Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Physik: 3 Jobs in Ubstadt-Weiher

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Physik

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) Physik, Kristallographie / Mineralogie oder Werkstoffwissenschaften mit abgeschlossener Promotion

Do. 12.11.2020
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und vermittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Institut für Photonenforschung und Synchrotronstrahlung (IPS) ab sofort, befristet auf 3 Jahre, eine/einen Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) Physik, Kristallographie / Mineralogie oder Werkstoffwissenschaften mit abgeschlossener PromotionVerantwortlich für den Betrieb, die Weiterentwicklung und die Durchführung der Forschung an der Messstation LAMINO-I des KIT am Strahlrohr ID19 der European Synchrotron Radiation Facility in Grenoble, umfasst. Ihr Aufgabengebiet die Entwicklung und Anwendung von Verfahren kohärenter 2D- bis 4D-Phasen­kontrastbildgebung mit hochbrillianter Synchrotronstrahlung, insbesondere auf den Gebieten der Synchrotron-Laminographie, Mikrotomographie und ultra­schnellen Radiographie und die Erschließung von neuen wissenschaftlichen Anwendungsfeldern zu deren erfolgreicher Nutzung für in situ und operando Untersuchungen in der Materialforschung, insbesondere zur multiskaligen Untersuchung von Schadensmechanismen an plattenartigen Materialien unter biaxialer mechanischer Last. In diesem Rahmen betreuen Sie zugehörige Kooperationsnetzwerke des KIT mit der ESRF und dem ILL in Grenoble sowie weiteren Forschungsinstituten. Ihnen obliegt die verantwortliche Leitung und Bearbeitung entsprechender Forschungs­projekte, einschließlich der Projektakquisition, des Projektcontrollings der Budget- und Personalverantwortung bei der Führung von Projektteams inkl. der Vor-Ort-Betreuung von Studierenden und Promovierenden. Die Realisierung der Forschungsvorhaben findet überwiegend innerhalb von Lang­zeit­aufenthalten in Grenoble statt. Entsprechende Mobilität wird vorausgesetzt. über ein Hochschulstudium (Diplom (Uni) / Master) der Physik, Kristallographie / Mineralogie oder Werkstoffwissenschaften mit abgeschlos­sener Promotion sowie über langjährige Forschungserfahrung am Synchrotron. Erfahrung in der Entwicklung neuer Verfahren und Instrumentierung bildgebender Röntgenverfahren und deren Anwendung sind ebenso erforderlich wie profunde Kenntnisse auf dem Gebiet der Röntgenphysik und der Materialforschung. Sehr gute Englischkenntnisse setzen wir voraus. Kenntnisse der Synchrotronmethoden in der Materialforschung werden erwünscht. Die Tätigkeit erfordert eine ausgeprägte Fähigkeit zur Teamarbeit und Erfahrung in der Führung und Koordination von Projektteams sowie Initiative, Entschlossenheit und Belastbarkeit in multidisziplinären Projekten und im Umfeld internationaler wissenschaftlicher Großgeräte. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breit­gefächertes Fortbildungsangebot und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Working student / intern in the field of opto-electronic distance sensing (m/w/x)

Mi. 04.11.2020
Karlsruhe (Baden)
Step out of your comfort zone, excel and redefine the limits of what is possible. That’s just what our employees are doing every single day – in order to set the pace through our innovations and enable outstanding achievements. After all, behind every successful company are many great fascinating people. In a spacious modern setting full of opportunities for further development, ZEISS employees work in a place where expert knowledge and team spirit reign supreme. All of this is supported by a special ownership structure and the long-term goal of the Carl Zeiss Foundation: to bring science and society into the future together.Join us today. Inspire people tomorrow.Diversity is a part of ZEISS. We look forward to receiving your application regardless of gender, nationality, ethnic and social origin, religion, philosophy of life, disability, age, sexual orientation or identity.Apply now! It takes less than 10 minutes. develop concepts for optoelectronic distance sensors for applications in medicine and industrial metrology prepare, execute, and evaluate interviews with customers and internal experts research existing solutions in the scientific and patent literature as well as in commercially available products evaluate the achievable specifications in the multidimensional parameter space (e.g. costs, size, development effort) using analytical methods and simulations design, build, and test demonstrators document your research results a study place in a Bachelor/Master’s degree in Physics, Photonics, Electrical Engineering, Mechanical Engineering, Mechatronics or comparable with excellent results knowledge in the field of technical optics and the design of sensor systems is a plus excellent organization, problem-solving, communication (English and/or German) and innovation skills passion for innovation and enthusiasm for new technologies as well as motivation to work in agile, interdisciplinary teams For 170 years, ZEISS has embodied a pioneering spirit and a pragmatic approach. ZEISS offers its employees a modern working environment, above-average benefits and a host of opportunities for further development.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) / Physiker (m/w/d) Life-Science

Do. 29.10.2020
Karlsruhe (Baden)
Technische Projekte, die es in sich haben. Das ist FERCHAU. Als Marktführer in Engineering und IT bieten wir unseren mehr als 8.400 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten innovative Herausforderungen in den unterschiedlichsten Bereichen - einfach die ganze Welt des Engineerings. Sind auch Sie bereit, mit uns gemeinsam neue Wege zu gehen? Dann ergreifen Sie Ihre Chance bei FERCHAU und geben Sie Ihrer Zukunft die entscheidende Richtung.Ingenieur (m/w/d) / Physiker (m/w/d) Life-ScienceKarlsruheAbwechslungsreich und komplex - Ihr Verantwortungsbereich ist vielfältig. Entwicklung und Konstruktion im Bereich analytische Messsysteme/Optik Konzeptentwicklung kundenspezifischer Applikationen Entwicklung, Optimierung und Betreuung von Produktionsprozessen für Optiken/analytischen Messsystemen Begleitung des Prototypenbaus und Tests Planung/Koordination, Durchführung und Auswertung von Versuchen Unterstützung der Produktion in der Produkteinführungsphase und bei technischen Problemen Unterstützung bei der Erstellung und Implementierung von KVPs Enge Zusammenarbeit mit Schnittstellen wie Produktion und Qualitätsmanagement Zielgerichtet und herausfordernd - Ihre Möglichkeiten sind erstklassig. Hohe Planungssicherheit durch unbefristeten Arbeitsvertrag Umfassende Weiterbildung durch die ABLEacademy Sie sind mehr als gut vorbereitet - Ihr Know-how besticht. Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Physik, Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik o. Ä. Wünschenswert: Kenntnisse in analytischer Messtechnik und Erfahrung mit komplexen, mechatronischen Systemen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot


shopping-portal