Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Physik: 31 Jobs in Weil im Schönbuch

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Sonstige Branchen 11
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Personaldienstleistungen 3
  • It & Internet 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 29
  • Ohne Berufserfahrung 23
Arbeitszeit
  • Vollzeit 31
  • Home Office möglich 21
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Promotion/Habilitation 2
Physik

Analog Layout Spezialist für Automotive ASICs (m/w/div.)

Do. 19.05.2022
Reutlingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: ReutlingenSie setzen analoge Halbleiterschaltungen, alle technischen Anforderungen berücksichtigend, in ein entsprechendes Layout um. Sie entwickeln ganzheitliche Lösungskonzepte für komplexe Layout-PCells und setzen diese um. Sie betreiben Vorausentwicklung für zukünftige Generationen.Sie tragen die Gesamtverantwortung für das Layout im ASIC-Projekt, inkl. Kosten, Termine und Qualität. Mit dem Ziel ein fertigungsfähiges Layout-Entwicklungsergebnis mit Ausgangsdaten und Dokumentation zu erreichen. Sie entwickeln im Layout notwendige PCells.Sie übernehmen die termin- und funktionsgerechte Bereitstellung des analogen Layouts entsprechend vorgegebenen Entwicklungszielen. Sie führen alle notwendigen Prozessschritte wie Layout-Erstellung, PCell-Konzept und -Erstellung, Checks und Dokumentationen durch. Darüber hinaus sorgen Sie für die qualitative und zielgerichtete Umsetzung.Sie sind Teil eines internationalen und interdisziplinären ASIC Entwicklungsteams für innovative Automotive Applikationen.Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) der Ingenieurwissenschaften, der Physik oder vergleichbarPersönlichkeit: teamfähig, kreativ, organisiert, analytisch denkend, lösungsorientiertArbeitsweise: initiativ, in hohem Maße verantwortungsbewusst und selbstständigErfahrungen und Know-How: langjährige Erfahrung im ASIC-Entwurf im Bereich Layout von Analog- und Mixed-Signal-Schaltungen, gute Kenntnisse im analogen Schaltungsentwurf, außerdem Toolkenntnisse in Cadence® Virtuoso (LayoutXL & Schematic Editor), Cadence® Assura und Mentor® Calibre, Erfahrung mit dem Cadence® PCell Designer.Qualifikation: Cadence® SKILL von VorteilSprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Prozessentwickler Wide-Bandgap-Leistungsbauelemente (GaN) (w/m/div.)

Do. 19.05.2022
Reutlingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: ReutlingenSie sind verantwortlich für die Herstellung von GaN-Leistungsbauelementen und der Entwicklung des zugehörigen Gesamtprozesses.Sie gestalten das Design und die Auslegung der GaN-Leistungshalbleiter aktiv mit.Sie übernehmen die Charakterisierung der hergestellten Bauelemente (elektrisch und physikalisch).Sie werden Teil der Weiterentwicklung des Verständnisses der Wechselwirkungen zwischen Prozessen und elektrischen Eigenschaften.Sie untersuchen und bewerten neuartige Bauteilkonzepte inklusive der patentrechtlichen Absicherung.Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom/Promotion) der Physik, der Halbleitertechnologie, der Mikrosystemtechnik oder eines vergleichbaren StudiengangesPersönlichkeit: selbstständig, kommunikativ, teamfähigArbeitsweise: hohe Bereitschaft zu selbständiger, bereichsübergreifender Zusammenarbeit in komplexem UmfeldErfahrungen und Know-How: Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der Physik elektronischer Bauelemente und deren ApplikationSprachen: verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Prozess-Entwickler von PVD-Prozessen im Bereich piezo-elektrischer MEMS (w/m/div.)

Do. 19.05.2022
Reutlingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: ReutlingenSie sind zuständig für die eigenverantwortliche Betreuung von Anlagen in der Halbleiter-Fertigung im Bereich MEMS mit Fokus auf Verbesserung von Maschinenverfügbarkeit, Prozessqualität und Ausbeute.Sie optimieren gesputterte piezoelektrische Schichten für MEMS und entwickeln diese weiter.Sie wirken bei der Entwicklung neuer Fertigungsverfahren unter Berücksichtigung neuer Technologien, Prüfung und Einführung neuer Verfahren sowie neuer komplexer Anlagen mit.Sie arbeiten in der Konzeption und -koordination sowie Analyse und Bewertung von Versuchen zur Optimierung neuer Fertigungsverfahren mit Zuarbeit durch interne und externe Stellen mit.Sie erarbeiten Maßnahmen zur Prozessflexibilisierung und Kostensenkung.Sie führen Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und Kostenvergleiche neuer Verfahren, Technologien und Anlagen unter den Rahmenbedingungen der technischen Realisierung, Kapazitäten sowie zukünftiger Anforderungen durch.Sie beraten Fachbereiche und unterstützen bei der Beschaffung von Anlagen. In diesem Zusammenhang prüfen Sie die Funktion und technische Ausführung und lassen Mängel beseitigen. Darüber hinaus planen und betreuen Sie die Einführung im Fertigungsbereich.Sie schulen Fertigungsmitarbeitende bezüglich Verfahren, Maschineneinstellung und Qualitätssicherung und erstellen die dazugehörige Dokumentation.Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom/Promotion) der Physik, Mikrosystemtechnologie, Chemie, Materialwissenschaften oder eines vergleichbaren StudiengangesPersönlichkeit: initiativ, motiviert, begeisterungsfähigArbeitsweise: selbstständig, strukturiert, eigenverantwortlich, kooperativ, lösungsorientiert, zielorientiertErfahrungen und Know-how: vertiefte Kenntnisse und Praxiserfahrung im Bereich Halbleitertechnologie und Anlagentechnik; Erfahrungen in statistischer Prozesskontrolle (SPC), im Bereich Datenanalyse und DatenverarbeitungSprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Gutachter*in Lärm-/Schallschutz im Bereich Umweltgutachten

Mi. 18.05.2022
Filderstadt
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH bündelt Know-how und Erfahrung für Unternehmen der Bereiche Industrie und Real Estate. Das Dienstleistungsspektrum umfasst Ingenieur- und Prüfdienstleistungen für die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden im Rahmen des gesamten Lebenszyklus - von der Machbarkeit über die Planung, den Bau und den Betrieb bis hin zur Modernisierung oder den Rückbau. Durchführung von Schall- und Schwingungsmessungen an Anlagen sowie Erschütterungsmessungen und deren Auswertung Durchführung von Schallmessungen an Arbeitsplätzen und deren Auswertung Erstellung von Schallimmissionsprognosen und Gutachten im Rahmen von Genehmigungsverfahren Erstellung von Schallminderungskonzepten mit Begleitung deren Umsetzung Akquise, Kalkulation von Aufträgen sowie Kundenberatung und -betreuung Abgeschlossenes Studium, z.B. Physik, Bauphysik, Energie- und Umwelttechnik, Elektro- oder Verfahrenstechnik, Umwelt- oder Bauingenieurwesen, Naturwissenschaften sowie verwandte Fachrichtungen (Bachelor/Master/Diplom) Kenntnisse der Umweltgesetzgebung und der einschlägigen technischen Richtlinien im Schallschutz von Vorteil Sehr gute Deutschkenntnisse Kompetenter Umgang mit Kunden und Behörden Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft sowie Zuverlässigkeit Pkw-Führerschein und Bereitschaft zu Dienstreisen
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Physiker / Mathematiker (m/w/d) Entwicklung, Modellierung und Absicherung moderner Fahrzeugfunktionen

Mi. 18.05.2022
Stuttgart, München, Ingolstadt, Donau
Wir bewerben uns bei dir. Diese Formulierung überrascht dich vielleicht, da du dich gerade mit deiner eigenen Bewerbung beschäftigst? Als Teaser nennen wir dir 5 Argumente. Den Blockbuster zeigen wir im Bewerbungsprozess. Die Sequels erlebst du bei TWT. Find's raus!  Themen am Puls der Zeit. Artificial Intelligence, Autonomous Driving, E-Mobility, Model Based Systems Engineering oder Virtual Experience. Unser Anspruch. Durch unsere Forschungsexpertise punkten wir in unseren Industrieprojekten. Wir sind ein TOP-Team. Hochqualifiziert (Promotion/Master), innovativ, weltoffen und mit einem besonderen Faible für kooperatives Arbeiten. Unsere Kunden und Partner. Mercedes-Benz, Daimler Truck, BMW, Audi, Porsche, CARIAD, IBM, Dassault Systèmes, Samsung und Microsoft. Remote Arbeit. Enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden, je nach Projekt virtuell oder von einem unserer Standorte. Modellierung und Simulation komplexer Systeme und Softwarefunktionen. Fokus auf Bereiche wie Fahrdynamik und Autonomes Fahren. Aktive Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Programmierung von Funktionen und Algorithmen für moderne Fahrzeugfunktionen. Prozessbegleitend von der ersten Idee bis zur Auslieferung. Zukunftsweisende Entwicklungsprozesse. Funktions- und Fahrzeugentwicklung mit modernsten Methoden und Tools, beispielsweise mit graphischen Modellierungssprachen. Befähigung und Coaching unserer Kunden. Absicherung von Softwarefunktionen. Effiziente Umsetzung technischer Absicherungsmaßnahmen und Kritikalitätsanalyse von Softwarefunktionen. Erstellung von Testkonzepten. Entwicklung automatisierter Testfälle gemäß bestehender Kundenanforderungen. Testdurchführung am Prüfstand oder im Fahrversuch. Absicherungskonzepte. Erarbeitung neuer Konzepte zur Absicherung vernetzter Systeme (MIL/SIL/HIL) und auch autonomer Fahrfunktionen. Agile Arbeitsweise. Im Team, mit deinen Kolleginnen und Kollegen sowie unseren Kunden. Technikbegeistert. Überzeugend abgeschlossenes Masterstudium in einem MINT-Fach, gerne mit Promotion. Hohe IT-Affinität. Sehr gute Kenntnisse eines Simulationstools, einer Programmiersprache wie bspw. Python und Spaß am Programmieren. Idealerweise: erste Kenntnisse semiformaler Modellierungssprachen wie UML, SysML oder auch Matlab/Simulink oder erste Erfahrungen im Umgang mit Messtechnik bzw. Prüfständen, beispielsweise Vector, dSPACE, ETAS oder erste Erfahrungen mit Steuergeräten und Software im Embedded Bereich Wissensdurstig. Innovationsgeist, Eigeninitiative sowie Freude am Lernen und Tüfteln. Kommunikationsstark. Gute kommunikative Fähigkeiten sowie Spaß am stetigen Austausch im Team und mit den Kunden - auch auf Englisch. Direkte Zusammenarbeit mit den Entwicklungs- und IT-Abteilungen der Premium-Fahrzeughersteller Forschungskontakte zu führenden Universitäten wie dem Massachusetts Institute of Technology Mitbestimmen, mitgestalten, deinen Fingerabdruck hinterlassen Deine Expertise weitergeben in unserem Training & Knowledge Center Simultanes, kollaboratives Arbeiten mittels moderner digitaler Plattformen Flexible Arbeitsgestaltung, ein attraktives Gleitzeitmodell und remote Arbeit Strukturiertes Onboarding und offene Ohren für all deine Fragen Attraktive Zusatzleistungen sowie kostenlos frisches Obst, Kaffee und Tee Haben wir dich mit unserer Bewerbung neugierig gemacht? Dann bewirb dich bei uns!
Zum Stellenangebot

Promotion - Rotordynamik eines gasgelagerten Luftverdichters für Brennstoffzellensysteme

Mi. 18.05.2022
Stuttgart
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: BefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: StuttgartSie sind zuständig für die Erweiterung der Simulationsmethodik im Bereich luftgelagerter Turbomaschinen.Die Entwicklung von Methodik im Bereich nichtlinearer Schwingungen, wie Grenzzyklen, Unwuchtantwort und deren Wechselwirkungen, gehört zu Ihren Aufgaben.Ihr Fokus liegt dabei auf der rechenzeiteffizienten, numerisch robusten Modellierung im Frequenzbereich um damit Optimierungsstudien zu ermöglichen.Ausbildung: Abgeschlossenes Studium mit Fachrichtung Physik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik oder ähnlichesPersönlichkeit und Arbeitsweise: Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, teamfähigErfahrungen und Know-how: Sehr gute theoretische mathematisch/ physikalische Ausbildung, idealerweise sehr gute numerische Kenntnisse in der Lösung nichtlinearer Gleichungen, Kenntnisse in Strukturmechanik und Tribologie sind von Vorteil, Kenntnisse in der Lösung nichtlinearer GleichungenSprachen: Sehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Physiker (w/m/d) Optiktechnologie

Mi. 18.05.2022
München, Stuttgart
Die MCA Engineering GmbH als deutsche Niederlassung der renommierten MCA Groupe, einem führenden internationalen Ingenieurs- und IT-Beratungsunternehmen, unterstützt seine KundInnen kompetent in den Bereichen Automotive, Transport, IT, Medizintechnik, High Technologie sowie Luft- und Raumfahrt. Zu unseren AuftraggeberInnen zählen neben den bedeutenden OEMs auch Tier 1- und Tier 2- Supplier. Unser Unternehmen ist mit mehr als 1.600 Angestellten europaweit in 7 Ländern vertreten. MCA hat sich seit über 25 Jahren als anerkannter Partner der weltweit größten Industrieunternehmen verschiedenster Branchen etabliert. Werden Sie Teil eines engagierten Teams und gestalten Sie die Zukunft der Technik aktiv mit! Physiker (w/m/d) OptiktechnologieAls Physiker (w/m/d) Optiktechnologie haben Sie unter anderem folgende Tätigkeiten: Entwicklung von hochgenauen Bearbeitungsprozessen für EUV-Anwendungen Verantwortung und selbstständige Durchführung von Entwicklungsaufgaben Weiterentwicklung von Halbleiterprozessen für spezifische optische Komponenten Reporting von Projektfortschritten, Abstimmung der Aufgaben mit der Projektleitung Dokumentation, Kommunikation und Präsentation der Projektergebnisse Einführung von Bearbeitungsprozessen in die Produktion Zusammenarbeit mit internen und externen Expertenteams, Partnern und Kunden Sehr gut abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium in Physik oder ein Ingenieurstudium, bevorzugt mit Promotion Kenntnisse im Optikbereich und Lithographie von Vorteil Affinität zu mathematischen Problemlösung Erfahrung in der Entwicklung von komplexen Systemen und Prozessen vorausgesetzt Sicheres Auftreten und Kommunikation Freue an der Arbeit im internationlen Team Sicheres Auftreten, sehr gute Verhandlungskompetenz sowie eine teamorientierte und strukturierte Arbeitsweise Mind. verhandlungssichere Deutschkenntnisse und fließende Englischkenntnisse vorausgesetzt Abwechslungsreiche Projekte bei renommierten Industrieunternehmen Traumkarriere: Individuelle Förderung und Weiterbildungsmöglichkeiten Work-Life-Balance (u.a. Home Office, Events) Betriebliche Altersvorsorge Zahlreiche Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Physiker - Vakuumtechnik & Oberflächenphysik (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Stuttgart, Ulm (Donau)
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung und für Unternehmen der Ansprechpartner bei der aufwendigen Suche nach den umkämpften Leistungsträgern in Forschung, Entwicklung und Technologie. Für unseren renommierten Kunden aus dem Hochtechnologiesektor suchen wir einen zielorientierten, promovierten Physiker / Nanotechnologen / Materialwissenschaftler / (m/w/d), der sein Know how in der Oberflächenbearbeitung von Optiken im Bereich Prozessentwicklung in einem innovativen Umfeld einbringen und weiterentwickeln möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Technologisch anspruchsvoll: dafür steht das Unternehmen. Hier haben Sie individuelle und vielfältige Möglichkeiten Verantwortung zu übernehmen und sich stetig weiter zu entwickeln. Familienfreundliches Arbeiten und eine moderne Arbeitsumgebung sowie flexible Arbeitszeitgestaltung sind hier selbstverständlich. Freuen Sie sich auf diese spannenden Themengebiete: Forschung & Entwicklung, Experimentelle Physik, Nanotechnologie, Optik, Oberflächenanalytik  Entwicklung von hochpräzisen Bearbeitungsprozessen für die Herstellung von Optikkomponenten in einem innovativen Umfeld Untersuchung der Wechselwirkungen zwischen Teilchenstrahlen und optischen Materialien Arbeit an Vakuumanlagen bzw. mit Vakuumtechnik (UHV) im Hochtechnologieumfeld Projektmanagement im Aufgabengebiet in einem interdisziplinären Entwicklungsumfeld Begleitung beim Technologietransfer hinsichtlich der Einführung neuentwickelter Bearbeitungsprozesse Enge Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams und mit internen und externen Partnern Sehr gutes Studium der Physik, Nanostrukturtechnik, Nanotechnologie, Materialwissenschaften o. Ä.; Promotion zum Dr. rer. nat. Physik / Dr.-Ing. und ggf. Erfahrung als Post-Doc Erfahrung im Aufbau und Durchführung von komplexen Experimenten / Laboraufbauten Know-how im Umgang mit Vakuumanlagen (UHV) Grundkenntnisse im Bereich Optik und idealerweise hinsichtlich Teilchenstrahlen / strahlbasierten Bearbeitungsverfahren Erste Erfahrung im Projektmanagement von Vorteil Ihr Herz schlägt für eines der folgenden Themen bzw. mehrere der folgenden Bereiche: Experimentelle Physik, Surface Science, Oberflächenphysik, Halbleiterphysik, Festkörperphysik, Optikbearbeitung, Focused Ion Beam (FIB), Elektronenspektroskopie, Elektronenoptik, Ionenoptik, Ionenstrahlbearbeitung, Messtechnik    Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams Ausgeprägte Kommunikationsstärke und strukturierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Ihre Vorteile einer Zusammenarbeit mit uns liegen u.a. in einem direkten Kontakt zu High-Tech-Unternehmen mit spannenden Aufgaben im MINT-Bereich sowie der persönlichen und fachgerechten Betreuung über Ihren gesamten Bewerbungsprozess hinweg. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht.
Zum Stellenangebot

Spezialist in Physikalischer Analyse an mikromechanischen Sensoren (Inertial/Druck) (w/m/div.)

Di. 17.05.2022
Reutlingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: ReutlingenSie planen, stimmen ab und steuern hochkomplexe physikalische Analysen an mikromechanischen Sensoren und sonstigen mikromechanischen Bauelementen durch.Sie stellen die Analysefähigkeit für neue Sensoren durch die Entwicklung und Betreuung von komplexen Analyseverfahren und Geräteevaluierung sicher.Sie bewerten die Zuverlässigkeit der Bauelemente und beraten bei der Beseitigung von potenziellen Risiken.Sie untersuchen die Grundlagen zu den Degradationseffekten und Ausfallmechanismen und entwickeln geeignete Bewertungsrichtlinien.Sie bewerten die Erstmuster der Bauelemententwicklung.Sie beraten die Kollegen aus den Bereichen Entwicklung, Fertigung und Qualitätssicherung in allen Belangen der Qualität und Zuverlässigkeit von MEMS Sensoren.Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Master/Diplom) der Physik, Elektrotechnik, WerkstoffwissenschaftenPersönlichkeit: zielstrebig, selbstbewusst, durchsetzungsstark, kreativArbeitsweise: initiativ, flexibel, belastbarErfahrungen und Know-how:  fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der physikalischen Analyse von elektronischen Bauelementen; sehr gute Produkt- und Prozesskenntnisse im Bereich mikromechanische Sensoren; gute Kenntnisse auf den Gebieten Aufbau- und Verbindungstechnik Sensormodule, Technologie und Funktion elektronischer BauelementeSprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftBewerbungsfrist bis einschließlich 31.05.2022.Flexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Zuverlässigkeitsingenieur (w/m/div.) eMotion

Mo. 16.05.2022
Reutlingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: ReutlingenSie sind verantwortlich für die Zuverlässigkeitsbetrachtungen und Lebensdauerprognosen von Leistungssteuergeräten für Elektro- und Hybridfahrzeuge unter Berücksichtigung der Applikation im Fahrzeug.Sie ermitteln wissensbasiert feldrelevante Lastkollektive anhand der Laborprüfungen.Sie klären Produktrandbedingungen, auch mit Kfz-Herstellern und sind Ansprechpartner für Kunden.Sie kümmern sich um die Zuverlässigkeitsgestaltung der Bauteil, Komponenten und Inverterdesigns im Rahmen der Steuergeräteentwicklung.Sie definieren Zuverlässigkeitsnachweise für Leistungssteuergeräte gemäß erforderlicher Betriebsfestigkeit und unter statistischen Aspekten.Sie entwickeln neuartige Test und Simulationsverfahren zur Einsparung von Erprobungen und Aufwand beispielsweise zur Festlegung optimaler technischer Lösungen.Sie identifizieren im Rahmen von Steuergeräteprojekten und bei Qualitätsbeanstandungen geeignete Simulations- und/oder Messmethoden und definieren sowie planen den wirtschaftlichen Einsatz mit der begleitenden Kosten/-Nutzen-Betrachtungen. Hierzu ermitteln, beauftragen und erstellen Sie geeignete Ressourcen zur deren Durchführung und bewerten ihre Ergebnisse sowie Vorgaben.Sie arbeiten mit internen und/oder externen Stellen (zum Beispiel Hochschulen, Forschungseinrichtungen...) bei der Entwicklung neuer Test-, Simulationsmethoden und Tools zusammen.Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom/Promotion) Physik, Mathematik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder eines vergleichbaren StudiengangesPersönlichkeit und Arbeitsweise: zielstrebig, eigenverantwortlich, teamfähig, flexibel, initiativ, belastbarErfahrungen und Know-how: fundierte Kenntnisse und /oder Erfahrung im Bereich betriebsfester Auslegung von Bauteilen und / oder zeitstandsfester, konstruktiver Zuverlässigkeit von Bauteilen und /oder der Aufbau und Verbindungstechnik; vielseitiges Grundwissen der Ingenieurwissenschaften, Physik, Technik und ElektronikSprachen: gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftBewerbungsfrist bis einschließlich 15.04.2022.Flexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: