Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

PR: 41 Jobs in Berlin

Berufsfeld
  • Pr
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 12
  • Agentur 4
  • Immobilien 4
  • Marketing & Pr 4
  • Werbung 4
  • Recht 3
  • It & Internet 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Banken 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Funk 1
  • Medien (Film 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Tv 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 32
  • Ohne Berufserfahrung 22
Arbeitszeit
  • Vollzeit 29
  • Teilzeit 16
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Befristeter Vertrag 9
  • Studentenjobs, Werkstudent 8
  • Praktikum 1
Pr

Sachbearbeiter (m/w/d) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mi. 30.09.2020
Königs Wusterhausen
Königs Wusterhausen mit seinen acht Ortsteilen ist die größte Stadt im Landkreis Dahme­ Spreewald. Sie liegt im wald- und gewässerreichen Dahme-Seengebiet und ist aufgrund der unmittelbaren Nähe zu Berlin ein facettenreicher Standort für Bildung, Kultur und Gesundheit. Aufgrund der ausgezeichneten Infrastruktur zieht sie kleine und mittelständische Unternehmen an und er freut sich auch als Wohnort und Ausflugsziel am Rande der Hauptstadt großer Beliebtheit. Bei der Stadt Königs Wusterhausen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle Sachbearbeiter (m/w/d) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vorerst als Krankheitsvertretung, mit perspektivischer Möglichkeit der unbefristeten Beschäftigung, zu besetzen. Öffentlichkeitsarbeit / Stadtmarketing Imagepflege der Stadt / Außendarstellung eigene und sonstige Veröffentlichungen städtische Veranstaltungen bewerben Entwicklung Konzepte zur Repräsentation der Stadt in Radio und TV Interne Kommunikation ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor, Master, Diplom (FH)) im Bereich Öffentlichkeitsarbeit / Journalismus / Kommunikation oder eine vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Praxiserfahrung sprachliche Varianz in den verschiedenen Textgattungen, Erfahrungen in Kommunalverwaltung und Kommunalpolitik, Kenntnisse der Medienlandschaft, in Photoshop und HTML, eine kommunikative und eigenverantwortliche Arbeitsweise, aus komplexen Zusammenhängen die entscheidenden Kernaussagen herauszuarbeiten Die Stadt Königs Wusterhausen bietet Ihnen mit dieser Stelle eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Position, bei der Sie sich mit Ihren Kompetenzen und Erfahrungswerten vollumfänglich einbringen können. Diese Vollzeitstelle (40 Stunden wöchentlich) ist nach den Regelungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) derzeit in der Entgeltgruppe 9b eingruppiert. Wir sichern Ihnen sämtliche üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, wie z: B.  leistungsorientiertes Entgelt, Zusatzversorgung und Jahressonderzahlung zu. Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und die Möglichkeit an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen sprechen für die Stadt als Arbeitgeberin. Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber/innen (m/w/d) werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen, die keinen ausreichend frankierten Rückumschlag enthalten, werden nicht zurückgesandt. Kosten die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Es werden grundsätzlich nur vollständige Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) für das Referat Friedhof

Mi. 30.09.2020
Berlin
ist der Berufs- und Wirtschaftsverband des deutschen Gartenbaus und an den Standorten Berlin und Bonn vertreten. Als Zusammenschluss gartenbaulicher Berufsorganisationen und Verbände in Deutschland ist er insbesondere der Vertreter des Berufsstandes gegenüber der Politik auf Bundes- und Europaebene sowie anderen Berufsgruppen und der Gesellschaft. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort Berlin in Vollzeit einen Referenten (m/w/d) für das Referat Friedhof Aufbereitung von friedhofsgärtnerischen Themen Erstellung gartenbaufachlicher Informationen Betreuung von Verbandsgremien Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Unterstützung von Veranstaltungen Unterstützung der Geschäftsführung der Gesellschaft deutscher Friedhofsgärtner abgeschlossenes Studium oder Ausbildung (idealerweise Gartenbau) einschlägige Berufserfahrung ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich Kenntnisse in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Verständnis der Arbeitsweise von Verbänden und ihren Gremien praktische Kenntnisse im Gartenbau sind wünschenswert konzeptionelle Denkweise sowie strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise hohe Sozialkompetenz, Kommunikations- und Kontaktstärke sicherer Umgang mit MS-Office ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Entwicklungsmöglichkeiten sowie ein angenehmes Arbeitsklima in einem dynamischen, motivierten Team im Herzen von Berlin.
Zum Stellenangebot

Referent*in digitale Kommunikation (m,w,d)

Di. 29.09.2020
Berlin
Der Deutsche Hebammenverband e. V. (DHV) vertritt die Interessen von über 20.500 angestellten und freiberuflichen Hebammen, Hebammen geleiteten Einrichtungen und werdenden Hebammen. An seinen Standorten in Karlsruhe und Berlin werden unter anderem Services und Dienstleistungen für Mitglieder, die Öffentlichkeitsarbeit sowie die Interessenvertretung gegenüber Politik und weiteren gesundheitspolitischen Akteuren organisiert. Der DHV sucht für die Kommunikations-und Presseabteilung in der Geschäftsstelle in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent*in digitale Kommunikation (m,w,d) zur befristeten Anstellung in Teilzeit (30 Stunden/Woche) als Elternzeitvertretung in der DHVGeschäftsstelle in Berlin bis zum 15.02.2022. Mitverantwortung des Bereichs Kommunikation in gleichwertiger Zusammenarbeit mit den Referent*innen für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und interne Kommunikation Konzeption von vorrangig digitalen Kommunikationsstrategien sowie Umsetzung und Koordination entsprechender Maßnahmen im Rahmen einer integrierten Kommunikation Social-Media-Management (Pflege, Monitoring und Ausbau der Social-Media-Kanäle des DHV mit Konzeption, Planung und Erstellung redaktioneller Inhalte) sowie Community Management Website-Betreuung und Content-Management: Umfassende redaktionelle Betreuung und Pflege der verschiedenen Webauftritte des DHV mit dem Einstellen von Inhalten und der Bearbeitung von Bildmaterial und Dokumenten, sowie Koordination technischer Dienstleister Analyse und Erfolgskontrolle des gesamten Online-Auftritts des DHV Redaktion und Mitwirkung an der Pressearbeit: Erstellung und Redigat diverser redaktionelle Texte und Textformate für den gesamten Kommunikationsbereich des DHV mit Fokus auf digitale Kommunikationskanäle, Begleitung von Presseaktivitäten und Veranstaltungen, Beantwortung von Presseanfragen Wahrung einer einheitlichen und wahrnehmbaren Außendarstellung des DHV im Rahmen des Corporate Designs Budgetplanung und -verantwortung in Abstimmung mit dem Team der Abteilung Kommunikation und der Geschäftsführung Entwicklung von Maßnahmen zur Stärkung einer sichtbaren DHV-Arbeitgebermarke Sie tragen maßgeblich dazu bei, die Gesamt-Kommunikation und insbesondere das Community Management des DHV weiter zu entwickeln und entsprechen auf diese Weise unserem Selbstverständnis als moderner Dienstleister Hochschulabschluss (Bachelor) in Kommunikationswissenschaften, Sozial- oder Politikwissenschaften oder einem ähnlichen Studiengang Mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Digitale Kommunikation, als Online-Redakteur*in oder fachlich vergleichbare Berufstätigkeit Sehr gute Fähigkeiten in der Konzeption von Websites gemäß aktuellen Anforderungen (Usability, SEO, Responsive Webdesign, Barrierefreiheit, Datenschutz) Sehr gute Fähigkeiten bei der Recherche und beim Erstellen unterschiedlicher Text- und Contentformate Sehr gute Kenntnisse gängiger Betriebssysteme, IT- und CMS-Anwendungen, sowie von Photoshop, InDesign und Analyse-/Monitoringtools Breite Erfahrung mit digitalen Kommunikationsmedien (Soziale Medien, Websites, Apps, etc.) Gute Kenntnisse zu Maßnahmen und Instrumenten der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Erfahrungen im Projektmanagement, im Controlling und in der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern Gute Kenntnisse zu Gesundheitssystem und -politik in Deutschland Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau (vergleichbar mit Stufe C2) Die Tätigkeit erfordert kommunikative Kompetenz, Eigeninitiative, konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, sicheres Auftreten und Gespür für die Anforderungen einer Kommunikation innerhalb eines im politischen Umfeld tätigen Berufsverbandes.
Zum Stellenangebot

Redakteur*in Interne Kommunikation

Di. 29.09.2020
Berlin
Die Deutsche Rentenversicherung Bund – mit 33 Mio. Kund*innen Deutschlands größter gesetzlicher Rentenversicherungsträger – sucht für den Geschäftsbereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation eine*n Redakteur*in Interne Kommunikation zur Besetzung einer unbefristeten Vollzeitstelle in Berlin. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 10 des TV DRV-Bund (entspricht TVÖD). Die tarifliche Stufenzuordnung richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Ihrem bisherigen beruflichen Werdegang. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Bereich Online - Medien und Interne Kommunikation gibt die Mitarbeiterzeitschrift „intern“ der Deutschen Rentenversicherung Bund heraus, betreut das Intranetangebot und verantwortet die interne Kommunikation der Deutschen Rentenversicherung Bund. Sie arbeiten an der Herausgabe der Mitarbeiterzeitschrift „intern“ mit. Dazu gehören unter anderem die Auswahl von Themen, das Führen von Interviews, das Verfassen von Fachbeiträgen sowie das Bearbeiten und Redigieren von Manuskripten. Sie recherchieren Themen und bereiten diese auf. Sie bearbeiten Honorarangelegenheiten. Sie beantworten Leserzuschriften. Sie werten Pressemitteilungen zu sozialpolitischen Themen der Deutschen Rentenversicherung Bund aus. ein gewandtes und sicheres Auftreten, um die Deutsche Rentenversicherung auch nach außen überzeugend vertreten zu können eine flexible Arbeitszeitgestaltung die Bereitschaft zu Dienstreisen den regelmäßigen Umgang mit den EDV-Programmen (MS Office, IBM Notes, InDesign, Photoshop, Adobe Acrobat Professional überdurchschnittliche Fähigkeit, Texte verschiedener journalistischer Genres zu fachrechtlichen, sozialpolitischen und betriebsinternen Themen, die die Deutsche Rentenversicherung Bund betreffen, zu verfassen Es handelt sich um eine besonders korruptionsgefährdete Stelle. Wir erwarten Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom/FH, Bachelor oder gleichwertiger Abschluss) mit Schwerpunkt Kommunikation oder im Bereich Journalismus/Online-Journalismus Mindestens zweijährige Berufserfahrungen bei der Herstellung und Gestaltung von Publikationen Überdurchschnittliche Deutschkenntnisse (Rechtschreibung, Grammatik, Stilistik) mit Befähigung zu zielgruppengerechten Formulierungen Besondere Zuverlässigkeit und Integrität Die Tätigkeit erfordert ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung. Um Ihre Fähigkeit zur zielgruppengerechten Formulierung festzustellen, ist die Durchführung eines Testverfahrens vorgesehen. Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin. Wir sind ein familienorientiertes Unternehmen und bieten flexible und serviceorientierte Arbeitszeiten. Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Daher unterstützen wir die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag. Menschen mit einer Schwerbehinderung oder Ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.
Zum Stellenangebot

Studentische Projektassistenz (m/w/d) Kommunikation

Di. 29.09.2020
Berlin
adelphi ist eine unabhängige Denkfabrik und weltweit führende Politikberatung für Klima, Umwelt und Entwicklung. Unsere 200 klugen Köpfe sind Neudenker, Gestalter, Strategen und Agenda-Setter. Durch wissenschaftlich fundierte Politikanalyse und im Dialog mit politischen und gesellschaftlichen Akteuren und Entscheidungsträgern gestalten wir Handlungsoptionen für eine nachhaltige Zukunft. Bei uns erwarten Sie spannende Themen an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Politik sowie praxisnahe Politikgestaltung rund um den Globus. Bringen Sie Ihre Ideen und Kompetenz in unsere interdisziplinären, internationalen Projektteams ein und profitieren Sie von vernetztem Arbeiten und Lernen sowie flachen Hierarchien. Studentische Projektassistenz (m/w/d) Kommunikation (20 Std/ Woche) - Berlin   Wir suchen Unterstützung für unser Kommunikationsteam. Als Kommunikationsassistenz unterstützen Sie uns bei allen anfallenden Aufgaben: Redigieren und Verfassen von Texten, Auswahl von Bildmaterial, Recherche sowie konzeptionelle und organisatorische Aufgaben. Von Ihnen erwarten wir eine stilsichere Schreibe für verschiedene Textformate, die sowohl Fachleute als auch ein breites Publikum verstehen. Sie unterstützen uns und unsere Projektteams beim Redigieren und Verfassen von Texten auf Deutsch und Englisch für die interne und externe Kommunikation, beim Verfassen und Gestalten von Social-Media-Posts sowie bei der Gestaltung unserer Website. Ihre Aufgaben Sie redigieren Texte für unsere Website auf Deutsch und Englisch und sorgen für eine attraktive Bildgestaltung Sie schreiben Beiträge für die interne und externe Kommunikation (Newsletter, Intranet, Social Media) Sie unterstützen die Gestaltung von Präsentations- und Werbematerialien für unsere Projekte Sie organisieren unser Bildarchiv und die Zusammenarbeit mit unserer externen Fotografin Sie unterstützen das Erstellen von Verteilern, Mailings, Newsletter Laufendes Master-Studium der Kommunikationswissenschaften, Journalistik, Umweltwissenschaften oder Betriebswirtschaftslehre mit Marketing-Schwerpunkt Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, verhandlungssichere Englischkenntnisse oder muttersprachliches Niveau auf Englisch und verhandlungssichere Deutschkenntnisse Erste Erfahrungen in Redaktionen oder im Online-Marketing Exzellente Kenntnisse der MS Office-Anwendungen, Erfahrungen mit Bildbearbeitung (GIMP, Photoshop) sowie Kenntnisse in Grafikdesign Lernbereitschaft, strukturierte Arbeitsweise, Teamplayer   Die Arbeitszeit von 20 Std/ Woche können Sie sich flexibel auch mit Homeoffice-Option einteilen und ggf. auf Wunsch in den Semesterferien auf 40 Std/ Woche aufstocken. Wir bieten gesponserte sportliche Team-Aktivitäten (u. a. Laufgruppen, Firmenlauf). Wir bieten einen attraktiven und zentral gelegenen Arbeitsplatz an der Spree in Berlin Mitte, der leicht per Rad, U-Bahn oder Bus zu erreichen ist. Wir leben flache Hierarchien und legen Wert auf eine kollegiale Arbeitsatmosphäre. Spannende internationale Projekte im Bereich Nachhaltigkeit und Politikberatung sowie die Möglichkeit, den Arbeitsalltag einer Beratungseinrichtung kennen zu lernen.
Zum Stellenangebot

Projektreferentin/Projektreferent (w/m/d) Energieeffiziente Gebäude

Di. 29.09.2020
Berlin
Die Industrie-Förderung Gesellschaft mbH (IFG) ist die Servicegesellschaft und eine 100% Tochter des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e.V. (BDI). Die IFG hat die Aufgabe, für den BDI verschiedene Projekte, Veranstaltungen und Delegationsreisen durchzuführen.Zum 1. Januar 2021 suchen wir – zunächst befristet bis 31. Dezember 2022 – eine Projektreferentin/einen Projektreferenten (w/m/d) für die BDI-Initiative „Energieeffiziente Gebäude“.Aufbereitung neuer, für Energieeffizienz bei Gebäuden relevanter Themen, u.a. durchInformationsrechercheVerfassen von HintergrundpapierenAbfrage und Aufnahme der MitgliederinteressenErarbeitung von Entwürfen für Positionspapiere und StellungnahmenOrganisation und inhaltliche Vorbereitung von Sitzungen und VeranstaltungenVertreten der Initiative bei öffentlichen Veranstaltungen und in Arbeitskreisen, z. B. des BDI und der BundesregierungVerfassen von Rede- und Diskussionsbeiträgen und von Social Media-BeiträgenPflege der Website und Erstellung von Inhalten für die Online-KommunikationGuter Hochschulabschluss der Politik- oder Wirtschaftswissenschaften oder einer anderen relevanten Fachrichtung, idealerweise mit energie- oder klimapolitischem BezugErste relevante Berufserfahrung im verbands- oder energiepolitischen Umfeld wünschenswertGroßes Interesse am Thema „Energieeffizienz und Klimaschutz bei Gebäuden“Ausgeprägte Fähigkeit, sich schnell in neue Themen einzuarbeitenSehr gutes Organisationsvermögen sowie strukturierte und zuverlässige ArbeitsweiseHohes Maß an Eigeninitiative und EngagementAusgeprägte Kommunikations- und TeamfähigkeitErste Erfahrungen mit Content Management Systemen von VorteilSehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift von VorteilAttraktives GehaltspaketZuschuss zum ÖPNVInternationale ZusammenarbeitFort- und WeiterbildungsangeboteFlexible ArbeitszeitenOnboardingprogrammGesundheitsförderungCorporate Benefits
Zum Stellenangebot

Studentische Aushilfe/Geringfügig Beschäftigte (m/w/x) im Korrektorat bei t-online.de

Di. 29.09.2020
Berlin
Der Newsroom von t-online.de zählt zu den modernsten in Deutschland – und Du kannst unsere Entwicklung vom reichweitenstärksten Portal zur größten digitalen Medienmarke mitgestalten! Neugierig?   Die Redaktion von t-online.de arbeitet im Herzen der Hauptstadt, in Berlin-Mitte. Unsere News und Ratgeberthemen verbreiten wir über alle Kanäle: Web, Apps, soziale Medien, Sprachassistenten und mehr als 4.500 Public Video Screens in Bahnhöfen, Innenstädten und Einkaufszentren. So erreichen wir monatlich mehr als 47 Millionen Menschen – mehr als die Hälfte der Bundesbevölkerung. Wir haben klare publizistische Prinzipien und sind eine dynamische Redaktion.   Zur Verstärkung unseres Teams in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt studentische Aushilfen und/oder geringfügig Beschäftigte (m/w/x) im Korrektorat bei t-online.de. Du korrigierst Nachrichtentexte, Kurztexte, Bild- und Videounterschriften sowie Grafikbeschriftungen aus allen Ressorts Du sitzt im Newsroom und arbeitest den Vorgesetzten, Redakteuren und Chefs vom Dienst direkt zu Unklarheiten besprichst Du direkt und trägst zur Qualitätsverbesserung unserer Berichterstattung bei Optimalerweise hast Du bereits Erfahrungen in News-Redaktionen, bevorzugt in Onlineredaktionen, definitiv aber im Korrekturlesen gesammelt und kennst die verschiedenen journalistischen Textsorten Du beherrschst die Rechtschreibung und die deutsche Grammatik hervorragend Darüber hinaus macht es Dir großen Spaß, Texte zu verbessern Du arbeitest gewissenhaft, legst Wert auf höchste sprachliche Sorgfalt und hast auch den Inhalt des Textes im Blick Du bleibst auch in hektischen Zeiten, bei hohem Geräuschpegel und unter Zeitdruck ruhig und arbeitest schnell Du bist kommunikationsstark und scheust Dich nicht, auf Redakteure und CvDs zuzugehen, um Korrekturvorschläge und Fehler offen anzusprechen Du verfügst über eine sehr gute Allgemeinbildung Wenn Du Student bist, kannst Du bis zu 20 Stunden in der Woche neben Deinem Studium arbeiten und bist auch am Wochenende und in Randzeiten einsatzbereit Unser Standort liegt zentral im Herzen Berlins mit einer guten Anbindung an den ÖPNV​ In unseren modernen Bürowelten wird nicht nur gearbeitet - Spaß haben wir gemeinsam im Freizeitraum mit Tischtennisplatte und Nintendo64​ Werde Teil einer starken, motivierten Redaktion, die verantwortungsvollen Journalismus lebt ​ Wir pflegen eine Redaktionskultur, in der man über Ideen nicht nur spricht, sondern diese auch umsetzt und bereit ist, ein Risiko einzugehen​ Wir arbeiten in einem der modernsten Newsrooms Deutschlands mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen  Wir haben Millionen treue Leserinnen und Leser, die Du mit Deinen Inhalten erreichen und begeistern kannst​
Zum Stellenangebot

Consumer Relations und internal Communication Specialist (m/w/d)

Mo. 28.09.2020
Berlin
Oatly ist eine rasant wachsende schwedische Lifestyle Brand in der FMCG Branche und hat eine einzigartige Erfolgsstory. Das 1994 als Spin-off der schwedischen Universität Lund gegründete Unternehmen hat sich mittlerweile als weltweite #1 im Bereich der Haferdrinkproduzenten etabliert. Für viele unserer Konsument*innen und Freund*innen ist Oatly bereits heute eine echte Kultmarke. Für Menschen, die ihr Leben bewusst leben und sich und ihre Umwelt upgraden wollen, ist Oatly die erste Wahl. Gesundheit und Nachhaltigkeit sind fest in unserer DNA verankert und der Kompass für all unsere Aktivitäten. Seit Oatly im März 2018 im deutschen Lebensmitteleinzelhandel gestartet ist, werden wir von der Nachfrage überrannt. Hafer hat innerhalb weniger Monate Soja als Nr. 1 Kategorie abgelöst und unsere Barista Edition ist der mit Abstand erfolgreichste Markenartikel unter den Milchalternativen und ist aus keinem Spezialitäten-Café mehr wegzudenken.  Aus unserer Berliner Haferzentrale heraus steuern wir alle Aktivitäten für das DACH Gebiet. Mit unserem großartigen Team verfolgen wir – die Pioniere der Post Milk Generation - die Mission, Menschen zu einer bewussteren, pflanzenbetonten Ernährung zu bewegen, ohne dabei Spaß oder guten Geschmack einbüßen zu müssen. Für 2021 haben wir uns viel vorgenommen. Dafür brauchen wir tatkräftige Unterstützung. Von DIR. Wir suchen ein brillantes Kommunikationsgenie, unser*e Spezialist*in für Kund*innenbeziehungen und jemanden, der ein echtes Interesse an Ernährung Gesundheit, Umwelt und Nachhaltigkeit hat. Wir sind nicht nur für unsere köstlichen Haferdrinks bekannt, sondern auch dafür, dass wir gerne lautstark teilen, woran wir glauben. Täglich führen wir großartige - und manchmal herausfordernde - Gespräche mit Menschen, die mehr über Oatly erfahren oder ihre eigenen Gedanken über Lebensmittel, Gesundheit und Umwelt teilen möchten.  Als Consumer Relations und Internal Communication Specialist (m/w/d) führst du unser Consumer Relations Team in all seinen Aktivitäten und formst unsere interne Kommunikationsstrategie, bei der die Vermittlung unserer Werte und Mission im Zentrum stehen. Dabei bist du für alle Kommunikationskanäle und -inhalte im Bereich CRM sowie für unser Complaint-Management verantwortlich. Bei all diesen Aufgaben arbeitest du eng mit dem schwedischen Consumer Relations Team zusammen und bist die Person bei uns, die neue globale Kommunikationsstrategien in unsere tägliche Arbeit integriert. Du bist der Experte oder die Expertin in Diskussionen über unsere Werte, Statements und Produkte und baust starke und vertrauensvolle Beziehungen zu unseren Konsument*innen auf. Das Allerwichtigste für uns ist, dass du verstehst, wer wir sind und wie wir denken (was gar nicht so einfach ist) Wir wären nicht böse, wenn Du ein Studium im Bereich Kommunikation/Marketing oder was auch immer absolviert hast, wir nehmen aber auch Naturtalente Du hast mindestens zwei Jahre relevante Berufserfahrung Du bist ein*e großartig*er Schriftsteller*in mit erstaunlichen sozialen Fähigkeiten und kannst dich in jeder Diskussion behaupten Du arbeitest selbstständig und bist engagiert, kannst mit Stress umgehen und bleibst immer professionell, auch wenn es mal hart auf hart kommt Du hast die Fähigkeit, dich schnell auf komplexe Fragen einzustellen und kannst diese auf eine einfache und ehrliche Weise beantworten und diskutieren Du teilst die Oatly Werte und hast großes Interesse daran, unsere Mission mit umzusetzen und die Welt etwas besser zu machen Du hast Lust, richtig tief in unsere Kernthemen, wie Sustainability und Nutrition, einzutauchen, quasi ein Nerd zu werden Du sprichst fließend Deutsch und Englisch und sprichst die Oatly-Voice auf Muttersprachler*in-Niveau Du bist ein*e Team-Player*in – Hafer steht ja auch nicht gern allein Das Herz am richtigen Fleck und eine Portion Humor auf der Zunge ist essenziell Du kannst unser empathisches Team mit einer extra Portion Fingerspitzengefühl durch gute und herausfordernde Tage führen MS Office Programme beherrschst du im Schlaf und es fällt dir leicht, dich in neue Programme einzuarbeiten Du wohnst in Berlin
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Ausstellerservice für die IAA

Mo. 28.09.2020
Berlin
Die Automobilindustrie befindet sich im größten Umbruch Ihrer Geschichte. Mit ihrem Entwicklungs-Know-how und ihrer Innovationskraft wird die deutsche Automobilindustrie die Zukunft der Mobilität entscheidend prägen und ihren Stellenwert in unserer Gesellschaft weiter stärken.Der Verband der Automobilindustrie (VDA) vereinigt die deutschen Pkw- und Nutzfahrzeug­hersteller sowie deren Zulieferer unter einem Dach und ist Veranstalter der IAA, der international führenden Plattform für die Mobilität von morgen. Die IAA Mobility findet ab 2021 in München statt und wandelt sich zu einer Mobilitäts­plattform mit ganz neuen Formaten und Möglichkeiten.Wir suchen für unser IAA-Team in der Abteilung Ausstellungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Ausstellerservice.Kennziffer 23-20(30 - 40 Stunden / Woche)Abwicklungstechnische Aufgaben für die IAA:Ausstellererfassung, -verwaltung und -akquise sowie AbrechnungWeiterentwicklung und Betreuung der digitalen Anmeldeplattform sowie BestellplattformenKommunikation mit den Ausstellern und fortlaufende AusstellerbetreuungKommunikation und Schnittstellenbetreuung mit/zu diversen Dienstleistern und Partnern inkl. verschiedener DatenexporteBetreuung der Website der IAAVeröffentlichungen und ReportsAbgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise im Messe- und EventbereichErfahrung im Projektmanagement und Datenbanksystemen / Datenbankmanagement, ausgeprägte IT-Affinität, Kenntnisse im CMS-System typo3 sind von VorteilHohes Maß an Engagement, Servicedenken, Gewissenhaftigkeit und SorgfaltKonzeptions- und Umsetzungsstärke, Kommunikationsfähigkeit (gutes Sprachvermögen in Wort und Schrift)Eigeninitiative, eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise und Spaß an einem dynamischen und vielfältigen Aufgabenbereich sowie an Teamarbeit sind unabdingbarVerhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die sichere Beherrschung der gängigen Software (MS Office) sind VoraussetzungWir bieten Ihnen die Möglichkeit, Teil unseres Teams zu werden, die große Bandbreite der Arbeitsabläufe beim Verband der Automobilindustrie näher kennen zu lernen und uns in der Interessenvertretung unserer Mitglieder zu unterstützen.
Zum Stellenangebot

Leiter Unternehmenskommunikation (m/w/d)

Mo. 28.09.2020
Berlin
forsa ist als unabhängiges, nicht konzerngebundenes Unternehmen eines der bekanntesten Institute für Politik-, Medien-, Markt- und Meinungsforschung in Deutschland. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung bieten wir unseren Auftraggebern stets maßgeschneiderte Lösungen, um konkrete Informationsbedürfnisse zu erfüllen und präzise Fakten für strategische Entscheidungen zu erhalten. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in Berlin einen Leiter Unternehmenskommunikation (m/w/d) Als Leiter Unternehmenskommunikation (m/w/d) konzeptionieren und koordinieren Sie unsere gesamte Außendarstellung. Leitung aller Aktivitäten der internen und externen Kommunikation, koordinierende Schlussredaktion für Veröffentlichungen und Forschungsberichte der Politik, Sozialforschung, Markt- und Medienforschung in Abstimmung mit der jeweiligen wissenschaftlichen Projektleitung, erste Ansprechperson für Medienvertreter, Presseabteilungen und akademische Fachöffentlichkeit, Pflege und weiterer Ausbau unserer klassischen und digitalen Kommunikationskanäle (u.a. Presseverteiler, Website, Social Media) Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Medien, Kommunikationswissenschaft oder ein vergleichbarer Ausbildungsschwerpunkt, mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit oder Journalismus, Verständnis für Zahlen und Fähigkeit, Zusammenhänge zu erkennen und diese allgemeinverständlich formulieren zu können, strategisches und technisches Verständnis der gängigen Kommunikationskanäle und ihrer Dynamiken, hohes Kommunikationsgeschick, Planungs- und Organisationskompetenz sowie ausgeprägte Stil- und Textsicherheit. Unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit, branchenübliche Gehaltsstruktur und flexible Arbeitszeitregelungen, moderner Arbeitsplatz in zentraler Lage in Berlin, flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege eines mittelständischen Unternehmens.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal