Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

PR: 1 Job in Elbe

Berufsfeld
  • Pr
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Pr

Leiter „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ (m/w/d)

Mi. 06.10.2021
Berlin, Salzgitter
Sie übernehmen Verantwortung für Mensch und Umwelt. Bewerben Sie sich beim Bundesamt für Strahlenschutz im Präsidialbereich als Leiter „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ (m/w/d) Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) arbeitet für die Sicherheit und den Schutz der Menschen und der Umwelt vor Schäden durch Strahlung. Als wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde gehört das BfS zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Sie leiten das Referat für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und vertreten das Amt in Printmedien, Rundfunk, Fernsehen und digitalen Medien Sie positionieren das Amt über die Kommunikation der diversen Themen als nationales und internationales Wissens-Hub im Strahlenschutz Sie konzipieren die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Sinne einer integrierten und zeitgemäßen Außendarstellung des BfS Sie optimieren bestehende und entwickeln neue Formate Sie gestalten die vielfältigen Aufgaben des BfS im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit aktiv und kreativ, planen und erstellen eigenverantwortlich Konzepte und setzen diese erfolgreich um Sie beraten die Amtsleitung in allen kommunikativen Fragen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Sie pflegen und erweitern Kontakte zu lokalen, nationalen und internationalen Medien und Multiplikatoren Sie haben ein wissenschaftliches Hochschulstudium (universitäres Diplom oder Master) der Geistes-, Sozial-, Medien- oder Naturwissenschaften erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und/ oder als Journalist*in Sie verfügen über Führungserfahrung sowie ausgeprägte soziale Kompetenzen Sie sind mit den Instrumenten einer modernen und aktiven Öffentlichkeitsarbeit und im Umgang mit sozialen Medien vertraut Sie führen routiniert Interviews mit Funk, Fernsehen und Onlinemedien, Ihr Auftreten ist souverän und gewandt Sie vermitteln komplexe Inhalte verständlich, klar und fachlich präzise Sie behalten auch in stürmischen Zeiten einen ruhigen Kopf, Sie sind belastbar und neugierig auf das breite Aufgabenspektrum des Bundesamtes für Strahlenschutz Sie verfügen über gute Kenntnisse der englischen Sprache Häufige Dienstreisen und standortübergreifendes Arbeiten sind für Sie selbstverständlich Wir bieten Ihnen in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis im Rahmen flexibler Arbeitszeiten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer wissenschaftlich-technischen Bundesoberbehörde (Dienstort: 10318 Berlin oder 38226 Salzgitter) sowie Bezahlung nach Tarifvertrag (Entgeltgruppe 15 TVöD) bzw. bis BesGr A 15 BBesO bei schon bestehendem Beamtenverhältnis Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Das BfS gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Von schwerbehinderten Bewerber*innen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns, wenn sich von dieser Ausschreibung alle Nationalitäten angesprochen fühlen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: