Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Physik: 12 Jobs in Markt Schwaben

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • It & Internet 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Bildung & Training 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 4
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Physik

Mathematiker/Mathematikerin / Physiker/Physikerin für die Unternehmensberatung (w/m/d)

Sa. 15.05.2021
Freiburg im Breisgau, Hamburg, Hannover, Karlsruhe (Baden), Kiel, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Münster, Westfalen
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 26 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten und Mandantinnen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern – wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen.Als Mathematiker/Mathematikerin oder Physiker/Physikerin erwartet Dich bei KPMG eine Vielzahl an spannenden Projekten. Vom Start-Up über Familienunternehmen bis hin zu großen Finanzdienstleistungen, in der Beratung von Unternehmen unterschiedlichster Größen und Branchen kannst Du Deine analytischen Fähigkeiten voll einbringen. Mit Deinem Know-how hilfst Du unseren Kunden und Kundinnen, die besten Entscheidungen für ihr Unternehmen zu treffen. Du willst Dich jeden Tag neuen Herausforderungen stellen und setzt auf stetige Veränderung statt Stillstand? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Gemeinsam mit Deinem Team übernimmst Du anspruchsvolle Beratungsprojekte. Hierbei kannst Du schon früh Verantwortung übernehmen.  Deine mathematischen Skills setzt Du bei der Lösung von Analyseproblemen ein – meist mit betriebs- oder finanzwirtschaftlichem Hintergrund. Dabei entwickelst Du fortlaufend neue Analysemethoden, um große Datenmengen optimal prüfen und interpretieren zu können. Big Data bereitet Dir keine Kopfschmerzen, Du erkennst mithilfe von Data Mining, Predictive Analytics und Machine Learning Methoden Muster und leitest daraus Prognosen für die Zukunft ab. Zudem leistest Du einen wichtigen Beitrag bei der Digitalisierung und Optimierung der Prozesse unserer Kunden. Du hast Dein Studium der Mathematik oder Physik abgeschlossen. Idealerweise hast Du in Deinem Studium einen Schwerpunkt in Finanzmathematik und/oder Programmierung gelegt.  Außerdem bist Du an finanzorientierten Prozessen und Systemen interessiert. Du hast eine strukturierte Denkweise, erkennst komplexe Zusammenhänge und löst Probleme auf kreative Weise. Bei Bedarf bist Du bereit, von Montag bis Donnerstag innerhalb Deutschlands zu reisen, um unsere KundInnen auch vor Ort beraten zu können. Deutsch beherrschst Du auf C1-Niveau und Englisch auf B2-Niveau. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit.   Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Bereiche Quantenkommunikation und Quantenkryptographie

Do. 13.05.2021
Neubiberg
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Forschungsinstitut CODE und der Fakultät für Informatik für die Bereiche „Quantenkommunikation“ und „Quantenkryptographie“ im Forschungsprojekt Aufbau, Test und Forschungsbetrieb eines Quantenkommunikationsnetzes mit ausgewählten Anwendungen (MuQuaNet) im Rahmen des Zentrums für Digitalisierungs- und Technologieforschung der Bundeswehr (dtec.bw) (Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2024 in Vollzeit gesucht. Die Universität der Bundeswehr München (UniBw M) ist in der nationalen wie auch internationalen Forschungslandschaft fest verankert. Als Campusuniversität mit exzellenter Grundausstattung bietet sie beste Voraussetzungen für hochqualitative Lehre und Forschung. Die Mitarbeiterin bzw. der Mitarbeiter arbeitet im von dtec.bw geförderten Forschungsprojekt „MuQuaNet“ unter der Leitung von Prof. Dr. Udo Helmbrecht. In diesem Projekt wird im Münchner Raum ein quantensicheres Kommunikationsnetz für Forschung und Evaluierung entwickelt, aufgebaut und betrieben. An beispielhaften Anwendungsszenarien soll die Praxistauglichkeit der Quantum Key Distribution (QKD) gezeigt werden. Die neue Mitarbeiterin bzw. der neue Mitarbeiter unterstützt auf der praktischen Seite den Aufbau und Forschungsbetrieb der Quantenkommunikationsinfrastruktur, wertet Messdaten aus und führt unter Leitung von Herrn Dr. Matthias Lienert theoretische Forschung im Bereich der Quantenkommunikation durch, beispielsweise über QKD-Protokolle, Sicherheitsbeweise sowie Postprocessing-Verfahren des Quantenschlüsselmaterials. Das Einbringen eigener Ideen zur Forschung in Quantenkommunikation und Quanteninformation ist möglich und erwünscht. Mit diesen Arbeiten begleitet und ergänzt sie bzw. er von der theoretischen Seite her die Teilprojekte zum Aufbau einer QKD-Freistrahlstrecke sowie zur Entwicklung optischer und elektronischer QKD-Komponenten, die in Zusammenarbeit mit externen Partnern stattfinden. theoretische Forschung über QKD-Protokolle, Sicherheitsbeweise sowie Postprocessing-Verfahren des Quantenschlüsselmaterials wie Quantum Error Correction und Privacy Amplification praktische Unterstützung beim Aufbau und Testen der QKD-Infrastruktur, sowie der Auswertung von Messdaten Projektarbeit im Projekt MuQuaNet: Mitarbeit bei der Koordination interner und externer Kooperationsbeteiligter sowie bei organisatorischen und administrativen Prozessen Publikation von Forschungsergebnissen auf anerkannten Konferenzen bzw. in renommierten Fachzeitschriften Bereitschaft zur Mitarbeit in der universitären Lehre und bei der Betreuung von Studienarbeiten (ca. 3 Trimesterwochenstunden) sehr gut abgeschlossenes Master-/Diplomstudium oder Promotion in Informatik, Physik, Mathematik, Elektrotechnik, oder einem vergleichbaren Fachgebiet solide Grundkenntnisse in der Quantenmechanik und ihrem mathematischen Formalismus spezielle Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Bereiche sind wünschenswert: Quanten- und klassische Kryptographie, Quanteninformation, Quantenoptik, Informationssicherheit gute IT- und Programmierkenntnisse Was erwarten wir: Interesse an Quantentechnologien und Informationssicherheit Interesse an der fachlichen Weiterentwicklung in Informatik hervorragendes mathematisch-analytisches Denkvermögen und Kreativität Bereitschaft zur Arbeit in einem multinationalen Team mit externen Kooperationen hohe Selbstständigkeit, strukturierte, sorgfältige und systematische Arbeitsweise fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Die Möglichkeit zur eigenständigen wissenschaftlichen Weiterentwicklung (i.d.R. Promotion oder Habilitation) im Fach Informatik ist gegeben. optimales Forschungs- und Betreuungsumfeld zur Promotion oder Habilitation an der Fakultät für Informatik Gestaltungsspielraum in einem innovativen, sehr gut ausgestatteten Projekt Zusammenarbeit mit internationalen Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen Möglichkeit zur hochschuldidaktischen Weiterbildung und Zertifizierung selbstständiges Arbeiten in einem motivierten, dynamischen Team hervorragende Hardwareausstattung der Arbeitsplätze, Server- und Praktikumsräume Eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 erfolgt unter der Beachtung des § 12 TVöD im Hinblick auf die tatsächlich auszuübenden Tätigkeiten und der Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Anforderungen. Mobiles Arbeiten ist nach Absprache mit den Projektverantwortlichen bzw. Projektvorgesetzten eingeschränkt möglich. Die Beschäftigung kann auf Wunsch auch in Teilzeit erfolgen. Die Universität der Bundeswehr München strebt eine Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen und Arbeitnehmerinnen an, Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Personen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Physik (m/w/d)

Mi. 12.05.2021
München, Regensburg, Jena
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Physiker, Mathematiker, Informatiker andere Naturwissenschaftler als Consultant (m/w/d)

So. 09.05.2021
München, Düsseldorf
Als erfolgreiche naturwissenschaftlichgeprägte Unternehmensberatung unterstützen wir unsere Klienten – namhafte Konzerne und große Mittelständler – durchgängig von der Strategieentwicklung bis zur Umsetzung. Wir verbinden im Spannungsfeld zwischen Business und IT die Professionalität klassischer Unternehmensberatung mit fundiertem IT- und Fach-Know-how. Fundierte Lösungen und Umsetzungsstärke sind unsere Markenzeichen. Unsere Mitarbeiter haben alle einen MINT-Studiengang hervorragend abgeschlossen (Master/Diplom/Promotion) und zeichnen sich insbesondere durch ihr analytisches Denken und ihr Interesse an IT aus. Für unsere Geschäftsstellen in München und Düsseldorf suchen wir laufend Verstärkung für unser wachsendes, ca. 50-köpfiges Team. Bringen auch Sie sich mit Ihrem Können bei uns ein, als Consultant (m/w/d) Physiker / Mathematiker / Informatiker / andere Naturwissenschaftler Vertragslaufzeit: unbefristet, Vollzeit Eintrittstermin: ganzjährig   Als Einsteiger arbeiten Sie von Beginn an in einem Projektteam mit erfahrenen Kollegen. Sie entwickeln Konzepte und Lösungen für komplexe Problemstellungen und wirken an deren Umsetzung mit. Sie erarbeiten bei unseren Kunden Lösungen für anspruchsvolle analytische Fragestellungen – meist mit betriebswirtschaftlichem, finanzwirtschaftlichem und/oder IT-Hintergrund. Die Bandbreite der Projekte ist groß: Vom Aufbau neuer Geschäftsfelder über Risikomanagement bis hin zum Projektmanagement großer IT-Projekte Sehr gut abgeschlossenes Studium (Diplom, Master oder Promotion) in Physik, Mathematik, Informatik oder einem anderen naturwissenschaftlichen Studiengang Klares analytisches Denkvermögen Gute IT-Kenntnisse und Beherrschen einer Programmiersprache Sehr gute Deutschkenntnisse (C-Level) Lust, neue Aufgaben und Herausforderungen ganzheitlich zu durchdenken und Lösungsideen Realität werden zu lassen Sichere Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit Die Bandbreite unserer Projekte ist groß: Vom Aufbau neuer Geschäftsfelder über Risikomanagement bis hin zu IT-Großprojekten sind wir in vielen spannenden Projekten tätig. Als Einsteiger arbeiten Sie sofort in einem Projektteam mit erfahrenen Kollegen und haben die Chance, schnell Verantwortung in Projekten zu übernehmen. Bei uns gilt: 4 Tage / 3 Nächte vor Ort beim Kunden, freitags am Heimatstandort Wir unterstützen Ihre Weiterentwicklung mit umfangreichen Schulungen, Seminaren und individuellen Zertifizierungen. Uns ist die langfristige Entwicklung unserer Mitarbeiter wichtiger als kurzfristiger Erfolg. Daher haben wir kein „Up-or-out“ Prinzip, sondern ermöglichen auch Fachkarrieren, z.B. in den Bereichen Projektmanagement, Risikomanagement von Banken, IT-Consulting oder im SAP-Management. Ein attraktives Gehalt und eine unbefristete Stelle sind genauso selbstverständlich wie eine Ausgestaltung des Berater-Berufes, die es Ihnen auch langfristig ermöglicht, Arbeit mit Privatem zu vereinbaren. Die Freude an der Lösung immer neuer, herausfordernder Aufgaben verbindet uns. Zusammen bilden wir ein Team hochqualifizierter Kollegen und ein inspirierendes Arbeitsumfeld, in dem es Spaß macht zu arbeiten.
Zum Stellenangebot

Physiker/ Mathematiker/ Naturwissenschaftler als Berater (m/w/d)

Fr. 07.05.2021
Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart
Als Berater für Business IT-Transformationen gestalten wir mit über 550 Mitarbeitern die IT führender Finanzdienstleister und Industrieunternehmen. Als verlässlicher Partner schaffen wir mit unseren Kunden wie z.B. Deutsche Bank, BMW, Daimler, GLS und Deutsche Bahn die Basis für deren Business von Morgen. Wir zählen seit Jahren zu den wachstumsstärksten Unternehmensberatungen Deutschlands.Nach dem Abschluss deiner Promotion oder deines Masters steigst du bei uns als (Senior) Consultant ein. Mit der passenden Projektauswahl, einem Mentor und Einstiegstrainings sorgen wir dafür, dass du schnell auf dem Projekt ankommst und on the job das für deine Themen erforderliche Wissen erlangst. Du übernimmst zunehmend Verantwortung, bekommst regelmäßig Feedback und Coaching durch den Projektverantwortlichen und wir definieren gemeinsam deinen Entwicklungspfad. An diesen Themen arbeitst du typischerweise Strategische Geschäftsmodelle zur Innovation und Effizienzsteigerung gemeinsam mit wesentlichen Entscheidern beim Kunden erarbeiten Je nach gewünschtem Fokus: fachliche oder technische Herausforderungen analysieren und Lösungsansätze entwickeln Im Programm-Management erste Steuerungsaufgaben für Transformationen und in IT-Umsetzungsprojekten übernehmen Sehr guter Hochschulabschluss in Physik, Mathematik oder einem anderen naturwissenschaftlichen Studiengang Interesse an strategischen Fragestellungen großer Konzerne, u.a. im Digitalisierungskontext Überdurchschnittliches Abstraktionsvermögen, Teamgeist und analytische Denkweise Sich nach eigenen Interessen entwickeln und die passenden Projekte dafür bekommen In interdisziplinären Projektteams zusammenarbeiten und von erfahrenen Kollegen lernen - vom Physiker, über den Informatiker bis zum Wirtschaftswissenschaftler Unser 4-3-1 Prinzip: 4 Tage beim Kunden, max. 3 Nächte am Projektstandort und freitags an Ihrem Heimatstandort - Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart oder Wien
Zum Stellenangebot

Student (m/w/d) für eine Master-/Abschlussarbeit: Erarbeitung eines Bewertungssystems zur subjektiven und objektiven Lautstärke- / Geräuschbewertung von mechatronischen Geräten im Reisemobil

Do. 06.05.2021
Putzbrunn
Ungezwungenheit macht Lea Göhring (Duale Studentin) und Roman Schreiber (Auszubildender) den beruflichen Einstieg ganz leicht.  Genau das ist es, was uns als Familienunternehmen ausmacht: Räume für eigene Ideen, modernste Arbeitsweisen, ein wertschätzendes Miteinander und eine nachhaltige Unternehmenskultur. Als Europas marktführender Systemlieferant für Reisemobile und Wohnwagen suchen wir einen Student (m/w/d) für eine Master-/Abschlussarbeit: Erarbeitung eines Bewertungssystems zur subjektiven und objektiven Lautstärke- / Geräuschbewertung von mechatronischen Geräten im Reisemobil. Komfort und Ruhe im Caravaning haben einen sehr hohen Stellenwert. Unsere Geräte für das Klimatisieren im Caravan gehören bereits zu den leisesten auf dem Markt und sollen weiterhin die hohen Erwartungen unserer Kunden erfüllen. Ziel dieser Abschlussarbeit ist es, eine Geräuschkomfort- und Lautstärkenbewertung zu erarbeiten, die geeignet ist, um unabhängig vom jeweiligen Probanden Geräusche zu bewerten und die subjektive Wahrnehmung des Kunden beschreibt und messbar macht. Recherche zum aktuellen Stand der Technik über subjektive und objektive Verfahren zur Beurteilung von Akustikkomfort von unterschiedlichen Geräteklassen (Haushaltsgeräte, KFZ, Bahnverkehr etc.) in der Wissenschaft und Industrie Möglichkeiten der reproduzierbaren Erfassung der subjektiven Wahrnehmung und Bewertung von Geräuschen durch Geräte, die im Caravan verbaut sind Übertragung und Dokumentation des subjektiven Empfindens in ein Bewertungssystem (Fragebögen, Vergleiche etc.) Unterstützung der Bewertungsmöglichkeiten durch geeignete Messtechniken Ausblick: Objektivierung des subjektiven Empfindens – Herstellen einer Korrelation zwischen subjektivem Empfinden und objektiven Daten, um Geräuschkomfort messbar zu machen Studium der Fachrichtung Ingenieurpsychologie, Psychoakustik, Maschinenbau, Physikalische Technik, Physik o. ä. – Idealerweise mit Schwerpunkt Akustik(-optimierung) Gute Kenntnisse in Akustik, allgemeiner Physik, Thermodynamik, Messtechnik, Strömungstechnik Eigenverantwortliches, zielgerichtetes, methodisches und strukturiertes Arbeiten Hohe Affinität zu technischen Produkten Es erwartet Dich eine spannende Aufgabe, die Du nicht nur in einem hohen Maße selbstständig bearbeiten darfst, sondern in die Du dich selbst stark einbringen kannst. Flexibilität: Mit unseren flexiblen Arbeitszeiten und freien Brückentagen bringst Du Ausbildung und Freizeit leicht unter einen Hut! Gesundheit: Yoga, Rückensport und viele weitere Aktivitäten – mit unserem Gesundheitsprogramm "Take care" bleibst Du fit! After-Work: Entspann Dich mit den anderen Azubis am firmeneigenen Badeseegrundstück oder im Truma Club mit Dachterrasse, Kicker und Grill Urlaub: Du hast Lust aufs Campen? Dann leih Dir ein Reisemobil oder einen Wohnwagen aus unserer Firmenflotte gegen ein geringes Entgelt aus Ernährung: Regionale Produkte, höchste Qualität und große Abwechslung: Unser Betriebsrestaurant macht es Dir leicht, sich gesund zu ernähren
Zum Stellenangebot

Microscope & Cryogenic Test Engineer (m/w/d)

Mi. 05.05.2021
Haar bei München
Die attocube systems AG steht international für Innovation und Exzellenz in der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb anspruchsvollster Lösungen für Nanotechnologie-Anwendungen in Industrie und Forschung. Das Portfolio umfasst ultrapräzise Nano-Antriebe, Sensoren und ganzheitliche Mikroskopsysteme, die nah an der Grenze des physikalisch-technisch Machbaren arbeiten. attocube’s Produktportfolio umfasst komplexe kryogene Mikroskopsysteme, die nah an der Grenze des physikalisch-technisch Machbaren arbeiten. Als Microscope & Cryogenic Test Engineer sind Sie verantwortlich für die Durchführung von Systemtests und die Installation der Mikroskope in den Laboren unserer anspruchsvollen Kunden aus weltweiten Forschungseinrichtungen. Microscope & Cryogenic Test Engineer (m/w/d)Die breite Palette kryogener Systeme umfasst Tieftemperatur-Konfokal- und Rasterkraftmikroskope sowie die zugehörigen Kryomagnetsysteme; oft in neuartigen Kombinationen und mit kundengewünschten Anpassungen. Durchführung und Dokumentation von Systemtests an attocube’s kryogenen Systemen Weltweite Installation von Systemen im Kundenlabor Kundenbetreuung und -support inklusive der Durchführung von Testmessungen an Kundenproben Mitarbeit an der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Systeme und Prozesse Ein abgeschlossenes Studium der Physik, Materialwissenschaften, Optik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Mikrosystemtechnik oder Ähnliches Fließende Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse von Vorteil Technikaffinität und besonderes Interesse an Messtechnologien Fähigkeit komplexe Systeme und Systemfehler zu durchschauen und Lösungen zu finden Teamfähigkeit, Engagement, Flexibilität sowie eine offene und wissbegierige Persönlichkeit Ein technologisch anspruchsvolles, innovationsgeladenes und internationales Hightech-Umfeld Entscheidungsfreiheit, um eigene Ideen in die Tat umzusetzen und eine sehr gute Arbeitsatmosphäre an unserem neuen Standort in Haar bei München Eine unbefristete, sichere Festanstellung mit attraktiven Sozialleistungen sowie umfassende gesundheitsfördernde Maßnahmen (z.B. private Zusatzversicherung, Nutzung des firmeneigenen Fitnessraums, kostenloses Obst, bezuschusste Mittagsverpflegung an unserem Standort)
Zum Stellenangebot

Quantum Computing Specialist (f/m/d)

Mi. 05.05.2021
Garching bei München
The Leibniz Supercomputing Centre (Leibniz-Rechenzentrum, LRZ) stands at the forefront of its field as a leadership-class IT service and computing user facility serving Munich’s top universities and colleges as well as research institutions in Bavaria, Germany, and Europe. As an institute of the Bavarian Academy of Sciences and Humanities, LRZ has provided a robust, holistic IT infrastructure for its users throughout the scientific community for nearly sixty years. It offers a complete range of resources, services, consulting, and support – from e-mail, web servers, and Internet access to virtual machines, cloud solutions, data storage, and the Munich ScientificNetwork (MWN). Home to SuperMUC-NG, LRZ is part of Germany’s Gauss Centre for Supercomputing (GCS) and serves as part of the nation’s backbone for the advanced research and discovery possible through high-performance computing (HPC). In addition to current systems, LRZ plays a leading role in future-facing initiatives focusing on the evaluation of emerging Exascale-class architectures and technologies, development of highly scalable artificial intelligence and machine learning, and system integration of quantum acceleration with classical supercomputing. We have an opening for: Quantum Computing Specialist (f/m/d) The LRZ Quantum Computing Group is a new group of specialists at LRZ dedicated to providing, researching, and advancing quantum computing technologies for the Bavarian and international quantum communities. The QC team provides users with a broad portfolio of resources and services, including quantum simulators, remote access to quantum hardware, scientific consultancy, and education/training. More experimentally, this team explores and develops integration pathways for quantum acceleration capabilities in next-generation high-performance computing (HPC) systems. As a member of LRZ's Quantum Computing team, you will work at the very forefront of conceptualizing and providing new tools and methods; working with new innovative hardware technologies; evaluating and developing software stacks, programming models and abstraction layers; and building unique solutions to aid quantum computing end-users in the advancement of their research. Your work will be instrumental in shaping Bavaria's reputation as a global quantum hotspot and in pushing the boundaries of innovative scientific discoveries achievable with quantum computing. Function as the bridge between LRZ quantum users and research groups in their use of our environment (toolkits, libraries, applications) to ensure smooth user experience Consult and assist LRZ users in technical and scientific matters for best use and efficiency of LRZ’s quantum resource and service portfolio Optimize and improve key scientific applications for LRZ’s current and upcoming top-class HPC systems in the field of quantum computing simulators Contribute to the research and technical activities on the integration of QC into our HPC ecosystem Participate to the research projects where LRZ is involved as partner and help forge new collaborations in the field of QC Organize and promote trainings, courses and scientific outreach activities Ph.D. in one of the following fields: natural sciences, computational science, physics, engineering, mathematics Experience in quantum computing software and tools (possibly including QC simulators on HPC systems) Good parallel programming skills in at least one higher-order programming language (C, C++, Fortran) and at least one scripting language (Python, Julia, etc.) Knowledge of HPC environments and system software Proficient oral presentation and writing skills in English Strong desire to contribute your education, experience, energy and enthusiasm to help build a dynamic and progressive quantum computing team and share in its success. Preferred Qualifications Proficiency with the German language, or intent to gain proficiency We offer a multifaceted and intellectually stimulating position with flexible working hours and a family-friendly atmosphere in one of the largest and most innovative scientific data centres in Europe. You will work in a dynamic, collaborative and innovative team characterised by an excellent working atmosphere and creative leeway. Salary and benefits are compensated according to the collective employment agreement of the German Federal States (Tarifvertrag der Länder, TV-L). Classification is based upon qualifications and assigned duties. LRZ operates flexible work schemes. Handicapped persons will be given preference to other equally qualified applicants. As an Institute of the Bavarian Academy of Sciences, we are an equal opportunity, affirmative action employer and strongly encourage applications from women, men, and non-binary alike, regardless of social or cultural background. This full-time position will initially be limited to two years and is to be staffed immediately.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Quantentechnologien

Di. 04.05.2021
München
Als zentrale Forschungs- und Entwicklungsstelle unterstützen wir Sicherheitsbehörden im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat dabei, den Herausforderungen im Cyberraum zu begegnen. Wir entwickeln Werkzeuge, Lösungen und Strategien, mit denen die Sicherheitsbehörden ihre gesetzlichen Aufgaben jetzt und in Zukunft optimal erfüllen können – für die innere Sicherheit Deutschlands. Dazu braucht es Fachkräfte mit Innovationsgeist und Freude am Tüfteln. Wir suchen kreative Köpfe, die ihr fundiertes Wissen zum Schutz der Bevölkerung einsetzen möchten und Lust auf die Arbeit in einer jungen, etwas anderen Behörde haben. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Sitz in München eine/n Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Quantentechnologien im Referat Forschung des Geschäftsfeldes Kryptoanalyse. Sie behalten einen strategischen Überblick und haben einen fachlichen Einblick in aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Quantencomputer, Quantenalgorithmen, Quantenschlüsselaustausch, Quantenkommunikation, sichere Quantennetze und Postquantum Cryptography. Sie setzen die strategische Planung zur Ausrichtung der ZITiS im Quantenforschungsfeld um und gestalten diese mit. Sie integrieren sich in bestehende Projekte (z. B. Projekt MuQuaNet) und initiieren die Akquise neuer Projekte zu oben genannten Quantentechnologien. Sie bereiten Forschungsergebnisse verständlich auf und beraten unsere Kunden in Fragen zu oben genannten Quantentechnologien. Sie bauen Verbindungen zu wissenschaftlichen Einrichtungen auf, pflegen Netzwerke und bahnen Forschungskooperationen an. Sie betreuen studentische Abschlussarbeiten und Praktika. abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Uni-Diplom) in der Fachrichtung Physik, Mathematik, Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbar Promotion oder mehrjährige Berufserfahrung mit wissenschaftlichem oder strategischem Bezug Grundlegende Erfahrung in mindestens einem der folgenden Quantentechnologie-Bereiche  Quantencomputer Quantenalgorithmen Quantenschlüsselaustausch Quantenkommunikation sichere Quantennetze Post-Quantum Cryptography tiefgehende Erfahrung bei der Präsentation wissenschaftlicher Inhalte vor nationalem und internationalem Publikum ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Darüber hinaus verfügen Sie über: die Fähigkeit, komplexe technische und organisatorische Sachverhalte prägnant und verständlich darzustellen, selbstständige, strukturierte und systematische Arbeitsweise, ausgeprägte Teamfähigkeit souveränes, diplomatisches Auftreten konzeptionelle, strategische Denkweise die Bereitschaft zur Durchführung nationaler und internationaler Dienstreisen die Bereitschaft zur eigenständigen Weiterbildung und Teilnahme an Konferenzen Wünschenswert sind: Interesse an den thematischen Schwerpunkten der benachbarten Geschäftsfelder und den Auswirkungen von Quantentechnologien auf diese Bereiche Mehrjährige wissenschaftliche Erfahrung mit Bezug zu Quantentechnologie Vergütung Wir können Ihr Know-how im Tarifbeschäftigtenverhältnis mit EG 14 TVöD Bund bzw. im Beamtenverhältnis mit A14 BBesO sowie unserer ZITiS-Zulage in Höhe von monatlich 240,00 Euro brutto honorieren. Teilzeitbeschäftigte erhalten die ZITiS-Zulage anteilig. IT-Fachkräftezulage Wir können Tarifbeschäftigten, für den Zeitraum von zunächst fünf Jahren, die Zahlung einer IT-Fachkräftezulage in Höhe von derzeit bis zu 1.000,00 Euro brutto monatlich gewähren, sofern sie die hierfür notwendigen Voraussetzungen erfüllen. Teilzeitbeschäftigte erhalten die IT-Fachkräftezulage anteilig. Sicherheit Wir wollen Sie nicht nur vorübergehend für unser Team gewinnen. Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Freiraum In unserem Team haben Sie Raum, sich zu entfalten. Fachlich wie persönlich. Kreativ und produktiv sowie über Fachgrenzen hinaus. Work-Life-Balance Familienfreundliches Arbeiten ist für uns selbstverständlich. Wir haben deshalb z. B. ein Eltern-Kind-Büro und bieten die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten. 30 Tage Jahresurlaub gehören natürlich dazu. Überstunden werden durch Freizeit ausgeglichen und die Arbeitszeiten sind flexibel, sowohl in Teilzeit wie auch Vollzeit. Fortbildungsangebot Wir bieten Ihnen interne und externe Fort- und Weiterbildungen, mit denen Sie sich in Ihrem Fachbereich wie in Ihren persönlichen Kompetenzen weiterentwickeln können. Internationalität Sie wollen über den Tellerrand schauen? Sie erwartet ein internationales Arbeitsgebiet mit Dienstreisen zu interessanten Akteuren.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (w/m/d) Ultrakurzpulslaser

Sa. 01.05.2021
Unterföhring
Als Hochtechnologieunternehmen für Werkzeugmaschinen und Lasertechnik suchen wir Menschen, die sich neuen Herausforderungen mit frischem Denken und tatkräftigem Handeln stellen. Dafür ermöglichen wir Ihnen die Freiräume, mutige Ideen in unserem Familienunternehmen einzubringen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die digitale Vernetzung der fertigenden Industrie vorantreiben. Unsere Leidenschaft und der Gestaltungswille machen uns dabei zum Garanten für Innovationskraft – und das weltweit an über 70 TRUMPF Standorten. Entwicklungsingenieur (w/m/d) Ultrakurzpulslaser Auslegung, Modellierung und experimentelle Qualifizierung von hochinnovativen diodengepumpten Festkörperlasern Erarbeitung und Aufbau von Laser-Prototypen sowie anwendungs- und kundenspezifischen Lösungen Projektverantwortung und -durchführung von der Ausarbeitung des Designs über die technische Realisierung bis hin zur Produktreife Inbetriebnahme und Abnahme der entwickelten Systeme im Feld Abgeschlossenes Studium (Master/Promotion) im Bereich Physik, Photonik und Optik oder vergleichbare Studiengänge Fundiertes Fachwissen in Laserphysik und Optik in Verbindung mit praktischer Erfahrung in der Entwicklung, im Aufbau sowie im Umgang mit Lasern Fähigkeit zur Formulierung und Visualisierung von technischen Zusammenhängen Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise, ausgeprägte Kundenorientierung und Belastbarkeit Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohes Maß an Teamgeist, Motivation und Kommunikationsfähigkeit Hochmoderne Arbeitsumgebung mit neuester Technologie Frühe Verantwortungsübernahme und abwechslungsreiche Aufgaben Umfangreiches Schulungs- und Weiterbildungsangebot Respektvolle und wertschätzende Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal