Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Physik: 30 Jobs in Sillenbuch

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 7
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 6
  • Sonstige Branchen 6
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • It & Internet 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Personaldienstleistungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 27
  • Ohne Berufserfahrung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 30
  • Home Office möglich 23
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
  • Promotion/Habilitation 2
  • Ausbildung, Studium 1
Physik

Physikalischer Chemiker / Physiker - Oberflächenanalytik & XPS / Röntgenphotoelektronenspektroskopie (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Stuttgart
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung im MINT-Bereich. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht. Für unseren renommierten Kunden aus dem anwendungsnahen Forschungs- und Technologieumfeld suchen wir einen zielstrebigen und engagierten Physiker / physikalischen Chemiker / Materialwissenschaftler (m/w/d), der sein Know-how im Bereich Oberflächenanalytik / Ultrahochvakuumtechnik (UHV) in einem innovativen Hochtechnologieumfeld einbringen möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Diese spannenden Themengebiete erwarten Sie: Forschung & Entwicklung, Oberflächenphysik, Oberflächentechnik, Oberflächencharakterisierung, Ultrahochvakuumtechnik (UHV) Entwicklung neuer Reinigungsprozessen Betreuung und Weiterentwicklung von bereits etablierten chemischen und physikalischen Reinigungsprozessen Koordinationsaufgaben im Kontext der Beschaffung einer neuen Reinigungsanlage Eigenverantwortliche Planung / Koordination einzelner Arbeitspakete und Abstimmung mit dem Projektmanagement Enge Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern Sehr gutes Studium der Physik, Physikalische Chemie, Chemie, Materialwissenschaften, Nanotechnologie, Nanoscience o. Ä.; Promotion von Vorteil Expertise im Bereich Oberflächenanalytik / Oberflächencharakterisierung, idealerweise hinsichtlich XPS und Restgasanalyse (RGA), TOF-SIMS o. Ä. Kenntnisse hinsichtlich Ultrahochvakuumtechnik bzw. Erfahrung an UHV Anlagen wünschenswert Ihr Herz schlägt für einen oder mehrere der folgenden Bereiche: Surface Science, Festkörperphysik, Dünnschichttechnik, chemische / physikalische Vorgänge an Grenzflächen, nasschemischen Reinigungsverfahren und/oder Trockenreinigung, Spektroskopie / Mikroskopie, Nanomaterialien   Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Kreativität Hohe Selbstständigkeit sowie Konfliktlösungskompetenz Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ​​​​Familienfreundliches Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung mit Homeoffice-Anteil Interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit in wertschätzender Unternehmenskultur Sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten Gestaltungsspielraum und Offenheit für Innovationen Betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge
Zum Stellenangebot

Physiker / Ingenieur im Kalibrierlabor mit QM-Qualifikation m/w/d

Di. 16.08.2022
Stuttgart
TetraTec Instruments GmbH entwickelt und produziert automatisierbare Messgeräte und Systeme zur Dichtheitsprüfung und Durchflussmessung von Luft und gasförmigen Medien. Wir beliefern namhafte Kunden von der Automobilindustrie über die Medizintechnik bis hin zur Luftfahrt mit Systemen zur Qualitätsprüfung und zur Kalibrierung.  Zudem betreiben wir ein DAkkS akkreditiertes Kalibrierlabor für Volumen- und Massenstrom von Luft und strömenden Gasen sowie für Druck, Temperatur, Feuchte und elektrische Größen und führen auch vor Ort Kalibrierungen durch. QM-Verantwortung im Unternehmen Überprüfung des QS-Systems im Rahmen von internen und externen Audits Fachliche Betreuung des Kalibrierequipments Nachverfolgung von Korrektur- und Präventivmaßnahmen Beratung in qualitätsrelevanten Fragen Duchführen von MU-Betrachtungen Optimierung der Arbeitsvorbereitung und Arbeitsorganisation Durchführung sowie Verwaltung von internen Schulungen Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau, Physik oder vergleichbarer Ausprägung Zusatzqualifikation ISO 9001, ISO/IEC 17025 Mehrjährige Berufserfahrung Sehr gutes Verständnis für analytische Verfahren sowie gute Kenntnisse in der Beurteilung von statistischen Auswertungen Sympathie für Themen der Gasphysik Gute Kenntnisse der Elektronik und Sensortechnik Verständnis für komplexe technische Zusammenhänge in der Steuerungs- und Regelungstechnik Programmier- / Datenbankkenntnisse Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Flexibilität und sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Verhandlungsicheres Deutsch und Englisch Herausforderungen und spannende Aufgaben mit interessanten Perspektiven in einem seit mehr als 25 Jahren international erfolgreichen und dynamischen Unternehmen. Arbeiten in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien, das Sie in Entscheidungs- und Entwicklungsprozesse von Anfang an mit einbindet. Freuen Sie sich auf eine umfassende Einarbeitung in unsere Produkte und Messsysteme. Wir verfügen über eine moderne IT-Landschaft und digitale Kommunikationsmöglichkeiten, die je nach Tätigkeit mobiles Arbeiten ermöglicht.  Unbefristeter Arbeitsvertrag Flexible Arbeitszeiten und ein betriebliches Gesundheitsmanagement Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei einem sozial engagierten Unternehmen Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Physiker – Projektleitung im Bereich Optik / Laserphysik (m/w/d)

Di. 16.08.2022
Stuttgart, Ulm (Donau)
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung im MINT-Bereich. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht. Für unseren renommierten Kunden aus dem anwendungsnahen Forschungs- und Technologieumfeld suchen wir einen engagierten Physiker / Ingenieur (m/w/d) mit einem fachlichen Hintergrund in Experimentalphysik, technischer Optik oder optischer Messtechnik, der seine Expertise als Projektleiter im Bereich Messtechnikentwicklung einbringen möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart.  Diese spannenden Themengebiete erwarten Sie: Forschung & Entwicklung, Festkörperphysik, Optische Messtechnik, Spektroskopie, Experimentelle Physik Verantwortung für das Projektmanagement im Bereich Messtechnikentwicklung Planung, Steuerung und Durchführung von hochkomplexen internen und externen Entwicklungsprojekten  Fachliche Führung von Mitarbeitern in Projektteams Zeit-, Kosten- und Ressourcenplanung sowie Bewertung von Projektrisiken Verfolgung des Projektfortschrittes sowie Sicherstellung des Projekterfolges und der Performance der Messsysteme / Messtechniken Enge Zusammenarbeit in interdisziplinären Entwicklungsteams sowie mit internen und externen Entwicklungspartnern Sehr gutes Studium der (Experimentellen) Physik, Technischen Optik, Optoelektronik, Ingenieurswissenschaften o. Ä. Promotion im Bereich der Festkörperphysik, Quantenphysik und / oder Laserphysik mit Bezug zur optischen Messtechnik Erfahrung in der Leitung von Entwicklungsprojekten (z. B. an Großforschungsanlagen, in Industriekooperationsprojekten oder als Projektleiter / Projektmanager in der Industrie) Ihr Herz schlägt für eines der folgenden Themen: Experimentelle Physik, Festkörperphysik, Spektroskopie, Interferometrie, Technische Optik, Quantenphysik, Röntgenphysik, Laserphysik, Lasertechnologie, Simulation, Modellierung   Ausgeprägte Kommunikations- sowie Teamfähigkeit und Kundenorientierung Strukturierte Arbeitsweise, pragmatische Herangehensweise sowie Flexibilität Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ​​​​Familienfreundliches Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung  Interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit in wertschätzender Unternehmenskultur Sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten Gestaltungsspielraum und Offenheit für Innovationen Betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge
Zum Stellenangebot

Experimenteller Physiker – Spektroskopie & Vakuummesstechnik (m/w/d)

Di. 16.08.2022
Stuttgart, Ulm (Donau)
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung im MINT-Bereich. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht. Für unseren renommierten Kunden aus dem anwendungsnahen Forschungs- und Technologieumfeld suchen wir einen engagierten Physiker (m/w/d), der seine fachliche Expertise im Bereich der Messtechnikentwicklung einbringen und weiterentwickeln möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Diese spannenden Themengebiete erwarten Sie: Optische Messtechnik, Oberflächenmesstechnik, Rauheitsmesstechnik / Schichtmesstechnik, Laserphysik Entwicklung höchstgenauer Messtechniken zur Charakterisierung optischer Schichten bzw. zur Bestimmung der Oberflächenrauheit von Optiken in einem innovativen Umfeld Auslegung von Messsystemen sowie Quantifizierung der Messgenauigkeit Entwicklung, Betreuung und Optimierung komplexer Anlagen und Messprozesse, inkl. der Durchführung von Versuchen  Auswertung und Modellierung der gewonnenen Daten in Matlab Projektmanagement im Aufgabengebiet Enge Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams und mit internen und externen Partnern Sehr gutes Studium der (Experimentellen) Physik, Technischen Optik, Quantenoptik, Ingenieurswissenschaften o. Ä., idealerweise mit anschließender Promotion Know-how in der Planung und Realisierung optischer Mess- und Versuchsaufbauten Kenntnisse in technischer Optik / optischer Messtechnik Erfahrung im Bereich Rauheitsmesstechnik (AFM oder Interferometrie) oder Röntgenspektroskopie und Vakuummesstechnik  Programmierkenntnisse in Matlab / Python wünschenswert Idealerweise Erfahrung in der Koordination von komplexen Entwicklungsaufgaben (z.B. an Großforschungsanlagen). Ihr Herz schlägt für eines bzw. mehrere der folgenden Themen: Forschung & Entwicklung, Experimentalphysik, Schichtmesstechnik, Rauheitsmesstechnik, Oberflächenmesstechnik, Spektroskopie, Lasertechnik, Quantentechnologie, Halbleiterphysik, Festkörperphysik   Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit Strukturierte Arbeitsweise sowie Engagement Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ​​​​Familienfreundliches Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung Interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit in wertschätzender Unternehmenskultur Sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten Gestaltungsspielraum und Offenheit für Innovationen Betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Physiker / Mathematiker (m/w/d) Entwicklung, Modellierung und Absicherung moderner Fahrzeugfunktionen

Di. 16.08.2022
Stuttgart, München, Ingolstadt, Donau
Wir bewerben uns bei dir. Diese Formulierung überrascht dich vielleicht, da du dich gerade mit deiner eigenen Bewerbung beschäftigst? Als Teaser nennen wir dir 5 Argumente. Den Blockbuster zeigen wir im Bewerbungsprozess. Die Sequels erlebst du bei TWT. Find's raus!  Themen am Puls der Zeit. Artificial Intelligence, Autonomous Driving, E-Mobility, Model Based Systems Engineering oder Virtual Experience. Unser Anspruch. Durch unsere Forschungsexpertise punkten wir in unseren Industrieprojekten. Wir sind ein TOP-Team. Hochqualifiziert (Promotion/Master), innovativ, weltoffen und mit einem besonderen Faible für kooperatives Arbeiten. Unsere Kunden und Partner. Mercedes-Benz, Daimler Truck, BMW, Audi, Porsche, CARIAD, IBM, Dassault Systèmes, Samsung und Microsoft. Remote Arbeit. Enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden, je nach Projekt virtuell oder von einem unserer Standorte. Modellierung und Simulation komplexer Systeme und Softwarefunktionen. Fokus auf Bereiche wie Fahrdynamik und Autonomes Fahren. Aktive Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Programmierung von Funktionen und Algorithmen für moderne Fahrzeugfunktionen. Prozessbegleitend von der ersten Idee bis zur Auslieferung. Zukunftsweisende Entwicklungsprozesse. Funktions- und Fahrzeugentwicklung mit modernsten Methoden und Tools, beispielsweise mit graphischen Modellierungssprachen. Befähigung und Coaching unserer Kunden. Absicherung von Softwarefunktionen. Effiziente Umsetzung technischer Absicherungsmaßnahmen und Kritikalitätsanalyse von Softwarefunktionen. Erstellung von Testkonzepten. Entwicklung automatisierter Testfälle gemäß bestehender Kundenanforderungen. Testdurchführung am Prüfstand oder im Fahrversuch. Absicherungskonzepte. Erarbeitung neuer Konzepte zur Absicherung vernetzter Systeme (MIL/SIL/HIL) und auch autonomer Fahrfunktionen. Agile Arbeitsweise. Im Team, mit deinen Kolleginnen und Kollegen sowie unseren Kunden. Technikbegeistert. Überzeugend abgeschlossenes Masterstudium in einem MINT-Fach, gerne mit Promotion. Hohe IT-Affinität. Sehr gute Kenntnisse eines Simulationstools, einer Programmiersprache wie bspw. Python und Spaß am Programmieren. Idealerweise: erste Kenntnisse semiformaler Modellierungssprachen wie UML, SysML oder auch Matlab/Simulink oder erste Erfahrungen im Umgang mit Messtechnik bzw. Prüfständen, beispielsweise Vector, dSPACE, ETAS oder erste Erfahrungen mit Steuergeräten und Software im Embedded Bereich Wissensdurstig. Innovationsgeist, Eigeninitiative sowie Freude am Lernen und Tüfteln. Kommunikationsstark. Gute kommunikative Fähigkeiten sowie Spaß am stetigen Austausch im Team und mit den Kunden - auch auf Englisch. Direkte Zusammenarbeit mit den Entwicklungs- und IT-Abteilungen der Premium-Fahrzeughersteller Forschungskontakte zu führenden Universitäten wie dem Massachusetts Institute of Technology Mitbestimmen, mitgestalten, deinen Fingerabdruck hinterlassen Deine Expertise weitergeben in unserem Training & Knowledge Center Simultanes, kollaboratives Arbeiten mittels moderner digitaler Plattformen Flexible Arbeitsgestaltung, ein attraktives Gleitzeitmodell und remote Arbeit Strukturiertes Onboarding und offene Ohren für all deine Fragen Attraktive Zusatzleistungen sowie kostenlos frisches Obst, Kaffee und Tee Haben wir dich mit unserer Bewerbung neugierig gemacht? Dann bewirb dich bei uns!
Zum Stellenangebot

CAE Berechnungsingenieur Dynamik / Multiphysics (m/w/d)

Di. 16.08.2022
Mönsheim
Der Bertrandt-Konzern bietet seit über 40 Jahren Entwicklungslösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Energie, Medizintechnik und Elektroindustrie in Europa, China und den USA. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung.CAE Berechnungsingenieur Dynamik / Multiphysics (m/w/d)Ort: MönsheimWir suchen ein*e CAE Berechnungsingenieur*in für unseren Kunden, ein weltweit führendes Technologieunternehmen in der optischen und optoelektronischen Industrie. Ihre Aufgaben umfassen: Selbständiger Aufbau von Simulationsmodellen in Matlab/Simulink, NASTRAN oder ANSYSEntwicklung von FEM- und MKS-Modellen für multiphysikalische AnwendungenDurchführung und Plausibilisierung von Simulationen sowie Abgleich mit MessdatenErarbeiten und Umsetzen von Optimierungsvorschlägen und State-of-the-Art BerechnungsmethodenErstellen von Präsentationen, Dokumentationen und Vorstellung der Ergebnisse in KundengremienTeamorientierte Zusammenarbeit mit Konstruktion und Versuch in einem innovativen UmfeldErfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Natur-/ Ingenieurwissenschaften, Physik oder vergleichbarer Qualifikation, wünschenswert mit PromotionAusgeprägte Erfahrung in Dynamik, technischer Mechanik, Regelungstechnik wünschenswertErste Berufserfahrung mit CAE−Software, wie z. B. Matlab/Simulink, NASTRAN, ANSYS, MSC AdamsProgrammiererfahrung in Python oder Matlab Simulink von VorteilSelbständige, strukturierte Arbeitsweise und analytisches DenkvermögenHohes Maß an Engagement, Kreativität und VerantwortungsbewusstseinKommunikationsfähigkeit, DienstleistungsgedankeVerhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseVerantwortungsvolle Aufgaben  Intensive Einarbeitung  Flexible Arbeitszeiten  Eigenverantwortliches Arbeiten  Trainingsangebote  Sportliche Aktivitäten  Mobiles Arbeiten  Mitarbeiter-Events  Betriebliche Altersvorsorge und BU-Versicherung  Flache Hierarchien
Zum Stellenangebot

Physiker (w/m/d) Optiktechnologie

Di. 16.08.2022
München, Stuttgart
Die MCA Engineering GmbH als deutsche Niederlassung der renommierten MCA Groupe, einem führenden internationalen Ingenieurs- und IT-Beratungsunternehmen, unterstützt seine KundInnen kompetent in den Bereichen Automotive, Transport, IT, Medizintechnik, High Technologie sowie Luft- und Raumfahrt. Zu unseren AuftraggeberInnen zählen neben den bedeutenden OEMs auch Tier 1- und Tier 2- Supplier. Unser Unternehmen ist mit mehr als 1.600 Angestellten europaweit in 7 Ländern vertreten. MCA hat sich seit über 25 Jahren als anerkannter Partner der weltweit größten Industrieunternehmen verschiedenster Branchen etabliert. Werden Sie Teil eines engagierten Teams und gestalten Sie die Zukunft der Technik aktiv mit! Physiker (w/m/d) OptiktechnologieAls Physiker (w/m/d) Optiktechnologie haben Sie unter anderem folgende Tätigkeiten: Entwicklung von hochgenauen Bearbeitungsprozessen für EUV-Anwendungen Verantwortung und selbstständige Durchführung von Entwicklungsaufgaben Weiterentwicklung von Halbleiterprozessen für spezifische optische Komponenten Reporting von Projektfortschritten, Abstimmung der Aufgaben mit der Projektleitung Dokumentation, Kommunikation und Präsentation der Projektergebnisse Einführung von Bearbeitungsprozessen in die Produktion Zusammenarbeit mit internen und externen Expertenteams, Partnern und Kunden Sehr gut abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium in Physik oder ein Ingenieurstudium, bevorzugt mit Promotion Kenntnisse im Optikbereich und Lithographie von Vorteil Affinität zu mathematischen Problemlösung Erfahrung in der Entwicklung von komplexen Systemen und Prozessen vorausgesetzt Sicheres Auftreten und Kommunikation Freue an der Arbeit im internationlen Team Sicheres Auftreten, sehr gute Verhandlungskompetenz sowie eine teamorientierte und strukturierte Arbeitsweise Mind. verhandlungssichere Deutschkenntnisse und fließende Englischkenntnisse vorausgesetzt Abwechslungsreiche Projekte bei renommierten Industrieunternehmen Traumkarriere: Individuelle Förderung und Weiterbildungsmöglichkeiten Work-Life-Balance (u.a. Home Office, Events) Betriebliche Altersvorsorge Zahlreiche Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Physiker als Vorentwickler Leitungssatz (m/w/d)

Di. 16.08.2022
Renningen
Wir sind Kromberg & Schubert – ein international aufgestellter Technologiekonzern mit mittelständischem Hintergrund und 120-jähriger Firmengeschichte. Engagement, Flexibilität und ständige Innovationen machen uns in der Automobilindustrie zum Bordnetzspezialisten. Unser Erfolgsrezept? Mehr als 50.000 Mitarbeiter an über 40 Standorten weltweit verbinden Optimismus, Spaß an der Arbeit und das Streben nach kontinuierlicher Verbesserung. Bekennen Sie Farbe, bewegen Sie etwas! Zur Verstärkung unseres Teams in der Vorentwicklung suchen wir ab sofort eine/n: Ingenieur / Physiker als Vorentwickler Leitungssatz (m/w/d) Schwerpunkt Kontaktsysteme und Werkstoffe im Bereich Vorentwicklung Standort Renningen bei Stuttgart, Vollzeit, unbefristet   Mitwirkung bei der Erarbeitung neuer Techniken und Konzepten aus Materialsicht Beratung und Unterstützung der Kundencenter und technischen Zentralbereichen zu Material- und Kontaktierungsfragen Auswahl und Beurteilung der Eignung von Leitungssatz-Komponenten Mitarbeit bei Einspeise-/Absicherungs- und Massekonzepten sowie Vernetzung und Bussystemen Bearbeitung von Normen, Richtlinien, Spezifikationen und Patent-Recherchen Vorbereitung und Durchführung von internen und externen Präsentationen   Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik bzw. Werkstoffkunde, Physik oder Vergleichbares Mehrjährige Berufserfahrung in der Automobilindustrie mit dem Schwerpunkt Elektrik/Elektronik bzw. Materialien Erweitertes Wissen aus dem Bereich Werkstoffkunde (z. B. Metalle, Legierungen, Kunststoffe etc.) wünschenswert Konzept-Erfahrung in den Bereichen Bussysteme (z. B. CAN FD/XL, Ethernet), Masse, Versorgung von Vorteil Methodische Arbeitsweise sowie Grundkenntnisse im Projektmanagement Kommunikationsfähigkeit, hohe Flexibilität, Selbständigkeit und Teamfähigkeit Sehr gute Englischkenntnisse   Familiäre Arbeitsatmosphäre bei flachen Hierarchien in interdisziplinären Teams Leistungsorientiertes Gehalt inkl. Urlaubs-/ Weihnachtsgeld und VWL-/BAV-Zuschüssen Gelebte Work-Life-Balance-Kultur mit flexiblen Arbeitszeiten und Mobilem Arbeiten Regelmäßige Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Verschiedene Teamevents (Weihnachtsfeier, Sommerfest usw.) Vielfältige Mitarbeiterrabatte und Fahrradleasing  
Zum Stellenangebot

Prozess-Entwickler von PVD-Prozessen im Bereich piezo-elektrischer MEMS (w/m/div.)

Di. 16.08.2022
Reutlingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: ReutlingenSie sind zuständig für die eigenverantwortliche Betreuung von Anlagen in der Halbleiter-Fertigung im Bereich MEMS mit Fokus auf Verbesserung von Maschinenverfügbarkeit, Prozessqualität und Ausbeute.Sie optimieren gesputterte piezoelektrische Schichten für MEMS und entwickeln diese weiter.Sie wirken bei der Entwicklung neuer Fertigungsverfahren unter Berücksichtigung neuer Technologien, Prüfung und Einführung neuer Verfahren sowie neuer komplexer Anlagen mit.Sie arbeiten in der Konzeption und -koordination sowie Analyse und Bewertung von Versuchen zur Optimierung neuer Fertigungsverfahren mit Zuarbeit durch interne und externe Stellen mit.Sie erarbeiten Maßnahmen zur Prozessflexibilisierung und Kostensenkung.Sie führen Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und Kostenvergleiche neuer Verfahren, Technologien und Anlagen unter den Rahmenbedingungen der technischen Realisierung, Kapazitäten sowie zukünftiger Anforderungen durch.Sie beraten Fachbereiche und unterstützen bei der Beschaffung von Anlagen. In diesem Zusammenhang prüfen Sie die Funktion und technische Ausführung und lassen Mängel beseitigen. Darüber hinaus planen und betreuen Sie die Einführung im Fertigungsbereich.Sie schulen Fertigungsmitarbeitende bezüglich Verfahren, Maschineneinstellung und Qualitätssicherung und erstellen die dazugehörige Dokumentation.Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom/Promotion) der Physik, Mikrosystemtechnologie, Chemie, Materialwissenschaften oder eines vergleichbaren StudiengangesPersönlichkeit: initiativ, motiviert, begeisterungsfähigArbeitsweise: selbstständig, strukturiert, eigenverantwortlich, kooperativ, lösungsorientiert, zielorientiertErfahrungen und Know-how: vertiefte Kenntnisse und Praxiserfahrung im Bereich Halbleitertechnologie und Anlagentechnik; Erfahrungen in statistischer Prozesskontrolle (SPC), im Bereich Datenanalyse und DatenverarbeitungSprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Projektleiter/in - Project Manager Automotive (m/w/d) ME006

Sa. 13.08.2022
Unterensingen
Die Magnetic Sense Automotive GmbH ist ein Tochterunternehmen und konzerninternes Startup der Trafag AG, einem weltweit führenden, international ausgerichteten Schweizer High-Tech Unternehmen und Hersteller von Sensoren und Regelgeräten für anspruchsvolle Anwendungen. Magnetic Sense Automotive entwickelt, produziert und vertreibt kontaktlose Drehmoment- und Kraftsensoren auf Basis aktiver Magnetfeldtechnologie im Automotive Feld. Als Projektverantwortliche/r betreuen Sie in engem Kundenkontakt Automotive Projekte von der Idee bis zur Serie Sie sind die zentrale Anlaufstelle des Kunden und bilden die Schnittstelle zwischen dem Kunden und dem Projektteam Als fachlicher Vorgesetzte/r des Projektteams erstellen Sie gemeinsam mit dem Team den Projektstruktur- und den Projektzeitplan Sie steuern Projekt und Projektteam und stellen die Einhaltung der Projektmeilensteine in Form von Terminen, Kosten und Spezifikationen sicher Mit ihrem Organisationstalent halten Sie den Überblick über die Ressourcen, Risiken, Erfolge und Probleme des Projekts und berichten den Status regelmäßig an die Unternehmens- und Produktentwicklungsleitung Abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Ingenieurwesen (Elektrotechnik, Mechatronik o.ä.) oder Physik, gerne mit Promotion Mehrjährige Berufserfahrung in der Abwicklung von Automotive Projekten (Tier 1, Tier 2) Sehr gute Kenntnisse in der Sensorentwicklung in Automotive Anwendungen von Vorteil Kenntnisse in ASPICE, ISO26262 und Application Lifecycle Management Tools (ALMs) von Vorteil Spaß an Arbeit mit hoher Eigenverantwortung und hohe intrinsische Motivation in einem dynamischen Umfeld Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Belastbarkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in Eigenverantwortung Ihre Ideen zum Ausbau und zur Weiterentwicklung unseres Unternehmens einzubringen. Gemeinsam planen wir Ihre persönliche Weiterentwicklung und damit verbundene interne und externe Schulungsmaßnahmen. Gerne sind wir bereit, Sie bei außerordentlichen Leistungen auch entsprechend zu fördern. Sie sind dynamisch, kreativ, hoch motiviert, ein Systemdenker, der auch bereit ist Bestehendes zu verändern, und verfügen über eine Hands-on-Mentalität? Dann wollen wir Sie unbedingt kennenlernen. Sie sind bereit, diese spannende Herausforderung anzupacken? Dann freuen wir uns auf die Zustellung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an career@magnetic-sense.de mit dem Betreff ME006. Bei Fragen erreichst Du uns unter +49 (0) 7022 40590 0.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: