Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Physik: 10 Jobs in München

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • It & Internet 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Physik

Referent (m/w/d) - Physik / Chemie in der Abteilung Umweltradioaktivität

Mi. 20.01.2021
Oberschleißheim
Sie übernehmen Verantwortung für Mensch und Umwelt. Bewerben Sie sich beim Bundesamt für Strahlenschutz als Referent (m/w/d) - Physik oder Chemie in der Abteilung „Umweltradioaktivität“ Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) arbeitet für die Sicherheit und den Schutz der Menschen und der Umwelt vor Schäden durch Strahlung. Als wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde gehört das BfS zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Sie arbeiten im Fachgebiet "Emissionen/Immissionen Luft" am Dienstort Oberschleißheim (Neuherberg) Sie übernehmen die fachliche und organisatorische Leitung der Arbeitsgruppe „Kontrolle der Eigenüberwachung radioaktiver Emissionen aus kerntechnischen Anlagen und Einrichtungen“ Sie sind für eine gerichtsfeste Berichterstattung im Rahmen der „Kontrolle der Eigenüberwachung radioaktiver Emissionen mit der Fortluft aus kerntechnischen Anlagen und Einrichtungen“ verantwortlich Sie sind Ansprechpartner*in für Betreiber, Aufsichtsbehörden und Sachverständige in fachlichen Fragestellungen in Bezug auf die Berichterstattung der Kontrolle der Eigenüberwachung Sie übernehmen die Planung und Organisation von vor-Ort-Vergleichsmessungen in kerntechnischen Anlagen und Einrichtungen sowie von Ringversuchen Sie initiieren, planen und betreuen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben sowie Promotions-, Master- und Bachelorarbeiten auf dem Gebiet der Emissionsüberwachung Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (universitäres Diplom oder Master) in einer naturwissenschaftlich geprägten Fachrichtung, vorzugsweise Physik oder Chemie Sie besitzen vertiefte Kenntnisse über ionisierende Strahlung und radioaktive Stoffe sowie deren Messung Sie verfügen über Erfahrungen in physikalischen und radiometrischen Messverfahren; idealerweise besitzen Sie auch grundlegende Kenntnisse in der Radiochemie und im Strahlenschutz Sie arbeiten selbstständig, strukturiert, sorgfältig und teamorientiert Sie verfügen über ausgeprägte soziale Kompetenzen und sind bereit, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen Sie besitzen ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Muttersprache oder Stufe C2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen) sowie fachbezogene Englischkenntnisse Den Umgang mit gängigen Office-Anwendungen setzen wir voraus Wir bieten Ihnen in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis im Rahmen flexibler Arbeitszeiten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer wissenschaftlich-technischen Bundesoberbehörde (Dienstort: 85764 Oberschleißheim) sowie Bezahlung nach Tarifvertrag (Entgeltgruppe 14 TVöD) bzw. bei schon bestehendem Beamtenverhältnis bis BesGr A 14 BBesO Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Das BfS gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Von schwerbehinderten Bewerber*innen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns, wenn sich von dieser Ausschreibung alle Nationalitäten angesprochen fühlen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.
Zum Stellenangebot

Produktionsingenieur (m/w/d) für ultrastabile Laser Systeme für den Bereich Forschung und Entwicklung

Di. 19.01.2021
Martinsried
Unser Unternehmen zählt zu den Weltmarktführern auf dem Gebiet der optischen Präzisionsmessungen mit Licht und Lasern basierend auf der mit dem Nobelpreis 2005 ausgezeichneten Technologie des optischen Frequenzkammes, die bereits weltweit im Einsatz ist. Für diese Stelle in unserer Zentrale in Martinsried bei München suchen wir baldmöglichst in Vollzeit eine/n Physiker für ultrastabile Laser Systeme (m/w/d) für den Bereich Forschung und Entwicklung – Ultrastable Laser Systems. Aufbau, Charakterisierung, Endabnahme und Dokumentation von Standardsystemen Installation von Systemen beim Kunden Projektbetreuung in kundenspezifischen Systemen, deren Anforderungen über die Standardprodukte hinausgehen: Konzepterstellung, Planung, Aufbau/Integration, Test und Dokumentation von Sonderprojekten -und Baugruppen Ein abgeschlossenes MSc Studium der Physik, Photonik, oder in einem vergleichbaren Studiengang Gute Kenntnisse in den Bereichen Laser, Optik und Elektronik Idealerweise praktische Erfahrung in den Bereichen: Laser-Frequenzstabilisierung, ultrastabile optische Referenzkavitäten, Elektronik-Design, Vakuumtechnik Sie arbeiten selbständig und sorgfältig Teamfähigkeit, Engagement, Qualitätsbewusstsein und Freude an Herausforderungen zeichnen Sie aus Spannende und anspruchsvolle Aufgaben in einem dynamisch wachsenden Markt Eigenverantwortliches Arbeiten in einem hochmotivierten Team mit Gestaltungsfreiraum und flexiblen Arbeitszeiten Unbefristete Festanstellung sowie gute Chancen für Berufsanfänger Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung Eine Vergütung, die Sie am Unternehmenserfolg teilhaben lässt sowie ein Modell zur betrieblichen Altersvorsorge Jobticket und JobRad
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Physik (m/w/d)

Di. 19.01.2021
München, Regensburg, Jena
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Technischer Trainee (m/w/d) im Bereich Elektronenstrahl- und Lasertechnologie

Mo. 18.01.2021
Gilching, Burg bei Magdeburg, Stollberg
Die pro-beam Gruppe ist mit fünf Standorten weltweit ein führendes Unternehmen im Bereich der Elektronenstrahl- und Lasertechnologie. Wir bieten Lösungen rund um das Schweißen und Bohren mit dem Elektronenstrahl sowie das Beschichten von Oberflächen. Über 430 Mitarbeiter sorgen dafür, dass unsere Produkte und Dienstleistungen bei Kunden in mehr als 40 Ländern im Einsatz sind und sichere Flüge in den Weltraum ermöglichen oder Millionen von Autos ausstatten. Zur Unterstützung an den deutschen Standorten suchen wir einen Technischen Trainee (m/w/d) im Bereich Elektronenstrahl- und Lasertechnologie Kennenlernen unterschiedlicher technischer Geschäftsbereiche im Rahmen unseres 2-jährigen "Young Talents Program" Analyse, Konzeption und Umsetzung von strategischen Projekten an verschiedenen Standorten Entwicklung und Umsetzung von Handlungs­empfehlungen Begleitung von strategischen Entscheidungs­prozessen der Geschäfts­leitung Ergebnispräsentation auf allen Ebenen Abgeschlossenes Studium im Bereich Physik oder Elektrotechnik Erste praktische Erfahrungen durch relevante Praktika oder Berufserfahrung, vorzugs­weise im industriellen Produktions- und Dienst­leistungsumfeld Projektmanagement-Erfahrungen wünschenswert Analytische Fähigkeiten zur Problemlösung und Ableitung von Handlungs­implikationen Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit hoher Einsatz­bereit­schaft sowie Durch­setzungs­vermögen und ganz­heit­lichem, unter­nehmerischem Denken Hohe Reisebereitschaft deutschlandweit und Freude an der Arbeit in unter­schiedlichen Teams Sehr gut Deutsch- und Englischkenntnisse Aufgrund einer positiven Unternehmensentwicklung wachsen wir stetig. Werden daher auch Sie Teil von uns und gestalten Sie die Zukunft. Wir fördern Ihre individuellen Stärken und ermöglichen eine zielorientierte Weiter­entwicklung. Hierfür bieten wir große Gestaltungs­spielräume, die Chance zum eigenverantwortlichen Arbeiten sowie ein umfassendes Schulungs­angebot. Darüber hinaus profitieren Sie von einer leistungsgerechten Vergütung und flexiblen Arbeitszeitmodellen in einem modernen Arbeitsumfeld.
Zum Stellenangebot

Physiker/ Mathematiker/ Naturwissenschaftler als Berater (m/w/d)

Sa. 16.01.2021
Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart
Als Berater für Business IT-Transformationen gestalten wir mit über 550 Mitarbeitern die IT führender Finanzdienstleister und Industrieunternehmen. Als verlässlicher Partner schaffen wir mit unseren Kunden wie z.B. Deutsche Bank, BMW, Daimler, GLS und Deutsche Bahn die Basis für deren Business von Morgen. Wir zählen seit Jahren zu den wachstumsstärksten Unternehmensberatungen Deutschlands.Nach dem Abschluss deiner Promotion oder deines Masters steigst du bei uns als (Senior) Consultant ein. Mit der passenden Projektauswahl, einem Mentor und Einstiegstrainings sorgen wir dafür, dass du schnell auf dem Projekt ankommst und on the job das für deine Themen erforderliche Wissen erlangst. Du übernimmst zunehmend Verantwortung, bekommst regelmäßig Feedback und Coaching durch den Projektverantwortlichen und wir definieren gemeinsam deinen Entwicklungspfad. An diesen Themen arbeitst du typischerweise Strategische Geschäftsmodelle zur Innovation und Effizienzsteigerung gemeinsam mit wesentlichen Entscheidern beim Kunden erarbeiten Je nach gewünschtem Fokus: fachliche oder technische Herausforderungen analysieren und Lösungsansätze entwickeln Im Programm-Management erste Steuerungsaufgaben für Transformationen und in IT-Umsetzungsprojekten übernehmen Sehr guter Hochschulabschluss in Physik, Mathematik oder einem anderen naturwissenschaftlichen Studiengang Interesse an strategischen Fragestellungen großer Konzerne, u.a. im Digitalisierungskontext Überdurchschnittliches Abstraktionsvermögen, Teamgeist und analytische Denkweise Sich nach eigenen Interessen entwickeln und die passenden Projekte dafür bekommen In interdisziplinären Projektteams zusammenarbeiten und von erfahrenen Kollegen lernen - vom Physiker, über den Informatiker bis zum Wirtschaftswissenschaftler Unser 4-3-1 Prinzip: 4 Tage beim Kunden, max. 3 Nächte am Projektstandort und freitags an Ihrem Heimatstandort - Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart oder Wien
Zum Stellenangebot

Senior Engineer Battery Management (m/f/d)

Do. 14.01.2021
München
…COME TRUE. WE ARE WORKING ON IT EVERYDAY. HOPEFULLY SOON WITH YOU! Knorr-Bremse is the global market leader for braking systems and a leading supplier of other rail and commercial vehicle systems. Knorr-Bremse’s products make a decisive contribution to greater safety and energy efficiency on rail tracks and roads around the world.For Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH in Munich within the department “e-Cubator” we are looking for a Senior Engineer Battery Management (m/f/d) Derivation of function software specifications from the physics of cells or the battery stack Developing a state-of-the-art battery management system according to ISO 26262 for trucks Understanding the battery principles and modelling the cell and system behaviour in Simulink Control loop and observer design and simulation Implementation, test and documentation of software functions and modules Set up an innovative test environment for batteries and lead vehicle integration testing Work in a HW/SW/Mechanics Scrum team Work together with series development of Knorr-Bremse as well as with innovative start-up companies Knowledge of Battery Management Systems (BMS) Knowledge in cell physics or battery stacks Knowledge in control and observer design Experience in automotive electronic bord network architectures English language skills Teamwork spirit and enthusiasm Creativity and analytical thinking Good communication skills and flexibility Interest in innovations in electro-mobility Through a blend of engineering excellence, sustainable development and social responsibility, our employees help to drive progress at more than 100 sites in 30 countries. We wish to be seen as an attractive employer offering secure employment, challenging work, and opportunities for personal and professional development. Underpinning this is a corporate culture characterized by diversity and equal opportunities, respect and transparency. Our approach to human resource management is aligned with this aim.
Zum Stellenangebot

Entwickler im Bereich Grundlagen Brillenoptik (m/w/d)

Fr. 08.01.2021
München
Die Rodenstock Group ist ein weltweiter Innovationsführer im Bereich Augengesundheit und bedeutender Hersteller von Premium Brillengläsern und -fassungen. Dabei steht die Philosophie „B.I.G. VISION FOR ALL – Biometric Intelligent Glasses“ für einen Paradigmenwechsel bei individuellen Gleitsichtgläsern. Das 1877 gegründete Unternehmen mit Sitz in München beschäftigt weltweit rund 4.900 Mitarbeiter, unterhält Produktionsstätten an 14 Standorten in 13 Ländern und ist in mehr als 85 Ländern mit Vertriebsniederlassungen und Distributionspartnern vertreten.Durch die Kombination aus deutscher Markenqualität, technischer Innovationen, modischen Trends und einem internationalen Wachstumskurs finden Sie bei Rodenstock ein vielfältiges Aufgabengebiet mit großem Freiraum für neue Ideen und Ihre persönliche Weiterentwicklung. Sie sehen Freiheiten als Chance für neue Wege? Sie sagen, was Sie denken, und Sie tun, was Sie sagen? Erfolge treiben Sie an, neue Herausforderungen anzunehmen und diese mit Leidenschaft zu meistern? Dann sind Sie bei Rodenstock genau richtig! Durchführung, Koordinierung und fachliches Betreiben von Forschungsarbeiten zu grundlegenden mathematischen sowie optischen Problemstellungen, insbesondere für Brillengläser Sicherstellung von Innovationen sowie Erfindungen Entwicklung hochkomplexer analytischer und numerischer Berechnungsmethoden für optische Problemstellungen Methoden zur Berechnung und Optimierung von Brillengläsern sowie neuer optischer Technologien und Funktionsprinzipien Koordinative Aufgaben in sowie Leitung von bereichsübergreifenden Entwicklungs­projekten in einer ausgeprägten internen Schnittstellenfunktion Ansprechpartner und Betreuer zu Schutzrechten / Patenten im Bereich Brillenoptik Beurteilung der technischen sowie patentrechtlichen Relevanz von Anmeldungen und Patenten der Wettbewerber Abgeschlossenes Physik-Studium oder vergleichbarer technischer Studiengang, idealerweise mit Promotion und mit starkem mathematischem Hintergrund Mehrjährige Berufserfahrung als Entwickler im Bereich mathematischer Berechnungen komplexer physikalischer Vorgänge, bevor­zugt im Bereich Optikdesign, Berechnungs­methoden und Augenoptik Erfahrung als Projektleiter von Vorteil Sicherer Umgang mit MS Office Fundierte Programmierkenntnisse in mindestens einer höheren Programmiersprache Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Hohes Maß an Eigeninitiative sowie Durchsetzungsvermögen Kommunikationsstarker, analytischer und innovativer Teamplayer gepaart mit Präsentationssicherheit und einem souveränen Auftreten Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, internationale Prozesse und Teams, flache Hierarchien, Onboarding-Programm für neue Mitarbeiter, Ideenmanagement, Weiterbildung in der Rodenstock-Akademie
Zum Stellenangebot

Patentingenieur (m/w/d) mit der Möglichkeit zur Ausbildung zum European Patent Attorney (m/w/d) in Physik

Mi. 06.01.2021
München
Willkommen, wir sind Grünecker. Eine der weltweit größten und aktivsten Kanzleien für gewerblichen Rechtsschutz. Unsere Stärke: Die Leidenschaft für Erfindungen und ihre Erfinder – egal ob Konzerne, Mittelstand oder Start-ups. Unser Angebot: Ein sicherer Arbeitsplatz in zentraler Lage und lockerer Atmosphäre mit Kollegen aus über 37 Ländern, sehr gute Sozialleistungen und Weiterbildungsmöglichkeiten, sowie legendäre Mitarbeiterevents. Unser Umgang: Oft englisch, immer kollegial. Für unseren Standort München suchen zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Patentingenieur (m/w/d) mit der Möglichkeit zur Ausbildung zum European Patent Attorney (m/w/d) in Physik Aktives Begleiten einer Neuentwicklung von der Idee bis zum erteilten Schutzrecht; Ausarbeiten und Einreichen von Patentanmeldungen im In- und Ausland; Durchführen von Patenterteilungsverfahren vor dem Europäischen und Deutschen Patentamt; Unterstützendes Tätigwerden in Einspruchs-, Nichtigkeits- und Patentverletzungsverfahren in Zusammenarbeit mit unseren Anwälten Abgeschlossenes Hochschulstudium der Physik (Universität), Interesse an patentrechtlichen Fragestellungen, Abstraktionsvermögen und gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit, Sehr gute Englischkenntnisse, vorzugsweise durch einen Auslandsaufenthalt erworben. Eine intensive Einarbeitung und persönlicher Betreuung durch den zuständigen Partner; Kontinuierliche Weiterbildung auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes; Möglichkeit der Weiterentwicklung im Rahmen unseres Karrieremodells; Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem innovativen und internationalen Umfeld; Mitarbeiterevents und regelmäßiger Austausch mit anderen Patentingenieuren; Übernahme der Ausbildungs- und Fahrtkosten sowie weitere Verdienstmöglichkeiten; Zentrale und schöne Lage in der Nähe des Englischen Gartens.
Zum Stellenangebot

Medizinphysik Experte (MPE) (m/w/d) mit Fachkunde für die Röntgendiagnostik inklusive CT und Intervention oder Medizinphysik Experte (m/w/d) in Ausbildung

Di. 05.01.2021
München
Das LMU Klinikum München ist eines der größten und leistungs­fähigsten Universitäts­klinika in Deutschland und Europa. 48 Fachkliniken, Abteilungen und Institute leisten exzellente Forschung und Lehre und ermöglichen eine inter­professionelle und inter­disziplinäre Patienten­versorgung auf höchstem Niveau. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen aus mehr als 100 Ländern. Die Klinik und Poliklinik für Radiologie am Campus Großhadern sucht für die Medizinphysik zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit, einen Medizinphysik Experten (MPE) (m/w/d) mit Fachkunde für die Röntgendiagnostik inklusive CT und Intervention oder Medizinphysik Experten (m/w/d) in Ausbildung Tätigkeiten eines MPE in der Röntgendiagnostik Wahrnehmung der Funktion eines Strahlenschutzbeauftragten (m/w/d) Dosisüberwachung und Betrieb des Dosisüberwachungssystems Beteiligung an Forschung und Lehre Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der (medizinischen) Physik oder eines vergleichbaren Studiengangs, gegebenfalls zum Erwerb der Fachkunde geeignet Fachkunde für den Bereich der Röntgendiagnostik inklusive CT und Intervention nach deutschem Strahlenschutzrecht erwünscht Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Fähigkeit zu interdisziplinärer Zusammenarbeit und Integration in eine Gruppe Beteiligung an der Weiterentwicklung unserer medizinphysikalischen Arbeitsgruppe Bereitschaft zu wissenschaftlicher Arbeit und Beteiligung an der Lehre EDV-Kenntnisse Vielfältige und anspruchsvolle Tätigkeiten im gesamten Spektrum der medizinischen Strahlenphysik an einem der größten Universitätskliniken Deutschlands Enge Vernetzung strahlenphysikalischer und medizinischer Themen in einem interdisziplinären Team Möglichkeit zum Erwerb der Fachkunde, zu wissenschaftlichem Arbeiten und gegebenenfalls zur Promotion Übernahme in eine unbefristete Anstellung möglich Fort- und Weiterbildungen, Betriebliche Altersvorsorge, Kinderbetreuungsangebote, Jobticket, Vergünstigungen und Personalwohnraum
Zum Stellenangebot

Ingenieur, Physiker, Mathematiker - Simulation & Methodenentwicklung (m/w/d)

Di. 29.12.2020
Stuttgart, München, Ingolstadt, Donau
Sie haben Ihr Studium oder Ihre Promotion erfolgreich abgeschlossen und suchen neue Herausforderungen, vielfältige Projekte, interdisziplinäre Teams und flache Hierarchien? Dann werden Sie Teil der TWT GmbH Science & Innovation! TWT steht für Technisch-Wissenschaftlicher Transfer – als Schnittstelle zwischen Forschung und Industrie übertragen wir seit mehr als 30 Jahren neuestes wissenschaftliches Know-How für unsere Kunden und Partner wie Daimler, BMW, Audi, Porsche, IBM und Samsung direkt in die praktische Anwendung. Unser Portfolio umfasst Leistungen an der Schnittstelle zwischen IT, Engineering und Consulting.  Sie sind maßgeblich an der Entwicklung und Analyse neuer Konzepte und Methoden im Bereich der globalen Regelung der Energie- und CO2-Effizienz beteiligt. Sie sind für die Modellierung und Simulation des Gesamtfahrzeugs mit Fokus auf alternative Antriebs­arten zuständig und werten diese aus. Sie planen virtuelle und reale Fahrversuche und bewerten anhand deren Ergebnisse neue Technologien in der Automobilindustrie. Sie modellieren komplexe technische Systeme und physikalische Zusammenhänge. Sie lösen technische Fragestellungen durch numerische Methoden und verantworten deren Durchführung und Analyse. Sie sind maßgeblich an der Entwicklung von Methoden zur Prozessoptimierung bei unseren Kunden beteiligt. Gemeinsam mit Kollegen entwickeln Sie Software im simulationsnahen Umfeld. Sie beraten unsere Kunden proaktiv in allen Dimensionen der virtuellen Produktentwicklung und arbeiten eng mit diesen zusammen. Überzeugend abgeschlossenes Masterstudium einer Ingenieurswissenschaft (z.B. Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt, Mechatronik oder Elektrotechnik), Mathematik oder Physik, gerne mit Promotion Sehr gute Kenntnisse in einer höheren Programmiersprache wie C++, C# oder Java und Spaß am Programmieren Kenntnisse in Simulations- oder Konstruktionssoftware, wie z.B. Matlab/Simulink, Dymola, Abaqus, StarCCM+ oder OpenFOAM sowie Adams oder Simpack, Siemens NX, Catia oder Creo Idealerweise erste praktische Erfahrungen im Automotive-Bereich Innovationsgeist, Eigeninitiative sowie Freude am Lernen und Tüfteln Gute kommunikative Fähigkeiten, Spaß am stetigen Austausch im Team und mit dem Kunden, gewinnendes Auftreten und eine gute Portion Humor Sehr gute Englischkenntnisse Innovative Industrie- und Forschungsprojekte, interdisziplinäre Teams und hochqualifizierte Kollegen Flache Hierarchien, offene Türen und schnelle Übernahme von Verantwortung – mitbestimmen, mitgestalten, den eigenen Fingerabdruck hinterlassen Großartige Kollegen, mit denen die tägliche Arbeit gleich doppelt Spaß macht Neue Talente entdecken und den eigenen Karriereweg selbst gestalten: Werden Sie mit uns zum Fachexperten, Projektleiter oder Manager Flexible Arbeitszeitgestaltung durch unser attraktives Gleitzeitmodell Strukturierte Einarbeitung und ein persönlicher Pate, der für alle Fragen ein offenes Ohr hat Attraktive Benefits, frisches Obst, Kaffee und Tee kostenlos sowie natürlich der obligatorische Tischkicker 
Zum Stellenangebot


shopping-portal