Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Physik: 7 Jobs in Pentling

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Elektrotechnik 6
  • Feinmechanik & Optik 6
  • It & Internet 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Home Office 6
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Physik

Dienststellenleiter*in (d/m/w) Epitaxieentwicklung Phosphide & Arsenide

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Verantwortung für Entwurf und Umsetzung der Epitaxie-Technologie-Roadmap von ROY LED, IR-LED, IR-Laser und ROY- bis MIR-Research Mitarbeiterführung und -entwicklung innerhalb der Abteilung InGaAlP/AlGaAs Epitaxie-Entwicklung Mentoring & Coaching von Epitaxie-Experten und Projektleitern Kontinuierliche Weiterentwicklung der Arbeitsmethodik im Team Aktives Schnittstellenmanagement und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Plattformmanagern der Chipentwicklung zur gemeinsamen Roadmap-Abstimmung sowie mit den Fertigungseinheiten im Rahmen von Epitaxie-Prozess-Übergaben an die Produktion Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium (Master, Diplom) der Physik, Chemie oder eines vergleichbaren technischen/naturwissenschaftlichen Studiengangs mit zusätzlicher Promotion Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Halbleiterentwicklung, bevorzugt in der Epitaxie der III-V-Halbleiter, insbesondere mit Kenntnis der MOCVD-Prozesse im InGaAlP/AlGaAs-Materialsystem Erfahrung in technischer Teamführung als zwingende Voraussetzung; eine zusätzlich nachweisbare disziplinarische Führungshistorie ist wünschenswert Methodenkompetenz bzw. praktische Nachweise aus den Bereichen R&D-Management, Projektmanagement, Roadmap-Planung sowie aktives Stakeholder-Management von Vorteil Eigenmotivierte Persönlichkeit mit hoher Leistungsbereitschaft & ausgeprägter sozialer Kompetenz Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur *in (d/m/w) Device Modellierung

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Design von optoelektronischen Komponenten durch Ladungsträgertransportsimulation und optische Modellierung Fachübergreifende Unterstützung von Device Entwicklungsteams von der Idee bis zum Produkt Entwicklung, Validierung und Anwendung von voraussagekräftigen Multiphysik-Simulationsmodellen Eigenverantwortliche Weiterentwicklung der physikalischen Modelle, sowie aktive Begleitung der dafür notwendigen experimentellen Arbeit Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Physik, Optik, Elektrotechnik, Materialwissenschaft oder eines vergleichbaren technisch/naturwissenschaftlichen Studienganges, gerne mit Promotion Sehr gute Expertise in Halbleiterphysik und in der Modellierung von optoelektronischen Komponenten Einschlägige Erfahrung mit Simulationssoftware für Device Simulation (z.B. Crosslight APSYS oder Sentaurus Device), für optische Simulation (z.B. ANSYS Lumerical) und / oder Multiphysik-Simulation (z.B. Comsol) Erfahrung in Matlab oder anderen Programmiersprachen (z.B. Python) Gerne auch Erfahrungen mit Cloud Computing und High Performance Computing und/oder mit Methoden der Künstlichen Intelligenz Kommunikationsstärke sowie die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge überzeugend zu präsentieren Interesse an innovativen Technologien und an der Arbeit in einem internationalen Team Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur *in (d/m/w) InGaAlP/AlGaAs Epitaxie-Prozess und Hardware

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Entwicklung neuartiger MOCVD-Epitaxie-Prozesse und -Hardware zur Herstellung von InGaAlP/AlGaAs basierten (µ)LEDs Selbständige Planung und Auswertungen von „Designs-of-Experiment"-Versuchen in der Epitaxie-Entwicklung auf Basis bekannter als auch neu zu entwickelnder Charakterisierungsmethoden, z.B. µ-PL, PL, SEM, XRD, AFM, SIMS, etc. Prozesstransfer der entwickelten Prozesse und ggf. neuer Anlagenplattformen in die Volumensfertigung Extensive Zusammenarbeit mit interdisziplinären, multikulturellen Expertenteams aus Epitaxie, Simulation und Chipprozessierung in der DOE-Erstellung und Auswertung Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master, Diplom) der Physik/Chemie, Materialwissenschaften oder eines vergleichbaren technischen/naturwissenschaftlichen Studiengangs bevorzugt mit einschlägiger zusätzlicher Promotion Relevante einschlägige Berufserfahrung in der III-V-Epitaxie-Entwicklung auf (Senior-)Expertenniveau, bevorzugt im InGaAlP/AlGaAs-Materialsystem Fundierte Erfahrung im Bereich der MOCVD-Prozesse mit vertieften Kenntnissen der Wechselwirkungen zwischen Prozess und Hardware sowie deren Analysemethoden Programmiererfahrung/IT-Systemerfahrung von Vorteil Leidenschaftlicher Teamspieler gepaart mit Innovationsfähigkeit, Problemlösungsstärke und hoher Verlässlichkeit Sehr gute Englischkenntnisse, Grundkenntnisse in Deutsch Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Process Development Engineer - Plasma Process semiconductors

Fr. 07.05.2021
Regensburg
OSRAM is a leading global high-tech company that utilizes the infinite possibilities of light to improve the quality of life for individuals and communities. Our innovations will enable people all over the world not only to see better, but also to communicate, travel, work, and live better. Primarily focused on semiconductor-based technologies, our products are used in highly diverse applications ranging from virtual reality to autonomous driving and from smartphones to networked, intelligent lighting solutions in buildings and cities.The business unit Opto Semiconductors (OS) forms the technological backbone of OSRAM and has been one of the world's leading manufacturers of optoelectronic components for many years. OS is a leader in special applications such as infrared components for smartphones or autonomous driving. Your new responsibilities Development of plasma processes in the area of reactive ion etching and chemical vapor deposition in an innovative environment Establish basic physical and chemical process understanding Design, execute and analyze experiments Transfer of new, stable processes into manufacturing Initiate, drive and support continuous improvement projects Support cross functional project- and troubleshooting teams Evaluate, specify and start-up new process tools Please submit your application in English University degree in Physics, Electrical Engineering or equivalent qualifications Relevant work experience in the area of plasma processing, preferably in a pre-production development environment Work experience in the semiconductor industry Knowledge of statistical process development and control methods Experience with tool acquisition desired (evaluation, specification, start-up, production release) Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Physik oder eines vergleichbaren naturwissenschaftlichen/technischen Studienganges Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Chipvereinzelung erwünscht Einschlägige Berufserfahrung in einem Entwicklungsumfeld von Vorteil Erfahrung in der Anlagenbeschaffung (Evaluierung, Erstellung von Pflichtenheften, Einfahren und Übergabe in die Fertigung) Analytische und strukturierte Arbeitsweise Belastbarkeit, Kommunikationsstärke& und Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Reisebereitschaft Entitlement to 30 days of vacation An attractive salary and our company pension scheme Christmas and vacation pay Flexible working hours Flexible home office arrangements to promote a healthy work-life balance
Zum Stellenangebot

Development Engineer - Lithography (d/m/w)

Mi. 05.05.2021
Regensburg
The ams Group, including the listed companies ams AG as parent company and OSRAM Licht AG, is a global leader in optical solutions. By adding intelligence to light and passion to innovation, we enrich people's lives. This is what we mean by Sensing is Life. Our around 30,000 employees worldwide focus on innovation across sensing, illumination and visualization to make journeys safer, medical diagnosis more accurate and daily moments in communication a richer experience.Your new responsibilities Process development and buildup of expertise in the area of Frontend Process Development - Lithography Autonomous processing of development work packages within the internal customer spectrum: Research, Chip development and manufacturing Handover of production ready, cost-effective and stable processes together with corresponding process windows to the manufacturing team Participation in problem solving- and risk analysis teams as member, moderator or team leader Creation and preparation of process roadmaps and equipment strategies as well as evaluation and specification of new development equipment Close cooperation with our partners and customers in Kulim and Penang, Malaysia University degree in physics, material science, chemistry or comparable disciplines Several years working experience in an industrial environment necessary Knowledge and experience in the area of lithographic manufacturing processes in the semiconductor industry necessary - Focus on stepper technology Experience in the development of complex systems and processes in an academic or industrial context desired Ability to work autonomously; analytical thinking and creativity Strong communication skills and willingness for interdisciplinary work Willingness to travel Very good knowledge of English and German in verbal and written form Please submit your application in English Abgeschlossenes Hochschulstudium der Physik, Materialwissenschaften, Chemie oder eines ähnlichen Studiengangs Mehrjährige Berufserfahrung in einem industriellen Umfeld erforderlich Kenntnisse und Erfahrung im Bereich lithographische Fertigungsverfahren in der Halbleiterindustrie mit Schwerpunkt Steppertechnologie erforderlich Erfahrung in der Entwicklung von komplexen Systemen / Prozessen aus dem wissenschaftlichen oder industriellen Kontext wünschenswert Selbständige Arbeitsweise, analytisches Denken und Kreativität Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit zur interdisziplinären Arbeit Reisebereitschaft Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Bitte bewerben Sie sich auf EnglischEntitlement to 30 days of vacation An attractive salary and our company pension scheme Christmas and vacation pay Flexible working hours Flexible home office arrangements to promote a healthy work-life balance
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in (d/m/w) Produkttechnik

Fr. 30.04.2021
Regensburg
Als weltweit führendes Hightech-Unternehmen nutzt OSRAM die unendlichen Möglichkeiten von Licht, um das Leben von Menschen und Gesellschaften zu verbessern. Mit unseren Innovationen werden wir künftig nicht nur besser sehen, sondern auch besser kommunizieren, uns fortbewegen, arbeiten und leben. Die überwiegend halbleiterbasierten Produkte ermöglichen verschiedenste Anwendungen von Virtual Reality bis hin zum autonomen Fahren sowie von Smartphones bis zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten.Die Geschäftseinheit Opto Semiconductors (OS) bildet das technologische Rückgrat von OSRAM und ist seit Jahren einer der weltweit führenden Hersteller optoelektronischer Komponenten. Insbesondere bei Spezialanwendungen wie Infrarot-Komponenten für Smartphones oder Autonomes Fahren ist OS führend. Definition und Umsetzung von Maßnahmen zur Optimierung von Produkteigenschaften im Rahmen von Entwicklungsprojekten - von Projektstart bis zur finalen Produktübergabe an die Fertigung Erstellung und kontinuierliche Optimierung eines Safe Launch Konzepts, der Kostenoptimierungs- und Yield-Roadmap für neue Produkte im Rahmen eines Entwicklungsprojektes Beurteilung und Validierung der Ergebnisse in Zusammenarbeit mit bereichsübergreifenden Experten aus Entwicklung und Fertigung Analyse von Daten mittels statistischer Methoden zur Ermittlung von Ausbeute-Detraktoren und von Einflüssen der Prozesse auf Produkteigenschaften Initiieren und fachliches Leiten von bereichsübergreifenden Problemlösungsteams und Taskforces Spezieller Fokus auf die Weitergabe von Produktionserfahrungen / Lessons Learned in neue Projekte und Produkthochläufe Zusammenarbeit in einem internationalen Team (Malaysia, China) Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Physik, der Mikrosystemtechnik oder eines vergleichbaren technischen / naturwissenschaftlichen Studiengangs Mehrjährige Berufserfahrung in einem ähnlichen Aufgabengebiet Erfahrung in der Halbleitertechnologie und Halbleiterphysik erwünscht Erfahrung in der fachlichen Führung und Koordination von Problemlösungs-Teams Kenntnisse von statistischen Methoden der Datenanalyse Hohes Maß an Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit in einem interdisziplinaren Umfeld Proaktive und lösungsorientierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft (ca. 10%) Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Physik (m/w/d)

Di. 27.04.2021
München, Regensburg, Jena
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal