Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Physik: 80 Jobs

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Feinmechanik & Optik 29
  • Elektrotechnik 29
  • Sonstige Dienstleistungen 9
  • Wissenschaft & Forschung 9
  • Sonstige Branchen 7
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • It & Internet 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Medizintechnik 2
  • Banken 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Druck- 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Funk 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 70
  • Ohne Berufserfahrung 62
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 78
  • Teilzeit 7
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 55
  • Befristeter Vertrag 13
  • Promotion/Habilitation 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Physik

Produktionsingenieur (m/w/d) für ultrastabile Laser Systeme für den Bereich Forschung und Entwicklung

Di. 19.01.2021
Martinsried
Unser Unternehmen zählt zu den Weltmarktführern auf dem Gebiet der optischen Präzisionsmessungen mit Licht und Lasern basierend auf der mit dem Nobelpreis 2005 ausgezeichneten Technologie des optischen Frequenzkammes, die bereits weltweit im Einsatz ist. Für diese Stelle in unserer Zentrale in Martinsried bei München suchen wir baldmöglichst in Vollzeit eine/n Physiker für ultrastabile Laser Systeme (m/w/d) für den Bereich Forschung und Entwicklung – Ultrastable Laser Systems. Aufbau, Charakterisierung, Endabnahme und Dokumentation von Standardsystemen Installation von Systemen beim Kunden Projektbetreuung in kundenspezifischen Systemen, deren Anforderungen über die Standardprodukte hinausgehen: Konzepterstellung, Planung, Aufbau/Integration, Test und Dokumentation von Sonderprojekten -und Baugruppen Ein abgeschlossenes MSc Studium der Physik, Photonik, oder in einem vergleichbaren Studiengang Gute Kenntnisse in den Bereichen Laser, Optik und Elektronik Idealerweise praktische Erfahrung in den Bereichen: Laser-Frequenzstabilisierung, ultrastabile optische Referenzkavitäten, Elektronik-Design, Vakuumtechnik Sie arbeiten selbständig und sorgfältig Teamfähigkeit, Engagement, Qualitätsbewusstsein und Freude an Herausforderungen zeichnen Sie aus Spannende und anspruchsvolle Aufgaben in einem dynamisch wachsenden Markt Eigenverantwortliches Arbeiten in einem hochmotivierten Team mit Gestaltungsfreiraum und flexiblen Arbeitszeiten Unbefristete Festanstellung sowie gute Chancen für Berufsanfänger Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung Eine Vergütung, die Sie am Unternehmenserfolg teilhaben lässt sowie ein Modell zur betrieblichen Altersvorsorge Jobticket und JobRad
Zum Stellenangebot

Analog Layout Spezialist für Automotive ASICs (m/w/div.)

Di. 19.01.2021
Reutlingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: ReutlingenSie setzen analoge Halbleiterschaltungen, unter Berücksichtigung aller technischen Anforderungen, in ein entsprechendes Layout um. Sie entwickeln ganzheitliche Lösungskonzepte für komplexe Layout-PCells und setzen diese um. Sie betreiben Vorausentwicklung für zukünftige Generationen.Sie sind verantwortlich für das Layout der Analog-Schaltungen in ASIC Entwicklungsprojekten und koordinieren die PCell-Aktivitäten.Sie übernehmen die termin- und funktionsgerechte Bereitstellung des analogen Layouts entsprechend vorgegebener Entwicklungszielen. Sie führen alle notwendigen Prozessschritte wie Layout-Erstellung, PCell-Konzept und PCell-Erstellung, Checks und Dokumentationen durch. Darüber hinaus sorgen Sie für die qualitative und zielgerichtete Umsetzung.Sie sind Teil eines internationalen und interdisziplinären ASIC Entwicklungsteams für innovative Automotive Applikationen.Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) der Ingenieurwissenschaften, der Physik oder eines vergleichbaren StudiengangsPersönlichkeit: teamfähig, kreativ, organisiert, analytisch denkend, lösungsorientiertArbeitsweise: initiativ, verantwortungsbewusst, selbstständigErfahrungen und Know-How: langjährige Erfahrung im ASIC-Entwurf im Bereich Layout von Analog- und Mixed-Signal-Schaltungen, gute Kenntnisse im analogen Schaltungsentwurf, Toolkenntnisse in Cadence® Virtuoso (LayoutXL & Schematic Editor), Cadence® Assura und Mentor® Calibre, Erfahrung mit dem Cadence® PCell Designer.Qualifikation: Cadence® SKILL von VorteilSprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Praktikum / Bachelorarbeit im Bereich Analytik von Beschichtungsstoffen (m/w/d)

Di. 19.01.2021
Ober-Ramstadt
Mit mehr als 5.600 Mitarbeitern und zahl­reichen Pro­du­ktions­stand­orten im In- und Ausland sowie über 1,3 Mrd. Euro Umsatz gehören wir zu den führenden Unter­nehmens­gruppen für Farben, Lacke, Bauten­schutz und energie­sparende Wärme­dämm-Ver­bund­systeme in Europa mit Sitz im Rhein-Main-Gebiet. Im Profi- und auch DIY-Markt sind wir mit unseren bekannten Marken Caparol und Alpina Marktführer. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Analytik des Dr. Robert-Murjahn-Instituts (RMI) bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Praktikums­platz (befristet auf 6 Monate) – mit Option der Anfertigung einer Bachelorthesis. Die qualitative und quantitative Bestimmung von Bestandteilen von Beschichtungs­stoffen gehört zu den Kernaufgaben unserer Analytik. Gehalts­bestimmung können durch klassische „Nasschemie“ durchgeführt werden. Diese zeichnet sich zwar durch eine hohe Genauigkeit aus, ist allerdings zeitaufwendig und es werden immer häufiger automatisierte oder teilautomatisierte instrumentelle Analysen­techniken eingesetzt. Im Rahmen eines Praktikums und ggf. einer anschließenden Bachelorarbeit möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben an der Entwicklung maßgeschneiderter Röntgenfluoreszenz-basierter Prüfmethoden mitzu­wirken und dabei gängige Methoden zur Methoden­validierung und Bestimmung der Mess­genauigkeit anzuwenden.Herstellung und Vorbereitung von geeigneten MaterialprobenProbenaufbereitungAnwendung alternativer, etablierter MessverfahrenPlanung und Durchführung systema­tischer Messreihenstatistische Datenauswertung und -bewertungimmatrikulierter Student (m/w/d) der Fachrichtung Chemie oder Physik an einer (Fach-) Hochschulehohes Interesse, Ihre im Studium erworbenen Fähigkeiten auf aktuelle Forschungsthemen anzuwendenMotivation, die Vorgehensweise der systema­tischen Methodenentwicklung und die Abläufe von Prüfungen, Forschung und Entwicklung in einem modernen Labor der instrumentellen Analytik vertiefend kennenzulernenEngagement, Eigeninitiative und eine strukturierte Arbeitsweisehohes Interesse an angewandter Forschung die Möglichkeit zum Anfertigen einer Bachelor­thesis zum Thema  „Entwicklung und Validierung eines Prüfverfahrens zur qualitativen und quantitativen Element­analyse mittels Röntgen­fluoreszenz mit möglichem Rückschluss auf anorganische Bestandteile“ die Mitarbeit bei spannenden Projekten im Bereich Beschichtungsstoffe eine gute Teamatmosphäre mit kollegialem und wertschätzendem Umgang eine werteorientierte, inhabergeprägte und offene Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Physik (m/w/d)

Di. 19.01.2021
München, Regensburg, Jena
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler zur Entwicklung von Justageprozessen (m/w/x)

Mo. 18.01.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. bei der Entwicklung von Technologien und Prozessen für die Justage aufwendiger Halbleiterlithografiesysteme und Komponenten mitarbeiten die technische Verantwortung für die Gesamtprozesskette übernehmen und die Fertigbarkeit sicherstellen neue Justagealgorithmen zur Optimierung bestehender oder neuartiger Systeme entwickeln aktuelle Justageprozesse, die Bestimmung von Prozesskennzahlen sowie Tools zu deren Erfassung und Auswertung weiterentwickeln Prozesse in die Fertigung einführen und betreuen als auch bei der Freigabe von Entwicklungsergebnissen mitarbeiten Experimente und Simulationen zur Analyse aktueller sowie zukünftiger Prozesse und Technologien durchführen kleine Projekte leiten und Fachteams koordinieren ein herausragend abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (z. B. Physik) oder ein Ingenieurstudium, bevorzugt mit Promotion eine Affinität zu mathematischer Problemlösung, sehr gute Kenntnisse in der Softwareentwicklung im Team und nachgewiesene Erfahrung in der Optimierung komplexer Systeme eine hohe Kunden- und Fertigungsorientierung wünschenswerterweise Kenntnisse in der technischen Optik und Erfahrungen mit Optimierungsalgorithmen ein hohes Maß an Kreativität, Ausdauer und Eigeninitiative ein sicheres Auftreten, eine sehr gute Verhandlungskompetenz sowie eine teamorientierte und strukturierte Arbeitsweise verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Referent Methoden und Reporting im Rechnungswesen / Meldewesen (m/w/d)

Mo. 18.01.2021
Bremen
Für moderne Unternehmen spielt Factoring im Finanzierungsmix eine immer größere Rolle. Die Deutsche Factoring Bank gehört zur Deutschen Leasing Gruppe und ist als Teil der Sparkassen-Finanzgruppe eines der führenden Institute der Branche. Auf Basis von 50-jähriger Erfahrung in nationalen und internationalen Geschäften unterstützt die Deutsche Factoring Bank neben großen und kleinen Firmen insbesondere mittelständische Unternehmen aus über 50 Branchen mit modularen Leistungspaketen für Finanzierung, Ausfallschutz und Forderungsmanagement. Setzen Sie auf einen wachsenden Markt! Bewerben Sie sich jetzt bei der Deutschen Factoring Bank, dem Kompetenzcenter für Factoring- und Forderungsmanagement. Verantwortung für aufsichtsrechtliche Reports und Ad-Hoc-Auswertungen Erstellung komplexer Analysen und Abfragen, Abweichungsanalysen, Entwicklung und Überwachung von KPI Erarbeitung und Weiterentwicklung von Steuerungsparametern und Überwachungsmechanismen Weiterentwicklung der Frühwarnkriterien im Factoring-Geschäft für eine automatisierte, risikobasierte Prozess-Steuerung u.a. Liquiditätsanforderungen nach BTR 3 MaRisk Weiterentwicklung von Datenmanagement und Methoden zur Sicherung der Datenqualität u.a. im (aufsichtsrechtlichen) Meldewesen Fachliche Konzeption, Pflege und Weiterentwicklung von risikobezogenen und aufsichtsrechtlichen Grundsatzfragen Ansprechpartner in methodischen und konzeptionellen Fragestellungen bei aufsichtsrechtlichen Prüfungen oder Modellabnahmen Schnittstellenmanagement zu den angrenzenden Fachabteilungen Studium der theoretischen Physik, Mathematik, Statistik, BWL/VWL mit quantitativer Ausrichtung Wünschenswert sind Erfahrung im Reporting, BI/Analytics, Dash Boarding und Meldewesen SQL-Kenntnisse, Programmierkenntnisse wünschenswert Hohe Methodenkompetenz, analytische Herangehensweise und Kreativität Eigenverantwortliches Arbeiten und Entwicklung von neuen Ideen Flexibilität und Belastbarkeit Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem wachsenden Marktumfeld Weiterbildungsmöglichkeiten  Ein attraktives Gehaltspaket mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Physiker / Physikingenieur (m/w/d)

Mo. 18.01.2021
Gmund am Tegernsee
Als Weltmarkt-Spezialist für Banknotenpapiere und Sicherheits-Features herrschen in unserem Anlagenpark höchste Technologie- und Sicherheitsstandards. Unsere Aufgaben in den verschiedenen Bereichen sind vielfältig, komplex, wertvoll und sinnvoll: Wir entwickeln mit Banknoten das Fundament einer jeden Volkswirtschaft. Jeder unserer Mitarbeiter, egal in welchem Fachbereich, trägt seinen ganz persönlichen Teil zu unserem gemeinsamen Erfolg bei. Als Tochterunternehmen von Giesecke+Devrient Currency Technology sind wir stolz auf unser High-Tech-Handwerk und stets auf der Suche nach qualifizierten Kollegen (m/w/d), die unser Team aktiv mit ihren Fähigkeiten bereichern. Für unsere Forschung und Entwicklung suchen wir am Standort Gmund einen Physiker / Physikingenieur (m/w/d), befristet bis 31.12.2022 Technologieentwicklung zur Erzeugung einzigartiger optisch variabler Effekte auf unseren Hochsicherheitsfolien Leitung von Entwicklungs- und Optimierungsprojekten in den Bereichen Lithographie und Nanoimprintlithographie Zusammenarbeit mit externen Firmen und Universitäten Verantwortung für physikalische Messgeräte und Anlagen erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Physik oder Physikalische Technik fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Erzeugung von Mikro- und Nanostrukturen sowie deren Charakterisierung gute Programmierkenntnisse Erfahrung im Bereich Photonik und Mikrooptik von Vorteil gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Flexibilität, Einsatzbereitschaft und eigenverantwortliche Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Technischer Trainee (m/w/d) im Bereich Elektronenstrahl- und Lasertechnologie

Mo. 18.01.2021
Gilching, Burg bei Magdeburg, Stollberg
Die pro-beam Gruppe ist mit fünf Standorten weltweit ein führendes Unternehmen im Bereich der Elektronenstrahl- und Lasertechnologie. Wir bieten Lösungen rund um das Schweißen und Bohren mit dem Elektronenstrahl sowie das Beschichten von Oberflächen. Über 430 Mitarbeiter sorgen dafür, dass unsere Produkte und Dienstleistungen bei Kunden in mehr als 40 Ländern im Einsatz sind und sichere Flüge in den Weltraum ermöglichen oder Millionen von Autos ausstatten. Zur Unterstützung an den deutschen Standorten suchen wir einen Technischen Trainee (m/w/d) im Bereich Elektronenstrahl- und Lasertechnologie Kennenlernen unterschiedlicher technischer Geschäftsbereiche im Rahmen unseres 2-jährigen "Young Talents Program" Analyse, Konzeption und Umsetzung von strategischen Projekten an verschiedenen Standorten Entwicklung und Umsetzung von Handlungs­empfehlungen Begleitung von strategischen Entscheidungs­prozessen der Geschäfts­leitung Ergebnispräsentation auf allen Ebenen Abgeschlossenes Studium im Bereich Physik oder Elektrotechnik Erste praktische Erfahrungen durch relevante Praktika oder Berufserfahrung, vorzugs­weise im industriellen Produktions- und Dienst­leistungsumfeld Projektmanagement-Erfahrungen wünschenswert Analytische Fähigkeiten zur Problemlösung und Ableitung von Handlungs­implikationen Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit hoher Einsatz­bereit­schaft sowie Durch­setzungs­vermögen und ganz­heit­lichem, unter­nehmerischem Denken Hohe Reisebereitschaft deutschlandweit und Freude an der Arbeit in unter­schiedlichen Teams Sehr gut Deutsch- und Englischkenntnisse Aufgrund einer positiven Unternehmensentwicklung wachsen wir stetig. Werden daher auch Sie Teil von uns und gestalten Sie die Zukunft. Wir fördern Ihre individuellen Stärken und ermöglichen eine zielorientierte Weiter­entwicklung. Hierfür bieten wir große Gestaltungs­spielräume, die Chance zum eigenverantwortlichen Arbeiten sowie ein umfassendes Schulungs­angebot. Darüber hinaus profitieren Sie von einer leistungsgerechten Vergütung und flexiblen Arbeitszeitmodellen in einem modernen Arbeitsumfeld.
Zum Stellenangebot

Doktorand (m/w/div.) Medien-Dichtheit von Steuergeräten (REF90737U)

Mo. 18.01.2021
Reutlingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Befristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: ReutlingenVerantwortung übernehmen: Im Rahmen der Megatrends „elektrische Fahrzeugantriebe“ und „Brennstoffzelle“ ergeben sich neue Anforderungen an die Dichtigkeit von Steuergeräten, um Medieneintritt über die Fahrzeug-Einsatzdauer zu verhindern.Ganzheitlich umsetzen: Belastung auf dichtende Design-Elemente von elektrischen Steuergräten ableiten, die physikalisch-chemischen Prozesse undichter Stellen (Kapillare) erarbeiten und die Belastbarkeit der Elemente z.B. über nicht-zerstörende Messverfahren absichern.Zuverlässigkeit gestalten: Sie untersuchen die Korrelation von Luft- und Medien-Dichtigkeit sowie die Kapillarwirkung auf Medien mittels Simulationen und Versuchen mit dem Ziel, ein Messverfahren z.B. über Luft-Druckbeaufschlagung zur Ableitung von Kapillargrößen sowie der Medien-Dichtigkeit von Steuergeräten zu entwickeln.Arbeitsweise: eigenständig, wissenschaftlichErfahrungen und Know-How: fundierte Kenntnisse von Physik und Oberflächen-Chemie sowie Simulationserfahrung, Grundkenntnisse der Zuverlässigkeitsgestaltung und der WerkstoffkundeAusbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) der Physik, Wertstofftechnik, oder eines vergleichbaren StuidengangesFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Systemmesstechnik (m/w/x) - befristet für 2 Jahre

Mo. 18.01.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. in interdisziplinären Entwicklungsteams komplexe Anlagen und Prozesse für die (optische) Systemmesstechnik entwickeln, in Betrieb nehmen und im Produktionsumfeld betreuen Komponenten und Module (v.a. Beleuchtungs- und Sensormodule) für solche Anlagen auslegen, Spezifikationen und Budgets ableiten; die zugehörigen Prozesse und Aufbauten für die Montage, Justage und Qualifikation entwickeln und betreuen Messgenauigkeit und Maschinen-Uptime absichern; dazu Algorithmen und Werkzeuge zur Überwachung der Anlagenperformance (weiter-)entwickeln; entsprechende Messdaten überwachen, interpretieren, dokumentieren und ggf. Korrekturmaßnahmen einleiten Laborversuche zur Verifizierung von neuen Messtechniken, Komponenten und Modulen entwickeln, durchführen und bewerten für die o.g. Aufgaben eine Vielzahl von unternehmensinternen Schnittstellen sowie externe, internationale Partner betreuen und steuern einen sehr guten naturwissenschaftlich/technischen Abschluss mit Schwerpunkt Physik, Optoelektronik, techn. Optik oder eine vergleichbare Qualifikation, vorzugsweise mit Berufserfahrung oder Promotion vorzugsweise mehrjährige Berufserfahrung oder ein Promotionsstudium im entsprechenden Gebiet ein sehr gutes Verständnis für die Funktion und das Zusammenspiel von komplexen Komponenten der Optik, Mechanik, Elektronik und Sensorik, insbesondere Kameratechnik sowie praktische Erfahrung im Umgang mit solchen Systemen Erfahrung in der Betreuung und Zusammenarbeit mit Lieferanten und Dienstleistern für Maschinen- und Komponentenentwicklung Kenntnisse in Datenanalyse und Maschinenkommunikation und den damit verbundenen Software-Werkzeugen – insb. MATLAB® und LabVIEW® eine selbständige, strukturierte Arbeitsweise, ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten und ein sicheres Auftreten sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal