Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Physik: 19 Jobs in Sommerrain

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 6
  • Elektrotechnik 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • It & Internet 3
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
  • Home Office möglich 15
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Promotion/Habilitation 1
Physik

Dr. rer. nat. Physik – Machine Learning & Algorithmik (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Stuttgart, Ulm (Donau)
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung im MINT-Bereich. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht. Für unseren renommierten Kunden aus dem anwendungsnahem Forschungs- und Technologieumfeld suchen wir regelmäßig einen engagierten (theoretischen) Physiker / Mathematiker / Informatiker (m/w/d) mit Interesse an herausfordernden Aufgaben in den Bereichen Algorithmik, Data Science und Machine Learning. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Diese spannenden Themengebiete erwarten Sie: Data Science, Data Mining, Big Data, automatisierte Datenanalyse, Algorithmenentwicklung Erfassung, Analyse und (automatisierte) Auswertung von großen Datenmengen unterschiedlicher Fertigungsprozesse Entwicklung und Implementierung von Algorithmen zur Mustererkennung in Matlab und/oder Python mittels Machine Learning Nutzung und Weiterentwicklung von Prozessdatenbanken Optimierung der Prozesse mittels statistischer Auswerteverfahren  Beitrag zum internen Wissenstransfer, enge Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern sowie Netzwerkausbau Sehr gutes Studium der Physik, Mathematik, (Naturwissenschaftliche) Informatik, Ingenieurswissenschaften o. Ä. Idealerweise Promotion zum Dr. rer. nat. / Dr.-Ing. und Erfahrung als Post-Doc Sehr gute Kenntnisse in der Algorithmenentwicklung und Optimierung nichtlinearer Gleichungssysteme Gute Programmierkenntnisse, idealerweise in Matlab und/oder Python Erste Kenntnisse in der Auswertung großer Datenmengen / Data Science und Machine Learning mittels Algorithmen   Hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement und Begeisterungsfähigkeit Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Familienfreundliches Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung mit Homeoffice-Anteil Interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit in wertschätzender Unternehmenskultur Sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten Gestaltungsspielraum und Offenheit für Innovationen Betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge
Zum Stellenangebot

Customer Support Engineer (w/m/div.)

Sa. 06.08.2022
Stuttgart
Die 1994 gegründete ETAS GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH mit internationalen Vertriebsgesellschaften in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Zum Portfolio von ETAS gehören Fahrzeug-Basissoftware, Middleware sowie Entwicklungswerkzeuge zur Realisierung von softwaredefinierten Fahrzeugen. „Empowering Tomorrow’s Automotive Software“ – daran orientieren sich all unsere Produktlösungen und Dienstleistungen, um Fahrzeughersteller und Zulieferer in die Lage zu versetzen, softwaredefinierte Fahrzeuge mit erhöhter Effizienz zu entwickeln und zu betreiben. Ganzheitliche Cybersecurity-Lösungen im Automotive-Bereich bieten wir über die Marke ESCRYPT an.Die ETAS GmbH freut sich auf Deine Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: StuttgartAls Customer Support Engineer betreust und unterstützt Du unsere Kunden in der Verwendung unserer ETAS Produkte und Lösungen aus den Anwendungsgebieten für Messen und Kalibrieren zur Entwicklung von Steuergeräte-SoftwareDabei erfolgt die Kundenberatung über verschiedenste Kanäle wie z.B. per Telefon, per Mail, Video-Call oder vor Ort beim KundenAus den Fachgesprächen mit unseren Kunden filterst Du neue Kundenanforderungen an unsere Produkte gezielt heraus und steuerst diese bei unseren Entwicklungsteams einDu unterstützt den Kunden bei der Evaluierung sowie bei Freigaben der ETAS-ProdukteDeine verlässliche und fachkompetente Unterstützung wird von deinen internationalen Support-Kollegen aus den Regionen sehr geschätztEine hohe Kundenzufriedenheit ist bei uns oberstes Gebot. Um diese zu erreichen, arbeitet unser Support-Team mit modernster Technik und den neuesten Methoden. In täglichen Stand-up Meetings erfolgt der Austausch zu aktuellen Kundenthemen und LösungsansätzenEin abgeschlossenes technisches Studium aus dem Bereich Physik, Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik oder eine vergleichbare Qualifikation - ggf. eine Promotion in diesem ThemenfeldMehrjährige Berufserfahrungen sind wünschenswert, jedoch keine GrundvoraussetzungDu hast Interesse an technisch anspruchsvollen Aufgabenstellungen und besitzt ein überzeugendes und kommunikationsstarkes Auftreten sowie eine hohe KundenorientierungDeine analytische Denkweise, dein systematisches Vorgehen und dein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein zeichnen Dich ausDu hast bereits Erfahrung in der Entwicklung von Embedded Software in der Automobilindustrie oder analogen BrancheKenntnisse in C++, MatLab o.ä. wären wünschenswert  Sehr gute Deutsch- und gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil abFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Experimentalphysiker / Messtechniker / Mechatroniker / E-Techniker (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
München, Stuttgart, Aalen (Württemberg)
Capgemini Engineering ist globaler Marktführer von Ingenieurs- sowie Forschungs- und Entwicklungsdienst-leistungen. Mit digitalen Spitzentechnologien sowie innovativer Software gestalten wir die intelligente Industrie von morgen: Auf der Straße, in der Luft, auf den Meeren, im Schienenverkehr, in der Energieversorgung sowie in den Bereichen Life Science, Telekommunikation, Halbleiter, Elektronik und Finanzen. Wir beschäftigen in über 30 Ländern mehr als 55.000 Ingenieur*innen und Wissenschaftler*innen. Capgemini Engineering ist integrativer Bestandteil von Capgemini, einem weltweit führenden Anbieter von Beratung, digitaler Transformation, Technologie und Engineering-Services. Als Teil der Capgemini-Familie ist es unser Auftrag, Technologien für eine integrative und nachhaltige Zukunft zu entwickeln. Dazu braucht es vor allem eines: menschliche Energie! Und dafür suchen wir Sie: Wir möchten gemeinsam mit Ihnen weiter wachsen. Sie sind technologiebegeistert, ambitioniert und möchten gemeinsam mit uns den Fortschritt gestalten? GET THE FUTURE YOU WANT! Wir freuen uns auf Sie. Sie bearbeiten anspruchsvolle Fragen aus dem Bereich Sensorik. Sie beraten unseren Kunden eigenständig der Lösung sehr komplexer und gekoppelter Problemstellungen. Sie sind die fachliche Schnittstelle zum Kunden und übernehmen die fachliche Verantwortung für Ergebnisse und die entsprechenden Präsentationen beim Kunden. Sie lösen technische Eskalationen zu bestimmten Themen selbständig und eigenverantwortlich.   Sie erarbeiten verschiedenste methodische oder anwendungsbasierte Lösungen unter vielschichtigen Rahmenbedingungen. Abgeschlossenes Studium in Physik, Messtechnik, E-Technik oder einem vergleichbaren Studienfach. Kenntnisse in der Messtechnik (Position, Temperatur, Druck, Beschleunigung), Signalverarbeitung und analoger Elektronik (z.B. Rauschabschätzung, Filterauslegung, Optische Messverfahren). Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrung in der (statistischen) Auswertung und Visualisierung von experimentellen und simulativen Daten mittels Python oder Matlab. Starke analytische Fähigkeiten, Urteilskraft und Lösungskompetenz sowie ein ausgeprägtes Abstraktionsvermögen. Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft sowie Selbständigkeit.  Kenntnisse in der Regelungstechnik von Vorteil.  Bei Bewerbern mit Promotion bitten wir um einen Publikationsnachweis inkl. Impact Factor, h-Index und Auflistung der drei wichtigsten Publikationen.   Allgemeines Verständnis im Bereich numerischer Simulationen (z.B. FEM, CFD, Stochastische Simulationen) von Vorteil.   Reisebereitschaft und Flexibilität ggf. für längerfristige Projekte bei Kunden vor Ort (z.B. Aalen) verfügbar zu sein. Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch. Eine ausgezeichnete Reputation und Professionalität – Sie arbeiten bei und für die renommiertesten OEM Kunden und / oder Zulieferer mächtiger Industrien, die Ihnen die Tür zur Welt für High-Tech Engineering öffnen und den Weg für technologisch anspruchsvolle Projekte bieten.  Eine hohe Sichtbarkeit jedes Einzelnen im Konzern – Sie können Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in unserem professionellen Kompetenzmanagementsystem zentral zugänglich machen und erhöhen damit Ihre Chancen auf bereichsübergreifende Veränderungen und / oder Projektwechsel.  Eine große Transparenz in der Karriereentwicklung in einem dynamischen Arbeitsumfeld – für Ihre Suche nach Aufstiegschancen und Perspektive geben wir Ihnen den größtmöglichen Spielraum und die Möglichkeit, auch durch einen internen (Projekt-) Wechsel über den Tellerrand hinauszublicken.    Eine gute Work-Life-Balance, Flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub sowie mobiles Arbeiten nach Absprache ‒ Sie gestalteten Ihren Arbeitstag und genießen ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Freiraum.   Spannende und vielfältige Projekte in der Hochtechnologie. 
Zum Stellenangebot

Dr. rer. nat. Physik / Chemie / Mathematik – Bildverarbeitung & Simulation (m/w/d)

Do. 04.08.2022
Stuttgart, Ulm (Donau)
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung im MINT-Bereich. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht. Für unseren renommierten Kunden aus dem anwendungsnahen Forschungs- und Technologieumfeld suchen wir einen Physiker / Mathematiker / Chemiker (m/w/d), der seine Kenntnisse in der Entwicklung von Algorithmen für die Kalibrierung von Messmitteln und optimierte Bildverarbeitung einbringen möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Diese spannenden Themengebiete erwarten Sie: Theoretische Physik, Experimentalphysik, Numerik, Algorithmik, Messtechnik Entwicklung von Messprozessen sowie Simulation und Optimierung von Auswerte- und Kalibrierverfahren Erfassung von Messdaten mittels Bildverarbeitung Kalibrierung von Messdaten und die Erstellung von Algorithmen sowie deren Einführung in die Produktion Analyse umfangreicher und komplexer Datensätze Durchführung von experimentellen und theoretischen Messgenauigkeitsanalysen optischer Messsysteme Leitung von Teil-Projekten im Rahmen dieses Aufgabengebiets Sehr gutes Studium der Physik, Mathematik, Chemie o. Ä., idealerweise mit anschließender Promotion Sehr gute Kenntnisse in der Simulation und Modellbildung Know-how in der Programmierung mit Matlab, Python und / oder C++ Erfahrung in der Algorithmenentwicklung und/oder Algorithmenoptimierung Von Vorteil sind Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Messaufbauten, Interferometrie, Ellipsometrie, Datenanalyse, numerische Bildverarbeitung, computergestützte Bildgebung, Nanooptik, Quantenoptik, Quantenmechanik, Erfahrungen mit Teilchenbeschleunigern oder Kollaborationen mit CERN / ATLAS   Pragmatische Arbeitsweise und Verantwortungsbereitschaft Ausgeprägte Eigeninitiative und Engagement Hohe Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit Verhandlungssichere Englischkenntnisse Familienfreundliches Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung mit Homeoffice-Anteil Interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit in wertschätzender Unternehmenskultur Sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten Gestaltungsspielraum und Offenheit für Innovationen Betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge
Zum Stellenangebot

Forschungsingenieur (m/w/d) Algorithmenentwicklung – LiDAR

Do. 04.08.2022
Bietigheim-Bissingen
Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobilhersteller weltweit. Als Technologieunternehmen bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung eines intuitiven Fahrverhaltens beitragen. Im Jahr 2021 erzielte der Konzern einen Umsatz von 17,3 Milliarden Euro und investierte ca. 12 % seines Erstausrüstungsumsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31. Dezember 2021 verfügte Valeo über 184 Werke, 64 Forschungs- und Entwicklungszentren sowie 15 Vertriebsplattformen und beschäftigte 103.300 Mitarbeitende in 31 Ländern weltweit. Sind Sie bereit, die Zukunft des Fahrzeugs aktiv mitzugestalten? Revolutionieren Sie mit uns das Erlebnis des autonomen und vernetzten Fahrens und werden Sie ein Teil unseres VALEO-Teams! Die LiDAR-Organisation von Valeo begibt sich auf eine spannende Reise. Sie macht automobile Mobilität zur Realität und sorgt für ein bisher nicht gekanntes Maß an Sicherheit im Straßenverkehr. Auf internationalem Parkett produzieren und entwickeln wir Spitzentechnologie und gestalten so die Zukunft des Automobils. Am Standort Bietigheim-Bissingen entwickeln wir erfolgreich innovative Produkte, die den Fahrkomfort und die Sicherheit neu erfinden. Um unser Wachstum und die Weiterentwicklung voranzutreiben, suchen wir Sie für unser Team als Forschungsingenieur (m/w/d) Algorithmenentwicklung – LiDAR. Entdeckung und Entwicklung von Algorithmen auf der Grundlage der Systemtheorie und gemessener Daten Extrahieren von Berechnungsmethoden aus gemessenen Daten Demonstration der Wirkung von Algorithmen auf simulierte und gemessene Daten Generierung und Lösung von Optimierungsproblemen auf Basis von Daten Enge Zusammenarbeit mit der Systementwicklung Unterstützung bei der Hardware-Implementierung von Algorithmen Signalverarbeitung  Hochschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss in Mathematik, Informatik, Physik Erfahrung in statistischer Datenanalyse, Datenwissenschaft Entwicklung von mathematischen Modellen für die Datenanalyse Erfahrung im Umgang mit mathematischen Programmiersprachen (MatLab, Python, R usw.) Erfahrung in der Entwicklung von Algorithmen Erfahrung in der Arbeit mit Bilddaten Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in dem oben genannten Bereich Um sich von anderen Bewerber*innen abzuheben: Erfahrung in der Interpretation von 3D-Bild-/Punktwolkendaten Physikalisches Verständnis von Sensorsystemen, z. B. LiDAR, ToF-Kamera, Radar Erfahrung in der Bildverarbeitung/Filterung und im optischen Ablauf Know-how in der Anwendung von Objekterkennung-Algorithmen auf Sensordaten Doktortitel in Informatik, Elektrotechnik, Physik oder gleichwertig
Zum Stellenangebot

Physikalischer Chemiker / Physiker - Oberflächenanalytik & XPS / Röntgenphotoelektronenspektroskopie (m/w/d)

Di. 02.08.2022
Stuttgart
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung im MINT-Bereich. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht. Für unseren renommierten Kunden aus dem anwendungsnahen Forschungs- und Technologieumfeld suchen wir einen zielstrebigen und engagierten Physiker / physikalischen Chemiker / Materialwissenschaftler (m/w/d), der sein Know-how im Bereich Oberflächenanalytik / Ultrahochvakuumtechnik (UHV) in einem innovativen Hochtechnologieumfeld einbringen möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Diese spannenden Themengebiete erwarten Sie: Forschung & Entwicklung, Oberflächenphysik, Oberflächentechnik, Oberflächencharakterisierung, Ultrahochvakuumtechnik (UHV) Entwicklung neuer Reinigungsprozessen Betreuung und Weiterentwicklung von bereits etablierten chemischen und physikalischen Reinigungsprozessen Koordinationsaufgaben im Kontext der Beschaffung einer neuen Reinigungsanlage Eigenverantwortliche Planung / Koordination einzelner Arbeitspakete und Abstimmung mit dem Projektmanagement Enge Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern Sehr gutes Studium der Physik, Physikalische Chemie, Chemie, Materialwissenschaften, Nanotechnologie, Nanoscience o. Ä.; Promotion von Vorteil Expertise im Bereich Oberflächenanalytik / Oberflächencharakterisierung, idealerweise hinsichtlich XPS und Restgasanalyse (RGA), TOF-SIMS o. Ä. Kenntnisse hinsichtlich Ultrahochvakuumtechnik bzw. Erfahrung an UHV Anlagen wünschenswert Ihr Herz schlägt für einen oder mehrere der folgenden Bereiche: Surface Science, Festkörperphysik, Dünnschichttechnik, chemische / physikalische Vorgänge an Grenzflächen, nasschemischen Reinigungsverfahren und/oder Trockenreinigung, Spektroskopie / Mikroskopie, Nanomaterialien   Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Kreativität Hohe Selbstständigkeit sowie Konfliktlösungskompetenz Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ​​​​Familienfreundliches Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung mit Homeoffice-Anteil Interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit in wertschätzender Unternehmenskultur Sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten Gestaltungsspielraum und Offenheit für Innovationen Betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge
Zum Stellenangebot

Physiker / Ingenieur im Kalibrierlabor mit QM-Qualifikation m/w/d

Mo. 01.08.2022
Stuttgart
TetraTec Instruments GmbH entwickelt und produziert automatisierbare Messgeräte und Systeme zur Dichtheitsprüfung und Durchflussmessung von Luft und gasförmigen Medien. Wir beliefern namhafte Kunden von der Automobilindustrie über die Medizintechnik bis hin zur Luftfahrt mit Systemen zur Qualitätsprüfung und zur Kalibrierung.  Zudem betreiben wir ein DAkkS akkreditiertes Kalibrierlabor für Volumen- und Massenstrom von Luft und strömenden Gasen sowie für Druck, Temperatur, Feuchte und elektrische Größen und führen auch vor Ort Kalibrierungen durch. QM-Verantwortung im Unternehmen Überprüfung des QS-Systems im Rahmen von internen und externen Audits Fachliche Betreuung des Kalibrierequipments Nachverfolgung von Korrektur- und Präventivmaßnahmen Beratung in qualitätsrelevanten Fragen Duchführen von MU-Betrachtungen Optimierung der Arbeitsvorbereitung und Arbeitsorganisation Durchführung sowie Verwaltung von internen Schulungen Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau, Physik oder vergleichbarer Ausprägung Zusatzqualifikation ISO 9001, ISO/IEC 17025 Mehrjährige Berufserfahrung Sehr gutes Verständnis für analytische Verfahren sowie gute Kenntnisse in der Beurteilung von statistischen Auswertungen Sympathie für Themen der Gasphysik Gute Kenntnisse der Elektronik und Sensortechnik Verständnis für komplexe technische Zusammenhänge in der Steuerungs- und Regelungstechnik Programmier- / Datenbankkenntnisse Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Flexibilität und sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Verhandlungsicheres Deutsch und Englisch Herausforderungen und spannende Aufgaben mit interessanten Perspektiven in einem seit mehr als 25 Jahren international erfolgreichen und dynamischen Unternehmen. Arbeiten in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien, das Sie in Entscheidungs- und Entwicklungsprozesse von Anfang an mit einbindet. Freuen Sie sich auf eine umfassende Einarbeitung in unsere Produkte und Messsysteme. Wir verfügen über eine moderne IT-Landschaft und digitale Kommunikationsmöglichkeiten, die je nach Tätigkeit mobiles Arbeiten ermöglicht.  Unbefristeter Arbeitsvertrag Flexible Arbeitszeiten und ein betriebliches Gesundheitsmanagement Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei einem sozial engagierten Unternehmen Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Physiker – Projektleitung im Bereich Optik / Laserphysik (m/w/d)

Mo. 01.08.2022
Stuttgart, Ulm (Donau)
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung im MINT-Bereich. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht. Für unseren renommierten Kunden aus dem anwendungsnahen Forschungs- und Technologieumfeld suchen wir einen engagierten Physiker / Ingenieur (m/w/d) mit einem fachlichen Hintergrund in Experimentalphysik, technischer Optik oder optischer Messtechnik, der seine Expertise als Projektleiter im Bereich Messtechnikentwicklung einbringen möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart.  Diese spannenden Themengebiete erwarten Sie: Forschung & Entwicklung, Festkörperphysik, Optische Messtechnik, Spektroskopie, Experimentelle Physik Verantwortung für das Projektmanagement im Bereich Messtechnikentwicklung Planung, Steuerung und Durchführung von hochkomplexen internen und externen Entwicklungsprojekten  Fachliche Führung von Mitarbeitern in Projektteams Zeit-, Kosten- und Ressourcenplanung sowie Bewertung von Projektrisiken Verfolgung des Projektfortschrittes sowie Sicherstellung des Projekterfolges und der Performance der Messsysteme / Messtechniken Enge Zusammenarbeit in interdisziplinären Entwicklungsteams sowie mit internen und externen Entwicklungspartnern Sehr gutes Studium der (Experimentellen) Physik, Technischen Optik, Optoelektronik, Ingenieurswissenschaften o. Ä. Promotion im Bereich der Festkörperphysik, Quantenphysik und / oder Laserphysik mit Bezug zur optischen Messtechnik Erfahrung in der Leitung von Entwicklungsprojekten (z. B. an Großforschungsanlagen, in Industriekooperationsprojekten oder als Projektleiter / Projektmanager in der Industrie) Ihr Herz schlägt für eines der folgenden Themen: Experimentelle Physik, Festkörperphysik, Spektroskopie, Interferometrie, Technische Optik, Quantenphysik, Röntgenphysik, Laserphysik, Lasertechnologie, Simulation, Modellierung   Ausgeprägte Kommunikations- sowie Teamfähigkeit und Kundenorientierung Strukturierte Arbeitsweise, pragmatische Herangehensweise sowie Flexibilität Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ​​​​Familienfreundliches Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung  Interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit in wertschätzender Unternehmenskultur Sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten Gestaltungsspielraum und Offenheit für Innovationen Betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge
Zum Stellenangebot

Experimenteller Physiker – Spektroskopie & Vakuummesstechnik (m/w/d)

Mo. 01.08.2022
Stuttgart, Ulm (Donau)
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung im MINT-Bereich. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht. Für unseren renommierten Kunden aus dem anwendungsnahen Forschungs- und Technologieumfeld suchen wir einen engagierten Physiker (m/w/d), der seine fachliche Expertise im Bereich der Messtechnikentwicklung einbringen und weiterentwickeln möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Diese spannenden Themengebiete erwarten Sie: Optische Messtechnik, Oberflächenmesstechnik, Rauheitsmesstechnik / Schichtmesstechnik, Laserphysik Entwicklung höchstgenauer Messtechniken zur Charakterisierung optischer Schichten bzw. zur Bestimmung der Oberflächenrauheit von Optiken in einem innovativen Umfeld Auslegung von Messsystemen sowie Quantifizierung der Messgenauigkeit Entwicklung, Betreuung und Optimierung komplexer Anlagen und Messprozesse, inkl. der Durchführung von Versuchen  Auswertung und Modellierung der gewonnenen Daten in Matlab Projektmanagement im Aufgabengebiet Enge Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams und mit internen und externen Partnern Sehr gutes Studium der (Experimentellen) Physik, Technischen Optik, Quantenoptik, Ingenieurswissenschaften o. Ä., idealerweise mit anschließender Promotion Know-how in der Planung und Realisierung optischer Mess- und Versuchsaufbauten Kenntnisse in technischer Optik / optischer Messtechnik Erfahrung im Bereich Rauheitsmesstechnik (AFM oder Interferometrie) oder Röntgenspektroskopie und Vakuummesstechnik  Programmierkenntnisse in Matlab / Python wünschenswert Idealerweise Erfahrung in der Koordination von komplexen Entwicklungsaufgaben (z.B. an Großforschungsanlagen). Ihr Herz schlägt für eines bzw. mehrere der folgenden Themen: Forschung & Entwicklung, Experimentalphysik, Schichtmesstechnik, Rauheitsmesstechnik, Oberflächenmesstechnik, Spektroskopie, Lasertechnik, Quantentechnologie, Halbleiterphysik, Festkörperphysik   Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit Strukturierte Arbeitsweise sowie Engagement Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ​​​​Familienfreundliches Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung Interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit in wertschätzender Unternehmenskultur Sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten Gestaltungsspielraum und Offenheit für Innovationen Betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge
Zum Stellenangebot

CAE Berechnungsingenieur Dynamik / Multiphysics (m/w/d)

Mo. 01.08.2022
Mönsheim
Der Bertrandt-Konzern bietet seit über 40 Jahren Entwicklungslösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Energie, Medizintechnik und Elektroindustrie in Europa, China und den USA. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung.CAE Berechnungsingenieur Dynamik / Multiphysics (m/w/d)Ort: MönsheimWir suchen ein*e CAE Berechnungsingenieur*in für unseren Kunden, ein weltweit führendes Technologieunternehmen in der optischen und optoelektronischen Industrie. Ihre Aufgaben umfassen: Selbständiger Aufbau von Simulationsmodellen in Matlab/Simulink, NASTRAN oder ANSYSEntwicklung von FEM- und MKS-Modellen für multiphysikalische AnwendungenDurchführung und Plausibilisierung von Simulationen sowie Abgleich mit MessdatenErarbeiten und Umsetzen von Optimierungsvorschlägen und State-of-the-Art BerechnungsmethodenErstellen von Präsentationen, Dokumentationen und Vorstellung der Ergebnisse in KundengremienTeamorientierte Zusammenarbeit mit Konstruktion und Versuch in einem innovativen UmfeldErfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Natur-/ Ingenieurwissenschaften, Physik oder vergleichbarer Qualifikation, wünschenswert mit PromotionAusgeprägte Erfahrung in Dynamik, technischer Mechanik, Regelungstechnik wünschenswertErste Berufserfahrung mit CAE−Software, wie z. B. Matlab/Simulink, NASTRAN, ANSYS, MSC AdamsProgrammiererfahrung in Python oder Matlab Simulink von VorteilSelbständige, strukturierte Arbeitsweise und analytisches DenkvermögenHohes Maß an Engagement, Kreativität und VerantwortungsbewusstseinKommunikationsfähigkeit, DienstleistungsgedankeVerhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseVerantwortungsvolle Aufgaben  Intensive Einarbeitung  Flexible Arbeitszeiten  Eigenverantwortliches Arbeiten  Trainingsangebote  Sportliche Aktivitäten  Mobiles Arbeiten  Mitarbeiter-Events  Betriebliche Altersvorsorge und BU-Versicherung  Flache Hierarchien
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: