Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Physik: 10 Jobs in Oranienburg

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Medien (Film 1
  • Glas- 1
  • It & Internet 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Funk 1
  • Recht 1
  • Tv 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verlage) 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Physik

Werkstudent (m/w/x) im Bereich Forschung und Entwicklung

Sa. 17.04.2021
Berlin
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. im Bereich intraokularer Linsen und Implantationssysteme an der Entwicklung von zukunftsweisenden Produkten mitwirken in enger Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam optische Simulationen, wissenschaftliche Auswertungen und Recherchen durchführen technische Berichte und Präsentationen ausarbeiten das F&E-Team im Tagesgeschäft unterstützen einen Studienplatz mit Schwerpunkt in Optik und optischen Technologien (z.B. Physik, physikalische Technik, Ingenieurswissenschaften, Medizintechnik, Optometrie oder einem vergleichbaren Studiengang) Freude daran, theoretische Grundlagen in der Praxis zu erproben und haben dies unter Beweis gestellt, z.B. im Rahmen einer Abschlussarbeit, eines Praktikums in der Industrie oder einer Hochschulgruppe o.ä. eine strukturierte und zielorientierte Vorgehensweise bei der Lösung von Problemen ein hohes Maß an Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Flexibilität Kenntnisse in Mathematica und mind. einer weiteren Programmiersprache idealerweise erste Erfahrungen in der Auslegung und Simulation von optischen Systemen bevorzugt mit Zemax Erfahrung im Umgang mit MS-Office Produkten (insbesondere MS Excel) fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Spaß an der Arbeit in internationalen Teams Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Physiker/ Mathematiker/ Naturwissenschaftler als Berater (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart
Als Berater für Business IT-Transformationen gestalten wir mit über 550 Mitarbeitern die IT führender Finanzdienstleister und Industrieunternehmen. Als verlässlicher Partner schaffen wir mit unseren Kunden wie z.B. Deutsche Bank, BMW, Daimler, GLS und Deutsche Bahn die Basis für deren Business von Morgen. Wir zählen seit Jahren zu den wachstumsstärksten Unternehmensberatungen Deutschlands.Nach dem Abschluss deiner Promotion oder deines Masters steigst du bei uns als (Senior) Consultant ein. Mit der passenden Projektauswahl, einem Mentor und Einstiegstrainings sorgen wir dafür, dass du schnell auf dem Projekt ankommst und on the job das für deine Themen erforderliche Wissen erlangst. Du übernimmst zunehmend Verantwortung, bekommst regelmäßig Feedback und Coaching durch den Projektverantwortlichen und wir definieren gemeinsam deinen Entwicklungspfad. An diesen Themen arbeitst du typischerweise Strategische Geschäftsmodelle zur Innovation und Effizienzsteigerung gemeinsam mit wesentlichen Entscheidern beim Kunden erarbeiten Je nach gewünschtem Fokus: fachliche oder technische Herausforderungen analysieren und Lösungsansätze entwickeln Im Programm-Management erste Steuerungsaufgaben für Transformationen und in IT-Umsetzungsprojekten übernehmen Sehr guter Hochschulabschluss in Physik, Mathematik oder einem anderen naturwissenschaftlichen Studiengang Interesse an strategischen Fragestellungen großer Konzerne, u.a. im Digitalisierungskontext Überdurchschnittliches Abstraktionsvermögen, Teamgeist und analytische Denkweise Sich nach eigenen Interessen entwickeln und die passenden Projekte dafür bekommen In interdisziplinären Projektteams zusammenarbeiten und von erfahrenen Kollegen lernen - vom Physiker, über den Informatiker bis zum Wirtschaftswissenschaftler Unser 4-3-1 Prinzip: 4 Tage beim Kunden, max. 3 Nächte am Projektstandort und freitags an Ihrem Heimatstandort - Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart oder Wien
Zum Stellenangebot

(Senior) Associate Editor (m/f/d) Nature Physics

Fr. 16.04.2021
Berlin
Springer Nature is one of the world’s leading global research, educational and professional publishers. It is home to an array of respected and trusted brands and imprints, with more than 170 years of combined history behind them, providing quality content through a range of innovative products and services. Every day, around the globe, our imprints, books, journals and resources reach millions of people, helping researchers and scientists to discover, students to learn and professionals to achieve their goals and ambitions. The company has almost 13,000 staff in over 50 countries. Nature Research is a flagship portfolio of journals, products and services including Nature and the Nature-branded journals, dedicated to serving the scientific community. Associate or Senior Editor, Nature Physics Location: London, Berlin, New York or Shanghai  Closing date:  February 26th 2021 Do you love science but feel that a research career isn’t enough to sate your desire to learn more about the natural world? Do you enjoy reading papers outside your chosen area of research? Are you passionate about the role of fundamental physics research? If the answer is ‘yes’ to any or all of these questions, you could be the person we’re looking for to join the editorial team of Nature Physics. Nature Physics publishes cutting-edge, high-quality research across the entire breadth of physics. To help us to build on the success of this journal and to explore the exciting opportunities offered by the surge of high impact scientific research in China, we’re seeking a physicist who has a critical eye, a deep understanding of their subject and interests beyond, and who can think on their feet.You will report to the Chief Editor of Nature Physics, and will be expected to play an important role in determining the representation of these applied fields in the journal as a whole. You will handle original research papers and review material, and work closely with other editors on all aspects of the editorial process, including manuscript selection and overseeing peer review. The ability to offer well-reasoned editorial decisions on submitted manuscripts in the light of expert advice is crucial. You will liaise extensively with editors at other journals in the Nature family and experts in the international research community. Editorial experience is not required,  as full training will be given, although applicants with significant editorial experience are encouraged to apply and will potentially be considered for a Senior Editor position. Research experience to PhD level (or equivalent) in a relevant research area: atomic and molecular physics, and/or a related background in cold atomic gases. A passion for science and a thirst to learn more. You must be able to demonstrate the breadth of your interest in scientific research, both within and beyond your specialty. Excellent communication and interpersonal skills and be fluent in English (written and spoken). The ability to read and assess the novelty, context and implications of research submitted to the journal from different areas of this discipline. Be eager to travel and meet scientists and engineers worldwide,  when appropriate and as required, to learn more about them and their research, and help them learn more about us and what we are looking for in the papers that we seek to publish. The position is offered on a full-time, permanent basis, and will ideally be located in our London office, although placement in one of the other Nature editorial offices (e.g. Berlin, New York and Shanghai) will be considered. Berlin candidates: We offer a comprehensive benefits package that includes: Varied and interesting tasks An excellent working environment with flat hierarchies A good work life balance with fair working hours and a generous and flexible vacation package Discounted public transport Discounted book prices An excellent on-site cafeteria At Springer Nature we value and celebrate the diversity of our people. We recognise the many benefits of a diverse workforce and strive for an inclusive workplace that empowers all our colleagues to thrive. Our search for the best talent fully encompasses and embraces these values and principles.
Zum Stellenangebot

Mathematiker/Mathematikerin / Physiker/Physikerin für die Unternehmensberatung (w/m/d)

Mi. 14.04.2021
Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Ruhr
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 26 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten und Mandantinnen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen.Als Mathematiker/Mathematikerin oder Physiker/Physikerin erwartet Dich bei KPMG eine Vielzahl an spannenden Projekten. Vom Start-Up über Familienunternehmen bis hin zu großen Finanzdienstleistungen, in der Beratung von Unternehmen unterschiedlichster Größen und Branchen kannst Du Deine analytischen Fähigkeiten voll einbringen. Mit Deinem Know-how hilfst Du unseren Kunden und Kundinnen, die besten Entscheidungen für ihr Unternehmen zu treffen. Du willst Dich jeden Tag neuen Herausforderungen stellen und setzt auf stetige Veränderung statt Stillstand? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Gemeinsam mit Deinem Team übernimmst Du anspruchsvolle Beratungsprojekte. Hierbei kannst Du schon früh Verantwortung übernehmen. Deine mathematischen Skills setzt Du bei der Lösung von Analyseproblemen ein - meist mit betriebs- oder finanzwirtschaftlichem Hintergrund. Dabei entwickelst Du fortlaufend neue Analysemethoden, um große Datenmengen optimal prüfen und interpretieren zu können. Big Data bereitet Dir keine Kopfschmerzen, Du erkennst mithilfe von Data Mining, Predictive Analytics und Machine Learning Methoden Muster und leitest daraus Prognosen für die Zukunft ab. Zudem leistest Du einen wichtigen Beitrag bei der Digitalisierung und Optimierung der Prozesse unserer Kunden. Du hast Dein Studium der Mathematik oder Physik abgeschlossen. Idealerweise hast Du in Deinem Studium einen Schwerpunkt in Finanzmathematik und/oder Programmierung gelegt. Außerdem bist Du an finanzorientierten Prozessen und Systemen interessiert. Du hast eine strukturierte Denkweise, erkennst komplexe Zusammenhänge und löst Probleme auf kreative Weise. Bei Bedarf bist Du bereit, von Montag bis Donnerstag innerhalb Deutschlands zu reisen, um unsere KundInnen auch vor Ort beraten zu können. Deutsch beherrschst Du auf C1-Niveau und Englisch auf B2-Niveau. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Application Specialist (m/f/d)

Mi. 14.04.2021
Berlin
As one of the world’s leading analytical instrumentation companies, Bruker covers a broad spectrum of advanced solutions in all fields of et and support industries in successfully enhancing quality of life. We’ve been driving innovation in analytical instrumentation for 50 years now. Today, worldwide more than 6,000 employees are working on this permanent challenge, at over 70 locations on all continents. The Bruker Nano Analytics (BNA) Division, headquartered at Bruker Nano GmbH in Berlin, Germany, develops, manufactures and markets state of the art systems and components for elemental and structural analysis. In Berlin, we are looking for an Application Specialist (m/f/d) We are seeking an Application Specialist for our Handheld, Mobile and Portable analyzer (HMP) product line. The HMP product line includes the S1 TITAN and TRACER 5 handheld XRF (X-ray fluorescence) analyzers and CTX countertop XRF analyzer. The application specialist is providing application support to our customers and sales and support team and develops new XRF applications. The key focus areas are metal alloys, environmental applications, material science, and other research and academic applications. The Application specialist is part of our global application support team and works closely with product management and R&D team to help to develop new portable analytical solutions. The ideal candidate will have a solid experience in XRF instrumentation, or a comparable spectroscopic technique. Provide application support to customers and carry out customer trainings, sales demonstrations and installations Provide support to field sales organization, including the development of sales support and customer-facing literature. Improve existing applications and instrument calibrations and develop new application specific solutions for our customers Carry out application technical feasibility studies and prepare application notes and white papers Create user documentation and training material Provide technical support for production team and develop new processes for factory and service calibrations and final quality assurance Work closely with Product Management and R&D team to develop new products and solutions Provide technical presentations, webinars and workshops to customers, partners at technical meetings / trade shows Attend exhibitions and conferences to support market development and sales activities BS in Physics, Chemistry, Materials Science or related field required, MS or PhD desired 3+ years analytical instrumentation experience, XRF and/or other elemental spectroscopy methods. XRF technical experience desired Preferably 3+ years of experience in a relevant field of work Experience in some of our core customer applications preferred: metal industry, manufacturing, environmental, material research Basic laboratory and sample preparation skills Understanding of statistical analysis and statistical process control, proficiency with spreadsheets for data analysis Interest to work in a flexible organization, requiring multiple roles and ability to adjust to needs of the organization and/or markets Excellent verbal, written, computer, technical, and proposal communication and presentation skills Personal strengths should include flexibility, communication and team-work skills Very good command of spoken and written English, ability to communicate effectively at all levels of organization Good command of spoken and written German Willingness to travel worldwide, require up to 30 % travel This position will be based in Berlin, Germany At Bruker, you can expect an interdisciplinary work environment in an expanding business. You will be part of a highly qualified and dedicated team. Alongside above average employee benefits, we offer training and seminars that support your further development.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (w/m/d) Reliability, Availability, Maintainability, Safety (RAMS) European Control Center (ETCS) Radio Block Center (RBC) in Voll- oder Teilzeit

Mi. 14.04.2021
Berlin
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Die Kompetenzen und der kulturelle Hintergrund unserer Expertinnen und Experten sind in ihrer Vielfalt einzigartig. Sie entwickeln heute Lösungen für die datengestützte, autonome, immersive Welt von morgen – von der autonomen Fahrzeugsteuerung bis zu kollaborativen Kampfsystemen, vom vernetzten Cockpit bis zur sicheren Cloud und zu cybersicherer Kommunikation, von selbstlernenden Radaranlagen bis zu Virtual-Reality-Lösungen für Training und vorausschauende Wartung. Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Als anerkannter Teil der deutschen Hightech-Industrie entwickeln wir heute die Schlüsseltechnologien für morgen. Wir bieten unseren Kunden innovative, hochsichere, robuste und hochverfügbare Kommunikations-, Informations- und Steuerungssysteme sowie Services für einen sicheren Land-, Luft- und Seeverkehr, für zivile und militärische Sicherheits- und Schutzanforderungen als auch im Bereich der Digitalen Identität und der Cybersicherheit. Darüber hinaus entwickeln und fertigen wir Satellitenkomponenten für nationale Programme und für den Weltmarkt. Unsere Lösungen in der Leit- und Sicherungstechnik machen den Bahnverkehr sicher und effizient. Ausgefeilte Technologien helfen dabei, jedes Jahr Milliarden Menschen mit der Bahn zuverlässig an ihr Ziel zu bringen. Unsere Ticketing-Systeme verarbeiten weltweit täglich mehr als 50 Millionen Transaktionen. Das 75 km lange Metrosystem in Dubai – das längste fahrerlose U-Bahnsystem der Welt – haben wir mit einer Komplettlösung ausgerüstet. Thales Deutschland mit Hauptsitz in Ditzingen hat rund 3.800 Beschäftigte an insgesamt elf Standorten mit eigener Produktion und Entwicklung. INGENIEUR (W/M/D) RELIABILITY, AVAILABILITY, MAINTAINABILITY, SAFETY (RAMS) EUROPEAN CONTROL CENTER (ETCS) RADIO BLOCK CENTER (RBC) IN VOLL- ODER TEILZEIT für unsere Aktivitäten im Bereich Transportation an unserem Standort in Berlin Ref.-Nr. R0039047Sie sind verantwortlich für das RAM- & Safety-Management modernster Bahnanwendungen, insbesondere der Streckenzentrale RBC des European-Train-Control-Systems (ETCS). Dies beinhaltet außerdem folgende Aufgaben: Mitarbeit in der Konzeptphase sowie im Rahmen des Safety-Engineerings des ETCS Radio Block Center (RBC) Erstellen aller notwendigen RAMS-Projektdokumentationen (z. B. Sicherheitsmanagementplan, RAM-Analyse, Sicherheitsnachweis, Anwendungsvorschriften etc.) gemäß den einschlägigen Normen (EN50126, EN50129) Beratung der Fachabteilungen bzgl. RAMS-Aspekten bei Design- und Konfigurationsfragen sowie bei der Einführung moderner Prozesse und Methoden Durchführung von Schnittstellenanalysen zu benachbarten Systemen und beigestellten Produkten Zusammenarbeit mit verschiedenen Leistungsbereichen (Projektleitung, Entwicklung, Produktstrategie, Inspektionsstellen und Behörden) in einem internationalen Umfeld Teilnahme an RAMS-betreffenden Kundengesprächen, Mitwirkung in Arbeitskreisen und Fachgremien Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium (z. B. Verkehrs­ingenieur­wesen, Informatik, Mathematik, Physik oder Elektrotechnik) Mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Safety-Engineering, RAM/LCC oder Verifikation und Validierung von Eisenbahnsystemen oder anderen sicherheitsgerichteten Systemen Erfahrung im Umgang mit einschlägigen Safety-Normen (z. B. EN 50126, IEC 61508, ISO 26262) und RAMS-Analysemethoden (z .B. FMEA, FTA, HAZOP) Erfahrung mit traditionellen (z. B. V-Modell) oder agilen Entwicklungsprozessen (z. B. Scrum, Kanban) und -methoden (z. B. Arcadia) Erfahrung im Design und der Analyse von Softwarearchitekturen und Datenkommunikation von Vorteil Kenntnisse in Stellwerks- oder Zugsicherungstechnik von Vorteil Eigenverantwortliches Arbeiten im Team, Engagement, und Lernbereitschaft Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität und Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Berater Physik / Elektrotechnik (d/m/w)

Di. 13.04.2021
Berlin
Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ist ein führender Dienstleister, wenn es um Fragen zu Innovation und Technik geht. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in interdisziplinären Teams als Expertinnen und Experten aus Natur-, Ingenieur-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften zusammen. Wir unterstützen und beraten bei der Analyse komplexer Vorhaben oder Marktsituationen, bei der Förderung mit Forschungsprogrammen aus Bund, Ländern und EU und organisieren Geschäftsstellen oder Kontaktbüros für Forschung und Wirtschaft. Wissenschaftlicher Berater Physik / Elektrotechnik (d/m/w)Bereich: Innovation und KooperationStandort: BerlinKennziffer: 147700Fachliche Beratung, Begutachtung und Begleitung von Entwicklungsprojekten in der Netzwerkförderung Begutachtung von Vorhaben zu Technologieentwicklung und -förderung für das "Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand" (ZIM) und für weitere Innovationsund Investitionsprogramme Stellungnahme zu und Fokussierung auf Fragestellungen der Elektrotechnik, Elektronik und elektrischen Messtechnik, beispielsweise aus den Anwendungsfeldern Mobilität, Batterietechnik und Nachrichtentechnik Wissenschaftlicher Austausch mit und Wissenstransfer in die Netzwerk- und Fachcommunity, bestehend aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom) der Physik, Elektrotechnik, Informations­technik oder vergleichbar  Interesse an Themen der Technologieentwicklung und Innovationsförderung, idealerweise ergänzt um erste Berufs­erfahrungen  Nachgewiesene Kenntnisse in der Signal-, Regelungs- und Messtechnik sowie in der Informationstechnik und Program­mierung im Kontext industrieller Anwendungen wünschenswert  Fähigkeit, komplexe Themenstellungen zu durchdringen und diese auch fachfremden Personen verständlich erläutern zu können  Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache Arbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit Bei uns arbeiten Sie 38,5 Stunden pro Woche bei einer Vollzeitbeschäftigung, dazu bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub im Jahr. Sollten Überstunden anfallen, können Sie diese über Ihr Gleitzeit­konto ausgleichen. Im Bedarfsfall und wenn Ihre Position es zulässt, können Sie nach Abstimmung auch mobil von zu Hause arbeiten. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist oft nicht so einfach. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass dies gelingt. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Bewerbung direkt an, ob Sie in Teilzeit arbeiten möchten. Entwicklungsmöglichkeiten Sie haben bei uns die Möglichkeit direkt Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen einzu­brin­gen und neue Impulse zu geben. Ob bei der Akquisition neuer Projekte, als Expert:in oder bei der Verbesserung interner Abläufe – Ihre Ideen sind gern gesehen! Im Einführungsseminar erhalten Sie wichtige Informationen für Ihren erfolgreichen Start. Ihre persönlichen und fachlichen Entwick­lungsziele halten Sie zudem jährlich gemeinsam mit Ihrer Führungskraft fest. Attraktive Konditionen Sie profitieren von einer attraktiven Vergütung einschließlich Weihnachts-, Urlaubsgeld, vermö­gens­wirksamen Leistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem übernehmen wir Ihre ÖPNV-Fahrtkosten im Stadtgebiet.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in – inP-Laser

Do. 08.04.2021
Berlin
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR NACHRICHTENTECHNIK, HEINRICH-HERTZ-INSTITUT, HHI DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR NACHRICHTENTECHNIK, HEINRICH-HERTZ-INSTITUT (HHI), BEREICH PHOTONISCHE KOMPONENTEN ARBEITSGRUPPE LASER, SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE*N WISSENSCHAFTLICHE*N MITARBEITER*IN – INP-LASER Das Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, ist eines von 72 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft. Als eine der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa bietet sie engagierten Bewerber*innen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungs­spielraum. Photonik ist einer der spannendsten und dynamischsten Bereiche der angewandten Forschung. Aufbauend auf langjähriger Erfahrung hat sich das Fraunhofer HHI eine weltweit führende Position in der optischen Datenübertragung erarbeitet. Neben der klassischen Telekommunikation werden durch diese Expertise auch neuartige photonische Lösungen in weiteren Anwendungsfeldern ermöglicht, die unter anderem in der Quantenkommunikation und in der Quanteninformationsverarbeitung ihre Anwendung finden. Die Dynamik dieses Technologiefeldes eröffnet den Spielraum für spannende wissenschaftliche Projekte mit klarer Anwendungsperspektive. Exzellente Kontakte in das relevante industrielle und wissenschaftliche Umfeld sind Ihnen sicher. Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Photonik mit dem Schwerpunkt InP-basierende Laser zur Entwicklung und Optimierung von High-Performance-Laserkomponenten Design, Simulation, Herstellung und Charakterisierung der Komponenten Unterstützung bei der Akquisition von Projekten in diesem Bereich, Entwickeln von Projektideen – dazu gehören das Unterstützen beim Schreiben von Projektanträgen im Themenfeld, das Schreiben von Patentanträgen sowie die Demonstration der Laserkomponenten auf Ausstellungen und gegenüber Projektpartnern Präsentation der F&E-Ergebnisse in Form von Projektberichten, Präsentationen und Zeitschriften­beiträgen Betreuung von Master- und Bachelorarbeiten Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom) der Physik oder Nachrichten­technik mit Schwerpunkt Photonik / Halbleiter Abgeschlossene Promotion auf dem Gebiet der Photonik Sehr gute Kenntnisse in Physik sowie in der Funktion und Herstellung von optoelektronischen aktiven Halbleiterkomponenten, wie z. B. DMLs, EMLs, MLLs und SOAs Kenntnisse in monolithischer und hybrider Integration von Laserkomponenten in photonische Schaltkreise Praktische Erfahrung im Design von optoelektronischen Komponenten Praktische Erfahrung in der Prozessierung von Halbleiterlaserkomponenten Sehr gute Teamfähigkeit, hohe Motivation und Eigeninitiative Erfahrung in der Projektakquise sowie der Leitung von Projekten Englisch fließend in Wort und Schrift In unserer motivierten Gruppe befassen wir uns mit den Herausforderungen rund um die Entwicklung und Herstellung von InP-basierenden Laserkomponenten. In diesem Zusammenhang suchen wir Ihre Unter­stützung, um unsere Aktivitäten auf dem Gebiet der High-Performance-Laser, SOAs, EMLs, tunable Laser und Komponenten für Hybridintegration mit passiven photonischen Chips fortzuführen und weiter auszu­bauen. Das breite Anwendungsspektrum der von uns entwickelten Laserchips erstreckt sich von der klassischen optischen Datenübertragung bis hin zu neuartigen Anwendungen in der Quanten­kommuni­kation und im Quanten­computing. Von der Simulation über das Design, die Herstellung und die mess­technische Charakterisierung können wir alle Entwicklungsstufen für innovative Laserkomponenten abbilden. Dadurch bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine große Bandbreite spannender und anwendungs­naher Themenfeldern zu bearbeiten und dabei eine Vielzahl von Kenntnissen zu erwerben. Wir bieten Ihnen Arbeit in einem weltweit anerkannten Institut auf dem Gebiet der Photonik Mitarbeit in einem leistungsstarken, kreativen Team Vielseitige nationale und internationale Projekte mit hohem Praxisbezug Gestaltungsfreiraum in der Forschung und individuelle Entwicklung durch Weiterqualifizierung Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Referent (m/w/d) Physik, Informatik, Mathematik, Geowissenschaften

Mi. 07.04.2021
Berlin
Sie übernehmen Verantwortung für Mensch und Umwelt. Bewerben Sie sich beim Bundesamt für Strahlenschutz als Wissenschaftlicher Referent (m/w/d) Physik, Informatik, Mathematik, Geowissenschaften in der Abteilung „Radiologischer Notfallschutz“ Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) arbeitet für die Sicherheit und den Schutz der Menschen und der Umwelt vor Schäden durch Strahlung. Als wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde gehört das BfS zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Sie arbeiten in der Abteilung Notfallschutz als Teil eines Expertenteams zur Gewährleistung der Einsatzbereitschaft und zur weiteren Verbesserung des nationalen radiologischen Notfallmanagementsystems und tragen so verantwortungsvoll zum Schutz der Menschen und der Umwelt bei. Sie erstellen Konzepte zu Management, Konfiguration und Betrieb der organisatorisch-technischen Komponenten des radiologischen Lagezentrums des Bundes (RLZ) und des Integrierten Mess- und Informationssystems des Bundes (IMIS) zur Überwachung der Radioaktivität in der Umwelt Sie unterstützen die Koordination und Administration von fachlichen Abläufen und die Nutzung unterschiedlicher IT-Anwendungen für Tätigkeiten im radiologischen Notfallschutz sowie der Umweltüberwachung Sie analysieren fachliche Anforderungen mit Nutzern unterschiedlicher Behörden sowie der Öffentlichkeit und konzipieren verbesserte Workflow-Systeme mit nachhaltigen Software-Anwendungen und Techniken für eine fachgerechte und effiziente Arbeit des RLZ Sie setzen Konzepte um und bringen sie zur Betriebsreife einschließlich Weiterentwicklung und Dokumentation einzelner Software-Komponenten Sie nehmen allgemeine Aufgaben im Bereich des Notfallschutzes wahr, dazu gehören beispielsweise die Beantwortung von Anfragen, die Konzeption und Teilnahme an Übungen sowie die Unterstützung des BMU bei Fragen des Notfallschutzes Sie wirken in einem regelmäßigen Rufbereitschaftsdienst des RLZ zur Gewährleistung der 24/7 Einsatzbereitschaft der IMIS-Komponenten mit Sie haben ein abgeschlossenes naturwissenschaftlichen Hochschulstudium (universitäres Diplom oder Master) in Physik, Informatik, Mathematik, Geowissenschaften oder vergleichbar Sie haben Kenntnisse in der Realisierung von Projekten im nationalen und möglichst internationalen Rahmen und können organisatorisch-technische Konzepte mit den Beteiligten entwickeln und abstimmen Sie sind in der Lage, wissenschaftliche und technische Sachverhalte überzeugend darzustellen und zu vermitteln Kenntnisse im Strahlen- oder Notfallschutz sind wünschenswert Sie haben Erfahrung in der Auswertung von Messdaten der Umweltüberwachung mit Geodatenbezug, vorzugsweise mit Geographischen Informationssystemen (GIS) oder geostatistischen Werkzeugen, idealerweise auf Basis freier Software und freien Geodaten Sie sind mit digitaler Nachhaltigkeit vertraut und können Open-Source Lizenzmodelle sowie Open-Data Anforderungen anwenden Sie haben eine ausgeprägte IT-Affinität, die sich in Kenntnissen von Web-Technologien und in Programmiererfahrungen mit SQL, JS, XML, Bash und einer höheren Programmiersprache unter Linux zeigt. Innovative Methoden zu Management, Konfiguration und Betrieb von Fachinformationssystemen reizen Sie. Die Nutzung von Office-Programmen und Web-Kommunikation ist für Sie Routine Ihnen ist Teamarbeit ein Bedürfnis und sie verfügen diesbezüglich über ausgeprägte persönliche und soziale Kompetenzen Wir bieten Ihnen in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis im Rahmen flexibler Arbeitszeiten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer wissenschaftlich-technischen Bundesoberbehörde (Dienstort: 10318 Berlin) sowie Bezahlung nach Tarifvertrag (Entgeltgruppe 14 TVöD) bzw. bei schon bestehendem Beamtenverhältnis bis BesGr A 14 BBesO Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Das BfS gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Von schwerbehinderten Bewerber*innen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns, wenn sich von dieser Ausschreibung alle Nationalitäten angesprochen fühlen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Precision Engineering

Mi. 07.04.2021
Berlin
Die Berliner Glas Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter optischer Schlüssel­komponenten, Bau­gruppen und Systeme sowie hochwertig veredelter technischer Gläser. Mehr als 1.500 Mitarbeiter­innen und Mit­arbeiter entwickeln und fertigen an fünf Stand­orten in Deutschland, China und der Schweiz für die gesamte licht­nutzende Industrie – weltweit. Wir bewegen uns in Zukunftsmärkten und arbeiten an den Schlüssel­techno­logien von morgen. Entwicklung von Prozessketten zur Herstellung komplexer präzisionsmechanischer Komponenten aus Glas-, Hochleistungs­keramik und Silizium für die EUV-Halbleiterlithographie z.B. Elektrostatischer Waferchucks Entwicklung von Konzepten für Produkte mit Spezifikationen an der Grenze des technisch Machbaren mit µm bis nm-Toleranzen Verständnis des Anwendungsfalls des Kunden und Umsetzung in Designideen für das Produkt Analyse von Prozessrisiken für die Fertigbarkeit des Produkts (Erstellen von FMEAs) Analyse von Auswirkungen des Herstellprozesses auf die Funktion des Produkts Durchführen von Design- und Herstellbarkeitstests an Labormustern und Prototypen Sicherstellen einer reibungslosen Übergabe in die Serienfertigung Arbeit in interdisziplinären, abteilungsübergreifenden Teams Technische Kommunikation mit dem Kunden im Zuge der Entwicklung neuer Produkte Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieur- oder naturwissenschaftliches Studium im Bereich physikalischer TechnologienKenntnisse im Bereich der ElektrostatikTiefgreifendes Verständnis der physikalischen Eigenschaften der Werkstoffe Glas, Keramik und Glaskeramik wünschenswertIdealerweise Kenntnisse der Fertigungstechnologien zur Bearbeitung sprödharter Werkstoffe und Kenntnisse im Bereich DünnschichttechnologieSehr gutes analytisches und konzeptionelles VorgehenHohes Maß an Eigeninitiative und KreativitätGute kommunikative Fähigkeiten, TeamfähigkeitVerhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse  Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in Berlin Neukölln Flexible Gestaltung Ihrer täglichen Arbeitszeit Wir honorieren Leistung durch eine attraktive Vergütung (inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie variable Vergütungsbestandteile) Ein abwechslungsreiches und innovatives Arbeitsumfeld in einem starken Team Gemeinsam verwirklichen wir Ihre beruflichen Zukunftspläne und bieten dafür individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungs­möglichkeiten Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege, die eigenverantwortliches Arbeiten fördern Die Möglichkeit, variable Vergütungs­bestandteile in zusätzliche Freizeittage umzuwandeln Durch regelmäßige Firmenevents fördern wir unseren Teamgeist Ein umfangreiches Gesundheits- und Sportangebot (z. B. Zuschuss zu Sportaktivitäten, Gesundheitstage, Betriebsärztin, kostenfreie Schutzimpfungen etc.) Eine Vielzahl an attraktiven Rabatten
Zum Stellenangebot


shopping-portal