Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Physik: 7 Jobs in Strassen II

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • It & Internet 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Medizintechnik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Promotion/Habilitation 2
Physik

PhD Position - Ultra-Fast Characterization of Memristors for Neuromorphic Applications

Di. 03.08.2021
Köln
Conducting research for a changing society: This is what drives us at Forschungs­zentrum Jülich. As a member of the Helmholtz Association, we aim to tackle the grand societal challenges of our time and conduct research into the possibilities of a digitized society, a climate-friendly energy system, and a resource-efficient economy. Work together with around 6,800 employees in one of Europe’s biggest research centres and help us to shape change! Memristive devices constitute an emerging memory technology that can be programmed in different resistance states. They cannot only be used as binary memory, but also for security and neuromorphic applications. The Peter Grünberg Institute – Electronic Materials (PGI-7) – and the Institute of Electronic Materials (IWE2) at RWTH Aachen have a unique radio frequency (RF) setup, with which we measure the writing times of memory devices at time scales down to 50 ps, which is the fastest writing time reported for memristive devices. In the near future, we will use this setup to test neuromorphic applications on memristive devices in the GHz regime. Strengthen this area at the earliest possible date as a PhD student in the DFG project SFB 917 “Nanoswitches” and the BMBF project NEUROTEC “NEUROinspired TEChnologies for the artificial intelligence (AI) of future electronics in the Rhineland”. We are offering a PhD Position – Ultra-Fast Characterization of Memristors for Neuromorphic Applications Your Job: During this dissertation, you work in a multi-disciplinary and international group with physicists, electrical engineers, chemists and material scientists. One objective is to extend the RF setup for different memristive devices. So far, it has been used for metal-oxide based devices, but in the future also electrochemical and phase change based devices will be tested with the RF setup. Another objective is to test the feasibility of neuromorphic applications on these devices in the GHz regime. To fulfil these objectives, new measurement devices will be purchased, which you will integrate in the RF setup. Your specific tasks will be: Designing and building extensions of the RF setup with new measurement devices Extending a control software with the new measurement devices Designing layouts for memristive devices so that they are compatible with the RF setup Conducting experiments on phase change and electrochemical devices Designing and conducting experiments to test neuromorphic applications Sharing your findings with colleagues from simulation groups to explain your observations Your Profile: Master’s degree in physics, computer science or electrical engineering (digital electronics) with above-average performance. Interest in experimental and multidisciplinary work in cross-disciplinary teams Knowledge of an object-oriented programming language (Ideally Python) Basic knowledge of solid state physics, electrodynamics, circuit theory, and electrical measurement concepts High flexibility and great commitment Good communication skills in English Experience with memristive devices is desired Our Offer: We work on the very latest issues that impact our society and are offering you the chance to actively help in shaping the change! We offer ideal conditions for you to complete your doctoral degree: A large research campus with green spaces, offering the best possible means for networking with colleagues and pursuing sports alongside work Extensive company health management Ideal conditions for balancing work and private life, as well as a family-friendly corporate policy Comprehensive training courses and individual opportunities for personal and professional further development PhD degree in cooperation with RWTH Aachen University Further development of your personal strengths, e.g. through an extensive range of training courses; a structured program of continuing education and networking opportunities specifically for doctoral researchers via JuDocS, the Jülich Center for Doctoral Researchers and Supervisors Targeted services for international employees, e.g. through our International Advisory Service The position is initially for a fixed term of three years. Pay in line with 75% of pay group 13 of the Collective Agreement for the Public Service (TVöD-Bund) and additionally 60% of a monthly salary as special payment (“Christmas bonus”). Further information on doctoral degrees at Forschungszentrum Jülich including our other locations is available at: https://www.fz-juelich.de/gp/Careers_Docs. Forschungszentrum Jülich promotes equal opportunities and diversity in its employment relations. We also welcome applications from disabled persons. We look forward to receiving your application until 30.08.2021 via our Online Recruitment System! Questions about the vacancy? Get in touch with us by using our contact form. Please note that for technical reasons we cannot accept applications via email. www.fz-juelich.de
Zum Stellenangebot

Laborant im Physiklabor – Bereich PSA (w/m/d)

Sa. 31.07.2021
Köln
Referenzcode: P75643SGesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als Laborant (w/m/d) verstärken Sie unser Team bei der Durchführung von Prüfaufträgen im Bereich Textilien insbesondere Atemschutzmasken sowie andere Textilien und PSA. Zu unserem Dienstleistungsspektrum zählen beispielsweise Prüfungen von Atemschutzmasken aber auch Warnwesten, Handschuhen, Schweißerschutzkleidungen, Sicherheitsschuhen Bekleidungstextilien, Heimtextilien und technische Textilien. Sie führen physikalische Prüfungen nach Anweisung, harmonisierten Normen und hauseigenen Prüfprogrammen durch. Sie bewerten die durchgeführten Prüfungen unter Berücksichtigung der Messmittelunsicherheiten. Sie bearbeiten selbständig komplexere Prüfaufgaben und finden Lösungsansätze bei Problemfällen. Sie unterstützen bei der Einführung neuer Methoden beziehungsweise Methodenoptimierung, einschließlich deren Validierung und Dokumentation. Sie verantworten die Bedienung und Verifizierung der Analyse und Prüfgeräte. Sie unterstützen den Laborleiter bei der Durchführung und Koordination von Kalibrierungsarbeiten sowie Wartungsarbeiten an den Prüfmaschinen. Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Textillaborant oder Physiklaborant oder Berufserfahrung in vergleichbarer Qualifikation / Tätigkeit. Fundierte Erfahrung in der mechanischen oder physikalischen Prüfung von Atemschutzmasken, Textilien, Bekleidung, Schuhen oder Persönlicher Schutzausrüstung und der zugehörigen DIN, EN, ISO Normen. Vertrauter Umgang mit labortypischen Geräten und Stoffen. Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie das Erkennen komplexer Zusammenhänge über den „Tellerrand“ hinaus. Dienstleistungsorientiertes Handeln, schnelle Auffassungsgabe sowie eigenverantwortliches Arbeiten nach fachlicher Einweisung. Sichere Anwenderkenntnisse in MS Office sowie verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. 38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle ArbeitszeitenKostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.VergünstigungenPreisnachlässe für Mitarbeiter z.B. für Reisen, Freizeit, Tickets oder beim Autokauf.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.
Zum Stellenangebot

Physiker/ Mathematiker/ Naturwissenschaftler als Berater (m/w/d)

Fr. 30.07.2021
Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart
Als Berater für Business IT-Transformationen gestalten wir mit über 600 Mitarbeiter:innen die IT führender Finanzdienstleister und Industrieunternehmen. Als verlässlicher Partner schaffen wir mit unseren Kunden wie z.B. Deutsche Bank, BMW, Daimler, GLS und Deutsche Bahn die Basis für deren Business von Morgen. Wir zählen seit Jahren zu den wachstumsstärksten Unternehmensberatungen Deutschlands.Nach dem Abschluss deiner Promotion oder deines Masters steigst du bei uns als (Senior) Consultant ein. Mit der passenden Projektauswahl, einem Mentor oder einer Mentorin und Einstiegstrainings sorgen wir dafür, dass du schnell auf dem Projekt ankommst und on the job das für deine Themen erforderliche Wissen erlangst. Du übernimmst zunehmend Verantwortung, bekommst regelmäßig Feedback und Coaching durch den Projektverantwortlichen und wir definieren gemeinsam deinen Entwicklungspfad. An diesen Themen arbeitest du typischerweise: Strategische Geschäftsmodelle zur Innovation und Effizienzsteigerung gemeinsam mit wesentlichen Entscheidern beim Kunden erarbeiten Je nach gewünschtem Fokus: fachliche oder technische Herausforderungen analysieren und Lösungsansätze entwickeln Im Programm-Management erste Steuerungsaufgaben für Transformationen und in IT-Umsetzungsprojekten übernehmen Sehr guter Hochschulabschluss in Physik, Mathematik oder einem anderen naturwissenschaftlichen Studiengang Interesse an strategischen Fragestellungen großer Konzerne, u.a. im Digitalisierungskontext Überdurchschnittliches Abstraktionsvermögen, Teamgeist und analytische Denkweise Sich nach eigenen Interessen entwickeln und die passenden Projekte dafür bekommen In interdisziplinären Projektteams zusammenarbeiten und von erfahrenen Kolleg:innen lernen - aus der Physik, über die Informatik bis zur Wirtschaftswissenschaft Unser 4-3-1 Prinzip: 4 Tage beim Kunden, max. 3 Nächte am Projektstandort und freitags an Ihrem Heimatstandort - Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart oder Wien
Zum Stellenangebot

Forschung & Entwicklung Quantum Computing Security (m/w/d)

Mi. 28.07.2021
Köln
Der Technologiekonzern Rohde & Schwarz zählt mit seinen führenden Lösungen aus den Bereichen Test & Measurement, Technology Systems sowie Networks & Cybersecurity zu den Wegbereitern einer sicheren und vernetzten Welt. Vor mehr als 85 Jahren gegründet, ist der Konzern für seine Kunden aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor ein verlässlicher Partner rund um den Globus. Die Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH bietet ein umfangreiches Produktportfolio für IT- und Netzwerksicherheit an. Dazu gehören z. B. innovative Lösungen für Datensicherheit in Cloud-Umgebungen, Application-Sicherheit, Netzwerkverschlüsselung sowie Endpoint- und Mobile Sicherheit.Verstärken Sie unseren Bereich Cybersecurity in Köln (Deutschland) zum nächstmöglichen Zeitpunkt alsForschung & Entwicklung Quantum Computing Security (m/w/d)Einarbeitung in die Spezialthemen QKD und PQC Teilnahme an deutschen und EU-weiten Forschungsprojekten Durchführung von Anforderungsanalysen und Designentwürfen zusammen mit Projektpartnern Entwickeln von Prototypen Schreiben von Deliverables Unterstützung der Entwicklungsteams, welche die Forschungsergebnisse in unsere Produkte integrieren Beobachtung von Forschungs- und Marktentwicklungen im Kontext von PQC und QKDDie Stelle ist geeignet für Berufseinsteiger, Berufserfahrene und Doktorenden mit folgender Qualifikation: Abgeschlossenes Studium der Informatik oder Physik Vorkenntnisse im Bereich IT-Security oder Quantentechnologie/QKD Erfahrung mit Produktentwicklungsprozessen Erfahrungen mit internationalen Forschungsprojekten an denen mit Master- oder Promotionsarbeiten teilgenommen wurden, sind hilfreich Bereitschaft, sich in neue Themengebiete und Produkte einzuarbeiten Spaß am Arbeiten im Team Sehr gute Deutsch-als auch Englischkenntnisse in Wort und SchriftDie Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH bietet Ihnen spannende Herausforderungen in einem global agierenden high-tech Unternehmen. Wir sind sehr stolz auf unsere teamorientierte Arbeitsatmosphäre, die Freiräume für Gestaltung und eigenverantwortliches Handeln lässt. Wir bieten Ihnen leistungsgerechte Vergütung und attraktive Zusatzleistungen sowie den Vorteil moderner Büroräume in verkehrsgünstiger Lage. Wir legen großen Wert auf eine gute Work-Life-Balance sowie gründliche Einarbeitung und strategische Mitarbeiterentwicklung.
Zum Stellenangebot

Textillaborant für das Textil- und Maskenlabor (w/m/d)

Mo. 26.07.2021
Köln
Referenzcode: P75618SGesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als Laborant (w/m/d) verstärken Sie unser Team bei der Durchführung von Prüfaufträgen im Bereich Textilien, Schuhe und Persönliche Schutzausrüstung, wie Schutzhandschuhe, Schutzkleidung und Atemschutzmasken. Zu unserem Dienstleistungsspektrum zählen beispielsweise Prüfungen von Warnwesten, Handschuhen, Schweißerschutzkleidungen, Sicherheitsschuhen Bekleidungstextilien, Heimtextilien und technische Textilien sowie Atemschutzmasken. Sie führen physikalische Prüfungen nach Anweisung, harmonisierten Normen und hauseigenen Prüfprogrammen durch. Sie bewerten die durchgeführten Prüfungen unter Berücksichtigung der Messmittelunsicherheiten. Sie bearbeiten selbständig komplexere Prüfaufgaben und finden Lösungsansätze bei Problemfällen. Sie unterstützen bei der Einführung neuer Methoden bezie̱hungsweise Methodenoptimierung, einschließlich deren Validierung und Dokumentation. Sie verantworten die Bedienung und Verifizierung der Analyse und Prüfgeräte. Sie unterstützen den Laborleiter bei der Durchführung und Koordination von Kalibrierungsarbeiten sowie Wartungsarbeiten an den Prüfmaschinen. Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Textillaborant oder Physiklaborant oder Berufserfahrung in vergleichbarer Qualifikation / Tätigkeit. Idealerweise erste Erfahrung in der mechanischen oder physikalischen Prüfung von Atemschutzmasken, Textilien, Bekleidung, Schuhen oder Persönlicher Schutzausrüstung und der zugehörigen DIN, EN, ISO Normen. Vertrauter Umgang mit labortypischen Geräten und Stoffen. Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie das Erkennen komplexer Zusammenhänge über den „Tellerrand“ hinaus. Dienstleistungsorientiertes Handeln, schnelle Auffassungsgabe sowie eigenverantwortliches Arbeiten nach fachlicher Einweisung. Sichere Anwenderkenntnisse in MS Office sowie verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. 38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle ArbeitszeitenKostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.Gut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.VergünstigungenPreisnachlässe für Mitarbeiter z.B. für Reisen, Freizeit, Tickets oder beim Autokauf.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.
Zum Stellenangebot

Senior Particle Accelerator Engineer/ Accelerator Physicist (m/f/d)

Sa. 24.07.2021
Troisdorf
At Varian, a Siemens Healthineers Company, we envision a world without fear of cancer. For more than 70 years, we have developed, built and delivered innovative cancer care technologies and solutions for our clinical partners around the globe to help them treat millions of patients each year. Taking an Intelligent Cancer Care approach, we are harnessing advanced technologies like artificial intelligence, machine learning and data analytics to advance cancer treatment and expand access to care. Our 10,200 employees across 70 countries keep the patient and our clinical partners at the center of our thinking as we power new victories in cancer care. Because, for cancer patients everywhere, their fight is our fight. Varian has four reportable operating segments: Oncology Systems, Oncology Software Solutions, Proton Solutions & Interventional Oncology. Leads technical developments, concept evaluations, feasibility studies and simulations to design new or improve existing high energy proton beam transport and diagnostics components in VARIANs proton therapy portfolio Designs, develops and maintains beam transport components such as magnets and related power supplies Designs, develops and maintains beam diagnostic detectors and electronics Plans and executes prototyping and prototype testing Evaluates development and realization effort estimates and prepares support for design decisions Responsible for milestone achievements and cost driven development Creates, reviews, edits and approves technical documents in a structured and solution-oriented working method Works in controlled document environments and creates design quality records Proactively works with different internal stakeholders, e.g. product management, customer service, manufacturing during design and development process Coordinates and supervises design activities from concept to transition and manufacturing between different engineering teams, e.g. electrical, mechanical and software engineering Coordinates external developments with contractors or consultancies Masters degree, Diploma or Ph.D. in Physics or Electrical Engineering Accelerator physicists preferred Professional experience in one or more of the following: high energy beamline design, magnet design, simulation tools for beam transport and acceleration, beam diagnostics/radiation detectors and nuclear electronics Experience with high energy accelerator technologies is a plus Long-term professional experience, ideally combined with experience in medical device development Business English is a must Ability to present results of work internally and on international conferences or workshops Team player with proactive mindset and excellent communication skills 20% international travel   #AcceleratorPhysics #AcceleratorPhysicist # CyclotronPhysics # BeamOptics # ParticleAcceleration # ProtonTherapy Permanent Position 30 days holidays Flexible working time Pension Plan  Accident Insurance Policy Jobrad Leasing Employee Assistance Program Fitness & Well-being program Employee bonus Continuous development and training opportunities 
Zum Stellenangebot

PhD Position – Design and Implementation of Neuromorphic Systems for Machine Learning and Optimization

Do. 15.07.2021
Köln
Conducting research for a changing society: This is what drives us at Forschungs­zentrum Jülich. As a member of the Helmholtz Association, we aim to tackle the grand societal challenges of our time and conduct research into the possibilities of a digitized society, a climate-friendly energy system, and a resource-efficient economy. Work together with around 6,800 employees in one of Europe’s biggest research centres and help us to shape change! There exists a substantial gap between the computational abilities of modern computers and those of the brain. The new Peter Grünberg Institute – Neuromorphic Compute Nodes (PGI-14) – aims to close this gap and develop novel computing capabilities by incorporating some of the remarkable features found in biological brains. We aim to lower the energy consumption of today’s hardware while expanding our understanding of the fundamentals of computation. Practical application areas include machine learning, intractable NP-hard problems, scientific computing, and signal processing. We utilize novel technologies such as analog memories combined with modern CMOS elements to build practical circuits and integrated chips for end-to-end demonstrations in the laboratory. The institute has close collaborations with the new Peter Grünberg Institute – Neuromorphic Software Ecosystem (PGI-15) – as well as device, materials, circuit researchers and neuroscientists within other institutes at the Forschungszentrum Jülich. We are offering a PhD Position – Design and Implementation of Neuromorphic Systems for Machine Learning and Optimization Your Job: There are current openings for PhD students to build neuromorphic circuits and architectures for tackling challenging problems in optimization and machine learning. Your tasks within this project: Developing novel neuromorphic circuits and architectures tailored to problem classes in optimization and machine learning Using analog circuits, in-memory computing principles, and asynchronous operations to reduce energy and compute time Identify and address practical problems relevant to industry and perform benchmarking comparisons to the state of the art Work in a cross-disciplinary team environment to harness existing analog in-memory integrated circuits (IC) for lab experiments, while next-generation hardware is invented, designed, simulated, and fabricated Your Profile: Undergraduate and/or master’s degree in physics, electrical / electronic engineering, computer science, computer engineering, biology, neuroscience, or related fields Strong physics, mathematical, and engineering background; training in biology, neuroscience, and/or cognitive sciences is also sought Experience in the analysis and simulation of analog, digital, and/or mixed-signal circuits, including SPICE and related simulation tools, is helpful Experience with artificial neural networks and machine learning; some exposure to algorithmic concepts, computational complexity theory, and information theory will be helpful Previous experience with analog, non-volatile memories or other emerging device technologies is a plus Excellent communication skills and ability to work in a team are essential Please feel free to apply for the position even if you do not have all the required skills and knowledge. We may be able to teach you some of the missing skills! Our Offer: We work on cutting-edge research topics with a high potential to positively impact society. We offer ideal conditions for you to complete your doctoral degree: A world-leading, interdisciplinary and international research environment with state-of-the-art experimental equipment Opportunity to collaborate with a diverse and skilled set of colleagues in the field of neuromorphic and brain-inspired computing in order to grow as a young and curious researcher Flexible working hours and 30 days of annual leave A structured doctoral degree programme for you and your supervisors with comprehensive further training and networking in our doctoral researchers’ platform JuDocs Targeted services for international employees, e.g. through our International Advisory Service The position is initially for a fixed term of three years, with possible long-term prospects. Pay will be in line with 75% of pay group 13 of the Collective Agreement for the Public Service (TVöD-Bund) and additionally 60% of a monthly salary as special payment (“Christmas bonus”). Further information on doctoral degrees at Forschungszentrum Jülich including our other locations is available here. Forschungszentrum Jülich promotes equal opportunities and diversity in its employment relations. We also welcome applications from disabled persons. The job will be advertised until the position has been successfully filled. You should therefore submit your application as soon as possible. We look forward to receiving your application via our Online Recruitment System! Questions about the vacancy? Get in touch with us by using our contact form. Please note that for technical reasons we cannot accept applications via email. www.fz-juelich.de
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: