Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

PR: 2 Jobs in Uetz-Paaren

Berufsfeld
  • Pr
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 2
Pr

Fraktionsreferent*in

Mi. 01.07.2020
Mitte
  Als Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen mit unseren derzeit 67 Abgeordneten stehen und arbeiten wir für eine weltoffene, nachhaltige, freie, friedliche und demokratische Gesellschaft. Heute mehr denn je ist es wichtig, dass wir die Grundlage unseres Zusammenlebens neu organisieren und dabei Wirtschaft, Ökologie und Gesellschaft in ein neues, stabileres Gleichgewicht bringen. Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen sucht im Rahmen einer Vertretung zum 01.08.2020 eine*n FRAKTIONSREFERENTIN*EN (M/W/D) FÜR DEN AUFGABENEREICH PFLEGE- UND ALTENPOLITIK im Arbeitskreis 5 (Wissen, Generationen, Gesundheit). Alle Menschen - junge und alte, gleich welchen Geschlechts, welcher Herkunft oder gesundheitlichen Situation – sollen ihr Leben selbstbestimmt und mit gleichen Chancen leben können. Im Arbeitskreis 5, Wissen, Generationen & Gesundheit, entwickeln elf Abgeordnete zusammen mit Fachleuten der Fraktion hierfür Konzepte und zeigen Alternativen zum Handeln der Bundesregierung auf. Die/Der Fraktionsreferent*in arbeitet inhaltlich eng mit der pflege- und altenpolitischen Sprecherin und ihrem Team zusammen und ist Ansprechpartner*in in der Bundestagsfraktion für alle fachlichen Fragen zum Thema Pflege- und Altenpolitik. Fachliche Unterstützung, Beratung und Begleitung der Fraktion bei der Erarbeitung von parlamentarischen Initiativen, Positionspapieren, politischen Stellungnahmen Förderung der fachlichen Diskussion und Weiterentwicklung politischer Ansätze im Bereich der Pflege- und Altenpolitik Mitwirkung an den Verfahrensabläufen der Fraktion und des Parlaments Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit, inkl. Fachveranstaltungen sowie inhaltliche Betreuung des fachpolitischen Themenportals des Internetauftritts der Fraktion Kontaktpflege zu Fachöffentlichkeit sowie relevanten politischen Akteuren Unterstützung des Informationsaustauschs und der politischen Abstimmung mit den Landtagsfraktionen und der Grünen Fraktion im Europäischen Parlament Bearbeitung von Korrespondenz und Bürgeranfragen Mehrjährige Berufserfahrung und ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation Sehr gute Kenntnisse der Pflege- und Altenpolitik und angrenzender gesundheitspolitischer Bereiche Politisches Urteilsvermögen und möglichst Erfahrungen in der parlamentarischen Arbeit Kompetenz in der Organisation von effizienten Arbeits- und Entscheidungsprozessen Gute Kenntnisse der grünen Programmatik sowie Sympathie und Aufgeschlossenheit für bündnisgrüne Politik Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Teamfähigkeit Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit Einen spannenden Aufgabenbereich in einem aufgeschlossenen und kollegialen Team Eine auf 38,5 Std./Woche ausgelegte Vollzeitstelle, die für die Dauer der Abwesenheit der Stelleninhaberin bis vorerst 18.11.2020 befristet ist. Die Stelleninhaberin plant voraussichtlich eine 1-jährige Elternzeit zu nehmen. Eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD/Bund Regelmäßige Mitarbeiter*innengespräche, Gesundheitsangebote, Weiterbildung, betriebliche Altersvorsorge, Vertrauensarbeitszeit, ein Patenprogramm und 30 Tage Jahresurlaub
Zum Stellenangebot

Referent in der Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)

Sa. 27.06.2020
Potsdam
Das Helmholtz-Zentrum Potsdam – Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ ist das nationale Zentrum zur Erforschung der Geosphäre. Als Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft sind wir Teil der größten deutschen Wissenschaftsorganisation. Mit rund 1.300 Beschäftigten (einschließlich unserer Gäste) entwickeln wir ein fundiertes System- und Prozessverständnis der festen Erde sowie Strategien und Handlungsoptionen, um dem globalen Wandel und seinen regionalen Auswirkungen zu begegnen, Naturgefahren zu verstehen und damit verbundene Risiken zu mindern sowie den Einfluss der Menschen auf das System Erde zu bewerten. Im Wissenschaftlichen Vorstandsbereich ist die folgende Stelle zu besetzen: Referent in der Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d) Kennziffer 4314 Recherche, Erstellung und Redaktion von Pressemitteilungen und anderen Texten Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit für die Bereiche Nachrichten aus dem Zentrum, Aufbereitung von Inhalten für den Webauftritt und für Social Media, redaktionelle Aufsicht über GFZ-Medienprodukte perspektivisch bei geeigneter Qualifizierung stellvertretende*r Pressesprecher*in des Zentrums Weiterentwicklung bestehender und Konzeption neuer Informationsmaterialien und Vermittlungsformate Mitarbeit bei Veranstaltungen des Vorstands abgeschlossenes einschlägiges wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) im Bereich Geo-/Naturwissenschaften oder im Bereich Wissenschaftskommunikation sehr gute Vernetzung im System der Wissenschaftskommunikation Deutschlands sehr gute Kenntnis der Medienlandschaft; Erfahrung im Wissenschaftsjournalismus sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen in deutscher und englischer Sprache hohe Serviceorientierung und ausgeprägtes Organisationstalent starke kommunikative Kompetenz und Fähigkeit zur Teamarbeit bei ergebnisorientierter Ausrichtung Erfahrung und Vernetzung in Social-Media-Kanälen wünschenswert: Kenntnisse in CMS (Typo3) Startdatum: 01.09.2020 Befristung: 2 Jahre Vergütung: Die Stelle ist nach TVöD Bund (Tarifgebiet Ost) mit der Entgeltgruppe 13 bewertet. Die Eingruppierung erfolgt nach den tariflichen Bestimmungen und den entsprechenden persönlichen Voraussetzungen. Arbeitszeit: Vollzeit (derzeit 39 h/Woche); Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Ort: Potsdam Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen und internationalen Forschungsumfeld. modernste Ausstattung der Arbeitsplätze Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten eine flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzgestaltung Unterstützung zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch benefit@work eine Betriebskindertagesstätte auf dem Forschungsgelände  einen Arbeitsplatz im Wissenschaftspark Albert Einstein auf dem Potsdamer Telegrafenberg eine gute Verkehrsanbindung durch den fußläufig gelegenen Potsdamer Hauptbahnhof
Zum Stellenangebot


shopping-portal