Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Praxispersonal: 31 Jobs in Niederkassel

Berufsfeld
  • Praxispersonal
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 25
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Bildung & Training 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • It & Internet 1
  • Medizintechnik 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 31
  • Ohne Berufserfahrung 27
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Teilzeit 12
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 25
  • Befristeter Vertrag 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Praxispersonal

Med. Fachangestellte (MFA) | Belegungsmanager (m/w/d)

Mi. 23.06.2021
Euskirchen
Die Klinik Psychosoziale Behandlung und Rehabilitation St. Martin GmbH ist eine zertifizierte Fachklinik für die Behandlung und Rehabilitation von alkohol- und medikamentenabhängigen Frauen und Männern. Insgesamt verfügen wir über 40 Behandlungsplätze. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine MED. FACHANGESTELLTE | BELEGUNGSMANAGER (m/w/d) in Teilzeit• Aufnahmeplanung, Belegungsüberwachung sowie sämtliche administrative Verwaltungstätigkeiten • Erster Ansprechpartner für Rehabilitanden • Pflege der Geschäftskontakte unserer Klinik • Zentralstelle für das Berichtswesen• Eine abgeschlossene Ausbildung als MFA, Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder ein vergleichbarer beruflichen Hintergrund • Mehrjährige Berufserfahrung in der Verwaltung • Professionelle kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Rehabilitanden, Angehörigen und Kollegen • Eine teamorientierte Arbeitsweise, hohe soziale Kompetenz sowie großes Organisationsgeschick und Einfühlungsvermögen• Tarifliche Vergütung nach den AVR Caritas mit 12,8 Monatsgehältern sowie eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge • Möglichkeit zur Inanspruchnahme eines Job-Tickets • Einen befristeten Arbeitsvertrag mit dem Ziel der Übernahme • Vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben mit einem hohen Maß an Verantwortung • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten, kollegialen Team sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
Zum Stellenangebot

Zahnmedizinischer Fachangestellter (m/w/d)

Mi. 23.06.2021
Köln
Junges, dynamisches Team sucht Verstärkung für die Zahnmedizin/KFO!Wir suchen Verstärkung! In unserer Praxis tiefblau-Fachzentrum für Zahnmedizin, Oralchirurgie und Kieferorthopädie in Köln finden unsere Patienten das gesamte Spektrum der Zahnmedizin unter einem Dach. Als Familienbetrieb ist uns ein guter Zusammenhalt im Team besonders wichtig.Wir suchen für unser Fachzentrum für Zahnmedizin, Oralchirurgie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Zahnmedizinische/n Fachangestellte/n (m/w/d), Zahnmedizin KFO in Vollzeit oder Teilzeit für die Praxisgemeinschaft tiefblau in Köln Stuhlassistenz bei konservierenden, endodontischen, kieferorthopädischen, oralchirurgischen sowie Prothetik Behandlungen Erstellung digitaler Röntgenaufnahmen Hygiene, Pflege – sowie Aufbereitung der Instrumente Herstellung von Situationsabdrücken sowie Provisorien Selbstständiges Arbeiten, bei der Gestaltung des Arbeitsablaufs mitwirken IT- Kenntnisse wären wünschenswert aber sind kein Muss Verantwortungsbewusstes Arbeiten Zuverlässigkeit Offenes und freundliches Auftreten Eine große, moderne Praxis mit einem tollen Team Fortbildungsmöglichkeiten Überdurchschnittliche Entlohnung
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technischer Assistent / Biologisch-technischer Assistent (m/w/d)

Di. 22.06.2021
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 38 Kliniken und 31 Instituten sowie mehr als 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte) ist das UKB einer der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Unsere Mitarbeiter*innen sind in Medizin, Pflege, Verwaltung und Management (Personal, Finanzen, Bau, Technik, Einkauf) oder den Servicebereichen etc. tätig. Im Institut für Pathologie des Universitätsklinikums Bonn ist im histologischen Routine-Labor ab sofort folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen: Medizinisch-technischer Assistent / Biologisch-technischer Assistent (m/w/d) Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.Assistenz beim Zuschnitt von OP-Präparaten Histologische Techniken für die Lichtmikroskopie Teilnahme an Rufbereitschaften und Samstagsdiensten Ausführung von Hilfsarbeiten (z. B. Spülküche, Entsorgung, Herstellung von Lösungen) Schnellschnitt Archiv Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinisch-technischer Assistent (MTA) / Biologisch-technischer Assistent (BTA), (gerne auch Berufsanfänger) Kenntnisse in Schneidetechnik und histologischen Färbemethoden sind Bedingung Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit Flexibilität, Belastbarkeit Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Entgelt nach TV-L EG 7 (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coaching) Start mit System: strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: vergünstigte Angebot für Mitarbeiter*innen Das Universitätsklinikum Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sein Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Es fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) für die Bereiche Gynäkologie, Dysplasie und Brustzentrum

Di. 22.06.2021
Hamburg, Frauenthal
Nicht die Behandlung, sondern der Mensch, der einer optimal auf ihn abgestimmten Therapie bedarf, steht im Medizinischen Versorgungszentrum in Hamburg im Mittelpunkt. In der ambulanten Beratung und Betreuung in der Praxis Frauenthal ebenso wie im Mammazentrum, im Dysplasiezentrum oder während der stationären Versorgung im Krankenhaus Jerusalem und der onkologischen Tagesklinik. Wenn Sie sich fachlich und menschlich dazu berufen fühlen, an dieser großen und wichtigen Aufgabe mitzuwirken, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) für die Bereiche Gynäkologie, Dysplasie und Brustzentrum Ihre Einarbeitung erfolgt zunächst in der gynäkologischen Praxis Frauenthal und im Mammazentrum Hamburg. Sie selbst entscheiden dann, ob Sie sich auf diesen Bereich spezialisieren und in einem festen Team arbeiten wollen. Oder ob Sie in weiteren Abteilungen des Mammazentrums wie der Dysplasiesprechstunde oder der Onkologie zusätzliche Erfahrungen sammeln wollen.Das Mammazentrum Hamburg ist mit folgenden Einrichtungen am Krankenhaus Jerusalem vertreten: der gynäkologischen Praxis, dem Brustzentrum mit der onkologischen Ambulanz und der Dysplasiesprechstunde. In der Praxis Frauenthal betreuen wir Patientinnen mit gynäkologischen Erkrankungen und führen Früherkennungen sowie Schwangerschaftsuntersuchungen durch. Alle modernen diagnostischen Verfahren der Frauenheilkunde und Pränataldiagnostik gehören daher zu unseren wiederkehrenden Aufgaben. Wurden in der Früherkennung Krebsvorstufen festgestellt, können unsere Patientinnen unmittelbar in die Dysplasiesprechstunde vermittelt werden, in der dann weitere spezialisierte Untersuchungen erfolgen. Sofern erforderlich, werden zudem weiterführende individuelle Behandlungskonzepte erstellt. Zu Ihren konkreten Aufgaben als MFA/GuKP wird es gehören, die Sprechstundenabläufe effektiv zu organisieren, den Überblick im Termin- und Telefonmanagement zu behalten, die Abrechnungsdaten sorgfältig zu erfassen und den Sprechstunden- und Praxisbedarf zu bestellen. Diese täglich anfallenden Aufgaben erledigen Sie routiniert, aber niemals nachlässig. Darüber hinaus führen Sie selbstständig vor- oder nachbereitende Aufgaben in der Patientenversorgung wie Blutentnahmen, CTG, Wundversorgungen, Verbandswechsel, kleinere Punktionen durch und assistieren bei ambulanten operativen Eingriffen wie z. B. der Lasertherapie. Gern unterstützen wir Sie zudem in der Weiterbildung zur onkologischen Fachkraft oder zur/zum QMB. Insgesamt finden Sie bei uns somit vielfältige Möglichkeiten, Ihren Berufsweg individuell zu gestalten. Denn uns liegt die Arbeit für unsere Patientinnen ebenso am Herzen wie die gegenseitige Unterstützung und Förderung.Die Arbeit in allen Abteilungen und Praxen des Mammazentrums fordert und fördert uns fachlich wie menschlich. Deshalb ist es uns besonders wichtig, dass Sie unseren Patientinnen ebenso zugewandt begegnen wie dem Team. Integrität, Aufmerksamkeit, Empathie und Fingerspitzengefühl sind für uns keine trendigen Schlagwörter. Sie definieren die Voraussetzungen unseres Handelns. Im Gegenzug werden Sie erfahren, dass Sie für uns nicht einfach nur ein „Rädchen im Getriebe“ sind. Wir legen Wert auf Ihre individuelle Förderung, Ihre selbstständige Mitarbeit, Ihre Gedanken und Impulse. Wir möchten unsere Arbeit als sinnstiftend erleben und unser Miteinander harmonisch gestalten. Denn wir teilen schöne und traurige Momente ebenso wie unser Wissen und Können.Am interdisziplinären Brustzentrum in Hamburg werden jährlich rund 2.500 Operationen durchgeführt und etwa 1.400 Patientinnen mit Brustkrebs operiert. 1.600 Patientinnen befinden sich in der Nachsorge. Damit sind wir das größte Brustzentrum in Deutschland. Die Kombination aus unserem MVZ und dem traditionsreichen Krankenhaus Jerusalem empfinden die Patientinnen als wohltuend, sodass wir kontinuierlich wachsen und neue stationäre oder ambulante Leistungen zum Wohle unserer Patientinnen anbieten können. Wir sind da, wenn unsere Patientinnen uns brauchen. Jeder an seinem Platz und mit dem Wissen, Teil einer starken Gemeinschaft zu sein, in der wir einander auf Augenhöhe begegnen. Selbst in Zeiten der Pandemie konnten wir mit Disziplin und Achtsamkeit praktisch ohne Einschränkungen arbeiten, sodass alle Bereiche voll ausgelastet waren und wir sogar neue Mitarbeiter/innen einstellen konnten und werden. Auch der gynäkologisch-operative Bereich und die Dysplasiesprechstunde wachsen kontinuierlich, sodass Sie hier ausgezeichnete Möglichkeiten vorfinden, sich mit Ihren Kenntnissen und Ideen einzubringen. Als Mitarbeiter/in am Mammazentrum Hamburg profitieren Sie zudem von folgenden Leistungen und Angeboten: Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen, die Ihrem beruflichen Werdegang förderlich sind. Beteiligung am Qualitätsmanagement und an regelmäßigen Teamsitzungen und Teamevents. übertarifliche Entlohnung. betriebliche Altersvorsorge und 13. Monatsgehalt. Einstellung in Vollzeit (38,5 Stunden) und unbefristeter Festanstellung. HVV Profi Card und Mitarbeitervorteilsprogramme. Arbeitsplatz in einer modern eingerichteten Praxis in unmittelbarer Nähe zur Alster sowie in den renovierten Räumen des Krankenhauses Jerusalem in Hamburg-Eimsbüttel.
Zum Stellenangebot

Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

Sa. 19.06.2021
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 38 Kliniken und 31 Instituten sowie mehr als 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte), ist das UKB einer der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Unsere Mitarbeiter*innen sind in Medizin, Pflege, Verwaltung und Management (Personal, Finanzen, Bau, Technik, Einkauf), oder den Servicebereichen etc. tätig. In der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie des Universitätsklinikums Bonn ist im Hauttumorzentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche, Teilzeit ggf. möglich) zu besetzen: Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) Die Stelle ist unbefristet. Sie betreuen ambulante Hauttumorpatientinnen und – patienten mit Fachkompetenz und Empathie Die Begleitung von Patientinnen und Patienten im Rahmen einer operativen Therapie (Verbandswechsel, OP-Vorbereitung) und während einer Tumortherapie sind Ihnen nicht fremd oder wecken Ihr Interesse Sie unterstützen und leben die interdisziplinäre und berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit am onkologischen Spitzenzentrum CIO Bonn Sie unterstützen unser Team in administrativen Aufgaben (u.a. Terminkoordination, Bestellungen) Abgeschlossene Ausbildung als MFA oder eine vergleichbare Ausbildung und idealerweise Berufspraxis in dem oben genannten Anforderungsbereich Sicherer Umgang in der modernen Datenverarbeitung bzw. Bereitschaft, diese zu erwerben (MS Office, Internet, Lotus Notes, ORBIS-MED) Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise und organisatorisches Geschick Freundlicher, empathischer und verbindlicher Umgang im persönlichen und telefonischen Kontakt mit den Patientinnen und Patienten und Behandlungspartnern Selbständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit sowie Eigeninitiative im Denken und Handeln Kommunikations- und Teamfähigkeit Freundliches Auftreten, Serviceorientierung und Zuverlässigkeit Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in der Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach TV-L EG 6 (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coaching) Start mit System: Strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebot für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Study Nurse/ Administrative Studienassistenz (m/w/d)

Fr. 18.06.2021
Köln
Das LVR-Institut für Forschung und Bildung sucht zum 1.9.2021 eine Study Nurse/ Administrative Studienassistenz (m/w/d) für die Sparte LVR-Institut für Versorgungsforschung (LVR-IVF). Stelleninformationen Standort: Köln Befristung: befristet auf 24 Monate Arbeitszeit: Teilzeit (30 Wochenstunden) Vergütung: EG 9a TVöD-VKA Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Das LVR-Institut für Versorgungsforschung (LVR-IVF) wurde 2014 als wissenschaftliches Institut des Klinikverbundes des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) gegründet und bildet seit 2021 gemeinsam mit der LVR-Akademie für Seelische Gesundheit das LVR-Institut für Forschung und Bildung (LVR-IFuB). Das LVR-IVF versteht sich als Dach der institutionellen Vernetzung der an der Versorgungsforschung interessierten Forschungsgruppen im LVR-Klinikverbund. Es initiiert eigene Forschungsprojekte und akquiriert Drittmittel über Forschungsaufträge im Bereich der Versorgungsforschung bei psychischen Störungen. Die neun psychiatrischen Kliniken des LVR sind zuständig für die psychiatrisch-psychotherapeutische Krankenhausbehandlung von ca. 4 Millionen Menschen im Rheinland.Administrative Unterstützung bei der Dokumentation und Qualitätssicherung einer klinischen Implementierungsstudie (Projekt: I-REACH) mit dem Schwerpunkt der Verbesserung der psychischen Gesundheit geflüchteter Menschen nach den Regeln der „Guten klinischen Praxis“ (GCP), insbesondere: Unterstützung bei der Sicherstellung der protokollgerechten Studiendokumentation Dokumentation, Kontrolle und Archivierung studienspezifischer Daten gemäß Studienprotokoll Vorbereitung, Begleitung und Dokumentation von Monitoringvisiten in den beteiligten Studienzentren und Erstellung monatlicher Statusberichte Kommunikation mit verschiedenen Berufsgruppen (z.B. Ärzten und Ärztinnen, Psychologen und Psychologinnen, Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen) Voraussetzung für die Besetzung: Abgeschlossene Ausbildung zur Medizinisch-Technischen Assistentin/ zum Medizinischen-Assistenten (MTA), Krankenpfleger/Krankenpflegerin, medizinischen Fachangestellten oder ein vergleichbarer Abschluss im Gesundheitsbereich Wünschenswert sind: Idealerweise relevante Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien (inkl. GCP-Kurs-Zertifikat) und Weiterbildung zum/zur Studienassistenz/ -Study Nurse (mindestens 120 Stunden) Berufserfahrung im Bereich der Versorgungsforschung sowie in der administrativen Unterstützung im Rahmen von klinischen Studien (AMG-Studien, MPG-Studien) Kenntnisse hinsichtlich klinischer Abläufe in der vollstationären- sowie teilstationären psychiatrischen Behandlung Gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office, gängigen EDV-Programmen und elektronischen Datenbanken Gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständige, verantwortungsbewusste und flexible Arbeitsweise Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise Fähigkeit zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeit Flexibilität und Organisationsgeschick Sicheres Auftreten, gute kommunikative Fähigkeiten (insbesondere auch mit verschiedenen Berufsgruppen), Belastbarkeit, Teamfähigkeit Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift Bereitschaft zur Reisetätigkeit im Rheinland Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit umfassenden Gestaltungsmöglichkeiten Ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem multidisziplinär ausgerichteten Forschungsteam Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Flexible Gestaltung der Arbeitszeit                                          Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst                                                        Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich                  Freier Eintritt in die LVR-Museen                                                 Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

Fr. 18.06.2021
Köln
Plasma Service Europe wurde 2001 gegründet und betreibt mittlerweile 9 der modernsten Plasmapheresezentren in Deutschland. Bislang konnten wir insgesamt mehr als 127.000 Spender bei uns begrüßen. Kernsegment ist die Blutplasma-Gewinnung. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Dreieich. Wir sind ein Tochterunternehmen der Biotest AG. Für unser nach modernsten Qualitätsstandards konzipiertem Plasmazentrum in Köln suchen wir eine/n Mitarbeiter/in "Rezeption, Spende, Verarbeitung" zur Verstärkung unseres Teams. Medizinische Fachangestellte (m/w/d) (Voll-/Teilzeit) Terminvergabe Spenderannahme Archivierung der Akten Durchführung der Plasmaspende Spenderbetreuung nach der Spende Vitalwertkontrolle Kontrolle der Laborproben auf Richtigkeit und Vollständigkeit Verantwortlich für Lagerung und Versand von Proben und Plasmaeinheiten sonstige Aufgaben Arzthelfer/in, Gesundheitspfleger/in, Medizinische/r Fachangestellte/r, Krankenschwester/-pfleger bzw. Rettungsassistent/in Arbeiten in einem freundlichen Team Arbeitszeiten im Früh- und Spätdienst keine Feiertags- und Sonntagsarbeit modernes Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) zur Impfunterstützung

Fr. 18.06.2021
Köln, Dormagen, Krefeld
Wir suchen ab sofort zur Unterstützung einer Impfaktion der Betriebsärzte unsers Auftraggebers, Medizinische Fachangestellte (m/w/d) in Vollzeit. Medizinische Fachangestellte (m/w/d), Arzthelfer (m/w/d)), MTA (m/w/d)) Als StegPlus Personal GmbH sind wir Ihr neuer Arbeitgeber mit den besten Branchenkenntnissen in der Medizin und Pflege. Mit unseren 20 Standorten in Deutschland helfen wir Patienten und Bewohnern und aktuell natürlich sehr extrem bei der Unterstützung in der Pandemie. Wir arbeiten mit Gesundheitseinrichtungen im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung zusammen. Ihre berufliche Zufriedenheit, Entwicklung und Work-Life- Balance liegt uns sehr am Herzen. Werden Sie Teil unseres Teams. Vollzeit 40h/ Woche - Arbeitszeit ab 7:00 UhrSelbständige Dokumentation und OrganisationSachgerechte und ordentliche Durchführung der ärztlichen AnordnungUnterstützung der Betriebsärzte bei der ImpfaktionBetreuung, Einbeziehung, Anleitung und Beratung der ImpflingeEinhaltung der hygienischen Vorgaben und StandardsEine abgeschlossene Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (m/w/d), Arzthelfer (m/w/d) oder ähnlicher QualifikationErfahrung im Umgang mit Impfungen und ImpflingenFreude an Ihrem Beruf und EmpathieZuverlässigkeit und TeamgeistLangfristigkeit - Mit UNS können Sie planenUnbefristeter ArbeitsvertragSicherheit eines Tarifvertrages (BAP)Überdurchschnittliche BezahlungZuschläge (25% Nachtzulage, 50% Sonntagszulage und 100% Feiertagszulage, sowie 25% Überstundenzulage bei plus 15%)Weihnachts- und Urlaubsgeld und SonderprämienBis zu 30 Tage UrlaubZuverlässige Dienstpläne Flexibilität - Ihre Wünsche sind UNS wichtigAuf Sie zugeschnittene DienstplangestaltungVerschiedene Wunschschichtmodelle sind möglichWeiterentwicklung - mit UNS haben Sie die Möglichkeit voran zu kommenGroßes Angebot an kostenlosen Fortbildungen Und außerdem machen WIR für Sie möglich:1000 Euro Willkommensprämie bei Vollzeitanstellung, Auszahlung nach 1. Monat ZugehörigkeitFahrtkostenerstattung oderDienstwagen auch zur privaten NutzungMitarbeiter werben Mitarbeiter Prämien
Zum Stellenangebot

ZMF oder MFA für OP-Assistenz

Do. 17.06.2021
Bonn
Wir sind eine gut besuchte Praxisklinik für Mund-Kiefer-Gesichtschichurgie im Villenviertel von Bad Godesberg und suchen zu sofort eine/n ZMF oder MFA (w/m/d) als OP-Assistenz.Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Assistieren bei operativen Eingriffen, Erstellen von Röntgenbildern (auch 3D), Aufbereiten von Instrumenten, Betreuen der Patienten.Idealerweise haben Sie Erfahrung als OP-Assistenz und besitzen eine Berechtigung, Röntgenbilder anzufertigen (dies läßt sich aber auch nachholen). Freude am Umgang mit Menschen und Empathie sollten Sie mitbringen ebenso wie die Bereitschaft, gewissenhaft zu arbeiten.Unsere Praxis liegt im schönsten Teil von Bonn, wir haben nette und zufriedene Patienten (siehe unsere Bewertungen!). Zwei Chefs sorgen für Struktur und gute Laune, Überstunden sind die absolute Ausnahme, Weihnachtsgeld die Regel. Unsere Mitarbeiter sind gegen Covid19 geimpft, wir testen regelmäßig Personal und Patienten. Wir bieten einen wirklich interessanten und sicheren Job! Viel interessanter, als Sie vielleicht denken!
Zum Stellenangebot

(Fach-)Gesundheits- und Krankenpfleger oder Anästhesietechnischer Assistent für die Anästhesieabteilung (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Bonn
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn Wir, das Gemeinschaftskrankenhaus Bonn St. Elisabeth • St. Petrus • St. Johannes gGmbH, sind ein Akutkrankenhaus mit 450 Planbetten in den Betriebsstätten St. Elisabeth und St. Petrus, die sich auf die Fachabteilungen Innere Medizin, Geriatrie, Allgemeinchirurgie, Gynäkologie / Geburtshilfe, Kardiologie, Orthopädie- / Unfallchirurgie / Sportmedizin, Rheumaorthopädie, Gefäßchirurgie, Anästhesie- / Intensivmedizin, Schmerztherapie und Radiologie verteilen. Dem Krankenhaus sind eine Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe mit 100 Ausbildungsplätzen und ein ambulantes Operationszentrum angeschlossen. Wir suchen einen (Fach-) Gesundheits- und Krankenpfleger oder ATA für die Anästhesieabteilung (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit. Berufs- und Wiedereinsteiger sind ebenfalls herzlich willkommen. Die Teilnahme an der Fachweiterbildung wird bei Interesse gerne ermöglicht. Vorbereitung der Patienten auf die Anästhesie Assistenz bei der Einleitung, der Aufrechterhaltung und der Ausleitung der Anästhesie Assistenz bei Narkoseverfahren einschließlich der Regionalanästhesien Versorgung der Patienten im Aufwachraum Erkennen von lebensbedrohlichen Zuständen und Einleiten lebensrettender Maßnahmen Teilnahme am Ruf- und Bereitschaftsdienst abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) Fachweiterbildung für Anästhesie und Intensivpflege, bzw. die Bereitschaft diese zu absolvieren hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Teamgeist Flexibilität und Belastbarkeit eine interessante Tätigkeit in freundlichen, aufgeschlossenen Teams ein unbefristetes Arbeitsverhältnis eine strukturierte Einarbeitung kurzfristige Teilnahme an der Fachweiterbildung Anästhesie und Intensivpflege digitale Patientendokumentation Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, u.a. e-learning über CNE Job-Ticket finanziellen Zuschuss zur Kinderbetreuung Vergütung nach AVR einschließlich Zulagen und zusätzlicher Altersvorsorge (KZVK) eine außertarifliche finanzielle Dienstgeberförderung für eine freiwillige Berufsunfähigkeitsversicherung weitere Sozialleistungen Unser Gemeinschaftskrankenhaus befindet sich unweit des Hauptbahnhofs, der Universi­tät, des Poppelsdorfer Schlosses und der Innenstadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten. Die Beethovenstadt bietet Ihnen zahlreiche kulturelle Möglichkeiten.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal