Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Physik: 3 Jobs in Nürnberg

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • It & Internet 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Physik

Physikalisch-Technischer Assistent / PhyTA (m/w/d) im wissenschaftlichen Forschungsbereich

Mo. 16.05.2022
Erlangen
Das Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts deckt ein breites Forschungs­spektrum ab, darunter nicht­lineare Optik, Quantenoptik, Nano­photonik, photonische Kristall­fasern, Opto­mechanik, Quanten­technologien, Biophysik und Verbindungen zwischen Physik und Medizin. Das Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts in Erlangen (Bayern) ist eine international ausgerichtete Forschungs­einrichtung. Forschungs­schwer­punkt unserer Abteilung Nanooptik ist die Unter­suchung der Licht-Materie-Wechsel­wirkung auf der Ebene einzelner Licht­teilchen und einzelner Materie­teilchen. In zwölf Laboren verwenden wir hochpräzise Laser­systeme und neu­artige Mikroskope, um die Nanowelt, teilweise bei Temperaturen nahe dem absoluten Nullpunkt, zu beobachten und zu verstehen. Zur Unter­stützung unseres inter­nationalen Teams von Wissen­schaftler*innen suchen wir schnellst­möglich einen Physikalisch-Technischen Assistenten / PhyTA (m/w/d) im wissenschaftlichen Forschungsbereich Unterstützung in der Konzeption und im Aufbau von (laser)optischen Messaufbauten Betreuung von gemein­schaftlich genutzten Geräten und Mess­aufbauten Betreuung von Großgeräten (insbesondere der Helium­rück­gewinnungs- und -verflüssigungs­anlage) Koordination der Laborversorgung mit flüssigem Helium Instandhaltung, Reparatur, Wartung, Lager­haltung und Dokumentation von Forschungs­geräten Eine abgeschlossene Berufs­ausbildung als PhyTA (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation Interesse an neuen Technologien, insbesondere Elektronik und Optik Gute PC-Kenntnisse in beispiels­weise MS Office Gute Englisch­kenntnisse für die Kommuni­kation im inter­nationalen Team Ein hohes Maß an Selbst­ständigkeit und Effizienz Hohe Motivation, Flexibilität und Zu­verlässig­keit Kenntnisse und Fähig­keiten in diesen Themen­bereichen sind wünschens­wert: Umgang mit experimentellen (laser)optischen und elektronischen Aufbauten und Mess­verfahren Tieftemperatur- und Vakuum­technik Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungs­reiche Tätig­keit in einem inter­nationalen Umfeld sowie ein gutes Arbeits­klima in einem freundlichen Team. Sie haben die Möglich­keit zur regel­mäßigen Fortbildung. Die Vergütung richtet sich je nach Qualifikation und Erfahrungen nach der Entgelt­ordnung des Tarif­vertrags des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund). Es erwarten Sie weitere Sozial­leistungen wie eine zusätzliche Alters­vorsorge durch die Versorgungs­anstalt des Bundes und der Länder (VBL) und regelmäßige Maß­nahmen des betrieblichen Gesundheits­managements. Sie werden von erfahrenen und qualifizierten Kolleg*innen eingearbeitet. Die Position ist zunächst auf ein Jahr befristet mit Aussicht auf Entfristung. Die Verein­bar­keit von Beruf und Familie ist uns ein wichtiges Anliegen, wir unterstützen Sie daher gerne bei der Suche nach geeigneten Kinder­betreuungs­einrichtungen.
Zum Stellenangebot

Physiker / Mathematiker / Naturwissenschaftler als Berater im Bereich IT (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart
Als Berater für Business IT-Transformationen gestalten wir mit über 600 Mitarbeiter:innen die IT führender Finanzdienstleister und Industrieunternehmen. Als verlässlicher Partner schaffen wir mit unseren Kunden wie z.B. Deutsche Bank, BMW, Daimler, GLS und Deutsche Bahn die Basis für deren Business von Morgen. Wir zählen seit Jahren zu den wachstumsstärksten Unternehmensberatungen Deutschlands. Unser 4-3-1 Prinzip: 4 Tage beim Kunden, max. 3 Nächte am Projektstandort und freitags an Ihrem Heimatstandort - Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart oder Wien Du möchtest komplexe analytische Probleme bearbeiten und dabei greifbare Veränderungen gestalten? Dann bist du bei uns genau richtig!Nach dem Abschluss deiner Promotion oder deines Masters steigst du bei uns als (Senior) Consultant ein. Mit der passenden Projektauswahl, einem Mentor oder einer Mentorin und Einstiegstrainings sorgen wir dafür, dass du schnell auf dem Projekt ankommst und on the job das für deine Themen erforderliche Wissen erlangst. Du übernimmst zunehmend Verantwortung, bekommst regelmäßig Feedback und Coaching durch den Projektverantwortlichen und wir definieren gemeinsam deinen Entwicklungspfad. An diesen Themen arbeitest du typischerweise: Strategische Geschäftsmodelle zur Innovation und Effizienzsteigerung gemeinsam mit wesentlichen Entscheidern beim Kunden erarbeiten Je nach gewünschtem Fokus: fachliche oder technische Herausforderungen analysieren und Lösungsansätze entwickeln Im Programm-Management erste Steuerungsaufgaben für Transformationen und in IT-Umsetzungsprojekten übernehmen Guter Hochschulabschluss in Physik, Mathematik oder einem anderen naturwissenschaftlichen Studiengang Interesse an strategischen Fragestellungen großer Konzerne, u.a. im Digitalisierungskontext Abstraktionsvermögen, Teamgeist und analytische Denkweise Individuelles Coaching auf Augenhöhe: Wir lernen auf Augenhöhe von- und miteinander und gehen auf deine individuelle Lernkurve ein. Mit regelmäßigen Trainings und Mentoring sorgen wir dafür, dass du gut auf dem Projekt ankommst und dich nach deinen Wünschen entwickeln kannst Gestalte deine Arbeitswelt selbst: flexible Arbeitszeit, zusätzliche Tage für Urlaub und Weiterbildung, Sabbatical oder Möglichkeit zum Home Office – wir bieten dir vollste Flexibilität Moderne Arbeitsmittel: moderne Büros, Laptop und iPhone – auch zur privaten Nutzung Kostenlose Getränke, Office Breakfast und zahlreiche weitere Mitarbeiterbenefits
Zum Stellenangebot

Physiker / Ingenieur optische Messtechnik & Bildverarbeitung (m/w/d)

Mi. 11.05.2022
Bayreuth, Erlangen, Nürnberg
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung und für Unternehmen der Ansprechpartner bei der aufwendigen Suche nach den umkämpften Leistungsträgern in Forschung, Entwicklung und Technologie. Für unseren renommierten Kunden aus dem Hochtechnologiesektor suchen wir einen erfahrenen Physiker / Ingenieur (m/w/d), der über Expertise in der optischen / elektrischen Messtechnik und Bildverarbeitung verfügt und gerne seine Kenntnisse in die Entwicklung von innovativen Verfahren und Messgeräten für die Herstellung und Qualitätssicherung von Spezialglasprodukten einbringen möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Umkreis von 60 Kilometern um Bayreuth. Durch die international ausgerichtete Tätigkeit des Unternehmens bieten sich vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung, zum Einblick in unterschiedliche Wachstumsmärkte und zum internationalen Austausch.  Freuen Sie sich auf diese spannenden Themengebiete: Messverfahren, Entwicklung, Optik, Projektmanagement Gesamtbetreuung des Entwicklungsprozesses von der Vorentwicklung bis zur Vorbereitung der Serienfertigung Entwicklung innovativer Messgeräte, Verfahren und Prototypen für die Herstellung und Qualitätssicherung von Spezialglasprodukten Entwicklung von Messmethoden zur Optimierung bestehender Messgeräte auf der Basis von Data Science Verfahren Analyse und Auswertung der Daten Programmierung in C, C++, Visual Studio, Python oder LabView Enge Zusammenarbeit mit internen Fach- und Produktionsbereichen, insbesondere auch mit den Bereichen Bildverarbeitung und Data Science Abgeschlossenes Studium der Physik, physikalischen Technik, Materialwissenschaften, Elektrotechnik o. Ä., Promotion von Vorteil Expertise in der optischen/elektrischen Messtechnik und Bildverarbeitung (Image Processing) Erfahrung im Bereich Geräteentwicklung für messtechnische Anwendungen wünschenswert Idealerweise Kenntnisse im Umgang mit gängigen Bildverarbeitungsbibliotheken (CUDA, OpenCV o. Ä.) Gute Programmierkenntnisse in einer objektorientierten Programmiersprache (z.B. in C/C++, LabVIEW oder Python) Know-How in Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) / Artificial Intelligence (AI) von Vorteil   Ausgeprägte analytische und strukturierte Arbeitsweise Hands-on Mentalität mit hoher Lösungsorientierung Gute Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit Ihre Vorteile einer Zusammenarbeit mit uns liegen u.a. in einem direkten Kontakt zu High-Tech-Unternehmen mit spannenden Aufgaben im MINT-Bereich sowie der persönlichen und fachgerechten Betreuung über Ihren gesamten Bewerbungsprozess hinweg. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: