Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

PR: 2 Jobs in Gronau (Leine)

Berufsfeld
  • Pr
Branche
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Pr

Referent (m/w/d) Unternehmenskommunikation

Di. 04.05.2021
Hemmingen / Hannover
Wir sind ein international führender Hersteller und Anbieter von Kabeln, Leitungen und Zubehör mit einem weltweiten Vertriebsnetz. Europas größtes und modernstes Distributionszentrum für Kabel- und Verbindungstechnologie sowie 55 eigene Standorte in 36 Ländern machen uns zu einem der erfolgreichsten und zuverlässigsten Partner der Elektrotechnik-Branche. Unser Familienunternehmen bündelt das Know-how von rund 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die maßgeblich an unserer Erfolgsgeschichte beteiligt sind. Wir arbeiten stetig daran, unseren Kundenservice zu verbessern und unser Image als verlässlicher Partner zu sichern. eigenverantwortliches und stilsicheres Abfassen von technischen Dokumentationen, Fachartikeln, Pressemitteilungen, Newsletter- & Social Media-Texten die Planung und Umsetzung verschiedener Corporate-Publishing-Projekte proaktives Themensetting in Online- und Printmedien die aktive Gestaltung und der Ausbau der Kommunikationskanäle die Bearbeitung von Presseanfragen und der Ausbau des Netzwerkes mit internationalen und lokalen Medienvertretern Medienbeobachtung und Erfolgskontrolle einen sicheren, geradlinigen und vor allem präzisen Schreibstil eine strukturierte und konzeptionelle Arbeitsweise, um Projekte voranzutreiben und eigenständig Inhalte mit den Fachabteilungen zu erarbeiten eine zielgruppengerechte Aufarbeitung der Inhalte unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Formate eine journalistische und / oder kommunikationswissenschaftliche Hochschulausbildung einschlägige Berufserfahrung im Bereich PR / Unternehmenskommunikation Spaß am Texten und Storytelling Teamorientierung, Kreativität, Eigeninitiative und Engagement Begeisterungsfähigkeit für technische Themen einen zweijährigen Arbeitsvertrag als Elternzeit-Vertretung mit der Möglichkeit auf Übernahme eine herausfordernde und zukunftsorientierte Aufgabe innerhalb eines dynamischen und spannenden Arbeitsumfeldes ein hilfsbereites und motiviertes Team kurze Entscheidungswege und offene Kommunikation, um Ihre Ideen einzubringen regelmäßige Feedbackgespräche, in denen Ihre fachliche sowie persönliche Weiterentwicklung im Vordergrund steht 30 Tage Jahresurlaub sowie flexibles Arbeiten Corporate Benefits, die Nutzung eines JobRads, betriebliche Altersvorsorge nach 6-monatiger Betriebszugehörigkeit, Firmenevents, einen Kindergarten- oder Kitazuschuss, regelmäßige Betriebsarztsprechstunden sowie ein Betriebsrestaurant
Zum Stellenangebot

Referent/in (w/m/d) für interne Kommunikation

Do. 29.04.2021
Hildesheim
Das Bischöfliche Generalvikariat ist die zentrale Verwaltungs­behörde des Bistums Hildesheim. Im Bischöflichen Generalvikariat sowie in den Gemeinden und Ein­richtungen des Bistums arbeiten rund 2 500 Menschen. Im Bistum Hildesheim leben rund 600 000 Katholiken. Das Bistum erstreckt sich von Cuxhaven bis Hann. Münden und von der Weser bis nach Sachsen-Anhalt. Das Bischöfliche Generalvikariat ist die zentrale Ver­waltung des Bistums Hildesheim und unter­stützt den Bischof in der Leitung der Diözese. Für das Team Kommu­nikation im neu errichteten Stabsbereich Organisations­kultur suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine Referentin / einen Referenten (w/m/d) für interne Kommu­nikation. die Mitwirkung bei der Weiter­entwicklung der Strukturen einer integralen Kommu­nikation im Bistum Hildesheim; die Konzeption, die Betreuung und Pflege der Instrumente für die interne Kommu­nikation (Aufbau und Pflege eines Intranets; Newsletter, dialogische Formen der internen Kommu­nikation, etc.); die Beratung und Unter­stützung des Bischofs und des Generalvikars bzgl. der internen Kommu­nikation, vor allem das Erstellen von Texten aller Art; projekt­bezogene Mitarbeit zu besonderen Anlässen und Ereignissen im Bistum. Sie haben ein Studium der Geisteswissen­schaften, der Kommu­nikations­wissenschaften oder ein vergleich­bares für die Tätigkeit quali­fizierendes Studium erfolgreich abgeschlossen. Sie verfügen idealerweise über eine bereits mehr­jährige Berufserfahrung in der internen Kommu­nikation, in einem redaktionellen Umfeld oder einer vergleichbaren Position. Sie sind in der Lage, komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen sowie verständ­lich darzustellen, verfügen über eine hohe Sprach­kompetenz und über die Fähigkeit zu einem sehr guten sprachlichen Ausdruck. Sie treten sicher und verbindlich auf, sind kreativ, sehr kommunikations­stark und haben ein gutes Gespür für Diskretion und korrekten Umgang. Sie arbeiten gerne im Team, sind bereit, sich auf die Strukturen der katholischen Kirche einzu­lassen und identi­fizieren sich mit ihren Aufgaben und Zielen. Die Bereit­schaft zu gelegentlicher Arbeit in den Abend­stunden oder am Wochenende ist bei Ihnen vorhanden.Wir bieten eine verantwortungs­volle Tätigkeit mit guten Entwicklungs­möglichkeiten. Die Vergütung richtet sich nach der Arbeits­vertrags­ordnung für das Bistum Hildesheim (in Anlehnung an den TV-L). Die Wochen­arbeitszeit beträgt 39,8 Stunden. Wir möchten den Anteil von Frauen in heraus­gehobenen Fachpositionen im kirch­lichen Dienst des Bistums Hildesheim erhöhen und bitten insbesondere Frauen, sich auf diese Stelle zu bewerben.  
Zum Stellenangebot


shopping-portal