Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Praxispersonal: 12 Jobs in Dettingen an der Erms

Berufsfeld
  • Praxispersonal
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 9
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 7
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Praxispersonal

Rettungsassistent / Notfallsanitäter (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) für unser Herzkatheterlabor

Fr. 27.05.2022
Ostfildern
Drei Standorte. Über 3 000 engagierte Mitarbeiter. Ein starkes Team: Als Klinik­verbund wissen wir um die besondere Kraft des Miteinanders. Das zeigt sich besonders in der wert­schätzenden, konstruktiven Zusammenarbeit – in den einzelnen Abteilungen, über Bereichs- und Standort­grenzen hinaus sowie mit Patienten, Angehörigen und niedergelassenen Ärzten. WERDEN SIE ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT TEIL UNSERES STARKEN TEAMS ALS FÜR UNSER HERZKATHETERLABOR SUCHEN WIR: RETTUNGSASSISTENT / NOTFALLSANITÄTER (M/W/D), GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGER (M/W/D) ODER MEDIZINISCHER FACHANGESTELLTER (M/W/D) an der medius KLINIK OSTFILDERN-RUIT in Voll- oder Teilzeit Vorbereitung, Nachbereitung und Assistenz bei Herz­katheter­unte­rsuchungen, Elektro­physio­lo­gischen Unter­such­ungen sowie bei Schritt­macher-, ICD- und CRT-Implantationen Dokumentation und Registrierung der Unter­such­ungen Betreuung der Patienten vor und nach der Unter­such­ung Einsatz in Rufbereitschaft Mit Ihrer idealerweise bereits gesammelten Er­fahrung mit Monitoring (Intensivstation, HKL, ZNA, Kardiologie, Anästhesie) und / oder idealer­weise mit Ihrer abge­schlossenen Weiter­bil­dung Inten­siv­pflege und Anästhesie Mit Ihrer Bereitschaft zur Teilnahme am Ruf­bereit­schafts­dienst Indem Sie Akutsituationen als Heraus­forderung sehen und gerne annehmen Mit Ihrer Fähigkeit zur vertrauens­vollen, effek­tiven und koopera­tiven Zusam­men­arbeit mit allen Berufs­gruppen Mit Ihrem eigenverantwort­lichen Arbei­ten, Engage­ment, Ihrer Flexi­bili­tät, Pro­zess­orien­tierung und Ihrem Ver­antwor­tungs­bewusst­sein Mit Ihrer Patienten-, Kunden- und Service­orien­tierung MITEINANDER ARBEITEN Starkes Miteinander und Kommu­nikation auf Augenhöhe Paten­system zur strukturierten Einar­beitung FACH­KOMPETENZ, DIE VERTRAUEN SCHAFFT Umfang­reiche Fort- und Weiter­bildungs­möglich­keiten u.a. in der medius KLINIKEN AKADEMIE Hochleistungsmedizin auf familiärem Niveau Individuelle Personalentwicklung OFT SIND ES DIE KLEINEN DINGE, DIE DEN UN­TER­SCHIED MACHEN Reizvolle Lage zwischen Esslingen und Stuttgart Gute und schnelle Anbindung mit öffent­lichen Verkehrs­mitteln wie der Stadt­bahn nach Stuttgart oder mit dem Bus nach Esslingen Bezu­schussung des Jobtickets Günstiger Wohnraum nach Verfügbar­keit Fitness­training zu ver­günstigten Preisen in unserem Vital­center mit Fitnesscenter Ausreichend klinik­nahe Park­plätze zu günstigen Preisen Eigene Kinder­tages­stätte und Kinder­ferien­pro­gramm etc. Möglich­keit ein Business­bike zu leasen Betriebliche Renten- und BU-Ver­sicherung Personal­verkauf in Apotheke und Lager
Zum Stellenangebot

Sozialmedizinische Assistenten (m/w/i)

Fr. 27.05.2022
Reutlingen
Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und ist als wirtschaftlich wie landschaftlich vielfältige Gegend Teil des ersten Biosphärengebiets in Baden-Württemberg. Wir beim Landratsamt setzen uns für Menschen, Natur, Wirtschaft und Kultur ein – und haben immer das Ganze im Blick. Wir suchen für unser Kreisgesundheitsamt in der Abteilung Kinder- und Jugendgesundheit zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere verantwortungsbewusste Persönlichkeiten mit analytischem Blick, die bereit sind für zukunftsorientierte Projekte, spannende Entwicklungen und wertvolle Zusatzleistungen, als Sozialmedizinische Assistenten*innen Es handelt sich um mehrere unbefristete Stellen (Voll- und Teilzeit) in der Entgeltgruppe 9a TVöD. Durchführen von Basisuntersuchungen im Rahmen der Einschulungsuntersuchungen, z. B. Seh- und Hörtests sowie Entwicklungsscreenings, Mitwirken bei Maßnahmen der Gesundheitsförderung und Prävention im Kindes- und Jugendalter, enge Zusammenarbeit mit Ärztinnen und Ärzten des Kreisgesundheitsamtes sowie mit Kindertageseinrichtungen, Beraten und Informieren der Eltern in Fragen der Kindergesundheit (inkl. Impfwesen). Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische*r Fachangestellte*r, Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger*in mit Erfahrung im Bereich der Kinderheilkunde oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung, Bereitschaft zur einjährigen berufsbegleitenden Zusatzqualifikation als Sozialmedizinische*r Assistent*in – sofern diese Qualifikation noch nicht vorliegt, Freude am Umgang mit Kindern und Eltern, gute und schnelle Auffassungsgabe sowie eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise, Kommunikations- und Organisationsgeschick sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative, Nachweis Impfschutz gegen Masern sowie Nachweis Impfschutz Coronavirus-SARS-CoV-2, Kenntnisse in der Seh- und Hörtestung sowie in der Entwicklung von Kindern sind von Vorteil. Interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum, flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten, damit Sie Berufliches und Privates vereinbaren können, Zusatzleistungen für mehr Nachhaltigkeit, wie einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss, ein gesundes Arbeitsumfeld, z. B. durch die Kooperation mit verschiedenen Fitnessstudios, Corporate Benefits, durch die Sie Produkte und Dienstleistungen von vielen Anbietern vergünstigt erwerben können, Entwicklungsperspektiven und Möglichkeiten zur Weiterbildung, sowohl persönlicher als auch fachlicher Ausrichtung, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Zusatzversicherung zur Rente und sechs Wochen Jahresurlaub.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-Technische Laboratoriumsassistenz (MTA-L) / Biologisch-Technische Assistenz (BTA) (w/m/d)

Fr. 20.05.2022
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin. Jährlich werden etwa 75.000 Patientinnen und Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt. Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es der größte Arbeitgeber der Region. Die Qualität der Krankenversorgung ist mit dem Gütesiegel der KTQ zertifiziert. Zur Verstärkung des Teams ist am Institut für Pathologie und Neuropathologie, Abt. für Allgemeine und Molekulare Pathologie und Pathologische Anatomie (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. F. Fend), für die Betreuung der Gewebe-Biobank baldmöglichst die Stelle einer/eines MTA-L / BTA (w/m/d) in Vollzeit und unbefristet zu besetzen.Das Aufgabengebiet umfasst Antragsverwaltung, Probenannahme und Probenverarbeitung, Probenlogistik, Qualitätskontrolle, Ausarbeitung von Protokollen für das Qualitätsmanagement, technische Betreuung der Anlagen und Verwaltung von Biobankanträgen sowie die Unterstützung von Biomaterialien nutzenden Wissenschaftlerinnen/Wissenschaftlern. Darüber hinaus erwarten wir Ihre aktive Mitarbeit an der geplanten Umstellung auf automatisiertes Biobanking, das in Kürze realisiert wird.Wenn Sie eine abgeschlossene MTA- / BTA-Ausbildung oder ähnliche Qualifikation besitzen, ein kommunikativer und engagierter Mensch sind und Interesse daran haben, etwas Neues mitzugestalten, würden wir uns freuen, Sie kennenzulernen.Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) sowie ein gültiger Impfnachweis gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 gem. § 20a Abs. 2 IfSG vorliegen. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Fachspezialist (m/w/d) GoÄ-Abrechnung

Fr. 20.05.2022
Kirchheim unter Teck
Drei Standorte. Über 3 000 engagierte Mitar­beiter. Ein starkes Team: Als Klinik­verbund wissen wir um die besondere Kraft des Mit­ein­anders. Das zeigt sich besonders in der wert­schätzenden, konstruk­tiven Zusammen­arbeit – in den einzelnen Abteilungen, über Bereichs- und Standort­grenzen hinaus sowie mit Patienten, Angehörigen und nieder­gelassenen Ärzten. WERDEN SIE ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT TEIL UNSERES STARKEN TEAMS ALS FACHSPEZIALIST (M/W/D) GOÄ-ABRECHNUNG IN VOLL- ODER TEILZEIT (DIE STELLE IST GRUNDSÄTZLICH TEILBAR) In Ihrem Verantwortungsbereich liegt die Sicher­stellung der qualitativ hochwertigen Abrechnung der wahlärztlichen Leistungen, der ambulanten Honorare nach Gebührenordnung für Ärzte (GoÄ) der Klinikstandorte sowie die Sicher­stellung einer transparenten und effizienten Zusammenarbeit mit unserem Abrechnungs­dienst­leister Auswertung von ambulanten und stationären Patien­ten­akten zwecks Rechnungserstellung nach GoÄ Sicherstellung einer umfassenden Leistungs­dokumen­tation zwecks GoÄ-Abrechnung Berater (m/w/d) für unsere Chefärzte bei Fragen zu den organisatorischen Abrechnungs­prozessen Unterstützung bei der Kommunikation mit Patienten und Kostenträgern zu Abrechnungs­fragen Erstellung und Interpretation von Auswertungen / Analysen sowie Bewertung der Kennzahlen Sie verfügen über eine abgeschlossene Aus­bil­dung als MTA, Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) (Zahn-)Arzthelfer (m/w/d) oder eine ver­gleich­bare (auch kaufmännischen) Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung mit Tätig­keits­schwer­punkt in der ärztlichen Abrechnung im Klinik­umfeld, einer (Zahn-)Arztpraxis oder bei einer privatärztlichen Abrechnungsstelle Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen und idealer­weise der Software AGFA Orbis oder einem vergleichbaren Krankenhausinformationssystem (KIS) Sie besitzen Kenntnisse über die ambulanten Abrechnung und Vergütungs­struktur. Dabei be­herr­schen Sie die gängigen Abrechnungs­werke GoÄ, DKG-NT evtl. auch EBM, sowie weiter­führende Gesetzes­grundlagen souverän Sie denken analytisch, können gut organisieren, können Infor­mationen prägnant auf­bereiten und verstehen es Menschen zu begeistern, zu bera­ten und präzise zu instruieren Sie sind flexibel, belastbar kommunikationsstark und teamfähig. MITEINANDER ARBEITEN Starkes Mit­einander und Kommu­nikation auf Augenhöhe Paten­system zur strukturierten Einar­beitung Vielfältige Arbeitszeitmodelle u.a. Homeoffice, Sabbatical FACHKOMPETENZ, DIE VERTRAUEN SCHAFFT Umfangreiche Fort- und Weiter­bildungs­möglich­keiten u.a. in der medius KLINIKEN AKADEMIE Individuelle Personal­entwicklung OFT SIND ES DIE KLEINEN DINGE, DIE DEN UNTER­SCHIED MACHEN Betriebliche Renten- und BU-Versicherung Personal­wohnungen und Personal­verkauf in Apotheke und Lager Fitness­angebote und Business­bike Eigene Kinder­tages­stätte und Kinder­ferien­pro­gramm etc. Aus­reichend klinik­nahe Park­plätze
Zum Stellenangebot

Studentische Aushilfe / Medizinstudent für Hautarztpraxis in Reutlingen (m/w/d)

Do. 19.05.2022
Reutlingen
Wir suchen Sie studieren Medizin oder ein ähnliches Fach (z.B. Pflegewissenschaften), interessieren sich für die Dermatologie und möchten neben Ihrem Studium Arbeitserfahrung in einer modernen und fachkompetenten Arztpraxis sammeln? Dann bewerben Sie sich jetzt!   Wir suchen für unsere Hautarztpraxis in Reutlingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Aushilfe* (m/w/d), bis zu 20 Stunden/Woche zur Verstärkung des engagierten Teams.  *Erfolgt im Text zugunsten einer besseren Lesbarkeit keine explizite Differenzierung zwischen der weiblichen, männlichen und weiteren Formen, so sind dennoch stets alle gemeint.   Hautarztpraxis Dr. Monika Brück in Reutlingen Die Hautarztpraxis Dr. Monika Brück im Zentrum von Reutlingen steht für hohe dermatologische Fachexpertise und individuell zugeschnittene Therapiekonzepte nach dem aktuellen Stand der medizinischen Forschung.  Die Schwerpunkte der Praxis liegen dabei in der klassischen, operativen und onkologischen Dermatologie und hier insbesondere in der Hautkrebsvorsorge. Darüber hinaus wird im Zentrum für Ästhetische Dermatologie ein umfangreiches Leistungsspektrum im Bereich der Faltentherapie, Hautverjüngung sowie Anti-Aging-Medizin geboten.    Anmeldung sowie Termin- und Telefonmanagement Unterstützung in der Patientenbehandlung je nach Vorkenntnissen (z.B. Verbandswechsel, Probeentnahmen, Assistenz bei med. Untersuchungen) Wartung und Pflege von medizinischen Geräten und Instrumenten Allgemeine administrative Arbeit und Bürotätigkeit  Laufendes Studium der Humanmedizin oder eines vergleichbaren Fachs (mind. 5. Semester) Sehr gerne abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitswesen (z.B. Pflegefachkraft*, Med. Fachangestellte*) Sie stehen uns im laufenden Semester für bis zu 20 Stunden wöchentlich zur Verfügung, in den Semesterferien gerne in Vollzeit  Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit, und Empathie im Umgang mit Patienten Erfahrungen in der Sprechstunden- und Praxisorganisation einer ärztlichen Praxis von Vorteil Fließende Deutschkenntnisse  Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modern ausgestatteten Arztpraxis  spannende Einblicke in die Dermatologie und ästhetische Medizin  Flexible Arbeitszeiten  Vergütung entsprechend Ihren Kenntnissen und Fähigkeiten Zahlreiche Mitarbeiterangebote (Jobrad, betriebliche Altersvorsorge, uvm.)
Zum Stellenangebot

Klinische Monitorin / Klinischer Monitor (w/m/d)

Do. 19.05.2022
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin. Jährlich werden etwa 75.000 Patientinnen und Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt. Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es der größte Arbeitgeber der Region. Die Qualität der Krankenversorgung ist mit dem Gütesiegel der KTQ zertifiziert.Das Zentrum für Klinische Studien Tübingen (ZKS Tübingen) ist eine Einrichtung der Medizinischen Fakultät gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Tübingen. Es hat die Aufgabe, alle Prozesse klinischer Studien wirksam zu unterstützen und zu koordinieren sowie die Qualität der patientenorientierten klinischen Forschung im akademischen Umfeld zu sichern und weiterzuentwickeln. Zur Verstärkung unserer Abteilung Monitoring sucht das ZKS Tübingen eine/n Klinische Monitorin / Klinischen Monitor (w/m/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %, zunächst befristet auf 2 Jahre. Durchführung von Monitoringbesuchen (Abschluss und reguläre Visiten), Sicherstellung der regelkonformen Studiendurchführung in den betreuten Prüfzentren gemäß den relevanten Richtlinien, Gesetzen und Prozessen Initiierung von Prüfzentren (Einführung und Schulung der Prüfgruppe vor Ort) Unterstützung der Prüfzentren im Rahmen einer Studie, Koordination von Rückfragen zwischen Prüfzentrum und anderen beteiligten Abteilungen bzw. den Sponsoren Erstellen studienspezifischer Monitoring Manuale, Erarbeitung und De­fi­ni­ti­on des durchzuführenden Monitorings in Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement Regelmäßige Reisetätigkeit innerhalb Deutschlands Vorerfahrung im Studienmonitoring oder in der Studienassistenz (alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung im medizinischen Bereich, für Quer­ein­stei­gende geeignet) Kenntnisse der Anforderungen der Guten Klinischen Praxis und der an­wend­ba­ren Gesetze für klinische Studien Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicheren Umgang mit dem PC und Standardsoftware Teamgeist, ein hohes Maß an Flexibilität und Freude an der Reisetätigkeit Auf Sie wartet eine anspruchsvolle und vielfältige Tätigkeit in einem kom­pe­ten­ten, netten und motivierten Team mit der Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen. Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Frauen werden nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) sowie ein gültiger Impfnachweis gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 gem. § 20a Abs. 2 IfSG vorliegen. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Arbeitsmedizinische Assistenz (w/m/d)

Di. 17.05.2022
Esslingen am Neckar
Referenzcode: 1617 Gesellschaft: AMD TÜV Arbeitsmedizinische Dienste GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie unterstützen bei der arbeitsmedizinischen Vorsorge inklusive Blutentnahmen, Hör- und Sehtests, EKG sowie Lungenfunktionstests. Sie dokumentieren die Arbeitsergebnisse. Sie führen die Gesundheitskarteien, organisieren den digitalen Schriftverkehr und den Geschäftsbetrieb. Ausbildung zur/zum medizinischen Fachangestellten, arbeitsmedizinischen Assistentin, arbeitsmedizinischen Assistenten oder Krankenpfleger/-in Erfahrung in der arbeitsmedizinischen Vorsorge Gute Kenntnisse in MS Office und fachspezifischen Datenverarbeitungssystemen Kundenorientierung und Organisationstalent Freude an der Arbeit im Außendienst und Führerschein der Klasse B Attraktive Karrieremodelle: Sowohl auf Fach- als auch auf Führungsebene Sie können die Tätigkeit je nach Wunsch in Voll- oder Teilzeit ausüben. Familienfreundliche Regelungen Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Medizinische Assistenz (m/w/d) - Filderstadt

Fr. 13.05.2022
Filderstadt
MEDIZINISCHE ASSISTENZ (M/W/D)ab sofort, unbefristet in Voll-/Teilzeit am Standort Filderstadt Die ias-Gruppe zählt mit 110 Standorten und rund 1.300 Mitarbeitern zu den führenden Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM).Als Medizinische Assistenz bei der ias health & safety GmbH, einem Unternehmen der ias-Gruppe, übernehmen Sie neben allgemeinen administrativen Tätigkeiten, die Funktionsdiagnostik (EKG, Hör- und Sehtests) sowie die Blutentnahme. Sie assistieren in betriebsärztlichen Sprechstunden im arbeitsmedizinischen Zentrum oder vor Ort im Unternehmen und erstellen Leistungsnachweise für den Kunden. Abgeschlossene Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und Flexibilität Ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung Hohe soziale Kompetenz und Teamorientierung Versierter Umgang mit MS-Office Hohe Bereitschaft und Flexibilität zur Außendiensttätigkeit sowie gültige Fahrerlaubnis Sie haben einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19 Gründliche Einarbeitung durch unser sympathisches Team Förderung der beruflichen Fortbildung und des fachlichen Austauschs Sozialleistungen und Angebote zur Gesundheitsförderung und -prävention (Check-ups, Impfungen, Familienservice etc.) Familienfreundliche Arbeitszeiten mit 30 Urlaubstagen und Teilzeitmodelle Einblicke in den lebendigen Arbeitsalltag von Kundenunternehmen verschiedenster Branchen und Größen
Zum Stellenangebot

Medizinische Fachangestellte (w/m/d) Praxis für Neurologie

Do. 12.05.2022
Esslingen am Neckar
Medizinische Fachangestellte (w/m/d) als Verstärkung für das Team der Praxis für Neurologie des Medizinischen Versorgungszentrumszum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit, unbefristet Im MVZ des Klinikums Esslingen sind die Fachbereiche Gynäkologie, Nuklearmedizin, Neurologie, Onkologie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie sowie Strahlentherapie und Radioonkologie vertreten. Das Ziel ist eine patientenorientierte Versorgung „aus einer Hand“ – mit effizienter Infrastruktur und kurzen Wegen. Koordination der Sprechstunden und Empfang der Patienten (m/w/d) Organisation der Praxis (Abrechnung, Bestellwesen, Qualitätsmanagement) Eigenständige Durchführung von neurophysiologischen Untersuchungen (EEG, NLG, VEP, SEP, AEP) Unterstützung beim Schreiben der Arztbriefe Blutentnahmen Eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (w/m/d) Vorkenntnisse in der ambulanten Versorgung und Abrechnung sind wünschenswert Kenntnisse in der neurologischen Diagnostik sind von Vorteil Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Organisationsgeschick Teamfähigkeit und Flexibilität Freundliches und engagiertes Auftreten Eine interessante Tätigkeit mit kurzen Wegen und viel Gestaltungsspielraum in einem multiprofessionellen, offenen und kommunikativen Team Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit attraktiver Vergütung, inklusive Sonderzahlung Externe und interne Fortbildungsmöglichkeiten Auf Wunsch Wohnmöglichkeit im Personalwohnheim Attraktiver Mitarbeiterrabatt bei ca. 600 namhaften Anbietern Betriebliche Gesundheitsförderung Zertifikat berufundfamilie gGmbH Attraktive und zentrale Lage mit einer Vielzahl kultureller Angebote und Freizeitmöglichkeiten in der Metropolregion Stuttgart
Zum Stellenangebot

MTLA oder BTA (m/w/d)

Do. 12.05.2022
Reutlingen
Wir sind die Kassenärztliche Laborgemeinschaft und Ärztliche Praxisgemeinschaft Zentrallabor Reutlingen. Als Zusammenschluss von Ärztinnen und Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen aus der Region erbringen wir täglich modernste medizinische Basislabor-Diagnostik für unsere Patienten vor Ort.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams in Vollzeit eine/n MTLA oder BTA (m/w/d) Referenz-Nr.: 409Durchführung labormedizinischer Untersuchungen in den Bereichen Hämatologie, Immunologie, Klinische Chemie und Gerinnung sowie Eiweißelektrophoresen und HbA1c-BestimmungenBedienung und Wartung automatisierter AnalysensystemeEinhaltung und Umsetzung umfangreicher gesetzlicher und institutseigener QualitätssicherungssystemeSie verfügen über einen erfolgreichen Abschluss eines Assistenzberufs zum/r MTLA oder BTASie bringen idealerweise erste Erfahrungen im Bereich Blutbilddifferenzierung mitSie haben Freude an einer Tätigkeit mit High-Tech-Analysensystemen und bringen Fähigkeiten zum Umgang mit anwendungsbezogener Software mitSie arbeiten gerne im Team, bezeichnen sich als flexibel und identifizieren sich gerne mit Ihrer AufgabeSie zeichnen sich durch Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit sowie ein hohes Qualitätsbewusstsein aus und verfügen über gute Deutschkenntnisse in Wort und SchriftFreuen Sie sich auf einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem vielseitigen und innovativen Teilbereich der labormedizinischen AnalytikEs erwartet Sie ein modern ausgestattetes LaborSie erhalten eine sorgfältige Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet inmitten eines engagierten Teams
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: