Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

PR: 1 Job in Söhlde

Berufsfeld
  • Pr
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Pr

Referent/in (w/m/d) für interne Kommunikation

Do. 29.04.2021
Hildesheim
Das Bischöfliche Generalvikariat ist die zentrale Verwaltungs­behörde des Bistums Hildesheim. Im Bischöflichen Generalvikariat sowie in den Gemeinden und Ein­richtungen des Bistums arbeiten rund 2 500 Menschen. Im Bistum Hildesheim leben rund 600 000 Katholiken. Das Bistum erstreckt sich von Cuxhaven bis Hann. Münden und von der Weser bis nach Sachsen-Anhalt. Das Bischöfliche Generalvikariat ist die zentrale Ver­waltung des Bistums Hildesheim und unter­stützt den Bischof in der Leitung der Diözese. Für das Team Kommu­nikation im neu errichteten Stabsbereich Organisations­kultur suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine Referentin / einen Referenten (w/m/d) für interne Kommu­nikation. die Mitwirkung bei der Weiter­entwicklung der Strukturen einer integralen Kommu­nikation im Bistum Hildesheim; die Konzeption, die Betreuung und Pflege der Instrumente für die interne Kommu­nikation (Aufbau und Pflege eines Intranets; Newsletter, dialogische Formen der internen Kommu­nikation, etc.); die Beratung und Unter­stützung des Bischofs und des Generalvikars bzgl. der internen Kommu­nikation, vor allem das Erstellen von Texten aller Art; projekt­bezogene Mitarbeit zu besonderen Anlässen und Ereignissen im Bistum. Sie haben ein Studium der Geisteswissen­schaften, der Kommu­nikations­wissenschaften oder ein vergleich­bares für die Tätigkeit quali­fizierendes Studium erfolgreich abgeschlossen. Sie verfügen idealerweise über eine bereits mehr­jährige Berufserfahrung in der internen Kommu­nikation, in einem redaktionellen Umfeld oder einer vergleichbaren Position. Sie sind in der Lage, komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen sowie verständ­lich darzustellen, verfügen über eine hohe Sprach­kompetenz und über die Fähigkeit zu einem sehr guten sprachlichen Ausdruck. Sie treten sicher und verbindlich auf, sind kreativ, sehr kommunikations­stark und haben ein gutes Gespür für Diskretion und korrekten Umgang. Sie arbeiten gerne im Team, sind bereit, sich auf die Strukturen der katholischen Kirche einzu­lassen und identi­fizieren sich mit ihren Aufgaben und Zielen. Die Bereit­schaft zu gelegentlicher Arbeit in den Abend­stunden oder am Wochenende ist bei Ihnen vorhanden.Wir bieten eine verantwortungs­volle Tätigkeit mit guten Entwicklungs­möglichkeiten. Die Vergütung richtet sich nach der Arbeits­vertrags­ordnung für das Bistum Hildesheim (in Anlehnung an den TV-L). Die Wochen­arbeitszeit beträgt 39,8 Stunden. Wir möchten den Anteil von Frauen in heraus­gehobenen Fachpositionen im kirch­lichen Dienst des Bistums Hildesheim erhöhen und bitten insbesondere Frauen, sich auf diese Stelle zu bewerben.  
Zum Stellenangebot


shopping-portal