegial, wertschätzend und dynamisch Entwicklungsmöglichkeiten - geprägt von tiefer Expertise und Freiräumen Inclusion & Diversity - in unseren Ansichten und Herangehensweisen Work-Life-Balance - z.B. flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub plus Sonderurlaub Internationalität - Vernetzung und Projekte mit lokalen und globalen Fragestellungen Weitere Vorteile - z. B. mobiles Equipment, betriebliche Altersversorgung und kostenfreie Getränke sind selbstverständlich
Zum Stellenangebot

Physicist* for Process Development Hot Forming

Do. 12.05.2022
Mainz
SCHOTT is a leading international technology group in the areas of specialty glass and glass-ceramics. With more than 130 years of outstanding development, materials and technology expertise we offer a broad portfolio of high-quality products and intelligent solutions. SCHOTT is an innovative enabler for many industries, including the home appliance, pharmaceutical, electronics, optics, life sciences, automotive and aviation industries. SCHOTT strives to play an important part of everyone's life and is committed to innovation and sustainable success. The parent company, SCHOTT AG, has its headquarters in Mainz (Germany) and is solely owned by the Carl Zeiss Foundation. As a foundation company, SCHOTT assumes special responsibility for its employees, society and the environment.To strengthen our Research & Development Team, we are looking for a Physicist* for Process Development Hot Forming at our headquarters in Mainz. Your Contribution Development of hot forming as well as other thermal processes Identification and development of new process approaches to meet future process and product requirements in cooperation with mathematical modeling Understanding complex production challenges to find solutions in open-minded teams together with highly experienced production and technical service staff Conducting ambitious development projects with responsibility for results, budget and the project team Your Profile Excellent degree in Physics with PhD Excellent performance in mathematical and scientific disciplines Exceptional logical and analytical skills combined with a result-oriented manner of work Profound experience in design of experimental set up and analysis of experimental data Eagerness to find feasible solutions for complex process challenges Social skills that enable open and trustful communication with all hierarchy levels Willingness to take over project management responsibility in development projects in an industrial environment Very good German and English language skills (written and spoken) Willingness to travel abroad Your Benefits At SCHOTT, you can expect a unique corporate culture where we emphasize equity, diversity and inclusion. We know: motivated and committed employees are the condition for the success of our company. Please feel free to contact us You can expect interesting tasks and challenging projects, as well as motivated and friendly teams in fields that influence our future. Do you want to be successful with us? Then, please send us your application: SCHOTT AG, Human Resources, Alexandra Bengard+496131663307 *At SCHOTT, it's your personality that counts - not your gender, your identity, or origin.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: